Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
OK
Ihre Reise EUR1725 wird geladen, einen Moment.
MS EUROPA - von Colon nach Progreso
Reise EUR1725
04.12.2017 - 20.12.2017 (17 Tage)
Merkliste
04.12.2017 - 20.12.2017

von Colon nach Progreso

Reise EUR1725

04.12.2017 - 20.12.2017

17 Tage (16 Tage Seereise)

    Verbringen Sie die Adventszeit einmal anders: Genießen Sie das Glitzern der Sonne über den blauen Lagunen von Jamaica, und nehmen Sie sich intensiv Zeit für eine wahrhaft einzigartige karibische Perle: Kuba.

    Preistipp - Verlängertes Vergnügen

    Kombinieren Sie diese Reise mit der EUR1800 und sparen € 1.800 pro Person (gilt für Kategorie 1-11).

    Die Highlights Ihrer Reise

    Mit dem Duft des Meeres stimmt Sie ein Seetag auf das karibische Lebensgefühl ein. An den Ausläufern der kolumbianischen Sierra Nevada empfängt Sie das beschauliche SANTA MARTA entlang seiner Promenade zu einem abwechslungsreichen Auftakt. Wer sich anschließend an JAMAICAS Stränden dem süßen Müßiggang hingeben möchte, der findet entlang der Nordküste traumhafte Gelegenheiten. Nahe OCHO RIOS wartet noch mehr Zerstreuung: Die natürlichen Terrassen der Dunn’s River Falls* ziehen sich über 185 m bis zum Strand und sind wie dafür gemacht, ein Bad zu nehmen. Ein Name ist untrennbar mit der Karibikinsel verbunden: Bob Marley wurde im Dorf Nine Miles geboren, und seinem musikalischen Vermächtnis können Sie noch heute in den Bars lauschen. Bekannt sind die Strände rund um das Hafenstädtchen PORT ANTONIO. „Schöner als alle Frauen, die ich je gesehen habe“, beschrieb es Errol Flynn, und dutzende Stars folgten ihm an die exklusiven Buchten – nicht weit entfernt wurde auch die „Blaue Lagune“ verfilmt.

    Um den legendären Inselstaat KUBA kennenzulernen, kreuzt die EUROPA entlang der Süd- und Nordküste und bleibt in zwei der berühmtesten Städte über Nacht. In SANTIAGO DE CUBA treffen sich die stolzen Kubaner am Parque Céspedes, um ein Schwätzchen zu halten. Rund um den beschaulichen Platz reihen sich die Kathedrale, das Rathaus und die 1516 erbaute Casa de Diego Velázquez – eine Aussicht, die Sie gut bei einem Cuba Libre in der Foyer-Bar der Casa Granda genießen können. Der Ruf von HAVANNA eilt Kubas prachtvoller Kapitale voraus. Tatsächlich kann man sich dem nostalgischen Charme von „La Habana“ nur schwer entziehen: Ob auf Hemingways Spuren* in die Bodeguita del Medio oder einem Spaziergang über den Malecón – überall trifft man auf die Geschichte der ehrwürdigen Stadt, in der die spanische Kolonialzeit ebenso wie die 50er-Jahre ihre Spuren hinterlassen haben.

    Wenn sich über Havanna die Nacht senkt, erklingt der Son Cubano – aus vorbeiziehenden Straßenkreuzern, aus geöffneten Fenstern und natürlich aus den zahlreichen Tavernen. Der Duft der Zigarren lockt weiter in den Westen Kubas. Im Viñales-Tal* bilden dunkelrote Erde, bizarre Karstkegel und endlose Tabakplantagen ein einzigartiges Panorama. Bei einem abschließenden Strandtag bei MARIA LA GORDA können Sie Ihren Urlaub im Schatten der Palmen genießen. Im Anschluss Ihrer Reise besuchen Sie CIENFUEGOS: die Art-déco-Kolonnaden machen den alten Reichtum der Stadt noch spürbar, und auch das nahe gelegene koloniale Trinidad* verdankt den Zuckerbaronen sein architektonisches Erbe aus Kopfsteinpflaster und farbenfrohen Häusern. Nach einem entspannten Seetag, nehmen Sie Abschied in PROGRESO.

    * Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

     

     

    Auch interessant...

    Mehr Beiträge zum Thema »

    Viva la Vida! EUROPA 2-Premierenreise nach Kuba

    Beitrag lesen »
     

    City-Guide: 10 Tipps für 2 perfekte Tage in.... HAVANNA

    Beitrag lesen »
     

    EUROPA 2: rund um Südamerika in 76 Tagen

    Beitrag lesen »
     

    Ihr Schiff - MS EUROPA

    MS EUROPA: Das beste Kreuzfahrtschiff der Welt

    Kleiner als andere, ist die EUROPA dennoch um Längen voraus. Ausgestattet mit unvergleichlich viel Freiraum zur persönlichen Entfaltung – und noch mehr Platz für frische Ideen, Genuss und inspirierende Perspektiven. Neugierig? Dann heißen wir Sie herzlich willkommen auf einem Schiff, das im Bereich der Luxuskreuzfahrten weltweit Maßstäbe setzt – und auf dem Ihr Luxusanspruch ganz individuell erfüllt wird.

