Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
OK
Ihre Reise INS2112 wird geladen, einen Moment.

HANSEATIC inspiration - von Hamburg nach Reykjavik

 Expedition Wildes Schottland und Island – Zeitreise durch Highlands und Fjorde

HANSEATIC inspiration - von Hamburg nach Reykjavik
Reise INS2112
17.05.2021 - 29.05.2021 (12 Tage)
Merkliste
  • Reise buchen
Reise buchen
    Reise
    INS2112
    Reisezeitraum
    17.05.2021 - 29.05.2021

    Das Gute liegt so nah! Entdecken Sie fast vor der Haustür eine wilde, kontrastreiche Natur, die ihresgleichen sucht. Inseln, die bei zahlreichen Aktivitäten ihre Geheimnisse preisgeben.


    Expedition
    Junge Entdecker
    Internationale Reise
    Nichtraucher
    Verlängern Sie Ihre Reise an Land
    Preistipp - Attraktiver Kombirabatt

    Bei Verlängerung mit der anschließenden Reise INS2113 sparen Sie € 400 pro Person. (Gilt für Kategorie 1 – 10)


    Extra für Einzelreisende

    Wer ohne Begleitung reist, zahlt auf dieser Reise in den Kategorien 2-8 keinen Aufpreis!

    Die Highlights Ihrer Reise

    Reise für junge Entdecker

    Für 10- bis 17-Jährige in der Ferienzeit: junge Entdecker an Bord!
    Bereits in jungen Jahren kann man die Welt mit anderen Augen sehen: bei Wanderungen durch die Wildnis, Zodiacfahrten im Eis und altersgerechten Wissens-Workshops. Entdecken Sie auf ausgewählten Reisen in die Arktis und die Antarktis sowie zu den Great Lakes das bewährte Expeditionskonzept von Hapag-Lloyd Cruises für Jugendliche im Alter von 10 – 17 Jahren. Weitere Informationen finden Sie hier.

    Gesamten Reiseverlauf ansehen

    Ihr Schiff - HANSEATIC inspiration

    Die neue Expeditionsklasse

    Die HANSEATIC inspiration stach am 14. Oktober 2019 das erste Mal in See. Das hochmoderne Expeditionsschiff bietet Platz für maximal 230 Gäste (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Reisen und Spitzbergen-Umrundungen).

    Zum Entdecker wird man unter freiem Himmel – deshalb verfügen unsere Schiffe über mehr offene Decksfläche als jedes andere Expeditionsschiff. Hören Sie das Eis knacken, wenn Sie ganz vorn am Bug stehen. Oder entdecken Sie die dichten Mangrovenwälder des Amazonas aus unterschiedlichen Perspektiven, während sie auf Armeslänge an Ihnen vorbeiziehen.

    Mehr über HANSEATIC inspiration

    Ihre Kabinen & Suiten auf HANSEATIC inspiration

    Außenkabine
    • ca. 22 m² große Kabinen auf Deck 4, 5 und 6
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Panoramakabine
    • ca. 21 m² große Kabinen auf Deck 5
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Kabinen 404 auf Deck 4 ist barrierefrei ausgestattet
    French Balcony Kabine
    • ca. 21/23 m² große Kabinen auf Deck 6 und 7
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Balkonkabine
    • ca. 27 m² große Kabinen inkl. Balkons (ca. 5m²) auf Deck 5, 6 und 7
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Regendusche
    • Kostenfreie Minibar (alkoholfreie Getränke)
    • Kaffeemaschine
    • Trennbare Betten
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Junior Suite
    • ca. 42 m² große Suiten auf Deck 6 und 7
    • inkl. privater Balkon mit ca. 6m²
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Essbereich
    • Schlafbereich mit Panoramaausblick
    • Trennbare Betten
    • TV im Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit zwei Waschbecken und Regendusche
    • Dampfsauna im Duschbereich
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Separates WC
    • Kostenfreie Minibar mit Auswahl an Spirituosen
    • Kaffeemaschine
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Butlerservice
    • Auf Wunsch Tischplatzreservierung im Hauptrestaurant
    Grand Suite
    • ca. 71m² große Suiten auf Deck 6 und 7
    • inkl. private Veranda mit ca 16m² und Heizstrahlern
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Essbereich
    • Schlafbereich mit Panoramaausblick
    • Trennbare Betten
    • TV im Wohn- und Schlafbereich
    • Tageslichtbad mit zwei Waschbecken, frei stehender Badewanne, Regendusche und Verandazugang
    • Dampfsauna im Duschbereich
    • Beheizbare Wand im Bad
    • Separates WC
    • Kostenfreie Minibar mit Auswahl an Spirituosen
    • Kaffeemaschine
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    • Butlerservice
    • Auf Wunsch Tischplatzreservierung im Hauptrestaurant
    • Freie Wahl der Zodiacgruppe
    Reise
    INS2112
    Reisezeitraum
    17.05.2021 - 29.05.2021

