Cookies helfen uns bei der optimalen Darstellung dieses Internetangebots. Durch die Nutzung des Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
OK
Ihre Reise wird geladen, einen Moment.

Unbekanntes Asien

Bunt und berührend

ALBERT BALLIN - Unbekanntes Asien
Reise HKF2001
27.01.2020 - 10.02.2020 (15 Tage)
ALBERT BALLIN - Unbekanntes Asien
    Reise
    Reisezeitraum
    27.01.2020 - 10.02.2020

    Goldene Tempel, majestätische Flüsse und uralte Königsstädte liegen auf Ihrem Kurs, wenn Ihr Privatjet ALBERT BALLIN einige der ursprünglichsten Regionen Asiens ansteuert. Entdecken Sie auf dieser außergewöhnlichen Reise gemeinsam mit Reinhold Messner Indien, Myanmar, Laos und den Himalaya. Der Ausnahmebergsteiger ist als mitreisender Experte an Ihrer Seite und freut sich darauf, seine in zahlreichen Expeditionen erworbenen Kenntnisse sowie seine Faszination für die vielfältigen Kulturen und atemberaubenden Landschaften Asiens mit Ihnen zu teilen.

    Die Highlights Ihrer Reise

    Einzigartige Reisebegleitung: Reinhold Messner

    Er hat 14 Achttausender bestiegen, die weißen Flecken dieser Erde erkundet und immer wieder die Grenzen des Vorstellbaren überwunden: Reinhold Messner begleitet Sie als Gast-Experte in Regionen, die ihn bis heute besonders faszinieren – das unberührte Asien und speziell der Himalaya. Freuen Sie sich auf einzigartige und spannende Berichte aus erster Hand, wenn der Privatjet ALBERT BALLIN die Gipfel des Himalaya überfl iegt, sowie viele weitere inspirierende Erfahrungen, an denen Sie der weltberühmte Bergsteiger und Abenteurer an 15 unvergesslichen Tagen teilhaben lassen wird.

    Gesamten Reiseverlauf ansehen
    Hamburg: Willkommen in der Elbmetropole!
    In der lebendigen Hansestadt lernen Sie Ihre Crew und die Mitreisenden kennen. Für einen entspannten Auftakt steht Ihnen ein Tageszimmer im eleganten Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten zur Verfügung.
    Jaipur: Das Erbe Rajasthans
    Der Hawa Mahal – der "Palast der Winde" – ist eines der spektakulärsten Bauwerke in der Altstadt von Jaipur. Die Gesamtansicht erinnert an die juwelengeschmückte Krone des Hindu-Gottes Krishna.
    Ranthambhore: Premiere in Indien
    Erstmals führt eine Reise mit Ihrem Privatjet nach Ranthambhore. Hier logieren Sie in Luxuszelten und sichten auf Pirschfahrten im Nationalpark mit etwas Glück den seltenen Bengalischen Tiger.
    Mandalay: Auf dem Irrawaddy
    Mit dem Boutiqueschiff "The Strand Cruise" fahren Sie von Mandalay nach Bagan. Von Bord aus eröffnen sich Ihnen authentische Einblicke in das Leben an den Ufern des Irrawaddy.
    Bagan: Stadt der Tempel
    Am frühen Morgen starten Sie zu einer Fahrt mit dem Heißluftballon (wetterabhängig) und bewundern die mystische Schönheit der rund 2.000 Tempel und Pagoden aus der Vogelperspektive.
    Luang Prabang: Die Prozession der Mönche
    Laos berührt mit den ursprünglichen Traditionen Asiens – etwa wenn die nahe der einstigen Hauptstadt Luang Prabang dem Tak Bat, der morgendlichen Mönchsprozession, beiwohnen.
    Bhutan: Wo das Glück wohnt
    Das kleine Königreich beeindruckt mit atemberaubender Naturschönheit. Ein Tagesausflug führt Sie durch die malerische Bergkulisse zum Punakha-Dzong, dem schönsten Kloster des Landes.
    Kathmandu: Sehnsuchtsziel Nepal
    Auf dem "Dach der Welt" klingt Ihre Reise an einem der spektakulärsten Ziele der Erde aus. Der Hindu-Tempel Pashupatinath und die Königsstadt Bhaktapur garantieren bleibende Inspirationen.

