Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
OK
Ihre Reise BRE2003 wird geladen, einen Moment.

MS BREMEN - von Bluff nach Auckland

Expedition Neuseeland - Naturwunder am Ende der Welt

MS BREMEN - von Bluff nach Auckland
Reise BRE2003
03.03.2020 - 18.03.2020 (15 Tage)
Merkliste
    Reise
    BRE2003
    Reisezeitraum
    03.03.2020 - 18.03.2020

    Die Höhepunkte Neuseelands und die Magie selten besuchter Ziele: Mit der BREMEN erleben Sie im „Land der langen weißen Wolke“ ein urgewaltiges Abenteuer für alle Sinne.


    Expedition
    Preistipp - Attraktiver Kombirabatt

    Bei Verlängerung mit der anschließenden Reise BRE2004 sparen Sie € 600 pro Person. (Gilt für Kategorie 1 – 7)

    Die Highlights Ihrer Reise

    Ihr Schiff - MS BREMEN

    Ihre ganz persönliche Expedition

    Die BREMEN bietet den perfekten Rahmen für Ihre ganz persönliche Expedition im kleinen Kreis von maximal nur 155 Gästen, ausgezeichnet mit 4 Sternen vom Berlitz Cruise Guide 2018.

    Die großartigen Naturerfahrungen Ihrer Reise spiegeln sich auch im Schiffsambiente wider. Ein Konzept, mit dem unsere Architekten und Designer neue Wege beschreiten für eine besondere Wohlfühlatmosphäre. Von Teppichen, Mustern und Stoffen, die sich in ihrer Optik an der Tier- und Pflanzenwelt orientieren, bis zum Kronleuchter in Form eines Fischschwarms, der zum Schwärmen einlädt – freuen Sie sich auf ein außergewöhnlich authentisches Schiff mit großem Charakter.

    Mehr über MS BREMEN

    Ihre Kabinen & Suiten auf MS BREMEN

    Außenkabine (Kategorie 1) mit Bullaugen
    • Komfortabel: 18 m² große Kabinen
    • Meerblick inklusive: maritime Bullaugen auf Deck 3
    • WLAN-Zugang sowie Flachbildschirm und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • Roomservice von 7.00 bis 22.00 Uhr
    Außenkabine (Kategorie 2-5) mit Panoramafenster
    • Komfortabel: 18 m² große Kabinen
    • Meerblick inklusive: Panorama-Fenster auf Deck 4-5
    • WLAN-Zugang sowie Flachbildschirm und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • Roomservice von 7.00 bis 22.00 Uhr
    • Kabinen 409 und 411 sind barrierefrei ausgestattet
    Außenkabine (Kategorie 6) mit Balkon
    • Komfortabel: 18 m² große Kabinen mit Balkon auf Deck 6
    • WLAN-Zugang sowie Flachbildschirm und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • Roomservice von 7.00 bis 22.00 Uhr
    • Kabinen 615 – 618 verfügen über zwei Einzelbetten, die nicht zusammenstellbar sind
    Suite (Kategorie 7) mit Balkon
    • Komfortabel: 24 m² große Suiten mit Balkon auf Deck 7
    • WLAN-Zugang sowie Flachbildschirm und DVD-Player
    • Minibar: Erfrischungsgetränke frei
    • Roomservice von 7.00 bis 22.00 Uhr
    Reise
    BRE2003
    Reisezeitraum
    03.03.2020 - 18.03.2020

    Auf Reede

    Anreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Samstag, 29.02.2020

    Linienflug Deutschland – Dubai

    Sonntag, 01.03.2020

    Weiterflug nach Christchurch

    Montag, 02.03.2020

    Übernachtung mit Frühstück (Mittelklassehotel)

    Dienstag, 03.03.2020

    Linienflug nach Invercargill

    Dienstag, 03.03.2020

    Bluff/Neuseeland, Abfahrt 19.00 Uhr

    Mittwoch, 04.03.2020

    Fjordland Nationalpark (Kreuzen im Dusky und Breaksea Sound)

    Wasserfälle münden tosend in die Fjorde, und imposante Gipfel spiegeln sich in tiefblauen Buchten. Gleich zu Beginn Ihrer Expedition erwartet Sie auf der Südinsel Neuseelands eines der großartigsten Naturschutzgebiete der Welt: der Fjordland Nationalpark.