    Montag, 17.05.2021

    Individuelle Anreise nach Hamburg
    Hamburg, Abfahrt 17.30 Uhr

    Dienstag, 18.05.2021

    Entspannung auf See

    Mittwoch, 19.05.2021

    Newhaven (Edinburgh)/Schottland, von 8.00 bis 19.00 Uhr

    Die kleine HANSEATIC inspiration nimmt im Norden Europas Kurs auf spektakuläre Landschaften, die man eigentlich weit entfernt vermuten würde. Nah und doch unbekannt: Bereits an Schottlands Ostküste überrascht Edinburgh, das Sie von seinem Hafen Nevhaven aus erkunden. Die Landeshauptstadt ist als UNESCO-Welterbe ein offenes Buch der Kultur- und Architekturgeschichte. Verwinkelte Gassen, antiker und neoklassizistischer Baustil, Bürgertum und Monarchie: Ein Stadtspaziergang mit Schlossbesichtigung* zeigt Facetten, die vom Edinburgh Castle gekrönt werden. In der Grafschaft Midlothian können Sie Licht in die Legenden der legendären Rosslyn Chapel* bringen. Lag hier das Templerarchiv oder der Heilige Gral? Dan Browns „Da Vinci Code“ machte die Kapelle weltberühmt.

    Donnerstag, 20.05.2021

    Orkneyinseln (Kreuzen vor Old Man of Hoy, Stromness)

    Wie ein Exkurs zum Thema Vulkanologie wirkt das Wandern auf den Arthur’s Seat*. Der rund 250 m hohe Hausberg ist eine Einstimmung auf weitere ursprüngliche Seiten Schottlands: die Orkneyinseln. Von der Natur her sind diese gleichermaßen beeindruckend wie die jahrtausendealten Kulturschätze. Einem stolzen Seemann gleich, steht an der roten Steilküste der spektakuläre Old Man of Hoy. Beim Kreuzen vor der beinahe 140 m hohen Felsnadel stellt sich die Frage: Wie lange wird der „alte Mann“ den Naturkräften noch standhalten? Von Stromness aus führt Ihr Entdeckerkurs zurück bis in die Frühgeschichte. Ihre Zeitreise spannt den Bogen vom Ring of Brodgar, Skara Brae & Skaill House* über rund 4.000 Jahre. Wind, Wasser, Wandern: Aktiv auf den Orkneys* erkennen Sie alternativ auf einem der populärsten Wanderwege, wie die Gezeiten die Küstenlandschaft formen.

    Freitag, 21.05.2021

    Ullapool , von 7.00 bis 19.00 Uhr

    Malerisch ist das kleine Fischerstädtchen Ullapool. Hier öffnet sich Ihnen das Tor zu den Highlands mit Loch Ness, Urquhart Castle und Inverness*. Auch wenn sich das Seeungeheuer nicht zeigt, sorgen die markante Schlossruine und die Hauptstadt des Hochlandes für vielfältige Fotomotive. So charaktervoll wie Schottland ist auch der Whisky. Eine Kostprobe gibt die Glen-Ord-Destillerie*. Überraschend für diese Region ist Inverewe Garden*, wo der milde Golfstrom subtropische Pflanzen gedeihen lässt.