    Expertise an Bord

    ALBERT BALLIN

      Ihre Experten auf dieser Reise

      Reinhold Messner - Für Bergsteigerlegende Reinhold Messner ist ein Besuch im Himalaya immer wieder ein großes Abenteuer, das er auf dieser Reise mit... Mehr über unsere Experten

      Ihre Experten auf dieser Reise

      Kai Schepp - Kai Schepp hat viele Jahre in Asien gelebt, und besonders Kathmandu ist in dieser Zeit zu seinem zweiten Zuhause geworden. Lassen Sie... Mehr über unsere Experten

      Ihre Experten auf dieser Reise

      Dr. Christoph Höllger - Der Kunsthistoriker und Autor Dr. Christoph Höllger ist dank ausgedehnter Reisen auch mit Asiens unbekannten Seiten bestens... Mehr über unsere Experten

      Privatjet - Kreuzfahrt über den Wolken

      Ein Flug mit dem Privatjet ALBERT BALLIN ist eine Einladung zum Wohlfühlen. Um Ihnen während Ihrer Zeit an Bord möglichst viel Freiraum und Komfort zu schenken, haben wir die Aufteilung und Ausstattung der Boeing 757-200 optimal den Bedürfnissen unserer maximal 46 Gäste angepasst. Lehnen Sie sich zurück auf Ihrem 180° Flatbed VIP-Platz über den Wolken.

      Mehr über ALBERT BALLIN
      Reise
      Reisezeitraum
      27.01.2020 - 10.02.2020
      Änderungen vorbehalten. Die Flugzeiten sind Circaangaben.
      1 Lokaler Flug
      2 Plus Tankstopp
      Anreisepaket anzeigen
      im Preis inklusive

      Zubringerflug nach Hamburg aus Deutschland/Österreich/Schweiz, je nach Ausgangsflughafen mit Lufthansa in der Business-Class oder mit Eurowings zum "Best"-Tarif


      oder Bahnfahrkarte 1. Klasse bis Hamburg


      oder Limousinentransfer


      oder Pkw-Unterstellung – Sie reisen individuell mit Ihrem Fahrzeug nach Hamburg an, während der Reise wird Ihr Wagen untergestellt


      Montag, 27.01.2020

      Hamburg/Deutschland

      Hamburg - Jaipur/Indien, 7¾ Std.
      Tagsüber Anreise nach Hamburg
      Abflug abends

      Auftakt in Hamburg

      In Hamburg lernen Sie das Reiseleiterteam und Ihre Mitreisenden kennen und entspannen in Ihrem Tageszimmer im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten, ehe Ihr Privatjet Kurs auf Indien nimmt.

      Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten, Hamburg - 5 Sterne
      Historischer Charme und höchster Komfort prägen das Ambiente dieses weltweit renommierten Grandhotels. In bester Lage an der Binnenalster verwöhnt das 5-Sterne-Haus seine Gäste mit Luxus bis ins kleinste Detail und einem erstklassigen Service, der keine Wünsche offenlässt. Sie bewohnen ein Zimmer der Kategorie Alster Deluxe.

      Dienstag, 28.01.2020 bis
      Mittwoch, 29.01.2020

      Jaipur/Indien

      Märchenhafter Auftakt in Indien

      Wie ein Traum aus 1.001 Nacht empfängt Sie Jaipur in leuchtenden Farben: Die Häuser der Altstadt erstrahlen in Rosarot, der hiesigen Farbe der Gastfreundschaft, und das Erbe Rajasthans weckt die Entdeckerlust. Einem Wunder der Architektur gleicht der "Palast der Winde", hinter dessen kunstvoll gestalteten Fenstern die Damen des Harems einst das Treiben auf der Straße beobachten konnten, ohne selbst gesehen zu werden. Unvergessliche Stunden erleben Sie im Stadtpalast bei einem exklusiven Willkommensabend.

      Programmhöhepunkte in Indien
      • Märchenhafter Reiseauftakt: exklusiver Willkommensabend im Stadtpalast von Jaipur
      • Höhepunkte von Jaipur mit Besuch des Forts Amber
      • Ranthambhore-Nationalpark: im indischen Dschungel mit etwas Glück Bengalische Tiger sichten

      Taj Rambagh Palace – 5 Sterne
      Die ehemalige Residenz des letzten Maharadscha von Jaipur vereint erlesenen Luxus, zeitlose Eleganz und das traditionelle Ambiente Rajasthans. Schon Eleanor Roosevelt und Jacqueline Kennedy logierten in diesem außergewöhnlichen 5-Sterne-Haus, in dem Sie ein Zimmer der Kategorie Palace bewohnen.

