Ihre Reise wird geladen, einen Moment.

Afrika

Den Wundern der Wildnis so nah

ALBERT BALLIN - Afrika
Reise HKF2101
21.03.2021 - 09.04.2021 (20 Tage)
ALBERT BALLIN - Afrika
    Reise
    Reisezeitraum
    21.03.2021 - 09.04.2021

    Von der ursprünglichen Schönheit Ugandas über die Weiten der Serengeti bis zur atemberaubenden Wasserwelt des Okavango-Deltas: Mit dem Privatjet ALBERT BALLIN erleben Sie die Höhepunkte Afrikas auf einzigartig intensive Weise.

    Preistipp

    Bei Buchung bis zum 31.7.2020 erhalten Sie eine Frühbucherermäßigung von 3 % auf den Reisepreis.

    Die Highlights Ihrer Reise

    Die Höhepunkte Ihrer Reise

    Unter dem Sternenhimmel der Serengeti ein Buschdinner genießen und in der Namib die Faszination der Wüste spüren. Sich von der lebensfrohen Atmosphäre Kapstadts mitreißen lassen und im Okavango-Delta die Heimat der "Big Five" erkunden: Auf einer außergewöhnlichen Route, die so nur mit dem Privatjet ALBERT BALLIN möglich ist, erleben Sie Afrikas atemberaubende Vielfalt auf unvergleichlich komfortable Weise. Freuen Sie sich auf exklusive Events und Erlebnisse, die Sie den Zauber des abwechslungsreichen Kontinents mit allen Sinnen spüren lassen.

    Gesamten Reiseverlauf ansehen
    Hamburg: Willkommen in der Elbmetropole!
    In bester Lage an der Binnenalster beziehen Sie Ihr Zimmer im luxuriösen Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten. Bei einer stimmungsvollen Auftaktveranstaltung lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen.
    Murchison-Falls-Nationalpark: Das Herz der Wildnis
    Bei einer Bootstour auf dem Victoria-Nil bis hin zu den Murchison Falls lassen sich mit etwas Glück große Nilpferdherden, riesige Nilkrokodile und unzählige Wasservögel beobachten.
    Serengeti: Im Reich der "Big Five"
    Auf Pirschfahrten erkunden Sie die weltberühmte Serengeti ganz intensiv. Am Abend wird die Natur der Savanne zur traumhaften Kulisse für ein Buschdinner unter dem Sternenhimmel.
    Victoriafälle: Rauschendes Naturschauspiel
    Entdecken Sie die Victoriafälle auf vielfältige Art: Zu Fuß und per Helikopter eröffnen sich Ihnen spektakuläre Perspektiven auf dieses außergewöhnliche UNESCO-Welterbe.
    Namib-Wüste: Grenzenlose Dünen
    Einige der höchsten Dünen der Welt erheben sich über dem Sossusvlei und dem Deadvlei – nur zwei der Höhepunkte der Namib-Wüste, die Sie unter anderem auch vom Heißluftballon aus bewundern.
    Kapstadt: Unterwegs in der "Mutterstadt"
    Spüren Sie das Flair der lebensfrohen Metropole, und lassen Sie sich von den weltberühmten Klassikern sowie den unbekannten Seiten und neuesten Trends von Kapstadt inspirieren.
    Okavango-Delta: Im Garten Eden
    Das größte Binnendelta der Welt zählt zu den ursprünglichsten Tierparadiesen Afrikas. Freuen Sie sich auf einmalige Entdeckungen bei Pirschfahrten durch dieses UNESCO-Welterbe.
    Seychellen: Reiseausklang im Paradies
    Ein Traumfinale auf den Seychellen krönt Ihre Reise zu Afrikas Naturwundern: Entspannen Sie vor exotischer Kulisse, und genießen Sie die zahlreichen Annehmlichkeiten Ihres Luxusresorts.

    Expertise an Bord

    ALBERT BALLIN

      Ihre Experten auf dieser Reise

      Dr. Christoph Höllger - Dr. Christoph Höllger hat Afrika bei zahlreichen Aufenthalten intensiv erkundet, wobei ihm besonders die Nationalparks... Mehr über unsere Experten

      Ihre Experten auf dieser Reise

      Brigitte Fugger - Brigitte Fugger wird den Moment, als sie vor vielen Jahren erstmals einen Löwen in freier Wildbahn sah, niemals vergessen. Die... Mehr über unsere Experten

      Privatjet - Grenzenlos Besonders

      Ein Flug mit dem Privatjet ALBERT BALLIN ist eine Einladung zum Wohlfühlen. Um Ihnen während Ihrer Zeit an Bord möglichst viel Freiraum und Komfort zu schenken, haben wir die Aufteilung und Ausstattung der Boeing 757-200 optimal den Bedürfnissen unserer maximal 46 Gäste angepasst. Lehnen Sie sich zurück auf Ihrem 180° Flatbed VIP-Platz über den Wolken.

