New York - Kunst- und Kulturmetropole

MS EUROPA

  • Privates Abreise Arrangement zur Reise EUR2006 vom 28.04. - 01.05.2020

Sie werden am Hafen von New York oder Brooklyn von Ihrem deutschsprachigem Tourguide samt Fahrer und Fahrzeug erwartet. Anschließend starten Sie direkt zu Ihrer ca. 7-stündigen, privaten Stadtbesichtigung, die Sie zu den signifikanten Punkten in Manhattan, aber auch nach Brooklyn führen wird. Seien es die bekannten Plätze wie Times Square, der Grand Central Bahnhof, der Broadway, Union Square oder Wall Street und Empire State Building oder Geheimtipps oder neue Viertel wie Hudson Yards, Ihr Tourguide wird auch Ihre Interessen hier ein wenig mit einarbeiten. In Brooklyn, welches fast schon aus dem Dornröschenschlaf erwacht scheint, ist eine völlig neue Kunstszene, kleine Läden, besondere Restaurants und blühende Nachbarschaften entstanden, die vor Kreativität nur so strotzen. Die Tour endet mit dem Transfer zum Hotel The Ritz-Carlton Central Park. 

Der Central Park bildet einen erholsamen Ruhepol im geschäftigen Treiben der Millionenstadt New York. In der Weltmetropole, die bekannt ist für die sie dominierenden Wolkenkratzer, ist es schon erholsamer Luxus, vom Fenster aus auf diese riesige Grünfläche zu blicken. Das auf traditionelle Eleganz setzende Ritz-Carlton hat sich hier einen hervorragenden Platz gesichert, um seinen Gästen diesen entspannenden Anblick zu bieten.
259 Zimmer und Suiten sind luxuriös ausgestattet mit exklusiver, französischer Satin-Bettwäsche, großzügig geschnittenen Marmorbädern mit tiefer Badewanne und separater Glaswand-Dusche, hochwertigen Bademänteln, Minibar mit Premium-Weinen, Fernseher, DVD/CD Player, Schnurlostelefon, WLAN Internetzugang sowie laptopgeeignetem Zimmersafe. Die Deluxe Parkblick-Zimmer bieten auf 42 m² zusätzlich ein Teleskop.
Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels zählen das Spa La Prairie, ein Fitnesscenter, die Star Lounge, wo Sie nicht nur Cocktails, sondern auch Frühstück, Mittag, den klassischen britischen Afternoon-Tea und Dinner erhalten, sowie das Auden Bistro and Bar.

Drei Übernachtungen im The Ritz-Carlton Central Park in einem Deluxe Parkblick Zimmer in den oberen Stockwerken mit Lounge-Zutritt und Frühstück

Um 10:00 Uhr werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Tourguide mit Fahrer und Luxus-SUV abgeholt und fahren Richtung Downtown für Ihren Besuch des 09/11 Museums, welches sich auf dem Gelände des ehemaligen World Trade Centers befindet. Als Mahnmal erinnert es an das schreckliche Attentat vom 11.09.2001. Im Anschluss sehen Sie noch den Oculus, eigentlich ein Bahnhof, entworfen vom spanischen Architekten Santiago Calatrave, und mit vier Milliarden Dollar doppelt so teuer wie veranschlagt. Er gibt mit seinen Schwingen, die denen eines Vogels gleichen, ein eigenwilliges Fotomotiv.  Sie krönen den Ausflug mit der Auffahrt auf das One World Observatorium. Dieser Wolkenkratzer, derzeit das höchste Gebäude der Stadt, hat auf den Etagen 100 – 104 Aussichtsetagen. Hier erleben Sie Manhattan komplett bis Harlem, Brooklyn und New Jersey zu Ihren Füssen.
Im Anschluss geht es wieder zurück zum Hotel oder einen beliebig anderen Punkt in Manhattan. 

Am Abend sind für Sie Bestplatztickets für eines der angesagten Musicals, die der Broadway bietet, reserviert.