    Mehr über MS EUROPA

    Ihre Suiten auf MS EUROPA

    Suite
    • 27 m² Suite mit Panoramafenster
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Dusche und Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar
    Veranda Suite
    • 27 m² Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Dusche und Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar
    • Teilweise mit Verbindungstür buchbar
    Veranda Suite, barrierefrei
    • Barrierefreie Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Wohnbereich sowie Schlafbereich mit höhenverstellbarem Bett
    • Bad mit ebenerdiger, barrierefreier Dusche und höhenverstellbarem Waschtisch
    • Kleiderschrank mit Schiebetüren
    • Kostenlose Minibar
    Spa Suite
    • 27 m² SPA Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Inkludiertes SPA-Verwöhnpaket
    • Bad mit Tageslicht und Meerblick (großes Fenster mit Jalousie zwischen Bad und Wohn-/Schlafbereich)
    • Beleuchtbare Whirlpool- Badewanne und Erlebnisdusche
    • Begehbarer Kleiderschrank, Tablet und Nespresso-Maschine
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Penthouse Deluxe Suite
    • 45 m2 Penthouse Deluxe Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Butlerservice
    • Private Atmosphäre auf Deck 10
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Fußbodenheizung, zwei Waschbecken, Dusche und Whirlpool-Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank, Tablet und Nespresso-Maschine
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Penthouse Grand Suite
    • 85 m² Penthouse Grand Suite mit umlaufender, teilüberdachter Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Butlerservice
    • Private Atmosphäre auf Deck 10
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Großzügiger Essbereich mit Esstisch für bis zu sechs Personen
    • Bad mit ebenerdiger Dusche, Whirlpool-Badewanne und eigener Sauna
    • Separates Gäste-WC
    • Großer begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)

    Auf Reede - Wenn das Schiff auf Reede liegt, ist keine Pier vorhanden und das Schiff ankert im freien Wasser. Das Übersetzen an Land erfolgt mit Tenderbooten bzw. Zodiacs.

    Anreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Montag, 04.12.2017

    Linienflug Frankfurt – Panama-Stadt
    Transfer nach Colon zur Einschiffung

    Montag, 04.12.2017

    Colon/Panama, Abfahrt 23.00 Uhr

    Dienstag, 05.12.2017

    Entspannung auf See

    Mittwoch, 06.12.2017

    Santa Marta/Kolumbien, 7.00 - 14.00 Uhr

    Donnerstag, 07.12.2017

    Entspannung auf See

    Freitag, 08.12.2017

    Ocho Rios/Jamaika, 8.00 - 24.00 Uhr

    Samstag, 09.12.2017

    Port Antonio/Jamaika, 7.00 - 18.00 Uhr

    Sonntag, 10.12.2017

    Santiago de Cuba/Kuba, Ankunft 8.00 Uhr

    Montag, 11.12.2017

    Santiago de Cuba/Kuba, Abfahrt 17.00 Uhr

    Dienstag, 12.12.2017

    Entspannung auf See

    Mittwoch, 13.12.2017

    Punta Frances/Isla de la Juventud/Kuba , 7.00 - 17.00 Uhr

    Donnerstag, 14.12.2017

    Havanna/Kuba, Ankunft 13.00 Uhr

    Freitag, 15.12.2017

    Havanna/Kuba

    Samstag, 16.12.2017

    Havanna/Kuba, Abfahrt 17.00 Uhr

    Sonntag, 17.12.2017

    Maria La Gorda/Kuba , 9.00 - 15.00 Uhr

    Montag, 18.12.2017

    Cienfuegos/Kuba , 8.00 - 17.00 Uhr

    Dienstag, 19.12.2017

    Entspannung auf See

    Mittwoch, 20.12.2017

    Progreso/Mexiko, Ankunft 6.00 Uhr

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Mittwoch, 20.12.2017

    Transfer nach Merida zum Flug über Mexiko-Stadt nach Frankfurt

    Donnerstag, 21.12.2017

    Ankunft in Frankfurt

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Begleitete Vor- und Nachprogramme

    Unsere bewährten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und Erlebnissen und werden von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Für alle Reisenden, die Erlebnisse gerne in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen.

    VORPROGRAMM A: PANAMA-STADT & PANAMAKANAL
    02.12. - 04.12.2017

    Aufpreis*:

    € 790 pro Person (DZ)
    € 990 pro Person (EZ)

    Mindestteilnehmerzahl:
    20 Personen**

    Linienflug FRANKFURT – PANAMA-STADT (Samstag, 02.12.2017)

    Transfer ins moderne Hilton-Hotel. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    PANAMA-STADT (Sonntag, 03.12.2017)

    Bei einer Stadtrundfahrt mit Mittagessen entdecken Sie die faszinierenden Gegensätze der Hauptstadt des derzeit fortschrittsgläubigsten, kraftstrotzendsten und spannendsten Staates Mittelamerikas. Entlang der Pazifikküste ist in den letzten Jahren eine der spektakulärsten Skylines Lateinamerikas aus dem Nichts in den Himmel gewachsen, während im historischen Stadtteil Casco Viejo mit seinen engen Gassen nach und nach bröckelnde Fassaden frisch herausgeputzt werden und wieder im kolonialen Glanz erstrahlen.

    PANAMA-STADT (Montag, 04.12.2017)

    Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Panamakanals, eines Wunderwerkes der Technik und Baukunst. Bei einer Tour mit dem Schnellboot auf dem künstlich aufgestauten Gatúnsee passieren Sie große Tanker und befahren die engen Wasserwege, umgeben von üppiger tropischer Vegetation. Mit etwas Glück können Sie verschiedene Tiere wie Brüll- und Kapuzineraffen sowie Faultiere und eine Vielzahl verschiedener Vogelarten beobachten und hören. Natürlich darf auch der Besuch einer Schleuse nicht fehlen: Hier können Sie den Ablauf im Kanalbetrieb von der Landseite aus beobachten. Landestypisches Mittagessen unterwegs. Am Nachmittag erfolgt in COLON die Einschiffung.

