Ihr Golfurlaub zu den schönsten Plätzen der Welt

Im Golfurlaub täglich von einem erfahrenen Golf-Pro betreut werden? Die landschaftlich schönsten und spielerisch reizvollsten Golfplätze der Welt kennenlernen, ohne zwischendurch das Hotel wechseln zu müssen? Bei den Golfkreuzfahrten mit der EUROPA und EUROPA 2 ist so etwas ganz selbstverständlich. Auf Traumreisen über die weiten Meere besuchen Sie die attraktivsten Golfplätze der Welt. Freuen Sie sich z.B. auf Tee Time in Toronto, Fairways in Funchal, Putts in Phuket oder Bunker in Baltimore. Wer sich entschlossen hat, seinen Lieblingssport auf diese Weise zu genießen, der hat die ideale Reiseform gefunden — und die schönste sowieso.

alle Golfreisen im Überblick

Liebe Golf & Cruise-Freunde,

herzlich willkommen bei Golf & Cruise – der einzigartigen Verbindung zweier Leidenschaften. Eine Runde Golf und eine Kreuzfahrt haben viel gemeinsam. Sie bieten vielfältige Überraschungen, sorgen für bleibende Eindrücke und neue Bekanntschaften. Eine Kombination, wie sie vielfältiger kaum sein kann – und immer mit dabei: top ausgebildete und erfahrene PGA-Professionals, die nur eins im Sinn haben – Ihnen Ihren Lieblingssport jeden Tag noch ein bisschen vergnüglicher zu gestalten. Erleben Sie die einzigartige Qualität von Golf & Cruise – auf der EUROPA und EUROPA 2. Mein PGA-Professional-Team und ich freuen uns auf Sie!

Herzlichst Ihr

Guido Tillmanns
Director of Golf & Cruise, Hapag-Lloyd Cruises
Ehemaliger Nationalspieler und heutiger Vizepräsident der PGA of Germany

Ihr Training beginnt bereits an Bord

Jeden Tag auf den besten Plätzen der Welt abschlagen? Die hochmodernen Golfsimulatoren auf der EUROPA und EUROPA 2 mit integrierter Videoanalyse machen es möglich – wenn Sie wollen, im individuellen Training mit einem PGA-Golfprofessional (kostenpflichtig), der immer an Bord ist. So verbessern Sie spielerisch Ihren Schwung und können Seetage wunderbar mit dem schönsten Sport der Welt auch ohne Festland verbringen.

Logical Golf

Die Logical Golf auf der MS EUROPA 2 verbessert das Training an Bord. Die Trainingsmodule bieten Ihnen die Möglichkeit, golftechnische Elemente und komplexe Bewegungen besser zu fühlen, motorisch zu verstehen und so schneller mit dem Golfschläger umzusetzen. Besonders hilfreich ist die Verbindung zum Fitnessbereich. Zusammen mit unseren Fitness-Trainern an Bord können wir vielen Golfern dabei helfen, ihre Golf Core Stabilität mit gezielten Logical Golf-Übungen zu verbessern und so noch mehr Freude beim Golfen zu vermitteln.

Golf & Cruise-Reisen

Auf unseren exklusiven Golf & Cruise-Reisen haben wir zudem die schönsten Golfplätze vorab für Sie reserviert und zu attraktiven Basispaketen zusammengestellt (kostenpflichtig). Golfer mit einer Stammvorgabe von –36 oder besser haben die Möglichkeit, auf diesen erstklassigen Courses in Begleitung unserer PGA-Professionals zu spielen. Abgerundet werden unsere Golfreisen von familiären Golfertreffen an Bord, bei denen Sie nach Herzenslust mit den Pros und Ihren mitreisenden Golfern fachsimpeln können.

Die Vorteile des Spiels am Golfsimulator und die des Trainigs mittels Videoanalyse liegen auf der Hand: Während man beim Spiel zu Hause auf dem Golfplatz meistens keinen Golflehrer in "brenzligen" Situationen zur Hand hat, steht Ihnen auf der EUROPA und EUROPA 2 das ganze Jahr über ein ausgebildeter PGA-Golfprofessional zur Verbesserung Ihres Golfspiels zur Verfügung. An den Simulatoren an Bord können Sie unter anderem auf Plätzen wie Mauna Kea Beach Hotel, Gleneagles Golf Course oder St. Andrews (auf der EUROPA 2), sowie Pebble Beach und Valderrama (auf der EUROPA) spielen.

Die individuelle Schlagtechnik kann mithilfe des Videoanalysegerätes verbessert und das neu erworbene Wissen direkt im Spiel am Simulator umgesetzt werden - effektiver geht es nicht. Die elektronische Messung des Ballfluges erfasst Abweichungen vom idealen Treffmoment, und die Videoanalyse zeigt die Ursache in der Ansprechposition oder in der Bewegung auf. Sie bekommen damit ein direktes Feedback zu Ihrem Golfschlag und können das Bild und Ihr Körpergefühl innerlich miteinander abgleichen. Und wenn Sie wissen möchten, ob Ihre Golfschläger auch zu Ihnen passen: Wir messen Sie aus - und geben Ihnen die Messwerte mit nach Hause.

