Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
Ihre Reise EUR1617 wird geladen, einen Moment.
MS EUROPA - von Hamburg nach Hamburg
Reise EUR1617
12.08.2016 - 26.08.2016 (14 Tage)
Merkliste
12.08.2016 - 26.08.2016

Zwischen Highlands und Heritage

MS EUROPA - von Hamburg nach Hamburg

ab 0 €

Reise EUR1617

12.08.2016 - 26.08.2016

14 Tage (14 Tage Seereise)

    Von Irlands grünen Hügeln und Dublins langer Historie begeben Sie sich zu den Höhepunkten Schottlands – sagenhafte Heimat des Whiskys, uralten Clans und der spektakulären Highlands. Erkunden Sie das moderne Glasgow, und erfahren Sie beim Ring of Brodgar mehr über die Ursprünge des Landes. Zum Abschied Ihrer Reise erwartet Sie in Edinburgh ein einzigartiges Festival: Beim Royal Military Tattoo tanzen und spielen über 1.000 Künstler mit Dudelsack und Schottenrock.


    Familie
    Golf

    Die Highlights Ihrer Reise

    • UNESCO-Weltkulturerbe: historisches Liverpool, Ring of Brodgar* und Skara Brae*, Alt- und Neustadt von Edinburgh*
    • Charmant, modern und inspirierend – Dublin
    • Zum legendären Royal Military Tattoo* in Edinburgh
    • Der raue Zauber der Highlands – Loch Ness und Urquhart Castle*
    • Englands und Irlands bezaubernde Gärten – spezielle Gartenausflüge mit Gartenexperte Dr. Seick*
    • Golf & Cruise-Reise mit umfangreichem Golfpaket*

    Ihr Schiff - MS EUROPA

    MS EUROPA: ein Kreuzfahrtschiff für Momente, die bleiben

    Auf der EUROPA wird schon Ihr Aufenthalt an Bord zu einem unvergesslichen Erlebnis. Im kleinen Kreis von maximal 400 Gästen genießen Sie den Luxus einer klassischen Kreuzfahrt auf einem außergewöhnlichen Schiff, das bereits zum 17. Mal in Folge mit dem Prädikat 5-Sterne-plus* ausgezeichnet wurde. Dabei setzen der perfekte Service unserer deutschsprachigen Crew und die erstklassige Gastronomie ebenso Maßstäbe wie die persönliche Atmosphäre Ihrer schönsten Yacht der Welt.

    *Lt. Berlitz Cruise Guide 2017.

    Mehr über MS EUROPA

    Ihre Suiten auf MS EUROPA

    Suite
    • 27 m² Suite mit Panoramafenster
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Dusche und Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar
    Veranda Suite
    • 27 m² Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Optisch getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Dusche und Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar
    • Teilweise mit Verbindungstür oder als behindertengerechte Suite buchbar
    Spa Suite
    • 27 m² SPA Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Suitenservice
    • Inkludiertes SPA-Verwöhnpaket
    • Bad mit Tageslicht und Meerblick (großes Fenster mit Jalousie zwischen Bad und Wohn-/Schlafbereich)
    • Beleuchtbare Whirlpool- Badewanne und Erlebnisdusche
    • Begehbarer Kleiderschrank, Tablet und Nespresso-Maschine
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Penthouse Deluxe Suite
    • 45 m2 Penthouse Deluxe Suite mit Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Butlerservice
    • Private Atmosphäre auf Deck 10
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Bad mit Fußbodenheizung, zwei Waschbecken, Dusche und Whirlpool-Badewanne
    • Begehbarer Kleiderschrank, Tablet und Nespresso-Maschine
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)
    Penthouse Grand Suite
    • 85 m² Penthouse Grand Suite mit umlaufender, teilüberdachter Veranda
    • Deutschsprachiger 24-Stunden-Butlerservice
    • Private Atmosphäre auf Deck 10
    • Getrennter Wohn- und Schlafbereich
    • Großzügiger Essbereich mit Esstisch für bis zu sechs Personen
    • Bad mit ebenerdiger Dusche, Whirlpool-Badewanne und eigener Sauna
    • Separates Gäste-WC
    • Großer begehbarer Kleiderschrank
    • Kostenlose Minibar (inkl. einer Auswahl an hochwertigen Spirituosen)

    Auf Reede - Wenn das Schiff auf Reede liegt, ist keine Pier vorhanden und das Schiff ankert im freien Wasser. Das Übersetzen an Land erfolgt mit Tenderbooten bzw. Zodiacs.

