Ihre Reise NAT2317 wird geladen, einen Moment.

HANSEATIC nature - von Hamburg nach St. Petersburg

Kurzreise Ostsee (Teil 1) – Zeitreise im Mare Balticum

HANSEATIC nature - von Hamburg nach St. Petersburg
Reise NAT2317
10.10.2023 - 18.10.2023 (8 Tage)
Merkliste
  • Reise buchen
Reise buchen
    Reise
    NAT2317
    Reisezeitraum
    10.10.2023 - 18.10.2023

    • Ostsee-Epos in zwei Teilen: Reise NAT2317 und NAT2318 – für sich allein eindrucksvoll, zusammen ein großer Wissensschatz der Architektur, Kunst und Kultur
    • Erbe der Hanse hautnah in Danzig und Riga bestaunen
    • UNESCO-Welterbe: in endloser Weite auf der Kurischen Nehrung* den Spuren von Thomas Mann folgen
    • „Hei, Helsinki“: eine Stadt voller Kontraste zwischen Traditionsbewusstsein und Moderne
    • Aktiv die Schönheit der Ostsee-Region erleben bei Wanderungen in malerischer Landschaft

    *Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.


    Kurzreise
    Verlängern Sie Ihre Reise an Land
    Preistipp - Attraktiver Kombirabatt

    Bei Verlängerung mit der darauffolgenden Reise NAT2318 sparen Sie € 200 pro Person. (Gilt für Kategorie 1 – 10)

    Die Highlights Ihrer Reise

    Ihr Schiff - HANSEATIC nature

    Die neue Expeditionsklasse

    Die HANSEATIC nature wurde am 4. Mai 2019 in Hamburg getauft. Zusammen mit den baugleichen Schwesterschiffen HANSEATIC inspiration (2019) und HANSEATIC spirit (2021) erkundet das kleine und hochmoderne Expeditionsschiff entlegene Ziele und besucht auf anspruchsvollen Routen die faszinierendsten Naturlandschaften dieser Welt.

    Dabei setzen die neue Expeditionsklasse, die Platz für maximal 230 Gäste (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Reisen und Spitzbergen-Umrundungen) bietet, Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. So verfügen die Schiffe über mehr offene Decksfläche als jedes andere Expeditionsschiff. Erfahren Sie mehr!

    Mehr über HANSEATIC nature

    Ihre Kabinen & Suiten auf HANSEATIC nature

    Außenkabine
    • ca. 22 m² große Kabinen auf Deck 4, 5 und 6
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Panoramakabine
    • ca. 21 m² große Kabinen auf Deck 5
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Kabine 404 auf Deck 4 ist barrierefrei ausgestattet
    French Balcony Kabine
    • ca. 21/23 m² große Kabinen auf Deck 6 und 7
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Balkonkabine
    • ca. 27 m² große Kabinen inkl. Balkons (ca. 5m²) auf Deck 5,6 und 7
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Junior Suite
    • ca. 42 m² große Suiten auf Deck 6 und 7
    • inkl. privater Balkon mit ca. 6m²
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Essbereich
    • Schlafbereich mit Panoramaausblick
    • Trennbare Betten
    • TV im Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit zwei Waschbecken und Regendusche
    • Dampfsauna im Duschbereich
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Separates WC
    • Kostenfreie Minibar mit Auswahl an Spirituosen
    • Kaffeemaschine
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Butlerservice
    Grand Suite
    • ca. 71m² große Suiten auf Deck 6 und 7
    • inkl. private Veranda mit ca 16m² und Heizstrahlern
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Essbereich
    • Schlafbereich mit Panoramaausblick
    • Trennbare Betten
    • TV im Wohn- und Schlafbereich
    • Tageslichtbad mit zwei Waschbecken, frei stehender Badewanne, Regendusche und Verandazugang
    • Dampfsauna im Duschbereich
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Separates WC
    • Kostenfreie Minibar mit Auswahl an Spirituosen
    • Kaffeemaschine
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Butlerservice
    • Auf Wunsch Tischplatzreservierung im Hauptrestaurant
    • Freie Wahl der Zodiacgruppe
    Reise
    NAT2317
    Reisezeitraum
    10.10.2023 - 18.10.2023

