Ihre Reise EUR2014 wird geladen, einen Moment.

MS EUROPA - von Hamburg nach Hamburg

Historische Wege zu Norwegens Naturwundern

MS EUROPA - von Hamburg nach Hamburg
Reise EUR2014
27.07.2020 - 14.08.2020 (18 Tage)
Merkliste
    Reise
    EUR2014
    Reisezeitraum
    27.07.2020 - 14.08.2020

    Entlang der Route der alten Postschiffe machen Sie Station im geschichtsträchtigen Bergen und erleben Norwegens Naturwunder. Genießen Sie spektakuläre Aussichten von Bord aus, und kommen Sie den Fjordlandschaften bei aktiven Ausflügen hautnah.


    Edutainment/Wissen
    Familie
    Verlängern Sie Ihre Reise an Land
    Preistipp - Verlängertes Vergnügen

    Verlängern Sie Ihren Aufenthalt mit der vorherigen Reise EUR2013 und sparen € 800 pro Person (gilt für Kategorie 1-11).

    Die Highlights Ihrer Reise

    Von HAMBURG aus kreuzt die EUROPA durch die Nordsee, um Sie an Norwegens zerklüftete Küste und zu intensiven Naturerlebnissen zu bringen. Nach einem Tag auf See heißt Sie BERGEN willkommen. Die lange Geschichte der ehemaligen Hansestadt verlockt zu genauen Nachforschungen: Das Hanseatische Museum* gibt interessante Einblicke in die Lebensweise der alten Kaufleute. Ihre Weiterfahrt nach LOEN wird zum Ereignis, wenn die Fjordhänge beinahe zum Greifen nahe an Ihnen vorüberziehen. In einem idyllischen Tal liegt der mächtige Briksdal-Gletscher – ein Spaziergang* bringt Sie an den Rand der Gletscherzunge. Oder möchten Sie den Tystig-Gletscher bei einer Wanderung* auf dem Eis aktiv erkunden? In MOLDE warten farbenfrohe Überraschungen auf Sie: Die „Stadt der Rosen“ wird durch zahlreiche Rosengärten geschmückt. Von Menschenhand geschaffen ist die Atlantikstraße*. Sie zählt zu den schönsten Panoramastraßen der Welt und schlängelt sich über acht Brücken zwischen Inseln und Schären hindurch.

    TRONDHEIM beweist, dass auch Norwegens Städte einen besonderen Charme haben. In der weltoffenen Universitätsstadt lassen sich Shopping und Sightseeing wunderbar miteinander verbinden. Scheinbar langsamer schlagen dagegen die Uhren auf den Lofoten. Im charmanten Hafen von SVOLVAER schaukeln die Fischerboote auf den Wellen, und vor manchem roten Fischerhäuschen trocknet noch Stockfisch. Genießen Sie auch den nächsten Seetag in aller Ruhe, und behalten Sie den Horizont im Auge: Wenn die EUROPA das NORDKAP passiert, haben Sie Europas berühmteste Nordspitze erreicht. Lassen Sie den Anblick auf sich wirken, bevor Sie sich in SKARSVAG selbst auf den Weg zum Nordkap-Plateau* machen.

    Weit im Norden des Landes, an der Küste der Barentssee, liegt KIRKENES. Eine Flussfahrt* führt Sie an die Ausläufer der sibirischen Taiga und zur russischen Grenze. Schon am nächsten Tag kommen Sie der russischen Seele noch näher: Entdecken Sie MURMANSK bei einer Rundfahrt*, und probieren Sie die berühmten „Blinis“. Über die Stadt und die im Hafen stationierten nuklearbetriebenen Eisbrecher* wacht das 30 m hohe Aljoscha-Monument. Wie wäre es mit einem Blick in den Maschinenraum? Einsichten in das Leben am Polarkreis erlaubt auch TROMSØ, das „Tor zum Eismeer“. Im Polarmuseum* sind Andenken an die großen Expeditionen ausgestellt, und im Erlebniszentrum Polaria* können Sie auf Spurensuche nach der heimischen Tierwelt gehen.

