Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
OK
Ihre Reise EUR1904 wird geladen, einen Moment.

MS EUROPA - von Melbourne nach Hongkong

Von modernen Metropolen und rätselhaften Kulturen

MS EUROPA - von Melbourne nach Hongkong
Reise EUR1904
28.02.2019 - 25.03.2019 (25 Tage)
Merkliste
    Reise
    EUR1904
    Reisezeitraum
    28.02.2019 - 25.03.2019

    Die wohl schönste Verbindung zwischen Australien und Asien ist eine Reise an Bord der EUROPA. Unterwegs erkunden Sie pulsierende Städte sowie abgelegene Eilande, und bekommen Einblicke in eines der letzten Entdeckerziele der Welt: Papua-Neuguinea.


    Sport & Wellness
    Event
    Preistipp - Verlängertes Vergnügen

    Verlängern Sie Ihren Aufenthalt mit der vorherigen Reise EUR1903 oder mit der anschließenden Reise EUR1905 und sparen € 2.500 pro Person (gilt für Kategorie 1-11).

    Die Highlights Ihrer Reise

    Ob im kreativen Viertel Fitzroy Gardens oder im eleganten South Yarra – zwischen weitläufigen Parks und der traumhaften Bucht erlaubt MELBOURNE wunderbare erste Eindrücke von Australiens charmanten Großstädten. Die Kunst des entspannten „Easy Livings“ beherrscht man auch in SYDNEY. Zwei Tage bleibt die EUROPA in der größten Metropole des Landes, deren Strände ebenso legendär sind wie das Opernhaus. Ein Bummel durch den Central Business District führt entlang historischer Bauwerke und bietet immer wieder Gelegenheiten, in einem der Cafés oder Parks eine kleine Pause einzulegen. Vor der Nordküste liegt Australiens unvergleichliches Naturerbe: Heben Sie auf Hamilton Island ab, um das GREAT BARRIER REEF und Whitehaven Beach in ihrer ganzen Schönheit aus der Luft* zu bewundern. Wer lieber beim Schnorcheln* die bunten Korallenfische beobachten möchte, der gelangt von CAIRNS aus mit dem Boot* bis zu den Ausläufern des Riffs. Ebenso beeindruckende Naturschönheiten locken ins Landesinnere: Die Seilbahn nach Kuranda* führt hinein in die Wet Tropics of Queensland, das größte Regenwaldgebiet Australiens.

    Exotische Pflanzen, bunte Paradiesvögel sowie abgelegene Eilande und geheimnisvolle Rituale – auf den Inseln von PAPUA-NEUGUINEA gibt es noch große Entdeckermomente: Nur selten hinterlassen Menschen ihre Spuren im weißen Sand der Deboyne Inseln oder der unbewohnten Insel Bramble Haven und im Hafenstädtchen Alotau sucht man Straßen vergebens. Lernen Sie den beschaulichen Alltag der Bewohner rund um die Milne Bucht kennen. Einem der vielen Volksstämme des Landes kommen Sie im Goroka-Hochland* hautnah: Über MADANG erreichen Sie mit dem Flugzeug* die Schlammmänner, deren wilde Tänze früher Feinde einschüchtern sollten. Auch die Philippinen geben mancherorts noch Rätsel auf. Über die CHOCOLATE HILLS* auf Bohol erzählen die Einheimischen, sie seien die Tränen eines verliebten Riesen. Über die wahre Entstehung der rund 1.200 gleichförmigen Hügel, deren Gräser sich in der Trockenzeit braun verfärben, ist sich die Wissenschaft uneinig. Machen Sie sich am besten selbst ein Bild, bevor Sie sich ganz dem Strandleben von CALANGAMAN ISLAND und BORACAY widmen.

    Nach einem Seetag erreicht die EUROPA in den Nachmittagsstunden HONGKONG. Genießen Sie den Blick auf die nächtliche Skyline, und stoßen Sie zum Abschied mit uns auf eine abwechslungsreiche Reise an, bevor Sie am nächsten Morgen die Heimreise antreten.

    * Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

    Ihr Schiff - MS EUROPA

    MS EUROPA: Das beste Kreuzfahrtschiff der Welt

    Kleiner als andere, ist die EUROPA dennoch um Längen voraus. Ausgestattet mit unvergleichlich viel Freiraum zur persönlichen Entfaltung – und noch mehr Platz für frische Ideen, Genuss und inspirierende Perspektiven. Neugierig? Dann heißen wir Sie herzlich willkommen auf einem Schiff, das im Bereich der Luxuskreuzfahrten weltweit Maßstäbe setzt – und auf dem Ihr Luxusanspruch ganz individuell erfüllt wird.

    Mehr über MS EUROPA

    Ihre Suiten auf MS EUROPA

    Suite
    • 27 m² Suite mit Panoramafenster
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Dusche und Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar
    Veranda Suite
    • 27 m² Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Dusche und Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar
    • Teilweise mit Verbindungstür buchbar
    Veranda Suite, barrierefrei
    • Barrierefreie Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Wohnbereich sowie Schlafbereich mit höhenverstellbarem Bett
    • Bad mit ebenerdiger, barrierefreier Dusche und höhenverstellbarem Waschtisch
    • Kleiderschrank mit Schiebetüren
    • Kostenlose Minibar
    Spa Suite
    • 27 m² SPA Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Inkludiertes SPA-Verwöhnpaket
    • Bad mit Tageslicht und Meerblick (großes Fenster mit Jalousie zwischen Bad und Wohn-/Schlafbereich)
    • Beleuchtbare Whirlpool- Badewanne und Erlebnisdusche
    • Begehbarer Kleiderschrank, Tablet und Nespresso-Maschine
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Penthouse Deluxe Suite
    • 45 m2 Penthouse Deluxe Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Butlerservice
    • Private Atmosphäre auf Deck 10
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Fußbodenheizung, zwei Waschbecken, Dusche und Whirlpool-Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank, Tablet und Nespresso-Maschine
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Penthouse Grand Suite
    • 85 m² Penthouse Grand Suite mit umlaufender, teilüberdachter Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Butlerservice
    • Private Atmosphäre auf Deck 10
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Großzügiger Essbereich mit Esstisch für bis zu sechs Personen
    • Bad mit ebenerdiger Dusche, Whirlpool-Badewanne und eigener Sauna
    • Separates Gäste-WC
    • Großer begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Reise
    EUR1904
    Reisezeitraum
    28.02.2019 - 25.03.2019