      Donnerstag, 30.01.2020 bis
      Freitag, 31.01.2020

      Ranthambhore/Indien

      Jaipur - Ranthambhore/Indien, Transfer

      Auf den Spuren des Königstigers

      Als Symbol für Stärke, Intelligenz und Macht ist er das Nationaltier Indiens - der Bengalische Tiger, dem Rudyard Kipling mit seinem Shere Khan ein literarisches Denkmal setzte. Die auch als Königstiger bekannte Raubkatze ist heute stark bedroht, doch der extra zu ihrem Schutz geschaffene Ranthambhore-Nationalpark bietet Ihnen gute Chancen auf die Sichtung dieses majestätischen Tieres. Mit etwas Glück können Sie auf Pirschfahrten durch den malerisch gelegenen und äußerst artenreichen Nationalpark zudem Leoparden, Languren und exotische Vogelarten beobachten. Perfekte Entspannung nach ereignisreichen Tagen garantiert das 5-Sterne-Resort The Oberoi Vanyavilas: Ihr Luxuszelt ist inspiriert von den historischen Reisezelten des königlichen Hofes und mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet. Authentischer lassen sich die Schönheiten Rajasthans nicht erleben.

      The Oberoi Vanyavilas, Ranthambhore – 5 Sterne
      Das inmitten exotischer Gärten gelegene Resort garantiert einen unvergesslichen Aufenthalt. Ihr großzügiges Luxuszelt verfügt über einen Teakholzboden und ein eigenes Badezimmer und ist klimatisiert. Die Zuteilung der unterschiedlichen Luxuszelte erfolgt nach dem Zufallsprinzip.

      Samstag, 01.02.2020 bis
      Sonntag, 02.02.2020

      Mandalay/Myanmar

      Ranthambhore - Jaipur, Transfer
      Jaipur - Mandalay/Myanmar, 3 Std.
      Mandalay - Bagan/Myanmar, Kreuzfahrt 
       
      Eintauchen in das Leben an Myanmars Lebensader, dem Irrawaddy

      "Fluss, der den Menschen Segen bringt" lautet die Übersetzung von Irrawaddy - und tatsächlich ist der mächtige Strom, der sich vom gebirgigen Norden bis zur Küste durch das Land zieht, bis heute die Lebensader Myanmars: An seinen Ufern erstrecken sich einige der größten Reisfelder Südostasiens bis zum Horizont, und unzählige Schiffe versorgen die Dörfer und Städte an seinem Lauf. Ganz besondere Ausblicke auf das Leben am Fluss eröffnet Ihnen das Boutiqueschiff "The Strand Cruise". Exklusiv für Sie fährt es von Mandalay nach Bagan. Schauen Sie von Deck aus den Fischern bei der Arbeit zu, lassen Sie uralte Pagoden und pittoreske Ortschaften an sich vorbeiziehen, und genießen Sie das luxuriöse Ambiente an Bord.

      Auch am Ziel Ihrer Flussfahrt eröffnen sich Ihnen unvergessliche Perspektiven, wenn Ihnen ein Flug mit dem Heißluftballon Bagan zu Füßen legt. Von den einst etwa 6.000 Tempeln und Pagoden der ehemaligen Königsstadt sind rund 2.000 erhalten. Die reich verzierten und von zahlreichen Legenden umrankten Sakralbauten im ersten Licht der Morgensonne erstrahlen zu sehen ist ein Anblick von fast mystischer Schönheit und ein zutiefst berührendes Erlebnis.

      Programmhöhepunkte in Myanmar
      • Zwei komfortable Übernachtungen an Bord des im Kolonialstil gehaltenen Boutiqueschiffes "The Strand Cruise"
      • Heißluftballonfahrt über die malerische Kulisse von Bagan (wetterabhängig)

      "The Strand Cruise"
      Das 2015 im Stil des historischen Luxushotels The Strand gebaute Boutiqueschiff "The Strand Cruise" begeistert mit perfektem Service, einer erlesenen Ausstattung sowie einem Swimmingpool und einem Spa. Panoramafenster eröffnen grandiose Ausblicke auf den Irrawaddy. Die Zuteilung der Kabinen und Suiten erfolgt nach dem Zufallsprinzip.

      Montag, 03.02.2020 bis
      Dienstag, 04.02.2020

      Luang Prabang/Laos

      Bagan - Mandalay/Myanmar, ½ Std.1
      Mandalay - Luang Prabang/Laos, 1½ Std.