Gegen 09:00 Uhr Abholung am Hotel und kurzer Transfer zum Museum of Modern Art. Hier werden Sie von Ihrem persönlichem Kunstführer erwartet und beginnen mit Ihrer Tour durch das Museum bereits eine Stunde vor der offiziellen Öffnung.  Das Museum besitzt eine der einflussreichsten Sammlungen moderner und zeitgenössischer Kunst.  Gezeigt werden über 150.000 Werke aus Architektur, Design, Zeichnungen, Gemälde, Skulpturen, Fotografien, Drucke und Illustrationen, wie auch Filme.
Gegen 13:00 Uhr Rücktransfer zum Hotel.

Sie werden rechtzeitig vom Hotel abgeholt und per Privattransfer zum Flughafen New York (JFK oder Newark) gefahren.

Der Reisepreis enthält folgende Leistungen, basierend auf 2 Personen:

Tag 1: Abholung am Hafen Manhattan/Brooklyn mit deutschsprachigem Tourguide, Fahrer und Fahrzeug und anschließend private Stadtführung (Dauer ca. 7 Stunden)
Drei Übernachtungen im Hotel The Ritz-Carlton Central Park in einem Deluxe Parkblick Zimmer in den oberen Etagen mit Lounge Zutritt und Frühstück      

Tag 2: Halbtägige, private Tour mit deutschsprachigem Guide Downtown mit Eintritt & Führung im 09/11 Museum sowie One World Observatorium Aussichtsplattform inklusive Transfers ab/bis Hotel

Tag 3: Halbtägige, private Tour mit deutschsprachigem Guide, Eintritt und Führung  Museum of Modern Art vor offizieller Öffnung inklusive Transfers ab/bis Hotel

 Tag 4: Privater Transfer vom Hotel The Ritz-Carlton Central Park zum Flughafen JFK oder Newark

Tag 1-4: Deutschsprachiger Concierge-Service vor Ort rund um die Uhr, Restaurantreservierungen für mittags und abends auf Wunsch  

Hinweis: Alle Transfers werden auf privater Basis im Luxus-SUV durchgeführt. 

WICHTIG:
Derzeit finden im Hotel The Ritz-Carlton Central Park Renovierungsarbeiten statt. Bis zum Jahr 2020 werden alle Zimmer mit Blick auf den Central Park frisch renoviert sein. Gegenwärtig gibt es hier noch kein aktuelles Fotomaterial! 

Reisepreis:
ab € 7.850,- pro Person im Doppelzimmer
ab € 15.700,- pro Person im Einzelzimmer

Dieser Reiseverlauf dient als Beispiel und kann auf Wunsch gerne individuell angepasst werden.

Ein Early Check-In oder Late Check-Out hängt von der Buchungssituation des jeweiligen Hotels ab und kann direkt im Hotel angefragt werden. Für die verbindliche Buchung eines Early Check-In oder Late Check-Out muss jeweils eine zusätzliche Nacht gebucht werden.

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke, persönliche Ausgaben jeder Art, Trinkgelder etc.

Reiseagentur:
art of travel GmbH, Tal 26, 80331 München

Reiseleitung:
Während dieses Programmes werden Sie von qualifizierten lokalen Reiseleitern und/oder Fahrern betreut.

Einreise, Visa, Gesundheitsbestimmungen:
Alle USA-Reisenden, die im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program) kein Visum benötigen, müssen sich bis spätestens 72 Stunden vor ihrem Reiseantritt online beim US Department of Homeland Security registrieren und eine elektronische Reisegenehmigung beantragen. Für die Bearbeitung des Antrags wird eine Gebühr erhoben, wobei die Zahlung ausschließlich per Kreditkarte (MasterCard, VISA, American Express, Discover) oder Debitkarte erfolgen kann. Auch Dritte, z.B. Verwandte oder Freunde, können die Zahlung vornehmen.
Nähere Informationen dazu erhalten Sie im Internet unter https://esta.cbp.dhs.gov/esta.
Das Reisedokument muss für die gesamte Aufenthaltsdauer (also bis mindestens einschließlich Tag der Ausreise aus den USA) gültig sein.

