Ihre Reise wird geladen, einen Moment.

Seidenstraße

Mythos und Gegenwart einer legendären Route

ALBERT BALLIN - Seidenstraße
Reise HKF2103
17.09.2021 - 29.09.2021 (13 Tage)
ALBERT BALLIN - Seidenstraße
    Reise
    Reisezeitraum
    17.09.2021 - 29.09.2021

    Wo einst die mit edlen Gewürzen und schimmernden Stoffen beladenen Karawanen dem Verlauf der Seidenstraße durch Zentralasien folgten, lebt der Mythos dieses legendären Handelsweges bis heute fort. Auf einer außergewöhnlichen Route steuert der Privatjet ALBERT BALLIN märchenhafte Oasenstädte und kontrastreiche Metropolen an. Lassen Sie sich begeistern von sagenumwobenen Orten, in denen schon vor Jahrhunderten der Austausch der Völker einen einzigartigen Reichtum begründete, und erfahren Sie hautnah, wie geschichtsträchtige Städte dank der neuen Seidenstraße einer blühenden Zukunft entgegenblicken.

    Die Highlights Ihrer Reise

    Die Höhepunkte Ihrer Reise

    In uralten Oasenstädten und boomenden Handelszentren eröffnet sich Ihnen eine faszinierende Welt zwischen großer Vergangenheit und blühender Zukunft. Treten Sie ein, und erleben Sie den Mythos Seidenstraße authentisch und zum Greifen nah.

     

    Gesamten Reiseverlauf ansehen
    Premiere Wien: Willkommen in der Donaumetropole!
    Erstmals startet eine Reise des Privatjets ALBERT BALLIN in Österreichs Hauptstadt. Bei einer Auftaktveranstaltung lernen Sie Ihre Mitreisenden und das Reiseleiterteam kennen.
    Tiflis: Spuren der Vergangenheit
    Beginnen Sie Ihren Weg auf der Seidenstraße bei den alten Karawansereien in der Altstadt von Tiflis. Genießen Sie das besondere Flair der altehrwürdigen Hauptstadt Georgiens.
    Ashgabat: Ursprüngliches Turkmenistan
    In Ashgabat, der "Stadt des weißen Marmors", vereinen sich traditionelle Lebensweise und die moderne Prachtarchitektur einer florierenden
    Hauptstadt.
    Tagesstop Merv: Einzigartiges UNESCO-Welterbe
    Bei einem Tagesstopp tauchen Sie inmitten der Ruinen von Merv, einer der ältesten der einstigen Oasenstädte entlang der Seidenstraße, in 4.000 Jahre Menschheitsgeschichte ein.
    Almaty: Bereit für die Zukunft
    Die Wirtschaftsmetropole überrascht mit westlichem Lifestyle und blickt aufgrund ihrer Rolle als Knotenpunkt der neuen Seidenstraße einem blühenden Morgen entgegen.
    Bischkek: Unvergessliche Erlebnisse
    Im Rahmen einer exklusiven Vorführung der traditionellen Reiterspiele Salburun eröffnen sich Ihnen authentische Perspektiven auf die Kultur Kirgisistans.
    Samarkand: Die "goldene Stadt"
    Als Schnittpunkt der Kulturen gehört Samarkand zum UNESCO-Welterbe: Lassen Sie sich vom orientalischen Flair und der außergewöhnlichen architektonischen Schönheit verzaubern.
    Tagesstopp Buchara: Moscheen und Medresen
    Im Rahmen eines Tagesstopps erkunden Sie die ehemalige Oasenstadt, die dank ihres Reichtums an prachtvollen historischen Bauwerken zu den schönsten Städten Zentralasiens erzählt.
    Tagesstopp Chiwa: Das "Florenz des Osterns"
    Die wunderbare Altstadt Chiwas gleicht einem lebendigen Freilichtmuseum: Folgen Sie den verwinkelten Gassen zu den Spuren einer rund 2.500-jährigen Vergangenheit.
    Baku: Zwischen gestern und morgen
    Karawansereien und Flammentürme prägen das Stadtbild Bakus. Begeben Sie sich auf einen Streifzug durch eine Metropole zwischen großer
    Geschichte und spannender Zukunft.