      Luang Prabang – der Zug der Mönche

      Dort, wo der mächtige Mekong den gebirgigen Norden von Laos passiert, liegt versteckt eines der schönsten Schmuckstücke Asiens: Luang Prabang. Nur rund 65.000 Einwohner zählt die einstige Hauptstadt, doch ihr kultureller Reichtum ist umso größer. Laotische Traditionen und französisches Erbe vereinen sich hier auf so einzigartige Weise, dass die Altstadt, die zu den besterhaltenen historischen Stadtzentren Asiens zählt, in das UNESCO-Welterbe aufgenommen wurde. Da der Rest der Welt die Reize von Laos erst allmählich entdeckt, können Sie das  außergewöhnliche Miteinander von Tempeln und Beaux-Arts-Architektur in aller Ruhe auf sich wirken lassen – ebenso wie eines der berührendsten Rituale des Buddhismus, den Tak Bat: Wenn am Morgen die Sonne langsam aufgeht, verlassen die orange gewandeten Mönche ihre Tempel und gehen in strenger Ordnung durch die Straßen, in denen sie von Buddhisten aus ganz Asien bereits erwartet werden. Dabei zu sein, wenn die Gläubigen die mitgeführten Almosenschalen der Mönche tief bewegt mit Reis und Obst füllen und sich im Gegenzug besonderes Glück und gutes Karma erhoffen, ist eine inspirierende Begegnung mit dem unbekannten Asien.

      Die Höhlen von Pak Ou

      Von Luang Prabang fahren Sie mit dem Boot auf dem Mekong vorbei an traditionellen Dörfern zu einer laotischen Kultstätte des Buddhismus. Die ursprünglich als Wohnort der Flussgeister verehrten Pak-Ou-Höhlen wurden im Laufe der Jahrhunderte von den Einwohnern der umliegenden Ortschaften mit mehr als 4.000 Buddhafiguren aus verschiedensten Materialen geschmückt und sind heute ein bedeutendes Pilgerziel.

      Programmhöhepunkte in Laos
      • Tak Bat – die morgendliche Almosenzeremonie der Mönche
      • Besuch des Nationalmuseums von Luang Prabang
      • Auf Wunsch: Bootsfahrt auf dem Mekong vorbei an traditionellen Dörfern zu den Höhlen von Pak Ou

      Belmond La Résidence Phou Vao – 5 Sterne
      Das auf einem Berg gelegene 5-Sterne-Haus bietet eine herrliche Sicht auf Luang Prabang. Die friedliche Atmosphäre lädt ebenso zum Wohlfühlen ein wie die elegante Einrichtung im laotischen Stil. Sie bewohnen eine Garden View Junior Suite.

      Mittwoch, 05.02.2020 bis
      Donnerstag, 06.02.2020

      Thimpu/Bhutan

      Luang Prabang - Kathmandu/Nepal, 3 ½ Std.
      Kathmandu - Paro/Bhutan, 1¼ Std.1
      Paro - Thimpu/Bhutan, Transfer
       
      Dem Glück ganz nah - Bhutan

      Schneebedeckte Achttausender ragen in den Himmel, und die Landschaft aus engen Tälern, dichten Wäldern und steilen Bergkämmen erscheint fast unwirklich: Das Sehnsuchtsziel Bhutan führt Sie ganz nah heran an eines der letzten Geheimnisse der Welt - und das zur besten Jahreszeit für eine klare Sicht auf den Himalaya. Bis in die 70er-Jahre war das kleine Königreich auch aufgrund seiner Lage zwischen den mächtigen Nachbarstaaten China und Indien nahezu abgeschnitten von der Außenwelt, und noch heute öffnet sich das "Land des Donnerdrachen" nur langsam für auswärtige Besucher: beste Voraussetzungen, um seine vielfältigen Schönheiten ebenso authentisch kennenzulernen wie das einzigartige Lebensgefühl der Bhutaner. 1972 wurde Glück vom König als oberstes Staatsziel ausgerufen, in wissenschaftlichen Erhebungen wird seitdem regelmäßig das Bruttonationalglück aller Einwohner gemessen. 

      Programmhöhepunkte in Thimpu
      • Tagesausflug zum schönsten Kloster Bhutans: Punakha-Dzong (wetterabhängig)
      • Herrlicher Blick auf die Gipfel des Himalaya vom Dochula-Pass (wetterabhängig)

      Taj Tashi, Thimphu – 5 Sterne
      Im Zentrum von Thimphu begeistert dieses 5-Sterne-Haus mit traditioneller Dzong-Architektur und einem atemberaubenden Ausblick auf den Himalaya. Ihr im modernen Design gehaltenes Deluxe-Zimmer ist mit buddhistischen Decken- und Wandgemälden sowie bhutanischer Handwerkskunst geschmückt.

