Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
OK
Ihre Reise EUX1804 wird geladen, einen Moment.

MS EUROPA 2 - von Mauritius nach Colombo

Für perfekte Urlaubstage: Traumstrände. Traumkulissen.

MS EUROPA 2 - von Mauritius nach Colombo
Reise EUX1804
13.02.2018 - 26.02.2018 (15 Tage)
ab € 7.890 ab CHF 9‘468 ab $ 9.470 ab £ 5.760
Merkliste
  • Diese Reise ist derzeit ausgebucht – unser Kundenservice setzt Sie gerne auf die Warteliste: 040 3070 3050
13.02.2018 - 26.02.2018
ab € 7.890 ab CHF 9‘468 ab $ 9.470 ab £ 5.760
Diese Reise ist derzeit ausgebucht – unser Kundenservice setzt Sie gerne auf die Warteliste: 040 3070 3050

Für perfekte Urlaubstage: Traumstrände. Traumkulissen.

MS EUROPA 2 - von Mauritius nach Colombo

ab 7.890 €

Reise EUX1804

13.02.2018 - 26.02.2018

15 Tage (13 Tage Seereise)

    Unberührte Strände, bunte Tauchreviere und exotische Natur: Unter den Traumzielen dieser Welt gehören die Seychellen und Malediven zu den schönsten und exklusivsten – vor allem an Bord der EUROPA 2.


    Internationale Reise
    Sport & Wellness
    Edutainment/Wissen

    Preistipp - Verlängertes Vergnügen

    Kombinieren Sie diese Reise mit der EUX1805 und sparen € 1.500 pro Person (gilt für Kategorie 1-14).

    Die Highlights Ihrer Reise

    Ihr Schiff - MS EUROPA 2

    Flexibel wie eine Yacht, entspannt wie ein Resort

    Legerer Lifestyle für maximal 500 Gäste - mit diesem Konzept hat die EUROPA 2 eine neue Ära für Luxuskreuzfahrten eingeläutet. Luxus, das bedeutet seither die Komposition an kulinarischen Highlights, erstklassigen Wellness- und Fitness-Angeboten, außergewöhnlicher Bordunterhaltung sowie faszinierenden Landaktivitäten, ergänzt durch ein Höchstmaß an Privatsphäre und individueller Freiheit. Der Berlitz Cruise Guide vergibt dafür seit 2013 die Höchstnote 5-Sterne-plus und nennt die EUROPA 2 schlicht "das beste Kreuzfahrtschiff der Welt".

    Mehr über MS EUROPA 2

    Ihre Suiten auf MS EUROPA 2

    Veranda Suite
    • Wohnbereich: 28 m²
      Veranda: 7 m²
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Exklusiver Wohnbereich mit Récamière
    • Badewanne und separate Dusche
    • Kostenfreie Minibar
    Ocean Suite
    • Wohnbereich: 28 m²
      Veranda: 7 m²
    • Tageslicht im Bad
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Whirlpoolwanne und separate Dusche
    • Separate Toilette
    • Kostenfreie Minibar
    Penthouse Suite, behindertengerecht
    • Wohnbereich: 42 m²
      Veranda: 10 m²
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Separate Toilette
    • Butlerservice
    • Kostenfreie Minibar
    Familien Appartement
    • Wohnbereich: 2 × 20 m²
      Veranda: 14 m²
      (teilbar zu 2 × 7 m²)
    • Verbindungstür zwischen den Räumen und Veranden
    • Separate Toiletten
    • Kostenfreie Minibar
    Grand Penthouse Suite
    • Wohnbereich: 78 m²; Veranda: 10 m²
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Esstisch
    • Gästetoilette
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Dusche mit Dampfsauna
    • Whirlpool und Daybed im Badezimmer
    • Butlerservice
    • Kostenfreie Minibar
    • Exklusive Serviceprivilegien
    Owner Suite
    • Wohnbereich: 99 m²; Veranda: 15 m²
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Separater Esstisch
    • Gästetoilette
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Dusche mit Dampfsauna
    • Whirlpool und Daybed im Badezimmer
    • Butlerservice
    • Kostenfreie Minibar
    • Exklusive Serviceprivilegien
    Grand Ocean Suite
    • Wohnbereich: 42 m²; Veranda: 10 m²
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Separate Toilette
    • Tageslicht im Bad
    • Dusche mit Dampfsauna
    • Whirlpoolwanne
    • Kostenfreie Minibar
    Penthouse Suite
    • Wohnbereich: 42 m²; Veranda: 10 m²
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Bad mit zwei Waschbecken
    • Whirlpoolwanne und separate Dusche
    • Separate Toilette
    • Butlerservice
    • Kostenfreie Minibar

    Auf Reede - Wenn das Schiff auf Reede liegt, ist keine Pier vorhanden und das Schiff ankert im freien Wasser. Das Übersetzen an Land erfolgt mit Tenderbooten bzw. Zodiacs.

    Anreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Montag, 12.02.2018

    Linienflug von Frankfurt nach Mauritius

    Dienstag, 13.02.2018

    Transfer zur Einschiffung

    Dienstag, 13.02.2018

    Port Louis/Mauritius, Abfahrt 18.00 Uhr

    Beginnen Sie Ihre Reise etwas früher, und entspannen Sie sich mit unseren Vorprogrammen* auf Mauritius.

    Mittwoch, 14.02.2018

    Le Port/Réunion/Frankreich, 8.00 – 18.00 Uhr

    Im Rausch der Natur: Bei einer Landschaftsfahrt zum zeitweise noch aktiven Vulkan Piton de la Fournaise* erkunden Sie die faszinierende Bergwelt. Mindestens genauso spektakulär: Salazie und die Brautschleier-Wasserfälle*, eine Wanderung zum Cap Noir* oder ein Helikopterrundflug über den Vulkan*.