    Expertise an Bord

    ALBERT BALLIN

      Ihre Experten auf dieser Reise

      Wolfgang Peters - Der Kosmopolit Wolfgang Peters hat fast 150 Länder bereist und besucht seit rund vier Jahrzehnten immer wieder für intensive... Mehr über unsere Experten

      Ihre Experten auf dieser Reise

      Dr. Christoph Höllger - Auch Dr. Christoph Höllger ist den Ländern Zentralasiens durch zahlreiche Aufenthalte tief verbunden. Besondere Höhepunkte auf... Mehr über unsere Experten

      Privatjet - Grenzenlos Besonders

      Ein Flug mit dem Privatjet ALBERT BALLIN ist eine Einladung zum Wohlfühlen. Um Ihnen während Ihrer Zeit an Bord möglichst viel Freiraum und Komfort zu schenken, haben wir die Aufteilung und Ausstattung der Boeing 757-200 optimal den Bedürfnissen unserer maximal 46 Gäste angepasst. Lehnen Sie sich zurück auf Ihrem 180° Flatbed VIP-Platz über den Wolken.

      Mehr über ALBERT BALLIN
      Reise
      Reisezeitraum
      17.09.2021 - 29.09.2021
      Änderungen vorbehalten. Die Flugzeiten sind Circaangaben.
      Anreisepaket anzeigen
      im Preis inklusive

      Zubringerflug nach Wien aus Deutschland/Österreich/Schweiz, je nach Ausgangsflughafen mit Lufthansa, SWISS oder Austrian Airlines in der Business-Class oder mit Eurowings zum "Best"-Tarif


      oder Bahnfahrkarte 1. Klasse bis Wien


      oder Limousinentransfer bis Wien


      oder Pkw-Unterstellung – Sie reisen individuell mit Ihrem Fahrzeug nach Wien an, während der Reise wird Ihr Wagen untergestellt


      Freitag, 17.09.2021

      Wien/Österreich

      Tagsüber Anreise nach Wien

      Ein stilvoller Reisebeginn

      Schon der Beginn Ihrer Reise ist ein wahrer Höhepunkt: Erstmals startet eine Reise mit dem Privatjet in Wien. In der Donau-Metropole lernen Sie im Rahmen einer exklusiven Auftaktveranstaltung Ihre Mitreisenden, das Reiseleiterteam sowie die Experten kennen. Nach einer Übernachtung im Luxushotel Sacher werden Sie mit einer Limousine zum Flughafen gefahren.

      Hotel Sacher Wien - 5*
      Seit 1876 gilt das Tradition, Wiener Charme und modernen Luxus vereinende Hotel Sacher als Inbegriff österreichischen Lebensstils. Die eleganten und geräumigen Deluxe Zimmer mit Blick bieten Wohnkomfort auf höchstem Niveau und je nach Lage Aussicht auf Wahrzeichen wie Staatsoper, Albertina oder Kärntner Straße.

      Samstag, 18.09.2021 bis
      Sonntag, 19.09.2021

      Tiflis/Georgien

      Wien (Abflug morgens) - Tiflis/Georgien, 3½ Std.

      Tiflis - der Herzschlag Georgiens

      "Eine herrliche Stadt", schwärmte bereits Marco Polo im 13. Jh. nach seinem Aufenthalt in Tiflis. Und auch heute, rund 750 Jahre später, zieht die georgische Hauptstadt mit ihren vielfältigen Reizen jeden Besucher in ihren Bann. Zur Blütezeit der Seidenstraße schlängelten sich gleich sieben Karawanenrouten um das historische Zentrum, in dem noch immer Karawansereien an die große Geschichte der Handelsstadt erinnern. Heute vereint sich in Tiflis das Erbe der Vergangenheit mit dem vibrierenden Puls des modernen Georgien. Das besondere Flair der Stadt, die als die kosmopolitischste des südlichen Kaukasus gilt, begleitet Sie während Ihrer Entdeckungen. Lassen Sie sich durch die verwinkelten Gassen der Altstadt bis ins Bäderviertel treiben, in dem schon Alexandre Dumas und Puschkin Entspannung fanden, und erfahren Sie, wie inmitten der farbenfrohen Gebäude Geschichte lebendig zu werden scheint. Und auch im Umland erwarten Sie mit den UNESCO-Welterbe-Stätten Uplisziche und Mzcheta bleibende Erinnerungen.