    Dienstag, 10.10.2023

    Individuelle Anreise nach Hamburg, Abfahrt 19.00 Uhr

    Mittwoch, 11.10.2023

    Tagesfahrt durch den Nord-Ostsee-Kanal

    Seit Jahrhunderten prägt eine innige Beziehung zur Natur die Werke von Architekten, Malern und Schriftstellern in der Ostsee-Region. Wie wandelte sich die kulturelle Vielfalt im Laufe der Zeit? Welche Rolle spielten die Zaren und die Hanse? Welche Gestalt nehmen die schönen Künste heute in den Stadtbildern an? Antworten liegen für Sie auf der Route der HANSEATIC nature. Wie eine Ouvertüre für Ihre Erlebnistage stimmt Sie die Tagesfahrt durch den Nord-Ostsee-Kanal mit Elbmarsch, Geest und Hügelland als vorbeiziehender Theaterbühne ein.

    Donnerstag, 12.10.2023

    Bornholm/Dänemark, von 8.00 bis 18.00 Uhr

    Entdecken Sie die scheinbar bekannte Ostsee völlig neu – zum Beispiel auf Bornholm, einem dänischen Idyll aus Dünen und Felsen‑ küste. Das Rauschen des Meeres erzählt Ihnen von „steinalter“ Historie in Form von Hünengräbern und Rundkirchen aus dem 12. Jh. im Süden Bornholms*. Alternativ genießen Sie im Licht der tief stehenden Herbstsonne wild-romantische Felsen bei der Küstenwanderung nach Helligdommen*.

    Freitag, 13.10.2023

    Danzig/Polen, von 8.00 bis 19.00 Uhr

    Die Natur und das Meer gehen auch in Polen Hand in Hand: Bernstein und Schiffbau bescherten Danzig einst glanzvolle Zeiten. Folgen Sie auf eigenen Wegen dem Geist der Hanse, der in den Kontorhäusern und dem weltberühmten Krantor auflebt. Die bewegende Stadtgeschichte spiegelt sich in der Architektur wider – mit Stilen von Gotik über Neurenaissance bis zur Moderne. Herausragend ist Europas größte Ritterburg, die lange als Hochmeistersitz und repräsentative Anlage des Deutschen Ordens diente, wovon der Ausflug Marienburg und Stadtrundgang Danzig* berichtet. Ruhe und Weite bietet eine Wanderung in der Kaschubischen Schweiz*. Mischwälder, Seen und Gebirgszüge formen sich zu einem Landschaftsgemälde mit sanften Hügeln, einer artenreichen Pflanzenwelt und historischen Windmühlen.

    Samstag, 14.10.2023

    Klaipeda/Litauen, von 7.00 bis 17.30 Uhr

    Rund 60 m hohe Sanddünen erwarten Sie in Litauen. Zwischen Klaipeda und Lesnoje erstreckt sich auf fast 100 km die Kurische Nehrung*. Erleben Sie dieses faszinierende UNESCO- Welterbe hautnah. Auf dem Weg zur ehemaligen Künstlerkolonie Nidden kommen die Kurenkähne mit ihrem geringen Tiefgang selbst an seichten Stellen voran und lassen Sie auf den Spuren Thomas Manns wandeln. Der Literaturnobelpreisträger war von der Nehrung so inspiriert, dass er viele Jahre zur Sommerfrische hierherkam. Ganz andere Schätze der Natur finden sich im Bernsteinmuseum von Palanga* mit mehr als 14.000 Exemplaren, das Sie in einem prunkvollen Schloss aus dem 19. Jh. empfängt.