      Mehr über ALBERT BALLIN
      Reise
      Reisezeitraum
      21.03.2021 - 09.04.2021
      Änderungen vorbehalten. Die Flugzeiten sind Circaangaben.

      1 Plus Tankstop.
      2 Lokaler Flug.
      Anreisepaket anzeigen
      im Preis inklusive

      Zubringerflug nach Hamburg aus Deutschland/Österreich/Schweiz, je nach Ausgangsflughafen mit Lufthansa in der Business-Class oder mit Eurowings zum "Best"-Tarif


      oder Bahnfahrkarte 1. Klasse bis Hamburg 


      oder Limousinentransfer bis Hamburg


      oder Pkw-Unterstellung – Sie reisen individuell mit Ihrem Fahrzeug nach Hamburg an, während der Reise wird Ihr Wagen untergestellt


      Sonntag, 21.03.2021

      Hamburg/Deutschland

      Tagsüber Anreise nach Hamburg

      Ein stilvoller Reisebeginn

      Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung lernen Sie Ihre Mitreisenden sowie das Reiseleiterteam kennen und stimmen sich auf die vor Ihnen liegenden Erlebnisse ein. Nach einer Übernachtung im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten werden Sie mit einer Limousine zum Privatjet ALBERT BALLIN gefahren.

      Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten – 5*
      Historischer Charme und höchster Komfort prägen das Ambiente dieses weltweit renommierten Grandhotels. In bester Lage an der Binnenalster verwöhnt das 5-Sterne-Haus seine Gäste mit Luxus bis ins kleinste Detail und einem erstklassigen Service, der keine Wünsche offenlässt. Sie bewohnen ein Zimmer der Kategorie Alster Deluxe. Das Design der Zimmer kann variieren – die Zuteilung erfolgt nach dem Zufallsprinzip.

      Montag, 22.03.2021

      Kampala/Uganda

      Hamburg (Abflug morgens) - Entebbe (Kampala)/Uganda, 9¼ Std.1

      Uganda – Afrikas wildes Schmuckstück

      Mystische Seen und rauschende Wasserfälle, tiefgrüner Regenwald und die Weiten der Savanne - die außergewöhnliche Vielfalt Ugandas überwältigte schon Winston Churchill. "Dieses Land ist wie ein Märchen ... eine wundervolle neue Welt", schwärmte der große Politiker nach einem intensiven Aufenthalt im Jahr 1907 und verlieh dem Staat im Osten Afrikas den Beinamen "Perle Afrikas".

      Auch über 100 Jahre später hat sich Uganda viel von seiner Ursprünglichkeit bewahrt. Noch heute gilt das Land unter Reisenden als Geheimtipp und schenkt Ihnen so alle Möglichkeiten, die einzigartige Flora und Fauna ganz ungestört zu entdecken. Lassen Sie sich begeistern von den imposanten Dimensionen des Victoriasees, dessen Fläche in etwa der Größe Bayerns entspricht, sowie der unglaublichen Artenvielfalt des Murchison-Falls-Nationalparks.

      The Lake Victoria Serena Resort – 4,5*
      Die Architektur dieses eleganten Resorts wurde an die eines italienischen Palazzos angelehnt. Genießen Sie den Komfort Ihres großzügigen Deluxe-Zimmers und – von der Hotelterrasse aus – den herrlichen Blick auf Afrikas größten See.

      Dienstag, 23.03.2021

      Murchison-Falls-Nationalpark/Uganda

      Kampala - Murchison-Falls-Nationalpark/Uganda, 1¼ Std.2
      Murchison-Falls-Nationalpark - Kampala, 1¼ Std.2

      Eine Bootstour im Murchison-Falls-Nationalpark führt Sie mitten hinein in den Lebensraum von vielköpfigen Nilpferdherden sowie gewaltigen Nilkrokodilen und bietet Ihnen gute Chancen auf ausgiebige Tierbeobachtungen. Eindrücke der sich durch eine enge Schlucht 42 m in die Tiefe stürzenden Murchison Falls sowie ein Besuch in einem traditionellen Fischerdorf krönen das erste Kapitel Ihres Abenteuers Afrika.

      Programmhöhepunkte in Kampala
      • Tagesausflug mit Kleinflugzeugen in den Murchison-Falls-Nationalpark mit Bootstour auf dem Victoria-Nil
      • Zu Gast in einem Fischerdorf: Einblicke in das Alltagsleben am Ufer des Victoriasees

      The Lake Victoria Serena Resort – 4,5*
      Die Architektur dieses eleganten Resorts wurde an die eines italienischen Palazzos angelehnt. Genießen Sie den Komfort Ihres großzügigen Deluxe-Zimmers und – von der Hotelterrasse aus – den herrlichen Blick auf Afrikas größten See.