    Donnerstag, 15.02.2018 bis
    Freitag, 16.02.2018

    Entspannung auf See

    Samstag, 17.02.2018

    Victoria/Mahé/Seychellen, Ankunft 8.00 Uhr

    Städtisches Flair auf den Seychellen: Lassen Sie sich auf dem Ausflug „Victoria und der Norden von Mahé“* von urbanem Charme überraschen. Spannende Ausblicke versprechen ein Helikopterflug* über die Insel und das Zipline-Abenteuer* in den Baumkronen des Dschungels. Der Slow-down-Tipp unseres Reise Concierge: ein Tag in einer Luxusvilla im Maia Luxury Resort & Spa*.

    Sonntag, 18.02.2018

    Victoria, Abfahrt 05.00 Uhr
    La Digue/Seychellen , Ankunft 8.00 Uhr

    La Digue/Seychellen
    Ob beim Sonnenbaden an weißen Stränden oder bei einer „Taxifahrt“ mit dem Ochsenkarren: Auf der Insel scheint die Zeit stillzustehen.

    Montag, 19.02.2018

    La Digue , Abfahrt 7.00 Uhr
    Praslin/Seychellen , 8.00 - 18.00 Uhr

    Praslin/Seychellen
    Dichter Urwald bedeckt fast die gesamte Insel, die Unterwasserwelt lockt mit bunten Impressionen. Sie entscheiden, ob Sie über oder unter Wasser auf Erkundungstour gehen: im UNESCO-Weltnaturerbe Vallée de Mai*, im Vogelreservat auf Cousin Island* oder auf einer Katamaranfahrt mit Schwimmen und Schnorcheln*. Ein Blick in die Unterwasserwelt rund um Praslin bietet die Empfehlung unseres Reise Concierge: ein Tauchgang* zu einem der schönsten Tauchrevieren der Welt. An den folgenden drei Seetagen genießen Sie den legeren Luxus der EUROPA 2.

    Dienstag, 20.02.2018 bis
    Donnerstag, 22.02.2018

    Entspannung auf See

    Freitag, 23.02.2018

    Malediven , Ankunft morgens

    Einzigartige Atolle im türkisblauen Meer. Weiße Sandstrände und viel Zeit zum Schnorcheln, Baden und Relaxen: Freuen Sie sich auf zwei traumhafte Tage auf den Inseln der Malediven.

    Samstag, 24.02.2018

    Malediven , Abfahrt abends

    Sonntag, 25.02.2018

    Colombo/Sri Lanka, Ankunft 23.00 Uhr

    Übernachtung an Bord.

    Montag, 26.02.2018

    Colombo/Sri Lanka

    In der Stadt der Gewürze endet Ihre Reise.

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Montag, 26.02.2018

    Transfer in ein First-Class-Hotel, Tageszimmer

    Transfer zum Linienflug nach Frankfurt

    Dienstag, 27.02.2018

    Ankunft in Frankfurt

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Begleitete Vor- und Nachprogramme

    Unsere bewährten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und Erlebnissen und werden von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Für alle Reisenden, die Erlebnisse gerne in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen.

    BEGLEITETES VORPROGRAMM A: MAURITIUS – TRAUMINSEL IM INDISCHEN OZEAN
    11.02. - 13.02.2018

    Aufpreis*:

    € 490 pro Person (DZ)
    € 630 pro Person (EZ)

    Mindestteilnehmerzahl:
    20 Personen**

    Linienflug Frankfurt – Mauritius (Sonntag, 11.02.2018)

     

     

    Mauritius (Montag, 12.02.2018)

    Transfer ins Hotel The Residence, Abendessen und Übernachtung mit Frühstück.

    Mauritius (Dienstag, 13.02.2018)

    Bei einer Inselfahrt mit Mittagessen entdecken Sie die Vielfalt der legendären Urlaubsinsel mit Kratern und Schluchten, immergrünen Wäldern, bizarren Bergspitzen und Wasserfällen. Am Nachmittag erfolgt in Port Louis die Einschiffung auf die EUROPA 2.

    BEGLEITETES VORPROGRAMM B: ENTSPANNTE AUSZEIT IM INDISCHEN OZEAN
    10.02. - 13.02.2018

    Aufpreis*:

    €    970 pro Person (DZ)
    € 1.310 pro Person (EZ)

    Mindestteilnehmerzahl:
    20 Personen**

    Linienflug Frankfurt – Mauritius (Samstag, 10.02.2018)

     

     

    Mauritius (Sonntag, 11.02.2018)

    Transfer ins elegante St. Regis Resort, das auf der Halbinsel Le Morne an der südwestlichen Spitze von Mauritius liegt. Die Einrichtung ist im lokalen Stil in natürlichen Farbtönen gehalten. Zwei Übernachtungen mit Halbpension.

    Mauritius (Montag, 12.02.2018)

    Der Tag in einem der schönsten Badeparadiese gehört Ihnen. Lassen Sie die Seele baumeln, und entspannen Sie am traumhaften Sandstrand. Oder nutzen Sie die verschiedenen Wassersportmöglichkeiten Ihres Hotels wie Wasserski, Windsurfen, Schnorcheln oder Tauchen (gegen Aufpreis).

    Mauritius (Dienstag, 13.02.2018)

    Bei einer Inselfahrt mit Mittagessen entdecken Sie die Vielfalt der legendären Urlaubsinsel mit Kratern und Schluchten, immergrünen Wäldern, bizarren Bergspitzen und Wasserfällen. Nachmittags Transfer nach Port Louis zur Einschiffung auf die EUROPA 2.

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    Ihre individuellen Reise-Arrangements

    Unser Reise Concierge stellt Ihnen gern maßgeschneiderte Reise-Arrangements nach Ihren Wünschen zusammen. Von trendigen Designhotels über luxuriöse Beach Resorts bis hin zu Insidertipps für die spannendsten Metropolen – exklusive Empfehlungen finden Sie hier und unter www.hl-cruises.de/reise-concierge. Ihr Reise Concierge steht Ihnen vor der Reise und an Bord zur Verfügung.

    * Die Vorprogramme und die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.
    = auf Reede

    Freuen Sie sich auf dieser Reise unter anderem auf folgendes Programm:

    IN2BALANCE

    Innovatives Training und Entspannung in vollkommenem Gleichgewicht: Das IN2BALANCE-Programm ist Balsam für Körper und Seele. Fernöstliche Entspannungstechniken, Yoga, Burn-out-Prävention, Tai-Chi, Shiatsu, Ernährungsberatung und Intervalltrainings ergänzen sich zu einem großartigen Ganzen.