    Sonntag, 15.10.2023

    Riga/Lettland, Ankunft 13.00 Uhr

    Als alte Handelsniederlassung am Ufer der Düna wartet die lettische Hauptstadt Riga mit architektonischen Zeugnissen aus fast 800 Jahren Geschichte auf. Der historische Kern wurde 1997 von der UNESCO zum Welterbe ernannt. Mittelalter und Jugendstil – beim Stadtrundgang* verbinden sich verzierte Gildehäuser, Kirchen und Stadt‑ tore mit modernem Minimalismus. Aus einer anderen Perspektive erschließt sich Ihnen Riga zu Wasser und zu Lande*: Vorbei an herrlichen Parkanlagen genießen Sie einzigartige Panoramablicke. Nutzen Sie unbedingt die lange Liegezeit für individuelle Erkundungen, und tauchen Sie bis in den Abend in das romantische Altstadtflair ein

    Montag, 16.10.2023

    Riga, Abfahrt 5.00 Uhr
    Entspannung auf See

    Dienstag, 17.10.2023

    Helsinki/Finnland, von 8.00 bis 17.00 Uhr

    Am nächsten Tag ist eine nordische Schönheit Ihr Ziel: Helsinki. Historische Gebäude mit russischen Einflüssen bilden zusammen mit moderner, klarer Architektur ein reizvolles Ensemble – in dem jetzt die herbstliche Natur bunte Akzente setzt. Überragt von ihrem Wahrzeichen, dem klassizistischen Dom, lädt die Kunststadt zu eigenen Streifzügen ein. Wie Finnlands berühmter Stararchitekt der Kühle des Nordens organische Formen entgegenstellte, erfahren Sie auf den Spuren von Alvar Aalto*. Alternativ erkunden Sie die idyllische Altstadt von Porvoo*, die zweitälteste Finnlands, mit Kopfsteinpflaster und roten Holzhäusern.

    Mittwoch, 18.10.2023

    St. Petersburg/Russland, Ankunft 7.00 Uhr

    Unser Tipp: Lassen Sie in St. Petersburg Ihre Reise ausklingen mit einem optionalen Nachprogramm, das Ihnen die schönsten Seiten der Zarenstadt zeigt. Oder bleiben Sie einfach an Bord, und entdecken Sie weitere facettenreiche Ziele in der Ostsee.

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Mittwoch, 18.10.2023

    Linienflug St. Petersburg – Deutschland

    *Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Begleitete Vor- und Nachprogramme

    Unsere beliebten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und werden in der Regel von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Empfehlenswert für Reisende, die ihre Erlebnisse gern in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen. Erleben Sie ausgewählte Höhepunkte Ihres Urlaubszieles, und genießen Sie die Annehmlichkeiten einer Gruppenreise – wir kümmern uns um Transfers, Ausflüge und Übernachtungen.

    NACHPROGRAMM A: ST. PETERSBURG: KULTUR PUR
    18.10. - 20.10.2023
    St. Petersburg (Mittwoch, 18.10.2023)

    Ein absolutes Highlight ist der prunkvolle Katharinenpalast, der im ehemaligen Zarendorf Zarskoje Selo, dem heutigen Pushkin, liegt. Er war Sommerresidenz für die Ehefrau von Peter dem Großen, Katharina I. Der Architekt und Baumeister Rastrelli errichtete 1752 den heutigen Palast mit seiner 300 m langen barocken Fassade, die aus weißen Säulen und vergoldeten Atlanten besteht. Auch die prächtigen Innenräume sind mit reichlich Gold verziert. Und natürlich sehen Sie auch das berühmte Bernsteinzimmer sowie die Werkstatt, die sich mit der aufwendigen Rekonstruktion befasste. Rückfahrt nach St. Petersburg und nach dem Mittagessen Transfer ins Hotel Four Seasons Lion Palace, das in einem Palast aus dem 19. Jahrhundert eröffnet wurde. Das Hotel liegt zentral in der Nähe der Admiralität und der Isaakskathedrale. Die luxuriösen Zimmer sind stilvoll mit hohen Decken und in hellen Farben ausgestattet. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    St. Petersburg (Donnerstag, 19.10.2023)