    VORPROGRAMM B: VIELFÄLTIGES PANAMA
    01.12. - 04.12.2017

    Aufpreis*:

    € 1.250 pro Person (DZ)
    € 1.550 pro Person (EZ)

    Mindestteilnehmerzahl:
    15 Personen**

    Linienflug FRANKFURT – PANAMA-STADT (Freitag, 01.12.2017)

    Transfer ins moderne Hilton-Hotel. Drei Übernachtungen mit Frühstück.

    PANAMA-STADT (Samstag, 02.12.2017)

    Bei einer Stadtrundfahrt mit Mittagessen entdecken Sie die faszinierenden Gegensätze der Hauptstadt des derzeit fortschrittsgläubigsten, kraftstrotzendsten und spannendsten Staates Mittelamerikas. Entlang der Pazifikküste ist in den letzten Jahren eine der spektakulärsten Skylines Lateinamerikas aus dem Nichts in den Himmel gewachsen, während im historischen Stadtteil Casco Viejo mit seinen engen Gassen nach und nach bröckelnde Fassaden frisch herausgeputzt werden und wieder im neuen kolonialen Glanz erstrahlen.

    PANAMA-STADT (Sonntag, 03.12.2017)

    Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Panamakanals, eines Wunderwerkes der Technik und Baukunst. Bei einer Tour mit dem Schnellboot auf dem künstlich aufgestauten Gatúnsee passieren Sie große Tanker und befahren die engen Wasserwege, umgeben von üppiger tropischer Vegetation. Mit etwas Glück können Sie verschiedene Tiere wie Brüll- und Kapuzineraffen sowie Faultiere und eine Vielzahl verschiedener Vogelarten beobachten und hören. Anschließend erleben Sie den Regenwald hautnah: Mit einer Seilbahn gleiten Sie in 30 m Höhe durch die Gipfel der Bäume. Am Endpunkt erwartet Sie ein Aussichtsturm, der Ihnen einen beeindruckenden Panoramablick über den Panamakanal und die üppige Natur bietet. Natürlich darf auch der Besuch einer Schleuse nicht fehlen: Hier können Sie den Ablauf im Kanalbetrieb von der Landseite aus beobachten. Landestypisches Mittagessen unterwegs.

    PANAMA-STADT (Montag, 04.12.2017)

    Der Nationalpark Rio Chagres ist die Heimat der Embera-Indianer. Mit motorisierten Holzbooten erreichen Sie auf dem Fluss Chagres ein Dorf des Stammes. Sie werden mit großer Gastfreundschaft empfangen und erhalten einen Einblick in die heutige Lebensweise und den Alltag der Bewohner. Vor Ort können Sie an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen, wie zum Beispiel einer Wanderung im Regenwald. Das einfache Mittagessen wird für Sie über dem offenen Feuer zubereitet. Anschließend Transfer nach COLON zur Einschiffung.

    NACHPROGRAMM A: MEXIKO-STADT
    20.12. - 22.12.2017

    Aufpreis*:

    € 450 pro Person (DZ)
    € 680 pro Person (EZ)

    Mindestteilnehmerzahl:
    20 Personen**

    PROGRESO (Mittwoch, 20.12.2017)

    Transfer nach MERIDA zum Flug nach MEXIKO-STADT und dort ins Hotel Four Seasons. Übernachtung mit Frühstück.

    MEXIKO-STADT (Donnerstag, 21.12.2017)

    Lernen Sie die mittelamerikanische Metropole während einer Stadtrundfahrt mit Mittagessen kennen. Neben dem historischen Zentrum mit dem Hauptplatz Zócalo und der Kathedrale besuchen Sie auch das Anthropologische Museum. Am Abend Linienflug nach FRANKFURT.

    Ankunft in FRANKFURT (Freitag, 22.12.2017)
    NACHPROGRAMM B: MEXIKO-STADT & TEOTIHUACAN
    20.12. - 23.12.2017

    Aufpreis*:

    €    990 pro Person (DZ)
    € 1.560 pro Person (EZ)

    Mindestteilnehmerzahl:
    20 Personen**

    PROGRESO (Mittwoch, 20.12.2017)

    Transfer nach MERIDA zum Flug nach MEXIKO-STADT und dort ins Hotel Four Seasons. Zwei Übernachtungen mit Frühstück.

    MEXIKO-STADT (Donnerstag, 21.12.2017)

    Lernen Sie die mittelamerikanische Metropole während einer Stadtrundfahrt mit Mittagessen kennen. Neben dem historischen Zentrum mit dem Hauptplatz Zócalo und der Kathedrale besuchen Sie auch das Anthropologische Museum.

    MEXIKO-STADT (Freitag, 22.12.2017)

    Der heutige Ausflug führt Sie zu den eindrucksvollen archäologischen Stätten von Teotihuacan. Mit den beiden Pyramiden der Sonne und des Mondes zählt die Anlage zum Welterbe der UNESCO. Am Abend Linienflug nach FRANKFURT.

    Ankunft in FRANKFURT (Samstag, 23.12.2017)

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    Ihre individuellen Reise-Arrangements

    Unser Reise Concierge stellt Ihnen gern maßgeschneiderte Reise-Arrangements nach Ihren Wünschen zusammen. Von trendigen Designhotels über luxuriöse Beach Resorts bis hin zu Insidertipps für die spannendsten Metropolen – exklusive Empfehlungen finden Sie hier und unter www.hl-cruises.de/reise-concierge. Ihr Reise Concierge steht Ihnen vor der Reise und an Bord zur Verfügung.

