Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
OK
Ihre Reise NAT2001 wird geladen, einen Moment.

HANSEATIC nature - von Ushuaia nach Ushuaia

Expedition Antarktis in allen Facetten

HANSEATIC nature - von Ushuaia nach Ushuaia
Reise NAT2001
05.01.2020 - 23.01.2020 (18 Tage)
Merkliste
    Reise
    NAT2001
    Reisezeitraum
    05.01.2020 - 23.01.2020

    Beobachten Sie die einmalige Vogelwelt der Falkland-Inseln und Hunderttausende Königspinguine auf Südgeorgien. Lauschen Sie dem Knacken des Packeises im Weddellmeer, und halten Sie nach Walen Ausschau. Vom Schiff aus erleben Sie blau schimmernde Tafeleisberge in all ihrer monumentalen Größe und betreten dann wie große Pioniere vor Ihnen die Antarktische Halbinsel.


    Expedition
    Preistipp - Extra für Einzelreisende

    Wer ohne Begleitung reist, zahlt auf dieser Reise in den Kategorien 1-8 nur 20% Aufpreis!

    Die Highlights Ihrer Reise

    Ihr Schiff - HANSEATIC nature

    Die neue Expeditionsklasse

    Die HANSEATIC nature bietet Platz für maximal nur 230 Gäste (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Expeditionen und Spitzbergen-Umrundung).

    Was macht eine Expedition zu Ihrer Expedition? Die Freiheit zu wählen! Die neue Expeditionsklasse setzt Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. Erfahren Sie mehr.

    Mehr über HANSEATIC nature

    Ihre Kabinen & Suiten auf HANSEATIC nature

    Außenkabine
    • ca. 22 m² große Kabinen auf Deck 4, 5 und 6
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Panoramakabine
    • ca. 21 m² große Kabinen auf Deck 5
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Kabine 404 auf Deck 4 ist barrierefrei ausgestattet
    French Balcony Kabine
    • ca. 21/23 m² große Kabinen auf Deck 6 und 7
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Balkonkabine
    • ca. 27 m² große Kabinen inkl. Balkons (ca. 5m²) auf Deck 5,6 und 7
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Junior Suite
    • ca. 42 m² große Suiten auf Deck 6 und 7
    • inkl. privater Balkon mit ca. 6m²
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Essbereich
    • Schlafbereich mit Panoramaausblick
    • Trennbare Betten
    • TV im Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit zwei Waschbecken und Regendusche
    • Dampfsauna im Duschbereich
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Kostenfreie Minibar mit Auswahl an Spirituosen
    • Kaffeemaschine
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Butlerservice
    • Auf Wunsch Tischplatzreservierung im Hauptrestaurant
    Grand Suite
    • ca. 71m² große Suiten auf Deck 6 und 7
    • inkl. private Verander mit ca 16m² und Heizstrahlern
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Essbereich
    • Schlafbereich mit Panoramaausblick
    • Trennbare Betten
    • TV im Wohn- und Schlafbereich
    • Tageslichtbad mit zwei Waschbecken, frei stehender Badewanne, Regendusche und Balkonzugang
    • Dampfsauna im Duschbereich
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Separates WC
    • Kostenfreie Minibar mit Auswahl an Spirituosen
    • Kaffeemaschine
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Butlerservice
    • Auf Wunsch Tischplatzreservierung im Hauptrestaurant
    • Freie Wahl der Zodiacgruppe
    Reise
    NAT2001
    Reisezeitraum
    05.01.2020 - 23.01.2020

    Auf Reede

    Anreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Freitag, 03.01.2020

    Linienflug Deutschland – Buenos Aires

    Samstag, 04.01.2020

    Stadtrundfahrt
    Übernachtung mit Frühstück

    Sonntag, 05.01.2020

    Sonderflug von Buenos Aires nach Ushuaia/Argentinien, Abfahrt 22.00 Uhr

    Montag, 06.01.2020

    Entspannung auf See

    Dienstag, 07.01.2020 bis
    Mittwoch, 08.01.2020

    Falkland-Inseln

    Die Vergangenheit der britischen Falkland-Inseln war kriegerisch, ihre Gegenwart ist voller Leben: Über 60 verschiedene Vogelarten bevölkern die Inselgruppe und bieten Ornithologen ein spannendes Forschungs- und Beobachtungsgebiet. Mit den Zodiacs landen Sie an und haben die Chance, zum Beispiel Felsen- und Magellan-Pinguine, Albatrosse oder Kormorane zu sichten. Wohin Sie den Blick auch wenden – hier enden die Entdeckungen nie.

