Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Weitere Informationen | OK

Ihre Reise HAN1511 wird geladen, einen Moment.
MS HANSEATIC - von Hamburg nach Hamburg
Reise HAN1511
12.06.2015 - 15.06.2015 (3 Tage)
Merkliste
12.06.2015 - 15.06.2015

Kurzreise Nordsee - Inseln und Idylle – Watt und Wanderdünen

MS HANSEATIC - von Hamburg nach Hamburg

ab 0 €

Reise HAN1511

12.06.2015 - 15.06.2015

3 Tage (3 Tage Seereise)

    Spannende Entdeckungen fast „vor der Haustür“. Erleben Sie die große Welt eines Expeditionskreuzfahrtschiffes auf einer kleinen, aber vielseitigen Reise. Die HANSEATIC bringt Sie zu den Wundern der Natur zwischen den Gezeiten und zur Geschichte von Inseln und Häfen. Die Umrundung von Helgoland, eine Zodiacanlandung zur Erkundung von Sylt, die Wanderungen im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer und die Begegnung mit der friesischen Seele auf Amrum – der Norden ruft!


    Expedition Wissen
    Kurzreise

    Ihr Schiff - MS HANSEATIC

    MS HANSEATIC: Sternstunden für Entdecker

    Das weltweit einzige Expeditionsschiff mit 5 Sternen* kombiniert Abenteuer mit exzellentem Komfort. Ihre außergewöhnlichen Expeditionsrouten bekommen mit den besonderen Annehmlichkeiten und den vielen kleinen Details an Bord einen perfekten Rahmen - von der Ausstattung des Schiffes bis zum erstklassigen Service der Crew. Mit maximal nur 175 Gästen genießen Sie auf der HANSEATIC eine Wohlfühlatmosphäre mit fast schon familiärem Charakter, die Sie wo anders so nicht finden werden.

    *lt. Berlitz Cruise Guide 2017.

    Mehr über MS HANSEATIC

    Ihre Kabinen & Suiten auf MS HANSEATIC

    Außenkabine (Kategorie 2) mit Bullaugen
    • Komfortabel: 22 m² große Kabinen
    • Meerblick: Bullaugen auf dem Amundsen Deck
    • privates E-Mail-Postfach (kostenfrei), Flachbildschirm mit Internetzugang (Gebühr), Filmauswahl, WLAN-Zugang und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • 24-Stunden-Kabinenservice
    Außenkabine (Kategorie 3-6) mit Panoramafenster
    • Komfortabel: 22 m² große Kabinen
    • Meerblick: Panorama-Fenster auf dem Explorer Deck / Marco Polo Deck / Bridge Deck
    • privates E-Mail-Postfach (kostenfrei), Flachbildschirm mit Internetzugang (Gebühr), Filmauswahl, WLAN-Zugang und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • 24-Stunden-Roomservice (ab Kategorie 6: Exklusiv: 24-Stunden-Butlerservice)
    Suite (Kategorie 7) mit Panoramafenster
    • Komfortabel: 44 m² große Suite
    • Meerblick: Panorama-Fenster auf dem Bridge Deck
    • privates E-Mail-Postfach (kostenfrei), Flachbildschirm mit Internetzugang (Gebühr), Filmauswahl, WLAN-Zugang und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • Exklusiv: 24-Stunden-Butlerservice

    Auf Reede - Wenn das Schiff auf Reede liegt, ist keine Pier vorhanden und das Schiff ankert im freien Wasser. Das Übersetzen an Land erfolgt mit Tenderbooten bzw. Zodiacs.