    Lassen Sie sich von unseren Expertenteams wieder in Balance bringen!

    Markus Roßmann, Diplomsportlehrer – Fascia Fitness Senior Master Trainer – Begründer der Fascial Walk Methode

    Markus Roßmann beendete 1989 sein Hochschulstudium an der Technischen Universität München als Diplomsportlehrer mit dem Schwerpunkt Rehabilitation/Prävention. Danach war er mehrere Jahre als Fachmann für Gesundheits- und... Weiterlesen

    Markus Roßmann beendete 1989 sein Hochschulstudium an der Technischen Universität München als Diplomsportlehrer mit dem Schwerpunkt Rehabilitation/Prävention. Danach war er mehrere Jahre als Fachmann für Gesundheits- und Leistungssport in der kommerziellen Fitnessbranche tätig. 1994 wechselte er als Leiter der Medizinischen Trainingstherapie in den Rehabilitationsbereich. Dort arbeitete er 10 Jahre als Leiter der Medizinischen Trainingstherapie in Berlin und Erding. 2006 beendete er die Ausbildung zum Certified Rolfer® und betreibt seit dem seine eigene Praxis.

    Markus Roßmann arbeitet seit vielen Jahren mit Dr. Robert Schleip zusammen und war maßgeblich an der Entwicklung von dem Bewegungskonzept „Fascial Fitness“ beteiligt. Er ist einer der Kreativköpfe, die die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über Faszien in die Trainingspraxis umsetzen. Hinzu kommt das von ihm konzipierte Gehkonzept „Fascial Walk“, das durch seine Einfachheit, die Wirkung und den geringen Zeitaufwand immer mehr Menschen begeistert.

    Seine Art zu unterrichten ist für viele neu und ungewohnt – und gerade deshalb so spannend, informativ und unterhaltsam. Seine Kurse und Workshops sind im Bereich Gesundheits-, Breiten- und Leistungssport international gefragt.

    schließen
    Markus Roßmann, Diplomsportlehrer – Fascia Fitness Senior Master Trainer – Begründer der Fascial Walk Methode

    Markus Roßmann beendete 1989 sein Hochschulstudium an der Technischen Universität München als Diplomsportlehrer mit dem Schwerpunkt Rehabilitation/Prävention. Danach war er mehrere Jahre als Fachmann für Gesundheits- und Leistungssport in der kommerziellen Fitnessbranche tätig. 1994 wechselte er als Leiter der Medizinischen Trainingstherapie in den Rehabilitationsbereich. Dort arbeitete er 10 Jahre als Leiter der Medizinischen Trainingstherapie in Berlin und Erding. 2006 beendete er die Ausbildung zum Certified Rolfer® und betreibt seit dem seine eigene Praxis.

    Markus Roßmann arbeitet seit vielen Jahren mit Dr. Robert Schleip zusammen und war maßgeblich an der Entwicklung von dem Bewegungskonzept „Fascial Fitness“ beteiligt. Er ist einer der Kreativköpfe, die die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über Faszien in die Trainingspraxis umsetzen. Hinzu kommt das von ihm konzipierte Gehkonzept „Fascial Walk“, das durch seine Einfachheit, die Wirkung und den geringen Zeitaufwand immer mehr Menschen begeistert.

    Seine Art zu unterrichten ist für viele neu und ungewohnt – und gerade deshalb so spannend, informativ und unterhaltsam. Seine Kurse und Workshops sind im Bereich Gesundheits-, Breiten- und Leistungssport international gefragt.

    schließen
    Frank Vollet, Trommler, Trainer und Unternehmer

    Frank Vollet wurde 1963 in Mainz geboren. Vor sieben Jahren hat er seine Trommelleidenschaft kurzerhand zu seinem Beruf gemacht. Frank trommelte seit dem mit mehreren Zehntausend Menschen zusammen. Bei seinen Teambuildings... Weiterlesen

    Frank Vollet wurde 1963 in Mainz geboren. Vor sieben Jahren hat er seine Trommelleidenschaft kurzerhand zu seinem Beruf gemacht. Frank trommelte seit dem mit mehreren Zehntausend Menschen zusammen. Bei seinen Teambuildings bringt er seinen Teilnehmern nicht nur bei, wie wahrer Samba-Groove getrommelt wird, sondern auch, was gute Zusammenarbeit im Unternehmen ausmacht und wie gut sich das dazugehörende Gefühl Teamgeist anfühlt. Escola de Samba hat bereits mehrere Preise und Auszeichnungen im Team-Trainings- und Coaching-Bereich erhalten.

    Im Sommer 2016 durfte Frank die Frauen Fußball-Nationalmannschaft für die olympischen Spiele in Rio de Janeiro „zusammentrommeln“ (lassen). Mit dem Projekt „Groove for Gold“ gelang es Frank, dass sich die Top-Spielerinnen des DFB als ein Team optimal finden und Rio als Olympia-Sieger mit der Goldmedaille verlassen konnten.

    Bevor Frank seine Liebe zum Trommeln zu seinem Hauptberuf gemacht hat, arbeitete er über 20 Jahre als Betriebswirt in verschiedenen Medien- und IT-Unternehmen, davon fast 10 Jahre als Vorstand eines IT-Dienstleisters und kennt auf Grund dessen die betriebswirtschaftlichen und gruppendynamischen Rahmenbedingungen im Business-Umfeld sehr gut. Frank ist Gründer, Geschäftsführer, Conductor und Musiker bei Escola de Samba GmbH & Co. KG.

    Seit über vier Jahrzehnten ist er als Schlagzeuger und Percussionist an unterschiedlichen Instrumenten sowie in diversen Formationen und Stilrichtungen aktiv. Seit 2010 bringt Frank Kreuzfahrtpassagieren die Rhythmen der Welt und ihre soziokulturellen Wurzeln näher. In dieser Zeit hat er auch mit einigen der großen Sambaschulen Rios musiziert.

