Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
OK
Ihre Reise HAN1811 wird geladen, einen Moment.
MS HANSEATIC - von Dublin nach Reykjavik
Reise HAN1811
23.05.2018 - 03.06.2018 (12 Tage)
Merkliste

Expedition Wildes Schottland - Naturschauspiele wilder Inselwelten

von Dublin nach Reykjavik

Reise HAN1811

23.05.2018 - 03.06.2018

12 Tage (11 Tage Seereise)

    Entdecken Sie Europas unbekanntes Gesicht auf einer erlebnisreichen Expedition zu den grünen Inselparadiesen des Nordatlantiks in ihrer ganzen frühsommerlichen Schönheit.


    Expedition

    Preistipp - Attraktiver Kombirabatt

    Verlängern Sie Ihren Aufenthalt mit der vorherigen Reise HAN1810, und sparen Sie € 200 pro Person. Bei Verlängerung mit der anschließenden Reise HAN1812 sparen Sie € 300 pro Person. (Gilt für Kategorie 2 – 7)

    Die Highlights Ihrer Reise

    Ihr Schiff - MS HANSEATIC

    Sternstunden für Entdecker

    Das weltweit einzige Expeditionsschiff mit 5 Sternen (laut Berlitz Cruise Guide 2018) kombiniert Abenteuer mit exzellentem Komfort. Ihre außergewöhnlichen Expeditionsrouten bekommen mit den besonderen Annehmlichkeiten und den vielen kleinen Details an Bord einen perfekten Rahmen - von der Ausstattung des Schiffes bis zum erstklassigen Service der Crew. Mit maximal nur 175 Gästen genießen Sie auf der HANSEATIC eine Wohlfühlatmosphäre mit fast schon familiärem Charakter, die Sie wo anders so nicht finden werden.

    Mehr über MS HANSEATIC

    Ihre Kabinen & Suiten auf MS HANSEATIC

    Außenkabine (Kategorie 2) mit Bullaugen
    • Komfortabel: 22 m² große Kabinen
    • Meerblick: Bullaugen auf dem Amundsen Deck
    • privates E-Mail-Postfach (kostenfrei), Flachbildschirm mit Internetzugang (Gebühr), Filmauswahl, WLAN-Zugang und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Außenkabine (Kategorie 3-6) mit Panoramafenster
    • Komfortabel: 22 m² große Kabinen
    • Meerblick: Panorama-Fenster auf dem Explorer Deck / Marco Polo Deck / Bridge Deck
    • privates E-Mail-Postfach (kostenfrei), Flachbildschirm mit Internetzugang (Gebühr), Filmauswahl, WLAN-Zugang und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • 24-Stunden-Roomservice (ab Kategorie 6: Exklusiv: 24-Stunden-Butlerservice)
    Suite (Kategorie 7) mit Panoramafenster
    • Komfortabel: 44 m² große Suite
    • Meerblick: Panorama-Fenster auf dem Bridge Deck
    • privates E-Mail-Postfach (kostenfrei), Flachbildschirm mit Internetzugang (Gebühr), Filmauswahl, WLAN-Zugang und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • Exklusiv: 24-Stunden-Butlerservice

    Auf Reede

    Anreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Mittwoch, 23.05.2018

    Linienflug Deutschland – Dublin

    Mittwoch, 23.05.2018

    Dublin/Irland, Abfahrt 18.00 Uhr

    Donnerstag, 24.05.2018

    Belfast/Nordirland, von 8.00 bis 18.00 Uhr

    In Belfast, wo das Herz Nordirlands pulsiert, beginnt Ihre faszinierende Expedition zwischen Irischer See und Nordpolarmeer. Über die Geschichte des berühmtesten Schiffes, das in der bedeutenden Werft Harland & Wolff vom Stapel lief, informiert das Titanic-Erlebniszentrum* mit einer umfassenden Ausstellung. Riesen aus Lavagestein und Basalt erwarten Sie bei der Fahrt zum Giant’s Causeway mit Hängebrücke Carrick-a-Rede*. Entstanden durch eine vulkanische Eruption vor rund 60 Millionen Jahren, fasziniert das UNESCO-Welterbe als geologisches Wunder: Über 37.000 Basaltsäulen bilden ein beeindruckendes Naturdenkmal. Ein wahres Monument der Whiskeybrennerei erwartet Sie beim Besuch der Old Bushmills Whiskey-Distillery*, wo Sie die edlen Tropfen aus einer der ältesten Destillen der Welt probieren können.

