Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
OK
Ihre Reise NAT2009 wird geladen, einen Moment.

HANSEATIC nature - von Sao Miguel (Azoren) nach Porto

Expedition Azoren -  Schatztruhe im Atlantik

HANSEATIC nature - von Sao Miguel (Azoren) nach Porto
Reise NAT2009
19.05.2020 - 30.05.2020 (11 Tage)
Merkliste
  • Reise buchen
Reise buchen
    Reise
    NAT2009
    Reisezeitraum
    19.05.2020 - 30.05.2020

    Einzigartiger Facettenreichtum: Wilde Vulkanlandschaften und eine subtropische Blütenvielfalt führen Sie direkt ins Paradies.


    Expedition
    Preistipp - Attraktiver Kombirabatt

    Bei Verlängerung mit der anschließenden Reise NAT2010 sparen Sie € 200 pro Person. (Gilt für Kategorie 1 – 10)

    Die Highlights Ihrer Reise

    Ihr Schiff - HANSEATIC nature

    Die neue Expeditionsklasse

    Die HANSEATIC nature bietet Platz für maximal nur 230 Gäste (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Expeditionen und Spitzbergen-Umrundung).

    Was macht eine Expedition zu Ihrer Expedition? Die Freiheit zu wählen! Die neue Expeditionsklasse setzt Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. Erfahren Sie mehr.

    Mehr über HANSEATIC nature

    Ihre Kabinen & Suiten auf HANSEATIC nature

    Außenkabine
    • ca. 22 m² große Kabinen auf Deck 4, 5 und 6
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Panoramakabine
    • ca. 21 m² große Kabinen auf Deck 5
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Kabine 404 auf Deck 4 ist barrierefrei ausgestattet
    French Balcony Kabine
    • ca. 21/23 m² große Kabinen auf Deck 6 und 7
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Balkonkabine
    • ca. 27 m² große Kabinen inkl. Balkons (ca. 5m²) auf Deck 5,6 und 7
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Junior Suite
    • ca. 42 m² große Suiten auf Deck 6 und 7
    • inkl. privater Balkon mit ca. 6m²
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Essbereich
    • Schlafbereich mit Panoramaausblick
    • Trennbare Betten
    • TV im Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit zwei Waschbecken und Regendusche
    • Dampfsauna im Duschbereich
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Kostenfreie Minibar mit Auswahl an Spirituosen
    • Kaffeemaschine
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Butlerservice
    • Auf Wunsch Tischplatzreservierung im Hauptrestaurant
    Grand Suite
    • ca. 71m² große Suiten auf Deck 6 und 7
    • inkl. private Verander mit ca 16m² und Heizstrahlern
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Essbereich
    • Schlafbereich mit Panoramaausblick
    • Trennbare Betten
    • TV im Wohn- und Schlafbereich
    • Tageslichtbad mit zwei Waschbecken, frei stehender Badewanne, Regendusche und Balkonzugang
    • Dampfsauna im Duschbereich
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Separates WC
    • Kostenfreie Minibar mit Auswahl an Spirituosen
    • Kaffeemaschine
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Butlerservice
    • Auf Wunsch Tischplatzreservierung im Hauptrestaurant
    • Freie Wahl der Zodiacgruppe
    Reise
    NAT2009
    Reisezeitraum
    19.05.2020 - 30.05.2020

    Auf Reede

    Anreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Montag, 18.05.2020

    Linienflug Deutschland – Lissabon
    Übernachtung mit Frühstück

    Dienstag, 19.05.2020

    Linienflug Lissabon – Ponta Delgada

    Dienstag, 19.05.2020

    Ponta Delgada/Sao Miguel/Portugal, Abfahrt 19.00 Uhr

    Inmitten des Atlantischen Ozeans liegt das Paradies, und diese Expedition ist der Schlüssel dazu. Die Azoren empfangen Sie zur schönsten Zeit des Jahres mit milden Temperaturen, Vulkanen, fruchtbaren Tälern und charmanten Küstenorten – Ihren Entdeckergeist erwarten spannende Expeditionstage, bei denen sich Kapitän und Crew flexibel nach den Gegebenheiten vor Ort richten. Das grüne Inselidyll Sao Miguel ist Startpunkt Ihrer Reise und lässt sich mit unseren optionalen Vorprogrammen (siehe unten) auf vielfältige Weise kennenlernen. Mit etwas Glück zeigen sich bereits hier Ihre charmanten Begleiter: Es besteht die Chance, während Ihrer Expedition immer wieder Wale und Delfine zu beobachten.