    In seiner Freizeit ist Frank gerne mit seinen drei Kindern zusammen, praktiziert seit 25 Jahren Ausdauersport und liebt Musik, Musik, Musik.

    schließen
    Frank Vollet, Trommler, Trainer und Unternehmer

    Frank Vollet wurde 1963 in Mainz geboren. Vor sieben Jahren hat er seine Trommelleidenschaft kurzerhand zu seinem Beruf gemacht. Frank trommelte seit dem mit mehreren Zehntausend Menschen zusammen. Bei seinen Teambuildings bringt er seinen Teilnehmern nicht nur bei, wie wahrer Samba-Groove getrommelt wird, sondern auch, was gute Zusammenarbeit im Unternehmen ausmacht und wie gut sich das dazugehörende Gefühl Teamgeist anfühlt. Escola de Samba hat bereits mehrere Preise und Auszeichnungen im Team-Trainings- und Coaching-Bereich erhalten.

    Im Sommer 2016 durfte Frank die Frauen Fußball-Nationalmannschaft für die olympischen Spiele in Rio de Janeiro „zusammentrommeln“ (lassen). Mit dem Projekt „Groove for Gold“ gelang es Frank, dass sich die Top-Spielerinnen des DFB als ein Team optimal finden und Rio als Olympia-Sieger mit der Goldmedaille verlassen konnten.

    Bevor Frank seine Liebe zum Trommeln zu seinem Hauptberuf gemacht hat, arbeitete er über 20 Jahre als Betriebswirt in verschiedenen Medien- und IT-Unternehmen, davon fast 10 Jahre als Vorstand eines IT-Dienstleisters und kennt auf Grund dessen die betriebswirtschaftlichen und gruppendynamischen Rahmenbedingungen im Business-Umfeld sehr gut. Frank ist Gründer, Geschäftsführer, Conductor und Musiker bei Escola de Samba GmbH & Co. KG.

    Seit über vier Jahrzehnten ist er als Schlagzeuger und Percussionist an unterschiedlichen Instrumenten sowie in diversen Formationen und Stilrichtungen aktiv. Seit 2010 bringt Frank Kreuzfahrtpassagieren die Rhythmen der Welt und ihre soziokulturellen Wurzeln näher. In dieser Zeit hat er auch mit einigen der großen Sambaschulen Rios musiziert.

    In seiner Freizeit ist Frank gerne mit seinen drei Kindern zusammen, praktiziert seit 25 Jahren Ausdauersport und liebt Musik, Musik, Musik.

    schließen
    Andreas Jopp, Medizinjournalist

    Andreas Jopp wuchs in Deutschland und den USA auf. Er ist Medizinjournalist, Gesundheitscoach und Bestsellerautor. Er begann als Medizinjournalist für große Pharmaunternehmen und veröffentlichte über 200 Artikel zu... Weiterlesen

    Andreas Jopp wuchs in Deutschland und den USA auf. Er ist Medizinjournalist, Gesundheitscoach und Bestsellerautor. Er begann als Medizinjournalist für große Pharmaunternehmen und veröffentlichte über 200 Artikel zu medizinischen Therapien. Er spezialisierte sich dann immer mehr im Bereich Ernährungsforschung und hat bis heute 7 Bücher zu den Themen Eiweiß & Abnehmen, Vitamine & Mineralstoffe, Omega-3-Fette & Gesundheit sowie ein multimediales Nichtraucherprogramm geschrieben. Seine Bücher standen wochenlang auf den Focus- und Stern-Sachbuch-Hitlisten. Sie sind in 16 Sprachen übersetzt. Jedes Jahr begeistert er mehr als 10.000 Seminarteilnehmer für ein schlankes, glückliches und fitteres Leben. Gleichzeitig berät er individuell seine Klienten in den Bereichen Abnehmen, Stoffwechsel-Optimierung und in allen ernährungsmedizinischen Fragen.

     

    schließen
    Andreas Jopp, Medizinjournalist

    Andreas Jopp wuchs in Deutschland und den USA auf. Er ist Medizinjournalist, Gesundheitscoach und Bestsellerautor. Er begann als Medizinjournalist für große Pharmaunternehmen und veröffentlichte über 200 Artikel zu medizinischen Therapien. Er spezialisierte sich dann immer mehr im Bereich Ernährungsforschung und hat bis heute 7 Bücher zu den Themen Eiweiß & Abnehmen, Vitamine & Mineralstoffe, Omega-3-Fette & Gesundheit sowie ein multimediales Nichtraucherprogramm geschrieben. Seine Bücher standen wochenlang auf den Focus- und Stern-Sachbuch-Hitlisten. Sie sind in 16 Sprachen übersetzt. Jedes Jahr begeistert er mehr als 10.000 Seminarteilnehmer für ein schlankes, glückliches und fitteres Leben. Gleichzeitig berät er individuell seine Klienten in den Bereichen Abnehmen, Stoffwechsel-Optimierung und in allen ernährungsmedizinischen Fragen.

     

    schließen
    Gunter Seibel, Shiatsu-Praktiker & „Shiatsu bodyflow“-Lehrer

    Gunter Seibel wurde 1974 in Worms geboren. Nach einer Ausbildung und anschließendem Studium im Bereich der Naturwissenschaften Chemie & Biologie, entschloss er sich dazu, seiner wahren Leidenschaft, dem Arbeiten mit und am... Weiterlesen

    Gunter Seibel wurde 1974 in Worms geboren. Nach einer Ausbildung und anschließendem Studium im Bereich der Naturwissenschaften Chemie & Biologie, entschloss er sich dazu, seiner wahren Leidenschaft, dem Arbeiten mit und am Menschen, zu widmen. Er erlernte Shiatsu – Die Kunst des Berührens, eine japanische Körpertherapie, basierend auf der chinesischen Medizinphilosophie. Nahezu zeitgleich begann er Taiji- und QiGong- Kurse zu belegen und ist nun nach über 10-jähriger Praxis ins Unterrichten dieser Bewegungskünste eingestiegen. Das von ihm entwickelte Format „Shiatsu bodyflow“ verbindet auf einzigartige Weise diese altehrwürdigen Künste.