    Wasserfälle, die von Steilkippen fallen, wildromantische Wiesen und dunkle Wälder, die sich im klaren Wasser spiegeln – über dem GEIRANGERFJORD liegt eine besondere Magie. Überzeugen Sie sich selbst von seiner einzigartigen Atmosphäre. Noch eindrucksvoller ist fast nur ein Blick von oben über den Fjord vom Aussichtspunkt Dalsnibba* auf 1.500 m Höhe. Ebenfalls in die Bergwelt gelangen Sie von FLAM aus. Die entzückende Flambahn* fährt auf ihrem Weg durch ein wechselndes Panorama aus Bergen, tosenden Flüssen und blühenden Wiesen. Zum Abschluss Ihrer Reise wartet das moderne OSLO auf Sie. Starten Sie den Tag doch mit einem Rundumblick von der Königlichen Oper, und entscheiden Sie selbst, wohin Sie Ihre Wege führen. Am Abend verlässt die EUROPA die Hauptstadt von Norwegen und bringt Sie nach einem unvergesslichen Seetag zurück nach HAMBURG.

    * Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

    Ihr Schiff - MS EUROPA

    MS EUROPA: Das beste Kreuzfahrtschiff der Welt

    Kleiner als andere, ist die EUROPA dennoch um Längen voraus. Ausgestattet mit unvergleichlich viel Freiraum zur persönlichen Entfaltung – und noch mehr Platz für frische Ideen, Genuss und inspirierende Perspektiven. Neugierig? Dann heißen wir Sie herzlich willkommen auf einem Schiff, das im Bereich der Luxuskreuzfahrten weltweit Maßstäbe setzt – und auf dem Ihr Luxusanspruch ganz individuell erfüllt wird.

    Mehr über MS EUROPA

    Ihre Suiten auf MS EUROPA

    Suite
    • 27 m² Suite mit Panoramafenster
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Dusche und Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar
    Veranda Suite
    • 27 m² Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Dusche und Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar
    • Teilweise mit Verbindungstür buchbar
    Veranda Suite, barrierefrei
    • Barrierefreie Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Wohnbereich sowie Schlafbereich mit höhenverstellbarem Bett
    • Bad mit ebenerdiger, barrierefreier Dusche und höhenverstellbarem Waschtisch
    • Kleiderschrank mit Schiebetüren
    • Kostenlose Minibar
    Spa Suite
    • 27 m² SPA Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Inkludiertes SPA-Verwöhnpaket
    • Bad mit Tageslicht und Meerblick (großes Fenster mit Jalousie zwischen Bad und Wohn-/Schlafbereich)
    • Beleuchtbare Whirlpool- Badewanne und Erlebnisdusche
    • Begehbarer Kleiderschrank, Tablet und Nespresso-Maschine
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Penthouse Deluxe Suite
    • 45 m2 Penthouse Deluxe Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Butlerservice
    • Private Atmosphäre auf Deck 10
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Fußbodenheizung, zwei Waschbecken, Dusche und Whirlpool-Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank, Tablet und Nespresso-Maschine
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Penthouse Grand Suite
    • 85 m² Penthouse Grand Suite mit umlaufender, teilüberdachter Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Butlerservice
    • Private Atmosphäre auf Deck 10
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Großzügiger Essbereich mit Esstisch für bis zu sechs Personen
    • Bad mit ebenerdiger Dusche, Whirlpool-Badewanne und eigener Sauna
    • Separates Gäste-WC
    • Großer begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)

     

     

    Reise
    EUR2014
    Reisezeitraum
    27.07.2020 - 14.08.2020

    Auf Reede - Wenn das Schiff auf Reede liegt, ist keine Pier vorhanden und das Schiff ankert im freien Wasser. Das Übersetzen an Land erfolgt mit Tenderbooten bzw. Zodiacs.