    Mittwoch, 20.05.2020

    Entspannung auf See

    Donnerstag, 21.05.2020

    Westliche Azoren (Flores)

    Den westlichsten Punkt Europas markiert die Azoren-Insel Flores. Das UNESCO-Biosphärenreservat gilt als Geheimtipp für Naturliebhaber, während Historiker in Lajes das Flores auf ihre Kosten kommen: Herrschaftliche Villen aus dem 18. und 19. Jh. zieren die Straßen des Dorfes. Lernen Sie Flores, die Blumeninsel*, aus überraschenden Perspektiven kennen: Auf Ihrer Naturtour begegnen Sie den imposanten Rochas dos Bordoes, mächtigen Basaltsäulen, die wie Orgelpfeifen bis zu 30 m aus der Landschaft emporragen. Gewaltige Wege hinab nehmen die Wasserfälle in Faja Grande – ein atemberaubendes Naturschauspiel. Während einer Wanderung auf alten Inselwegen* wiegen sich farbintensive Blumenmeere im Wind.

    Freitag, 22.05.2020 bis
    Dienstag, 26.05.2020

    Mittlere Azoren (Pico , Faial, Sao Jorge , Graciosa, Terceira )

    Nicht nur die Flora erblüht zu dieser Jahreszeit in all ihrer Pracht, auch die Fauna hält vor der nächsten Insel Pico Außergewöhnliches für Sie bereit. Hier starten einheimische Bootsführer mit Ihnen zu einer Wal- und Delfinbeobachtung* und lassen Sie an ihrem Wissen über die Ozeangiganten teilhaben. Ein Riese ganz anderer Art erhebt sich ebenfalls auf der Kraterinsel Pico*: Der über 2.300 m hohe Vulkan ist Portugals höchster Gipfel und thront majestätisch über Dörfern, deren Geschichte vom Walfang geprägt ist. Die Heimat des noch heute berühmten Verdelho-Weines können Sie in Picos Weingärten zu Fuß entdecken*: Von Basaltmauern eingerahmt, wachsen hier die weißen Trauben des edlen Tropfens. Von der Küste aus genießen Sie einen Panoramablick über die Weingärten und den azurblauen Ozean bis hin zu den malerischen Inseln von Madalena. Kosmopolitischer geht es auf Faial zu. Jährlich legen Tausende Segelboote und Yachten in der Inselhauptstadt Horta an, deren Altstadt mit ihren Herrenhäusern, Museen und Kirchen zu den Architekturperlen des Azoren-Archipels gehört. Wie ein von der Natur erschaffenes Kunstwerk thront der Capelinhos-Vulkan* an der Westspitze der Insel. Für Bewegungsfreunde hält eine Wanderung an der Caldera von Faial* entlang des 400 m tiefen Kraters einen sagenhaften Ausblick auf die darin liegenden Seen sowie den weiten Ozean bereit. Und wenn die Sonne am Horizont untergeht, gesellen Sie sich auf ein Glas Wein zu den Weltumseglern im „Peter Café Sport“ – genug Zeit für Seemannsgarn haben Sie, denn die HANSEATIC nature bleibt über Nacht. Neuer Tag, neues Inselglück: Das Grün von Sao Jorges hoher Steilküste und die Gischt der Brandung zeichnen sich eindrucksvoll über dem tiefen Blau des Meeres ab. Beim Bummel durch das Örtchen Velas und bei einem Besuch der kleinen Kirche lassen Ihre Experten Geschichte lebendig werden. Zwei natürliche Schönheiten erwarten Sie auf der kleinsten Azoren-Insel: Graciosa, die „Liebliche“ – kleine Dörfer und Vulkane* liegen auf Ihrem Weg zum Krater Calderina, dessen Alter auf ca. 20.000 Jahre geschätzt wird. Oder Sie starten eine Wanderung zur Furna do Enxofre*, um ein weiteres Naturphänomen zu erleben, das Sie exakt 150 Stufen unter die Erdoberfläche führt. Hell und von Meisterhand im Renaissancestil erbaut, strahlt die Hauptstadt von Terceira. Bei einem Stadtrundgang durch Angra do Heroismo* führen Sie Kopfsteinpflastergassen vorbei an charmanten weißen Häusern, Kirchen und der beeindruckenden Kathedrale durch das zum UNESCO-Welterbe ernannte Zentrum. Landschaftlich reizvoll zeigt sich die Strecke zur vermutlich ältesten Siedlung Sao Sebastiao, die Sie auf Ihrer Inseltour Terceira* erkunden.