    Seit 2016 ist Gunter Seibel Schulleiter und Lehrer der Schule „Shiatsu zum Leben“ in Hamburg Ottensen. Die Weitergabe seiner langjährig erworbenen Kenntnisse bereitet ihm viel Vergnügen.

    Entspannung findet Herr Seibel auf Reisen und in den Bergen, denn er ist begeisterter Felskletterer und Bergwanderer.

    schließen
    Gunter Seibel, Shiatsu-Praktiker & „Shiatsu bodyflow“-Lehrer

    Gunter Seibel wurde 1974 in Worms geboren. Nach einer Ausbildung und anschließendem Studium im Bereich der Naturwissenschaften Chemie & Biologie, entschloss er sich dazu, seiner wahren Leidenschaft, dem Arbeiten mit und am Menschen, zu widmen. Er erlernte Shiatsu – Die Kunst des Berührens, eine japanische Körpertherapie, basierend auf der chinesischen Medizinphilosophie. Nahezu zeitgleich begann er Taiji- und QiGong- Kurse zu belegen und ist nun nach über 10-jähriger Praxis ins Unterrichten dieser Bewegungskünste eingestiegen. Das von ihm entwickelte Format „Shiatsu bodyflow“ verbindet auf einzigartige Weise diese altehrwürdigen Künste.

    Seit 2016 ist Gunter Seibel Schulleiter und Lehrer der Schule „Shiatsu zum Leben“ in Hamburg Ottensen. Die Weitergabe seiner langjährig erworbenen Kenntnisse bereitet ihm viel Vergnügen.

    Entspannung findet Herr Seibel auf Reisen und in den Bergen, denn er ist begeisterter Felskletterer und Bergwanderer.

    schließen


    talk2christiansen

    Exklusive und hochrangige Gäste diskutieren das aktuelle Zeitgeschehen

    Auf ausgewählten Reisen der EUROPA 2 findet unter der Schirmherrschaft von Sabine Christiansen das Diskussionsformat talk2christiansen statt. Zu Themen des aktuellen Zeitgeschehens begrüßt die Journalistin Experten aus... Weiterlesen

    Exklusive und hochrangige Gäste diskutieren das aktuelle Zeitgeschehen

    Auf ausgewählten Reisen der EUROPA 2 findet unter der Schirmherrschaft von Sabine Christiansen das Diskussionsformat talk2christiansen statt. Zu Themen des aktuellen Zeitgeschehens begrüßt die Journalistin Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. Bei von ihr moderierten Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Gesprächsrunden treffen und erleben Sie Gäste wie Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph E. Stiglitz, Ex-Bundesminister der Finanzen Theo Waigel, Politiker Karl-Theodor zu Guttenberg, S.E. Anote Tong, Ex-Staatspräsident von Kiribati, Kweku Mandela, Astronaut Thomas Reiter, Dr. Auma Obama, den FDP Bundesvorsitzenden Christian Lindner, Wolfgang Ischinger, Chef der Münchner Sicherheitskonferenz oder Politiker Wolfgang Bosbach.

    schließen
    Zu Gast bei talk2christiansen auf dieser Reise ist Dr. Auma Obama, kenianische Germanistin, Soziologin, Journalistin und Autorin.

    Geboren und aufgewachsen in Kenia, studierte Dr. Auma Obama an der Universität Heidelberg und absolvierte nach ihrem dortigen Masterabschluss ein weiteres Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin. Gleichzeitig promovierte sie an der Universität Bayreuth. Dr. Obama lebte und... Weiterlesen

    Geboren und aufgewachsen in Kenia, studierte Dr. Auma Obama an der Universität Heidelberg und absolvierte nach ihrem dortigen Masterabschluss ein weiteres Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin. Gleichzeitig promovierte sie an der Universität Bayreuth. Dr. Obama lebte und arbeitete mehrere Jahre in Deutschland und Großbritannien, bevor sie zurück nach Kenia ging, um dort für die Hilfsorganisation CARE International tätig zu werden. Ein wichtiger Teil ihrer Arbeit dort war der Aufbau und die Koordination des Netzwerks „Sport für sozialen Wandel“. Die Initiative hat Organisationen aus verschiedenen Ländern Ostafrikas, aus Ägypten und Bangladesch zusammengebracht, um insbesondere Mädchen den Sport als Mittel zur Verbesserung der eigenen sozialen Lage näher zu bringen.

    Neben ihrer Arbeit für die Stiftung ist Dr. Auma Obama Mitglied des Weltzukunftsrates, der sich weltweit für ein verantwortungsvolles, nachhaltiges Denken und Handeln im Sinne zukünftiger Generationen einsetzt. Darüber hinaus ist sie im Kuratorium der „Stiftung Lesen“, sowie im Beirat der Akademie für afrikanische Studien der Universität Bayreuth. Dr. Auma Obama ist Vorstandsmitglied der Kilimandscharo Initiative in Nairobi (Kenia), die einmal im Jahr ein Event organisiert, bei dem benachteiligte Jugendliche den Kilimandscharo, Afrikas höchsten Berg, besteigen. Die Jugendlichen erhalten dadurch Gelegenheit, ihr Selbstvertrauen zu stärken und dieses in der Gemeinschaft positiv einzusetzen. Seit 2014 ist Dr. Obama Schirmherrin des internationalen Storymoja Festivals in Kenia. Es dient als Plattform, um kreative Nachwuchstalente zu entdecken und zu inspirieren und hat als Ziel, insbesondere Kindern und Jugendlichen das Lesen und Schreiben näher zu bringen. Darüber hinaus ist Dr. Obama auch die Initiatorin des Sauti Kuu Act Now Awards, der zum 1. Mal 2015 in Berlin verliehen wurde. Er zeichnet Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 25 Jahren aus, die sich in sozialen, humanitären und ökologischen Projekten engagieren. Dr. Auma Obama ist zudem auch eine vielgelesene Autorin. Ihre Memoiren „Das Leben kommt immer dazwischen“ wurden im Jahr 2010 veröffentlicht und zwei Jahre später ins Englische übersetzt.