    Freitag, 12.08.2016

    Individuelle Anreise
    Hamburg, 18.00 Uhr Abfahrt

    Hamburg
    Reisen Sie früher an, und besuchen Sie die Hansestadt Hamburg*.

    Samstag, 13.08.2016

    Entspannung auf See

    Sonntag, 14.08.2016

    Cowes/Isle of Wight/England/
    Großbritannien, 7.00 Uhr – 18.00 Uhr

    Cowes/Isle of Wight/England/Großbritannien
    Als Sitz des Royal Ocean Racing Clubs ist das Städtchen bei Seglern weltbekannt. Auch Königin Victoria und Prinz Albert zog es oft hierher, und auch Sie können die ehemalige Sommerresidenz Osborne House* erkunden. Eine stilvolle Möglichkeit, die Insel zu umrunden ist eine Fahrt mit Oldtimern*.

    Montag, 15.08.2016

    Torquay, 7.00 Uhr – 13.00 Uhr

    Torquay/England/Großbritannien
    Spazieren Sie über die elegante Promenade des Seebades, oder entdecken Sie das historische Erbe von Exeter* – die Kathedrale gilt als eines der schönsten Beispiele gotischer Baukunst. Einen Blick hinter die Mauern und in die Gärten der Benediktinermönche erlaubt Ihnen der Besuch von Buckfast Abbey*.

    Dienstag, 16.08.2016

    Dunmore East (Waterford)/Irland, 8.00 Uhr – 19.00 Uhr

    Dunmore East (Waterford)/Irland
    Das freundliche Fischerdorf lädt zum entspannten Rundgang ein – oder zu einem Ausflug* ins nahegelegene Waterford. Oder bewundern Sie Irlands saftige Wiesen auf Ihrer Landschaftsfahrt nach Kilkenny*, dessen Geschichte weit in das 12. Jh. zurückreicht. Gartenfreunde werden Mount Congreve Gardens* lieben – lassen Sie sich von der farbenfrohen Pflanzenpracht und den erstaunlichen Züchtungen inspirieren.

    Mittwoch, 17.08.2016

    Dublin, 7.00 Uhr – 21.00 Uhr

    Dublin/Irland
    Die Hauptstadt wird von der altehrwürdigen St. Patrick’s Cathedral* dominiert und präsentiert im Trinity College* mit dem Book of Kells ein Glanzstück mittelalterlicher Buchmalerei. Ein felsiger Küstenweg* führt vom Fischerdorf Greystones in die wilde Natur und bietet herrliche Aussichten. Zu den wohl schönsten Gärten Europas gehören Powerscourt* und Mount Usher Gardens*, die zwischen großzügigen Terrassen und Flüssen zum Träumen einladen.

    Donnerstag, 18.08.2016

    Liverpool/England/Großbritannien, 7.00 Uhr – 18.00 Uhr

    Liverpool/England/Großbritannien
    Wandeln Sie in der Geburtsstadt der Beatles auf den Spuren* der Fab Four, oder erkunden Sie die pulsierende Stadt auf eigenen Wegen: An Liverpools lebhafter Waterfront erwarten Sie sowohl die renommiere Tate Liverpool wie auch die denkmalgeschützten Gebäude der Albert Docks. Oder interessiert Sie ein Blick in die Vergangenheit? Dann lassen Sie die alte Zeit unter den Fachwerk-Kolonnaden von Chester* Revue passieren.

    Freitag, 19.08.2016

    Ayr/Schottland, 7.00 Uhr – 18.00 Uhr

    Ayr/Schottland/Großbritannien
    Der kleine Hafenort ist idealer Ausgangspunkt, um Glasgow* zu erkunden. Vom Ruf als Arbeiterstadt hat sich Schottlands größte Metropole längst befreit und erwartet Sie mit modernem Design, interessantem Kulturerbe und Gelegenheiten für einen Einkaufsbummel. Einen Einblick in die feudale Lebensweise eines schottischen Landsitzes des 18. Jh. gibt Culzean Castle*.

    Samstag, 20.08.2016

    Portree/Skye, 12.00 Uhr – 18.00 Uhr

    Portree/Skye/Schottland/Großbritannien
    Die Natur der gälischen „Insel des Nebels“ ist so märchenhaft wie atemberaubend: Die Inselfahrt* führt Sie zu moosgrünen Hochplateaus und wild überwucherten Steilklippen. In Dunvegan Castle* residieren seit rund 800 Jahren die MacLeods – lernen Sie das Schloss und den Clan näher kennen. Ebenso filmreif ist Eilean Donan Castle*: Die mystische Kulisse der Burg am Loch Duich wurde durch den Film „Highlander“ weltbekannt.