    Auf Reede - Wenn das Schiff auf Reede liegt, ist keine Pier vorhanden und das Schiff ankert im freien Wasser. Das Übersetzen an Land erfolgt mit Tenderbooten bzw. Zodiacs.

    Zodiac - Dort, wo selbst unsere kleinen und wendigen Schiffe nicht weiterkommen, setzen Sie Ihre Abenteuer in robusten Schlauchbooten sicher fort (wetterabhängig).

    Anreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Dienstag, 26.02.2019

    Linienflug Deutschland – Melbourne

    Mittwoch, 27.02.2019

    Transfer in ein First-Class-Hotel
    Übernachtung mit Frühstück

    Donnerstag, 28.02.2019

    Stadtrundfahrt, anschließend Einschiffung

    Donnerstag, 28.02.2019

    Melbourne/Australien, Abfahrt 18.00 Uhr

    Freitag, 01.03.2019

    Entspannung auf See

    Samstag, 02.03.2019

    Sydney/Australien, Ankunft 9.00 Uhr

    Sonntag, 03.03.2019

    Sydney/Australien, Abfahrt 18.00 Uhr

    Montag, 04.03.2019

    Entspannung auf See

    Dienstag, 05.03.2019

    Brisbane/Australien, 8.00 – 17.00 Uhr

    Mittwoch, 06.03.2019

    Entspannung auf See

    Donnerstag, 07.03.2019

    Fitzalan Anchorage/Hamilton Island/Great Barrier Reef/Australien , 9.00 – 18.00 Uhr

    Freitag, 08.03.2019

    Cairns/Australien, Ankunft 13.00 Uhr

    Samstag, 09.03.2019

    Cairns/Australien, Abfahrt 18.00 Uhr

    Sonntag, 10.03.2019

    Entspannung auf See

    Montag, 11.03.2019

    Deboyne Inseln/Louisiadearchipel/Papua-Neuguinea , 10.00 – 18.00 Uhr
    Bramble Haven/Louisiadearchipel/Papua-Neuguinea , Ankunft 20.00 Uhr

    Dienstag, 12.03.2019

    Bramble Haven/Louisiadearchipel/Papua-Neuguinea , Abfahrt 18.00 Uhr

    Mittwoch, 13.03.2019

    Alotau/Milne Bucht/Papua-Neuguinea, 8.00 – 18.00 Uhr

    Donnerstag, 14.03.2019

    Entspannung auf See

    Freitag, 15.03.2019

    Madang/Papua-Neuguinea, 7.00 – 22.00 Uhr

    Samstag, 16.03.2019 bis
    Dienstag, 19.03.2019

    Entspannung auf See

    Mittwoch, 20.03.2019

    Tagbilaran/Bohol/Philippinen , 8.00 – 18.00 Uhr

    Donnerstag, 21.03.2019

    Calangaman Island/Philippinen , 8.00 – 18.00 Uhr

    Freitag, 22.03.2019

    Boracay/Philippinen , 8.00 – 15.00 Uhr

    Samstag, 23.03.2019

    Entspannung auf See

    Sonntag, 24.03.2019

    Hongkong/China, Ankunft 15.00 Uhr
    Übernachtung an Bord

    Montag, 25.03.2019

    Hongkong/China

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Montag, 25.03.2019

    Transfer in ein First-Class-Hotel, Tageszimmer
    abends Transfer zum Linienflug nach Deutschland

    Dienstag, 26.03.2019

    Ankunft in Deutschland

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Ihre privaten Vor- und Nachprogramme

    Entdecken Sie Ihre Reiseziele in ganz persönlichem Rahmen zu zweit – ideal für alle, die sich keiner Gruppe anschließen möchten. Die im Programm eingeschlossenen Ausflüge werden von einem örtlichen Reiseleiter begleitet, der auf Ihre individuellen Wünsche eingeht. Zusätzlich bleibt genügend Zeit und Raum für eigene Aktivitäten. Transfers finden ausschließlich mit Pkws und Privatfahrern statt. Preise für mehr oder weniger als zwei Personen erfahren Sie auf Anfrage.

    PRIVATES NACHPROGRAMM P: HONGKONG
    25.03. - 27.03.2019

    Aufpreis*:

    € 1.490 pro Person (DZ)

    Hinweis:
    Check-in 15.00 Uhr
    Check-out 12.00 Uhr

    Entdecken Sie Hongkong nach Ihrer Kreuzfahrt individuell zu zweit. Sie übernachten in der „Grande Dame of the Far East“ im The Peninsula, das zentral an der Nathan Road in Kowloon liegt. Sie wohnen in einem stilvollen und geräumigen Zimmer mit Blick über den Victoria Harbour. Verpassen Sie nicht den englischen Nachmittagstee in der Lobby Ihres Hotels (gegen Gebühr). Mit einem Reiseleiter (englischsprachig) und einem privaten Wagen können Sie die Stadt auf eigene Faust entdecken. Sie haben besondere Interessen? Kein Problem, Ihr Reiseleiter geht gern auf Ihre Wünsche ein und gibt Ihnen unterwegs sicherlich noch den ein oder anderen Geheimtipp.