    Sie ist eine gefragte Rednerin, die auf zahlreichen Veranstaltungen weltweit zu Themen der sozioökonomischen Entwicklung aktiv ist. Dabei liegt ihr Schwerpunkt auf dem Verhältnis zwischen den sogenannten Entwicklungsländern und den entwickelten Staaten.

    Für ihr humanitäres Engagement wurde Dr. Auma Obama u. a. mit dem vom ZDF gemeinsam mit Clarins, Paris, vergebenen Prix Courage (2014), dem B.A.U.M.-Award (2015), dem World Human Rights Award (2015) des Magazins „Look“, dem Kiwanis Award (2016, Kiwanis Club Stuttgart) sowie dem Deutschen Rednerpreis (2015) ausgezeichnet.

    Dr. Auma Obama ist die Schwester des US-Präsidenten Barack Obama.

    schließen
    Zu Gast bei talk2christiansen auf dieser Reise ist Dr. Auma Obama, kenianische Germanistin, Soziologin, Journalistin und Autorin.

    Geboren und aufgewachsen in Kenia, studierte Dr. Auma Obama an der Universität Heidelberg und absolvierte nach ihrem dortigen Masterabschluss ein weiteres Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin. Gleichzeitig promovierte sie an der Universität Bayreuth. Dr. Obama lebte und arbeitete mehrere Jahre in Deutschland und Großbritannien, bevor sie zurück nach Kenia ging, um dort für die Hilfsorganisation CARE International tätig zu werden. Ein wichtiger Teil ihrer Arbeit dort war der Aufbau und die Koordination des Netzwerks „Sport für sozialen Wandel“. Die Initiative hat Organisationen aus verschiedenen Ländern Ostafrikas, aus Ägypten und Bangladesch zusammengebracht, um insbesondere Mädchen den Sport als Mittel zur Verbesserung der eigenen sozialen Lage näher zu bringen.

    Neben ihrer Arbeit für die Stiftung ist Dr. Auma Obama Mitglied des Weltzukunftsrates, der sich weltweit für ein verantwortungsvolles, nachhaltiges Denken und Handeln im Sinne zukünftiger Generationen einsetzt. Darüber hinaus ist sie im Kuratorium der „Stiftung Lesen“, sowie im Beirat der Akademie für afrikanische Studien der Universität Bayreuth. Dr. Auma Obama ist Vorstandsmitglied der Kilimandscharo Initiative in Nairobi (Kenia), die einmal im Jahr ein Event organisiert, bei dem benachteiligte Jugendliche den Kilimandscharo, Afrikas höchsten Berg, besteigen. Die Jugendlichen erhalten dadurch Gelegenheit, ihr Selbstvertrauen zu stärken und dieses in der Gemeinschaft positiv einzusetzen. Seit 2014 ist Dr. Obama Schirmherrin des internationalen Storymoja Festivals in Kenia. Es dient als Plattform, um kreative Nachwuchstalente zu entdecken und zu inspirieren und hat als Ziel, insbesondere Kindern und Jugendlichen das Lesen und Schreiben näher zu bringen. Darüber hinaus ist Dr. Obama auch die Initiatorin des Sauti Kuu Act Now Awards, der zum 1. Mal 2015 in Berlin verliehen wurde. Er zeichnet Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 25 Jahren aus, die sich in sozialen, humanitären und ökologischen Projekten engagieren. Dr. Auma Obama ist zudem auch eine vielgelesene Autorin. Ihre Memoiren „Das Leben kommt immer dazwischen“ wurden im Jahr 2010 veröffentlicht und zwei Jahre später ins Englische übersetzt.

    Sie ist eine gefragte Rednerin, die auf zahlreichen Veranstaltungen weltweit zu Themen der sozioökonomischen Entwicklung aktiv ist. Dabei liegt ihr Schwerpunkt auf dem Verhältnis zwischen den sogenannten Entwicklungsländern und den entwickelten Staaten.

    Für ihr humanitäres Engagement wurde Dr. Auma Obama u. a. mit dem vom ZDF gemeinsam mit Clarins, Paris, vergebenen Prix Courage (2014), dem B.A.U.M.-Award (2015), dem World Human Rights Award (2015) des Magazins „Look“, dem Kiwanis Award (2016, Kiwanis Club Stuttgart) sowie dem Deutschen Rednerpreis (2015) ausgezeichnet.

    Dr. Auma Obama ist die Schwester des US-Präsidenten Barack Obama.

    schließen


    Anna Depenbusch, Singer-Songwriterin

    Anna Depenbusch ist eine Sängerin und Singer-Songwriterin aus Hamburg. Sie komponiert und produziert seit 2001 ihre eigenen Lieder und hat bislang 5 Alben veröffentlicht. Ausgezeichnet mit dem Fred-Jay Preis für Liedtexter und dem Deutschen Chansonpreis vermischt sie in ihrer Musik unterschiedliche... Weiterlesen

    Anna Depenbusch ist eine Sängerin und Singer-Songwriterin aus Hamburg. Sie komponiert und produziert seit 2001 ihre eigenen Lieder und hat bislang 5 Alben veröffentlicht. Ausgezeichnet mit dem Fred-Jay Preis für Liedtexter und dem Deutschen Chansonpreis vermischt sie in ihrer Musik unterschiedliche Musikgenres von Jazz, Chanson, Country, Blues und Pop. Sie tourt deutschlandweit mir ihrer Band oder solo, wo sie sich selbst an Klavier, Gitarre oder Ukulele begleitet. Ihre Texte befassen sich auf tragisch-komische Weise mit den Alltäglichkeiten des Lebens und der Liebe.

    Anna Depenbusch formt Geschichten aus Wahrheiten, Phantasie und Ironie, dabei schlüpft sie in die Rolle der Verliebten, der Verletzen, der Träumerin und Beobachterin. Geprägt von ihrer Umgebung verknüpft sie in einigen ihrer Lieder maritime Bilder mit wortwitziger Poesie.

    Stimmlich sieht sich Anna Depenbusch in der erzählerischen Tradition der Liedermacher und Chansoniers. A, wie der Anfang, wo alles begann….