    Sonntag, 21.08.2016

    Kirkwall/Orkneyinseln, 8.00 Uhr – 18.00 Uhr

    Kirkwall/Orkneyinseln/Großbritannien
    77 Inseln liegen vor der Nordspitze Schottlands, ein Kosmos aus endlosen Horizonten, steilen Klippen und bizarren Felsen, der schon seit Jahrtausenden von Menschen besiedelt ist: Zu den historischen Schätzen von Orkney gehören der neolithische Ring of Brodgar* und das steinzeitliche Dorf Skara Brae*. Keinesfalls fehlen darf auf den Orkneys ein Schluck des „Nationalgetränks“: Die Highland Park Whisky-Destille* lädt zur Verkostung.

    Montag, 22.08.2016

    Invergordon, 7.00 Uhr – 17.00 Uhr

    Invergordon/Schottland/Großbritannien
    Von der kleinen Hafenstadt führt Sie der Weg zum Ufer des berühmten Loch Ness* mit der markanten Ruine des mittelalterlichen Urquhart Castle. Oder möchten Sie die schottischen Highlands lieber von oben bewundern? Ein Helikopterflug* präsentiert die raue Schönheit der Landschaft aus der Luft.

    Dienstag, 23.08.2016

    Leith (Edinburgh), 6.45 Uhr Ankunft

    Leith (Edinburgh)/Schottland/Großbritannien
    Lebendige Altstadtgassen, die königliche „Royale Mile“ und hoch über allem das mächtige Edinburgh Castle* – erkunden Sie Edinburgh, die Stadt der schottischen Könige. Auch Stirling Castle* zählt zu den großen Schauplätzen schottischer Geschichte – 1543 wurde hier Maria Stuart gekrönt. Naturerbe begrüßt Sie im Trossachs-Nationalpark*, der mit urigen Wäldern, sanften Hügeln und spiegelglatten Seen besticht. In den Abendstunden erwarten Sie die Künstler des Military Tattoo* und zeigen vor der Kulisse des stimmungsvoll erleuchteten Schlosses traditionelle und moderne Musik- und Tanzvorführungen.

    Mittwoch, 24.08.2016

    Leith (Edinburgh), 5.30 Uhr Abfahrt

    Donnerstag, 25.08.2016

    Entspannung auf See

    Freitag, 26.08.2016

    Hamburg, 7.00 Uhr Ankunft
    Individuelle Abreise

    Hamburg
    Erleben Sie die Elbmetropole, und verlängern Sie Ihre Urlaubszeit in Hamburg*.

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    VERLÄNGERUNG – HAMBURG INDIVIDUELL

    Aufpreis*:

    € 190 pro Person im Doppelzimmer
    € 270 pro Person im Einzelzimmer
    € 240 pro Person im Doppelzimmer mit Alster-Blick
    € 360 pro Person im Einzelzimmer mit Alster-Blick

    Hinweis:

    • Keine Hapag-Lloyd Kreuzfahrten Reiseleitung
    • Hotelaufenthalt inklusive Transfer ab/bis MS EUROPA
    • Offizielle Check-in-Zeit 15.00 Uhr
    • Offizielle Check-out-Zeit 12.00 Uhr

    VOR IHRER REISE
    Do 11.8. – Fr 12.8.2016 – Einschiffung in Hamburg

    NACH IHRER REISE
    Fr 26.8. – Sa 27.8.2016 – Ausschiffung in Hamburg

    1. Tag

    Individuelle Anreise nach Hamburg (vor der Kreuzfahrt) bzw. Transfer (im Anschluss an die Kreuzfahrt) ins Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten. Bei Shopping oder Sightseeing können Sie einige herrliche Stunden in der Hansestadt verbringen. Eine Übernachtung.

    2. Tag

    Frühstück im Hotel. Genießen Sie einen entspannten Spaziergang an Alster oder Elbe. Stöbern Sie in den Boutiquen der großen Designer, oder nutzen Sie das vielfältige kulturelle Angebot. Individuelle Abreise bzw. Transfer zur Einschiffung auf die EUROPA.