    Samstag, 22.05.2021 bis
    Montag, 24.05.2021

    Innere und Äußere Hebriden  (Isle of Skye, Lunga, Iona, St. Kilda)

    Raue Küsten und sattgrüne Highlands, das Erbe von Königen und Clans: Sie dringen tief in die zerklüftete Inselwelt der Hebriden vor, um die schottische Seele aufzuspüren – wie auf der Isle of Skye. Bizarre Felslandschaften sowie ein Freilichtmuseum über das Leben vor etwa 100 Jahren offenbaren sich Ihnen auf einer Inseltour in den Norden*. Ein Premierenziel erwartet Sie anschließend auf Ihrer schottischen Entdeckerroute: die Insel Lunga ist Rückzugsgebiet für zahlreiche Seevogelarten. Eine Anlandung auf der abgeschiedenen Insel Iona lässt Sie die Wiege der schottischen Christianisierung individuell erkunden. Wie sprichwörtliche Felsen in der Brandung stehen die steil aufragenden „Stacks“ vor der Küste der entlegenen Inselgruppe St. Kilda. Abhängig von einer behördlichen Genehmigung gehen Sie auf Hirta für eine Inselwanderung an Land.

    Dienstag, 25.05.2021

    Entspannung auf See

    Mittwoch, 26.05.2021 bis
    Donnerstag, 27.05.2021

    Island (Seydisfjördur, Bakkagerdi , Djupivogur )

    Island krönt Ihre Entdeckungen mit nordischer Kraft. Am Ende eines tiefen Fjordes lädt der Fischerort Seydisfjördur mit historischen Holzbauten zum Spaziergang ein. Die verwunschene Seite der Region entfaltet sich in Bakkagerdi. Der Sage nach regiert die Elfenkönigin über den Vogelfelsen, an dem zahlreiche Papageitaucher ihre Flugkünste trainieren. Djupivogur, einer der ältesten Handels-plätze Islands in den Ostfjorden, gehört zu den schönsten Dörfern der Region. Die Natur als Baumeisterin beeindruckt beim Gletscherabenteuer auf dem Vatnajökull*, dem größten und berühmtesten Eisfeld Islands.

    Freitag, 28.05.2021

    Westmännerinseln (Heimaey, Kreuzen vor Surtsey)

    Bizarre Lavaformationen und grasbewachsene Hügelketten: Ungebändigte Natur prägt auch Heimaey, die größte der Westmännerinseln. Ob individuell oder mit Ihren Experten – ein Besuch im Eldheimar-Museum lässt genauso wie eine Wanderung auf den Eldfell-Vulkan die Schöpfungskraft der Urgewalten erahnen. Vulkanismus bestimmt auch das Kreuzen vor Surtsey. Das erst vor 50 Jahren entstandene UNESCO-Welterbe dürfen nur Wissenschaftler betreten, die erforschen, wie sich dort Leben entwickelt. Der Blick auf die Insel wird noch einmal zum Sinnbild Ihrer Expedition: ein Nährboden für spannende Erzählungen.

    Samstag, 29.05.2021

    Reykjavik/Island, Ankunft 7.00 Uhr

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Samstag, 29.05.2021

    Ganztägige Inseltour in den Golden Circle
    Übernachtung mit Frühstück

    Sonntag, 30.05.2021

    Fahrt nach Keflavik
    Linienflug Keflavik – Deutschland

    * Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Begleitete Vor- und Nachprogramme

    Unsere beliebten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und werden in der Regel von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Empfehlenswert für Reisende, die ihre Erlebnisse gern in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen. Erleben Sie ausgewählte Höhepunkte Ihres Urlaubszieles, und genießen Sie die Annehmlichkeiten einer Gruppenreise – wir kümmern uns um Transfers, Ausflüge und Übernachtungen.

    NACHPROGRAMM A: ISLÄNDISCHE IMPRESSIONEN
    29.05. - 31.05.2021
    Aufpreis ab € 1.090
    Reykjavik (Samstag, 29.05.2021)

    Heute erwartet Sie ein Ausflug mit Mittagssnack in den Golden Circle. Die Fahrt führt über Thingvellir, den ersten Nationalpark Islands, weiter nach Gullfoss, wo Sie atemberaubende Blicke auf einen der schönsten und höchsten Wasserfälle des Landes haben. Nächste Station ist das berühmte Geysirgebiet mit den heißen Quellen, die alle 10 bis 15 Minuten kochend heißes Wasser bis zu 15 m in die Höhe schleudern. Zurück in Reykjavik, checken Sie in einem First-Class-Hotel ein. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Reykjavik (Sonntag, 30.05.2021)

    Am Vormittag besuchen Sie die berühmte Blaue Lagune, wo Sie ein entspanntes Bad im milchig blauen Wasser des Geothermalbeckens inmitten eines bizarren Lavafeldes genießen. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Entdeckungen in der isländischen Hauptstadt zur Verfügung. Mit einem gemeinsamen Abendessen lassen Sie Ihren Aufenthalt gemütlich ausklingen.