    = auf Reede

    Freuen Sie sich auf dieser Reise unter anderem auf folgendes Programm:

    Kuba mit allen Sinnen erleben

    Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches und buntes Entertainmentprogramm - wir holen Kuba für Sie an Bord:
    Für die musikalische Unterhaltung auf der gesamten Reise sorgt die Kubanerin Dayami Grasso mit ihrer Band DAYAMI & COMPANY. Zusammen mit Fotograf Lutz Jäkel, auch bekannt als Lektor an Bord der EUROPA und dem Privatjet, präsentieren sie Ihnen eine Multimedia-Show mit Bildern, Geschichten und Musik aus Kuba, die auch Ihnen auf dieser Reise den "Taste of Havanna" nahe bringen wird. Authentisches Kuba-Flair werden Ihnen zudem an zwei Abenden die beiden lokalen... Weiterlesen

    Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches und buntes Entertainmentprogramm - wir holen Kuba für Sie an Bord:
    Für die musikalische Unterhaltung auf der gesamten Reise sorgt die Kubanerin Dayami Grasso mit ihrer Band DAYAMI & COMPANY. Zusammen mit Fotograf Lutz Jäkel, auch bekannt als Lektor an Bord der EUROPA und dem Privatjet, präsentieren sie Ihnen eine Multimedia-Show mit Bildern, Geschichten und Musik aus Kuba, die auch Ihnen auf dieser Reise den "Taste of Havanna" nahe bringen wird. Authentisches Kuba-Flair werden Ihnen zudem an zwei Abenden die beiden lokalen Bands Soneros de Verdad und Son del Nene vermitteln. Auf dieser Reise haben wir natürlich auch zwei Klassikstars an Bord: Freuen Sie sich auf Sopranistin Gabriela Herrera und Bass-Bariton Carsten Wittmoser.

    Weitere Informationen und Hintergründe zu "The Taste of Havanna" finden Sie unter: www.thetasteofhavana.de

    schließen

    Lokales Entertainment

    Auf dieser Reise haben wir extra lokale Bands organisiert, die wir an einem der Abende auf der EUROPA begrüßen dürfen und für echtes kubanisches Flair an Bord sorgen werden.

    Soneros de Verdad, Kubanische Band

    Authentisch, gefühlvoll und rhythmisch: Soneros de Verdad nehmen ihr Publikum mit auf eine Reise durch die musikalische Vielfalt Kubas. Sie selbst bezeichnen sich als die zweite Generation des Buena Vista Social Club – und... Weiterlesen

    Authentisch, gefühlvoll und rhythmisch: Soneros de Verdad nehmen ihr Publikum mit auf eine Reise durch die musikalische Vielfalt Kubas. Sie selbst bezeichnen sich als die zweite Generation des Buena Vista Social Club – und das aus gutem Grund. Denn der legendäre Pio Leyva zählte zu den Gründungsmitgliedern der heute sechsköpfigen Band um Frontmann Luis Frank Arias.

    Musikalisch gehen die „Sänger der Wahrheit“ ganz eigene Wege: Zwar bleiben sie dem Son Cubano treu und spielen Klassiker wie z. B. Chan Chan, doch geben sie vor allem auch viele Eigenkompositionen zum Besten. Damit diese Mixtur aus Alt und Neu auch wirklich perfekt funktioniert, holte Luis Frank Arias sich einen weiteren begnadeten Star der Latinszene mit ins Boot – Mayito Rivera. Rivera war zuvor 20 Jahre lang das Gesicht der international erfolgreichen Band Los Van Van.

    So wartet die Band gleich mit zwei Ausnahme-Sängern auf, die Ihresgleichen suchen: Luis Frank Arias, dem Meister des Son Cubano, neben Mayito Rivera mit seinen herausragenden Timba-Vocals. Gemeinsam mit ihrer Elite-Band verzaubern sie die Zuschauer durch ihre energiegeladene Bühnenpräsenz und Fingerfertigkeit.

    schließen
    Soneros de Verdad, Kubanische Band

    Authentisch, gefühlvoll und rhythmisch: Soneros de Verdad nehmen ihr Publikum mit auf eine Reise durch die musikalische Vielfalt Kubas. Sie selbst bezeichnen sich als die zweite Generation des Buena Vista Social Club – und das aus gutem Grund. Denn der legendäre Pio Leyva zählte zu den Gründungsmitgliedern der heute sechsköpfigen Band um Frontmann Luis Frank Arias.

    Musikalisch gehen die „Sänger der Wahrheit“ ganz eigene Wege: Zwar bleiben sie dem Son Cubano treu und spielen Klassiker wie z. B. Chan Chan, doch geben sie vor allem auch viele Eigenkompositionen zum Besten. Damit diese Mixtur aus Alt und Neu auch wirklich perfekt funktioniert, holte Luis Frank Arias sich einen weiteren begnadeten Star der Latinszene mit ins Boot – Mayito Rivera. Rivera war zuvor 20 Jahre lang das Gesicht der international erfolgreichen Band Los Van Van.

    So wartet die Band gleich mit zwei Ausnahme-Sängern auf, die Ihresgleichen suchen: Luis Frank Arias, dem Meister des Son Cubano, neben Mayito Rivera mit seinen herausragenden Timba-Vocals. Gemeinsam mit ihrer Elite-Band verzaubern sie die Zuschauer durch ihre energiegeladene Bühnenpräsenz und Fingerfertigkeit.

    schließen
    Son del Nene, Kubanischer Sänger / Buena Vista Social Club

    El Nene, mit bürgerlichem Namen Pedro Lugo Martinez, glänzt mit seinem ungemein kraftvollen und melancholischen Gesang. Auf der Bühne wirkt er wie eine jüngere Version des berühmten Ibrahim Ferrer (Buena Vista Social Club),... Weiterlesen

    El Nene, mit bürgerlichem Namen Pedro Lugo Martinez, glänzt mit seinem ungemein kraftvollen und melancholischen Gesang. Auf der Bühne wirkt er wie eine jüngere Version des berühmten Ibrahim Ferrer (Buena Vista Social Club), mit dem er weltweit tourte. Ihm sieht er nicht nur optisch zum Verwechseln ähnlich – von dem „alten Herren“ hat er auch gelernt, wie man den Son Cubano authentisch singt. Und zwar so überzeugend, dass er mit seiner Gruppe „Los Jovenes del Son“ einen Latin Grammy gewann.