      Donnerstag, 07.02.2019

      Paro/Bhutan

      Thimphu - Paro/Bhutan, Transfer

      Achtsamkeit und Selbstreflexion, ein liebevolles gesellschaftliches Miteinander und der respektvolle Umgang mit der Natur, darin sind sich die Bhutaner einig, sind die Säulen eines möglichst großen Glücks für alle. Und so verwundert es nicht, dass die enge Verbindung von Mensch und Natur ebenso allgegenwärtig ist wie der kulturelle Reichtum, der sich in buddhistischen Tempeln, in den Exponaten des Nationalmuseums in Paro sowie in jahrhundertealten Klöstern zeigt. Das schönste dieser Ordenshäuser lernen Sie bei einem Tagesausflug über spektakuläre Bergpässe nach Punakha kennen: Angesichts der traditionellen Architektur und der prächtigen Wandmalereien wird schnell deutlich, warum die fast 400 Jahre alte Klosterfestung auch den Beinamen "Palast der Freude und des Glücks" trägt.

      Programmhöhepunkte in Paro
      • Besuch des Nationalmuseums in Paro

      Zhiwa Ling Heritage, Paro – 5 Sterne
      Dieses sehr traditionelle Haus vereint bhutanische Architektur mit allen modernen Annehmlichkeiten. Die Arbeiten lokaler Künstler prägen das Flair ebenso wie der hoteleigene Tempel und der wunderbare Ausblick auf das Paro-Tal. Sie bewohnen eine Junior Suite.

      Freitag, 08.02.2019 bis
      Samstag, 09.02.2019

      Kathmandu/Nepal

      Paro - Kathmandu/Nepal, 1¼ Std.1


      Nepal - am Ziel aller Sehnsüchte

      Wo sonst könnte Ihre Reise zu Asiens verborgenen Schätzen enden als an einem der spektakulärsten Ziele unserer Erde? Nepal fasziniert nicht nur mit den Ausblicken auf einige der höchsten Berge des Himalaya, die hier das "Dach der Welt" bilden. Es sind auch das Miteinander von Menschen aus mehr als 70 Völkern, die Allgegenwärtigkeit des tiefen Glaubens und gelebte Traditionen, die sich zu einem Lebensgefühl fernab des Bekannten vereinen. Betrachten Sie die im Wind flatternden Gebetsfahnen, die die Wünsche der Gläubigen direkt in den Himmel tragen sollen, und begeben Sie sich bei der Erkundung von Kathmandu auf eine Reise für alle Sinne: Exotische Düfte ziehen durch die belebten Gassen der Altstadt, goldverzierte Bauwerke funkeln in der Sonne, und in den Tempeln und Schreinen rund um den Durbar Square bringen die Gläubigen den Göttern ihre Gaben dar - heute wie vor Hunderten von Jahren. Auch in Pashupatinath scheinen sich Himmel und Erde fast zu berühren. Mitzuerleben, wie Hindus aus aller Welt hier Shiva verehren, ist eine weitere bewegende Erfahrung auf Ihrer Reise in das unbekannte Asien.

      Wo die Zeit stillzustehen scheint - Bhaktapur

      Die ursprüngliche Lebensart Nepals lässt sich auch in Bhaktapur, das Sie auf einem Ausflug erkunden, eindrucksvoll erleben. Mittelalterliches Flair prägt bis heute die kleinste der drei Königsstädte des Kathmandu-Tals. Verwinkelte Gassen ziehen sich durch die Altstadt, die für ihre rund 170 Tempel ebenso berühmt ist wie für ihre große Handwerkstradition. So können Sie etwa auf dem einzigartigen Potters' Square zahllosen Töpfern bei der Keramikarbeit zusehen.

      Programmhöhepunkte in Nepal
      • Besichtigung des Pashupatinath-Tempels und des Königsplatzes in Kathmandu
      • Wo die Zeit stillzustehen scheint: Ausflug in die Königsstadt Bhaktapur

      Dwarika’s Hotel, Kathmandu – 5 Sterne
      Das preisgekrönte Hotel wurde in seiner Bauweise von den Palästen der newarischen Könige inspiriert und begeistert mit handgefertigten Möbeln und Dekoelementen der Himalaya-Region. Sie bewohnen eine Heritage Junior Suite.