    Reykjavik (Montag, 31.05.2021)

    Transfer nach Keflavik zum Linienflug nach Deutschland.

    Aufpreis*:

    € 1.090 pro Person im Doppelzimmer
    € 1.340 pro Person im Einzelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    Reise
    INS2112
    Reisezeitraum
    17.05.2021 - 29.05.2021

    HANSEATIC inspiration - Die neue Expeditionsklasse

    HANSEATIC inspiration

    Die HANSEATIC inspiration sticht im Oktober 2019 das erste Mal in See. Das hochmoderne Expeditionsschiff bietet Platz für maximal 230 Gäste (bzw. 199 Gäste bei Antarktis-Reisen und Spitzbergen-Umrundungen).

    Zum Entdecker wird man unter freiem Himmel – deshalb verfügen unsere Schiffe über mehr offene Decksfläche als jedes andere Expeditionsschiff. Hören Sie das Eis knacken, wenn Sie ganz vorn am Bug stehen. Oder entdecken Sie die dichten Mangrovenwälder des Amazonas aus unterschiedlichen Perspektiven, während sie auf Armeslänge an Ihnen vorbeiziehen.

    HANSEATIC inspiration anzeigen

    Kabinen & Suiten

    Einzigartiges Design – von der Natur inspiriert. Geschwungene Linien, natürliche Farben und hochwertige Materialien verbinden sich in den Kabinen der HANSEATIC inspiration zu einem harmonischen Raumkonzept, das pure Erholung verspricht. Und sein Versprechen hält.

    Weitere Informationen zu den Kabinen & Suiten der HANSEATIC inspiration.

    Kabinen & Suiten anzeigen

    Restaurants

    Kommen Sie mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise rund um den Globus: An Bord vereinen drei großzügig geplante, erstklassige Restaurants den Expeditionsgedanken mit einer internationalen Gourmetküche auf einzigartig genussvolle Weise. Gestalten Sie Ihren Tag und Abend ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben – dank flexibler Tischzeiten, freier Sitzplatzwahl und eines aufmerksamen 24-Stunden-Kabinenservice.

    Restaurants anzeigen

    Fitness & Wellness

    Eine berauschende Zodiacfahrt, eine anspruchsvolle Wanderung, ein Tag im arktischen Eis – und dann: Augen schließen, Wärme spüren, mit allen Sinnen genießen.

    Fitness & Wellness anzeigen

    Wissen an Bord

    Auf Landgängen und bei Zodiacfahrten begegnen Ihnen unzählige Naturwunder, die Sie zum Staunen bringen. Doch das große Ganze sieht nur, wer die Hintergründe versteht. An Bord der HANSEATIC inspiration geht Ihre Expedition in die nächste Runde: mit spannenden Vorträgen im HanseAtrium, eigenen Studien in der Ocean Academy und einer perfekten Ausstattung – für die Forschungsreise Ihres Lebens.

    Wissen an Bord anzeigen
    Reise
    INS2112
    Reisezeitraum
    17.05.2021 - 29.05.2021
    Reise
    INS2112
    Reisezeitraum
    17.05.2021 - 29.05.2021
    Preistipp - Attraktiver Kombirabatt

    Bei Verlängerung mit der anschließenden Reise INS2113 sparen Sie € 400 pro Person. (Gilt für Kategorie 1 – 10)


    Extra für Einzelreisende

    Wer ohne Begleitung reist, zahlt auf dieser Reise in den Kategorien 2-8 keinen Aufpreis!

    Preis-Rechner wird geladen ...
    Beim Laden der Daten ist ein Fehler aufgetreten.
    vorherige Reise
    nächste Reise
    HANSEATIC inspiration - von Hamburg nach Reykjavik HANSEATIC inspiration
    Die Reise jetzt buchen
    »