    Freitag, 12.06.2015

    Individuelle Anreise nach Hamburg, Abfahrt 19.00 Uhr
    Fahrt auf der Elbe

    Vom Tor zur Welt Richtung Nordsee
    Es lohnt sich, vorzeitig in Hamburg anzureisen. Die Hansestadt macht es Ihnen leicht, das Fernweh auszukosten: Seit über 900 Jahren wandelt die Elbmetropole auf Seefahrers Spuren. In der modernen Hafencity Hamburgs gehen Sie an Bord der HANSEATIC. Von hier aus gleitet das Schiff langsam an den Landungsbrücken und dem Elbufer vorbei, bis Sie das Blankeneser Treppenviertel mit malerischen Kapitänshäusern verabschiedet. Backbord zieht das Alte Land mit prächtigen Obstbauernhöfen vorüber, und steuerbord bewundern Sie die grün-saftigen oder gelb-sandigen Marschlandflächen, entstanden aus der Verlandung von Watt. Kreischende Möwen, die nah über dem Deck schweben, künden bereits von der immer näher kommenden Deutschen Bucht.

    Samstag, 13.06.2015

    Umrundung von Helgoland
    List/Sylt

    Nordfriesische Schönheiten zum verlieben
    Rund 70 km vom Festland entfernt, erhebt sich Deutschlands einzige Hochseeinsel: Helgoland. Ein Naturdenkmal, von den aufbrausenden Kräften des Meeres und Windes geschaffen. Wie ein Leuchtturm aus rotem Stein weist die „Lange Anna“, der fast 50 m hohe Felsen an der Nordspitze der Insel, Vogelkundlern den Weg. Denn direkt neben ihr erhebt sich das kleinste Naturschutzgebiet der Welt: der Lummenfelsen. Es ist Juni – Brutzeit für Tausende von Seevögeln. Verschiedene Möwenarten und Basstölpel, aber auch Kegelrobben und Seehunde lassen sich mit Glück vom Deck der HANSEATIC aus bei der morgendlichen Umrundung von Helgoland beobachten. Eine ganz andere Welt liegt vor Ihnen, wenn die HANSEATIC Sylt erreicht. Die Insel mit vielen Gesichtern: Das mondäne Sylt bietet mit Spielbank, Boutiquen, Bars und Feinschmecker­tempeln alles, was das Genießerherz begehrt. Höchstes Ansehen bei Naturfreunden genießt dagegen die einzigartige Sylter Landschaft mit Wattenmeer, kilometerlangen Stränden, Vogelschutzgebieten und Dünenlandschaften. Zwei unterschiedliche Seiten der Insel, die aber gerade durch ihr Zusammenspiel den besonderen Reiz ausmachen. Beispielsweise liegen viele Lieblingsorte der prominenten Sylt-Besucher inmitten wunderschöner Natur. Dünen und Deiche, imposante Kliffe, sattgrüne Wiesen und blühende Heide – und immer wieder setzen reetgedeckte Häuser reizvolle Akzente. Den Charme und die Idylle von Deutschlands höchstem Norden erkunden Sie von List aus. Ihre Anlandung mit den Zodiacs (wetterabhängig) ist wohl die spektakulärste Art, einen Fuß auf Sylt zu setzen. In der nördlichsten Bucht gilt es, einen mannigfaltigen Lebensraum aus Schlick, Wasser und Prielen zu erkunden. Erleben Sie auf einer geführten Wattwanderung im Königshafen* das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, und gewinnen Sie Einblicke in die Wunder zwischen Ebbe und Flut. Auf einem einzigen Quadratmeter leben viele Tausend Muscheln, Schnecken und Würmer. Alternativ lässt Sie die Panoramafahrt über Sylt* die Schönheit des Wanderdünengebiets und die Idylle der vielen Orte mit Reetdach- und Kapitänshäusern bestaunen. Oder sind Sie neugierig auf Sylter Geschichte und Geschichten? Eine Führung durch Kampen mit Kapitän Eitner*, der viele Jahre Fährschiffe zwischen Sylt und Dänemark fuhr, vermittelt Ihnen nicht nur Seemannsgarn. Die Zeit möge am liebsten stehen bleiben, werden Sie sich beim Besuch im berühmten Café „Kupferkanne“ denken. Umgeben von einer bezaubernden Kiefernlandschaft, genießen Sie einen traumhaften Blick auf das Wattenmeer und entspannen im Rhythmus der Gezeiten.