      Programmhöhepunkte in Tiflis
      • Auf einer Stadtrundfahrt und bei einem Altstadtrundgang lernen Sie Höhepunkte wie die
        Metechi-Kirche und das Bäderviertel kennen
      • Besuch zweier UNESCO-Welterbe-Stätten im Umland von Tiflis: die Höhlenstadt Uplisziche
        und Mzcheta, die ehemalige Hauptstadt Georgiens
      • Exklusiver Besuch des Nationalmuseums und seiner Schatzkammer vor der regulären Öffnungszeit (vorbehaltlich behördlicher Änderung)

      Tbilisi Marriott Hotel - 5*
      Dank seiner Lage im Herzen von Tiflis ist dieses 2018 vollständig modernisierte 5-Sterne-Haus der ideale Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungen. Ihr luxuriöses Executive-Zimmer lädt mit stilvollem Ambiente zum Wohlfühlen ein.

      Montag, 20.09.2021 bis
      Dienstag, 21.09.2021

      Ashgabat/Turkmenistan

      Tiflis - Ashgabat/Turkmenistan, 2 Std.

      Ashgabat - im Glanz des weißen Marmors

      Bereits in der Antike florierte die Region um Ashgabat durch den schwunghaften Handel entlang der Seidenstraße. Später eroberten Perser, Araber und Türken die Gegend, bis der russische Zar Peter der Große das heutige Turkmenistan einnahm, dessen junge Hauptstadt für ihre zahllosen leuchtend weißen Marmorgebäude berühmt ist. Bewundern Sie beim Besuch des Nationalmuseums die Schätze der Vergangenheit, und werfen Sie bei Ihren weiteren Erkundungen einen Blick in die Gegenwart und Zukunft Ashgabats: Erdöl und Erdgas haben dem "Las Vegas Zentralasiens" einen neuen Boom beschert, der sich in weitläufigen Boulevards, prächtigen Palästen und dem nächtlichen Strahlen der Neonlichter widerspiegelt.

      Programmhöhepunkte in Ashgabat
      • Besuch des Nationalmuseums in Ashgabat
      • Ashgabat bei Tag und bei Nacht erkunden
      • Besichtigung der Ruinen von Nisa - UNESCO-Welterbe und ehemalige Königsstadt der Parther
      Hotel Oguzkent, Ashgabat - 5*

      Das Hotel Oguzkent gehört zu den führenden Häusern Zentralasiens und vereint turkmenische Traditionen mit modernen Annehmlichkeiten. Sie wohnen in geräumigen Suiten, die sich hinsichtlich Größe, Gestaltung und Lage unterscheiden. Die Unterbringung von Paaren erfolgt in Prestige-Suiten, von Einzelreisenden in Junior-Suiten.

      Mittwoch, 22.09.2021

      Merv/Turkmenistan und Almaty/Kasachstan

      Ashgabat - Mary/Turkmenistan, 1 Std.
      Mary - Almaty/Kasachstan, 2¼ Std.

      Tagesstopp Merv - 4.000 Jahre Menschheitsgeschichte

      In seiner Blütezeit war Merv eine islamische Weltstadt vom selben Rang wie Damaskus, Bagdad oder Kairo. Heute erzählen die Ruinen der "Königlichen", die als älteste der ehemaligen Oasenstädte entlang der Seidenstraße zum UNESCO-Welterbe gehört, von Jahrtausenden der Menschheits- und Handelsgeschichte. Im Rahmen eines Tagesstopps erkunden Sie die Höhepunkte der einst sagenhaft reichen Stadt wie die große und die kleine Kyz Kala, Erk Kala, das Mohammed-ibn-Zayd-Mausoleum und das Sultan-Sandjar-Mausoleum.

      Almaty - in neuer Blüte

      Von unzähligen Apfelbäumen und den majestätischen Gipfeln des Alatau-Gebirges malerisch umgeben, begrüßt Sie die größte Stadt Kasachstans. Als wichtiges Handelszentrum der nördlichen Seidenstraße florierte Almaty über Jahrhunderte - eine große Vergangenheit, die nun durch das Projekt "Neue Seidenstraße" in die Zukunft geführt werden soll. Denn als bedeutender Knotenpunkt des Straßen- und Schienennetzes zwischen China und Europa strebt die schon heute von glitzernden Shoppingmalls und westlichem Lifestyle geprägte Wirtschaftsmetropole einer neuen Glanzzeit entgegen.