      Mittwoch, 24.03.2021 bis
      Freitag, 26.03.2021

      Serengeti/Tansania

      Entebbe (Kampala) - Kilimanjaro/Tansania, 1½ Std.
      Kilimanjaro - Serengeti/Tansania, 1 Std.2

      Der Kreislauf des Lebens – Serengeti

      Bis zum Horizont erstreckt sich die Savanne im Hochland Tansanias, und nahezu jeder Blick fällt hier, im Herzen der Serengeti, auf ein neues Wunder. Siringitu - "das endlose Land" - tauften die Massai diese weltberühmte Region Afrikas, die heute als Inbegriff der Wildnis gilt.

      In diesen unendlichen Weiten, in denen sich die Natur scheinbar unbeeinflusst von allen Veränderungen der Zeit ihre Ursprünglichkeit bewahrt hat, erwarten Sie ebenso bewegende wie unvergessliche Erlebnisse. Mehr als 1,5 Millionen Tiere - darunter Zebras, Gnus und Gazellen, Elefanten und Büffel, Löwen und Geparde - sind im zum UNESCO-Welterbe gehörenden Nationalpark Serengeti beheimatet, und so bieten sich Ihnen auf ausgiebigen Pirschfahrten beste Chancen auf eindrucksvolle Tierbeobachtungen.

      Mit etwas Glück erleben Sie zudem den Kreislauf des Lebens ganz nah: Zum Ende des afrikanischen Sommers bauen die heimischen Vögel ihre Nester, und die Gnus kalben auf den Ebenen der Serengeti. Wenn ein Jungtier das Licht der Welt erblickt und liebevoll von der Herde aufgenommen wird, scheint der uralte Pulsschlag Afrikas mit allen Sinnen spürbar. Geht die Sonne über der Savanne langsam unter, ist es Zeit für weitere magische Momente in der Serengeti: Inmitten der grandiosen Natur begrüßen wir Sie zu einem Buschdinner unter dem Sternenhimmel.

      Programmhöhepunkte in der Serengeti
      • Pirschfahrten mit guten Chancen auf ausgiebige Tierbeobachtungen
      • Spektakuläres Buschdinner inmitten der Wildnis

      Four Seasons Safari Lodge Serengeti - 5*
      Inmitten des Nationalparks Serengeti garantiert diese luxuriöse Lodge einen unvergesslichen Aufenthalt. Mit etwas Glück können Sie vom Infinity Pool aus Elefanten oder Nashörner am Wasserloch beobachten. Grandiose Aussichten bietet auch Ihr Zimmer der Kategorie Horizon oder Savannah (die Zuteilung erfolgt nach dem Zufallsprinzip): Lassen Sie Ihren Blick über die endlosen Weiten der Serengeti schweifen.

      Samstag, 27.03.2021 bis
      Sonntag, 28.03.2021

      Livingstone/Sambia

      Serengeti - Kilimanjaro, 1 Std.2
      Kilimanjaro - Livingstone/Sambia, 3¼ Std.

      Die Kraft des Wassers

      Als "wunderbarsten Anblick, den ich in Afrika je gesehen habe" bezeichnete David Livingstone die Victoriafälle, die er 1855 als erster Europäer entdeckte und zu Ehren der Königin benannte. Sechs Jahre lang hatte der Forscher den Kontinent zuvor bereist und dabei viele Wunder der Natur gesehen, doch nichts beeindruckte ihn so sehr wie das UNESCO-Welterbe im Westen Simbabwes. Hier sei eine "unvorstellbare Schönheit Wirklichkeit geworden" schwärmte Livingstone von den Wasserfällen, deren Dimensionen die Grenzen des Vorstellbaren übersteigen: Auf einer Breite von 1.700 m stürzt sich der Sambesi in die Tiefe; der bis zu 300 m in die Höhe steigende Sprühnebel ist bereits aus mehreren Kilometern Entfernung zu sehen. Bei einer Erkundung zu Fuß und vom Helikopter aus eröffnen sich Ihnen atemberaubende Aussichten auf dieses Naturereignis, das heute ebenso zum Staunen und Schwärmen verleitet wie zu Livingstones Zeiten.

      Programmhöhepunkte Livingstone
      • Mit dem Helikopter die Victoriafälle aus einer spektakulären Perspektive entdecken (wetterabhängig)

      The Royal Livingstone Hotel - 4,5*
      Eines der besten Hotels Sambias mit einer grandiosen Lage inmitten der Natur: Von der oberhalb der Victoriafälle gelegenen Terrasse aus haben Sie eine einzigartige Sicht auf den Sambesi. Sie wohnen in Deluxe-Zimmern.