    Mittwoch, 27.05.2020

    Südliche Azoren (Santa Maria )

    Einen warmen Reiseabschied beschert Ihnen die verträumte Insel Santa Maria, sobald die HANSEATIC nature im Hafen von Vila do Porto anlegt. Sandstrände und die von Cafés gesäumte Hauptstraße laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein, ehe Sie die südlichste der Azoren-Inseln mit neuen Erfahrungsschätzen verlassen und die HANSEATIC nature Kurs nimmt auf das portugiesische Festland.

    Donnerstag, 28.05.2020 bis
    Freitag, 29.05.2020

    Entspannung auf See

    Samstag, 30.05.2020

    Leixoes (Porto)/Portugal, Ankunft 7.00 Uhr

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Samstag, 30.05.2020

    Linienflug Porto – Deutschland

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Begleitete Vor- und Nachprogramme

    Unsere bewährten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und Erlebnissen und werden von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Für alle Reisenden, die Erlebnisse gerne in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen.

    VORPROGRAMM A: SAO MIGUEL – DIE GRÜNE AZOREN-INSEL
    16.05. - 19.05.2020

    Aufpreis*:

    € 690 pro Person im Doppelzimmer
    € 890 pro Person im Einzelzimmer
    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    Hinweis:
    Witterungsbedingt können kurzfristige An­passungen des Programms notwendig werden.

    Linienflug Deutschland – Lissabon (Samstag, 16.05.2020)

    Transfer in ein First-Class-Hotel. Übernachtung mit Frühstück.

    Lissabon (Sonntag, 17.05.2020)

    Transfer zum Linienflug nach Ponta Delgada und dort weiter in ein First-Class-Hotel. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Sao Miguel (Azoren) (Montag, 18.05.2020)

    Heute entdecken Sie den grünen Norden von Sao Miguel, der Haupt­insel des Azoren-Archipels. Vorbei am Aussichtspunkt Santa Iria fahren Sie entlang der rauen Küste zur einzigen Teeplantage Europas. An­schließend genießen Sie am Aussichtspunkt des Pico do Ferro einen schönen Panoramablick über das fruchtbare Furnas-Tal. Der Terra- Nostra-Park in Furnas ist bekannt für seinen üppigen subtropischen Pflanzenwuchs und die heißen Thermalquellen. Ganze Wälder aus meterhohen Farnbäumen und seltene Pflanzen sind hier zu finden. Freuen Sie sich zum Mittagessen auf das landestypische Nationalgericht Cozido, das in Erdlöcher versenkt und von der vulkanischen Hitze gegart wird.

    Sao Miguel (Azoren) (Dienstag, 19.05.2020)

    Im Westen der Insel lockt die Region Sete Cidades mit ihren beeindruckenden Kraterlandschaften und malerischen Kraterseen. Auf kurvenreicher Strecke geht es ins Landesinnere zum Dorf Sete Cidades, das gemeinsam mit seinen beiden blaugrünen Zwillingsseen im Krater eines erloschenen Vulkans liegt. Genießen Sie einen wunderschönen Blick auf diese faszinierende Umgebung. Zurück in Ponta Delgada, gehen Sie am Nachmittag an Bord der HANSEATIC nature.