    HONGKONG (Montag, 25.03.2019)

    Ausschiffung und Limousinen-Transfer ins Hotel, private Stadtrundfahrt (fünf Stunden), Übernachtung mit Frühstück.

    HONGKONG (Dienstag, 26.03.2019)

    Tag zur freien Verfügung, Zimmer bis zur Abreise, abends Limousinen-Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

    Ankunft in Deutschland (Mittwoch, 27.03.2019)

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.

    Begleitete Vor- und Nachprogramme

    Unsere bewährten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und Erlebnissen und werden von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Für alle Reisenden, die Erlebnisse gerne in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen.

    VORPROGRAMM A: MELBOURNE
    24.02. - 28.02.2019

    Aufpreis*:

    € 1.330 pro Person (DZ)
    € 1.720 pro Person (EZ)

    Mindestteilnehmerzahl:
    20 Personen**

    Linienflug DEUTSCHLAND - MELBOURNE (Sonntag, 24.02.2019)
    MELBOURNE (Montag, 25.02.2019)

    Transfer in ein First-Class-Hotel. Drei Übernach­tungen mit Frühstück.

    MELBOURNE (Dienstag, 26.02.2019)

    Das lebendige Melbourne ist bis heute ein beliebtes Ziel für Einwanderer aus aller Welt und besticht durch kulturelle Vielfalt. Bei einer Rundfahrt entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der zweitgrößten Stadt des Landes. Am frühen Abend haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme an einem optionalen Ausflug nach Phillip Island, um die berühmte abendliche Pinguin Parade zu besuchen (gegen Gebühr).

    MELBOURNE (Mittwoch, 27.02.2019)

    Ein Ganztagesausflug mit Mittags-Snack führt Sie entlang der Küstenstraße Great Ocean Road. Unterwegs bieten sich immer wieder faszinierende Ausblicke auf schroffe Steilküsten und malerische Buchten. Ein unvergessliches Erlebnis ist ein Helikopterrundflug über die berühmten Felsnadeln der Zwölf Apostel (wetterabhängig).

    MELBOURNE (Donnerstag, 28.02.2019)

    Der heutige Ausflug mit Mittagessen führt Sie ins Yarra Valley, eines der wichtigsten Weinanbaugebiete Australiens. Bei einer Führung durch einen Weinkeller erfahren Sie Wissenswertes über die lokalen Weine. Zurück in Melbourne erfolgt am Nachmittag die Einschiffung.

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    VORPROGRAMM B: AYERS ROCK
    22.02. - 28.02.2019

    Aufpreis*:

    € 5.150 pro Person (DZ)
    € 6.790 pro Person (EZ)

    Mindestteilnehmerzahl:
    10 Personen**
    Begrenzte Teilnehmerzahl

    Hinweis:
    Bitte beachten Sie, dass die EUROPA auch am 02.03. und 03.03. in Sydney liegt und weitere Landaktivitäten angeboten werden. Das Mindestalter für die Lodge Longitude 131° ist 10 Jahre.

    Linienflug DEUTSCHLAND - SYDNEY (Freitag, 22.02.2019)
    SYDNEY (Samstag, 23.02.2019)

    Transfer in ein First-Class-Hotel. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    SYDNEY (Sonntag, 24.02.2019)

    Die australische Metropole gibt sich kosmopolitisch, modern und vital. Bei einer Stadtrundfahrt mit Mittagessen darf eine Besichtigung des berühmten Opernhauses natürlich nicht fehlen.

    SYDNEY (Montag, 25.02.2019)

    Transfer zum Linienflug zum Ayers Rock und dort in die exklusive Lodge Longitude 131°, die inmitten des Wüstengebiets im roten Zentrum Australiens liegt und sich harmonisch in die spektakuläre Natur des Outback einfügt. Entdecken Sie dieses magische Reiseziel, und lassen Sie sich von der individuellen Atmosphäre dieser außergewöhnlichen Unterkunft überraschen. Die Lodge verfügt über nur 15 elegant eingerichtete Luxuszelte mit allen Annehmlichkeiten. Von Ihrer Terrasse aus genießen Sie einen einzigartigen Panoramablick über die unendliche Weite auf den gewaltigen Ayers Rock. Jedes Zelt ist einem australischen Abenteurer gewidmet und erzählt seine Geschichte. Zwei Übernachtungen mit Vollpension.

    AYERS ROCK (Dienstag, 26.02.2019)

    Freuen Sie sich auf spannende Exkursionen rund um den Ayers Rock und die Olgas mit erfahrenen Guides (englischsprachig), die Ihnen tiefe Einblicke in die Geschichte und Gebräuche der Aborigines geben. Sicherlich werden das fantastische Farbenspiel des Uluru und die majestätische Berglandschaft der Olgas auch Sie in ihren Bann ziehen. Ein besonderer Höhepunkt ist ein Dinner unter dem beeindruckenden Sternenhimmel in der Abgeschiedenheit des Outback – ein unvergessliches Erlebnis (wetterabhängig).

    AYERS ROCK (Mittwoch, 27.02.2019)

    Transfer zum Linienflug nach Melbourne und dort weiter in ein First-Class-Hotel. Übernachtung mit Frühstück.

    MELBOURNE (Donnerstag, 28.02.2019)

    Das lebendige Melbourne ist bis heute ein beliebtes Ziel für Einwanderer aus aller Welt und besticht durch kulturelle Vielfalt. Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der zweitgrößten Stadt des Landes. Am Nachmittag erfolgt die Einschiffung.

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    NACHPROGRAMM A: HONGKONG
    25.03. - 27.03.2019

    Aufpreis*:

    € 690 pro Person (DZ)
    € 990 pro Person (EZ)

    Mindestteilnehmerzahl:
    20 Personen**

    Hinweis:
    Bitte beachten Sie, dass die EUROPA bereits am 24.03. in Hongkong liegt und weitere Landaktivitäten angeboten werden.