      Montag, 29.03.2021 bis
      Dienstag, 30.03.2021

      Namib-Wüste/Namibia

      Livingstone - Windhoek/Namibia, 1¾ Std.
      Windhoek - Namib-Wüste/Namibia, 1 Std.2

      Wüste der Superlative

      Sie ist die älteste Wüste der Welt und eine der trockensten Regionen der Erde: Die Namib, die sich rund 2.000 km an Afrikas Westküste entlangzieht, setzt in vielerlei Hinsicht Maßstäbe. Dürreperioden können hier Jahrzehnte andauern und Temperaturschwankungen bis zu 70 °C betragen. "Ort, wo nichts ist" - so die Übersetzung von Namib - scheint auf den ersten Blick ein passender Name für die trockenen Weiten der Wüstenwelt. Doch die so lebensfeindlich anmutende Region überrascht als Heimat von Oryxantilopen, Sandgeckos, Springböcken und vielen weiteren Arten, die sich im Laufe der Zeit perfekt an die extremen klimatischen Bedingungen angepasst haben.

      Mit Superlativen begeistern auch das Sossusvlei und das Deadvlei im Namib-Naukluft-Nationalpark: Bis zu 380 m erheben sich hier die höchsten Dünen der Welt über die als Vlei bezeichneten Salz-Ton-Pfannen und strahlen - abhängig von Sonnenstand und Luftfeuchtigkeit - in allen erdenklichen Nuancen von Orange. Dieses Farbspektakel am frühen Morgen vom Heißluftballon aus zu bewundern ist nur einer der Höhepunkte Ihrer Zeit in der Namib-Wüste.

      Programmhöhepunkte in der Namib-Wüste
      • Erkundung des Namib-Naukluft-Nationalparks inklusive Besuch des Sossusvlei und des Deadvlei
      • Wüstendinner - Genuss vor unvergesslicher Kulisse
      • Mit dem Heißluftballon über die Namib-Wüste schweben (wetterabhängig)

      Sossusvlei Lodge - 3,5*
      Die direkt am Eingang des Namib-Naukluft-Nationalparks gelegene Lodge bietet atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Wüstenlandschaft und ist ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Erkundungen. Zur Ausstattung der komfortablen, im Berber-Stil gehaltenen Unterkunft gehört unter anderem ein Pool. Sie wohnen in einem Superior-Zimmer.

      Mittwoch, 31.03.2021 bis
      Freitag, 02.04.2021

      Kapstadt/Südafrika

      Namib-Wüste - Windhoek, 1 Std.2
      Windhoek - Kapstadt/Südafrika, 2 Std.

      Kapstadt - die lebensfrohe "Mutterstadt"

      Nach erlebnisreichen Tagen inmitten der grandiosen Natur Afrikas bietet die angesagteste Metropole des Kontinents einen spannenden Kontrast: In Kapstadt treffen seit jeher die Kulturen aufeinander, vermischen sich auf unwiderstehliche Weise und machen jeden Besucher zum Entdecker. Ihr Hotel an der historischen Victoria & Alfred Waterfront ist der ideale Ausgangspunkt, um die vielfältigen Möglichkeiten der bunten "Mutterstadt" auszukosten. Lassen Sie sich durch die Straßen treiben und nehmen Sie sich Zeit für Shopping und die multikulturelle Küche. Atemberaubende Aussichten auf die Schönheit der umliegenden Natur genießen Sie, wenn Sie mit der Gondel auf den Tafelberg schweben oder vom Kap der Guten Hoffnung aus den Blick über den Ozean schweifen lassen. Auch neueste Trends sind in Kapstadt allgegenwärtig - etwa im Zeitz Museum of Contemporary Art Africa, das 2017 eröffnet wurde und sich in kürzester Zeit zu einer Kulturinstitution von Weltrang entwickelt hat. Freuen Sie sich auf einen inspirierenden Überblick über Gegenwart und Zukunft afrikanischer Kunst.

      Programmhöhepunkte in Kapstadt
      • Kapstadts Klassiker: Ganztagesausflug zum Kap der Guten Hoffnung
      • Lernen Sie unter anderem beim Besuch des Fischerdorfes Kalk Bay und des Zeitz MOCAA die unbekannten Seiten der "Mutterstadt" kennen

      Cape Grace Hotel - 5*
      In dem Boutiquehotel an der Victoria & Alfred Waterfront ist jedes Zimmer ein Unikat. Die individuelle Gestaltung mit Antiquitäten, handbemalten Stoffen und afrikanischen Artefakten begeistert auch prominente Gäste aus Politik und Showbusiness. Sie wohnen in Zimmern der Kategorie Luxury oder Table Mountain Luxury - die Zuteilung erfolgt nach dem Zufallsprinzip.