      Montag, 10.02.2020

      Hamburg

      Kathmandu - Hamburg, 11 Std.2
      Ankunft nachmittags
      Abreisepaket anzeigen
      im Preis inklusive

      Zubringerflug ab Hamburg nach Deutschland/Österreich/Schweiz, je nach Ausgangsflughafen mit Lufthansa in der Business-Class oder mit Eurowings zum "Best"-Tarif


      oder Bahnfahrkarte 1. Klasse ab Hamburg


      oder Limousinentransfer


      Reise
      Reisezeitraum
      27.01.2020 - 10.02.2020

      Außergewöhnliches Wissen in Person

      Sie haben unzählige Länder bereist, einzigartige Erfahrungen gesammelt und krönen nun Ihre Erlebnisse:

      Auf jeder Reise mit Ihrem Privatjet ALBERT BALLIN begleitet Sie ein eigens zusammengestelltes Team aus angesehenen Experten, das zum Teil vor Ort um Spezialisten ergänzt wird. Jede Ihrer Entdeckungen wird so mit faszinierendem Wissen abgerundet. Zu unserem exklusiven Service gehört, Ihnen an jeder Destination unbezahlbare Eindrücke zu schenken und Insights zu vermitteln, die in keinem Reiseführer zu finden sind.

      Kai Schepp

      Kai Schepp hat viele Jahre in Asien gelebt, und besonders Kathmandu ist in dieser Zeit zu seinem zweiten Zuhause geworden. Lassen Sie sich vom sympathischen Experten seine Lieblingsplätze in Nepals Hauptstadt zeigen, und erfahren Sie dank seines Insiderwissens Spannendes über die bis heute zentrale Rolle von Buddhismus und Hinduismus im Alltagsleben.

      Dr. Christoph Höllger

      Der Kunsthistoriker und Autor Dr. Christoph Höllger ist dank ausgedehnter Reisen auch mit Asiens unbekannten Seiten bestens vertraut. Er freut sich darauf, für Sie die Geheimnisse des Fernen Ostens zu lüften und Ihnen vom Deck der "Strand Cruise" aus die Schönheiten Myanmars näherzubringen.

      Reinhold Messner

      Für Bergsteigerlegende Reinhold Messner ist ein Besuch im Himalaya immer wieder ein großes Abenteuer, das er auf dieser Reise mit Ihnen teilen möchte.

      Reise
      Reisezeitraum
      27.01.2020 - 10.02.2020

      Hotels

      Für Ihre Unterbringung während Ihrer Reise haben wir nur die besten Häuser der Welt ausgewählt. Ein exklusiver Rundumservice erwartet Sie in jedem der von uns für Sie gebuchten Hotels.

      Hotels anzeigen

      Sitzplan

      Wie sieht der Privatjet von Innen aus und wie sind die Sitzplätze verteilt? Diese und weitere Fragen beantwortet der Sitzplan des ALBERT BALLIN.

      Sitzplan anzeigen

      Wichtige Hinweise:

      Zahlungsmodalitäten
      Bei Vertragsabschluss, d.h. bei Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung, ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises pro Reiseteilnehmer zu leisten. Die Restzahlung ist vier Wochen vor Reisebeginn fällig. Bei Buchungen ab vier Wochen vor Reisebeginn wird die Gesamtzahlung sofort fällig.

      Reisepapiere, Visa und Impfungen
      Die folgenden Hinweise zu den gültigen Impf-, Einreise- und Visabestimmungen entsprechen dem Stand Dezember 2018 (Änderungen sind vorbehalten). Diese Hinweise und Bestimmungen gelten nur für Staatsbürger Deutschlands, Österreichs und der Schweiz, die dort auch ihren Wohnsitz haben: Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der über das Reiseende hinaus noch mindestens sechs Monate gültig sein muss. Ein Visum ist für Indien, Myanmar, Laos, Nepal und Bhutan erforderlich, Ihr Reisepass muss über mindestens sechs freie Seiten verfügen.

      Staatsangehörige anderer EU-Länder erhalten die Informationen auf Anfrage. Wir bitten Passagiere anderer Nationalitäten und Staatsbürger mit Wohnsitz außerhalb der EU oder der Schweiz um individuelle Rücksprache und im Einzelfall um eigenständiges Arrangement der erforderlichen Formalitäten. Bitte erkundigen Sie sich auch bei Ihrem zuständigen Konsulat bzw. Ihrer Botschaft nach den für Sie geltenden Bestimmungen. Beginn der Visaformalitäten: Oktober 2019.

      Zwingend vorgeschriebende Impfungen
      Keine.