    Aktuelles Album: „Das Alphabet der Anna Depenbusch“

    schließen

    Werner Koczwara, Comedian

    Werner Koczwara (sprich: Kotschwara) wurde 1957 in Schwäbisch Gmünd geboren. Bereits während des Studium der Amerikanistik in München und Berlin schrieb er erste satirische Texte für Hörfunk und Fernsehen. In den Folgejahren war Koczwara Autor für viele beliebte TV-Shows wie „Verstehen Sie Spaß“ ,... Weiterlesen

    Werner Koczwara (sprich: Kotschwara) wurde 1957 in Schwäbisch Gmünd geboren. Bereits während des Studium der Amerikanistik in München und Berlin schrieb er erste satirische Texte für Hörfunk und Fernsehen. In den Folgejahren war Koczwara Autor für viele beliebte TV-Shows wie „Verstehen Sie Spaß“ , die „Harald Schmidt-Show“ oder „Wetten daß“. Mit seinem Bühnenprogramm „Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt“ wurde Koczwara zum „Erfinder des juristischen Kabaretts“ (Spiegel-online). Das Programm wurde mit über 1000 Vorstellungen zu einem der meistgespielten Stücke des deutschen Kabaretts und wird derzeit unter anderem auch von Dieter Hallervorden aufgeführt. Die Presse bezeichnet das Programm als „eines der besten des vergangenen Jahrzehnts“ (Bonner Generalanzeiger) sowie als geglückte Verbindung zwischen hohem Anspruch und großer Unterhaltung. Das Buch zum Programm war monatelang in den Bestsellerlisten. Koczwara durchforstet den deutschen Paragrafendschungel nach unfreiwilliger Komik und hinterlässt dadurch regelmäßig ein begeistertes Publikum.

    Für sein humoristisches Schaffen erhielt Koczwara den europäischen Hörfunksatirepreis „Salzburger Stier“ sowie die „Silberne Rose von Monaco“. Er ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Schwäbisch Gmünd.

    schließen

    Daniel Heide, Pianist

    Der aus Weimar stammende Pianist Daniel Heide zählt zu den gefragtesten Liedbegleitern und Kammermusikern seiner Generation. Seit seinem Studium an der Franz-Liszt-Hochschule seiner Heimatstadt und wegweisenden Anregungen bei Christa Ludwig und Dietrich Fischer-Dieskau konzertiert er in ganz Europa... Weiterlesen

    Der aus Weimar stammende Pianist Daniel Heide zählt zu den gefragtesten Liedbegleitern und Kammermusikern seiner Generation. Seit seinem Studium an der Franz-Liszt-Hochschule seiner Heimatstadt und wegweisenden Anregungen bei Christa Ludwig und Dietrich Fischer-Dieskau konzertiert er in ganz Europa und Asien.

    Zu seinen ständigen Partnern in zählen Sänger wie Andre Schuen, Christoph Pregardien, Stella Doufexis, Simone Kermes, Ingeborg Danz, Britta Schwarz, Roman Trekel und Tobias Berndt. Außerdem spielt er Liederabende mit Fatma Said, Sophie Harmsen, Sophie Klussmann, Marie Seidler, Hanno Müller-Brachmann, Luca Pisaroni, Melanie Diener, Ruth Ziesak, Johannes Weisser, Christian Immler, Stephan Genz, Sebastian Noack und Hans-Jörg Mammel. Im Bereich der instrumentalen Kammermusik spielt er mit Solisten wie Tabea Zimmermann, Antje Weithaas, Wolfgang Emanuel Schmidt, Jens Peter Maintz, Danjulo Ishizaka, Gabriel Schwabe, Friedemann Eichhorn, Barbara Buntrock, Julian Steckel, Isang Enders, Konstanze von Gutzeit u. a.

    Einen wichtigen Impuls für seine Karriere als Liedbegleiter stellt die Gründung der Konzertreihe "Der lyrische Salon - Liederabende auf Schloss Ettersburg" dar. Seit Mai 2011 gibt es dort nahezu monatlich Liederabende unter seiner künstlerischen Leitung.

    Seine aktuellen Lied-CDs mit Roman Trekel oder Andrè Schuen sind von der Kritik begeistert aufgenommen worden. Seine CD „Poemes“ mit Liedern von Claude Debussy, aufgenommen gemeinsam mit der Mezzosopranistin Stella Doufexis erhielt den begehrten Deutschen Schallplattenpreis.

    Foto: Daniel Heide (rechts) und André Shuen (links)

    schließen

    Simone Kermes, Sopranistin

    Simone Kermes studierte bei Prof. Helga Forner an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ ihrer Heimatstadt Leipzig. Ihr Studium sowie zwei Aufbaustudien absolvierte sie mit Auszeichnung. Sie ist Preisträgerin zahlreicher internationaler Gesangswettbewerbe.

    Operngastspiele... Weiterlesen

    Simone Kermes studierte bei Prof. Helga Forner an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ ihrer Heimatstadt Leipzig. Ihr Studium sowie zwei Aufbaustudien absolvierte sie mit Auszeichnung. Sie ist Preisträgerin zahlreicher internationaler Gesangswettbewerbe.

    Operngastspiele führten sie als Konstanze, Königin der Nacht, Fiordiligi, Donna Anna, Giunia, Rosalinde, Lucia, Gilda, Ann Truelove, Alcina und Laodice u. a. nach New York, Paris, Lissabon, Kopenhagen, Moskau, Peking und an die deutschen Staatsopern. Sie gab Solokonzerte und Liederabende in ganz Europa, den USA und in Japan, Australien, im Sultanat Oman, China, Russland und Mexiko.