    Montag, 27.07.2020

    Individuelle Anreise
    Hamburg/Deutschland, Abfahrt 18.00 Uhr

    Dienstag, 28.07.2020

    Entspannung auf See

    Mittwoch, 29.07.2020

    Bergen/Norwegen, 08.00 - 18.00 Uhr

    Donnerstag, 30.07.2020

    Loen/Faleidfjord/Norwegen , 08.00 - 18.00 Uhr

    Freitag, 31.07.2020

    Molde/Moldefjord/Norwegen, 08.00 - 13.00 Uhr
    Andalsnes/Romsdalsfjord/Norwegen, 14.30 - 19.00 Uhr

    Samstag, 01.08.2020

    Trondheim/Norwegen, 07.00 - 14.00 Uhr

    Sonntag, 02.08.2020

    Svolvaer/Lofoten/Norwegen , 12.00 - 18.00 Uhr

    Montag, 03.08.2020

    Skarsvag (Nordkap)Norwegen , 18.00 - 24.00 Uhr

    Dienstag, 04.08.2020

    Kirkenes/Norwegen, 13.00 - 19.00 Uhr

    Mittwoch, 05.08.2020

    Murmansk/Russland, 06.00 - 20.00 Uhr

    Donnerstag, 06.08.2020

    Entspannung auf See

    Freitag, 07.08.2020

    Tromsø/Norwegen, 07.00 Uhr - 17.00 Uhr

    Samstag, 08.08.2020

    Entspannung auf See

    Sonntag, 09.08.2020

    Hellesylt/Sunnylvenfjord/Norwegen** , 09.00 - 11.00 Uhr
    Geiranger/Geirangerfjord/Norwegen , 13.00 - 18.00 Uhr

    Montag, 10.08.2020

    Vik/Sognefjord/Norwegen** , 09.00 - 11.00 Uhr
    Flam/Aurlandsfjord/Norwegen , 13.30 - 20.00 Uhr

    Dienstag, 11.08.2020

    Entspannung auf See

    Mittwoch, 12.08.2020

    Oslo/Norwegen, 08.00 - 22.00 Uhr

    Donnerstag, 13.08.2020

    Entspannung auf See

    Freitag, 14.08.2020

    Hamburg/Deutschland, Ankunft 07.00 Uhr
    Individuelle Abreise

    ** Kurzer Stopp für Ausflüge

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Individuelle Reise-Arrangements

    Unser Travel Concierge stellt Ihnen gern maßgeschneiderte Reise-Arrangements nach Ihren Wünschen zusammen. Von Designhotels über luxuriöse Beach Resorts bis hin zu Kartenreservierungen für Theaterbesuche oder Restaurantempfehlungen für die spannendsten Metropolen – exklusive Tipps finden Sie hier und unter www.hl-cruises.de/travel-concierge. Der Travel Concierge steht Ihnen bereits vor der Reise und selbstverständlich an Bord zur Verfügung.

    MEHR ZEIT IN HAMBURG

    VOR IHRER REISE
    So 26.07. – Mo 27.07.20

    NACH IHRER REISE
    Fr 14.08. – Sa 15.08.20 

    1. Tag

    Individuelle Anreise (vor der Kreuzfahrt) bzw. Transfer (im Anschluss an die Kreuzfahrt) zum Fairmont Vier Jahreszeiten. Das Hotel steht in der Tradition der europäischen Grand Hotels und vereint historischen Charme und großzügigen Luxus in privilegierter Lage an der Binnenalster. Bei Shopping oder Sightseeing können Sie einige herrliche Stunden in der Hansestadt verbringen. Eine Übernachtung.

    2. Tag

    Frühstück im Hotel. Genießen Sie einen entspannten Spaziergang an Alster oder Elbe. Stöbern Sie in den Boutiquen der großen Designer, oder nutzen Sie das vielfältige kulturelle Angebot. Individuelle Abreise bzw. Transfer zum Hafen von Hamburg zur Einschiffung.

    Aufpreis*:

    € 195 pro Person im Doppelzimmer
    € 280 pro Person im Einzelzimmer
    € 245 pro Person im Doppelzimmer mit Alster-Blick
    € 375 pro Person im Einzelzimmer mit Alster-Blick

    Hinweis:
    › Keine Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitung
    › Hotelaufenthalt inklusive Transfer ab/bis MS EUROPA
    › Offizielle Check-in-Zeit 15.00 Uhr
    › Offizielle Check-out-Zeit 12.00 Uhr