      Stornokostenversicherung inklusive
      In Ihrem Reisepreis ist eine im Rahmen eines Gruppenversicherungsvertrages von Hapag-Lloyd Cruises vermittelte Stornokostenversicherung der ERV (Der Reiseversicherer der ERGO) enthalten. Diesem Vertrag treten Sie mit Buchung einer Reise automatisch bei. Mit der Reiseanmeldung erhalten Sie einen Versicherungsausweis (Versicherungsschein), dem Sie die Versicherungsbedingungen und weitere Einzelheiten entnehmen können. Nach Eintritt eines Versicherungsfalles sind Sie verpflichtet, die Reise unverzüglich bei Hapag-Lloyd Cruises zu stornieren und den Schaden der ERV (Der Reiseversicherer der ERGO) zu melden. Details dazu finden Sie in Ihrem Versicherungsausweis (Versicherungsschein) oder unter www.erv.de/schadensmeldungBitte beachten Sie, dass der Selbstbehalt 20 % des erstattungsfähigen Schadens beträgt.

      Telefonische Stornoberatung
      Sollten Sie vor Reiseantritt erkranken und sich unsicher sein, ob die Stornierung Ihrer Reise von der Versicherung abgedeckt ist, dann wenden Sie sich bitte an die telefonische Stornoberatung der ERV (Der Reiseversicherer der ERGO). Dort berät Sie ein unabhängiger Reisemediziner, ob Sie stornieren oder den Reisebeginn abwarten sollten und im besten Fall doch noch reisen können. Tel. +49 89 4166-1839 (mo. – fr. 7 – 21 Uhr, sa. 9 – 16 Uhr), www.reiseversicherung.de/stornoberatung

      Weitere Reiseversicherungsempfehlungen
      Wir empfehlen Ihnen dringend, über Ihr Reisebüro eine weltweit gültige Reisegepäck-, Reisehaftpflicht- und Reisekrankenversicherung für den gesamten Zeitraum Ihrer Reise abzuschließen. Wir empfehlen außerdem den Abschluss einer Reiseabbruchversicherung.

      Preisstand und Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss
      Der Preisstand ist Dezember 2018. Dieser ist für uns bindend. Hapag-Lloyd behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird: Eine entsprechende Anpassung des in der Reiseausschreibung angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Flughafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung dieser Reisebroschüre zulässig. Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und in der Ausschreibung angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung der Reisebroschüre verfügbar ist.

      Besonderheiten dieser Reise
      Aufgrund seiner Lage inmitten der Natur herrscht im Resort The Oberoi Vanyavilas in Ranthambhore eine natürliche Geräuschkulisse, zum Beispiel nächtliches Froschquaken.

      Ihre Unterkunft auf dem Boutiqueschiff "The Strand Cruise" hat keine offizielle Sterneklassifizierung, entspricht jedoch gehobenem europäischen Standard.

      In einigen Destinationen kann es morgens und abends kühl werden (siehe Reisetabelle). Deshalb empfiehlt sich die Mitnahme einer wärmeren Jacke.

      Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
      Diese Reise ist grundsätzlich nicht für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen geeignet. Bitte geben Sie uns unbedingt vor der Buchung die Art Ihrer Mobilitätseinschränkung an und klären Sie mit uns, ob wir Ihre individuellen Bedürfnisse erfüllen können.

      Auf dieser Reise sind Sie unter anderem in Safarifahrzeugen auf nicht asphaltierten, teilweise unebenen Straßen und Wegen unterwegs. Der Einstieg in die Kleinflugzeuge und in die Heißluftballons erfolgt über eine Stufenleiter. Vielerorts unternehmen Sie bei Ausflügen und Besichtigungen ausgedehnte Rundgänge oder leichte Wanderungen auf teilweise unebenem Untergrund, manchmal mit vielen Stufen. Ein hohes Maß an körperlicher Fitness ist daher Voraussetzung. Ein barrierefreier Zugang zu Ihrem Privatjet ALBERT BALLIN ist vielerorts nicht möglich - oftmals erfolgt, abhängig von der Parkposition des Flugzeugs, der Zugang über eine Treppe. Auch in einigen Hotels und auf dem Boutiqueschiff "The Strand Cruise" kann ein barrierefreier Zugang zum Zimmer nicht garantiert werden. Zudem beinhaltet das Programm dieser Reise Bootstouren und eine Heißluftballonfahrt, an denen Gäste mit  Mobilitätseinschränkungen unter Umständen nicht teilnehmen können. In den Heißluftballons stehen aus Sicherheitsgründen ausschließlich Stehplätze zur Verfügung.

      Bestimmte Personengruppen können nur gemeinsam mit einer verantwortlichen Begleitung reisen, da eine Betreuung während der Reise durch das Hapag-Lloyd Cruises Reiseleiterteam aufgrund der besonderen Abläufe dieser Reise nicht möglich ist. Wir behalten uns vor, die Teilnahme an Gruppenaktivitäten davon abhängig zu machen, dass die komplette Aktivität problemlos ohne externe Hilfe bewerkstelligt werden kann. Bitte bringen Sie medizinisches Gerät selbst mit, wenn Sie darauf angewiesen sind.