    Änderungen vorbehalten.
    *  Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    * Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

    = auf Reede

    Gartenexperte Dr. Seick an Bord

    Dr. Carsten Seick begleitet Sie auf Ihren Gartenausflügen und vermittelt die britische Gartenkultur mit all ihren Besonderheiten. Der gelernte Landschaftsgärtner weiß, wovon er spricht: Als studierter Gartenkunsthistoriker des renommierten University College in London arbeitete Dr. Seick u. a. am königlichen Kensington Palace. Sein fundiertes Wissen über die britischen Gartenanlagen teilt der gebürtige Münsteraner gern während der gemeinsamen Ausflüge mit Ihnen. Auch an Bord hat der Kenner britischer Gärten immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen zur britischen Gartenkunst.


    Bernd Stelter - Kabarettist und Moderator

    Seine erste großen Auftritte hatte der Westfale Bernd Stelter 1988 im Kölner Karneval. Ab 1997 saß Stelter dann fast zehn Jahre in der illustren Runde von "7 Tage, 7 Köpfe". Bis sieben Millionen Zuschauer sahen zu, wenn die "7 Köpfe" Freitagsabend das Wochengeschehen kommentierten. Für die Sendung erhielt Stelter den Deutschen Comedy-Preis, den goldenen Löwen und das Bambi. Beim WDR Fernsehen moderierte er die Kabarettsendung "Deutschland lacht" und seit acht Jahren mit großem Erfolg "Das NRW-Duell". Aber das Herz gehört der Bühne. "Wer heiratet teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte" ist sein mittlerweile sechsten Kabarett-Programm. Und damit kennt er sich aus.


    Golf - Auf zu königlichen Partien – 16. MS EUROPA Golf Cup

    So 14.8. Cowes, Isle of Wight, England – Freshwater Bay Golf Club (Zusatzplatz 1)
    Direkt an der Freshwater Bay, im südwestlichen Teil der Insel, liegt dieser etwas kürzere 18-Loch-Platz, Par 69, mit seinen 5.235 m. Die Einflüsse des Windes gestalten das überschaubare Layout auf jeder Bahn deutlich mit und lassen diese dann zu einer ordentlichen Herausforderung werden.

    Di 16.8. Dunmore East (Waterford), Irland – Waterford Castle Golf Club
    Der Par-72-Championship-Course liegt inmitten des Kings Kanal auf einer eigenen Insel, auf der in sehr harmonischer Art und Weise die 18 Bahnen des Golfplatzes angeordnet sind. Seinen Namen hat der Platz von dem ebenfalls auf der Insel befindlichen gleichnamigen Castle aus dem 16. Jh.

    Mi 17.8. Dublin, Irland – Portmarnock Golf Club
    Dieser Platz ist eine Herausforderung der Natur. Es wartet eine Mischung aus bestem britischen Landhausstil und Links-Course. Fast auf allen Bahnen ist die Sicht frei, und der Küstenwind kommt in beinahe jede „Ecke“. Hier lohnt es sich, vom Pro ein paar Tipps zur schottischen Spielweise einzuholen.

    Do 18.8. Liverpool, England – Royal Birkdale Golf Club
    Auf dem Programm steht ein traditionell englischer Golfplatz, der in die Dünenlandschaft der Westküste der britischen Insel integriert wurde. Die naturgeformten Fairways werden von den in der Region typischen Ginstersträuchern umsäumt. Auf dem Weg zum Ziel stößt man immer wieder auf zahlreiche Topfbunker, die sich zwischen Spieler und dem Puterfolg auftun. Der Spielgrund war bereits Austragungsort zahlreicher englischer Klassiker. Tradition heißt in England immer auch besondere Regeln. In diesem Falle werden Kniestrümpfe beim tragen von Shorts vorausgesetzt und Regenjacken sind im Clubhaus gestattet. Herren tragen im Club nach 18.00Uhr Jackett und Krawatte.

    Fr 19.8. Ayr, Schottland – The Westin Turnberry
    Ein weiteres Highlight ist der schottische Klassiker Turnberry. Er präsentiert sich mit gleich drei 18-Loch-Courses, die alle beste Beispiele für traditionelle schottische Golfarchitektur darstellen. Hier bestimmt die Geografie mit ihren natürlichen Gegebenheiten das Layout des Platzes. Allein auf dem Ailsa Course wurden bereits viermal die British Open ausgetragen.