    In Wim Wenders Kinofilm „Musica Cubana – The Sons of Buena Vista“ spielte El Nene eine der Hauptrollen in den eindrucksvollen, musikalischen Passagen.

    Auf seinem letzten Tonträger „Lagrimas de Amor“ („Tränen der Liebe“) zeigt er die ganze Bandbreite seines Könnes: mit dem Klassiker „Fiebre de ti“ seine sentimentale, mit „Felize recuerdo“ seine feurige, kubanische Seite. Ebenso vielseitig wie seine Scheibe ist sein Liveprogramm: Mal melancholisch und leise, mal überschäumend vor Lebensfreude und stimmgewaltig!

    Mit seiner siebenköpfigen Band SON DEL NENE sorgt er für große Begeisterung und ist für alle ein Muss, die den traditionellen Son Cubano lieben und ein Stück authentisches Kuba erleben wollen.

    schließen
    Son del Nene, Kubanischer Sänger / Buena Vista Social Club

    El Nene, mit bürgerlichem Namen Pedro Lugo Martinez, glänzt mit seinem ungemein kraftvollen und melancholischen Gesang. Auf der Bühne wirkt er wie eine jüngere Version des berühmten Ibrahim Ferrer (Buena Vista Social Club), mit dem er weltweit tourte. Ihm sieht er nicht nur optisch zum Verwechseln ähnlich – von dem „alten Herren“ hat er auch gelernt, wie man den Son Cubano authentisch singt. Und zwar so überzeugend, dass er mit seiner Gruppe „Los Jovenes del Son“ einen Latin Grammy gewann.

    In Wim Wenders Kinofilm „Musica Cubana – The Sons of Buena Vista“ spielte El Nene eine der Hauptrollen in den eindrucksvollen, musikalischen Passagen.

    Auf seinem letzten Tonträger „Lagrimas de Amor“ („Tränen der Liebe“) zeigt er die ganze Bandbreite seines Könnes: mit dem Klassiker „Fiebre de ti“ seine sentimentale, mit „Felize recuerdo“ seine feurige, kubanische Seite. Ebenso vielseitig wie seine Scheibe ist sein Liveprogramm: Mal melancholisch und leise, mal überschäumend vor Lebensfreude und stimmgewaltig!

    Mit seiner siebenköpfigen Band SON DEL NENE sorgt er für große Begeisterung und ist für alle ein Muss, die den traditionellen Son Cubano lieben und ein Stück authentisches Kuba erleben wollen.

    schließen

    Dayami & Company an Bord

    Freuen Sie sich auf die musikalische Unterhaltung der kubanischen Band Dayami & Company, die Ihnen das ein oder andere Highlight auf dieser Reise bescheren wird.

    Dayami Grasso ist Sängerin, Komponistin, Produzentin und Entertainerin. Sie wurde in Havanna de Cuba geboren. Ihr Vater, mit italienischer Abstammung, war Repräsentant des berühmten kubanischen Rum Labels "Havanna Club". So kam es, dass Dayami als Kind längere Zeit in Europa lebte und mehrsprachig aufwuchs. Von ihrer Mutter erbte sie die haitianischen, indianischen und französischen Wurzeln. Eine bunte... Weiterlesen

    Freuen Sie sich auf die musikalische Unterhaltung der kubanischen Band Dayami & Company, die Ihnen das ein oder andere Highlight auf dieser Reise bescheren wird.

    Dayami Grasso ist Sängerin, Komponistin, Produzentin und Entertainerin. Sie wurde in Havanna de Cuba geboren. Ihr Vater, mit italienischer Abstammung, war Repräsentant des berühmten kubanischen Rum Labels "Havanna Club". So kam es, dass Dayami als Kind längere Zeit in Europa lebte und mehrsprachig aufwuchs. Von ihrer Mutter erbte sie die haitianischen, indianischen und französischen Wurzeln. Eine bunte Mischung, so wie Kuba nun mal ist. Oft begleitete sie ihren Vater in die besten Musik-Clubs dieser Welt. Und damit wurden die Weichen für ihre größte Leidenschaft gestellt: die Musik.

    Ihr sinnliches Temperament und ihre ungemein fröhliche Ausstrahlung machten sie zu einer begehrten Künstlerin in den beliebtesten TV-Shows auf Kuba. Mehrmals war Dayami in internationalen Jazz-Festivals vertreten. Als Interpretin gab sie ihre Stimme für Titelsongs in diversen Fernsehserien und Spielfilmen. Die stimmgewaltige und temperamentvolle Sängerin ist außerdem ein gern gesehener Gast in der weltbekannten "Tropicana-Show" im legendären gleichnamigen Club in Havanna. In ihrer Wahlheimat Deutschland war sie bereits mehrfach im ZDF, auf RTL und in der ARD zu bewundern.

    Die Musik, die sie mit ihrer Show-Band Dayami & Company präsentiert, spiegelt ihr Leben wider. Pop, Soul, Jazz und Latinflair vermischen sich zu einer "Pop-Fusion". Ein grenzenloser musikalischer Cocktail, in dem alles erlaubt ist.

    schließen

    Myra Maud, Sängerin (begleitet von Meddy Gerville)

    Die temperamentvolle Frau mit der schönsten Stimme.