    Freitag, 25.05.2018

    Kreuzen auf dem Upper Loch Fyne und um Ailsa Craig

    Ein genussvoller Anblick bietet sich von Deck aus, wenn die HANSEATIC auf dem Upper Loch Fyne kreuzt und Ihnen anschließend vor der Felseninsel Ailsa Craig intensive Beobachtungen von Basstölpeln und Alkenvögeln ermöglicht.

    Samstag, 26.05.2018 bis
    Sonntag, 27.05.2018

    Rathlin Island/Nordirland , Innere Hebriden/Schottland (Sound of Islay, Iona, Staffa)

    Ebenfalls im Zeichen spannender Tierbegegnungen steht die Anlandung auf Rathlin Island: Gegenüber den etwa 100 Inselbewohnern sind die vielen Dreizehenmöwen und Papageitaucher deutlich in der Überzahl. Nicht weniger eindrucksvoll ist die Passage durch den Sound of Islay. An den Ufern der Meerenge eröffnen sich Ihnen wunderschön geschwungene Landschaftsbilder der Inneren Hebriden. So auch auf Iona, seit Jahrhunderten berühmt als Wiege der schottischen Christianisierung. Neben einer Abtei lassen sich hier Gräber von mehr als 60 Königen finden, darunter das des schottischen Königs Macbeth. Denkmäler einer wilden Natur erleben Sie beim Kreuzen vor Staffa. Wo die Gischt gegen die Klippen brandet, formte sich über Jahrtausende die Basalthöhle Fingal’s Cave, die Felix Mendelssohn Bartholdy zu seiner berühmten „Hebriden-Ouvertüre“ inspirierte.

    Montag, 28.05.2018

    Äußere Hebriden (Kreuzen vor St. Kilda und Boreray)

    Wie die sprichwörtlichen Felsen in der Brandung stehen die steil aufragenden „Stacks“ vor der Küste der selten besuchten Inselgruppe St. Kilda. Je nach behördlichen Vorgaben kreuzen die Zodiacs vor der Hauptinsel Hirta mit ihren typischen steinernen Speisekammern und weidenden Schafen. Eine seltene gehörnte Rasse lebt auf der gleichnamigen unbewohnten Insel Boreray, vor deren Vogelfelsen Sie kreuzen.

    Dienstag, 29.05.2018

    Ullapool/Schottland

    Mit der HANSEATIC dringen Sie weiter in die schottische Seele vor. Vom reizvollen Küstenstädtchen Ullapool aus begeben Sie sich auf die Spuren der Geheimnisse von Loch Ness, Inverness und Urquhart Castle*. Deren Magie wird wohl nur von einer alternativen West-Highland-Panoramafahrt* übertroffen. Blühendes Leben umfängt Sie im Inverewe Garden*, wo der milde Golfstrom subtropische Pflanzen aus aller Welt gedeihen lässt.

    Mittwoch, 30.05.2018

    Skye/Innere Hebriden/Schottland

    Im malerischen Fischerort Portree auf Skye treffen Sie auf farbenfrohe Fassaden, die im Kontrast zu schwarzen Felsen und grünen Highlands stehen. Erkunden Sie die Umgebung bei der Panoramafahrt Isle of Skye* oder beim Besuch des Eilean Donan Castle*, Kulisse des Films „Highlander“.

    Donnerstag, 31.05.2018

    Lewis/Äußere Hebriden/Schottland

    Spannende Geschichten erwarten Sie auch auf der Insel Lewis. Wie entstanden die geheimnisvollen, rund 4.000 Jahre alten Steinkreise von Callanish*? Und was wäre Schottland ohne Tweed? Bei der Landschaftsfahrt nach Harris* erhalten Sie in einer traditionellen Fabrik Einblicke in seine Herstellung.

    Freitag, 01.06.2018

    Entspannung auf See

    Samstag, 02.06.2018

    Westmännerinseln/Island (Heimaey, Kreuzen um Surtsey)

    Heimaey, die größte der Westmännerinseln südlich von Island, ist ein Entdecker-Eldorado. Eine Inselfahrt* führt zu versteinerten Zeugnissen des Eldfell-Vulkanausbruches von 1973. Die Schöpfungskraft isländischer Urgewalten lässt die unter strengem Naturschutz stehende Insel Surtsey erahnen: Die erst vor rund 50 Jahren entstandene Vulkaninsel dürfen nur Wissenschaftler betreten, die beobachten wollen, wie sich das Leben dort entwickelt.