    Entdecken Sie heute Vormittag bei einem Stadtrundgang einige Höhepunkte von St. Petersburg wie die eindrucksvolle Auferstehungskirche, eine bunte Zwiebelturmkirche mit dem Beinamen „Erlöser auf dem Blut“. Außerdem besuchen Sie den Schlossplatz mit der Alexandersäule und den 4,5 km langen Newski Prospekt, die prächtigste und lebhafteste Straße mit Kaufhäusern und hochwertigen Boutiquen. Nach dem Mittagessen steht die weltbekannte Eremitage auf Ihrem Programm: Sie beherbergt eine der größten und bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt. Sie wurde von Katharina II., die leidenschaftliche Kunstsammlerin war, gegründet und beherbergt heute in fünf historischen Palästen Werke großer europäischer Meister wie Rembrandt, Rubens, Matisse und Paul Gauguin. Insgesamt beläuft sich die Sammlung auf über drei Millionen Exponate, wovon ein großer Teil im hauseigenen Archiv lagert, da er schlichtweg aus Platzmangel nicht ausgestellt werden kann. Es würde mehrere Tage dauern, die vollständige Sammlung anzuschauen, und deshalb konzentrieren Sie sich während einer Führung auf ausgewählte Räume.

    St. Petersburg (Freitag, 20.10.2023)

    Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

    Aufpreis*:

    € 1.290 pro Person im Doppelzimmer
    € 1.710 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket. Teilleistungen sind nicht buchbar.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    NACHPROGRAMM B: RUSSISCHE METROPOLEN: ST. PETERSBURG UND MOSKAU
    18.10. - 22.10.2023
    St. Petersburg (Mittwoch, 18.10.2023)

    Ein absolutes Highlight ist der prunkvolle Katharinenpalast, der im ehemaligen Zarendorf Zarskoje Selo, dem heutigen Pushkin, liegt. Er war Sommerresidenz für die Ehefrau von Peter dem Großen, Katharina I. Der Architekt und Baumeister Rastrelli errichtete 1752 den heutigen Palast mit seiner 300 m langen barocken Fassade, die aus weißen Säulen und vergoldeten Atlanten besteht. Auch die prächtigen Innenräume sind mit reichlich Gold verziert. Und natürlich sehen Sie auch das berühmte Bernsteinzimmer sowie die Werkstatt, die sich mit der aufwendigen Rekonstruktion befasste. Rückfahrt nach St. Petersburg und nach dem Mittagessen Transfer ins Hotel Four Seasons Lion Palace, das in einem Palast aus dem 19. Jahrhundert eröffnet wurde. Das Hotel liegt zentral in der Nähe der Admiralität und der Isaakskathedrale. Die luxuriösen Zimmer sind stilvoll mit hohen Decken und in hellen Farben ausgestattet. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    St. Petersburg (Donnerstag, 19.10.2023)

    Entdecken Sie heute Vormittag bei einem Stadtrundgang einige Höhepunkte von St. Petersburg wie die eindrucksvolle Auferstehungskirche, eine bunte Zwiebelturmkirche mit dem Beinamen „Erlöser auf dem Blut“. Außerdem besuchen Sie den Schlossplatz mit der Alexandersäule und den 4,5 km langen Newski Prospekt, die prächtigste und lebhafteste Straße mit Kaufhäusern und hochwertigen Boutiquen. Nach dem Mittagessen steht die weltbekannte Eremitage auf Ihrem Programm: Sie beherbergt eine der größten und bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt. Sie wurde von Katharina II., die leidenschaftliche Kunstsammlerin war, gegründet und beherbergt heute in fünf historischen Palästen Werke großer europäischer Meister wie Rembrandt, Rubens, Matisse und Paul Gauguin. Insgesamt beläuft sich die Sammlung auf über drei Millionen Exponate, wovon ein großer Teil im hauseigenen Archiv lagert, da er schlichtweg aus Platzmangel nicht ausgestellt werden kann. Es würde mehrere Tage dauern, die vollständige Sammlung anzuschauen, und deshalb konzentrieren Sie sich während einer Führung auf ausgewählte Räume.