    Die Sängerin und Songwriter aus Martinique und Madagaskar, begann ihre Karriere in Paris als Solistin der Claude Bolling Jazz Bigband und l’Orchestre National Symphonique de France. Sie verließ Paris für Hamburg, wo sie die Hauptrolle „Nala“ in dem Broadway Musical König der Löwen spielte. 

    Im Laufe der Jahre trat Myra mit Superstars wie Udo Lindenberg, Marius M. Westernhagen, Jan Delay, Céline Dion auf. Zur Eröffnungsfeier der WM in Frankfurt gab sie eine atemberaubenden Live-Performance und in 2016 präsentierte... Weiterlesen

    Die temperamentvolle Frau mit der schönsten Stimme.

    Die Sängerin und Songwriter aus Martinique und Madagaskar, begann ihre Karriere in Paris als Solistin der Claude Bolling Jazz Bigband und l’Orchestre National Symphonique de France. Sie verließ Paris für Hamburg, wo sie die Hauptrolle „Nala“ in dem Broadway Musical König der Löwen spielte. 

    Im Laufe der Jahre trat Myra mit Superstars wie Udo Lindenberg, Marius M. Westernhagen, Jan Delay, Céline Dion auf. Zur Eröffnungsfeier der WM in Frankfurt gab sie eine atemberaubenden Live-Performance und in 2016 präsentierte Myra die schönsten Songs der legendären Whitney Houston begleitet von der Philharmonie Leipzig. Musikpreise: Platin- und Goldplatte für die Afri-Frans Album in ZA. Ihr Jazz Album „Salt, La Solution”erschien in 2014.

    Meddy Gerville:
    Der Pianist, Songwriter und Sänger ist ein seltener Fund mit remakablem Talent. Seit 1997 elektrisiert er weltweit das Publikum mit seiner außergewöhnlichen Fusion aus Jazz und indigenen Rhythmen von Maloya aus seiner Inselheimat: La Réunion.

    schließen

    Kamera & Kuba

    Fotograf, Journalist und Lektor Lutz Jäkel leitet Fotoworkshops an Bord und wird Ihnen auf einem Fotoausflug (begrenzte Teilnehmerzahl) nicht nur Ihre Kamera nahe bringen. 

    Lutz Jäkel ist Foto- und Videojournalist, Buchautor, Islamwissenschaftler und Historiker und hat in Hamburg, Damaskus (Syrien) und Sanaa (Jemen) studiert. Als Kind aufgewachsen in Istanbul, bereist und fotografiert er seit vielen Jahren die Welt und schreibt darüber – seine Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet. Schwerpunkt ist die arabische und islamische Welt. Sein Themenspektrum reicht von... Weiterlesen

    Fotograf, Journalist und Lektor Lutz Jäkel leitet Fotoworkshops an Bord und wird Ihnen auf einem Fotoausflug (begrenzte Teilnehmerzahl) nicht nur Ihre Kamera nahe bringen. 

    Lutz Jäkel ist Foto- und Videojournalist, Buchautor, Islamwissenschaftler und Historiker und hat in Hamburg, Damaskus (Syrien) und Sanaa (Jemen) studiert. Als Kind aufgewachsen in Istanbul, bereist und fotografiert er seit vielen Jahren die Welt und schreibt darüber – seine Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet. Schwerpunkt ist die arabische und islamische Welt. Sein Themenspektrum reicht von Reise und Kulinarik über Kultur bis zu Geschichte und umfasst unterschiedliche Formate wie Reportagen, Features, Porträts und Interviews. Seine Fotos und Reportagen erscheinen in Büchern und in verschiedenen Magazinen und Zeitungen.

    Wenn er nicht schreibt, fotografiert oder filmt, referiert Lutz Jäkel über arabische Länder für Unternehmen oder reist als Lektor auf unseren Kreuzfahrtschiffen und im Privatjet. Außerdem ist er Mitglied bei der Fotojournalisten-Vereinigung "Freelens", bei "netzwerk recherche", den "Freischreibern" in Hamburg und führt seit 2003 zusammen mit dem Chefredakteur von Spiegel Online, Florian Harms, das Journalistenbüro Harms & Jäkel - Kompetenz zum Orient.

    Mehr auf www.lutz-jaekel.com

    schließen

    MS EUROPA Concert Series

    In Zusammenarbeit mit einigen der renommiertesten Opernhäusern und Partnern präsentieren wir Ihnen auf fast jeder Reise unter den 'MS EUROPA Concert Series' strahlende Stimmen, virtuose Instrumentalisten und berauschendes Ensemblespiel. Und manche Überraschung: Denn nicht selten finden sich internationale Künstler ganz spontan zusammen und sorgen für - im wahrsten Sinne des Wortes - einmalige Konzerterlebnisse an Bord und an Land. 

    Auf dieser Reise erleben Sie die beiden renommierten Klassikstars Sopranistin Gabriela Herrera und Bass-Bariton Carsten Wittmoser.... Weiterlesen

    In Zusammenarbeit mit einigen der renommiertesten Opernhäusern und Partnern präsentieren wir Ihnen auf fast jeder Reise unter den 'MS EUROPA Concert Series' strahlende Stimmen, virtuose Instrumentalisten und berauschendes Ensemblespiel. Und manche Überraschung: Denn nicht selten finden sich internationale Künstler ganz spontan zusammen und sorgen für - im wahrsten Sinne des Wortes - einmalige Konzerterlebnisse an Bord und an Land. 