    Donnerstag, 05.03.2020

    Milford Sound

    Staunen Sie über die immergrünen Hänge des Dusky und Breaksea Sound, bevor die BREMEN einen Tag im berühmten Milford Sound verbringt. Vom britischen Schriftsteller Rudyard Kipling treffend als „achtes Weltwunder“ bezeichnet, erheben sich hier die mit Regenwald bewachsenen Steilhänge über 1.100 m aus dem Wasser, während der Nebel fast magisch zwischen den Bergspitzen schwebt.

    Freitag, 06.03.2020

    Stewart Island

    Überragend ist auch der gebirgige Nationalpark auf Stewart Island. Das Naturgemälde aus dichten Wäldern und zahlreichen Buchten begeistert Sie bei einer Wanderung zum Ackers Point* mit beeindruckenden Ausblicken auf die Halfmoon Bay. Hier beobachten Sie mit etwas Glück Dunkle Sturmtaucher und Zwergpinguine.

    Samstag, 07.03.2020 bis
    Mittwoch, 11.03.2020

    Neuseelands Südinsel (Dunedin, Lyttelton, Kaikoura Bucht , Kaiteriteri , Marlborough Sounds )

    Die reiche Vogelwelt Neuseelands präsentiert sich Ihnen auch bei Dunedin: Königsalbatrosse und Gelbaugenpinguine begrüßen Sie, wenn Sie beim Besuch auf der Otago-Halbinsel* die atemberaubende Natur erkunden. Für viele europäische Einwanderer war der kleine Hafen von Lyttelton das erste Ziel in der neuen Heimat. Für Sie ist er der Ausgangspunkt für eine Reise zu Neuseelands grüner Seele: Durch weite Täler und über tiefe Schluchten schlängelt sich der TranzAlpine-Zug zum Arthur’s Pass*, oder Sie erleben traumhafte Gipfelpanoramen beim Reitausflug entlang des Rubicon Trail* – einer der schönsten Reitwege der Welt. Wild lebende Tiere, unberührte Wälder und majestätische Fjorde: Spannende Entdeckungstouren prägen Ihre Expeditionstage. So ist die Kaikoura Bucht ein Paradies für Robben und Seevögel. Mit etwas Glück sichten Sie bei der Zodiacanlandung auch Wale. Die Natur in ihrer schönsten Form eröffnet sich Ihnen von Kaiteriteri aus bei einer Wanderung im Abel-Tasman-Nationalpark*. Regenwälder und zerklüftete Granitfelsen geben der Küstenlinie des Parks ihre malerische Kontur. Immer wieder laden traumhafte Buchten und feinsandige Strände zum Entspannen ein. Aus besonderer Perspektive lässt Sie das Küstenerlebnis mit Kajaks* die Facetten des Nationalparks erleben. Ein unvergesslicher Expeditionstag erwartet Sie auch in den Marlborough Sounds, diesem weitverzweigten Labyrinth aus Wasserwegen mit unzähligen Inseln und Buchten. Je nach behördlicher Genehmigung folgen Sie den Spuren von James Cook in Ship Cove, einst Ankerplatz für seine „Endeavour“, oder landen bei guten Bedingungen mit den Zodiacs auf Motuara Island an – Heimat zahlreicher endemischer Vogelarten. Für weitere eindrucksvolle Ausblicke kreuzt die BREMEN anschließend durch den Queen Charlotte Sound.

    Donnerstag, 12.03.2020 bis
    Dienstag, 17.03.2020

    Neuseelands Nordinsel (Wellington, Napier, Kreuzen vor White Island, Mount Maunganui, Great Barrier Island )