    HONGKONG (Montag, 25.03.2019)

    Ein Ganztagesausflug mit Mittagessen führt Sie zunächst zum höchsten Gebäude Hongkongs. Von der Aussichtsplattform sky100 haben Sie eine unglaubliche Aussicht auf die Stadt aus der Vogelperspektive. Anschließend entdecken Sie überwiegend zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie der berühmten Star Ferry die chinesische Metropole. Am Nachmittag checken Sie im Hotel Four Seasons ein. Wir haben Zimmer mit Blick auf den Victoria Hafen für Sie reserviert. Übernachtung mit Frühstück.

    HONGKONG (Dienstag, 26.03.2019)

    Gestalten Sie den heutigen Tag ganz nach Ihren persönlichen Wünschen, und entdecken Sie die lebhafte Metropole auf eigene Faust. Ihr Zimmer haben wir bis zum Abend für Sie reserviert. Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

    Ankunft in Deutschland (Mittwoch, 27.03.2019)

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    Ihre individuellen Reise-Arrangements

    Unser Travel Concierge stellt Ihnen gern maßgeschneiderte Reise-Arrangements nach Ihren Wünschen zusammen. Von trendigen Designhotels über luxuriöse Beach Resorts bis hin zu Insidertipps für die spannendsten Metropolen – exklusive Empfehlungen finden Sie hier und unter www.hl-cruises.de/travel-concierge. Ihr Travel Concierge steht Ihnen vor der Reise und an Bord zur Verfügung.

    INDIVIDUELLES REISE-ARRANGEMENT - AUSTRALIEN
     

    Eine Reise nach Australien ist vor allem eines – abwechslungsreich! Das riesige Land lockt mit belebten Städten, einsamen Stränden und atemberaubender Natur: von kargen Wüstenlandschaften, die sich scheinbar endlos bis zum Horizont erstrecken, bis zu tropischen Regenwäldern in den Küstenregionen. Verlängern Sie Ihren Urlaub vor oder nach der Kreuzfahrt in Down Under – der Reise Concierge stellt Ihnen ein persönliches Programm ganz nach Ihren Wünschen zusammen. Feinschmecker und Weinliebhaber kommen zum Beispiel im charmanten The Louise im Barossa Valley auf ihre Kosten, während das Boutique-Hotel The Lyall in Melbourne durch seine persönliche und zurückhaltente Atmosphäre überzeugt. Ein besonderer Tipp für anspruchsvolle Naturfreunde: das Wolgan Valley Resort & Spa mit 40 Luxusvillen in einzigartiger Lage in den Blue Mountains. Aber auch Zugreisen mit dem Indian Pacific oder dem The Ghan bieten viele typisch australische Höhepunkte.


    Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem Reisebüro oder bei Hapag-Lloyd Cruises.

    Reise
    EUR1904
    Reisezeitraum
    28.02.2019 - 25.03.2019

    Freuen Sie sich auf dieser Reise unter anderem auf folgendes Programm:

    Zu Gast bei einer Sternekochlegende – Dieter Müller an Bord

    Am Abend serviert die Küche des kleinen, feinen Restaurants moderne Gerichte mit französischen, asiatischen, mediterranen und auch badischen Einflüssen – der Heimat von Dieter Müller. An 70 Tagen im Jahr ist er persönlich an Bord – so auch für eine Teilstrecke auf dieser Reise (vorbehaltlich Änderungen).


    Hera Lind (Lesung und Schreibwerkstatt)

    Bestsellerautorin, Sängerin und Entertainerin Hera Lind wurde 1957 in Bielefeld geboren. Nach einem Lehramts- sowie Gesangsstudium in Köln, Salzburg, Wien und Düsseldorf arbeitete sie zunächst 14 Jahre lang hauptberuflich als Sängerin beim WDR in Köln, bevor ihr mit dem Bestseller „Das Superweib“ 1995 der Durchbruch als Schriftstellerin gelang. Es folgten die ZDF Fernsehshow „Hera Lind und Leute“ und die ARD Show „Herzblatt“; insgesamt moderierte sie 150 Sendungen.
    Aus der seriösen Konzertsängerin wurde Deutschlands bekannteste Autorin leichter Frauenromane, die in... Weiterlesen

    Bestsellerautorin, Sängerin und Entertainerin Hera Lind wurde 1957 in Bielefeld geboren. Nach einem Lehramts- sowie Gesangsstudium in Köln, Salzburg, Wien und Düsseldorf arbeitete sie zunächst 14 Jahre lang hauptberuflich als Sängerin beim WDR in Köln, bevor ihr mit dem Bestseller „Das Superweib“ 1995 der Durchbruch als Schriftstellerin gelang. Es folgten die ZDF Fernsehshow „Hera Lind und Leute“ und die ARD Show „Herzblatt“; insgesamt moderierte sie 150 Sendungen.
    Aus der seriösen Konzertsängerin wurde Deutschlands bekannteste Autorin leichter Frauenromane, die in Hunderten von Talkshows und auf Tausenden von Lesungen im deutschsprachigen Raum zu Gast war. Viele ihrer Romane wurden für Kino und Fernsehen verfilmt, mit bekannten Schauspielern wie Veronica Ferres, Heiner Lauterbach, Katja Riemann, Uwe Ochsenknecht, Henri Hübchen und Liselotte Pulver.

    Seit zwölf Jahren hat Hera Lind sich den wahren Geschichten verschrieben, Schicksale, die ihre Leserinnen und Leser ihr senden. Ihre spannenden Tatsachenromane landen regelmäßig auf der Spiegel Bestsellerliste und werden für das ZDF verfilmt.

