Auf der Zielgeraden zu großen Momenten

Hier finden Sie Fragen und Antworten zur An- und Abreise mit Flugzeug, Bahn oder PKW sowie zu optionalen Transferleistungen.

Mit dem Flugzeug

Mit der Wahl des An- und Abreisepaketes genießen Sie einen entspannten Rundum-Service. Wir buchen Ihre Hin- und Rückflüge und unsere Reiseleitung begleitet Sie auf Ihren Transfers zum/vom Schiff. Oft sind Hotelübernachtungen, Rundfahrten und weiteres Programm ebenfalls inklusive.

Außerdem bieten wir Ihnen Anschlussverbindungen von/zu Ihrem Heimatflughafen in Deutschland (abhängig von Fluggesellschaften, Flugverbindungen und Beförderungsklassen ggf. gegen Aufpreis).

Bitte beachten Sie hierzu den tabellarischen Reiseverlauf auf der jeweiligen Seite im Katalog.

Selbstverständlich können Sie die Pakete auch einzeln buchen, also beispielsweise nur für die Anreise.

Gäste aus Österreich und der Schweiz beraten wir gerne bezüglich der möglichen Verbindungen und Preise (Telefon +49 40 307030 – 70).

Selbstverständlich können Sie zu den von Hapag-Lloyd Cruises angebotenen Flügen nach Verfügbarkeit Anschlussflüge dazubuchen. Bitte teilen Sie uns bereits bei der Buchung mit, welche Anschlussflüge Sie zu den von Hapag-Lloyd Cruises angebotenen An- und Abreisepaketen wünschen.

Abhängig von der ausführenden Fluggesellschaft, der Flugverbindung sowie der gebuchten Beförderungsklasse wird ggf. ein Aufpreis für den gewünschten Anschlussflug ab/bis zu Ihrem gewünschten Abflug- bzw. Ankunftsort erhoben. Wir beraten Sie gern bezüglich der möglichen Verbindungen, Beförderungsklassen und Preise.

Die Flugfreigabe bei Hapag-Lloyd Cruises erfolgt circa 300 Tage vor Abreise, ausgenommen sind unsere Sonderflüge, wie zum Beispiel von Buenos Aires nach Ushuaia.
Nach Flugfreigabe erhalten Sie automatisch von uns eine neue Bestätigung mit dem aktuellen Flugplan zugeschickt.

Zwischen zwei Flugstrecken planen wir für Sie eine Übergangszeit von circa zwei Stunden ein. In der Wintersaison reicht dies aus unserer Erfahrung aufgrund der unsicheren Witterung oft nicht aus, so dass wir die Übergangszeit auf bis zu vier Stunden ausdehnen.

Zu allen über Hapag-Lloyd Cruises gebuchten Flügen bieten wir Ihnen gegen Aufpreis das "Zug zum Flug Ticket" in der 1. und 2. Klasse an. Wir ermöglichen Ihnen damit für alle innerhalb Deutschland gelegenen Abflughäfen einen optimalen Anschluss an den internationalen Luftverkehr.

Preise pro Person und Strecke

Abfahrtsdatum bis 31.10.2017Abfahrtsdatum ab 01.11.2017
1. Klasse        € 72,-€ 74,-
2. Klasse€ 36,-€ 37,-

(Tarifstand: Mai 2017 - Änderungen vorbehalten)

Das „Zug-zum-Flug“-Ticket gilt auf Strecken der Deutschen Bahn AG in allen fahrplanmäßigen Regelzügen der DB Intercity-Express/ICE, ICE Sprinter, Intercity/IC, Eurocity/EC, Interregio-Express/IRE, Regional-Express/RE, Regionalbahn/RB und S-Bahn.

Das “Zug-zum-Flug”-Ticket gilt nicht

  • In Privatbahnen (nicht bundeseigenen Eisenbahnen)
  • In Sonderzügen
  • Innerhalb eines Verkehrsverbundes – wenn Start- und Zielbahnhof im gleichen Verbund liegen.
  • Für Nachtzüge (ab dem 01.11.2017)

Das „Zug-zum-Flug“-Ticket ist in Deutschland am Abflug- bzw. Ankunftstag sowie einen Tag vor Abflug bzw. einen Tag nach Ankunft gültig. Es gilt nur in Verbindung mit einem über Hapag-Lloyd Cruises gebuchten Flug (internationale Strecke). Das Flugticket muss im Zug bei der Fahrkartenkontrolle vorgezeigt werden.