    Donnerstag, 09.01.2020 bis
    Freitag, 10.01.2020

    Entspannung auf See

    Samstag, 11.01.2020 bis
    Montag, 13.01.2020

    Südgeorgien

    Seebären, See-Elefanten und gigantische Königspinguinkolonien – die Tierwelt Südgeorgiens ist eines der größten Wunder unserer Erde. Im subantarktischen Sommer und Herbst ziehen die Königspinguine ihre Jungen groß, flaumige braune Küken stehen wie in großen „Kindergärten“ dicht an dicht am Ufer. Auf Spaziergängen, Wanderungen und Zodiacfahrten blicken Sie hinter die Kulissen dieses einzigartigen Tierparadieses.

    Dienstag, 14.01.2020

    Entspannung auf See

    Mittwoch, 15.01.2020 bis
    Montag, 20.01.2020

    Süd-Orkney-Inseln , Weddellmeer , Süd-Shetland-Inseln , Antarktische Halbinsel

    Antarctic Sound und Weddellmeer
    Es ist eines der entlegensten und herausforderndsten Expeditionsgebiete der Welt: der Antarctic Sound und das Weddellmeer. Spektakuläre Tafeleisberge driften elegant durch die blaue See, während Ihr Expeditionsschiff sich den Weg durch Eisschollen bahnt – und Sie sind an Deck hautnah mit dabei.

    Süd-Shetland-Inseln
    Die Süd-Shetland-Inseln sind zum großen Teil vergletschert, dennoch herrscht hier ein für antarktische Verhältnisse eher mildes Klima. Brechen Sie im Zodiac nach Half Moon Island auf, wo je nach Saison weite Schneefelder im harten Kontrast zum dunklen Gestein stehen. Das vulkanische Erbe des Archipels ist besonders intensiv auf Deception Island erlebbar: An Bord Ihres Expeditionsschiffes und der Zodiacs dringen Sie tief in die Caldera ein – der eingestürzte Vulkankegel bildet die Insel. Heiße unterirdische Quellen lassen den Strand je nach Wasserstand mystisch dampfen.

    Antarktische Halbinsel
    Den Fuß auf das antarktische Festland setzen – ein unvergesslicher Moment. Still und grenzenlos erstrecken sich die schimmernden Eismassen und lassen den Besucher staunend zurück. Erleben Sie Pinguinkolonien aus nächster Nähe, das faszinierende Wasserballett der Eisberge und gewaltige Gebirgsketten, die wie weiße Wächter die Küsten säumen – das ewige Eis der Antarktische Halbinsel prägt sich tief in Herz und Seele ein.

    Dienstag, 21.01.2020 bis
    Mittwoch, 22.01.2020

    Fahrt durch die Drake Passage

    Donnerstag, 23.01.2020

    Ushuaia/Argentinien, Ankunft 6.00 Uhr
    Sonderflug nach Buenos Aires

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Donnerstag, 23.01.2020

    Buenos Aires
    Übernachtung mit Frühstück

    Freitag, 24.01.2020

    Linienflug Buenos Aires – Deutschland

    Samstag, 25.01.2020

    Ankunft in Deutschland

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Begleitete Vor- und Nachprogramme

    Unsere bewährten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und Erlebnissen und werden von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Für alle Reisenden, die Erlebnisse gerne in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen.

    VORPROGRAMM B: USHUAIA – ENTDECKUNGEN AM ENDE DER WELT
    02.01. - 05.01.2020

    Aufpreis*:

    € 590 pro Person im Doppelzimmer
    € 850 pro Person im Einzelzimmer
    Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen**

    Linienflug Deutschland – Buenos Aires (Donnerstag, 02.01.2020)
    Buenos Aires (Freitag, 03.01.2020)

    Transfer in ein First-Class-Hotel. Am Nachmittag entdecken Sie bei einer Rundfahrt die argentinische Metropole mit ihren prachtvollen Boulevards und dem historischen Viertel San Telmo. Übernachtung mit Frühstück.

    Buenos Aires/Ushuaia (Samstag, 04.01.2020)

    Transfer zum Linienflug nach Ushuaia. Am Nachmittag erkunden Sie die südlichste Stadt der Welt – ein ganz außergewöhnlicher Ort. Das ehemalige Gefängnis beherbergt heute mehrere Museen, die interessante Einblicke in die Geschichte der früheren Strafkolonie Ushuaia sowie der Antarktis-Expeditionen geben. Übernachtung mit Frühstück in einem First-Class-Hotel.

    Ushuaia (Sonntag, 05.01.2020)

    Heute besuchen Sie den Nationalpark Tierra del Fuego im Süden der Hauptinsel Feuerlands, der mit seinen üppigen Wäldern, Moorlandschaften und Seen beeindruckt und zu einer kleinen Wanderung einlädt. An der Lapataia-Bucht endet auch die Panamericana, bekannt als längste Straße der Welt, die von Alaska bis Feuerland führt. Mittagessen unterwegs. Am Nachmittag erfolgt die Einschiffung.