Auf unseren Golf & Cruise-Reisen können Sie sich in entspannter Atmosphäre dem grünen Sport widmen und unvergessliche Eindrücke sammeln. Während auf See der Golfsimulator oder moderne Videoanalysen dazu einladen, Ihre Technik weiter zu perfektionieren, oder Sie ganz in Ruhe Pitches, Chips und Putts trainieren können, lernen Sie an Land die schönsten und spielerisch reizvollsten Golfplätze der Welt kennen, ohne zwischendurch das Hotel wechseln zu müssen.

Golf & Cruise heißt, wir fahren über die Meere, driven über die Fairways unser Ziel vor Augen: in den schönsten Häfen, auf den attraktivsten Plätzen auch den letzten Putt ins Loch zu bringen.
– Guido Tillmanns (Director of Golf & Cruise, Hapag-Lloyd Cruises)

Das umfangreiche Golf & Cruise-Paket (kostenpflichtig) beinhaltet unter anderem folgende Leistungen:

  • Welcome-Cocktail
  • Erstklassige Betreuung durch erfahrene PGA-Golfprofessionals an Bord und an Land
  • Service rund ums Golfspielen inklusive Gepäckservice, Schuhreinigung und Reinigung der Golfschläger
  • Individuelles Training am Golfsimulator/Videocoach
  • Warm-up auf der Driving Range inklusive Bällen (sofern zeitlich möglich)
  • Greenfees und Trolleys (E-Carts nach Verfügbarkeit)
  • Transfers zum und vom Golfplatz mit deutsch- oder englischsprachiger Reiseleitung
  • Halfway-Snack
  • Pro Reise eine Sonderwertung: Longest Drive oder Nearest to the Pin
  • Exklusives BBQ zusammen mit den PGA-Golfprofessionals
  • Vorträge und persönliche Tipps der PGA-Golfprofessionals
  • Golf-Geschenkset

Lust auf Golf ? – Golf à la Carte

Individuelle Golfreservierungen sind auf Wunsch möglich (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Golf à la Carte umfasst Reservierungen der gewünschten Golfleistungen wie Tee-times, Trolley, E-Cart, Leihschläger – Handling-fee € 20,00 pro Platz. Selbstverständlich begleitet Sie unser Pro an Bord auch gerne auf die Plätze an Land (gegen Gebühr). Gerne reservieren wir Ihnen auch Transfers und Guides für ein Sightseeing nach oder vor dem Spiel.

Golf-Trainingspaket für Einsteiger und Fortgeschrittene

Jeden Tag auf den besten Plätzen der Welt abschlagen? Die Golfsimulatoren der EUROPA und der EUROPA 2 mit integrierter Videoanalyse machen es möglich – wenn Sie wollen im individuellen Training* mit einem PGA-Golfprofessional, der immer an Bord ist. So verbessern Sie spielerisch Ihren Drive.

5 Trainerstunden à 30 Minuten mit dem PGA-Golfprofessional an Bord: € 159 (für 1 Person)

5 Trainerstunden à 60 Minuten mit dem PGA-Golfprofessional an Bord: € 299 (für 1 – 2 Personen) Das Golf-Trainingspaket ist nur an Bord über den PGA-Golfprofessional buchbar.

Golf-Schnupperpaket

Sie haben Lust, den Golfsport kennenzulernen? Wir bieten Ihnen mit unserem neuen Golf-Schnupperpaket eine Einführung in die Theorie und Praxis mit unserem PGA-Golfprofessional an Bord an.

2 Trainerstunden à 60 Minuten mit dem PGA-Golfprofessional an Bord: € 129 (für 1 – 2 Personen)

Das Golf-Schnupperpaket ist nur an Bord über den PGA-Golfprofessional buchbar.

Erfahrene Golflehrer - immer an Ihrer Seite

Auf einer Golf & Cruise-Reise genießen Sie nicht nur einen außergewöhnlichen Luxus, sondern es freut sich zudem ein renommierter Toptrainer darauf, Sie beim Spiel auf den schönsten Greens entlang der Route zu begleiten und an Bord zu spannenden Vorträgen zu begrüßen. Lassen Sie sich auf den folgenden Seiten zu unvergesslichen Partien an den eindrucksvollsten Küsten der Welt inspirieren.

 


André Sallmann


Auf folgenden Reisen wird PGA-Professional André Sallmann Sie begleiten.

Zu den Reisen


Bettina Bensinger


Auf folgenden Reisen wird PGA-Professional Bettina Bensinger Sie begleiten.