    IHR INDIVIDUELLES REISE-ARRANGEMENT HAMBURG

    Traditionell und weltoffen, stilvoll und humorvoll, klassisch und inspirierend: Die Hansestadt hat viele Facetten. Neben Klassikern wie Michel und Reeperbahn erwartet Sie ein umfangreiches Kultur- und Freizeitangebot sowie hanseatischer Lifestyle zwischen Elbe und Alster. Am Tag locken unzählige Museen und Galerien, abends ein breit gefächertes kulturelles Angebot mit Konzerten, Opern- und Ballett-Inszenierungen sowie hochkarätigen Musical-Produktionen. Ein besonderes Erlebnis ist der Besuch der Elbphilharmonie, dem neuen Wahrzeichen Hamburgs, von deren Aussichtsplattform Sie aus 37 m Höhe einen fantastischen Rundumblick auf Stadt und Hafen genießen. Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit bieten wir Ihnen gern ein individuell abgestimmtes Hotelprogramm an. Unsere Empfehlungen für Sie: das Hotel The Fontenay am vornehmen Ufer der Außenalster. Das kosmopolitische und zeitlos moderne Haus kombiniert klassische Luxushotellerie mit skulpturaler Architektur und modernem Design. Oder das Hotel Louis C. Jacob, mit dem wohl schönsten Elbblick. Das „Jacob“ ist ein zweites Zuhause, ein Wohnzimmer in den Elbvororten – charmant, gelassen hanseatisch. Ein echtes Stück Hamburg. Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem Reisebüro oder bei Hapag-Lloyd Cruises.

    Reise
    EUR2014
    Reisezeitraum
    27.07.2020 - 14.08.2020

    Freuen Sie sich auf dieser Reise unter anderem auf folgendes Programm

    EUROPA Salon

    Diskutieren Sie mit uns und geladenen Experten über Themen, die bewegen. Namhafte und regelmäßig wechselnde Gastgeber laden Sie in anregenden Gesprächsrunden dazu ein, über Zeitgeschehen, Politik, Gesellschaft und weitere ausgewählte Themen nachzudenken. Folgen Sie Diskussionen und angeregten Gesprächen, nehmen Sie aktiv daran teil, und lernen Sie renommierte Experten sowie bekannte Persönlichkeiten hinter den Kulissen kennen.

    Ina Menzer - ehemalige Profiboxerin

    Den Kampfsport entdeckte Ina Menzer bereits in jungen Jahren. Ihre ersten Erfahrungen im Kampfsport sammelte das Federgewicht bereits mit 13 beim Kung Fu bis sie schließlich mit 16 Jahren den Boxsport für sich entdeckte. Nach einer erfolgreichen Amateurkarriere im Boxen unterschrieb sie 2004 ihren Profivertrag bei Universum Box-Promotion, damals einem der größten Boxställe Europas und boxte bereits eineinhalb Jahre später erfolgreich zum ersten Mal um einen WM-Titel. Über 10 Jahre stand Ina Menzer als Profiboxerin im... Weiterlesen

    Den Kampfsport entdeckte Ina Menzer bereits in jungen Jahren. Ihre ersten Erfahrungen im Kampfsport sammelte das Federgewicht bereits mit 13 beim Kung Fu bis sie schließlich mit 16 Jahren den Boxsport für sich entdeckte. Nach einer erfolgreichen Amateurkarriere im Boxen unterschrieb sie 2004 ihren Profivertrag bei Universum Box-Promotion, damals einem der größten Boxställe Europas und boxte bereits eineinhalb Jahre später erfolgreich zum ersten Mal um einen WM-Titel. Über 10 Jahre stand Ina Menzer als Profiboxerin im Ring. Mehrere Jahre davon präsentierte sich die Ausnahmesportlerin als Hauptkämpferin im Zweiten Deutschen Fernsehen einem Millionenpublikum. Die Wahlhamburgerin blickt heute auf eine erfolgreiche Boxkarriere zurück, in der sie ihre Gewichtsklasse viele Jahre lang dominiert hat. Ihren letzten Kampf bestritt Ina Menzer 2013 und verabschiedete sich als 17-fache Weltmeisterin von der Boxbühne.