Allgemeine Hinweise für „Zug zum Flug“:

  • Bitte reservieren Sie Ihren Sitzplatz vor Abreise in Ihrem Bahnhof, in allen DB Agenturen oder online unter www.bahn.de. Das Reservierungsentgelt richtet sich nach dem bei Reiseantritt gültigen Tarifstand der Deutschen Bahn AG und gilt max. für 2 Züge (eine Anschlussreservierung).
  • Fahrplanauskünfte erhalten Sie über die Service-Nummer der Bahn 01806/996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) und auf www.bahn.de.
  • Bei Umbuchung jeglicher Art oder Stornierung berechnen wir ab dem 60. Tag vor Reisebeginn € 25 pro Person. Werden Tickets (teilweise oder vollständig) nicht genutzt, werden diese nach Reiseantritt nicht zurückerstattet.
  • In Begleitung der Eltern/Großeltern fahren Kinder (0-14 Jahre) auf DB-Strecken in der 1. und 2. Klasse kostenlos mit.
  • Das Datum der Bahnfahrt muss mit den Angaben im Fahrschein übereinstimmen.

Gern nehmen wir nach Möglichkeit zu interkontinentalen Destinationen in der First Class, Business Class und Premium-Economy-Class kostenlos eine unverbindliche Sitzplatzreservierung für Sie vor.

Eine Sitzplatzreservierung in der Economy-Class ist abhängig von der durchführenden Airline gebührenpflichtig und kann in der Regel erst nach Ticketausstellung erfolgen. Bitte beachten Sie, dass eine bestätigte Sitzplatzreservierung keinen rechtlichen Anspruch auf einen bestimmten Sitzplatz, sondern nur die ausgewählte Kategorie, zum Beispiel Gang oder Fenster, darstellt. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Internetseite der jeweiligen Fluggesellschaft.

Eine Sitzplatzreservierung auf Hapag-Lloyd Cruises Sonderflügen wird aufgrund kurzfristiger Fluggerätewechsel nicht zugesichert.

Die für Ihre Flüge gültigen Gepäckbestimmungen finden Sie auf Ihrer „Fluginformation“, die wir Ihnen nach Buchung bzw. Freigabe der Flüge zusenden. Zudem finden Sie unter dem unten angegebenen Link eine Übersicht der Gepäckbestimmungen aller Airlines.

Auf Sonderflügen beträgt die Freigepäckgrenze max. 30 kg pro Person, Übergepäck ist nicht möglich.

Die Höhe des Freigepäcks kann auf der Hin- und Rückreise unterschiedlich sein, bitte richten Sie sich immer nach der Flugstrecke mit der geringsten Freigepäckgrenze.

Auf den gebuchten Flügen gelten die zum Zeitpunkt des Abfluges gültigen Gepäckbestimmungen der ausführenden Fluggesellschaft.

Internationale Arbeitsschutzbestimmungen beschränken generell das maximale Gewicht pro Gepäckstück auf 32 kg sowie die maximale Größe auf 158 cm (Breite + Höhe + Tiefe).

Auch das Handgepäck darf die vorgegebenen Maße bei der Sicherheitskontrolle nicht überschreiten. 

Gepäckbestimmungen

Vor Antritt der Reise müssen wir genau über die Art der Behinderung und deren Grad in Kenntnis gesetzt werden, damit wir z.B. für die Wege am Flughafen einen entsprechenden Service bestellen können. Diese Informationen leiten wir an die Luftverkehrsgesellschaften weiter.

Weitere Informationen zu behindertengerechten Reisen finden Sie unter behindertengerechtes Reisen.

Mit der Bahn

Zu unseren Schiffsabfahrten/-ankünften in Deutschland bieten wir Ihnen sogenannte RIT-Fahrkarten zu besonderen Konditionen an. Diese RIT-Fahrkarten gelten auf Strecken der Deutschen Bahn AG in allen fahrplanmäßigen Regelzügen der DB (ICE, IC/EC, IRE, RE, RB, S-Bahn).

Preise pro Person und Strecke bis einschließlich 31.10.2017
Die Geltungsdauer beträgt für Hin- und Rückfahrt je zwei Tage innerhalb des Gültigkeitszeitraumes. 

Stufe 1 bis 350kmStufe 2 ab 351km
Ohne Bahncard

2. Klasse€ 32,-€ 52,-
1. Klasse€ 54,-€ 92,-
Mit Bahncard 25/50

2. Klasse€ 22,-€ 44,-
1. Klasse*€ 44,-€ 84,-

(Tarifstand: Mai 2017 – Änderungen vorbehalten) 

*gilt nur in Verbindung mit BahnCard First.