      Samstag, 03.04.2021 bis
      Montag, 05.04.2021

      Okavango-Delta/Botswana

      Kapstadt - Maun/Botswana, 2½ Std.
      Maun - Okavango-Delta/Botswana, ½ Std.2


      Im Garten Eden Afrikas - Okavango-Delta

      Als eines der letzten Tierparadiese ihres Kontinents bezeichnen viele Afrikaner das Okavango-Delta - und tatsächlich scheint die atemberaubende Landschaft im Norden Botswanas nicht von dieser Welt zu sein. Auf einer Fläche, die den Dimensionen Irlands entspricht, umfasst das größte Binnendelta unserer Erde Lebensräume wie Sümpfe und Lagunen, Wasserläufe und Inseln, Grasland und die Savanne der Kalahari. Hier sind nahezu alle im südlichen Afrika vorkommenden Tierarten beheimatet. Ob auf Nahrungssuche umherstreifende Zebras und Giraffen, im Wasser lauernde Krokodile und Flusspferde oder die legendären "Big Five" - sie alle bevölkern das Okavango-Delta und sorgen dafür, dass nirgends im Süden Afrikas die Chancen auf Tiersichtungen größer sind. Ihre luxuriösen Lodges sind perfekt gelegen, um dieses überwältigende Tierparadies intensiv und - der landschaftlichen Vielfalt angemessen - aus unterschiedlichen Perspektiven zu erkunden. Bei Touren durch die herrliche Natur bietet sich Ihnen die einmalige Gelegenheit, den Artenreichtum in diesem ursprünglichen Herzstück Afrikas aus nächster Nähe zu beobachten.

      Programmhöhepunkte im Okavango-Delta
      • Vielfältige Möglichkeiten zur Erkundung mit guten Chancen auf Tiersichtungen
      • Genuss inmitten der Natur, zum Beispiel bei Mahlzeiten im Busch oder bei einem fröhlichen Abend in einer Boma: Hier dinieren Sie bei Feuerschein an einem geschützten Platz unter dem Sternenhimmel

      Vumbura Plains Camp/Jao Camp/Mombo Camp - 5*
      Diese drei Luxussafaricamps befinden sich an unterschiedlichen Stellen im Okavango-Delta in fantastischer Lage. Sie zeichnen sich durch ihre einzigartige Architektur und ihr Design sowie die fließenden Grenzen zwischen Wildnis und Luxus aus. Die zur Gruppe der Wilderness Safaris gehörenden Lodges sind hinsichtlich ihres Standorts vergleichbar, haben aber jeweils einen eigenen Charakter. Sie wohnen in großzügigen Suiten inmitten der spektakulären Natur. Die Verteilung auf die Camps erfolgt nach dem Zufallsprinzip.

      Dienstag, 06.04.2021 bis
      Donnerstag, 08.04.2021

      Mahé/Seychellen

      Okavango-Delta - Maun, ½ Std.2
      Maun - Mahé/Seychellen, 5¼ Std.

      Paradiesischer Ausklang unter Palmen

      Schneeweiße Strände, sattgrüne Palmen und das strahlende Türkis des Meeres: Die farbenfrohe Schönheit der Seychellen ist die Erfüllung aller exotischen Inselträume und wie gemacht dafür, Ihre Reise zu Afrikas Naturwundern ganz entspannt ausklingen zu lassen. An der abgelegenen Bucht Petite Anse mit einem der schönsten Strände der Welt beziehen Sie Ihre luxuriöse Villa mit Meerblick und gestalten die folgenden beiden Tage ganz nach Ihren Wünschen. Vielleicht möchten Sie sich im Spa bei einer traditionellen Anwendung rundum verwöhnen lassen, oder Sie genießen beim Sonnenbaden die Aussicht über den Indischen Ozean. Sie können aber auch in die schillernde Unterwasserwelt abtauchen, in der unter anderem bunte Korallenriffe, Schildkröten und exotische Fischarten beheimatet sind. Am Abend von der privaten Terrasse aus die Sonne im Meer versinken zu sehen und die Eindrücke einer außergewöhnlichen Zeit noch einmal Revue passieren zu lassen - was für ein Ausklang Ihres Abenteuers Afrika.

      Progammhöhepunkte auf den Seychellen
      • Entspannter Reiseausklang unter Palmen
      • Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Luxusresorts

      Four Seasons Resort Seychelles - 5*
      Das Luxusresort liegt im Südwesten der Insel Mahé am traumhaften Strand der Petite Anse. Die insgesamt 67 luxuriösen Villen wurden auf Stelzen an den Hang gebaut und bieten eine herrliche Aussicht auf die Bucht. Sie wohnen in einer Villa der Kategorie Hilltop Ocean-View oder Ocean- View (der Meerblick kann durch die Vegetation eingeschränkt sein) mit einer Gesamtfläche von 186 m² - inklusive eines privaten Pools. Die Zuteilung erfolgt nach dem Zufallsprinzip.