    Auf der Nordinsel Neuseelands heißt Sie Wellington willkommen. Entdecken Sie die landschaftlich spektakulär gelegene Hauptstadt bei einem Helikopterflug*. Einblicke in die einheimische Vogelwelt der Kakas und Takahe gewinnen Sie im Naturschutzgebiet Kapiti Island*. Die BREMEN liegt hier über Nacht, was Ihnen die Möglichkeit bietet, das abendliche Flair der Metropole in aller Ruhe individuell zu genießen. Nicht nur für Architekturliebhaber ist Napier im Art-déco-Stil eine Augenweide. Von hier aus erkunden Sie die Weingüter der Hawke’s Bay* in der „Toskana Neuseelands“. Ein Eldorado für Vogelbeobachtungen ist die Tölpelkolonie am Cape Kidnappers*, der bizarren Landzunge am südlichen Ende der Hawke’s Bay. Über die Dramatik der rauen Natur staunen Sie ebenso, wenn die BREMEN vor hite Island kreuzt, der einzigen noch aktiven Vulkaninsel Neuseelands. Ähnliche Urgewalten bestimmen von Mount Maunganui aus das Bild von Rotorua – Thermalgebiet Neuseelands* mit brodelnden Tümpeln, dampfenden Erdspalten und farbenprächtigen Seen. Ein kleines Paradies mit leuchtend weißen Stränden und ursprünglicher Natur ist Great Barrier Island. Wahre Meisterwerke schuf hier die Erosion. Nach der Wanderung zu den heißen Quellen von Kaitoke* genießen Sie ein Bad im warmen Wasser inmitten der grünen Vegetation. Welche Ihrer zahlreichen Naturerlebnisse dieser Reise werden Ihnen besonders in Erinnerung bleiben? Die Antwort steht schon heute fest: alle!

    Mittwoch, 18.03.2020

    Auckland/Neuseeland, Ankunft 7.00 Uhr

    Abreisepaket anzeigen
    optional buchbar
    Mittwoch, 18.03.2020

    Linienflug Auckland – Deutschland

    Donnerstag, 19.03.2020

    Ankunft in Deutschland

    Vor- & Nachprogramme zu Ihrer Reise

    Diese Angebote können Sie zu Ihrer Reise hinzubuchen.

    Begleitete Vor- und Nachprogramme

    Unsere bewährten Vor- und Nachprogramme umfassen ein breites Spektrum an Ausflügen und Erlebnissen und werden von erfahrenen Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitern begleitet. Für alle Reisenden, die Erlebnisse gerne in einer Gruppe Gleichgesinnter teilen.

    VORPROGRAMM A: HÖHEPUNKTE DER NEUSEELÄNDISCHEN ALPEN
    24.02. - 03.03.2020

    Aufpreis*:

    € 2.350 pro Person im Doppelzimmer
    € 2.990 pro Person im Einzelzimmer
    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**
    Begrenzte Teilnehmerzahl

    Hinweis:
    Aufgrund der großen Entfernungen zwischen den einzelnen Orten werden teilweise lange Strecken von bis zu 350 km pro Tag mit dem Bus zurückgelegt.

    Linienflug Deutschland – Dubai (Montag, 24.02.2020)
    Dubai (Dienstag, 25.02.2020)

    Weiterflug nach Christchurch.

    Christchurch (Mittwoch, 26.02.2020)

    Transfer in ein Mittelklassehotel. Übernachtung mit Frühstück.

    Christchurch (Donnerstag, 27.02.2020)

    Mit dem TranzAlpine-Zug fahren Sie den Arthur’s Pass hinauf in die Südalpen, das größte Bergmassiv des Landes. Entlang von Flüssen und Seen geht es weiter an die Westküste nach Greymouth. Nach dem Mittagessen besuchen Sie die eigenwilligen Felsformationen der Punakaiki Pancake Rocks, die wie aufgeschichtete Pfannkuchen aus dem Meer ragen. Übernachtung mit Frühstück in einem Mittelklassehotel in Punakaiki.

    Punakaiki (Freitag, 28.02.2020)

    Heute fahren Sie weiter entlang der immergrünen Westküste ins Gletscherdorf Franz Josef im Westland-Nationalpark. Die abwechslungsreiche Landschaft beeindruckt mit imposanten Gletschern, riesigen Regenwäldern und gewaltigen Bergmassiven. Mittagessen unterwegs. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit zu einem Helikopterflug (gegen Gebühr, wetterabhängig) über die faszinierende Gletscherlandschaft. Übernachtung mit Frühstück in einem Mittelklassehotel.

    Franz Josef (Samstag, 29.02.2020)

    Weiter geht es über den Haast Pass, die tiefstgelegene Passstraße der Südalpen, zum charmanten Ferienort Wanaka, der idyllisch am Südostufer des gleichnamigen Sees liegt. Mittagessen unterwegs. Übernachtung mit Frühstück in einem Mittelklassehotel.