      Reise
      Reisezeitraum
      27.01.2020 - 10.02.2020

      Informieren Sie sich über unsere Preise

      Reisepreis mit fester Sitzplatzreservierung

      Sie haben die freie Wahl: Mit dem Reisepreis suchen Sie sich Ihren Wunschplatz im Flugzeug frei aus.

      € 63.600/CHF 76'320 pro Person im Doppelzimmer
      € 69.400/CHF 83'280 pro Person im Einzelzimmer

      Kurs € 1 = CHF 1,2

      Garantiepreis ohne Sitzplatzreservierung

      Die Zuteilung des Sitzplatzes im Flugzeuges erfolgt nach Verfügbarkeit. Ihre Sitzplatznummer erhalten Sie bei Reiseantritt. Im Doppelzimmer gebuchte Gäste sitzen selbstverständlich zusammen.

      € 59.600/CHF 71'520 pro Person im Doppelzimmer
      € 65.400/CHF 78'480 pro Person im Einzelzimmer

      Kurs € 1 = CHF 1,2

      Der Reisepreis schließt Folgendes ein

      • Flugreise im Privatflugzeug ab/bis Hamburg (Flugzeugtyp Boeing 757-200, Ausstattung Flatbed-Business-Class-Sitze)
      • Flüge mit lokalen Kleinflugzeugen in der Touristenklasse: Bagan – Mandalay, Kathmandu – Paro – Kathmandu
      • Anreise nach Hamburg aus Deutschland/Österreich/Schweiz und zurück.
        Folgende Optionen stehen zur Wahl:
        1. Zubringerflug nach Hamburg aus Deutschland/Österreich/Schweiz und zurück, je nach Ausgangsflughafen mit Lufthansa in der Business-Class oder mit Eurowings zum "Best"-Tarif
        2. Limousinentransfer
        3. Bahnfahrkarte 1. Klasse bis/ab Hamburg
        4. Pkw-Unterstellung- Sie reisen individuell mit Ihrem Fahrzeug nach Hamburg an, während der Reise wird Ihr Wagen untergestellt
      • Unterbringung in den genannten Hotels gemäß Reiseverlauf
      • Vollverpflegung – je nach Tageszeit werden die Mahlzeiten im Flugzeug serviert; die Verpflegungsleistung beginnt mit dem Abendessen am ersten Reisetag und endet mit dem Mittagessen an Bord des Flugzeugs am letzten Reisetag
      • Barservice im Privatjet (Champagner, Wein, Bier, Spirituosen, Softdrinks), Getränke zu den Mahlzeiten an Land (Wein, Bier, Softdrinks, Kaffee und Tee)
      • Alle für die Durchführung des Programms erforderlichen Bodentransfers in der bestmöglichen Landeskategorie
      • Besichtigungen und Eintritte gemäß Ausschreibung
      • Gepäcklieferservice (maximal zwei Gepäckstücke pro Person), Abholung und Lieferung ab/bis Heimatadresse (Deutschland/Österreich/Schweiz); für andere europäische Länder auf Anfrage gegen Aufpreis buchbar
      • Begleitung durch renommierte deutschsprachige Experten
      • Detaillierte Reiseunterlagen
      • Deutschsprachige Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitung
      • Medizinische Betreuung durch einen mitreisenden deutschsprachigen Bordarzt
      • Insolvenzschein und Stornokostenversicherung
      • Gepäcktransport (gesamt max. 40 kg, ein großes [max. L + B + H = 158 cm] und ein kleineres Gepäckstück [max. L + B + H = 135 cm]; plus Handgepäck)
      • Visabeschaffung und Visagebühren (für Staatsangehörige aus Deutschland/ Österreich/Schweiz, die dort ihren jeweiligen Wohnsitz haben); Hapag-Lloyd Cruises kann für diesen Service auch Drittanbieter beauftragen

      Mindestteilnehmerzahl 36 Personen (bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn). Es gelten die mit der Reiseanmeldung ausgehändigten Reisebedingungen (auch hier einzusehen).

      Reise
      Reisezeitraum
      27.01.2020 - 10.02.2020

      Buchen Sie Ihr exklusives Reiseerlebnis

      Sie haben Fragen oder möchten weitere Informationen? Sie haben sich bereits entschieden und möchten eine Reise mit unserem Privatjet buchen?

      +49 40 3070 3080


      Montag bis Freitag: 09.00 - 18.30 Uhr 
      Samstag: 09.00 - 14.00 Uhr

      Unbekanntes Asien
      »