      Freitag, 09.04.2021

      Hamburg

      Mahé - Hamburg, 11¼ Std.1

      Ankunft abends

      Abreisepaket anzeigen
      im Preis inklusive

      Zubringerflug ab Hamburg nach Deutschland/Österreich/Schweiz, je nach Ausgangsflughafen mit Lufthansa in der Business-Class oder mit Eurowings zum "Best"-Tarif


      oder Bahnfahrkarte 1. Klasse ab Hamburg


      oder Limousinentransfer ab Hamburg


      Reise
      Reisezeitraum
      21.03.2021 - 09.04.2021

      Außergewöhnliches Wissen in Person

      Sie haben unzählige Länder bereist, einzigartige Erfahrungen gesammelt und krönen nun Ihre Erlebnisse:

      Auf jeder Reise mit Ihrem Privatjet ALBERT BALLIN begleitet Sie ein eigens zusammengestelltes Team aus angesehenen Experten, das zum Teil vor Ort um Spezialisten ergänzt wird. Jede Ihrer Entdeckungen wird so mit faszinierendem Wissen abgerundet. Zu unserem exklusiven Service gehört, Ihnen an jeder Destination unbezahlbare Eindrücke zu schenken und Insights zu vermitteln, die in keinem Reiseführer zu finden sind.

      Brigitte Fugger

      Brigitte Fugger wird den Moment, als sie vor vielen Jahren erstmals einen Löwen in freier Wildbahn sah, niemals vergessen. Die Biologin freut sich darauf, auf dieser Reise gemeinsam mit Ihnen das ganze Spektrum afrikanischer Lebensräume zu entdecken, und verspricht Erlebnisse, die die Seele berühren, sowie tief gehende Einblicke in die einzigartige Flora und Fauna Afrikas.

      Dr. Christoph Höllger

       Dr. Christoph Höllger hat Afrika bei zahlreichen Aufenthalten intensiv erkundet, wobei ihm besonders die Nationalparks Sambias und Botswanas ans Herz gewachsen sind. Er möchte seine Leidenschaft für diesen "jungen Kontinent der Zukunft" mit Ihnen teilen und Ihnen näherbringen, wie Afrikas Naturräume in die politisch-wirtschaftlichen Zusammenhänge eingebunden sind.

      Reise
      Reisezeitraum
      21.03.2021 - 09.04.2021

      Hotels

      Für Ihre Unterbringung während Ihrer Reise haben wir nur die besten Häuser der Welt ausgewählt. Ein exklusiver Rundumservice erwartet Sie in jedem der von uns für Sie gebuchten Hotels.

      Hotels anzeigen

      Sitzplan

      Wie sieht der Privatjet von Innen aus und wie sind die Sitzplätze verteilt? Diese und weitere Fragen beantwortet der Sitzplan des ALBERT BALLIN.

      Sitzplan anzeigen

      Wichtige Hinweise:

      Zahlungsmodalitäten
      Bei Vertragsabschluss, d.h. bei Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung, ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises pro Reiseteilnehmer zu leisten. Die Restzahlung ist vier Wochen vor Reisebeginn fällig. Bei Buchungen ab vier Wochen vor Reisebeginn wird die Gesamtzahlung sofort fällig.

      Reisepapiere, Visa und Impfungen
      Die folgenden Hinweise zu den gültigen Impf-, Einreise- und Visabestimmungen entsprechen dem Stand bei Drucklegung, Stand März 2020 (Änderungen sind vorbehalten). Diese Hinweise und Bestimmungen gelten nur für Staatsbürger Deutschlands, Österreichs und der Schweiz, die dort auch ihren Wohnsitz haben: Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der über das Reiseende hinaus noch mindestens sechs Monate gültig sein muss. Ein Visum ist für Uganda, Tansania und Sambia erforderlich, für die Seychellen wird ein Visum bei Einreise erteilt. Ihr Reisepass muss über mindestens sieben freie Seiten verfügen.

      Staatsangehörige anderer EU-Länder erhalten die Informationen auf Anfrage. Wir bitten Passagiere anderer Nationalitäten und Staatsbürger mit Wohnsitz außerhalb der EU oder der Schweiz um individuelle Rücksprache und im Einzelfall um eigenständiges Arrangement der erforderlichen Formalitäten. Bitte erkundigen Sie sich auch bei Ihrem zuständigen Konsulat bzw. Ihrer Botschaft nach den für Sie geltenden Bestimmungen. Beginn der Visaformalitäten: Januar 2021.

