Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
OK
Ihre Reise BRE1915 wird geladen, einen Moment.

MS BREMEN - von Kangerlussuaq nach Nome

Expedition Nordwestpassage - Ein legendärer Seeweg, auf dem Entdeckergeschichte lebendig wird

MS BREMEN - von Kangerlussuaq nach Nome
Reise BRE1915
02.08.2019 - 27.08.2019 (25 Tage)
Merkliste
    Reise
    BRE1915
    Reisezeitraum
    02.08.2019 - 27.08.2019

    Die Nordwestpassage bewegt seit jeher Herz und Seele großer Seefahrer. Wenn die BREMEN zum neunten Mal Kurs auf die Naturabenteuer zwischen Grönlands Küsten und der kanadischen Arktis nimmt, fügen Sie der Chronik dieses besonderen Seeweges Ihre eigenen Kapitel hinzu.


    Expedition
    Preistipp - Ihr Entdeckervorteil

    Buchen Sie diese Reise zusammen mit den Reisen BRE1914 und BRE1916 für das Erlebnis der Arktis-Umrundung, und profitieren Sie dabei vom ermäßigten Reisepreis sowie weiteren Specials. Mehr Infos finden Sie hier.

    Die Highlights Ihrer Reise

    Ihr Schiff - MS BREMEN

    Ihre ganz persönliche Expedition

    Die BREMEN bietet den perfekten Rahmen für Ihre ganz persönliche Expedition im kleinen Kreis von maximal nur 155 Gästen, ausgezeichnet mit 4 Sternen vom Berlitz Cruise Guide 2018.

    Die großartigen Naturerfahrungen Ihrer Reise spiegeln sich auch im Schiffsambiente wider. Ein Konzept, mit dem unsere Architekten und Designer neue Wege beschreiten für eine besondere Wohlfühlatmosphäre. Von Teppichen, Mustern und Stoffen, die sich in ihrer Optik an der Tier- und Pflanzenwelt orientieren, bis zum Kronleuchter in Form eines Fischschwarms, der zum Schwärmen einlädt – freuen Sie sich auf ein außergewöhnlich authentisches Schiff mit großem Charakter.

    Mehr über MS BREMEN

    Ihre Kabinen & Suiten auf MS BREMEN

    Außenkabine (Kategorie 1) mit Bullaugen
    • Komfortabel: 18 m² große Kabinen
    • Meerblick inklusive: maritime Bullaugen auf Deck 3
    • WLAN-Zugang sowie Flachbildschirm und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • Roomservice von 7.00 bis 22.00 Uhr
    Außenkabine (Kategorie 2-5) mit Panoramafenster
    • Komfortabel: 18 m² große Kabinen
    • Meerblick inklusive: Panorama-Fenster auf Deck 4-5
    • WLAN-Zugang sowie Flachbildschirm und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • Roomservice von 7.00 bis 22.00 Uhr
    • Kabinen 409 und 411 sind barrierefrei ausgestattet
    Außenkabine (Kategorie 6) mit Balkon
    • Komfortabel: 18 m² große Kabinen mit Balkon auf Deck 6
    • WLAN-Zugang sowie Flachbildschirm und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • Roomservice von 7.00 bis 22.00 Uhr
    • Kabinen 615 – 618 verfügen über zwei Einzelbetten, die nicht zusammenstellbar sind
    Suite (Kategorie 7) mit Balkon
    • Komfortabel: 24 m² große Suiten mit Balkon auf Deck 7
    • WLAN-Zugang sowie Flachbildschirm und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • Roomservice von 7.00 bis 22.00 Uhr
    Reise
    BRE1915
    Reisezeitraum
    02.08.2019 - 27.08.2019

    Auf Reede

    Freitag, 02.08.2019

    Sonderflug Hannover – Kangerlussuaq
    Kangerlussuaq/Grönland, Abfahrt 21.00 Uhr

    Samstag, 03.08.2019

    Entspannung auf See

    Sonntag, 04.08.2019 bis
    Montag, 05.08.2019

    Westküste Grönlands (Ilulissat, Disko Bucht, Uummannaq, Storøen)

    Die Ouvertüre für zahlreiche Naturschauspiele Ihrer Expedition ist die Westküste Grönlands. Als überdimensionales Naturwunder beeindruckt der Gletscher von Ilulissat. Staunen Sie bei einer Wanderung zum Eisfjord über die funkelnden Eismassen, die sich hier sammeln – eine erste Einstimmung auf die berühmte Disko Bucht. Unzählige Eisberge driften hier langsam durch das schillernde Wasser – und Sie sind im Zodiac mittendrin. Im Kontrast zum Eisblau stehen die farbenfrohen Fassaden der Holzhäuser von Uummannaq, einer der schönsten Siedlungen Grönlands, am Fuße eines herzförmigen, über 1.000 m hohen Berges. Fast wie eine Marslandung kommt Ihnen dagegen der Besuch von Storøen vor. Die sogenannte Wüsteninsel zeigt sich in verschiedensten Rottönen – ideales Terrain für einen Exkurs mit Ihren Experten über die Geologie Grönlands.