    Die Mutter von vier erwachsenen Kindern lebt mit ihrem Mann, dem Hotelmanager Engelbert Lainer-Wartenberg in Salzburg. Das Paar lernte sich 1999 auf MS Deutschland kennen. Entspannung findet Hera Lind bei täglichem Joggen, Wandern und Mountainbiken in der herrlichen Umgebung des Salzkammergutes. Nach wie vor ist sie begeistert von klassischer Musik und genießt als Chorsängerin wie als Zuhörerin bei Proben und Premieren jedes Jahr die Salzburger Festspiele.

    Foto: © Regina Hügli

    schließen

    Birgit Gräfin Tyszkiewicz (Workshops)

    Freuen Sie sich auf die Hamburger Designerin und promovierte Kunsthistorikerin Birgit Gräfin Tyszkiewicz, die mit ROMA E TOSKA ein internationales Modelabel gründete und zu großem Erfolg führte. Mode ist komplex und immer ein Ausdruck von Individualität. An Bord wird sie ihr Wissen und ihre Erfahrung bei Workshops sowie auf Wunsch auch in individuellen Beratungen an Sie weitergeben.


    Comedian Harmonists Today (Gesangs Ensemble - Konzert)

    Die Comedian Harmonists Today, bekannt aus dem Film "Das Adlon“, sind aktuell im Schlosspark Theater Berlin unter der Leitung von Dieter Hallervorden und in der Berliner Philharmonie zu sehen. Sie sind die Hauptdarsteller aus der Uraufführung "Comedian Harmonists 2. Teil – „Jetzt oder Nie" am Theater am Kurfürstendamm in Berlin. Die 5 hervorragenden Sänger und der Pianist können mittlerweile auf zahlreiche Premieren und viele Gala- und Fernsehauftritte zurückblicken. Erleben Sie den musikalische Theaterabend "Ein neuer Frühling" mit bekannten Liedern der Comedian Harmonists und neuen Arrangements.


    Opernball

    Wellengang im Walzertakt bestimmt auch dieses Jahr das Programm an Bord, wenn es wieder heißt: „Alles Walzer“. Während in Wien die Debütantinnen Einzug in den prunkvollen Ballsaal der Wiener Staatsoper halten, eröffnen die Offiziere und Besatzungsmitglieder an Bord tausende Seemeilen entfernt den Tanz. Hier wird in edlen Abendroben und inmitten eines Blütenmeers das Tanzbein geschwungen, begleitet von Walzertakt und festlich geschmückter Szenerie. Auch kulinarisch wird der EUROPA-Opernball wienerisch eingefärbt und verwöhnt mit köstlichen Gaumenfreuden. 


    Body & Soul

    Unser Aktivprogramm Body & Soul schenkt Ihrer Gesundheit besondere Beachtung. Der Themenschwerpunkt dieser Reise: „Starker Rücken – starkes Leben“. Unter Anleitung unserer erfahrenen Coaches trainieren Sie in speziellen Kursen wie Rückenfitness, Übungen mit dem Thera-Band, Faszientraining oder Pilates ganz gezielt Ihren Rücken. Abgerundet wird das Aktivprogramm von spannenden Vorträgen renommierter Experten, darunter u. a. Prof. Dr. med. Klaus Steinbach – Ärztlicher Direktor der CTT-Hochwald- Kliniken Weiskirchen, Professor an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in Saarbrücken.

    Petra Schreiber-Benoit (Pilates, Blackroll, Entspannung Workshops)

    Petra Schreiber-Benoit hat nach ihrem Studium der Diplomsportwissenschaften an der Universität des Saarlandes ein Aufbaustudium „Sport und Gesundheit“ an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität in Würzburg absolviert.... Weiterlesen

    Petra Schreiber-Benoit hat nach ihrem Studium der Diplomsportwissenschaften an der Universität des Saarlandes ein Aufbaustudium „Sport und Gesundheit“ an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität in Würzburg absolviert. Ihre erste Arbeitsstelle führte sie in eine Rehaklinik nach Bad Griesbach. Um mit Nationalmannschaften präventiv aber auch rehabilitativ arbeiten zu können, übernahm sie die Leitung der Sportabteilung im 5-Sterne-Golfhotel Maximilian. Hier lernte sie den Zehnkämpfer und mehrfachen Olympia-Silbermedaillengewinner Jürgen Hingsen kennen und leitete für mehrere Jahre mit ihm zusammen „Fit for Biz“, Wellnessseminare für Manager. Seit 1993 ist sie selbstständig tätig. Als Dozentin ist sie am Universitätsklinikum des Saarlandes und für den Deutschen Fitness- und Aerobicverband national unterwegs.

    Die mehrfache Buchautorin zählt zu den renommiertesten Rücken- und Entspannungsexperten Deutschlands. Ihr Motto „Gesundheit ist eine Bewegung und kein Zustand, eine lenkbare Reise und kein gleichbleibender Hafen“, Econ 1996, praktiziert sie selbst mit sehr viel Freude. Vor Lebensfreude sprüht sie förmlich in ihren Kursen, Workshops, Seminaren und Impulsvorträgen, die zugleich informativ und inspirierend sind. Sie verhilft ihren Klienten exklusiv zu mehr Gesundheit und Lebensqualität. Dies ist eine Grundlage für ihren beruflichen Erfolg und ihr persönliches Glück. Sie lebt mit ihrem Ehemann und drei Kindern in Rheinland-Pfalz. In ihrer Freizeit fährt sie leidenschaftlich gerne Ski, wandert in den Bergen und spielt Tennis.  

    schließen
    Petra Schreiber-Benoit (Pilates, Blackroll, Entspannung Workshops)

    Petra Schreiber-Benoit hat nach ihrem Studium der Diplomsportwissenschaften an der Universität des Saarlandes ein Aufbaustudium „Sport und Gesundheit“ an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität in Würzburg absolviert. Ihre erste Arbeitsstelle führte sie in eine Rehaklinik nach Bad Griesbach. Um mit Nationalmannschaften präventiv aber auch rehabilitativ arbeiten zu können, übernahm sie die Leitung der Sportabteilung im 5-Sterne-Golfhotel Maximilian. Hier lernte sie den Zehnkämpfer und mehrfachen Olympia-Silbermedaillengewinner Jürgen Hingsen kennen und leitete für mehrere Jahre mit ihm zusammen „Fit for Biz“, Wellnessseminare für Manager. Seit 1993 ist sie selbstständig tätig. Als Dozentin ist sie am Universitätsklinikum des Saarlandes und für den Deutschen Fitness- und Aerobicverband national unterwegs.