    Heute gibt Ina Menzer als versierte Vortragsrednerin einen spannenden sowie persönlichen Einblick in die Welt des Profisports und erzählt wie sie mit dem ständigen Erwartungsdruck, dem eigenen Anspruch und vor allem ihrer einzigen Niederlage umgegangen ist.

    schließen
    Ina Menzer - ehemalige Profiboxerin

    Den Kampfsport entdeckte Ina Menzer bereits in jungen Jahren. Ihre ersten Erfahrungen im Kampfsport sammelte das Federgewicht bereits mit 13 beim Kung Fu bis sie schließlich mit 16 Jahren den Boxsport für sich entdeckte. Nach einer erfolgreichen Amateurkarriere im Boxen unterschrieb sie 2004 ihren Profivertrag bei Universum Box-Promotion, damals einem der größten Boxställe Europas und boxte bereits eineinhalb Jahre später erfolgreich zum ersten Mal um einen WM-Titel. Über 10 Jahre stand Ina Menzer als Profiboxerin im Ring. Mehrere Jahre davon präsentierte sich die Ausnahmesportlerin als Hauptkämpferin im Zweiten Deutschen Fernsehen einem Millionenpublikum. Die Wahlhamburgerin blickt heute auf eine erfolgreiche Boxkarriere zurück, in der sie ihre Gewichtsklasse viele Jahre lang dominiert hat. Ihren letzten Kampf bestritt Ina Menzer 2013 und verabschiedete sich als 17-fache Weltmeisterin von der Boxbühne.

    Heute gibt Ina Menzer als versierte Vortragsrednerin einen spannenden sowie persönlichen Einblick in die Welt des Profisports und erzählt wie sie mit dem ständigen Erwartungsdruck, dem eigenen Anspruch und vor allem ihrer einzigen Niederlage umgegangen ist.

    schließen

    Haiou Zhang, Pianist - Klassikkonzert

    Haiou Zhang wurde in China geboren und studierte zunächst am Zentralen Konservatorium für Musik in Peking und später an der Musikhochschule Hannover bei Prof. Bernd Goetzke. Der Durchbruch als Solist gelang ihm 2005 beim Braunschweig Classix Festival. Seitdem ist seine Karriere international steil im Aufwind. Haiou Zhang erhielt zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen renommierter Institutionen, denen bis heute Einladungen zu Auftritten und Tourneen in Europa, Kanada, USA, Südamerika und Asien folgten.

    Er konzertierte als Solist mit Orchestern wie Russischen... Weiterlesen

    Haiou Zhang wurde in China geboren und studierte zunächst am Zentralen Konservatorium für Musik in Peking und später an der Musikhochschule Hannover bei Prof. Bernd Goetzke. Der Durchbruch als Solist gelang ihm 2005 beim Braunschweig Classix Festival. Seitdem ist seine Karriere international steil im Aufwind. Haiou Zhang erhielt zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen renommierter Institutionen, denen bis heute Einladungen zu Auftritten und Tourneen in Europa, Kanada, USA, Südamerika und Asien folgten.

    Er konzertierte als Solist mit Orchestern wie Russischen Nationalphilharmonie unter Vladimir Spivakov, NDR Radiophilharmonie Hannover unter Andrew Manze, Heidelberger Sinfoniker unter Thomas Feyl sowie Deutsches Kammerorchester Berlin, Hamburger Symphoniker, Bochumer Symphoniker, Polnische Kammerphilharmonie, Beijing Symphony Orchestra und Toronto Philharmonia Orchestra etc..

    Neben seiner Konzerttätigkeit gründete Haiou Zhang im Jahr 2010 das Internationale Musikfestival Buxtehude & Altes Land und fungiert hier als musikalischer Direktor.

    schließen

    Hans-Jörg Frey, Schauspieler und Kabarettist - Kabarett

    Hans-Jörg Frey wurde in Baden (Schweiz) geboren und absolvierte in Zürich seine Schauspielausbildung. Über Wiesbaden, Essen und Köln kam er ans Deutsche Schauspielhaus in Hamburg (1984 bis 1993). Nach einem Abstecher nach Basel kehrte er nach Hamburg ans Thalia Theater zurück. Ab 2000 hat er neben Gastspielen in Berlin, Freiburg, Graz, Luxemburg, Weimar, Zagreb als freischaffender Schauspieler an fast allen Theatern in Hamburg gespielt, wo er seither auch lebt.

