Mit MS EUROPA von Dubai nach Limassol

Legenden vom Roten Meer – an Land und an Bord

Rückruf Katalog Drucken

Jetzt buchen Jetzt buchen

Zwischen dem modernen Dubai und der legendären Felsenstadt Petra liegt jahrtausendealte Geschichte – und eine kurzweilige Seereise mit unvergesslichen Momenten der Ruhe und Entspannung.


von Dubai nach Limassol

Reisezeitraum:vom 05.04.2018 bis 17.04.2018 (12 Tage)
Ihr Schiff: MS EUROPA
Reisenummer: EUR1806

11 Tage Seereise ab € 3.572 pro Person
inkl. An- & Abreisepaket ab € 4.882 pro Person

Jetzt buchen Jetzt buchen

Mit den größten Wolkenkratzern und Einkaufstempeln der Welt bietet DUBAI  viel Abwechslung, bevor wir Sie zu entspannten Seetagen an Bord begrüßen. Genießen Sie Zeit für sich, und entdecken Sie mit unserem Programm Vital auf See neue Wege für Ihr Wohlbefinden. Rund um AKABA erwarten Sie gleich zwei Wunder dieser Erde: Als „weitläufig, einsam und gottähnlich“ bezeichnete schon T. E. Lawrence das Wadi Rum*. In Jordaniens Wüste überdauerte ein historischer Schatz: Die FELSENSTADT PETRA*  zeugt mit kolossalen Fassaden und filigranen Reliefen von der Kultur der Nabatäer. Eine Legende für Seefahrer ist der SUEZKANAL. Freuen Sie sich auf die Passage, deren spannendste Momente von Experten live kommentiert werden. Von Zypern fliegen Sie am nächsten Morgen zurück in die Heimat.

Reiseverlauf

Do, 05.04.2018

Linienflug Deutschland – Dubai
Transfer in ein First-Class-Hotel
Übernachtung mit Frühstück

Fr, 06.04.2018

Stadtrundfahrt, anschließend Einschiffung
Dubai/Ver. Arab. Emirate, Abfahrt: 18.00 Uhr

Sa, 07.04.2018
- Do, 12.04.2018

Entspannung auf See

Fr, 13.04.2018

Akaba/Jordanien, Ankunft: 20.00 Uhr

Sa, 14.04.2018

Akaba/Jordanien, Abfahrt: 19.00 Uhr

So, 15.04.2018

Entspannung auf See

Mo, 16.04.2018

Tagespassage Suezkanal

Di, 17.04.2018

Limassol/Zypern, Ankunft: 8:00 Uhr
Transfer nach Larnaca zum Flug nach Deutschland

* Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

Preistipp

Verlängertes Vergnügen

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt mit der vorherigen Reise EUR1805 und sparen € 800 pro Person oder mit der anschließenden Reise EUR1807 und sparen € 600 pro Person (gilt für Kategorie 1-11).


Reise zu Entdeckerpreisen

Diese Reise bietet Ihnen die beste Möglichkeit, die EUROPA kennenzulernen oder neu zu entdecken – und das zu besonders attraktiven Preisen.

Unsere Preismodelle auf einen Blick finden Sie hier.

¹ Sie bezahlen lediglich den aufgeführten Garantiepreis zur Doppelnutzung pro Person. Die Unterbringung erfolgt je nach Verfügbarkeit in einer Suite der Kategorie 1 – 6. Bei Kombination einer Reise mit einer weiteren Reise in einer Garantiesuite wird kein Kombirabatt gewährt und es ist ein Umzug zwischen den einzelnen Reisen erforderlich. Die Zuteilung einer durchgängigen Suite ist nicht möglich. Ihre genaue Suitennummer erhalten Sie zu Beginn der jeweiligen Reise an Bord (begrenztes Kontingent).

Weitere Reiseinformationen finden Sie in der Rubrik Allgemeine Informationen.

Zu den Themen Reiseplanung, An- und Abreise, das Leben an Bord sowie zu unseren Reisen im Privatjet finden Sie eine Zusammenstellung von häufig gestellten Fragen samt Antworten.