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    VORPROGRAMM B: AKTIV AUF SAO MIGUEL
    15.05. - 19.05.2020

    Aufpreis*:

    € 990 pro Person im Doppelzimmer
    € 1.290 pro Person im Einzelzimmer
    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    Hinweis:
    Die Teilnahme an diesem Programm setzt eine gute körperliche Fitness, Geschicklichkeit und Trittsicherheit voraus. Die Bootsfahrt zur Walbeobachtung ist für Gäste mit Rückenproblemen nicht geeignet. Das Mindestalter für die Walbeobachtung ist 6 Jahre. Witterungsbedingt können kurzfristige Anpassungen des Programms notwendig werden.

    Linienflug Deutschland – Lissabon (Freitag, 15.05.2020)

    Transfer in ein First-Class-Hotel. Übernachtung mit Frühstück.

    Lissabon (Samstag, 16.05.2020)

    Transfer zum Linienflug nach Ponta Delgada und dort weiter in ein First-Class-Hotel. Drei Übernachtungen mit Frühstück.

    Sao Miguel (Azoren) (Sonntag, 17.05.2020)

    Heute geht es in den grünen Norden von Sao Miguel, der Haupt­insel des Azoren-Archipels. Im kleinen Örtchen Ribeira Funda starten Sie zu einer Wanderung (ca. 3,5 Stunden), die Sie zunächst auf einem kleinen Pfad durch ein dicht bewachsenes Flusstal führt. Über einen Höhenrücken mit sagenhaften Ausblicken über die Nordküste erreichen Sie schließlich einen der wohl schönsten Strände der Azoren, den Praia da Viola. Weiter geht es durch typisch azorische Landschaften mit beeindruckenden Panoramen zum Fischereihafen von Maia. Picknick-Mittagessen unterwegs. Auf dem Rückweg nach Ponta Delgada machen Sie halt im fruchtbaren Furnas-Tal, wo Sie ein Bad in den heißen Thermalquellen genießen.

    Sao Miguel (Azoren) (Montag, 18.05.2020)

    Aufgrund der zentralen Lage im Atlantik sind die nährstoffreichen Gewässer rund um die Azoren Heimat von 24 verschiedenen Walarten, darunter Pott-, Blau- und Finnwale. Einige leben permanent hier, andere ziehen auf ihren Wanderungen nur vorbei. Bei einer Ausfahrt mit einem RIB können Sie mit Glück die Meeressäuger hautnah in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Entdeckungen zur Verfügung.

    Sao Miguel (Azoren) (Dienstag, 19.05.2020)

    Auf kurvenreicher Strecke geht es ins Landesinnere zum Dorf Sete Cidades, das gemeinsam mit seinen beiden blaugrünen Zwillingsseen im Krater eines erloschenen Vulkans liegt. Jetzt werden Sie aktiv: Zunächst führt Sie eine kleine Fahrradtour entlang des Seeufers, an­schließend stechen Sie nach einer kurzen Einweisung mit Kajaks in See und entdecken die faszinierende Kraterlandschaft von der Wasserseite. Nach einem Mittagssnack kehren Sie wieder zurück nach Ponta Delgada zur Einschiffung auf die HANSEATIC nature.

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    NACHPROGRAMM A: KULTURELLE ENTDECKUNGEN IM NORDEN PORTUGALS
    30.05. - 01.06.2020

    Aufpreis*:

    € 890 pro Person im Doppelzimmer
    € 1.180 pro Person im Einzelzimmer
    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    Porto (Samstag, 30.05.2020)