    Neben vielen anderen hat Hans-Jörg Frey mit Regisseuren wie Peter Zadek, Luc Bondy, Jürgen Flimm, Robert... Weiterlesen

    Hans-Jörg Frey wurde in Baden (Schweiz) geboren und absolvierte in Zürich seine Schauspielausbildung. Über Wiesbaden, Essen und Köln kam er ans Deutsche Schauspielhaus in Hamburg (1984 bis 1993). Nach einem Abstecher nach Basel kehrte er nach Hamburg ans Thalia Theater zurück. Ab 2000 hat er neben Gastspielen in Berlin, Freiburg, Graz, Luxemburg, Weimar, Zagreb als freischaffender Schauspieler an fast allen Theatern in Hamburg gespielt, wo er seither auch lebt.

    Neben vielen anderen hat Hans-Jörg Frey mit Regisseuren wie Peter Zadek, Luc Bondy, Jürgen Flimm, Robert Wilson, Manfred Karge, Jürgen Gosch, Johann Kresnik gearbeitet. Außerdem war er in verschiedenen Fernseharbeiten in Deutschland und der Schweiz zu sehen.

    Seit 2014 ist er mit seinem Kabarettprogramm BANK BANKER BANKROTT, in dem er von den Sorgen eines Bankers berichtet, in Deutschland und der Schweiz unterwegs. Im Herbst 2016 hat er an den Theatern in Bern und Luzern gespielt. Seit 2018 ist Hans-Jörg Frey mit seinem Doppelmonolog "Kunst ist böse" unterwegs.

    schließen

    Familienreise

    Auf dieser Familienreise haben Ihre Liebsten ihr ganz individuelles Programm an Land. Erfahrene Betreuer sorgen dafür, dass bei speziellen Kinder- und Teensausflügen* die Erkundung von Neuland für alle Nachwuchskreuzfahrer ab vier Jahren immer zu einer spannenden Unternehmung wird. Natürlich bieten wir auch Familienausflüge* an, die auf gemeinsame Entdeckungen von Ihnen und Ihren Kindern abgestimmt sind. Zurück an Bord klingt bei einem gemeinsamen Abendessen von Kindern und Betreuern im Lido Café ein ereignisreicher Tag aus. Auf Wunsch kümmert sich danach ein... Weiterlesen

    Auf dieser Familienreise haben Ihre Liebsten ihr ganz individuelles Programm an Land. Erfahrene Betreuer sorgen dafür, dass bei speziellen Kinder- und Teensausflügen* die Erkundung von Neuland für alle Nachwuchskreuzfahrer ab vier Jahren immer zu einer spannenden Unternehmung wird. Natürlich bieten wir auch Familienausflüge* an, die auf gemeinsame Entdeckungen von Ihnen und Ihren Kindern abgestimmt sind. Zurück an Bord klingt bei einem gemeinsamen Abendessen von Kindern und Betreuern im Lido Café ein ereignisreicher Tag aus. Auf Wunsch kümmert sich danach ein Babysitter* um Ihre Kleinen. Damit Sie auch in Ruhe aus schlafen können, bieten wir an Seetagen den Langschläfer-Service an: Liebevolle Nannies holen dann Ihre Sprösslinge um 8.00 Uhr zum Frühstücken ab. Und an Tagen mit Landgängen erlauben Ihnen angepasste Betreuungszeiten, auch einmal ohne Ihren Nachwuchs an Ausflügen* teilzunehmen.

    *kostenpflichtig

    schließen

    Reise
    EUR2014
    Reisezeitraum
    27.07.2020 - 14.08.2020

    MS EUROPA - Die beste Zeit der Welt

    Die EUROPA

    Herzlich willkommen auf einem Schiff, das im Bereich der Luxuskreuzfahrten weltweit Maßstäbe setzt! Kleiner als andere Kreuzfahrtschiffe, ist die EUROPA dennoch um Längen voraus. Im Kreis von maximal 400 Gästen genießen Sie an Bord unvergleichlich viel Freiraum zur persönlichen Entfaltung – und noch mehr Platz für frische Ideen, Genuss und inspirierende Perspektiven. Freuen Sie sich auf die legendäre Vertrautheit einer deutschsprachigen Crew, die mit einem Crew-Gäste-Verhältnis von nahezu eins zu eins individuell auf Ihre Wünsche eingeht. Eine gelebte Gastfreundschaft, die bis ins letzte Detail perfektioniert ist. Auf dem Weg zu den schönsten Zielen dieser Erde erleben Sie auf der EUROPA immer eine außergewöhnliche Reise, vielleicht sogar zu sich selbst.