    St. Petersburg (Freitag, 20.10.2023)

    Am Morgen heißt es schon wieder Abschied nehmen von St. Petersbug und es geht mit dem Zug nach Moskau. Der moderne Schnellzug SapSan verbindet die beiden Metropolen St. Petersburg und Moskau in nur viereinhalb Stunden. Transfer in das luxuriöse Hotel Four Seasons. Die einmalige Lage im historischen Zentrum, in der Nähe des Roten Platzes und des berühmten Bolschoi-Theaters, ist optimal für individuelle Erkundungen. Die großzügigen Zimmer sind modern und hell eingerichtet. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Moskau (Samstag, 21.10.2023)

    Den Morgen starten Sie mit dem Besuch des russischen Machtzentrums, des Kremls. Die große Anlage, heute eines der weltweit größten Museen, ist umgeben von dicken Mauern und beherbergt verschiedene Gebäudekomplexe. Sie besichtigen den Großen Kremlpalast, eine der vielen Kathedralen sowie die Rüstkammer und den staatlichen Diamantenfonds mit wertvollen Diamanten und Edelsteinen. Und natürlich ist ein kurzer Spaziergang über den Roten Platz ein absolutes Muss. Nach dem Mittagessen schauen Sie bei einer privaten Öffnung (vorbehaltlich Bestätigung) hinter die Kulissen des berühmten Bolschoi-Theaters, einer der renommiertesten Ballett- und Opernbühnen der Welt.

    Moskau (Sonntag, 22.10.2023)

    Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

    Aufpreis*:

    € 3.350 pro Person im Doppelzimmer
    € 4.350 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen**

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket. Teilleistungen sind nicht buchbar.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    Individuelle Reise-Arrangements

    Die Welt ist grenzenlos, warum dann nicht auch Ihre Wünsche? Möchten Sie sich einen Reisetraum erfüllen, der in keinem Programmheft zu finden ist? Unser Travel Concierge Team sorgt mit individuellen und maßgeschneiderten Arrangements* dafür, dass Ihre Urlaubsreise zum Traumurlaub wird. Weitere Informationen erhalten Sie hier oder unter www.hl-cruises.de/travel-concierge.
    *auf Anfrage; Leistungen sind nicht im Reisepreis enthalten (teilweise gegen Gebühr) und Angebotserstellung ausschließlich bei Festbuchung möglich.

    IHR INDIVIDUELLES REISE-ARRANGEMENT HAMBURG

    Traditionell und weltoffen, stilecht und humorvoll, klassisch und inspirierend: Die Hansestadt hat viele Facetten. Neben Klassikern wie Michel und Reeperbahn erwartet Sie ein umfangreiches Kultur- und Freizeitangebot sowie hanseatischer Lifestyle zwischen Elbe und Alster. Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit bieten wir Ihnen gern ein individuell abgestimmtes Hotelprogramm an. Unsere Empfehlungen für Sie:

    THE FONTENAY ist ein Abbild des modernen Hamburg - eine Hommage an die Hansestadt. Offen, kosmopolitisch und ausgesprochen gastfreundschaftlich. In einem wunderbaren Park an der Außenalster gelegen, befindet sich das THE FONTENAY gleichzeitig fußläufig zu den Geschäften und Museen der Innenstadt. Dieses moderne City Resort verbindet urbane Natur und zeitgenössischen Lebensstil mit einer faszinierenden Architektur. Die Mitgliedschaft bei den "Leading Hotels of the World" bedeutet, dass das Luxushotel in Hamburg die höchsten Standards in Komfort, Ambiente und Service erfüllt. Die Zimmer sind mit 43-47 Quadratmetern ausgesprochen großzügig gestaltet und bieten außergewöhnliches Design sowie den höchsten Level an Privatsphäre. Erleben Sie den Fontenay Lifestyle - und Hamburgs Liebe zum Wasser.