    Dienstag, 06.08.2019

    Entspannung auf See

    Mittwoch, 07.08.2019

    Baffin Island/Kanada

    Auf Baffin Island erzählen landestypische Tänze von den Inuit-Traditionen der Einheimischen in Pond Inlet, einer kleinen versteckt liegenden Siedlung.

    Donnerstag, 08.08.2019 bis
    Dienstag, 20.08.2019

    Abenteuer Nordwestpassage – vom Lancaster Sound in die Beaufortsee (u. a. über Devon Island, Beechey Island, Kreuzen im Peel Sound, Prince-of-Wales-Island, Somerset Island, Kreuzen in der Victoria Strait, Jenny Lind Island, Victoria Island, Smoking Hills)

    Die Spannung steigt, denn jetzt liegt sie vor Ihnen: die Nordwestpassage. Verewigen Sie sich in der Chronik eines faszinierenden Mythos, dessen Geschichten von legendären Pionieren geschrieben wurden. Auf dem legendären Seeweg tauchen Sie tief in die Historie ein, wenn Sie den Spuren wagemutiger Entdecker folgen. Erst Anfang des 20. Jh. gelang Roald Amundsen die komplette Durchfahrt der Nordwestpassage.

    Bis heute ranken sich um diesen Teil der Arktis spannende Legenden. In den letzten Jahren zeigten sich auf dem einst undurchdringlichen Seeweg verstärkt die Spuren der Klimaerwärmung. Wie wird es auf Ihrer Reise sein? Der Weg, unberechenbar und spektakulär, ist das Ziel. Ein Abenteuer, bei dem Sie selbst zum Entdecker werden, wenn Sie mit der BREMEN in eisverwöhnte Gewässer vordringen. Ihr Expeditionsrevier ist auch für die Zodiacs wie geschaffen. Nur mit den robusten, expeditionstauglichen Schlauchbooten sind Erkundungsfahrten und Landgänge in dieser Region möglich, wie etwa auf Devon Island, der größten unbewohnten Insel der Erde. Gigantische Gletscher säumen die Küste, an der Sie Moschusochsen, Schneehasen und vielleicht auch die ersten Eisbären sichten können. Immer wieder liefern die Experten, die Sie begleiten, fundiertes Hintergrundwissen. So werden beispielsweise die Überreste einer Siedlung zum Anlass genommen, Ihnen spannende Einblicke in die Geschichte der Inuit zu eröffnen. Von hier dringen Sie immer tiefer ins Herz dieser sagenhaften Passage vor. Wo werden Kapitän und Crew spontan den Kurs ändern, um Ihnen optimale Naturerlebnisse zu ermöglichen?

    Auf ihrer Fahrt begibt sich die BREMEN immer wieder ins Kielwasser berühmter Pioniere, nach denen viele Orte benannt wurden. Die Entbehrungen früherer Expeditionen sind heute auf der BREMEN Komfort und Sicherheit gewichen. Doch das Abenteuergefühl ist ungebrochen – etwa auf Beechey lsland, wo die Experten historische Episoden der Nordwestpassage beleuchten. Drei Teilnehmer der Franklin-Expedition aus dem Jahr 1845 fanden hier vor rund 170 Jahren ihre letzte Ruhestätte, der Rest der Mannschaft blieb verschollen. Um unvergessliche Eindrücke bereichert, starten Sie abhängig von Wetter- und Eislage beim Kreuzen im Peel Sound zu Zodiacfahrten in die Heimat von Walen und Robben, die womöglich überraschend auftauchen. Jederzeit könnte auch der Ruf „Eisbär voraus!“ ertönen. Die spektakuläre Wasserstraße ist oft von Packeis bedeckt, das der „König der Arktis“ auf Nahrungssuche durchwandert. Stille, Weite und klare arktische Luft bestimmen Ihre Impressionen auch bei Spaziergängen in der Tundra auf Prince-of-Wales-Island.