Zusätzlich zur elektronischen Reisegenehmigung benötigen Sie die folgenden Reisedokumente zur visumfreien Einreise in die USA:
Pässe, die seit dem 26. Oktober 2005 ausgestellt wurden, müssen ein digitales Lichtbild (nicht eingeklebt oder einlaminiert) enthalten. Nach dem 26. Oktober 2006 ausgestellte Pässe müssen zusätzlich über biometrische Daten in ChipForm verfügen.
Reisepässe mit maschinenlesbarer Zone, die vor dem 26. Oktober 2005 ausgestellt wurden, berechtigen bis zum Ablauf ihrer Gültigkeit zur visumfreien Einreise.
Nicht maschinenlesbare Pässe, wie z.B. kurzfristiger Passersatz, berechtigen nicht mehr zur visumfreien Einreise in die USA, in diesem Fall benötigen Sie ein USVisum. 

Von der Regelung betroffen sind auch Kinder und Babys. Jedes Kind und jedes Baby benötigt einen eigenen Europapass. Eine Einreise mit Kinderausweis oder Eintrag im Pass der Eltern ist nicht möglich. 

Bei der Einreise werden ein Foto sowie Fingerabdrücke von jedem Gast registriert. 

Doppelstaatler, die auch die Staatsangehörigkeit von Iran, Irak, Syrien oder Sudan besitzen, sind von der Teilnahme am Visa Waiver Programm ausgeschlossen. 

Reisende, die sich nach dem 01.03.2011 in Iran, Irak, Syrien oder Sudan aufgehalten haben, sind ebenso von der Teilnahme am Visa Waiver Programm ausgeschlossen. Ausgenommen sind lediglich Reisende, die sich in einem dieser Länder im öffentlichen Auftrag als Vollzeit Bedienstete der Bundesregierung oder als Streitkräfteangehörige aufgehalten haben.

Bisher erteilte ESTA-Genehmigungen werden für den o.g. Personenkreis ab sofort ungültig. Doppelstaatler mit bislang gültiger ESTA Genehmigung bei denen diese Eigenschaft den US-Behörden per email über die Aufhebung ihrer ESTA Genehmigungen informiert. Dieser Personenkreis muss nach derzeitigem Wissensstand ein Visum beantragen. Diesem Personenkreis wird dringend empfohlen, bei entsprechenden Reiseplänen vor Antritt der Reise und unabhängig vom Bestehen einer ESTA- Reisegenehmigung Kontakt mit der zuständigen US-amerikanischen Auslandsvertretung aufzunehmen und bei Bedarf ein Visum zu beantragen. 
(Stand der Einreisebestimmungen: Januar 2018)

Gesundheitsbestimmungen:
Bei Einreise aus Deutschland besteht keine Impfvorschrift. Aktuelle Gesundheitsempfehlungen erhalten Sie über das Robert Koch Institut www.rki.de oder über die Internetseite des Auswärtigen Amts www.auswaertigesamt.de

Für detaillierte Einreise- und Gesundheitsbestimmungen oder Bestimmungen anderer Nationalitäten wenden Sie sich bitte an das jeweilige entsprechende Konsulat.

Reisebedingungen:
Für dieses Programm gelten die Reisebedingungen der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH.

Dieses Angebot gilt vorbehaltlich Verfügbarkeit.

Stand: im Januar 2018
Änderungen vorbehalten


New York

ARRANGEMENTS

Alle privaten An- und Abreise Arrangements New York

Zurück
Private An- und Abreise

ARRANGEMENTS

Eine Übersicht aller privaten An- und Abreise Arrangements.

Weiter
Fragen?

KONTAKT

Bei Fragen kontaktieren Sie Ihr Reisebüro oder Hapag-Lloyd Cruises unter +49 40 30 70 30 70.