    Das luxuriöse Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten ist Inbegriff europäischer Grandhotellerie. Seit 1897 bietet das elegante Hotel an der Hamburger Binnenalster seinen Gästen aus aller Welt, charmanten Luxus und zeitlose Eleganz im Herzen der Hansestadt in unmittelbarer Nähe zu vielen Sehenswürdigkeiten und zahlreichen Shoppingmöglichkeiten. Keines der 156 eleganten Zimmer gleicht dem anderen; jedes ist ein individuelles Schmuckstück. Ein besonderes Juwel ist die Bel Etage: Die Zimmer und Suiten in der fünften Etage verfügen über Balkone mit einem atemberaubenden Alsterpanorama. In Hamburg gibt es ein gut gehütetes Geheimnis - die 300 Quadratmeter große Dachterrasse vom Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten, die nur für die Hotelgäste zur Verfügung steht. Von hier oben haben Sie einen wunderbaren Blick bis zum Rathaus, zur Elbphilharmonie und zum Michel.

    Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem Reisebüro oder bei Hapag-Lloyd Cruises.

    Reise
    NAT2317
    Reisezeitraum
    10.10.2023 - 18.10.2023

    HANSEATIC nature - Die neue Expeditionsklasse

    HANSEATIC nature

    Wie kombiniert man spannende Abenteuer mit höchstem Komfort? Die Antwort gibt Ihnen unsere neue Expeditionsklasse. Im kleinen Kreis von nie mehr als 230 Gästen (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Expeditionen und Spitzbergen-Umrundung) genießen Sie erstklassigen Service und unvergessliche Momente in den spektakulärsten Regionen der Welt.

    HANSEATIC nature anzeigen

    Kabinen & Suiten

    Einzigartiges Design – von der Natur inspiriert. Geschwungene Linien, natürliche Farben und hochwertige Materialien verbinden sich in den Kabinen der HANSEATIC nature zu einem harmonischen Raumkonzept, das pure Erholung verspricht. Und sein Versprechen hält.

    Kabinen & Suiten anzeigen

    Restaurants & Bars

    Kommen Sie mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise rund um den Globus: An Bord vereinen drei großzügig geplante, erstklassige Restaurants den Expeditionsgedanken mit einer internationalen Gourmetküche auf einzigartig genussvolle Weise. Gestalten Sie Ihren Tag und Abend ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben – dank flexibler Tischzeiten, freier Sitzplatzwahl und eines aufmerksamen 24-Stunden-Kabinenservice.

    Restaurants & Bars anzeigen

    Fitness & Wellness

    Eine berauschende Zodiacfahrt, eine anspruchsvolle Wanderung, ein Tag im arktischen Eis – und dann: Augen schließen, Wärme spüren, mit allen Sinnen genießen. Ob in der Meerblicksauna des OCEAN SPA, bei einer entspannenden Massage oder ganz aktiv im Sports Club – richten Sie Ihren inneren Kompass ganz auf Wohlbefinden aus.

    Fitness & Wellness anzeigen

    Wissen an Bord

    Auf Landgängen und bei Zodiacfahrten begegnen Ihnen unzählige Naturwunder, die Sie zum Staunen bringen. Doch das große Ganze sieht nur, wer die Hintergründe versteht. An Bord der HANSEATIC nature geht Ihre Expedition in die nächste Runde: mit spannenden Vorträgen im HanseAtrium, eigenen Studien in der Ocean Academy und einer perfekten Ausstattung – für die Forschungsreise Ihres Lebens.

    Wissen an Bord anzeigen
    Reise
    NAT2317
    Reisezeitraum
    10.10.2023 - 18.10.2023
    Reise
    NAT2317
    Reisezeitraum
    10.10.2023 - 18.10.2023
    Preistipp - Attraktiver Kombirabatt

    Bei Verlängerung mit der darauffolgenden Reise NAT2318 sparen Sie € 200 pro Person. (Gilt für Kategorie 1 – 10)

    Preis-Rechner wird geladen ...
    Beim Laden der Daten ist ein Fehler aufgetreten.
    vorherige Reise
    nächste Reise
    HANSEATIC nature - von Hamburg nach St. Petersburg HANSEATIC nature
    Die Reise jetzt buchen
    »