    Je weiter die BREMEN in das Labyrinth aus Inseln und Eis vordringt, desto mehr fühlen Sie sich den ersten Entdeckern verbunden. Deren Pioniertaten erweckt beispielsweise Somerset Island zum Leben. Im Jahre 1848 landete James Clark Ross hier an auf der Suche nach den verschollenen Franklin-Schiffen. Beim Kurs Richtung Victoria Strait wird die Dramatik der Landschaft zum Spiegel bewegender Historie. Am Eingang der Meerenge fand die Franklin-Expedition ihr Ende, als die Schiffe „Terror“ und „Erebus“ im Eis einfroren. Die Faszination auf dem Wasser setzt sich immer wieder an Land fort: Auf Jenny Lind Island zum Beispiel halten Sie in der Tundralandschaft Ausschau nach Rentieren. Kulturelle Aspekte zeigen sich auf Victoria Island. In Cambridge Bay trafen sich die „Copper Eskimos“ – benannt nach ihrer Fähigkeit, aus dem vor Ort vorkommenden Metall Kupferwerkzeuge zu fertigen. Schleier der Inuit-Kultur lüften Sie mit Ihren Experten auch in der Siedlung Holman, die Einblicke in das Kunsthandwerk gibt. In der Franklin Bay umweht Sie neben der Geschichte des gleichnamigen Polarforschers das Phänomen der Smoking Hills. Deren pyrithaltige Gesteinsschichten brennen seit Jahrhunderten und hüllen die Küste in Rauchschwaden.

    Mittwoch, 21.08.2019

    Entspannung auf See

    Donnerstag, 22.08.2019

    Herschel Island

    Selten besucht ist auch Herschel Island: Franklin benannte die entlegene Insel nach dem Wissenschaftler John Herschel, einem engen Freund. Abhängig von den Gegebenheiten vor Ort erkunden Sie die ehemalige Walfangstation, während über Ihnen vielleicht Raufußbussarde kreisen.

    Freitag, 23.08.2019

    Entspannung auf See

    Samstag, 24.08.2019 bis
    Sonntag, 25.08.2019

    Alaska/USA (Barrow, Point Hope)

    Im Zeichen der Meeresgiganten steht auch Barrow, die nördlichste Stadt der USA und eine der nördlichsten der Welt. An der Küste ziehen jeden Sommer Walschulen vorüber, die Sie mit Glück von Deck aus beobachten können. Teilweise aus Walknochen errichtet sind die wie Dünen wirkenden Erdiglus von Point Hope. Hier an der Küste der Tschuktschensee blicken Sie zurück auf die vielen Eindrücke und Erlebnisse Ihrer facettenreichen Expedition. Der Mythos der Nordwestpassage ist nun um Ihre ganz persönlichen Kapitel bereichert. Eine Reise, die noch lange Stoff liefern wird für lebhafte Erinnerungen und fesselnde Erzählungen.

    Montag, 26.08.2019

    Entspannung auf See

    Dienstag, 27.08.2019

    Nome/Alaska/USA, Ankunft 6.00 Uhr
    Sonderflug nach Vancouver

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Dienstag, 27.08.2019

    Vancouver
    Übernachtung mit Frühstück

    Mittwoch, 28.08.2019

    Linienflug Vancouver – Deutschland

    Donnerstag, 29.08.2019

    Ankunft in Deutschland

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Ihre privaten Vor- und Nachprogramme

    Entdecken Sie Ihre Reiseziele in ganz persönlichem Rahmen zu zweit – ideal für alle, die sich keiner Gruppe anschließen möchten. Die im Programm eingeschlossenen Ausflüge werden von einem örtlichen Reiseleiter begleitet, der auf Ihre individuellen Wünsche eingeht. Zusätzlich bleibt genügend Zeit und Raum für eigene Aktivitäten. Transfers finden ausschließlich mit Pkws und Privatfahrern statt. Preise für mehr oder weniger als zwei Personen erfahren Sie auf Anfrage.

    VORPROGRAMM A: ÜBERNACHTUNG IN HANNOVER
    01.08.

    Aufpreis*:

    € 100 pro Person im Doppelzimmer
    € 140 pro Person im Einzelzimmer

    Hannover (Donnerstag, 01.08.2019)

    >Individuelle Anreise nach Hannover zum Maritim Airport Hotel Hannover, Übernachtung mit Frühstück.

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.

    Begleitete Vor- und Nachprogramme

    Unsere bewährten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und Erlebnissen und werden von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Für alle Reisenden, die Erlebnisse gerne in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen.

    NACHPROGRAMM A: VANCOUVER – KANADISCHE LEBENSART AM PAZIFIK
    27.08. - 31.08.2019

    Aufpreis*:

    € 790 pro Person im Doppelzimmer
    € 1.190 pro Person im Einzelzimmer
    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    Nome (Dienstag, 27.08.2019)

    Transfer zum Sonderflug nach Vancouver und dort in ein First-Class-Hotel. Drei Übernachtungen mit Frühstück.