      Programm in Almaty
      • Auf einer Citytour die Höhepunkte Almatys entdecken

      The Ritz-Carlton Almaty - 5*
      Am Fuße des Kirgisischen Gebirges begrüßt Sie dieses elegante und mit allen Annehmlichkeiten ausgestattete Luxushotel. Ihr modern eingerichtetes Club Zimmer bietet Ihnen einen Ausblick auf die umliegenden Berge.

      Donnerstag, 23.09.2021 bis
      Freitag, 24.09.2021

      Bischkek/Kirgisistan

      Almaty - Bischkek/Kirgisistan, 1 Std.

      Bischkek - die Seele Kirgisistans

      Wo einst die reich beladenen Handelskarawanen vor ihrem Weg über das Tian-Shan-Gebirge Rast einlegten, erhebt sich heute die grüne und noch relativ junge Metropole Bischkek. Breite, von den russischen Eroberern im Schachbrettmuster angelegte Boulevards prägen ebenso das Stadtbild wie prächtige Plätze und marmorverkleidete Bauwerke. Im Herzen Bischkeks beeindruckt der Ala-Too-Platz - ein Musterbeispiel sowjetischer Architektur, dessen majestätische Strenge einen spannenden Kontrast zum lebhaften Treiben auf dem Osch-Basar bildet. An farbenfrohen Ständen bieten Händler Obst und Gemüse, Fleisch und Gewürze an, und zahlreiche Gerüche verbreiten den köstlichen Duft kirgisischer Spezialitäten. Ganz nah heran an die Seele des Landes führen Sie Ihre Erkundungen im Umland von Bischkek: Erfahren Sie mehr über die Legenden des Burana-Turms, der sich schon zu Zeiten der Seidenstraße wehrhaft über das Land erhob. Weitere Brauchtümer Kirgisistans wie die Kunst des Bogenschießens zu Pferde oder die Falkenjagd erleben Sie bei den Reiterspielen Salburun aus nächster Nähe.

      Programmhöhepunkte in Bischkek
      • Die einstige Karawanenstation und heutige moderne Stadt Bischkek bei einer Stadtrundfahrt kennenlernen
      • Besuch des Burana-Turms, eines der ältesten zentralasiatischen Bauwerke seiner Art
      • Die traditionellen Reiterspiele Salburun live und exklusiv erleben

      Hyatt Regency Bishkek - 5*
      Das Hyatt Regency gilt als bestes Hotel Bischkeks und empfängt Sie mitten im Herzen der kirgisischen Hauptstadt. Ihr modern und hochwertig eingerichtetes Regency Club Deluxe Zimmer eröffnet Ihnen einen Ausblick auf das Gebirge sowie die Staatsoper.

      Samstag, 25.09.2021

      Samarkand/Usbekistan

      Bischkek - Samarkand/Usbekistan, 1½ Std.

      Samarkand - Zauber aus 1.001 Nacht

      An wohl keinem anderen Ort ist die Magie des Orients so spürbar wie in der Stadt, in der Scheherazade ihre Märchen erzählte: "Goldene Stadt", "Spiegel der Welt" und "Garten der Seele" sind nur einige der klangvollen Beinamen von Samarkand, das durch seine Lage an der Seidenstraße zu sagenhaftem Wohlstand gelangte. Bis heute ist der architektonische Reichtum einzigartig, weshalb die alte Handelsstadt als Schnittpunkt der Kulturen zum UNESCO-Welterbe gehört. Unter den vielen Kostbarkeiten ist der Registan das wohl größte Juwel: Wer hier den Blick über die drei von prachtvollen Mosaiken geschmückten Medresen schweifen lässt, für den scheinen alle Märchen aus 1.001 Nacht wahr zu werden.

      Programmhöhepunkte in Samarkand
      • Orientalisches Flair und jahrtausendealte Geschichte: Genießen Sie den Zauber der "goldenen Stadt"
      • Am Registan die spektakuläre Architektur der Medresen bewundern

      DiliMah Premium Luxury Hotel, Samarkand - 3,5*
      Dieses Mittelklassehotel ist durch seine Lage im Zentrum Samarkands der ideale Startpunkt für Ihre Erkundungen. Für die Gäste des Privatjets ALBERT BALLIN sind Zimmer unterschiedlicher Kategorien reserviert - die Zuteilung erfolgt nach dem Zufallsprinzip.