    So 21.8. Kirkwall, Orkneyinseln – Stromness Golf Club (Zusatzplatz 2)
    Ein netter, unproblematischer Golfplatz, ideal für eine Übungsrunde zwischendurch. Der knapp 4.400 m lange Platz mit seinem Par 65 für Herren und Par 69 für Damen verfügt über sieben Par 3 und elf Par 4 Löcher, die sich sehr symmetrisch aneinanderschmiegen.

    Mo 22.8. Invergordon, Schottland – Tain Golf Club
    Einfach im Layout, aber nicht im Spiel. Der Platz (Par 70) ist auf die natürlichen Gegebenheiten der Landschaft reduziert und unterstreicht damit seine Links-Qualitäten.  Spielerinnen kommt er mit seinen Par 73 entsprechend entgegen.

    Di 23.8. Leith (Edinburgh), Schottland – Royal Burgess Golf Club
    Hier wurde bereits 1735 Golf gespielt, der Golfplatz zählt damit zu den ältesten der Welt. Ein naturbelassener Course, der seine Gäste mit gesunden Längen fordert. Freuen Sie sich auf eine schöne historische Golfrunde.


    Familienreise - Die grüne Heimat von Nessie

    Auf dieser Familienreise haben Ihre Liebsten ihr ganz individuelles Programm an Land. Erfahrene Betreuer sorgen dafür, dass bei speziellen Kinder- und Teensausflügen* die Erkundung von Neuland für alle Nachwuchskreuzfahrer ab vier Jahren immer zu einer spannenden Unternehmung wird. Natürlich bieten wir auch Familienausflüge* an, die auf gemeinsame Entdeckungen von Ihnen und Ihren Kindern abgestimmt sind. Zurück an Bord klingt bei einem gemeinsamen Abendessen von Kindern und Betreuern im Lido Café ein ereignisreicher Tag aus. Auf Wunsch kümmert sich danach ein Babysitter* um Ihre Kleinen. Damit Sie auch in Ruhe aus schlafen können, bieten wir an Seetagen den Langschläfer-Service an: Liebevolle Nannies holen dann Ihre Sprösslinge um 8.00 Uhr zum Frühstücken ab. Und an Tagen mit Landgängen erlauben Ihnen angepasste Betreuungszeiten, auch einmal ohne Ihren Nachwuchs an Ausflügen* teilzunehmen

    Details zu den Kinder-, Teens- und Familienausflügen finden Sie im Reiseverlauf unter dem jeweiligen Hafen.

    *kostenpflichtig


    MS EUROPA - Ihre schönste Yacht der Welt

    Die EUROPA

    Unterwegs zu den schönsten Zielen wird Ihr Aufenthalt an Bord der EUROPA selbst zu einem Erlebnis: Ob beim Captains Handshake oder einem brillanten Galaabend – genießen Sie den traditionellen Luxus einer klassischen Kreuzfahrt im kleinen Kreis von maximal 400 Gästen. Es erwarten Sie allerhöchste Standards in Service und Gastronomie, die vom Berlitz Cruise Guide bereits zum 17. Mal in Folge mit dem Prädikat 5-Sterne-plus ausgezeichnet wurden. Verlassen Sie sich dabei jederzeit auf unsere deutschsprachige Crew, die mit diskreter Aufmerksamkeit und einem Blick fürs Detail gerne Ihre individuellen Wünsche erfüllt.

    Kommen Sie an Bord der EUROPA. Ein Ort, wo das Besondere zu Hause ist. Tauchen Sie ein in eine Welt von bewegenden Erlebnissen und exklusiven Augenblicken. Und sehen Sie, wo modernster Komfort und luxuriöse Kreuzfahrttradition zusammentreffen.

    Die EUROPA anzeigen

    Suiten

    Vom guten Gefühl, angekommen zu sein: Mit viel Liebe zum Detail und durchdachten Raumkonzepten bietet Ihnen jede Suite an Bord der EUROPA ein einladendes wie gemütliches Zuhause. Ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten und dem Freiraum für ganz persönliche Momente. Sie haben einen Wunsch? Unser Suitenservice ist rund um die Uhr für Sie da.

    Suiten anzeigen

    Restaurants

    Jeder Tag ein Hochgenuss. Vier erstklassige Restaurants für unzählige Geschmackserlebnisse: Lassen Sie sich im eleganten Europa Restaurant verwöhnen, und genießen Sie die moderne Küche des „Restaurants Dieter Müller“. Der Geschmack des Südens im Spezialitätenrestaurant Venezia und legerer Genuss unter freiem Himmel im Lido Café machen Ihre kulinarische Entdeckungsreise perfekt.