    Die mehrfache Buchautorin zählt zu den renommiertesten Rücken- und Entspannungsexperten Deutschlands. Ihr Motto „Gesundheit ist eine Bewegung und kein Zustand, eine lenkbare Reise und kein gleichbleibender Hafen“, Econ 1996, praktiziert sie selbst mit sehr viel Freude. Vor Lebensfreude sprüht sie förmlich in ihren Kursen, Workshops, Seminaren und Impulsvorträgen, die zugleich informativ und inspirierend sind. Sie verhilft ihren Klienten exklusiv zu mehr Gesundheit und Lebensqualität. Dies ist eine Grundlage für ihren beruflichen Erfolg und ihr persönliches Glück. Sie lebt mit ihrem Ehemann und drei Kindern in Rheinland-Pfalz. In ihrer Freizeit fährt sie leidenschaftlich gerne Ski, wandert in den Bergen und spielt Tennis.  

    schließen
    Dr.med. Hansjörg Lucas (Wirbelsäule, Orthomolekulare Medizin)

    Der Allgemeinmediziner und Systemische Psychotherapeut Dr. med. Hansjoerg Lucas ist als Spezialist für neuropsychobiologische Störungen durch zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen in seiner jahrzehntelangen... Weiterlesen

    Der Allgemeinmediziner und Systemische Psychotherapeut Dr. med. Hansjoerg Lucas ist als Spezialist für neuropsychobiologische Störungen durch zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen in seiner jahrzehntelangen hausärztlichen Tätigkeit überregional bekannt.

    Er promovierte über Cortisol- und Insulin-Stoffwechselstörungen an der Universität Homburg/Saar.

    In der Orthomolekularen Medizin setzte er einen Arbeitsschwerpunkt. Die Problematik schwieriger, teils unerklärter Erkrankungen wie Fibromyalgie und Chronische Müdigkeit wurden in Kooperation mit Forschungszentren in Deutschland und den USA nach deren Erkenntnissen diagnostiziert und therapiert. Durch die Fortbildung in Systemischer Psychotherapie wurden auch wertvolle Methoden in den Bereichen der Problematik von Beziehungen, der Kommunikation und Realitätskonstruktionen in die Behandlung eingebunden.

    In der Vergangenheit unterstütze er als Ernährungsberater Profifußballer und Bundesliga-Basketballer, heute berät er Selbsthilfegruppen Krebskranker, Patienten mit Fibromyalgie und Chronischer Müdigkeit. Als Netzwerker begründete und leitete er die interdisziplinäre „Arbeitsgemeinschaft für Integrale Gesundheit“, ein Podium für Heilberufe.

    Dr. med. Hansjoerg Lucas ist Autor von:

    • Wirbelsäulenerkrankung und Psyche – mit Petra Schreiber-Benoit,
    • Das Wunder der kleinen Schritte – Ein Ratgeber für Patienten mit Fibromyalgie und chronischer Müdigkeit
    • Eine Odyssee: Fibromyalgie und chronische Müdigkeit

    Nach der Beendigung seiner 33-jährigen kassenärztlichen Tätigkeit ist er privatärztlich aktiv im Bereich Hirnstoffwechselstörungen.

    Der Vater von zwei erwachsenen Söhnen ist mit einer Gynäkologin verheiratet und lebt in Trier.

    Seine Hobbys sind die Fotografie und die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. 

    schließen
    Dr.med. Hansjörg Lucas (Wirbelsäule, Orthomolekulare Medizin)

    Der Allgemeinmediziner und Systemische Psychotherapeut Dr. med. Hansjoerg Lucas ist als Spezialist für neuropsychobiologische Störungen durch zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen in seiner jahrzehntelangen hausärztlichen Tätigkeit überregional bekannt.

    Er promovierte über Cortisol- und Insulin-Stoffwechselstörungen an der Universität Homburg/Saar.

    In der Orthomolekularen Medizin setzte er einen Arbeitsschwerpunkt. Die Problematik schwieriger, teils unerklärter Erkrankungen wie Fibromyalgie und Chronische Müdigkeit wurden in Kooperation mit Forschungszentren in Deutschland und den USA nach deren Erkenntnissen diagnostiziert und therapiert. Durch die Fortbildung in Systemischer Psychotherapie wurden auch wertvolle Methoden in den Bereichen der Problematik von Beziehungen, der Kommunikation und Realitätskonstruktionen in die Behandlung eingebunden.

    In der Vergangenheit unterstütze er als Ernährungsberater Profifußballer und Bundesliga-Basketballer, heute berät er Selbsthilfegruppen Krebskranker, Patienten mit Fibromyalgie und Chronischer Müdigkeit. Als Netzwerker begründete und leitete er die interdisziplinäre „Arbeitsgemeinschaft für Integrale Gesundheit“, ein Podium für Heilberufe.

    Dr. med. Hansjoerg Lucas ist Autor von:

    • Wirbelsäulenerkrankung und Psyche – mit Petra Schreiber-Benoit,
    • Das Wunder der kleinen Schritte – Ein Ratgeber für Patienten mit Fibromyalgie und chronischer Müdigkeit
    • Eine Odyssee: Fibromyalgie und chronische Müdigkeit

    Nach der Beendigung seiner 33-jährigen kassenärztlichen Tätigkeit ist er privatärztlich aktiv im Bereich Hirnstoffwechselstörungen.