Preise pro Person und Strecke ab 01.11.2017
Die Geltungsdauer der Fahrkarten beträgt für Hin- und Rückfahrt je einen Tag pro Fahrtrichtung, wobei die Fahrt nach Fahrtantritt bis 10 Uhr des Folgetages beendet sein muss. Fahrtunterbrechungen sind möglich.

Stufe 1 (bis 350km)Stufe 1 (ab 351km)
1. Klasse        € 46,-€ 82,-
2. Klasse€ 30,-€ 54,-

(Tarifstand: Mai 2017 – Änderungen vorbehalten) 

Bitte beachten Sie:

  • RIT Tickets gelten ab dem 01.11.2017 nicht mehr in Nachzügen
  • keine Bahncard-Ermäßigung ab dem 01.11.2017

Die Geltungsdauer der Fahrkarten beträgt bis 31.10.2017 für Hin- und Rückfahrt je zwei Tage innerhalb des Gültigkeitszeitraumes; ab 01.11.2017 beträgt die Gültigkeit der Fahrkarten je 1 Tag für Hin- und Rückfahrt.

In Begleitung der Eltern/Großeltern fahren Kinder (0-14 Jahre) auf DB-Strecken in der 1. und 2. Klasse kostenlos mit.

Mit dem PKW

Sie haben die Möglichkeit, Ihren PKW während der Kreuzfahrt von der Firma Kühne & Nagel unterstellen und überführen zu lassen. Die Kosten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Tabellen im Preisteil des Kataloges.

Enthaltene Leistungen sind Übernahme des Pkws am Schiff, Unterstellung für die Dauer der Reise in geschlossener Halle (bzw. nach Wahl der Firma Kühne & Nagel), Überführung zum Ankunftsplatz des Schiffes (bei geringer Anzahl wird die Überführung „auf eigener Achse“ durchgeführt) sowie Überführungs- und Unterstellversicherung im Rahmen einer Vollkaskoversicherung.

Alle persönlichen Gegenstände, die im Pkw während der Unterstellung zurückgelassen werden, sind gegen Diebstahl, Feuer und Beschädigung nicht versichert.

Reklamationen sind direkt bei der Rückgabe vorzubringen.

Reservierung und Bezahlung erfolgt direkt über:

Kühne + Nagel (AG & Co.) KG
KG Barkhausenstraße 11
27568 Bremerhaven
Telefon +49 471-94541-16 oder 94541-22
Fax       +49 471-94541-41
E-Mail   knbre.lo(at)kuehne-nagel.com

Es ist ganz einfach, ohne viele Koffer zu tragen auf Reisen zugehen. Wenn Sie unbeschwert in die schönste Zeit des Jahres starten möchten, empfehlen wir Ihnen den Gepäckservice von TEfra Travel Logistics GmbH.

Ihr Gepäck wird an Ihrer Haustür in Empfang genommen, zu allen deutschen Häfen sowie ausgewählten europäischen Häfen und den Flughäfen Frankfurt, Düsseldorf und München (auf Anfrage auch Hamburg) geliefert und von dort auch wieder abgeholt.

Die Reservierung erfolgt direkt über TEfra:

TEfra Travel Logistics GmbH
Obehauptstr. 2
22335 Hamburg
Tel. 0800 5002352 (gebührenfrei)

Für Gäste aus Österreich und der Schweiz
Telefon +49 40 37087237
Fax       +49 40 37087199
E-Mail   info(at)tefra-log.de
www.tefra-travel-logistics.de/282

Preise und weitere Informationen zum Download

Download

Transferleistungen

Wenn Sie uns Ihre gebuchten Flugzeiten durchgeben, prüfen wir gern, ob wir Ihnen gegen Aufpreis einen Transfer anbieten können. Dieser kann entweder zusammen mit unserer Gruppe erfolgen, wenn Sie ähnliche oder identische Flugzeiten haben, oder wir organisieren Ihnen einen individuellen Transfer.

Je nach Destination und Verfügbarkeit kann der Fahrer deutsch- oder englischsprachig sein. Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen:

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH
Ballindamm 25
20095 Hamburg
Telefon +49 40 307030 - 70
Fax       +49 40 307031 - 70
E-Mail   verkaufsteam(at)hl-cruises.com

Bei Reisen, die an einem deutschen Abfahrtshafen beginnen bzw. enden, sind die Bustransfers vom/zum Flughafen Hamburg und vom/zum Hauptbahnhof Hamburg inkludiert.