    Sonntag, 03.06.2018

    Reykjavik/Island, Ankunft 7.00 Uhr

    Lassen Sie mit bleibenden Eindrücken beim Besuch von Reykjavik Ihre Expeditionserlebnisse zwischen mystischen Weiten, reicher Tierwelt und großen Naturschauspielen gebührend ausklingen.

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Sonntag, 03.06.2018

    Inseltour, Übernachtung mit Frühstück

     

    Montag, 04.06.2018

    Fahrt nach Keflavik
    Linienflug Keflavik – Deutschland

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Begleitete Vor- und Nachprogramme

    Unsere bewährten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und Erlebnissen und werden von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Für alle Reisenden, die Erlebnisse gerne in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen.

    VORPROGRAMM A: UNTERWEGS IN DUBLIN
    21.05. - 23.05.2018

    Aufpreis*:

    €   870 pro Person (DZ)
    € 1.250 pro Person (EZ)

    Mindestteilnehmerzahl:
    20 Personen**

    Linienflug Deutschland – Dublin (Montag, 21.05.2018)

    Transfer in ein First-Class-Hotel. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Dublin (Dienstag, 22.05.2018)

    Am Vormittag entdecken Sie – überwiegend zu Fuß – die irische Hauptstadt mit ihren historischen Bauwerken und faszinierenden Sehenswürdigkeiten. Die eindrucksvolle Nationalkathedrale St. Patrick’s ist bekannt für den bunten Mix aus Monumenten und Statuen. Ein Höhepunkt ist das renommierte Trinity College mit seiner alten Bibliothek und dem beeindruckenden Long Room, in dem sich bis zu 200.000 wertvolle Bücher und das berühmte „Book of Kells“ befinden. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Entdeckungen zur Verfügung. Am Abend lohnt sich ein Abstecher in Dublins Kulturviertel Temple Bar mit seinen zahlreichen Pubs und Restaurants.

    Dublin (Mittwoch, 23.05.2018)

    Heute besuchen Sie zunächst das nahe gelegene Malahide Castle mit seinem wundervollen Schlossgarten. Das prächtige Gebäude aus dem 12. Jh. ist mit antiken Möbeln ausgestattet und beherbergt eine umfangreiche Ausstellung irischer Gemälde. Mittags kehren Sie in einem Pub zu einem typischen Lunch und – wenn Sie mögen – einem Pint Guinness ein. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zur Einschiffung auf die HANSEATIC.

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    NACHPROGRAMM A: ISLÄNDISCHE IMPRESSIONEN
    03.06. - 05.06.2018

    Aufpreis*:

    €   890 pro Person (DZ)
    € 1.090 pro Person (EZ)

    Mindestteilnehmerzahl:
    20 Personen**

    Reykjavik (Sonntag, 03.06.2018)

    Heute erwartet Sie ein Ausflug mit Mittagssnack in den Golden Circle. Die Fahrt führt über Thingvellir, den ersten Nationalpark Islands, weiter nach Gullfoss, wo Sie atemberaubende Blicke auf einen der schönsten und höchsten Wasserfälle des Landes haben. Nächste Station ist das berühmte Geysirgebiet mit den heißen Quellen, die alle 10 bis 15 Minuten kochend heißes Wasser bis zu 15 m in die Höhe schleudern. Zurück in Reykjavik, checken Sie in einem First-Class- Hotel ein. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Reykjavik (Montag, 04.06.2018)

    Am Vormittag besuchen Sie die berühmte Blaue Lagune, wo Sie ein entspanntes Bad im milchig blauen Wasser des Geothermalbeckens inmitten eines bizarren Lavafeldes genießen. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Entdeckungen in der isländischen Hauptstadt zur Verfügung. Mit einem gemeinsamen Abendessen lassen Sie Ihren Aufenthalt gemütlich ausklingen.

    Reykjavik (Dienstag, 05.06.2018)

    Transfer nach Keflavik zum Linienflug nach Deutschland.

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    Ihre individuellen Reise-Arrangements

    Unser Reise Concierge stellt Ihnen gern maßgeschneiderte Reise-Arrangements nach Ihren Wünschen zusammen. Von trendigen Designhotels über luxuriöse Beach Resorts bis hin zu Insidertipps für die spannendsten Metropolen – exklusive Empfehlungen finden Sie hier und unter www.hl-cruises.de/reise-concierge. Ihr Reise Concierge steht Ihnen vor der Reise und an Bord zur Verfügung.

    * Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

    MS HANSEATIC - Ihre ganz persönliche Expedition

    Die HANSEATIC

    Das weltweit einzige Expeditionsschiff mit 5 Sternen (laut Berlitz Cruise Guide 2018) kombiniert Abenteuer mit exzellentem Komfort. Ihre außergewöhnlichen Expeditionsrouten bekommen mit den besonderen Annehmlichkeiten und den vielen kleinen Details an Bord einen perfekten Rahmen - von der Ausstattung des Schiffes bis zum erstklassigen Service der Crew. Mit maximal nur 175 Gästen genießen Sie auf der HANSEATIC eine Wohlfühlatmosphäre mit fast schon familiärem Charakter, die Sie wo anders so nicht finden werden.

    Die HANSEATIC anzeigen

    Kabinen & Suiten

    Meer zum Wohlfühlen: Was gibt es Schöneres als Ihren Expeditionserlebnissen den 5-Sterne-Komfort eines stilvollen Zuhauses folgen zu lassen? Die HANSEATIC verfügt über 88 Außenkabinen mit 22 m² und 4 Suiten mit 44 m², alle inklusive Meerblick – ob durch Panoramafenster oder maritime Bullaugen. Bereits zur Einschiffung steht als Begrüßung eine Flasche Champagner für Sie bereit. Die Minibar und die Obstschale werden täglich kostenfrei aufgefüllt. Für Unterhaltung sorgt das Kommunikations- und Informationssystem mit Internet, bordeigener Email-Adresse und WLAN sowie der DVD-Player. Zur Wohlfühlatmosphäre tragen zudem die regulierbare Klimaanlage und bereitliegende Bademäntel bei. Ob 24-Stunden-Kabinenservice oder auf dem Bridge Deck der Butlerservice – viele Details mit großer Wirkung erwarten Sie.
    Weitere Informationen zu Kabinen & Suiten

    Kabinen & Suiten anzeigen

    Restaurants & Bars

    Eine Reise für den Gaumen: Für Ihre genussvolle Reise in die Welten gehobener Küche ist bereits ein Platz im erstklassigen Hauptrestaurant Marco Polo für Sie reserviert. Entdecken Sie die kreative Vielfalt und anspruchsvolle Gourmetphilosophie unserer Spitzenköche sowie eine umfangreiche Weinkarte vor der Kulisse der schönsten Expeditionsgebiete. Im Bistro Lemaire genießen Sie ebenfalls abwechslungsreiche Kulinarik: das Frühstücks- und Mittagsbuffet – auch unter freiem Himmel – sowie an ausgewählten Tagen ein Abendbuffet. Für jeden Gaumen bieten wir das Passende, da unsere Küche gern auch individuelle Wünsche erfüllt. Auch unserer 125-köpfigen Crew liegt das Wohl der maximal 175 Gäste am Herzen – damit Sie Ihre Expedition mit allen Sinnen genießen können.

    Restaurants & Bars anzeigen

    Entspannung & Wellness

    Wohlfühlen: Die HANSEATIC verbindet die Lust am Entdecken mit entspannter Lebensart. Ob mit Sport-Host, im Fitnessraum mit Meerblick oder in Sauna, Whirl- und Swimmingpool – lassen Sie sich täglich neu inspirieren.

     

    Entspannung & Wellness anzeigen

    Expertenteam an Bord

    Mehr Raum für Ihre Interessen: Teilen Sie Ihre Eindrücke mit gleichgesinnten Gästen und unseren Experten in der Observation Lounge – mit 180° Panoramablick, abends von Pianomusik untermalt. Auch die Explorer Lounge ist ein anregender Treffpunkt: Hier stimmen Sie die Experten auf Ihre Landgänge ein und bereiten diese mit Ihnen nach. Ebenso im Mittelpunkt steht der Vortragsraum Darwin Hall, wo Spezialisten ihr Wissen teilen. Oder Sie vertiefen Ihre Eindrücke in der Bordbibliothek und am Mikroskop. Für Aktivitäten stehen Parkas, Gummistiefel, Schnorchelausrüstungen und Angeln zur Verfügung.

    Expertenteam an Bord anzeigen
    MS HANSEATIC - von Dublin nach Reykjavik MS HANSEATIC
    »