Inklusivleistungen

Diese Leistungen sind für uns selbstverständlich, und für Sie im Reisepreis (Seereise) bereits enthalten:

Suiten

  • Champagner und Köstlichkeiten zur Begrüßung
  • Minibar (alkoholfreie Erfrischungsgetränke und Bier) und frische Früchte, täglich neu aufgefüllt
  • 24-Stunden-Suitenservice; Butlerservice in den Penthouse Suiten
  • Flatscreen in Ihrer Suite mit Unterhaltungs- und Informationssystem (Media4Cruises), mit persönlichem EUROPA E-Mail-Postfach, einer Auswahl von über 200 Kinofilmen und Filmklassikern, Musik aus diversen Genres sowie Hörspielen
  • Zeitungsservice: jeden Morgen „Die Welt“ als verkürzte Bordausgabe
  • Exklusive Serviceprivilegien in den SPA Suiten und Penthouse Suiten

Restaurants

  • Vier Restaurants ohne Aufpreis: Europa Restaurant mit einer Sitzung und fester Tischordnung beim Abendessen, zwei Spezialitätenrestaurants und ein Buffetrestaurant
  • Hauptmahlzeiten, Zwischenmahlzeiten, Spätaufsteherfrühstück, Kaffee- und Teespezialitäten sowie Patisserie und Mitternachtssnacks, auch individuelle Kostzusammenstellung

Spa & Fitness

  • 15 m langer Meerwasser-Pool, Whirlpool, Fitnessbereich mit Meerblick sowie Golfsimulator
  • Vielfältiges Angebot an Fitnesskursen, im Innenbereich oder unter freiem Himmel
  • OCEAN SPA mit Sauna, Dampfbad und Ruheraum

Kultur & Unterhaltung

  • Sorgsam ausgewählte Gastkünstler und namhafte Stars in intimer und exklusiver Atmosphäre
  • Hochkarätige Klassik, feinste Tanzmusik, Musicalmelodien, Varietékünstler verschiedenster Couleur, Lesungen und Theaterstücke
  • Aktivprogramme und Vortragsreihen von renommierten Lektoren und Experten
  • Bordgeistlicher
  • Gut sortierte Bordbibliothek und Zeitschriftenauswahl
  • Kunst-Galerie mit vielfältigen und wechselnden Ausstellungen

Erlebnisse an Land

  • Shuttletransfer in ausgewählten Häfen
  • Zum Ausleihen: Fahrräder (soweit von den örtlichen Behörden genehmigt), Schnorchelausrüstung, warme Parkas, Regen- und Sonnenschirme
  • Hafeninformationen mit Stadtplan und Tipps für den Landgang
  • Zodiacfahrten zu versteckten Stränden und Buchten (wetter- und routenabhängig)

Rundum sorglos

  • Deutsche Schiff- und Kreuzfahrtleitung sowie eine deutschsprachige Servicecrew
  • Hafen- und Flughafengebühren
  • Reiserücktrittskosten- und Insolvenzversicherung

INDIVIDUELLES REISE-ARRANGEMENT - DUBAI

Moderne Emirate und ein Flair wie aus 1.001 Nacht – entdecken Sie die exklusivsten Adressen am Arabischen Golf! In Dubai lockt das luxuriöse Palazzo Versace Hotel, welches an den Ufern des historischen Dubai Creek gelegen ist und zu den zwei Hotels weltweit gehört, die vom Designer Giovanni Versace ausgestattet wurden. Das in einem traditionellen, palastartigen Gebäude gelegene The Palace Downtown, welches auf die Dubai Fountain Wasserspiele sowie den See um den Burj Khalifa blickt, zählt ebenfalls zu den ersten Adressen in Dubai. Und auch das prunkvolle Emirates Palace Hotel im Nachbaremirat Abu Dhabi überzeugt durch seinen märchenhaften Komplex mit eigenem Strandbereich, eigener Marina und durch seine Einzigartigkeit.

Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem Reisebüro oder bei Hapag-Lloyd Cruises.


VORPROGRAMM A: DUBAI

04.04.2018

Linienflug DEUTSCHLAND – DUBAI

Transfer in Ihr gebuchtes Hotel. Wählen Sie zwischen dem eleganten Park Hyatt am Dubai Creek oder dem Strandhotel Four Seasons am Jumeirah Beach. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

05.04.2018

DUBAI

Gestalten Sie den Vormittag ganz nach Ihrem Geschmack, bevor am Nachmittag eine Geländewagenfahrt durch die Wüste zum Sonnenuntergang auf Sie wartet. Genießen Sie die einmalige Stille und das eindrucksvolle Farben- und Lichtspiel in den Sanddünen bei einem Glas Champagner.