Zu den Reisen


Gavin Fontaine


Auf folgenden Reisen wird PGA-Professional Gavin Fontaine Sie begleiten.

Zu den Reisen


Guido Tillmanns


Auf folgender Reise wird PGA-Professional Guido Tillmanns Sie begleiten.

Zur Reise


Olaf Schäfer


Auf folgenden Reisen wird PGA-Professional Olaf Schäfer Sie begleiten.

Zu den Reisen


Ralf Pütter


Auf folgender Reise wird PGA-Professional Ralf Pütter Sie begleiten.

Zur Reise


Stefan Quirmbach


Auf folgenden Reisen wird PGA-Professional Stefan Quirmbach Sie begleiten.

Zu den Reisen


Hanna Baum-Proske

Die PGA-Golflehrerin ist Expertin für ganzheitliches und gesundheitsorientiertes Golftraining und wurde von der PGA of Germany als Masterprofessional ausgezeichnet. Daneben setzt sie sich wissenschaftlich mit dem Golfsport auseinander und hat als erste Frau den akademischen Grad „Master of Science“ im Golf an der Deutschen Sporthochschule erlangt.

Zu den Reisen



Pros an Bord


John Semple

...liegt das Golfspielen im Blut. Schließlich stammt der gebürtige Schotte aus der Heimat des Golfs (Loch Lomond). In der Vergangenheit erspielte er sich nicht nur zahlreiche Titel, sondern vertrat seine Heimat auch als National-Spieler. Bevor er sich dazu entschied an Bord zu gehen, arbeitete er im Golf und Country Club Velderhof in Köln und war zwei Jahre lang Playing Pro bei der European Player Development Tour. 2008 heuerte er erstmals auf MS EUROPA an. Seit April 2013 verbessert er den Schwung an Bord der MS EUROPA 2 mit Training am Golfsimulator und erkundet mit Ihnen die besten Golfplätze auf den Reiserouten. Außerdem weiht er Sie in die Spielgeheimnisse von Golf-Altmeister Ben Hogan ein.


Marco Hoppe

Marco Hoppe, 1990 in Düsseldorf geboren, war erst in anderen Sportarten erfolgreich wie Hockey, Tennis und Tischtennis (Nr. 7 in NRW) bevor er, im Alter von 14 Jahren, zum Golfsport kam. Seine Ausbildung zum fully qualified PGA-Golfprofessional absolvierte der gebürtige Rheinländer von 2009 – 2012 im GC Gut Brettberg in Lohne, Landkreis Vechta (Niedersachsen). Seine sportlichen Erfolge umfassen u.a den Gewinn der Niedersachensen-Bremen 4-er Meisterschaft der Pros, den er zusammen mit seinem Teamkollegen und EPD-Tour-Spieler, Florian Jahn, erspielte als auch mehrere Top Ten Platzierungen bei ProAm Turnieren. Seit April 2013 unterrichtet Marco Hoppe auf den Schiffen der Hapag-Lloyd-Cruises mit großem Engagement, viel Enthusiasmus und Freude, die er auch den Gästen vermitteln möchte.


Roland Milich

Roland Milich entdeckte im Alter von 13 Jahren seine Leidenschaft für den Golfsport. Aus Neuss stammend, spielte er als Amateur im Golf Club Rittergut Birkhof, bis er 2004, nach Abitur und Zivildienst, seine Ausbildung zum PGA Golflehrer bei Stefan Quirmbach begann, die er 2006 erfolgreich abschloss. Seitdem arbeitet er in der Stefan Quirmbach Golfschule im Hardenberg Golf Ressort bei Göttingen. Ausbildungsbegleitend absolvierte er ein Studium zum Golfbetriebsmanager im IST Studieninstitut in Düsseldorf und ist als PGA Health Pro Experte im Thema Golf & Gesundheit. Neben zahlreichen Golfreisen an Land begleitet er als Bordpro seit 2009 die Schiffe von Hapag-Llyod Cruises und freut sich, Ihnen hier den vielseitigen Golfsport im Golfsimulator an Bord, oder auch an Land näher zu bringen

Golfen mit Käpt’n Knopf

Mit passendem bordeigenem Equipment können auch die kleinen Kreuzfahrer und Nachwuchsgolfer zwischen sechs und zehn Jahren ihre ersten Versuche im Golfen bei einer Schnupperstunde mit dem Golf-Pro starten. Mit dabei ist außerdem Käpt’n Knopf – das Maskottchen für Familienreisen von Hapag- Lloyd Cruises, der die Kleinsten anfeuert und sie so zum Abschlagen animiert. Für die Kinder, die ihren Spaß am Golfen entdecken, können Eltern auch individuelle Stunden beim Golf-Pro buchen.

Bestellen Sie hier unseren Golfreisen-Katalog


November 2017 - März 2019

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person: