Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
OK
Ihre Reise EUX1827 wird geladen, einen Moment.
MS EUROPA 2 - von Gran Canaria nach Kapstadt
Reise EUX1827
19.10.2018 - 04.11.2018 (16 Tage)
Merkliste
19.10.2018 - 04.11.2018

von Gran Canaria nach Kapstadt

Reise EUX1827

19.10.2018 - 04.11.2018

16 Tage (16 Tage Seereise)

    Außergewöhnliche Destinationen wie die Kapverden oder St. Helena. Dazu ausgiebige Entspannung und Erholung. Und das Ziel Afrika: Auf dieser Reise erwarten Sie große Momente.


    Sport & Wellness
    Familie
    Internationale Reise

    Preistipp - Verlängertes Vergnügen

    Verlängern Sie Ihren Aufenthalt mit der vorherigen Reise EUX1826 oder mit der anschließenden Reise EUX1828, und sparen Sie € 1.500 pro Person (Gilt für Kategorie 1 – 14).

    Die Highlights Ihrer Reise

    Ihr Schiff - MS EUROPA 2

    Flexibel wie eine Yacht, entspannt wie ein Resort

    Legerer Lifestyle für maximal 500 Gäste - mit diesem Konzept hat die EUROPA 2 eine neue Ära für Luxuskreuzfahrten eingeläutet. Luxus, das bedeutet seither die Komposition an kulinarischen Highlights, erstklassigen Wellness- und Fitness-Angeboten, außergewöhnlicher Bordunterhaltung sowie faszinierenden Landaktivitäten, ergänzt durch ein Höchstmaß an Privatsphäre und individueller Freiheit. Der Berlitz Cruise Guide vergibt dafür seit 2013 die Höchstnote 5-Sterne-plus und nennt die EUROPA 2 schlicht "das beste Kreuzfahrtschiff der Welt".

    Mehr über MS EUROPA 2

    Ihre Suiten auf MS EUROPA 2

    Veranda Suite
    • Wohnbereich: 28 m²
      Veranda: 7 m²
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Exklusiver Wohnbereich mit Récamière
    • Badewanne und separate Dusche
    • Kostenfreie Minibar
    Ocean Suite
    • Wohnbereich: 28 m²
      Veranda: 7 m²
    • Tageslicht im Bad
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Whirlpoolwanne und separate Dusche
    • Separate Toilette
    • Kostenfreie Minibar
    Familien Appartement
    • Wohnbereich: 2 × 20 m²
      Veranda: 14 m²
      (teilbar zu 2 × 7 m²)
    • Verbindungstür zwischen den Räumen und Veranden
    • Separate Toiletten
    • Kostenfreie Minibar
    Penthouse Suite, barrierefrei
    • Wohnbereich: 42 m²
      Veranda: 10 m²
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Separate Toilette
    • Butlerservice
    • Kostenfreie Minibar
    Penthouse Suite
    • Wohnbereich: 42 m²; Veranda: 10 m²
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Whirlpoolwanne und separate Dusche
    • Separate Toilette
    • Butlerservice
    • Kostenfreie Minibar
    Grand Ocean Suite
    • Wohnbereich: 42 m²; Veranda: 10 m²
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Separate Toilette
    • Tageslicht im Bad
    • Dusche mit Dampfsauna
    • Whirlpoolwanne
    • Kostenfreie Minibar
    Grand Penthouse Suite
    • Wohnbereich: 78 m²; Veranda: 10 m²
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Esstisch
    • Gästetoilette
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Dusche mit Dampfsauna
    • Whirlpool und Daybed im Badezimmer
    • Butlerservice
    • Kostenfreie Minibar
    • Exklusive Serviceprivilegien
    Owner Suite
    • Wohnbereich: 99 m²; Veranda: 15 m²
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Esstisch
    • Gästetoilette
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Dusche mit Dampfsauna
    • Whirlpool und Daybed im Badezimmer
    • Butlerservice
    • Kostenfreie Minibar
    • Exklusive Serviceprivilegien

    Auf Reede - Wenn das Schiff auf Reede liegt, ist keine Pier vorhanden und das Schiff ankert im freien Wasser. Das Übersetzen an Land erfolgt mit Tenderbooten bzw. Zodiacs.

    Anreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Freitag, 19.10.2018

    Linienflug von Deutschland nach Las Palmas
    Transfer zur Einschiffung

    Freitag, 19.10.2018

    Las Palmas de Gran Canaria/Gran Canaria/Kanar. Inseln/Spanien, Abfahrt 22.00 Uhr

    Auf der Kanareninsel gehen Sie an Bord und beginnen Ihre Kreuzfahrt mit zwei Seetagen: Sieben Gourmetrestaurants, erstklassiges Entertainment, Fitness und Wellness für höchste Ansprüche und Ihre großzügige Suite mit Meerblick und privater Veranda - auf dieser Reise haben Sie zwischen reizvollen Destinationen immer wieder Gelegenheit, den legeren Luxus der EUROPA 2 zu genießen.

    Samstag, 20.10.2018 bis
    Sonntag, 21.10.2018

    Entspannung auf See

    Montag, 22.10.2018

    Mindelo/Sao Vicente/Kapverden, 8.00 – 18.00 Uhr

    Entdecken Sie das kulturelle Zentrum der Kapverden individuell: den Fischmarkt, die Altstadt oder das Viertel Praca Nova mit seinen pastellfarbenen Stuckvillen. Vom Monte Verde* aus bieten sich spektakuläre Ausblicke über die Insel, und die zerklüftete Landschaft können Sie hautnah bei einer Offroadtour mit dem Jeep* erleben.

    Dienstag, 23.10.2018 bis
    Samstag, 27.10.2018

    Entspannung auf See

    Sonntag, 28.10.2018

    Jamestown/St. Helena/Großbritannien , 8.00 – 18.00 Uhr

    Die Landschaft der vulkanischen Insel mitten im Südatlantik ist einzigartig. Gehören Sie zum kleinen Kreis der Menschen, die St. Helena jemals besucht haben. Napoleons letztes Exil können Sie ganz individuell bei einem Spaziergang erkunden.

    Montag, 29.10.2018 bis
    Mittwoch, 31.10.2018

    Entspannung auf See

    Donnerstag, 01.11.2018

    Walfischbai/Namibia, 8.00 – 18.00 Uhr

    Namibias einzige Naturhafenbucht wird heute von 60.000 Menschen und einer großen Flamingokolonie bewohnt. Starten Sie hier zu einem Rundflug* über die Skelettküste mit ihren Schiffswracks aus vielen Jahrhunderten und die Wüste Sossusvlei*, deren orangefarbene Dünen mit 300 Metern zu den höchsten der Welt zählen. Über die ehemalige deutsche Kolonie Swakopmund geht es alternativ mit Allradfahrzeugen* in die farbenprächtige Weite der Wüste Namib mit der kargen, von Kratern durchzogenen Moon Landscape.

    Freitag, 02.11.2018

    Entspannung auf See

    Samstag, 03.11.2018

    Kapstadt/Südafrika, Ankunft 14.00 Uhr
    Übernachtung an Bord

    Bevor Ihre Reise nach einer letzten Übernachtung an Bord in Kapstadt endet, haben Sie noch Gelegenheit, die Traumstadt am Tafelberg zu entdecken: die V & A Waterfront mit ihrer Fülle an Restaurants und Geschäften, das Two Oceans Aquarium und natürlich das Herz Kapstadts, die Partymeile Long Street. Wetterabhängig bringt Sie eine Seilbahnfahrt* mit Panoramatour auf den Tafelberg. Einmaliger Ausblick und perfekter Ausklang.

    Beste Lage
    Unser Reise Concierge arrangiert für Sie einen exklusiven und stilechten Ausflug* per Helikopter und Oldtimer von Kapstadt aus in die Winelands. Dort besuchen Sie eines der renommierten Weingüter. Eine Tour für Genießer!

    Sonntag, 04.11.2018

    Kapstadt

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Sonntag, 04.11.2018

    Transfer zum Linienflug nach Deutschland

    Montag, 05.11.2018

    Ankunft in Deutschland

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Ihre privaten Vor- und Nachprogramme

    Entdecken Sie Ihre Reiseziele in ganz persönlichem Rahmen zu zweit – ideal für alle, die sich keiner Gruppe anschließen möchten. Die im Programm eingeschlossenen Ausflüge werden von einem örtlichen Reiseleiter begleitet, der auf Ihre individuellen Wünsche eingeht. Zusätzlich bleibt genügend Zeit und Raum für eigene Aktivitäten. Transfers finden ausschließlich mit Pkws und Privatfahrern statt. Preise für mehr oder weniger als zwei Personen erfahren Sie auf Anfrage.

    IHR PRIVATES NACHPROGRAMM: MONT ROCHELLE PRIVAT ENTDECKEN
    04.11. - 08.11.2018

    Aufpreis*:

    Pinotage Suite
    € 1.890 pro Person (DZ)

    Hinweis
    Check-in 15.00 Uhr
    Check-out 12.00 Uhr

    Weinliebhabern empfehlen wir das kleine, luxuriöse Weingut und Hotel Mont Rochelle, das inmitten der Provinz Westkap beim kleinen Städtchen Franschhoek liegt und zur exklusiven Virgin Limited Edition von Multimillionär Sir Richard Branson gehört. Genießen Sie die einmalige Ruhe des Hotels mit nur 22 Zimmern und einem fantastischen Blick auf die umliegenden Weinberge. Eine Weinverkostung ist in Ihrem Aufenthalt bereits enthalten. Der Hotelconcierge berät Sie gern und ist Ihnen bei der Buchung verschiedener weiterer Aktivitäten behilflich. Wie wäre es mit einem romantischen Picknick in den Weinbergen oder einem Besuch von Franschhoek mit seinen Galerien und preisgekrönten Restaurants? Am Ausschiffungstag stehen Ihnen ein Reiseleiter (englischsprachig) und ein privater Wagen zur Verfügung. Möchten Sie die Kap-Metropole oder die Weinregion noch ein wenig erkunden? Ihr Reiseleiter geht gern auf Ihre Wünsche ein und gibt Ihnen unterwegs sicherlich noch den ein oder anderen Geheimtipp.

    Kapstadt (Sonntag, 04.11.2018)

    Ausschiffung, private Rundfahrt (ca. 5 Stunden) und Transfer nach Franschhoek ins Hotel, drei Übernachtungen mit Frühstück.

    Franschhoek (Montag, 05.11.2018 )

    Tage zur freien Verfügung.

    Franschhoek (Mittwoch, 07.11.2018)

    Transfer (ca. 1 Stunde) nach Kapstadt zum Linienflug nach Deutschland.

    Ankunft in Deutschland (Donnerstag, 08.11.2018)

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.

    Begleitete Vor- und Nachprogramme

    Unsere bewährten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und Erlebnissen und werden von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Für alle Reisenden, die Erlebnisse gerne in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen.

    NACHPROGRAMM A: KAPSTADT – DAS SCHÖNSTE ENDE DER WELT
    04.11. - 07.11.2018

    Aufpreis*

    Cape Grace Hotel
    € 1.380 pro Person (DZ)
    € 1.940 pro Person (EZ)

    One & Only Cape Town
    € 1.580 pro Person (DZ)
    € 2.340 pro Person (EZ)

    Mindestteilnehmerzahl:
    20 Personen**

    Kapstadt (Sonntag, 04.11.2018)

    Die Weinregion Südafrikas liegt direkt vor den Toren Kapstadts und hat einen ganz besonderen Reiz für Liebhaber edler Tropfen. Seit Jahrhunderten werden hier Weine produziert, die heute weltweit zur Spitzenklasse zählen. Bei einem Ganztagesausflug inklusive Mittagessen erfahren Sie Wissenswertes über die Produktion und Verarbeitung der Reben. Und natürlich verkosten Sie auch verschiedene Weine. Nach dem Mittagessen Rückfahrt nach Kapstadt und schließlich Ankunft in Ihrem Hotel. Sie haben die Wahl zwischen dem modernen One & Only Cape Town und dem stilvollen Cape Grace Hotel. Lassen Sie den Abend stimmungsvoll mit einer Auffahrt auf den Signal Hill ausklingen (wetterabhängig). Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    Kapstadt (Montag, 05.11.2018)

    Auf der Kap-Halbinsel und am südwestlichsten Punkt Afrikas befindet sich das berühmte Kap der Guten Hoffnung. Über Küstenstraßen mit fantastischen Ausblicken und charmanten Dörfern erreichen Sie diese atemberaubende Felsenlandschaft. Nach dem Mittagessen besuchen Sie auf der Rückfahrt nach Kapstadt die Pinguinkolonie am Boulders Beach.

    Kapstadt (Dienstag, 06.11.2018)

    Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

    Ankunft in Deutschland (Mittwoch, 07.11.2018)

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    NACHPROGRAMM C: SAFARI IM NGALA PRIVATE GAME RESERVE
    04.11. - 09.11.2018

    Aufpreis*

    € 4.750 pro Person (DZ)
    € 5.990 pro Person (EZ)

    Mindestteilnehmerzahl:
    10 Personen**

    Kapstadt (Sonntag, 04.11.2018)

    Die Weinregion Südafrikas liegt direkt vor den Toren Kapstadts und hat einen ganz besonderen Reiz für Liebhaber edler Tropfen. Hier werden Weine produziert, die heute weltweit zur Spitzenklasse zählen. Bei einem Ganztagesausflug inklusive Mittagessen erfahren Sie Wissenswertes über die Produktion und Verarbeitung der Reben. Und natürlich können Sie auch verschiedene Tropfen probieren. Am Nachmittag Transfer ins Belmond Mount Nelson Hotel. Übernachtung mit Frühstück.

    Kapstadt (Montag, 05.11.2018)

    Transfer zum Linienflug nach Hoedspruit und dort mit Geländewagen ins Ngala Private Game Reserve, das am größten und bekanntesten Wildschutzgebiet Südafrikas liegt: dem Krüger-Nationalpark. Sie übernachten im komfortablen Ngala Tented Safari Camp mit nur neun luxuriösen und geräumigen Zeltsuiten, die über Außendusche, Badezimmer, Klimaanlage und Veranda verfügen. Die Zeltsuiten stehen auf erhöhten Plattformen, umgeben von Bäumen und mit Blick auf den saisonal Wasser führenden Timbavati-Fluss, der verschiedene Wildtiere anlockt. Drei Übernachtungen mit Vollpension.

    Ngala Private Game Reserve (Dienstag, 06.11.2018 )

    Erleben Sie auf Pirschfahrten und Buschwanderungen die faszinierende heimische Tierwelt (englischsprachiger Ranger). Mit etwas Glück sehen Sie auch die „Big Five.“ Entspannen Sie zwischendurch in Ihrer Zeltsuite, oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Pool. Am Abend erstrahlt das Camp bei Kerzenlicht, und Sie können die einmaligen Nachtgeräusche der afrikanischen Wildnis auf sich wirken lassen.

    Ngala Private Game Reserve (Donnerstag, 08.11.2018)

    Transfer nach Hoedspruit zum Linienflug nach Deutschland.

    Ankunft in Deutschland (Freitag, 09.11.2018)

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    Ihre individuellen Reise-Arrangements

    Unser Reise Concierge stellt Ihnen gern maßgeschneiderte Reise-Arrangements nach Ihren Wünschen zusammen. Von trendigen Designhotels über luxuriöse Beach Resorts bis hin zu Insidertipps für die spannendsten Metropolen – exklusive Empfehlungen finden Sie hier und unter www.hl-cruises.de/reise-concierge. Ihr Reise Concierge steht Ihnen vor der Reise und an Bord zur Verfügung.

    IHR INDIVIDUELLES REISE-ARRANGEMENT - KAPSTADT
     

    Am Fuße des Tafelberges liegt eine der lebenswertesten Metropolen der Welt: jung, vital, charmant und in einzigartiger Landschaft gelegen. Erkunden Sie die Trendviertel dieser Stadt und ihre aufregende Umgebung.

    The Silo Hotel
    Anfang März 2017 eröffnete an der V & A Waterfront dieses neue Hotel in einem ehemaligen Getreidespeicher direkt über dem zukünftigen Zeitz Museum of Contemporary Art Africa. Industriedesigner Thomas Heatherwick hat mit Museum und Hotel einen neuen Meilenstein in Kapstadts Architekturszene geschaffen. Neben der zentralen Lage ist die Dachterrasse mit Pool und Champagnerbar die Hauptattraktion des Hauses. Gäste haben außerdem Zugang zum Sandy B, dem privaten Beach-Club des Bay Hotel am Camps-Bay-Strand.

    Singita Lebombo Lodge
    Der Archetyp der modernen Luxus-Safarilodge: gelegen an einem Kliff in den südöstlichen Ausläufern des Krüger-Nationalparkes. Kronleuchter trifft Wurfspeer – das Ergebnis ist eine gelungene Kombination aus Natur und modernem Luxus, klassischem Stil und der Urkraft Afrikas. Die Holzterrassen vor den Suiten sind Logenplätze für Naturgenießer, das Gebiet hat das wohl größte Tieraufkommen im Nationalpark. Nach einer Pirschfahrt geht es zum Lagerfeuer im Freiluftrestaurant Boma.

    Aus besten Lagen
    Eine Oldtimertour führt Sie in die Winelands mit Weinproben.

    Taste the Trend
    Ein Gin-Tasting der Marke Triple Three Gin auf dem Weingut Blaauwklippen in Stellenbosch.

    Weitere Informationen und Tipps zu individuellen Reise-Arrangements finden Sie hier.

    * Die Vor- und Nachprogramme sowie die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

    Freuen Sie sich auf dieser Reise unter anderem auf folgendes Programm:

    IN2BALANCE

    Innovatives Training und Entspannung in vollkommenem Gleichgewicht: Das IN2BALANCE-Programm ist Balsam für Körper und Seele.

    Lassen Sie sich von unseren Expertenteams wieder in Balance bringen!

    Dr. Dr. Michael Despeghel (Vorträge und Workshops)

    Sportexperte Dr. Dr. Michael Despeghel hat seit rund 25 Jahren Erfahrung als Referent. Er hält europaweit Vorträge und Seminare zu Fitness-, Präventions- und Gesundheitsthemen und ist Autor zahlreicher Bücher zu diesen... Weiterlesen

    Sportexperte Dr. Dr. Michael Despeghel hat seit rund 25 Jahren Erfahrung als Referent. Er hält europaweit Vorträge und Seminare zu Fitness-, Präventions- und Gesundheitsthemen und ist Autor zahlreicher Bücher zu diesen Themen. Der Sportwissenschaftler und Gesundheitsexperte ist Spezialist für nachhaltige Lebensstiländerung und gesunde Lebensführung. Er ist Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für präventive Männermedizin e. V.

    2006 und 2008 wurde Dr. Dr. Michael Despeghel mit dem Award Speaker of the Year ausgezeichnet. Dr. Dr. Michael Despeghel ist bekannt durch eine FOCUS-Serie und zahlreiche Fernsehauftritte. Vorträge von Dr. Dr. Michael Despeghel bieten wertvolle Impulse zum Aufstehen, Anfangen und Handeln. Sie sind eine ideale »Motivationsdosis«, um den Erfolg vom Zufall zu befreien. Für jeden Teilnehmer bieten die Vorträge wertvolle, umsetzbare Impulse, Inspiration, Information und Motivation. Michael Despeghel präsentiert diese in humorvoller und unterhaltsamer Weise, dynamisch und voller Esprit. Den Erfolg seiner Konzepte weisen wissenschaftliche Studien der Deutschen Sporthochschule Köln und der Universität Gießen nach.

    schließen
    Dr. Dr. Michael Despeghel (Vorträge und Workshops)

    Sportexperte Dr. Dr. Michael Despeghel hat seit rund 25 Jahren Erfahrung als Referent. Er hält europaweit Vorträge und Seminare zu Fitness-, Präventions- und Gesundheitsthemen und ist Autor zahlreicher Bücher zu diesen Themen. Der Sportwissenschaftler und Gesundheitsexperte ist Spezialist für nachhaltige Lebensstiländerung und gesunde Lebensführung. Er ist Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für präventive Männermedizin e. V.

    2006 und 2008 wurde Dr. Dr. Michael Despeghel mit dem Award Speaker of the Year ausgezeichnet. Dr. Dr. Michael Despeghel ist bekannt durch eine FOCUS-Serie und zahlreiche Fernsehauftritte. Vorträge von Dr. Dr. Michael Despeghel bieten wertvolle Impulse zum Aufstehen, Anfangen und Handeln. Sie sind eine ideale »Motivationsdosis«, um den Erfolg vom Zufall zu befreien. Für jeden Teilnehmer bieten die Vorträge wertvolle, umsetzbare Impulse, Inspiration, Information und Motivation. Michael Despeghel präsentiert diese in humorvoller und unterhaltsamer Weise, dynamisch und voller Esprit. Den Erfolg seiner Konzepte weisen wissenschaftliche Studien der Deutschen Sporthochschule Köln und der Universität Gießen nach.

    schließen
    Julia Gröninger (Yoga-Workshops)

    Julia Gröninger, geboren 1982 in Friedberg in Hessen, fand über das Training im Fitness-Studio zum Yoga und entdeckte darin ihre große Leidenschaft und letztendlich auch ihre Berufung. Nach Jahren des intensiven eigenen... Weiterlesen

    Julia Gröninger, geboren 1982 in Friedberg in Hessen, fand über das Training im Fitness-Studio zum Yoga und entdeckte darin ihre große Leidenschaft und letztendlich auch ihre Berufung. Nach Jahren des intensiven eigenen Praktizierens absolvierte sie ihre Ausbildung zur Yogalehrerin (200h AYA zertifiziert) bei ihrem Ausbilder Young-Ho Kim im Inside Yoga Frankfurt und es folgten verschiedene Weiterbildungen sowie die Qualifikation zum Yoga Personal Trainer. Seitdem unterrichtet Julia aus Leidenschaft und gibt ihr Wissen und ihre positiven Erfahrungen an ihre Teilnehmer weiter. Ihr Unterricht ist sportlich, mit dem Fokus auf die orthopädisch korrekte Ausrichtung und immer auch mit einer Portion Humor gespickt ohne die bewusste Ausrichtung und das Arbeiten im Fluss des Atems aus den Augen zu verlieren. Spezialisiert hat sich Julia vor allem auf das therapeutische Yoga und arbeitet mit ihren Kunden in Einzelstunden vor allem an der Verbesserung von körperlichen Beschwerden und Einschränkungen. Yoga zu praktizieren und auch zu Lehren bedeutet für Julia nicht nur körperliche Aktivität sondern vor allem ein Lebensgefühl und eine Einstellung zum Leben selbst, die sie selbst täglich lebt, und die Menschen sowohl zusammen führt als auch jeden wieder bei sich selbst ankommen lässt.

    schließen
    Julia Gröninger (Yoga-Workshops)

    Julia Gröninger, geboren 1982 in Friedberg in Hessen, fand über das Training im Fitness-Studio zum Yoga und entdeckte darin ihre große Leidenschaft und letztendlich auch ihre Berufung. Nach Jahren des intensiven eigenen Praktizierens absolvierte sie ihre Ausbildung zur Yogalehrerin (200h AYA zertifiziert) bei ihrem Ausbilder Young-Ho Kim im Inside Yoga Frankfurt und es folgten verschiedene Weiterbildungen sowie die Qualifikation zum Yoga Personal Trainer. Seitdem unterrichtet Julia aus Leidenschaft und gibt ihr Wissen und ihre positiven Erfahrungen an ihre Teilnehmer weiter. Ihr Unterricht ist sportlich, mit dem Fokus auf die orthopädisch korrekte Ausrichtung und immer auch mit einer Portion Humor gespickt ohne die bewusste Ausrichtung und das Arbeiten im Fluss des Atems aus den Augen zu verlieren. Spezialisiert hat sich Julia vor allem auf das therapeutische Yoga und arbeitet mit ihren Kunden in Einzelstunden vor allem an der Verbesserung von körperlichen Beschwerden und Einschränkungen. Yoga zu praktizieren und auch zu Lehren bedeutet für Julia nicht nur körperliche Aktivität sondern vor allem ein Lebensgefühl und eine Einstellung zum Leben selbst, die sie selbst täglich lebt, und die Menschen sowohl zusammen führt als auch jeden wieder bei sich selbst ankommen lässt.

    schließen


    Familienreise

    Ferienzeit ist Familienzeit – und auf der EUROPA 2 besonders entspannend: mit vielen Möglichkeiten für Eltern und Kinder, gemeinsam die Welt zu entdecken, aber auch eigene Wege zu gehen. Neben einem vielfältigen Spiel-, Sport- und Kreativprogramm an Bord unternehmen die Kleinen und Teens auf Familienreisen speziell auf sie zugeschnittene Ausflüge*. Für Ihre individuellen Familienexkursionen* macht Ihnen unser Reise Concierge gerne einen Vorschlag.

    * Diese Leistung ist nicht im Reisepreis enthalten.


    Circus Roncalli (Zirkus-Show)

    Seit 40 Jahren begeistert der schönste Circus Europas (Herald Tribune) das Publikum. Mit dem Programm „Die Reise zum Regenbogen“ wurde der Gründer und Direktor Bernhard Paul als Erneuerer der Zirkuskunst gefeiert und schuf mit Roncalli ein Gesamtkunstwerk. Mit viel Liebe zum Detail wurde eine Zirkuswelt wie aus dem Märchenbuch geschaffen. Jetzt geht der Traumzirkus auf Kreuzfahrt und inszeniert handverlesene Künstler in einem poetischen Programm.


    Dr. med. Matthias Riedl (Workshops und Vorträge zum Thema Ernährung)

    Matthias Riedl arbeitete während seines Medizinstudiums mehrere Jahre als Journalist für verschiedene Tageszeitungen. Schon während seiner Facharztausbildung zum Internisten spezialisierte sich Riedl früh in den Bereichen Ernährungsmedizin und Diabetologie. 1999 wurde er gebeten, die Privatisierung der Diabetiker Zentrale Hamburg zu einer Diabetesschwerpunktpraxis mitzugestalten. Als ärztlicher Direktor gründete er 2007 die medicum Hamburg MVZ GmbH, mittlerweile Deutschlands größte Spezialpraxis für Diabetes, Ernährungsmedizin und angrenzende Fachgebiete. Riedl... Weiterlesen

    Matthias Riedl arbeitete während seines Medizinstudiums mehrere Jahre als Journalist für verschiedene Tageszeitungen. Schon während seiner Facharztausbildung zum Internisten spezialisierte sich Riedl früh in den Bereichen Ernährungsmedizin und Diabetologie. 1999 wurde er gebeten, die Privatisierung der Diabetiker Zentrale Hamburg zu einer Diabetesschwerpunktpraxis mitzugestalten. Als ärztlicher Direktor gründete er 2007 die medicum Hamburg MVZ GmbH, mittlerweile Deutschlands größte Spezialpraxis für Diabetes, Ernährungsmedizin und angrenzende Fachgebiete. Riedl vertritt die Auffassung, dass viele Erkrankungen durch die richtige Ernährung zu lindern oder zu heilen sind und gehört damit zu Deutschlands führenden Ernährungsmedizinern und Diabetologen. Seit 2013 ist er als Top-Mediziner in der Focus Liste vertreten und Vorstandsmitglied des Bundes Deutscher Ernährungsmediziner. Vielen Fernsehzuschauern ist aus der NDR-Staffel „Die Ernährungsdocs“ und vielen anderen TV-Auftritten bekannt. Erfolgreich ist er ebenfalls als Publizist, Bestseller Autor und Vortragsredner.

    schließen

    Christine Schütze (Klavierkabarett-Show)

    Christine Schütze wurde in Hamburg geboren und studierte an den Musikhochschulen in Hamburg und Lübeck, wo sie ihr Konzertexamen mit 1.0 abschloss. Als Solistin war Christine Schütze Gast bei internationalen Festivals in Deutschland (SHMF), Italien, Spanien, Belgien, Frankreich und England, in der Schweiz und der Berliner Philharmonie (solo und mit Orchester).
    Außerdem spielte sie in Kanada, USA, Chile und Dubai sowie in Zentralamerika. 2000 gewann Christine Schütze den Internationalen Musiksommer Bad Bertrich. 2007-2012 lehrte sie Klavier an der Musikhochschule... Weiterlesen

    Christine Schütze wurde in Hamburg geboren und studierte an den Musikhochschulen in Hamburg und Lübeck, wo sie ihr Konzertexamen mit 1.0 abschloss. Als Solistin war Christine Schütze Gast bei internationalen Festivals in Deutschland (SHMF), Italien, Spanien, Belgien, Frankreich und England, in der Schweiz und der Berliner Philharmonie (solo und mit Orchester).
    Außerdem spielte sie in Kanada, USA, Chile und Dubai sowie in Zentralamerika. 2000 gewann Christine Schütze den Internationalen Musiksommer Bad Bertrich. 2007-2012 lehrte sie Klavier an der Musikhochschule Rostock. 2013 spielte sie Wagner für ein Projekt des Komponisten P. Schwalm ein.

    Neben klassischem Klavierrepertoire präsentiert Christine Schütze seit einigen Jahren auch eigene Chansons sowie kabarettistische Soloprogramme. Die Presse bescheinigt ihr Hirn und Temperament.

    Für die Saison 2016/2017 wurde Christine Schütze als eine von 14 Teilnehmern für die Kabarett-Bundesliga ausgewählt, die deutschlandweit an namhaften Bühnen stattfand. Aktuell ist Christine Schütze solo mit diversen Klavierkabarettprogrammen zu erleben, außerdem im gemeinsamen Bühnenprogramm „BeziehungsWeisen“ mit Sky du Mont. In Hamburg engagiert sie sich in einem sozialen Projekt für Kinder.

    schließen

    Inka Schneider (Talk-Show)

    Erleben Sie Inka Schneider als Moderatorin im Rahmen von Talkrunden an Bord.

    Inka Schneider wurde 1967 in Rüsselsheim geboren. Sie war Au Pair in Paris und hat in Berlin Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation studiert. Den Mauerfall hat sie als Reporterin für den Radiosender RIAS erlebt. Ein Volontariat führte sie nach Köln, wo sie 10 Jahre für den WDR als Redakteurin, Reporterin und Moderatorin gearbeitet hat. Unter anderem moderierte sie fast fünf Jahre das ARD Morgenmagazin. 2001 – kurz vor den Terroranschlägen in New York – ging sie als Korrespondentin für... Weiterlesen

    Erleben Sie Inka Schneider als Moderatorin im Rahmen von Talkrunden an Bord.

    Inka Schneider wurde 1967 in Rüsselsheim geboren. Sie war Au Pair in Paris und hat in Berlin Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation studiert. Den Mauerfall hat sie als Reporterin für den Radiosender RIAS erlebt. Ein Volontariat führte sie nach Köln, wo sie 10 Jahre für den WDR als Redakteurin, Reporterin und Moderatorin gearbeitet hat. Unter anderem moderierte sie fast fünf Jahre das ARD Morgenmagazin. 2001 – kurz vor den Terroranschlägen in New York – ging sie als Korrespondentin für die ARD nach Washington. Drei Jahre später, 2004, holte sie der NDR nach Hamburg, seitdem moderiert sie dort die Talksendung DAS! rote Sofa und das Medienmagazin ZAPP. Inka Schneider ist auch immer wieder in anderen Sendungen zu sehen, macht u. a Reportagen. Außerdem ist sie als Coach tätig.

    Inka Schneider ist vielseitig interessiert, reist gern, liest, macht Sport, trifft Freunde, geht in Konzerte und Ausstellungen. Sie pendelt zwischen Hamburg und Berlin.

    schließen

    Achill Moser (Journalist - Talk)

    Achill Moser, geboren 1954, studierte Afrikanistik, Arabisch und Wirtschaftswissenschaften. Lange Zeit lebte er bei nomadisierenden Völkern in Afrika und Arabien. Zu Fuß und mit Kamelen wanderte er durch 28 Wüsten der Erde. Die Leidenschaft des Wanders entdeckte Moser, als er bei den Maasai und Turkana in Kenia lebte, wo er die Nomaden auf ihren Viehwanderungen begleitete. Dort erfuhr der Hamburger, dass die Männer, wenn sie längere Strecken zu Fuß hinter sich gebracht haben, kurz vor ihrem Ziel noch einmal Halt machen, damit ihre Seele sie einholt. Denn: Nur zu Fuß... Weiterlesen

    Achill Moser, geboren 1954, studierte Afrikanistik, Arabisch und Wirtschaftswissenschaften. Lange Zeit lebte er bei nomadisierenden Völkern in Afrika und Arabien. Zu Fuß und mit Kamelen wanderte er durch 28 Wüsten der Erde. Die Leidenschaft des Wanders entdeckte Moser, als er bei den Maasai und Turkana in Kenia lebte, wo er die Nomaden auf ihren Viehwanderungen begleitete. Dort erfuhr der Hamburger, dass die Männer, wenn sie längere Strecken zu Fuß hinter sich gebracht haben, kurz vor ihrem Ziel noch einmal Halt machen, damit ihre Seele sie einholt. Denn: Nur zu Fuß hält die Seele Schritt. Zudem segelte Moser im Kielwasser des Odysseus, der Wikinger und der Phönizier; er befuhr auf allen Kontinenten - per Faltboot, Floß, Einbaum oder Dschunke - viele Ströme der Erde: Nil, Niger, Sambesi, Euphrat, Jangtsekiang, Mackenzie und Yukon. Heute lebt er in Hamburg als freier Journalist, Fotograf und Vortragsreferent. Seine Reisereportagen erscheinen im In- und Ausland, unter anderem in Geo, Stern, Spiegel und Merian. Zudem berichtet er in Fernseh- und Radiosendungen. Er veröffentlichte mehr als 25 Bücher. Zuletzt erschien im dtv Verlag „Unterwegs - Vom Sinn des Reisens und von der Magie des Abenteuers“ (2018).

    schließen

    Marlies Petersen (Konzert)

    Der Schwerpunkt von Marlis Petersens (Sopranistin) Repertoire liegt im klassischen Koloraturfach, doch hat sie sich auch als Interpretin zeitgenössischer Musik einen Namen gemacht. Nach dem Studium an der Musikhochschule Stuttgart und bei Sylvia Geszty ergänzte sie ihre Ausbildung in den Spezialgebieten Oper, Neue Musik und Tanz. Sie begann ihre Laufbahn als Ensemblemitglied der Städtischen Bühnen Nürnberg, wo sie Partien wie Ännchen, Blonde, Adele, Rosina, Lulu und Königin der Nacht sang. Gastspiele führten Marlis Petersen schon damals u. a. an die Opernhäuser von... Weiterlesen

    Der Schwerpunkt von Marlis Petersens (Sopranistin) Repertoire liegt im klassischen Koloraturfach, doch hat sie sich auch als Interpretin zeitgenössischer Musik einen Namen gemacht. Nach dem Studium an der Musikhochschule Stuttgart und bei Sylvia Geszty ergänzte sie ihre Ausbildung in den Spezialgebieten Oper, Neue Musik und Tanz. Sie begann ihre Laufbahn als Ensemblemitglied der Städtischen Bühnen Nürnberg, wo sie Partien wie Ännchen, Blonde, Adele, Rosina, Lulu und Königin der Nacht sang. Gastspiele führten Marlis Petersen schon damals u. a. an die Opernhäuser von Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hannover, München und Frankfurt. Ihren Einstand an der Wiener Staatsoper gab Marlis Petersen als Lulu. Diese zentrale Partie ihres Repertoires sang sie auch in Peter Konwitschnys viel beachteter Hamburger Inszenierung, an der Chicago Lyric Opera und in einer Neuproduktion in Athen. Zu den bedeutenden Uraufführungen, bei denen Marlis Petersen mitwirkte, zählen Hans Werner Henzes „Phaedra“ in Berlin und Brüssel, Manfred Trojahns „La grande magia“ an der Semperoper Dresden und die Uraufführung von Aribert Reimanns „Medea“ an der Wiener Staatsoper. Mit großem Erfolg sang sie Lulu und Ophélie an der New Yorker Met, Susanna in „Le Nozze di Figaro“ an der Los Angeles Opera, gab ihr Debüt als Traviata an der Oper Graz und feierte einen großen Erfolg als Marguérite in Meyerbeers „Hugenotten“ in Brüssel.

    Im Konzertbereich arbeitet die Sopranistin eng mit Helmuth Rilling und der Internationalen Bachakademie Stuttgart sowie mit René Jacobs zusammen.

    schließen

    Sirius Quartett (Konzert)

    Das Sirius Quartett aus international anerkannten Protagonisten Zeitgenössischer Musik verbindet mitreißend frisches Repertoire mit bislang unerreichtem improvisatorischen Feuer. Diese komponierenden Interpreten mit Hochschulhintergrund glänzen mit Präzision und purer Energie, wie sie selten auf der Bühne zu erleben ist. Ihr progressiver Ansatz lässt Etiketten wie „Neue Musik“ bieder wirken. Seit ihrem Debutkonzert in der Knitting Factory in New York hat Sirius in einigen der bedeutendsten Konzerthallen der Welt gespielt, wie dem Lincoln Center, dem Beijing Music... Weiterlesen

    Das Sirius Quartett aus international anerkannten Protagonisten Zeitgenössischer Musik verbindet mitreißend frisches Repertoire mit bislang unerreichtem improvisatorischen Feuer. Diese komponierenden Interpreten mit Hochschulhintergrund glänzen mit Präzision und purer Energie, wie sie selten auf der Bühne zu erleben ist. Ihr progressiver Ansatz lässt Etiketten wie „Neue Musik“ bieder wirken. Seit ihrem Debutkonzert in der Knitting Factory in New York hat Sirius in einigen der bedeutendsten Konzerthallen der Welt gespielt, wie dem Lincoln Center, dem Beijing Music Festival, der Musik Triennale Köln, Stuttgart Jazz, Musique Actuelle in Kanada, dem Taichung Jazz Fest (Taiwans bedeutendsten Jazzfestival) und vielen anderen. Uraufführungen von Werken bedeutender lebender Komponisten sind ebenso Teil ihres Konzertrepertoires wie kühne originelle Eigenkompositionen, die den permanenten Willen zur musikalischen Innovation belegen. Erweiterte Spieltechniken, fesselnde Improvisationen und unwiderstehliche Grooves kommen auch in den integrierten Popsongs zur Geltung, die ihren gleichberechtigten Platz in den einzigartigen Programmen finden. Zusammen mit Marlis Petersen hat das Sirius Quartet ein einzigartiges Programm von neu bearbeiteten Klassikern bis zu Eigenkompositionen erarbeitet. 

    Fung Chern Hwei (Violine)

    Gregor Huebner (Violine)

    Ron Lawrence (Viola)

    Jeremy Harman (Cello)

    Matthias Lademann (Pianist)

    schließen

    Tiera Negra (Konzert)

    Seit der Gründung von Tierra Negra im Jahr 1997, können die beiden Gitarristen Raughi Ebert und Leo Henrichs auf eine außergewöhnliche internationale Karriere zurückblicken. Ihr erstes Konzert in Montreal, Kanada zog unmittelbar einen Plattenvertrag mit dem größten kanadischen Indie-Label nach sich. Der internationale Erfolg ihrer Musik brachte Konzerte in vielen verschiedenen Ländern mit sich. Tierra Negra gastierte auf den bedeutendsten Gitarrenfestivals der USA und gab Master Class Workshops an den Universitäten in Chicago, Peoria, Malibu und der Los Angeles Music... Weiterlesen

    Seit der Gründung von Tierra Negra im Jahr 1997, können die beiden Gitarristen Raughi Ebert und Leo Henrichs auf eine außergewöhnliche internationale Karriere zurückblicken. Ihr erstes Konzert in Montreal, Kanada zog unmittelbar einen Plattenvertrag mit dem größten kanadischen Indie-Label nach sich. Der internationale Erfolg ihrer Musik brachte Konzerte in vielen verschiedenen Ländern mit sich. Tierra Negra gastierte auf den bedeutendsten Gitarrenfestivals der USA und gab Master Class Workshops an den Universitäten in Chicago, Peoria, Malibu und der Los Angeles Music Academy. Inzwischen hat Tierra Negra insgesamt fünfzehn CDs veröffentlicht. Auskopplungen ihrer Kompositionen sind auf allen relevanten Gitarren-Compilations erschienen. Im Frühjahr 2001 stellte Tierra Negra auf der Internationalen Frankfurter Musikmesse erstmals die „Tierra Negra Gitarre“ vor, die noch im selben Jahr in den Fachhandel kam. Seit 2005 treten die GIPSY KINGS exklusiv mit diesen, von Tierra Negra selbst entworfenen Gitarren, auf. Erst kürzlich hatte im April 2018 das neue Tierra Negra Gitarrenmodel "Campfire" seine Handelspremiere auf der Musikmesse Frankfurt.

    schließen

    MS EUROPA 2 - DIE GROSSE FREIHEIT

    Das Schiff

    Legerer Lifestyle für maximal 500 Gäste - mit diesem Konzept hat die EUROPA 2 eine neue Ära für Luxuskreuzfahrten eingeläutet. Luxus, das bedeutet seither eine Fülle von kulinarischen Highlights, erstklassigen Wellness- und Fitness-Angeboten, außergewöhnlicher Bordunterhaltung sowie faszinierenden Landaktivitäten, ergänzt durch ein Höchstmaß an Privatsphäre und individueller Freiheit. Der Berlitz Cruise Guide vergibt dafür seit 2013 die Höchstnote 5-Sterne-plus und nennt die EUROPA 2 schlicht "das beste Kreuzfahrtschiff der Welt".

    Das Schiff anzeigen

    Suiten

    Viel Platz zum Wohlfühlen in unseren Suiten. An Bord gibt es keine Kabinen sondern ausschließlich Suiten mit eigener Veranda. Mit einer Größe von 35 bis 114 m² und unbegrenztem Freiraum.

    Suiten anzeigen

    Restaurants

    Genussreiche Vielfalt in sieben Restaurants. Von moderner gehobener Küche bis zu variationsreichen asiatischen Genüssen. Mal opulent, mal Cuisine légère, mal frisch vom Grill, mal rustikal inspiriert. Auf der EUROPA 2 erwarten Sie jeden Tag sieben Restaurants. Mit flexiblen Tischzeiten und ohne feste Platzzuordnung. Für Genuss nach Ihrem Geschmack.

    Restaurants anzeigen

    Bars

    Stimmungsvolle Abende in sechs stilvollen Bars.
    Drinks, Snacks, Cocktails, die größte Ginauswahl auf See, grandiose Blicke auf das Meer, Live-Musik von Soul bis Jazz, Lounge-Atmosphäre am Pool, Discosounds, bis die Sonneaufgeht: Dies Bars der EUROPA 2 sind der perfekte Ort für entspannte Stunden. 

    Bars anzeigen

    Fitness & Wellness

    Der Spa- und Fitness-Bereich der EUROPA 2 erstreckt sich über 1.000 Quadratmeter und bietet damit viel Platz für ein modernes Fitness-Studio, Saunen sowie professionelle Kosmetikbehandlungen und Massagen. Vor allem aber hat er den Luxus von viel Freiraum: zum Durchatmen und Loslassen. Und ist damit der perfekte Ort, um bei sich anzukommen.

    Fitness & Wellness anzeigen

    Unterhaltung

    Vorhang auf! Erleben Sie auf der EUROPA 2 unvergessliche Events und spektakuläre Shows mit bekannten Künstlern und Stars. Großartige Comedy, Musik von Klassik bis Pop, spannende Vorträge und Talks – immer auf höchstem Niveau. Live-Acts im Club 2, opulente Shows im Theater, hippe DJs in der Sansibar – Sie haben die Wahl, wie Sie den Abend gestalten oder die Nacht zum Tag machen wollen.

    Unterhaltung anzeigen
    nächste Reise
    MS EUROPA 2 - von Gran Canaria nach Kapstadt MS EUROPA 2
    »