    Vancouver (Mittwoch, 28.08.2019)

    Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der abwechslungsreichen und multikulturellen Pazifik-Metropole, die aufgrund ihrer unvergleichlichen Lage auf einer Halbinsel als eine der schönsten Städte der Welt gilt. Freuen Sie sich auf das Altstadtviertel Gastown, und tauchen Sie ein in die exotische und betriebsame Atmosphäre von Chinatown. Außerdem besuchen Sie Granville Island, bekannt für seine Markthallen und seine wachsende Künstlerszene, und den größten Stadtpark Kanadas, den Stanley Park.

    Vancouver (Donnerstag, 29.08.2019)

    Gestalten Sie den heutigen Tag ganz nach Ihrem Geschmack. Unternehmungslustige haben die Möglichkeit, weitere Facetten Vancouvers und der reizvollen Umgebung bei optionalen Touren (gegen Gebühr) kennenzulernen – zum Beispiel bei einer Fahrradtour rund um den Stanley Park oder aus der Vogelperspektive bei einem Rundflug mit einem Wasserflugzeug.

    Vancouver (Freitag, 30.08.2019)

    Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

    Ankunft in Deutschland (Samstag, 31.08.2019)

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    Wichtiger Expeditionshinweis:
    Diese Expedition durch die Nordwestpassage ist eine planerisch, organisatorisch und nautisch sehr anspruchsvolle Reise. Sie ist geprägt durch ein großartiges Naturerlebnis in einer äußerst entlegenen Region. Trotz aller Erfahrung und Sorgfalt bei der Vorbereitung ist der tatsächliche Reiseverlauf stark abhängig von den Bedingungen vor Ort. Vor allem durch die Wetter- und Eissituation, aber auch durch behördliche Vorgaben kann ein Umstellen oder Ändern des Fahrplans notwendig werden. Wir werden natürlich alles dafür tun, dass diese Reise wie ausgeschrieben durchgeführt wird, möchten Sie aber für den Expeditionscharakter und die dafür notwendige Flexibilität sensibilisieren. Vor Ort entscheidet der Kapitän über die bestmögliche Alternative.

    Reise
    BRE1915
    Reisezeitraum
    02.08.2019 - 27.08.2019

    MS BREMEN - Ihre ganz persönliche Expedition

    Die BREMEN

    Die BREMEN bietet den perfekten Rahmen für Ihre ganz persönliche Expedition im kleinen Kreis von maximal nur 155 Gästen, ausgezeichnet mit 4 Sternen vom Berlitz Cruise Guide 2018.

    Die großartigen Naturerfahrungen Ihrer Reise spiegeln sich auch im Schiffsambiente wider. Ein Konzept, mit dem unsere Architekten und Designer neue Wege beschreiten für eine besondere Wohlfühlatmosphäre. Von Teppichen, Mustern und Stoffen, die sich in ihrer Optik an der Tier- und Pflanzenwelt orientieren, bis zum Kronleuchter in Form eines Fischschwarms, der zum Schwärmen einlädt – freuen Sie sich auf ein außergewöhnlich authentisches Schiff mit großem Charakter.

    Die BREMEN anzeigen

    Kabinen & Suiten

    Freiraum mit Meerblick: Jede der 80 Außenkabinen und 2 Suiten (18 m² bzw. 24 m²) der BREMEN bietet Ihnen umfassenden Komfort und viel Platz zum Entspannen. Natürlich immer inklusive Meerblick: durch weite Panoramafenster, maritime Bullaugen oder vom eigenen Balkon aus. Kleine Details wie der Bademantel, die täglich mit Erfrischungsgetränken kostenlos aufgefüllte Minibar und der WLAN-Zugang unterstreichen das persönliche Ambiente. Für Unterhaltung sorgt ein Flachbildschirm mit DVD-Player. Auf ihm sehen Sie Filme und Reportagen sowie Live-Bilder der Vorauskamera, die Seekarte und unsere Expertenvorträge. Ihre individuelle Wohlfühltemperatur regeln Sie per Klimaanlage. Und kulinarische Wünsche erfüllt der Kabinenservice gerne von 7.00 bis 22.00 Uhr. 
    Weitere Informationen zu Kabinen & Suiten