    Wanaka (Sonntag, 01.03.2020)

    Freuen Sie sich auf eine Landschaftsfahrt mit Mittagessen nach Queenstown, auch liebevoll das „St. Moritz Neuseelands“ genannt. Die Stadt am Lake Wakatipu ist der ideale Ausgangspunkt für naturnahe Aktivitäten in der faszinierenden Landschaft. Nicht umsonst wird Queenstown auch von vielen als Abenteuer-Hauptstadt Neuseelands bezeichnet. Zwei Übernachtungen mit Frühstück in einem guten Mittelklassehotel.

    Queenstown (Montag, 02.03.2020)

    Gestalten Sie den heutigen Tag ganz nach Ihrem eigenen Geschmack, und entdecken Sie Queenstown und Umgebung auf eigene Faust. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Gondelfahrt auf den Bob’s Peak, wo Sie bei gutem Wetter eine fantastische Aussicht auf die Stadt, den See und die Berge genießen können? Optional haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme an verschiedenen Ausflügen, wie zum Beispiel einer Jetboot-Fahrt durch das Flusssystem des Dart River (gegen Gebühr).

    Queenstown (Dienstag, 03.03.2020)

    Eine Landschaftsfahrt mit Picknick-Mittagessen führt Sie heute über Invercargill nach Bluff zur Einschiffung auf die BREMEN.

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    NACHPROGRAMM A: AUCKLAND UND DIE WILDE WESTKÜSTE
    18.03. - 21.03.2020

    Aufpreis*:

    € 1.190 pro Person im Doppelzimmer
    € 1.590 pro Person im Einzelzimmer
    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen**

    Auckland (Mittwoch, 18.03.2020)

    Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen erkunden Sie Neuseelands größte Stadt, die aufgrund der zahllosen Yachthäfen auch als „City of Sails“ bekannt ist. Entdecken Sie zum Beispiel Parnell Village und das Auckland Memorial Museum. Zwei Übernachtungen mit Frühstück im SkyCity Grand Hotel.

    Auckland (Donnerstag, 19.03.2020)

    Heute geht es an die Westküste in das grüne Buschland der Waitakere-Hügel. Im Besucherzentrum erfahren Sie zunächst Interessantes über die Geologie, Flora und Fauna dieser Region und genießen vom Aussichtspunkt den Panoramablick über Auckland und den Manukau-Hafen. Anschließend spazieren Sie auf einem schön angelegten Naturweg zu einer Tölpelkolonie. Mittagessen unterwegs.

    Auckland (Freitag, 20.03.2020)

    Transfer zum Linienflug nach Deutschland.

    Ankunft in Deutschland (Samstag, 21.03.2020)

    Änderungen vorbehalten.
    * Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
    ** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.

    Ihre individuellen Reise-Arrangements

    Unser Travel Concierge stellt Ihnen gern maßgeschneiderte Reise-Arrangements nach Ihren Wünschen zusammen. Von trendigen Designhotels über luxuriöse Beach Resorts bis hin zu Insidertipps für die spannendsten Metropolen – exklusive Empfehlungen finden Sie hier und unter www.hl-cruises.de/travel-concierge. Ihr Travel Concierge steht Ihnen vor der Reise und an Bord zur Verfügung.

    INDIVIDUELLES REISE-ARRANGEMENT NEUSEELAND

    Eine Reise nach Neuseeland ist vor allem eines – abwechslungsreich! Die Nordinsel lockt mit aktiven Vulkanen, herrlichen Küstenabschnitten, geothermalen Wundern und sattgrünem Farmland. Urbane Abwechslung finden Sie in der Hauptstadt Wellington oder in der lebhaften „City of Sails“ Auckland. Die Südinsel fasziniert mit dramatischen Landschaften: Hier treffen die mächtigen Alpen auf mystische Fjorde. Verlängern Sie vor oder nach der Kreuzfahrt Ihren Aufenthalt, und entdecken Sie die Vielfalt Neuseelands bei einer privaten Rundreise oder einem individuellen Hotelaufenthalt – Ihr Reise Concierge von Hapag-Lloyd Cruises unterbreitet Ihnen hierzu gerne ein Angebot.

    * Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.

    Reise
    BRE2003
    Reisezeitraum
    03.03.2020 - 18.03.2020

    MS BREMEN - Ihre ganz persönliche Expedition

    Die BREMEN

    Die BREMEN bietet den perfekten Rahmen für Ihre ganz persönliche Expedition im kleinen Kreis von maximal nur 155 Gästen, ausgezeichnet mit 4 Sternen vom Berlitz Cruise Guide 2018.