      Sonntag, 26.09.2021

      Tagesausflug Buchara/Usbekistan

      Sarmakand - Buchara/Usbekistan, 1¼ Std.
      Buchara - Sarmarkand, 1¼ Std.

      Tagesstopp Buchara - Das Leuchten der Vergangenheit

      Hunderte Moscheen und Medresen, dazu imposante Kuppelbasare und alte Karawansereien - so weit das Auge reicht, begeistert Buchara mit nahezu überbordender Pracht. Bei einem Tagesausflug mit dem Privatjet ALBERT BALLIN können Sie die zahllosen Sehenswürdigkeiten der historischen Handelsstadt, die auch ein wirtschaftliches und religiöses Zentrum des Islam war, ganz bequem erkunden. Lassen Sie sich beeindrucken von den geschäftigen Basaren, auf denen schon die Händler der Seidenstraße ihre Ware anboten, und verzaubern von den allgegenwärtigen Mosaiken, die je nach Sonneneinfall in den unterschiedlichsten Farben leuchten. Nachmittags bringt Sie Ihr Privatjet ALBERT BALLIN zurück nach Samarkand.

      DiliMah Premium Luxury Hotel, Samarkand - 3,5*
      Dieses Mittelklassehotel ist durch seine Lage im Zentrum Samarkands der ideale Startpunkt für Ihre Erkundungen. Für die Gäste des Privatjets ALBERT BALLIN sind Zimmer unterschiedlicher Kategorien reserviert - die Zuteilung erfolgt nach dem Zufallsprinzip.

      Montag, 27.09.2021 bis
      Dienstag, 28.09.2021

      Chiwa/Usbekistan und Baku/Aserbaidschan

      Samargand - Urgench/Usbekistan, 1 Std.
      Urgench - Baku/Aserbaidschan, 2 Std

      Tagesstopp Chiwa - Schmuckstück des Orients

      Chiwa, das Ziel eines weiteren exklusiven Tagesstopps, führt Sie einmal mehr ganz nah heran an das Erbe der Seidenstraße - und mitten hinein in einen Spaziergang durch die Geschichte. Über Jahrhunderte diente die alte Oasenstadt den Karawanen als letzte Raststätte vor der beschwerlichen Durchquerung der Wüste. Heute gleicht die zum UNESCO-Welterbe gehörende Altstadt mit ihren Ziegelhäusern und Palästen, Moscheen und Medresen einem orientalischen Freilichtmuseum. Folgen Sie den engen Gassen zu den atemberaubenden Zeugnissen der 2.500-jährigen Geschichte, und lassen Sie von der mächtigen Kunya-Ark-Zitadelle den Blick über die Dächer der Stadt schweifen - authentischer lässt sich Geschichte nicht erleben.

      Baku - eine Metropole im Aufbruch

      In Gestalt lodernder Flammen erheben sich die Flame Towers über Baku: ein architektonisches Spektakel, das nach Sonnenuntergang von unzähligen Lichtern illuminiert wird. Seit dem Erdölboom ist Baku eine der sich am schnellsten verändernden Metropolen der Welt - eine Entwicklung, die durch die zentrale Rolle der Stadt innerhalb des Projektes "Neue Seidenstraße" noch bestärkt wird. Doch neben der Zukunft ist auch die Vergangenheit in Aserbaidschans Hauptstadt allgegenwärtig. In der Altstadt lebt die glanzvolle Geschichte in Form von Jungfrauenturm und Schirwanschah-Palast, Karawansereien und Badehäusern bis heute fort. Mit dieser unwiderstehlichen Verbindung aus gestern, heute und morgen schenkt Baku Erinnerungen für die Ewigkeit.

      Programmhöhepunkte in Baku
      • Stadtrundgang in der Altstadt von Baku (UNESCO-Welterbe) mit dem Schirwanschah-Palast und dem Jungfrauenturm
      • Zeit für individuelle Erkundungen und Shopping

      Four Seasons Hotel Baku - 5*
      Die für Baku typische Mischung aus Alt und Neu spiegelt sich auch in diesem eleganten Hotel im Beaux-Arts-Stil wider: Die Altstadt und die futuristischen Wolkenkratzer befinden sich in Lauf- und Sichtweite. Ihr Zimmer der Kategorie Deluxe Caspian Sea View verfügt über einen kleinen Balkon und bietet Ihnen einen wunderbaren Blick auf das Kaspische Meer.