    Der Vater von zwei erwachsenen Söhnen ist mit einer Gynäkologin verheiratet und lebt in Trier.

    Seine Hobbys sind die Fotografie und die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. 

    schließen
    Prof. Dr. Klaus Steinbach (Orthopädie, Sportmedizin, Fitnessgymnastik Workshop)

    Prof. Dr. med. Klaus Steinbach ist ein erfahrener Orthopäde und Sportmediziner aus dem Saarland. Klaus Steinbach war vor und während seines Medizinstudiums Hochleistungssportler im Schwimmen. Er hat je eine olympische... Weiterlesen

    Prof. Dr. med. Klaus Steinbach ist ein erfahrener Orthopäde und Sportmediziner aus dem Saarland. Klaus Steinbach war vor und während seines Medizinstudiums Hochleistungssportler im Schwimmen. Er hat je eine olympische Medaille 1972 in München und 1976 in Montreal sowie 16 Medaillen bei Weltmeisterschaften und Europameisterschaften im Schwimmen errungen. Er war der erste Schwimmer der Welt, der über 100 m Kraul unter 50 Sekunden geschwommen ist. 

    Bereits während seiner sportlichen Karriere hat er sein Medizinstudium absolviert und später als Sportmediziner die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft und die deutsche Olympiamannschaft betreut. Von 2002 bis 2006 war er der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees für Deutschland. 

    Seine besondere fachliche Kompetenz liegt auf dem Gebiet der konservativen Orthopädie, mit Schwerpunkt Wirbelsäulenstabilisierung durch Training. Sein Leitsatz lautet: „Positiv denken genügt nicht – positiv handeln ist nötig.“

    Er selbst ist bis heute sportlich sehr aktiv und damit das beste Vorbild für seine Patienten. 

    Seit 26 Jahren leitet er als Chefarzt und ärztlicher Direktor die Hochwaldkliniken in Weiskirchen, hat seine Professur an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in Saarbrücken und ist ein exzellenter Redner und Motivator. 

     

    schließen
    Prof. Dr. Klaus Steinbach (Orthopädie, Sportmedizin, Fitnessgymnastik Workshop)

    Prof. Dr. med. Klaus Steinbach ist ein erfahrener Orthopäde und Sportmediziner aus dem Saarland. Klaus Steinbach war vor und während seines Medizinstudiums Hochleistungssportler im Schwimmen. Er hat je eine olympische Medaille 1972 in München und 1976 in Montreal sowie 16 Medaillen bei Weltmeisterschaften und Europameisterschaften im Schwimmen errungen. Er war der erste Schwimmer der Welt, der über 100 m Kraul unter 50 Sekunden geschwommen ist. 

    Bereits während seiner sportlichen Karriere hat er sein Medizinstudium absolviert und später als Sportmediziner die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft und die deutsche Olympiamannschaft betreut. Von 2002 bis 2006 war er der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees für Deutschland. 

    Seine besondere fachliche Kompetenz liegt auf dem Gebiet der konservativen Orthopädie, mit Schwerpunkt Wirbelsäulenstabilisierung durch Training. Sein Leitsatz lautet: „Positiv denken genügt nicht – positiv handeln ist nötig.“

    Er selbst ist bis heute sportlich sehr aktiv und damit das beste Vorbild für seine Patienten. 

    Seit 26 Jahren leitet er als Chefarzt und ärztlicher Direktor die Hochwaldkliniken in Weiskirchen, hat seine Professur an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in Saarbrücken und ist ein exzellenter Redner und Motivator. 

     

    schließen
    Vera Schmitz & Robert Tönne (Yoga & Meditation Workshop)

    Vera Schmitz wurde 1985 in Hamburg geboren. Nach einem Studium der Architektur und Innenarchitektur arbeitete sie erst einige Jahre in einem Hamburger Immobilienkonzern, bevor sie ihre Leidenschaft für Yoga entdeckte und sich... Weiterlesen

    Vera Schmitz wurde 1985 in Hamburg geboren. Nach einem Studium der Architektur und Innenarchitektur arbeitete sie erst einige Jahre in einem Hamburger Immobilienkonzern, bevor sie ihre Leidenschaft für Yoga entdeckte und sich in beiden Bereichen selbstständig machte. Nach einer Ausbildung zur Vinyasa-Yogalehrerin und mehreren Workshops beschäftigt sie sich heute vor allem mit den Themen Achtsamkeit und Yogaphilosophie. Ihr Schwerpunkt liegt auf langsamen Bewegungen, die kontrolliert und sicher ausgeführt werden, um körperliche und geistige Stabilität zu erfahren.

    Robert Tönne wurde 1987 in Hannover geboren. Schon vor und während seiner Ausbildung zum Produktionstechnologen und einem anschließenden Studium zum Wirtschaftsingenieur waren die Bewegungslehre und allgemeine Fitness Roberts Leidenschaften. Mit seinem starken Fokus auf korrekte Bewegungsabläufe im gesamten Muskelsystem verhalf er verschiedenen Sportlern, ihr Leistungsniveau kontinuierlich zu steigern. Er trainiert erfolgreich eine Fußballmannschaft im Herrenbereich und arbeitet intensiv mit einzelnen Kunden im Bereich Verletzungsprävention, Schmerzlinderung und Beseitigung von Bewegungseinschränkungen.