    Restaurants anzeigen

    Bars

    Wo der Tag stilvoll ausklingt: Fünf Bars versprechen angenehme und entspannte Stunden und sind die perfekte Location um jeden Urlaubstag wunderbar ausklingen zu lassen. Ebenfalls sind sie beliebte Orte für die ein oder andere Veranstaltung, die wir auf jeder Reise für Sie organisieren.

    Bars anzeigen

    Fitness & Wellness

    Lassen Sie auf der EUROPA den Alltag weit hinter sich – etwa im OCEAN SPA, das Ihnen von der klassischen Massage bis zur Beauty-Behandlung alle Möglichkeiten für eine gleichermaßen wohltuende wie inspirierende Auszeit bietet. Ganz aktiv erholen Sie sich beim Fitnesstraining an Bord – ob bei einem unserer Kurse oder mit Ihrem Personal Trainer (kostenpflichtig).

    Fitness & Wellness anzeigen

    Entertainment

    Auf der EUROPA erwartet Sie Unterhaltung der Spitzenklasse. Ob Klassik oder Musical, Jazz oder Pop, Lesung oder Theaterstück – erleben Sie ausgewählte Künstler, die auf renommierten internationalen Bühnen zu Hause sind, bei exklusiven Auftritten im ganz persönlichen Ambiente Ihrer schönsten Yacht der Welt.

    Entertainment anzeigen

    Zusätzliche Inklusivleistungen

    Diese Leistungen sind für uns selbstverständlich, und für Sie im Reisepreis (Seereise) bereits enthalten:

    Suiten

    • Champagner und Köstlichkeiten zur Begrüßung
    • Minibar (alkoholfreie Erfrischungsgetränke und Bier) und frische Früchte, täglich neu aufgefüllt
    • 24-Stunden-Suitenservice; Butlerservice in den Penthouse Suiten
    • Flatscreen in Ihrer Suite mit Unterhaltungs- und Informationssystem (Media4Cruises), mit persönlichem EUROPA E-Mail-Postfach, einer Auswahl von über 200 Kinofilmen und Filmklassikern, Musik aus diversen Genres sowie Hörspielen
    • Zeitungsservice: jeden Morgen „Die Welt“ als verkürzte Bordausgabe
    • Exklusive Serviceprivilegien in den SPA Suiten und Penthouse Suiten

    Resaturants

    • Vier Restaurants ohne Aufpreis: Europa Restaurant mit einer Sitzung und fester Tischordnung beim Abendessen, zwei Spezialitätenrestaurants und ein Buffetrestaurant
    • Hauptmahlzeiten, Zwischenmahlzeiten, Spätaufsteherfrühstück, Kaffee- und Teespezialitäten sowie Patisserie und Mitternachtssnacks, auch individuelle Kostzusammenstellung

    Spa & Fitness

    • 15 m langer Meerwasser-Pool, Whirlpool, Fitnessbereich mit Meerblick sowie Golfsimulator
    • Vielfältiges Angebot an Fitnesskursen, im Innenbereich oder unter freiem Himmel
    • OCEAN SPA mit Sauna, Dampfbad und Ruheraum

    Kultur & Unterhaltung

    • Sorgsam ausgewählte Gastkünstler und namhafte Stars in intimer und exklusiver Atmosphäre
    • Hochkarätige Klassik, feinste Tanzmusik, Musicalmelodien, Varietékünstler verschiedenster Couleur, Lesungen und Theaterstücke
    • Aktivprogramme und Vortragsreihen von renommierten Lektoren und Experten
    • Bordgeistlicher
    • Gut sortierte Bordbibliothek und Zeitschriftenauswahl
    • Kunst-Galerie mit vielfältigen und wechselnden Ausstellungen

    Erlebnisse an Land

    • Shuttletransfer in ausgewählten Häfen
    • Zum Ausleihen: Fahrräder (soweit von den örtlichen Behörden genehmigt), Schnorchelausrüstung, warme Parkas, Regen- und Sonnenschirme
    • Hafeninformationen mit Stadtplan und Tipps für den Landgang
    • Zodiacfahrten zu versteckten Stränden und Buchten (wetter- und routenabhängig)

    Rundum sorglos

    • Deutsche Schiff- und Kreuzfahrtleitung sowie eine deutschsprachige Servicecrew
    • Hafen- und Flughafengebühren
    • Reiserücktrittskosten- und Insolvenzversicherung
    MS EUROPA - von Hamburg nach Hamburg Zwischen Highlands und Heritage
    »