      Zwingend vorgeschriebende Impfungen: Gelbfieber.
      Eine Impfung gegen Gelbfieber muss mindestens zehn Tage vor Einreise in das entsprechende Land, das eine Gelbfieberimpfung vorschreibt (bei dieser Reise Uganda, Tansania und Botswana), erfolgt und im Impfpass eingetragen sein. Andernfalls wird die Einreise verweigert. Auch wenn nach neuerer Aussage der Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine einzige Impfdosis ausreicht, um lebenslang vor Gelbfieber geschützt zu sein, steht dies im Gegensatz zu den Vorschriften der jeweiligen Länder, die weiterhin die Auffrischung alle zehn Jahre verlangen. Die nationale Gesetzgebung ist für diese Fälle bindend und steht rechtlich über der Empfehlung der WHO. Sollten Sie keine Gelbfieberimpfung nachweisen können, ist eine Mitreise nicht möglich. Wir verweisen auf Ziffer 4 unserer Reisebedingungen. Unter besonderen Umständen kann eine Impfunverträglichkeitsbescheinigung ausreichen. Dass diese allerdings von den Behörden vor Ort im Einzelfall akzeptiert wird, können wir nicht garantieren.

      Stornokostenversicherung inklusive
      In Ihrem Reisepreis ist eine im Rahmen eines Gruppenversicherungsvertrages von Hapag-Lloyd Cruises vermittelte Stornokostenversicherung der ERGO (ERGO Reiseversicherung AG) enthalten. Diesem Vertrag treten Sie mit Buchung einer Reise automatisch bei. Mit der Reiseanmeldung erhalten Sie einen Versi cherungsausweis (Versicherungsschein), dem Sie die Ver sicherungs bedingungen und weitere Einzelheiten entnehmen können. Nach Eintritt eines Versicherungsfalles sind Sie verpflichtet, die Reise unverzüglich bei Hapag-Lloyd Cruises zu stornieren und den Schaden der ERGO zu melden. Details dazu finden Sie in Ihrem Versicherungsausweis (Versicherungsschein) oder unter www.ergo-reiseversicherung.de/schadensmeldung. Bitte beachten Sie, dass der Selbstbehalt 20 % des erstattungsfähigen Schadens beträgt.

      Telefonische Stornoberatung
      Sollten Sie vor Reiseantritt erkranken und sich unsicher sein, ob die Stornierung Ihrer Reise von der Versicherung abgedeckt ist, dann wenden Sie sich bitte an die Telefonische Stornoberatung der ERGO. Dort berät Sie ein unab hängiger Reisemediziner, ob Sie stornieren oder den Reisebeginn abwarten sollten und im besten Fall doch noch reisen können. Tel. +49 89 4166-1839 (mo. - fr. 7 - 21 Uhr, sa. 9 - 16 Uhr), www.ergo-reiseversicherung.de/stornoberatung

      Weitere Reiseversicherungsempfehlungen
      Wir empfehlen Ihnen dringend, über Ihr Reisebüro eine weltweit gültige Reisegepäck-, Reisehaftpflicht- und Reisekrankenversicherung für den gesamten Zeitraum Ihrer Reise abzuschließen. Wir empfehlen außerdem den Abschluss einer Reiseabbruchversicherung.

      Preisstand und Preisänderungsvorbehalt vor Vertragsschluss
      Der Preisstand ist März 2020. Dieser ist für uns bindend. Hapag-Lloyd behält sich jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen zu erklären, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird: Eine entsprechende Anpassung des in der Reiseausschreibung angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Flughafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung dieser Reisebroschüre zulässig. Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und in der Ausschreibung angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung der Reisebroschüre verfügbar ist.

      Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
      Diese Reise ist grundsätzlich nicht für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen geeignet. Bitte geben Sie uns unbedingt vor der Buchung die Art Ihrer Mobilitätseinschränkung an und klären Sie mit uns, ob wir Ihre individuellen Bedürfnisse erfüllen können.

      Auf dieser Reise sind Sie vielerorts in Safarifahrzeugen auf nicht asphaltierten, teilweise unebenen Straßen und Wegen unterwegs. Der Einstieg in die Kleinflugzeuge, Helikopter und Heißluftballons erfolgt über eine Stufenleiter. Vielerorts unternehmen Sie bei Ausflügen und Besichtigungen ausgedehnte Rundgänge oder leichte Wanderungen auf teilweise unebenem Untergrund, manchmal mit vielen Stufen. Ein hohes Maß an körperlicher Fitness ist daher Voraussetzung. Ein barrierefreier Zugang zu Ihrem Privatjet ALBERT BALLIN ist vielerorts nicht möglich - oftmals erfolgt, abhängig von der Parkposition des Flugzeugs, der Zugang über eine Treppe. Auch in einigen Hotels kann ein barrierefreier Zugang zum Zimmer nicht garantiert werden. Zudem beinhaltet das Programm dieser Reise Bootstouren, an denen Gäste mit Mobilitätseinschränkungen unter Umständen nicht teilnehmen können.