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    NACHPROGRAMM A: IGUACU
    23.01. - 28.01.2020

    Aufpreis*:

    € 2.490 pro Person im Doppelzimmer
    € 3.090 pro Person im Einzelzimmer
    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    Ushuaia (Donnerstag, 23.01.2020)

    Transfer zum Sonderflug nach Buenos Aires und dort in ein First-Class-Hotel. Übernachtung mit Frühstück.

    Buenos Aires/Iguacu (Freitag, 24.01.2020)

    Transfer zum Linienflug nach Iguacu. Freuen Sie sich auf ein faszinierendes Naturschauspiel im Dreiländereck zwischen Argentinien, Paraguay und Brasilien. In mehr als 270 Kaskaden stürzt das Wasser auf einer Länge von fast 3 km bis zu 82 m rauschend in die Tiefe. Zunächst besuchen Sie die argentinische Seite des Nationalparks. Auf zahlreichen Pfaden und an verschiedenen Aussichtspunkten kommen Sie hier den tosenden Wasserfällen sehr nah. Zwei Übernachtungen mit Frühstück in einem First-Class-Hotel im Nationalpark.

    Iguacu (Samstag, 25.01.2020)

    Heute geht es erneut zu den berühmten Wasserfällen – beim Panoramablick von der brasilianischen Seite bekommen Sie einen Eindruck

    von den unglaublichen Dimensionen der Fälle.

    Iguacu (Sonntag, 26.01.2020)

    Transfer zum Linienflug zurück nach Buenos Aires und dort in ein

    First-Class-Hotel. Übernachtung mit Frühstück.

    Buenos Aires (Montag, 27.01.2020)

    Linienflug nach Deutschland

    Ankunft in Deutschland (Dienstag, 28.01.2020)

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    Reise
    NAT2001
    Reisezeitraum
    05.01.2020 - 23.01.2020

    HANSEATIC nature - Die neue Expeditionsklasse

    HANSEATIC nature

    Die HANSEATIC nature bietet Platz für maximal nur 230 Gäste (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Expeditionen und Spitzbergen-Umrundung).

    Was macht eine Expedition zu Ihrer Expedition? Die Freiheit zu wählen! Die neue Expeditionsklasse setzt Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. Erfahren Sie mehr.

    HANSEATIC nature anzeigen

    Kabinen & Suiten

    Einzigartiges Design – von der Natur inspiriert. Geschwungene Linien, natürliche Farben und hochwertige Materialien verbinden sich in den Kabinen der HANSEATIC nature zu einem harmonischen Raumkonzept, das pure Erholung verspricht. Und sein Versprechen hält.

    Weitere Informationen zu den Kabinen und Suiten der HANSEATIC nature.

    Kabinen & Suiten anzeigen

    Restaurants

    Kommen Sie mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise rund um den Globus: An Bord vereinen drei großzügig geplante, erstklassige Restaurants den Expeditionsgedanken mit einer internationalen Gourmetküche auf einzigartig genussvolle Weise. Gestalten Sie Ihren Tag und Abend ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben – dank flexibler Tischzeiten, freier Sitzplatzwahl und eines aufmerksamen 24-Stunden-Kabinenservice.

    Restaurants anzeigen

    Fitness & Wellness

    Eine berauschende Zodiacfahrt, eine anspruchsvolle Wanderung, ein Tag im arktischen Eis – und dann: Augen schließen, Wärme spüren, mit allen Sinnen genießen.

    Fitness & Wellness anzeigen

    Wissen an Bord

    Auf Landgängen und bei Zodiacfahrten begegnen Ihnen unzählige Naturwunder, die Sie zum Staunen bringen. Doch das große Ganze sieht nur, wer die Hintergründe versteht. An Bord der HANSEATIC nature geht Ihre Expedition in die nächste Runde: mit spannenden Vorträgen im HanseAtrium, eigenen Studien in der Ocean Academy und einer perfekten Ausstattung – für die Forschungsreise Ihres Lebens.

    Wissen an Bord anzeigen
    Reise
    NAT2001
    Reisezeitraum
    05.01.2020 - 23.01.2020
    Reise
    NAT2001
    Reisezeitraum
    05.01.2020 - 23.01.2020
    Preistipp - Extra für Einzelreisende

    Wer ohne Begleitung reist, zahlt auf dieser Reise in den Kategorien 1-8 nur 20% Aufpreis!

    Preis-Rechner wird geladen ...
    Beim Laden der Daten ist ein Fehler aufgetreten.
    vorherige Reise
    nächste Reise
    HANSEATIC nature - von Ushuaia nach Ushuaia HANSEATIC nature
    Die Reise jetzt buchen
    »