    Die großartigen Naturerfahrungen Ihrer Reise spiegeln sich auch im Schiffsambiente wider. Ein Konzept, mit dem unsere Architekten und Designer neue Wege beschreiten für eine besondere Wohlfühlatmosphäre. Von Teppichen, Mustern und Stoffen, die sich in ihrer Optik an der Tier- und Pflanzenwelt orientieren, bis zum Kronleuchter in Form eines Fischschwarms, der zum Schwärmen einlädt – freuen Sie sich auf ein außergewöhnlich authentisches Schiff mit großem Charakter.

    Die BREMEN anzeigen

    Kabinen & Suiten

    Freiraum mit Meerblick: Jede der 80 Außenkabinen und 2 Suiten (18 m² bzw. 24 m²) der BREMEN bietet Ihnen umfassenden Komfort und viel Platz zum Entspannen. Natürlich immer inklusive Meerblick: durch weite Panoramafenster, maritime Bullaugen oder vom eigenen Balkon aus. Kleine Details wie der Bademantel, die täglich mit Erfrischungsgetränken kostenlos aufgefüllte Minibar und der WLAN-Zugang unterstreichen das persönliche Ambiente. Für Unterhaltung sorgt ein Flachbildschirm mit DVD-Player. Auf ihm sehen Sie Filme und Reportagen sowie Live-Bilder der Vorauskamera, die Seekarte und unsere Expertenvorträge. Ihre individuelle Wohlfühltemperatur regeln Sie per Klimaanlage. Und kulinarische Wünsche erfüllt der Kabinenservice gerne von 7.00 bis 22.00 Uhr. 
    Weitere Informationen zu Kabinen & Suiten

    Kabinen & Suiten anzeigen

    Restaurant, Bars & Lounges

    Eine kulinarische Entdeckungsreise: Genießen Sie vor der Kulisse der schönsten Expeditionsgebiete exzellente Kulinarik – ob mit fantasievollen Kreationen, Spezialitäten der Reiseregion oder modern interpretierten Klassikern unseres Chef de Cuisine (abends im Restaurant à la carte). Zu jeder Zeit ist der BREMEN-Club ein beliebter Treffpunkt: zum Frühstück, Lunchbuffet oder abends zum Cocktail an der Bar. Auf dem Lido-Deck unter freiem Himmel wirkt ein Barbecue ebenso inspirierend wie ein Drink in der Panorama Lounge mit besonderer Aussicht. Welchen Ort Sie auch wählen: Er wird ganz nach Ihrem Geschmack sein. Dafür ist die 100-köpfige Crew für maximal 155 Gäste mit Leidenschaft im Einsatz.

    Restaurant, Bars & Lounges anzeigen

    Entspannung & Wellness

    Wohlfühlen: Entspannen Sie im Fitnessraum mit Meerblick, in der Sauna, im Pool oder auf dem Sonnendeck. Ein Verwöhnprogramm bietet Ihnen zudem der Friseur-/Beautysalon mit Massage. Wohlfühlen kann so entdeckungsreich sein.

    Entspannung & Wellness anzeigen

    Expertenteam an Bord

    Persönliche Facetten: Bereichern Sie Ihre Expeditionserlebnisse um ganz persönliche Facetten. Experten verschiedener Fachgebiete faszinieren mit zahlreichen Vorträgen und vertiefen auch vor bzw. nach Ihren Landgängen mit „Pre- und Recaps“ Ihre Eindrücke. Expeditionsequipment, wie Parka, Gummistiefel und Schnorchelausrüstung, steht leihweise zur Verfügung. Wie wäre es zudem mit einer Wissensreise in der gut sortierten Bordbibliothek, an öffentlichen PCs oder beim Mikroskopieren?

    Expertenteam an Bord anzeigen
    Reise
    BRE2003
    Reisezeitraum
    03.03.2020 - 18.03.2020
    Reise
    BRE2003
    Reisezeitraum
    03.03.2020 - 18.03.2020
    Preistipp - Attraktiver Kombirabatt

    Bei Verlängerung mit der anschließenden Reise BRE2004 sparen Sie € 600 pro Person. (Gilt für Kategorie 1 – 7)

    Preis-Rechner wird geladen ...
    Beim Laden der Daten ist ein Fehler aufgetreten.
    vorherige Reise
    nächste Reise
    MS BREMEN - von Bluff nach Auckland MS BREMEN
    Die Reise jetzt buchen
    »