06.04.2018

DUBAI

Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen entdecken Sie die Stadt voller Kontraste zwischen Wüstensand und Wolkenkratzern. Natürlich darf der Besuch des imposanten Burj Khalifa nicht fehlen – erst beim spektakulären Blick von oben erschließen sich Ihnen die wahren Ausmaße der Wüstenmetropole. Am Nachmittag erfolgt die Einschiffung.


NACHPROGRAMM A: ZYPERN

17.04.2018

LIMASSOL

Während einer Rundfahrt mit Mittagessen entdecken Sie heute die Insel der Götter. Erleben Sie die eindrucksvolle kulturelle Vielfalt und die beschauliche Landschaft Zyperns. Anschließend checken Sie in POLIS im Hotel Anassa ein. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

18.04.2018

POLIS

Gestalten Sie den Tag ganz nach Ihrem Geschmack, oder entspannen Sie in Ihrem Hotel.

19.04.2018

POLIS

Transfer nach Larnaca zum Linienflug nach Deutschland.

Änderungen vorbehalten.
* Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

Entertainment an Bord

Auf jeder Kreuzfahrt präsentieren wir Ihnen Künstler verschiedener Genres. Freuen Sie sich auf dieser Reise unter anderem auf folgendes Programm.

Peter Shub, Clown, Comedian, Schauspieler, Regisseur und Coach

Peter Shub, geboren 1957 in Philadelphia, hat mit vielen führenden internationalen Organisationen zusammengearbeitet, wie etwa der Boston Consulting Group, Hurricane TV-Produktion, dem Cirque du Soleil, Brainpool oder der Philadelphia Opera Company. Er trat mit Roman Polanski in Paris im Theaterstück “Amadeus“ auf und bekam beim Internationalen Theater Festival in Cannes den Preis der Jury. Man kennt ihn aus dem Circus Roncalli, diversen TV-Sendungen wie RTL-Samstag Nacht, Stars in der Manege, Verstehen Sie Spaß, Galaveranstaltungen wie die „Verleihung des Goldenen Lenkrads“, die ALFRED TÖPFER Stiftung, IFA, DKMSStiftung, und vielen weiteren Firmenevents oder auch als special Guest auf einer Privat-Party der Band „Depeche Mode“ (MLK). Er ist u.a. Preisträger des Silver Clown Award des internationalen Monte Carlo Circus Festivals. Peter Shub war und ist eine Inspiration für Menschen wie Vicco von Bülow (Loriot), August Zirner, Oliver Wnuk, Jürgen Vogel, Eckhard von Hirschhausen sowie für eine Vielzahl weiterer Schauspieler, Entertainer, Manager und Führungskräfte, die ihn entweder auf der Bühne oder in einen seiner Workshops erlebt haben. Peter lebt mit seiner Frau und 3 Kindern in Hannover, er liebt es zu kochen und mit seinen Kindern Kuchen zu backen.

Erleben Sie Peter Shub im Rahmen einer Varieté-Show.


Klassikgenuss mit den Solisten des Verbier Festivals

Seit bereits 20 Jahren fördert das Verbier Festival die Begegnung von etablierten Künstlern und vielversprechenden Nachwuchstalenten. Es hat sich in dieser Zeit zu einem international äußerst renommierten Musikfestival entwickelt. In Zusammenarbeit mit Martin Engstroem, dem Gründer des Verbier Festivals, begrüßen wir auch einige der brillianisten Solisten des Verbier Festivals bei exklusiven Konzerten an Bord der EUROPA.

Freuen Sie sich auf dieser Reise unter anderem auf das Verbier Chamber Orchestra, den klassischen Gitarristen Miloš Karadagli, oft nur Miloš genannt, und den außergewöhnlichen Künstler Thomas Quasthoff. Thomas Quasthoff, der unter anderem auch unser Ocean Sun Festival begleitet, steht dabei in sehr enger Verbindung zum Verbier Festival, denn er ist seit 15 Jahren Teil dieses Festivals. An Bord wird er zusammen mit dem Verbier Chamber Orchester mit Interpretationen von Chansons zu hören sein. Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches Klassik-Event auf der schönsten Yacht der Welt.