    Auf dieser Reise erleben Sie die beiden renommierten Klassikstars Sopranistin Gabriela Herrera und Bass-Bariton Carsten Wittmoser. Außerdem erwartet Sie der Auftritt von Trio Spectre & Friends auf dieser Kreuzfahrt.

    schließen
    Gabriela Herrera

    Die mexikanische Sopranistin Gabriela Herrera gehörte lange zum Ensemble des Staatstheaters Stuttgart, wo sie sich ein umfangreiches Repertoire erspielte. Mit ihrer herausragenden Sopranstimme begeisterte sie ihre Fans an Opernhäusern rund um den Globus.

    Gabriela Herrera

    Die mexikanische Sopranistin Gabriela Herrera gehörte lange zum Ensemble des Staatstheaters Stuttgart, wo sie sich ein umfangreiches Repertoire erspielte. Mit ihrer herausragenden Sopranstimme begeisterte sie ihre Fans an Opernhäusern rund um den Globus.

    schließen
    Carsten Wittmoser

    Der Bass-Bariton nahm privaten Gesangsunterricht und wurde nach Abschluss seines Studiums als festes Ensemblemitglied an die Staatsoper Stuttgart engagiert. Sein Repertoire umfasst nachhaltige Bass- und Bass-Bariton Partien,... Weiterlesen

    Der Bass-Bariton nahm privaten Gesangsunterricht und wurde nach Abschluss seines Studiums als festes Ensemblemitglied an die Staatsoper Stuttgart engagiert. Sein Repertoire umfasst nachhaltige Bass- und Bass-Bariton Partien, die ihn in verschiedenen Rollen bis an die Metropolitan Opera in New York geführt haben.

    schließen
    Carsten Wittmoser

    Der Bass-Bariton nahm privaten Gesangsunterricht und wurde nach Abschluss seines Studiums als festes Ensemblemitglied an die Staatsoper Stuttgart engagiert. Sein Repertoire umfasst nachhaltige Bass- und Bass-Bariton Partien, die ihn in verschiedenen Rollen bis an die Metropolitan Opera in New York geführt haben.

    schließen
    Trio Spectre & Friends

    Das Trio Spectre wurde 2014 von Kim-Harald Plattner, Neomi Mor-Platttner und Jing Han gegründet. Das erste Werk, welches das Trio aufgeführt hatte, war nichts geringeres als das bekannte „Geistertrio“ in D-Dur, Op. 70 Nr. 1,... Weiterlesen

    Das Trio Spectre wurde 2014 von Kim-Harald Plattner, Neomi Mor-Platttner und Jing Han gegründet. Das erste Werk, welches das Trio aufgeführt hatte, war nichts geringeres als das bekannte „Geistertrio“ in D-Dur, Op. 70 Nr. 1, von Ludwig van Beethoven. Auf dieses Werk des Komponisten lässt sich auch der Name der Trios zurückführen. „Spectre“ bedeutet im britischen „Geist“.

    Seit der Gründung des Trios wurden sie von Ensembles wie dem „Belcea Quartett“ und dem „Hayden String Quartett“ unterrichtet. Das Trio gewann 2014 gleich zwei internationale Wettbewerbe. Den ersten Preis des „International Chamber Music Competition“ in Tel Aviv und den Kulturpreis der Stadt Jerusalem.
    Seither ist das Trio bei internationalen Musikfestivals aufgetreten und wurde mehrere Male im Radio live übertragen.

    Das Trio ist seit 2017 das „Trio in Residence“ beim STREICHWERK International Festival auf „Schloss Britz“ in Berlin. Das Trio freut sich, dieses Jahr die Edition von „Trio Spectre & Friends“ mit den Gast Ejal Kless aus Tel Aviv zu veranstalten.

    Jing Han, Piano
    Kim-Harald Plattner, Violin
    Ejal Kless, Viola/Geige
    Neomi Mor-Plattner, Violoncello

    schließen
    Trio Spectre & Friends

    Das Trio Spectre wurde 2014 von Kim-Harald Plattner, Neomi Mor-Platttner und Jing Han gegründet. Das erste Werk, welches das Trio aufgeführt hatte, war nichts geringeres als das bekannte „Geistertrio“ in D-Dur, Op. 70 Nr. 1, von Ludwig van Beethoven. Auf dieses Werk des Komponisten lässt sich auch der Name der Trios zurückführen. „Spectre“ bedeutet im britischen „Geist“.

    Seit der Gründung des Trios wurden sie von Ensembles wie dem „Belcea Quartett“ und dem „Hayden String Quartett“ unterrichtet. Das Trio gewann 2014 gleich zwei internationale Wettbewerbe. Den ersten Preis des „International Chamber Music Competition“ in Tel Aviv und den Kulturpreis der Stadt Jerusalem.
    Seither ist das Trio bei internationalen Musikfestivals aufgetreten und wurde mehrere Male im Radio live übertragen.

    Das Trio ist seit 2017 das „Trio in Residence“ beim STREICHWERK International Festival auf „Schloss Britz“ in Berlin. Das Trio freut sich, dieses Jahr die Edition von „Trio Spectre & Friends“ mit den Gast Ejal Kless aus Tel Aviv zu veranstalten.

    Jing Han, Piano
    Kim-Harald Plattner, Violin
    Ejal Kless, Viola/Geige
    Neomi Mor-Plattner, Violoncello

    schließen

    Jochen Wiegandt, Lieder-Sammler und Songwriter

    1963 nach Hamburg gezogen, kam Jochen Wiegandt mit der Musik im Posaunenchor und mit dem Singen in einer Kantorei in Kontakt.

    „Tramps & Hawkers“ hieß seine erste Band mit englischen Texten, aus der dann 1975 die bekannte Formation „Liederjan“ entstand. Fortan wurde auf „gut Deutsch“ gesungen. Ab 1980 folgten Solopfade. Bereits Anfang der 1980er Jahre arbeitete er auch beim NDR. 1994 folgte das Angebot, die N3 Fernsehsendung „Bi uns to Hus“ zu moderieren, zu deren „Aushängeschild“ er schnell avancierte.