    Neben vielen Rundfunk- und Fernsehproduktionen hat sie zahlreiche CDs aufgenommen. Für ihre Soloalben erhielt sie mehrfach internationale Auszeichnungen wie den Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik, den Diapason d`Or, Midem Award, Choc le monde de la Musique und Gramophon Magazins Recording of the Month.

    schließen

    MS EUROPA 2 - DIE GROSSE FREIHEIT

    Das Schiff

    Legerer Lifestyle für maximal 500 Gäste - mit diesem Konzept hat die EUROPA 2 eine neue Ära für Luxuskreuzfahrten eingeläutet. Luxus, das bedeutet seither eine Fülle von kulinarischen Highlights, erstklassigen Wellness- und Fitness-Angeboten, außergewöhnlicher Bordunterhaltung sowie faszinierenden Landaktivitäten, ergänzt durch ein Höchstmaß an Privatsphäre und individueller Freiheit. Der Berlitz Cruise Guide vergibt dafür seit 2013 die Höchstnote 5-Sterne-plus und nennt die EUROPA 2 schlicht "das beste Kreuzfahrtschiff der Welt".

    Das Schiff anzeigen

    Suiten

    Viel Platz zum Wohlfühlen in unseren Suiten. An Bord gibt es keine Kabinen sondern ausschließlich Suiten mit eigener Veranda. Mit einer Größe von 35 bis 114 m² und unbegrenztem Freiraum.

    Suiten anzeigen

    Restaurants

    Genussreiche Vielfalt in sieben Restaurants. Von moderner gehobener Küche bis zu variationsreichen asiatischen Genüssen. Mal opulent, mal Cuisine légère, mal frisch vom Grill, mal rustikal inspiriert. Auf der EUROPA 2 erwarten Sie jeden Tag sieben Restaurants. Mit flexiblen Tischzeiten und ohne feste Platzzuordnung. Für Genuss nach Ihrem Geschmack.

    Restaurants anzeigen

    Bars

    Stimmungsvolle Abende in sechs stilvollen Bars.
    Drinks, Snacks, Cocktails, die größte Ginauswahl auf See, grandiose Blicke auf das Meer, Live-Musik von Soul bis Jazz, Lounge-Atmosphäre am Pool, Discosounds, bis die Sonneaufgeht: Dies Bars der EUROPA 2 sind der perfekte Ort für entspannte Stunden. 

    Bars anzeigen

    Wellness & Entspannung

    Im großzügigen OCEAN SPA erwarten Sie auf über 800 m² alle Möglichkeiten, um Körper und Geist zu vitalisieren. Und damit Sie nie vergessen, wo Sie sich befinden, haben Sie immer eine fantastische Sicht auf das weite Meer.

    Wellness & Entspannung anzeigen

    Unterhaltung

    Vorhang auf! Erleben Sie auf der EUROPA 2 unvergessliche Events und spektakuläre Shows mit bekannten Künstlern und Stars. Großartige Comedy, Musik von Klassik bis Pop, spannende Vorträge und Talks – immer auf höchstem Niveau. Live-Acts im Club 2, opulente Shows im Theater, hippe DJs in der Sansibar – Sie haben die Wahl, wie Sie den Abend gestalten oder die Nacht zum Tag machen wollen.

    Unterhaltung anzeigen

    Zusätzliche Inklusivleistungen

    Der Reisepreis (Seereise) umfasst unter anderem Folgendes:

    • Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie.
    • Vollpension: Frühstück, Spätaufsteherfrühstück, Bouillon, Mittag‑ und Abendessen, Nachmittagskaffee und ‑tee mit Gebäck, Mitternachtssnack.
    • Individuelle Kostzusammenstellung nach Absprache.
    • 24‑Stunden‑Suitenservice.
    • Champagner am Anreisetag in Ihrer Suite.
    • Eine täglich mit Softdrinks und Bier gefüllte Minibar in der Suite.
    • Täglich wechselndes Unterhaltungsprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Seminaren sowie einem anspruchsvollen Abendprogramm, zum Beispiel mit Live‑Shows und Lesungen.
    • Kostenlose Benutzung der Bordeinrichtungen und ‑ausrüstungen:
      3‑D‑Kino, Auditorium mit länderkundlichen Vorträgen, Bibliothek, Sauna, Fitness‑Bereich, Golfsimulator, Tablet‑PCs, Schnorchelausrüstungen, Citybikes (nach behördlicher Genehmigung) u. a. m.
    • Fernseher mit umfangreichem Unterhaltungs‑ und Informationsprogramm sowie E‑Mail und Internet (kostenpflichtig).
    • Zodiacfahrten (je nach Route und Wetterverhältnissen) sowie Anlandungen oder Rundfahrten in bordeigenen Zodiacs oder Tendern.
    • Umfangreiche EUROPA 2 Reisematerialien mit detaillierten Länderinformationen, Dokumententasche, Koffer anhängern und Kartenmaterial.
    • Eine deutsche Schiffs- und Kreuzfahrtleitung sowie eine deutschsprachige Servicecrew mit Reise Concierge, Guest Relation Manager, Kreuzfahrtberatung, Touristikbüro, Reiseleitern etc.
    • Hafen- und Flughafengebühren.
    • Reiserücktrittskosten- und Insolvenzversicherung.
    Daten werden geladen ...

    Verständlich und vereinfacht - unsere Preismodelle

    ¹ Bitte beachten Sie die Wahlmöglichkeit zwischen einer Veranda Suite und einer Ocean Suite.

    ² Sie bezahlen lediglich den aufgeführten Garantiepreis zur Doppelnutzung pro Person. Die Unterbringung erfolgt je nach Verfügbarkeit in einer Veranda Suite oder Ocean Suite der Kategorie 1 – 4. Bei Kombination einer Reise mit einer weiteren Reise in einer Garantie-Veranda/-Ocean Suite wird kein Kombirabatt gewährt, und es ist ein Umzug zwischen den einzelnen Reisen erforderlich. Die Zuteilung einer durchgängigen Suite ist nicht möglich. Ihre genaue Suitennummer erhalten Sie zu Beginn der Reise an Bord (begrenztes Kontingent).

    Weitere Reiseinformationen finden Sie in der Rubrik Allgemeine Informationen.

    Zu den Themen Reiseplanung, An- und Abreise, das Leben an Bord sowie zu unseren Reisen im Privatjet finden Sie eine Zusammenstellung von häufig gestellten Fragen samt Antworten.

    vorherige Reise
    nächste Reise
    MS EUROPA 2 - von Mauritius nach Colombo Für perfekte Urlaubstage: Traumstrände. Traumkulissen.
    »