    Die EUROPA anzeigen

    Suiten

    Vom guten Gefühl, angekommen zu sein: Mit viel Liebe zum Detail und durchdachten Raumkonzepten bietet Ihnen jede Suite an Bord der EUROPA ein einladendes wie gemütliches Zuhause. Ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten und dem Freiraum für ganz persönliche Momente. Sie haben einen Wunsch? Unser Suitenservice ist rund um die Uhr für Sie da.

    Suiten anzeigen

    Restaurants

    Jeder Tag ein Hochgenuss. Fünf erstklassige Restaurants für unzählige Geschmackserlebnisse: Lassen Sie sich im eleganten Europa Restaurant verwöhnen, und genießen Sie die modernen Kreationen des Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling in Restaurant "The Globe". Der Geschmack des Südens im Spezialitätenrestaurant Venezia, Kaviar-Genuss in seiner edelsten Form im Pearls und legerer Genuss unter freiem Himmel im Lido Café machen Ihre kulinarische Entdeckungsreise perfekt.

    Restaurants anzeigen
    MS EUROPA 2019

    Bars

    Wo der Tag stilvoll ausklingt: Fünf Bars versprechen angenehme und entspannte Stunden und sind die perfekte Location um jeden Urlaubstag wunderbar ausklingen zu lassen. Ebenfalls sind sie beliebte Orte für die ein oder andere Veranstaltung, die wir auf jeder Reise für Sie organisieren.

    Bars anzeigen

    SPA & Fitness

    Eine Reise auf der EUROPA ist immer auch eine Reise zu sich selbst. Mit unserem ganzheitlichen Wellness- und Gesundheitskonzept sind Sie ganz bei sich und gönnen sich Raum für Achtsamkeit, Selbstverwirklichung und Gesundheit. Freuen Sie sich auf innovative Aktivprogramme und ganzheitliche Wohlfühlkonzepte, die Körper und Geist in Einklang bringen. Bei uns sind Sie in den besten Händen – etwa im OCEAN SPA, das Ihnen von der klassischen Massage bis zur Beauty-Behandlung alle Möglichkeiten bietet oder bei einem unserer Fitness-Kurse oder mit Ihrem Personal Trainer (kostenpflichtig).

    SPA & Fitness anzeigen

    Entertainment

    Alle Aspekte Ihrer Neugier treffen an Bord auf zahlreiche Möglichkeiten, Neues kennenzulernen und Bewährtes zu genießen. Bei vielseitigen Angeboten erfahren Sie das Außergewöhnliche und erleben, was es heißt, neue Impulse mitzunehmen. Im Austausch mit unseren namhaften Experten und Persönlichkeiten an Bord werden Sie selbst zu echten Kennern – und entdecken vielleicht eine ganz neue Seite an sich. Freuen Sie sich auf Wissen und Geschichten, die in keinem Buch der Welt zu finden sind sowie auf mitreißende Unterhaltungsmomente auf der Bühne, die für jede Reise individuell mit renommierten Künstlern aus Musik, Film und TV, Kultur und Wissenschaft zusammengestellt werden.

    Entertainment anzeigen
    Reise
    EUR2014
    Reisezeitraum
    27.07.2020 - 14.08.2020
    Reise
    EUR2014
    Reisezeitraum
    27.07.2020 - 14.08.2020
    Preistipp - Verlängertes Vergnügen

    Verlängern Sie Ihren Aufenthalt mit der vorherigen Reise EUR2013 und sparen € 800 pro Person (gilt für Kategorie 1-11).

    Preis-Rechner wird geladen ...
    Beim Laden der Daten ist ein Fehler aufgetreten.
    vorherige Reise
    nächste Reise
    MS EUROPA - von Hamburg nach Hamburg MS EUROPA
    Die Reise jetzt buchen
    »