    Sonntag, 14.06.2015

    Wittdün/Amrum (wetterbedingt)

    Ein Meer an Naturerlebnissen
    Amrum begeistert auf ganzer Küstenlinie. Eine kontrastreiche Insel, auf der Großsteingräber und Relikte der Wikinger von der Siedlungsgeschichte künden und Tausende Seevögel brüten. Die vielen friesischen Facetten eröffnen sich von der jüngsten Gemeinde Wittdün aus – auf der Inselfahrt über Amrum* zum inseltypischen Ort Nebel. Eine Dorfführung zeigt Ihnen die Idylle der reetgedeckten Friesenhäuser mit Blumengärten und die romanische St.-Clemens-Kirche aus dem 13. Jh. mit kunstvoll verzierten Grabsteinen. Auf dem Weg liegen zudem der höchste Leuchtturm der Nordsee-Küste, mehr als 30 m hohe Dünen sowie einer der breitesten Strände Europas. Von ganz besonderen Ausmaßen ist das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Den Lebensraum der über 10.000 Tier- und Pflanzenarten erkunden Sie aus spektakulärer Perspektive: bei der Fahrt mit den Zodiacs zum Mittelloch, dem Priel zwischen Amrum und Föhr, auf dessen Sandbänken häufig Robben zu beobachten sind. Die faszinierenden und vielfach unbekannten Details im Norden Deutschlands sind es, die diese kurze Reise zum lang anhaltenden Erlebnis machen.

    Montag, 15.06.2015

    Hamburg, Ankunft 9.30 Uhr
    Individuelle Abreise

    Eindrücke, die Sie mit von Bord nehmen, wenn Sie am nächsten Morgen Hamburg erreichen. Wem beim Abschied die Worte fehlen, der sagt schlicht „Moin, Moin!“.

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    VERLÄNGERUNG: HAMBURG INDIVIDUELL

    Aufpreis*:

    € 160 pro Person im Doppelzimmer
    € 240 pro Person im Einzelzimmer
    € 240 pro Person im Doppelzimmer mit Alsterblick
    € 390 pro Person im Einzelzimmer mit Alsterblick

    Hinweis:

    • keine Hapag-Lloyd Kreuzfahrten
      Reiseleitung
    • Hotelaufenthalt inklusive Transfer
      ab/bis MS HANSEATIC
    • offizielle Check-in-Zeit 15.00 Uhr
    • offizielle Check-out-Zeit 12.00 Uhr

    VOR IHRER REISE
    Do 11.6. – Fr 12.6.2015 – Einschiffung in Hamburg

    NACH IHRER REISE
    Mo 15.6. – Di 16.6.2015 – Ausschiffung in Hamburg

    Hamburg

    Individuelle Anreise (vor Ihrer Reise) bzw. Transfer vom Hafen Hamburg (nach Ihrer Reise) ins Hotel Atlantic Kempinski. Bei Shopping oder Sightseeing können Sie einige herrliche Stunden in der Hansestadt verbringen. Übernachtung mit Frühstück.

    Hamburg

    Genießen Sie einen entspannten Spaziergang an Alster oder Elbe. Stöbern Sie in den Boutiquen der großen Designer, oder nutzen Sie das vielfältige kulturelle Angebot. Individuelle Abreise bzw. Transfer zum Hafen zur Einschiffung auf die HANSEATIC.

    *  Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    * Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

    = auf Reede

    MS HANSEATIC - Ihre ganz persönliche Expedition

    Die HANSEATIC

    Das weltweit einzige Expeditionsschiff mit 5 Sternen (laut Berlitz Cruise Guide 2017) kombiniert Abenteuer mit exzellentem Komfort. Ihre außergewöhnlichen Expeditionsrouten bekommen mit den besonderen Annehmlichkeiten und den vielen kleinen Details an Bord einen perfekten Rahmen - von der Ausstattung des Schiffes bis zum erstklassigen Service der Crew. Mit maximal nur 175 Gästen genießen Sie auf der HANSEATIC eine Wohlfühlatmosphäre mit fast schon familiärem Charakter, die Sie wo anders so nicht finden werden.

    Die HANSEATIC anzeigen

    Kabinen & Suiten

    Meer zum Wohlfühlen: Was gibt es Schöneres als Ihren Expeditionserlebnissen den 5-Sterne-Komfort eines stilvollen Zuhauses folgen zu lassen? Die HANSEATIC verfügt über 88 Außenkabinen mit 22 m² und 4 Suiten mit 44 m², alle inklusive Meerblick – ob durch Panoramafenster oder maritime Bullaugen. Bereits zur Einschiffung steht als Begrüßung eine Flasche Champagner für Sie bereit. Die Minibar und die Obstschale werden täglich kostenfrei aufgefüllt. Für Unterhaltung sorgt das Kommunikations- und Informationssystem mit Internet, bordeigener Email-Adresse und WLAN sowie der DVD-Player. Zur Wohlfühlatmosphäre tragen zudem die regulierbare Klimaanlage und bereitliegende Bademäntel bei. Ob 24-Stunden-Kabinenservice oder auf dem Bridge Deck der Butlerservice – viele Details mit großer Wirkung erwarten Sie.
    Weitere Informationen zu Kabinen & Suiten

    Kabinen & Suiten anzeigen

    Restaurants & Bars

    Eine Reise für den Gaumen: Für Ihre genussvolle Reise in die Welten gehobener Küche ist bereits ein Platz im erstklassigen Hauptrestaurant Marco Polo für Sie reserviert. Entdecken Sie die kreative Vielfalt und anspruchsvolle Gourmetphilosophie unserer Spitzenköche sowie eine umfangreiche Weinkarte vor der Kulisse der schönsten Expeditionsgebiete. Im Bistro Lemaire genießen Sie ebenfalls abwechslungsreiche Kulinarik: das Frühstücks- und Mittagsbuffet – auch unter freiem Himmel – sowie an ausgewählten Tagen ein Abendbuffet. Für jeden Gaumen bieten wir das Passende, da unsere Küche gern auch individuelle Wünsche erfüllt. Auch unserer 125-köpfigen Crew liegt das Wohl der maximal 175 Gäste am Herzen – damit Sie Ihre Expedition mit allen Sinnen genießen können.

    Restaurants & Bars anzeigen

    Entspannung & Wellness

    Wohlfühlen: Die HANSEATIC verbindet die Lust am Entdecken mit entspannter Lebensart. Ob mit Sport-Host, im Fitnessraum mit Meerblick oder in Sauna, Whirl- und Swimmingpool – lassen Sie sich täglich neu inspirieren.

     

    Entspannung & Wellness anzeigen

    Expertenteam an Bord

    Mehr Raum für Ihre Interessen: Teilen Sie Ihre Eindrücke mit gleichgesinnten Gästen und unseren Experten in der Observation Lounge – mit 180° Panoramablick, abends von Pianomusik untermalt. Auch die Explorer Lounge ist ein anregender Treffpunkt: Hier stimmen Sie die Experten auf Ihre Landgänge ein und bereiten diese mit Ihnen nach. Ebenso im Mittelpunkt steht der Vortragsraum Darwin Hall, wo Spezialisten ihr Wissen teilen. Oder Sie vertiefen Ihre Eindrücke in der Bordbibliothek und am Mikroskop. Für Aktivitäten stehen Parkas, Gummistiefel, Schnorchelausrüstungen und Angeln zur Verfügung.

    Expertenteam an Bord anzeigen
    MS HANSEATIC - von Hamburg nach Hamburg Kurzreise Nordsee - Inseln und Idylle – Watt und Wanderdünen
    »