    Heute ist er als Musikjournalist bei NDR 90,3 tätig und als... Weiterlesen

    1963 nach Hamburg gezogen, kam Jochen Wiegandt mit der Musik im Posaunenchor und mit dem Singen in einer Kantorei in Kontakt.

    „Tramps & Hawkers“ hieß seine erste Band mit englischen Texten, aus der dann 1975 die bekannte Formation „Liederjan“ entstand. Fortan wurde auf „gut Deutsch“ gesungen. Ab 1980 folgten Solopfade. Bereits Anfang der 1980er Jahre arbeitete er auch beim NDR. 1994 folgte das Angebot, die N3 Fernsehsendung „Bi uns to Hus“ zu moderieren, zu deren „Aushängeschild“ er schnell avancierte.

    Heute ist er als Musikjournalist bei NDR 90,3 tätig und als Musikant, Musiker und Musikologe unterwegs. Zahlreiche Bücher und Alben zeugen vom Herzblut für die „Liederatur“. Zwischen Tradition und Heute pendelnd, gelingt ihm der Spagat zwischen gutem Enter- und „Infotainment“, insbesondere mit traditionellen und eigenen Liedern. Dafür bekam er den Niederdeutschen Literaturpreis. Sein Motto: "Tradition bedeutet nicht die Bewahrung der Asche, sondern Weitergabe des Feuers!"

    Erleben Sie Jochen Wiegandt auf dieser Reise beim Kabarett.

    schließen

    MS EUROPA - Ihre schönste Yacht der Welt

    Die EUROPA

    Herzlich willkommen auf einem Schiff, das im Bereich der Luxuskreuzfahrten weltweit Maßstäbe setzt! Kleiner als andere Kreuzfahrtschiffe, ist die EUROPA dennoch um Längen voraus. Im Kreis von maximal 400 Gästen genießen Sie an Bord unvergleichlich viel Freiraum zur persönlichen Entfaltung – und noch mehr Platz für frische Ideen, Genuss und inspirierende Perspektiven. Freuen Sie sich auf die legendäre Vertrautheit einer deutschsprachigen Crew, die mit einem Crew-Gäste-Verhältnis von nahezu eins zu eins individuell auf Ihre Wünsche eingeht. Eine gelebte Gastfreundschaft, die bis ins letzte Detail perfektioniert ist. Auf dem Weg zu den schönsten Zielen dieser Erde erleben Sie auf der EUROPA immer eine außergewöhnliche Reise, vielleicht sogar zu sich selbst.

    Die EUROPA anzeigen

    Suiten

    Vom guten Gefühl, angekommen zu sein: Mit viel Liebe zum Detail und durchdachten Raumkonzepten bietet Ihnen jede Suite an Bord der EUROPA ein einladendes wie gemütliches Zuhause. Ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten und dem Freiraum für ganz persönliche Momente. Sie haben einen Wunsch? Unser Suitenservice ist rund um die Uhr für Sie da.

    Suiten anzeigen

    Restaurants

    Jeder Tag ein Hochgenuss. Vier erstklassige Restaurants für unzählige Geschmackserlebnisse: Lassen Sie sich im eleganten Europa Restaurant verwöhnen, und genießen Sie die moderne Küche des „Restaurants Dieter Müller“. Der Geschmack des Südens im Spezialitätenrestaurant Venezia und legerer Genuss unter freiem Himmel im Lido Café machen Ihre kulinarische Entdeckungsreise perfekt.

    Restaurants anzeigen

    Bars

    Wo der Tag stilvoll ausklingt: Fünf Bars versprechen angenehme und entspannte Stunden und sind die perfekte Location um jeden Urlaubstag wunderbar ausklingen zu lassen. Ebenfalls sind sie beliebte Orte für die ein oder andere Veranstaltung, die wir auf jeder Reise für Sie organisieren.

    Bars anzeigen

    SPA & Fitness

    Eine Reise auf der EUROPA ist immer auch eine Reise zu sich selbst. Mit unserem ganzheitlichen Wellness- und Gesundheitskonzept sind Sie ganz bei sich und gönnen sich Raum für Achtsamkeit, Selbstverwirklichung und Gesundheit. Freuen Sie sich auf innovative Aktivprogramme und ganzheitliche Wohlfühlkonzepte, die Körper und Geist in Einklang bringen. Bei uns sind Sie in den besten Händen – etwa im OCEAN SPA, das Ihnen von der klassischen Massage bis zur Beauty-Behandlung alle Möglichkeiten bietet oder bei einem unserer Fitness-Kurse oder mit Ihrem Personal Trainer (kostenpflichtig).

    SPA & Fitness anzeigen

    Entertainment

    Alle Aspekte Ihrer Neugier treffen an Bord auf zahlreiche Möglichkeiten, Neues kennenzulernen und Bewährtes zu genießen. Bei vielseitigen Angeboten erfahren Sie das Außergewöhnliche und erleben, was es heißt, neue Impulse mitzunehmen. Im Austausch mit unseren namhaften Experten und Persönlichkeiten an Bord werden Sie selbst zu echten Kennern – und entdecken vielleicht eine ganz neue Seite an sich. Freuen Sie sich auf Wissen und Geschichten, die in keinem Buch der Welt zu finden sind sowie auf mitreißende Unterhaltungsmomente auf der Bühne, die für jede Reise individuell mit renommierten Künstlern aus Musik, Film und TV, Kultur und Wissenschaft zusammengestellt werden.

    Entertainment anzeigen
    MS EUROPA - von Colon nach Progreso MS EUROPA
    »