    Das Paar lernte sich 2015 in Hamburg kennen. Seitdem vereinen sie ihre Leidenschaften für Yoga, Ernährung und Bewegung.

    schließen
    Vera Schmitz & Robert Tönne (Yoga & Meditation Workshop)

    Vera Schmitz wurde 1985 in Hamburg geboren. Nach einem Studium der Architektur und Innenarchitektur arbeitete sie erst einige Jahre in einem Hamburger Immobilienkonzern, bevor sie ihre Leidenschaft für Yoga entdeckte und sich in beiden Bereichen selbstständig machte. Nach einer Ausbildung zur Vinyasa-Yogalehrerin und mehreren Workshops beschäftigt sie sich heute vor allem mit den Themen Achtsamkeit und Yogaphilosophie. Ihr Schwerpunkt liegt auf langsamen Bewegungen, die kontrolliert und sicher ausgeführt werden, um körperliche und geistige Stabilität zu erfahren.

    Robert Tönne wurde 1987 in Hannover geboren. Schon vor und während seiner Ausbildung zum Produktionstechnologen und einem anschließenden Studium zum Wirtschaftsingenieur waren die Bewegungslehre und allgemeine Fitness Roberts Leidenschaften. Mit seinem starken Fokus auf korrekte Bewegungsabläufe im gesamten Muskelsystem verhalf er verschiedenen Sportlern, ihr Leistungsniveau kontinuierlich zu steigern. Er trainiert erfolgreich eine Fußballmannschaft im Herrenbereich und arbeitet intensiv mit einzelnen Kunden im Bereich Verletzungsprävention, Schmerzlinderung und Beseitigung von Bewegungseinschränkungen.

    Das Paar lernte sich 2015 in Hamburg kennen. Seitdem vereinen sie ihre Leidenschaften für Yoga, Ernährung und Bewegung.

    schließen

    Reise
    EUR1904
    Reisezeitraum
    28.02.2019 - 25.03.2019

    MS EUROPA - Ihre schönste Yacht der Welt

    Die EUROPA

    Herzlich willkommen auf einem Schiff, das im Bereich der Luxuskreuzfahrten weltweit Maßstäbe setzt! Kleiner als andere Kreuzfahrtschiffe, ist die EUROPA dennoch um Längen voraus. Im Kreis von maximal 400 Gästen genießen Sie an Bord unvergleichlich viel Freiraum zur persönlichen Entfaltung – und noch mehr Platz für frische Ideen, Genuss und inspirierende Perspektiven. Freuen Sie sich auf die legendäre Vertrautheit einer deutschsprachigen Crew, die mit einem Crew-Gäste-Verhältnis von nahezu eins zu eins individuell auf Ihre Wünsche eingeht. Eine gelebte Gastfreundschaft, die bis ins letzte Detail perfektioniert ist. Auf dem Weg zu den schönsten Zielen dieser Erde erleben Sie auf der EUROPA immer eine außergewöhnliche Reise, vielleicht sogar zu sich selbst.

    Die EUROPA anzeigen

    Suiten

    Vom guten Gefühl, angekommen zu sein: Mit viel Liebe zum Detail und durchdachten Raumkonzepten bietet Ihnen jede Suite an Bord der EUROPA ein einladendes wie gemütliches Zuhause. Ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten und dem Freiraum für ganz persönliche Momente. Sie haben einen Wunsch? Unser Suitenservice ist rund um die Uhr für Sie da.

    Suiten anzeigen

    Restaurants

    Jeder Tag ein Hochgenuss. Vier erstklassige Restaurants für unzählige Geschmackserlebnisse: Lassen Sie sich im eleganten Europa Restaurant verwöhnen, und genießen Sie die moderne Küche des „Restaurants Dieter Müller“. Der Geschmack des Südens im Spezialitätenrestaurant Venezia und legerer Genuss unter freiem Himmel im Lido Café machen Ihre kulinarische Entdeckungsreise perfekt.

    Restaurants anzeigen

    Bars

    Wo der Tag stilvoll ausklingt: Fünf Bars versprechen angenehme und entspannte Stunden und sind die perfekte Location um jeden Urlaubstag wunderbar ausklingen zu lassen. Ebenfalls sind sie beliebte Orte für die ein oder andere Veranstaltung, die wir auf jeder Reise für Sie organisieren.

    Bars anzeigen

    SPA & Fitness

    Eine Reise auf der EUROPA ist immer auch eine Reise zu sich selbst. Mit unserem ganzheitlichen Wellness- und Gesundheitskonzept sind Sie ganz bei sich und gönnen sich Raum für Achtsamkeit, Selbstverwirklichung und Gesundheit. Freuen Sie sich auf innovative Aktivprogramme und ganzheitliche Wohlfühlkonzepte, die Körper und Geist in Einklang bringen. Bei uns sind Sie in den besten Händen – etwa im OCEAN SPA, das Ihnen von der klassischen Massage bis zur Beauty-Behandlung alle Möglichkeiten bietet oder bei einem unserer Fitness-Kurse oder mit Ihrem Personal Trainer (kostenpflichtig).

    SPA & Fitness anzeigen

    Entertainment

    Alle Aspekte Ihrer Neugier treffen an Bord auf zahlreiche Möglichkeiten, Neues kennenzulernen und Bewährtes zu genießen. Bei vielseitigen Angeboten erfahren Sie das Außergewöhnliche und erleben, was es heißt, neue Impulse mitzunehmen. Im Austausch mit unseren namhaften Experten und Persönlichkeiten an Bord werden Sie selbst zu echten Kennern – und entdecken vielleicht eine ganz neue Seite an sich. Freuen Sie sich auf Wissen und Geschichten, die in keinem Buch der Welt zu finden sind sowie auf mitreißende Unterhaltungsmomente auf der Bühne, die für jede Reise individuell mit renommierten Künstlern aus Musik, Film und TV, Kultur und Wissenschaft zusammengestellt werden.

    Entertainment anzeigen
    vorherige Reise
    MS EUROPA - von Melbourne nach Hongkong MS EUROPA
    »