    Kabinen & Suiten anzeigen

    Restaurant, Bars & Lounges

    Eine kulinarische Entdeckungsreise: Genießen Sie vor der Kulisse der schönsten Expeditionsgebiete exzellente Kulinarik – ob mit fantasievollen Kreationen, Spezialitäten der Reiseregion oder modern interpretierten Klassikern unseres Chef de Cuisine (abends im Restaurant à la carte). Zu jeder Zeit ist der BREMEN-Club ein beliebter Treffpunkt: zum Frühstück, Lunchbuffet oder abends zum Cocktail an der Bar. Auf dem Lido-Deck unter freiem Himmel wirkt ein Barbecue ebenso inspirierend wie ein Drink in der Panorama Lounge mit besonderer Aussicht. Welchen Ort Sie auch wählen: Er wird ganz nach Ihrem Geschmack sein. Dafür ist die 100-köpfige Crew für maximal 155 Gäste mit Leidenschaft im Einsatz.

    Restaurant, Bars & Lounges anzeigen

    Entspannung & Wellness

    Wohlfühlen: Entspannen Sie im Fitnessraum mit Meerblick, in der Sauna, im Pool oder auf dem Sonnendeck. Ein Verwöhnprogramm bietet Ihnen zudem der Friseur-/Beautysalon mit Massage. Wohlfühlen kann so entdeckungsreich sein.

    Entspannung & Wellness anzeigen

    Expertenteam an Bord

    Persönliche Facetten: Bereichern Sie Ihre Expeditionserlebnisse um ganz persönliche Facetten. Experten verschiedener Fachgebiete faszinieren mit zahlreichen Vorträgen und vertiefen auch vor bzw. nach Ihren Landgängen mit „Pre- und Recaps“ Ihre Eindrücke. Expeditionsequipment, wie Parka, Gummistiefel und Schnorchelausrüstung, steht leihweise zur Verfügung. Wie wäre es zudem mit einer Wissensreise in der gut sortierten Bordbibliothek, an öffentlichen PCs oder beim Mikroskopieren?

    Expertenteam an Bord anzeigen
    Reise
    BRE1915
    Reisezeitraum
    02.08.2019 - 27.08.2019

    72 Tage Pioniergeist. Die Arktis-Umrundung


    Ihr ganz persönliches Arktis-Epos

    Es gibt sie noch, die weißen Flecken auf der Landkarte. Orte, an denen Sie sich wie die ersten Entdecker fühlen und Ihren Fuß auf menschenleeres Terrain setzen. Die Arktis: Pionierziel, Naturextrem und einzigartiger Lebensraum einer vielfältigen Tierwelt. Nördlich des Polarkreises findet der Begriff Naturabenteuer seine wahre Bedeutung, wenn Sie zu einer sagenhaften Premiere in der Welt der Kreuzfahrt aufbrechen.

    Um Ihnen die gesamte nordpolare Faszination zu eröffnen, kombiniert die BREMEN erstmals in einer Saison die Nordwest- mit der Nordostpassage und umrundet über Spitzbergen und Grönland von Tromsø bis Bergen die Arktis. Klein, wendig, mit geringem Tiefgang und höchster Eisklasse für Passagierschiffe (E4) – hier ist die BREMEN in ihrem Element. Mit unserer ganzen Erfahrung haben wir diese außergewöhnliche Expedition geplant, die der Seefahrergeschichte neue Kapitel hinzufügen wird.

    Ob die gesamte Arktis-Umrundung in 72 Tagen oder eine der drei Reisen – werden Sie ein Teil dieses Abenteuerepos. Reihen Sie sich in die Ahnenreihe großer Pioniere ein.

    Ihre Extravorteile bei Buchung der Arktis-Umrundung

    • Attraktiver Gesamtpreis: Buchen Sie die drei Reisen BRE1914 bis BRE1916 zusammen, und profitieren Sie vom ermäßigten Reisepreis
    • Zusätzliches Gepäckstück im Rahmen des An- und Abreisepakets von Hapag-Lloyd Cruises
    • Gepäckservice für Ihre Koffer: Komfort, der direkt an Ihrer Haustür beginnt (im Rahmen des An- und Abreisepakets von Hapag-Lloyd Cruises)
    • Freie Wahl der Zodiacgruppe: Ob gleich zu Beginn einer Anlandung oder später– Sie wählen, zu welchem Zeitpunkt Sie fahren möchten
    • Wäscherei- und Bügelservice sowie Internetnutzung kostenfrei
    • Einladung an den Kapitänstisch: Einer der begehrten Plätze ist für Sie reserviert
    • Exklusiver Parka für Pioniere: ein Geschenk nur für Gäste der Arktis-Umrundung

    vorherige Reise
    MS BREMEN - von Kangerlussuaq nach Nome MS BREMEN
    »