      Mittwoch, 29.09.2021

      Wien

      Baku - Wien, 4½ Std.

      Ankunft nachmittags

      Abreisepaket anzeigen
      im Preis inklusive

      Zubringerflug ab Wien aus Deutschland/Österreich/Schweiz, je nach Ausgangsflughafen mit Lufthansa, SWISS oder Austrian Airlines in der Business-Class oder mit Eurowings zum "Best"-Tarif


      oder Bahnfahrkarte 1. Klasse ab Wien


      oder Limousinentransfer ab Wien


      Reise
      Reisezeitraum
      17.09.2021 - 29.09.2021

      Außergewöhnliches Wissen in Person

      Sie haben unzählige Länder bereist, einzigartige Erfahrungen gesammelt und krönen nun Ihre Erlebnisse:

      Auf jeder Reise mit Ihrem Privatjet ALBERT BALLIN begleitet Sie ein eigens zusammengestelltes Team aus angesehenen Experten, das zum Teil vor Ort um Spezialisten ergänzt wird. Jede Ihrer Entdeckungen wird so mit faszinierendem Wissen abgerundet. Zu unserem exklusiven Service gehört, Ihnen an jeder Destination unbezahlbare Eindrücke zu schenken und Insights zu vermitteln, die in keinem Reiseführer zu finden sind.

      Wolfgang Peters

      Der Kosmopolit Wolfgang Peters hat fast 150 Länder bereist und besucht seit rund vier Jahrzehnten immer wieder für intensive Aufenthalte Usbekistan. Er freut sich darauf, seine Faszination für den islamischen Kulturkreis mit Ihnen zu teilen - unter anderem bei Lesungen an den historischen Stätten der Seidenstraße.

      Dr. Christoph Höllger

      Auch Dr. Christoph Höllger ist den Ländern Zentralasiens durch zahlreiche Aufenthalte tief verbunden. Besondere Höhepunkte auf dieser Route sind für ihn die Erkundungen von Tiflis und Baku, bei denen er Ihnen unbekannte Verbindungen zur Geschichte der Seidenstraße erschließen möchte.

      Reise
      Reisezeitraum
      17.09.2021 - 29.09.2021

      Hotels

      Für Ihre Unterbringung während Ihrer Reise haben wir nur die besten Häuser der Welt ausgewählt. Ein exklusiver Rundumservice erwartet Sie in jedem der von uns für Sie gebuchten Hotels.

      Hotels anzeigen

      Sitzplan

      Wie sieht der Privatjet von Innen aus und wie sind die Sitzplätze verteilt? Diese und weitere Fragen beantwortet der Sitzplan des ALBERT BALLIN.

      Sitzplan anzeigen

      Wichtige Hinweise:

      Zahlungsmodalitäten
      Bei Vertragsabschluss, d.h. bei Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung, ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises pro Reiseteilnehmer zu leisten. Die Restzahlung ist vier Wochen vor Reisebeginn fällig. Bei Buchungen ab vier Wochen vor Reisebeginn wird die Gesamtzahlung sofort fällig.

      Reisepapiere, Visa und Impfungen
      Die folgenden Hinweise zu den gültigen Impf-, Einreise- und Visabestimmungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung, Stand Juli 2020 (Änderungen sind vorbehalten). Diese Hinweise und Bestimmungen gelten nur für Staatsbürger Deutschlands, Österreichs und der Schweiz, die dort auch ihren Wohnsitz haben: Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der über das Reiseende hinaus noch mindestens sechs Monate gültig sein muss. Ein Visum ist für Turkmenistan, Kasachstan und Aserbaidschan erforderlich. Ihr Reisepass muss über mindestens sechs freie Seiten verfügen, zwei davon einander gegenüberliegend.

      Staatsangehörige anderer EU-Länder erhalten die Informationen auf Anfrage. Wir bitten Passagiere anderer Nationalitäten und Staatsbürger mit Wohnsitz außerhalb der EU oder der Schweiz um individuelle Rücksprache und im Einzelfall um eigenständiges Arrangement der erforderlichen Formalitäten. Bitte erkundigen Sie sich auch bei Ihrem zuständigen Konsulat bzw. Ihrer Botschaft nach den für Sie geltenden Bestimmungen. Beginn der Visaformalitäten: Mai 2021. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund von Covid-19 zu veränderten Einreisebestimmungen kommen kann.