Nähere Einzelheiten hierzu erhalten Sie mit den Reisedokumenten.

Sofern Sie Ihr An- oder Abreisearrangement in eigener Regie gebucht haben, laden wir Sie am Ein- bzw. Ausschiffungsort in unseren Welcome bzw. Farewell Point ein – der ideale Ort, um die Zeit zwischen Ihrem Flug und der Ein- oder Ausschiffung in angenehmer Atmosphäre zu verbringen.
Mit diesem Angebot bieten wir Ihnen einen kostenfreien Service, damit Sie in erster Linie ihr Gepäck abgeben und den kostenfreien Bustransfer vom/zum Schiff nutzen können. Kaffee, Tee und Wasser stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Sofern Sie ein Restaurant oder andere Lokalitäten im Umkreis des jeweiligen Hotels für eine individuelle kostenpflichtige Mahlzeit besuchen möchten, ist Ihnen der Concierge des Hotels gerne bei einer Reservierung behilflich.

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Planung, dass dieser Service nicht bei deutschen Abfahrtshäfen zur Verfügung steht.

Wenn Sie das für Sie kostenfreie Angebot nutzen möchten, melden Sie sich bitte verbindlich unter
www.hl-cruises.de/buchung an.

Ihr Reisebüro oder Hapag-Lloyd Cruises ist Ihnen dabei gern behilflich:

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH
Ballindamm 25
20095 Hamburg
Telefon +49 40 307030 - 70
Fax       +49 40 307031 - 70
E-Mail   verkaufsteam(at)hl-cruises.com 

Cruise only

Die Einschiffung beginnt am ausgeschriebenen Einschiffungstag in der Regel gegen 16:00 und endet um 18:00 Uhr, sofern die Abfahrt des Schiffes laut ausgeschriebenem Fahrplan nicht schon früher erfolgt. Genaue Informationen, v.a. an welcher Pier Sie sich einfinden müssen, entnehmen Sie nach Buchung bitte Ihren Reiseunterlagen.

Die Ausschiffung findet am ausgeschriebenen Ausschiffungstag in der Regel bis 10:00 Uhr statt. Eventualitäten jeglicher Art (bspw. frühe Heimflüge oder anschließender Schiffswerftaufenthalt) können in Ausnahmefällen eine frühere Ausschiffung erforderlich machen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte nach Buchung Ihren Reiseunterlagen und den Bordinformationen am Abend vor Ihrer Abreise.

Bitte teilen Sie uns bei individuell gebuchten Flügen Ihre Flugzeiten mit. Bei eventuellen Flugverspätungen oder Streichungen kann so besser nachvollzogen werden, welche Gäste betroffen sind.

Bitte beachten Sie bei der Planung Ihrer individuell gebuchten Flüge die Ankunfts- und Abfahrtszeiten des Schiffes und planen Sie ausreichend Zeit für die Fahrt zum/vom Hafen ein. Wir empfehlen Ihnen, sich nach den offiziellen Einschiffungszeiten zu richten. Bitte teilen Sie uns mit, sollten Sie erst nach 18:00 Uhr am Hafen eintreffen. Die Abreise von der Pier kann erst nach behördlicher Freigabe – in der Regel frühestens 90 Minuten nach Ankunft des Schiffes bzw. bis 10 Uhr – erfolgen. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Vorschriften in den Häfen unterschiedlich sind und dass es unter Umständen auch zu unvorhergesehenen Verzögerungen kommen kann.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an Ihr Reisebüro oder an Hapag-Lloyd Cruises:

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH
Ballindamm 25
20095 Hamburg
Telefon +49 40 307030 - 70
Fax       +49 40 307031 - 70
E-Mail   verkaufsteam(at)hl-cruises.com

HÄUFIGE FRAGEN

IHRE REISEPLANUNG

Von der Buchung bis zur Bezahlung: Fragen und Antworten zu der Reiseplanung. 

Fragen zur Reiseplanung
HÄUFIGE FRAGEN

DAS LEBEN AN BORD

Wann komme ich in den Genuss des Butler Service? Ist ein Golf-Pro immer an Bord?

Fragen zum Leben an Bord
HÄUFIGE FRAGEN

REISEN IM PRIVAJET

Wer erledigt die Visaformalitäten? Gibt es Landausflüge und was kosten diese?

Fragen zum Privatjet