Verbier Festival Chamber Orchestra

Das 2005 gegründete Verbier Festival Chamber Orchestra (VFCO) besteht aus ehemaligen Mitgliedern des Verbier Festival Orchestras und widmet sich dem Repertoire für Kammerorchester. Musikalische Leitung hat Gábor Takács-Nagy. Die meisten seiner Musiker haben heute prestigiöse Posten in internationalen Orchestern inne. Seit dem Sommer 2006 tritt das Orchester jedes Jahr am Verbier Festival auf und begibt sich auf internationale Tourneen. Den Auftakt gab 2006 die Tournee durch Kanada, die USA und Europa mit Maxim Vengerov, mit dem das VFCO zuvor bei EMI Mozarts Violinkonzerte eingespielt hatte. Das VFCO ist seit 2009 fester Bestandteil der Kultursaison in Schloss Elmau. Im Frühjahr 2013 hat sich das Verbier Festival Chamber Orchestra erstmals auf China-Tournee begeben und machte in Begleitung von Soloist Kirill Troussov (Violine) in Beijing, Shanghai, Shenzhen, Guangzhou und Hong Kong Station. Anschliessend spielte das Orchester, zusammen mit seinem Chefdirigenten Gábor Takács-Nagy und den Solisten Martin Fröst (Klarinette) und Joshua Bell (Violine) an Bord des Asien-Kreuzschiffes der Hapag Llyod. Das Orchester war im Oktober 2016 auf Tournee in Zürich, Genf, Bern und La Chaux-de-Fonds mit Joshua Bell als Dirigent und Soloist.

Thomas Quasthoff, Sänger, Bassbariton

Fast vier Jahrzehnte lang hat Thomas Quasthoff als Sänger auf internationalen Bühnen Maßstäbe gesetzt und unzählige Menschen mit seiner Kunst erreicht und bewegt. Im Jänner 2012 beendete er seine beispiellose Karriere als Sänger. Dem Gesang und der Kunst bleibt er weiter eng verbunden: sei es als Lehrender an der Musikhochschule „Hanns Eisler“ in Berlin oder bei Meisterkursen, sei es als Rezitator und Sprecher bei Konzerten, sei es bei Lesungen und als Schauspieler im Berliner Ensemble, oder bei seinem Kabarett-Programm das er mit Michael Frowin und dem Pianisten Jochen Kilian in der Saison 2014/2015 realisiert hat. Seit 2015 ist er vermehrt als Jazz-Sänger auf den großen Konzertbühnen zu erleben und singt seine Lieblingslieder von Soul-Legenden, Pop-Stars und Blues-Helden. Sein leidenschaftliches Engagement für den Sängernachwuchs motivierte ihn auch zur Gründung des internationalen Wettbewerbs «Das Lied», welcher im Februar 2017 erneut – dieses Mal im Rahmen des Heidelberger Frühlings – stattfinden wird.

Mehr Informationen über Thomas Quasthoff finden Sie hier.

Miloš Karadaglić, Gitarrist

1983 in Montenegro geboren, begann Miloš Karadaglić mit acht Jahren, Gitarre zu spielen, und fand mit seinen Aufführungen rasch Anerkennung in seinem Heimatland. Mit 16 erhielt er ein Stipendium der Royal Academy of Music in London. Dort studierte er bei Michael Lewin, machte 2004 ein Prädikatsexamen und absolvierte danach noch ein weiterführendes Master-Studium als Konzertgitarrist. Anschließend wurde er zum Meaker Junior Fellow ernannt – als erster Gitarrist überhaupt, dem diese Auszeichnung der RAM zuteil wurde.

Foto: © Andy Earl/Mercury Classics

Klassikgenuss mit den Solisten des Verbier Festivals

Vital auf See

Das Aktivprogramm Vital auf See stellt Ihre Gesundheit in den Mittelpunkt. Vorträge und Kurse, die je nach Reise variieren und in Kooperation mit namhaften Partnern angeboten werden, behandeln Themen wie Bewegung und Ernährung, vermitteln Techniken zur Entspannung oder widmen sich verschiedenen Aspekten rund um das Thema Schönheit. Wohlverdiente Aufmerksamkeit für Ihren Körper.

Vital auf See