      Zwingend vorgeschriebende Impfungen:
      Keine

      Stornokostenversicherung inklusive
      In Ihrem Reisepreis ist eine im Rahmen eines Gruppenversicherungsvertrages von Hapag-Lloyd Cruises vermittelte Stornokostenversicherung der ERGO (ERGO Reiseversicherung AG) enthalten. Diesem Vertrag treten Sie mit Buchung einer Reise automatisch bei. Mit der Reiseanmeldung erhalten Sie einen Versi cherungsausweis (Versicherungsschein), dem Sie die Ver sicherungs bedingungen und weitere Einzelheiten entnehmen können. Nach Eintritt eines Versicherungsfalles sind Sie verpflichtet, die Reise unverzüglich bei Hapag-Lloyd Cruises zu stornieren und den Schaden der ERGO zu melden. Details dazu finden Sie in Ihrem Versicherungsausweis (Versicherungsschein) oder unter www.ergo-reiseversicherung.de/schadensmeldung. Bitte beachten Sie, dass der Selbstbehalt 20 % des erstattungsfähigen Schadens beträgt.

      Telefonische Stornoberatung
      Sollten Sie vor Reiseantritt erkranken und sich unsicher sein, ob die Stornierung Ihrer Reise von der Versicherung abgedeckt ist, dann wenden Sie sich bitte an die Telefonische Stornoberatung der ERGO. Dort berät Sie ein unab hängiger Reisemediziner, ob Sie stornieren oder den Reisebeginn abwarten sollten und im besten Fall doch noch reisen können. Tel. +49 89 4166-1839 (mo. - fr. 7 - 21 Uhr, sa. 9 - 16 Uhr), www.ergo-reiseversicherung.de/stornoberatung

      Weitere Reiseversicherungsempfehlungen
      Wir empfehlen Ihnen dringend, über Ihr Reisebüro eine weltweit gültige Reisegepäck-, Reisehaftpflicht- und Reisekrankenversicherung für den gesamten Zeitraum Ihrer Reise abzuschließen. Wir empfehlen außerdem den Abschluss einer Reiseabbruchversicherung.

      Preisstand und Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss
      Der Preisstand ist Juli 2020. Dieser ist für uns bindend. Hapag-Lloyd Cruises behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird: Eine entsprechende Anpassung des in der Reiseausschreibung angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Flughafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung dieser Reisebroschüre zulässig. Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und in der Ausschreibung angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung der Reisebroschüre verfügbar ist.

      Besonderheite Hinweise
      Ergänzung zu Covid-19 (Stand Juli 2020)
      Aufgrund der Ausbreitung der Atemwegserkrankung Covid-19 sind verschiedene behördliche Anordnungen zum Beispiel hinsichtlich Hygiene und Abstand einzuhalten. Hierdurch kann es auch kurzfristig zu Änderungen im Reiseablauf kommen. Detaillierte Hinweise werden Sie ggf. unverzüglich erhalten. Es muss mit verstärkten Kontrollen zur Identifizierung erkrankter Reisender gerechnet werden.

      Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
      Diese Reise ist grundsätzlich nicht für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen geeignet. Bitte geben Sie uns unbedingt vor der Buchung die Art Ihrer Mobilitätseinschränkung an und klären Sie mit uns, ob wir Ihre individuellen Bedürfnisse erfüllen können.

      Auf dieser Reise sind Sie unter anderem auf nicht asphaltierten, teilweise unebenen Straßen und Wegen unterwegs. Vielerorts unternehmen Sie bei Ausflügen und Besichtigungen ausgedehnte Rundgänge oder leichte Wanderungen auf teilweise unebenem Untergrund, manchmal mit vielen Stufen. Ein hohes Maß an körperlicher Fitness ist daher Voraussetzung. Ein barrierefreier Zugang zu Ihrem Privatjet ALBERT BALLIN ist vielerorts nicht möglich – oftmals erfolgt, abhängig von der Parkposition des Flugzeugs, der Zugang über eine Treppe. Auch in den Hotels kann ein barrierefreier Zugang zum Zimmer nicht garantiert werden.