    Heute entdecken Sie die zweitgrößte Stadt Portugals. Neben einem Spaziergang durch die Altstadt erwartet Sie auch eine Bootsfahrt auf dem Douro. In der Heimat des Portweins darf natürlich eine Verkostung in einem typischen Weinkeller nicht fehlen. Mittagessen unterwegs. Am Nachmittag checken Sie im Hotel Pestana Palacio do Freixo ein. Das Pousada-Hotel befindet sich in einem restaurierten Barockgebäude aus dem 18. Jh. und einer angrenzenden ehemaligen Getreidemühle am Stadtrand von Porto. Das Stadtzentrum erreichen Sie in wenigen Minuten mit dem Taxi. Neben der gelungenen Kombination aus modernem und traditionellem Design besticht es vor allem durch seine traumhafte Lage am Ufer des Douro. Zum Entspannen bei herrlicher Aussicht lädt der Infinity Pool direkt am Fluss ein. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Porto (Sonntag, 31.05.2020)

    Ein Ganztagesausflug führt Sie in die historische Provinz Minho. Zu­nächst besuchen Sie die Stadt Braga mit der berühmten Wallfahrtskirche Bom Jesus do Monte. Nach dem Mittagessen geht es weiter ins mittelalterliche Guimaraes, das als „Wiege Portugals“ gilt und mit seinen malerischen Gassen bezaubert.

    Porto (Montag, 01.06.2020)

    Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    * Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

    Diese Expedition kann ein Umstellen des Fahrplans erfordern. Je nach Bedingungen vor Ort entscheidet der Kapitän über die bestmögliche Alternative.

    Reise
    NAT2009
    Reisezeitraum
    19.05.2020 - 30.05.2020

    HANSEATIC nature - Die neue Expeditionsklasse

    HANSEATIC nature

    Die HANSEATIC nature bietet Platz für maximal nur 230 Gäste (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Expeditionen und Spitzbergen-Umrundung).

    Was macht eine Expedition zu Ihrer Expedition? Die Freiheit zu wählen! Die neue Expeditionsklasse setzt Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. Erfahren Sie mehr.

    HANSEATIC nature anzeigen

    Kabinen & Suiten

    Einzigartiges Design – von der Natur inspiriert. Geschwungene Linien, natürliche Farben und hochwertige Materialien verbinden sich in den Kabinen der HANSEATIC nature zu einem harmonischen Raumkonzept, das pure Erholung verspricht. Und sein Versprechen hält.

    Weitere Informationen zu den Kabinen und Suiten der HANSEATIC nature.

    Kabinen & Suiten anzeigen

    Restaurants

    Kommen Sie mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise rund um den Globus: An Bord vereinen drei großzügig geplante, erstklassige Restaurants den Expeditionsgedanken mit einer internationalen Gourmetküche auf einzigartig genussvolle Weise. Gestalten Sie Ihren Tag und Abend ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben – dank flexibler Tischzeiten, freier Sitzplatzwahl und eines aufmerksamen 24-Stunden-Kabinenservice.

    Restaurants anzeigen

    Fitness & Wellness

    Eine berauschende Zodiacfahrt, eine anspruchsvolle Wanderung, ein Tag im arktischen Eis – und dann: Augen schließen, Wärme spüren, mit allen Sinnen genießen.

    Fitness & Wellness anzeigen

    Wissen an Bord

    Auf Landgängen und bei Zodiacfahrten begegnen Ihnen unzählige Naturwunder, die Sie zum Staunen bringen. Doch das große Ganze sieht nur, wer die Hintergründe versteht. An Bord der HANSEATIC nature geht Ihre Expedition in die nächste Runde: mit spannenden Vorträgen im HanseAtrium, eigenen Studien in der Ocean Academy und einer perfekten Ausstattung – für die Forschungsreise Ihres Lebens.

    Wissen an Bord anzeigen
    Reise
    NAT2009
    Reisezeitraum
    19.05.2020 - 30.05.2020
    Reise
    NAT2009
    Reisezeitraum
    19.05.2020 - 30.05.2020
    Preistipp - Attraktiver Kombirabatt

    Bei Verlängerung mit der anschließenden Reise NAT2010 sparen Sie € 200 pro Person. (Gilt für Kategorie 1 – 10)

    Preis-Rechner wird geladen ...
    Beim Laden der Daten ist ein Fehler aufgetreten.
    vorherige Reise
    nächste Reise
    HANSEATIC nature - von Sao Miguel (Azoren) nach Porto HANSEATIC nature
    Die Reise jetzt buchen
    »