      Bestimmte Personengruppen können nur gemeinsam mit einer verantwortlichen Begleitung reisen, da eine Betreuung während der Reise durch das Hapag-Lloyd Cruises Reiseleiterteam aufgrund der besonderen Abläufe dieser Reise nicht möglich ist. Wir behalten uns vor, die Teilnahme an Gruppenaktivitäten davon abhängig zu machen, dass die komplette Aktivität problemlos ohne externe Hilfe bewerkstelligt werden kann. Bitte bringen Sie medizinisches Gerät selbst mit, wenn Sie darauf angewiesen sind.

      Reise
      Reisezeitraum
      17.09.2021 - 29.09.2021

      Informieren Sie sich über unsere Preise

      Reisepreis mit fester Sitzplatzreservierung

      Sie haben die freie Wahl: Mit dem Reisepreis suchen Sie sich Ihren Wunschplatz im Flugzeug frei aus.

      € 54.900/CHF 65'880 pro Person im Doppelzimmer
      € 59.100/CHF 70'920 pro Person im Einzelzimmer

      Kurs € 1 = CHF 1,2

      Garantiepreis ohne Sitzplatzreservierung

      Die Zuteilung des Sitzplatzes im Flugzeuges erfolgt nach Verfügbarkeit. Ihre Sitzplatznummer erhalten Sie bei Reiseantritt. Im Doppelzimmer gebuchte Gäste sitzen selbstverständlich zusammen.

      € 49.900/CHF 59'880 pro Person im Doppelzimmer
      € 54.100/CHF 64'920 pro Person im Einzelzimmer

      Kurs € 1 = CHF 1,2

      Der Reisepreis schließt Folgendes ein

      • Flugreise im Privatflugzeug ab/bis Wien (Flugzeugtyp Boeing 757-200, Ausstattung Flatbed-Business-Class-Sitze)
      • Anreise nach Wien aus Deutschland/Österreich/Schweiz und zurück. Folgende Optionen stehen zur Wahl:
        1. Zubringerflug nach Wien aus Deutschland/Österreich/Schweiz und zurück, je nach Ausgangsflughafen mit Lufthansa, SWISS oder Austrian Airlines in der Business-Class oder mit Eurowings zum „Best“-Tarif
        2. Limousinentransfer bis/ab Wien
        3. Bahnfahrkarte 1. Klasse bis/ab Wien
        4. Pkw-Unterstellung – Sie reisen individuell mit Ihrem Fahrzeug nach Wien an, während der Reise wird Ihr Wagen untergestellt
      • Unterbringung in den genannten Hotels gemäß Reiseverlauf
      • Vollverpflegung – je nach Tageszeit werden die Mahlzeiten im Flugzeug serviert; die Verpflegungsleistung beginnt mit dem Abendessen am ersten Reisetag und endet mit dem Mittagessen an Bord des Flugzeugs am letzten Reisetag
      • Barservice im Privatjet (Champagner, Wein, Bier, Spirituosen, Softdrinks), Getränke zu den Mahlzeiten an Land (Wein, Bier, Softdrinks, Kaffee und Tee)
      • Alle für die Durchführung des Programms erforderlichen Bodentransfers in der bestmöglichen Landeskategorie
      • Besichtigungen und Eintritte gemäß Ausschreibung
      • Gepäcklieferservice (maximal zwei Gepäckstücke pro Person), Abholung und Lieferung ab/bis Heimatadresse (Deutschland/Österreich/Schweiz); für andere europäische Länder auf Anfrage gegen Aufpreis buchbar
      • Begleitung durch renommierte deutschsprachige Experten
      • Detaillierte Reiseunterlagen
      • Deutschsprachige Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitung
      • Medizinische Betreuung durch einen mitreisenden deutschsprachigen Bordarzt
      • Insolvenzschein und Stornokostenversicherung
      • Gepäcktransport (gesamt max. 40 kg, ein großes [max. L + B + H = 158 cm] und ein kleineres Gepäckstück [max. L + B + H = 135 cm]; plus Handgepäck)

      Mindestteilnehmerzahl 36 Personen (bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn). Es gelten die mit der Reiseanmeldung ausgehändigten Reisebedingungen (auch hier einzusehen).

      Reise
      Reisezeitraum
      17.09.2021 - 29.09.2021

      Buchen Sie Ihr exklusives Reiseerlebnis

      Sie haben Fragen oder möchten weitere Informationen? Sie haben sich bereits entschieden und möchten eine Reise mit unserem Privatjet buchen?

      +49 40 3070 3080


      Montag bis Freitag: 09.00 - 18.30 Uhr 

      Seidenstraße
      »