      Bestimmte Personengruppen können nur gemeinsam mit einer verantwortlichen Begleitung reisen, da eine Betreuung während der Reise durch das Hapag-Lloyd Cruises Reiseleiterteam aufgrund der besonderen Abläufe dieser Reise nicht möglich ist. Wir behalten uns vor, die Teilnahme an Gruppenaktivitäten davon abhängig zu machen, dass die komplette Aktivität problemlos ohne externe Hilfe bewerkstelligt werden kann. Bitte bringen Sie medizinisches Gerät selbst mit, wenn Sie darauf angewiesen sind.

      Reise
      Reisezeitraum
      21.03.2021 - 09.04.2021

      Informieren Sie sich über unsere Preise

      Reisepreis mit fester Sitzplatzreservierung

      Sie haben die freie Wahl: Mit dem Reisepreis suchen Sie sich Ihren Wunschplatz im Flugzeug frei aus.

      € 86.800/CHF 104'160 pro Person im Doppelzimmer
      € 96.800/CHF 116'160 pro Person im Einzelzimmer

      Kurs € 1 = CHF 1,2

      Garantiepreis ohne Sitzplatzreservierung

      Die Zuteilung des Sitzplatzes im Flugzeuges erfolgt nach Verfügbarkeit. Ihre Sitzplatznummer erhalten Sie bei Reiseantritt. Im Doppelzimmer gebuchte Gäste sitzen selbstverständlich zusammen.

      € 79.800/CHF 95'760 pro Person im Doppelzimmer
      € 89.800/CHF 107'760 pro Person im Einzelzimmer

      Kurs € 1 = CHF 1,2

      Der Reisepreis schließt Folgendes ein

      • Flugreise im Privatflugzeug ab/bis Hamburg (Flugzeugtyp Boeing 757-200, Ausstattung Flatbed-Business-Class-Sitze)
      • Flüge mit lokalen (Klein-)Flugzeugen in der Touristenklasse: Kampala – Murchison-Falls-Nationalpark – Kampala, Kilimanjaro Airport – Seronera Airstrip (Serengeti) – Kilimanjaro Airport, Windhoek – Namib-Wüste – Windhoek, Maun – Okavango-Delta – Maun
      • Anreise nach Hamburg aus Deutschland/Österreich/Schweiz und zurück.
      • Folgende Optionen stehen zur Wahl:
        1. Zubringerflug nach Hamburg aus Deutschland/Österreich/Schweiz und zurück, je nach Ausgangsflughafen mit Lufthansa in der Business-Class oder mit Eurowings zum "Best"-Tarif
        2. Limousinentransfer bis/ab Hamburg
        3. Bahnfahrkarte 1. Klasse bis/ab Hamburg 
        4. Pkw-Unterstellung- Sie reisen individuell mit Ihrem Fahrzeug nach Hamburg an, während der Reise wird Ihr Wagen untergestellt
      • Unterbringung in den genannten Hotels gemäß Reiseverlauf
      • Vollverpflegung – je nach Tageszeit werden die Mahlzeiten im Flugzeug serviert; die Verpflegungsleistung beginnt mit dem Abendessen am ersten Reisetag und endet mit dem Mittagessen an Bord des Flugzeugs am letzten Reisetag
      • Barservice im Privatjet (Champagner, Wein, Bier, Spirituosen, Softdrinks), Getränke zu den Mahlzeiten an Land (Wein, Bier, Softdrinks, Kaffee und Tee)
      • Alle für die Durchführung des Programms erforderlichen Bodentransfers in der bestmöglichen Landeskategorie
      • Besichtigungen und Eintritte gemäß Ausschreibung
      • Gepäcklieferservice (maximal zwei Gepäckstücke pro Person), Abholung und Lieferung ab/bis Heimatadresse (Deutschland/Österreich/Schweiz); für andere europäische Länder auf Anfrage gegen Aufpreis buchbar
      • Begleitung durch renommierte deutschsprachige Experten
      • Detaillierte Reiseunterlagen
      • Deutschsprachige Hapag-Lloyd Cruises Reiseleitung
      • Medizinische Betreuung durch einen mitreisenden deutschsprachigen Bordarzt
      • Insolvenzschein und Stornokostenversicherung
      • Gepäcktransport (gesamt max. 40 kg, ein großes [max. L + B + H = 158 cm] und ein kleineres Gepäckstück [max. L + B + H = 135 cm]; plus Handgepäck)
      • Visabeschaffung und Visagebühren (für Staatsangehörige aus Deutschland/Österreich/Schweiz, die dort ihren jeweiligen Wohnsitz haben); Hapag-Lloyd Cruises kann für diesen Service auch Drittanbieter beauftragen

      Mindestteilnehmerzahl 36 Personen (bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn). Es gelten die mit der Reiseanmeldung ausgehändigten Reisebedingungen (auch hier einzusehen).

      Reise
      Reisezeitraum
      21.03.2021 - 09.04.2021

      Buchen Sie Ihr exklusives Reiseerlebnis

      Sie haben Fragen oder möchten weitere Informationen? Sie haben sich bereits entschieden und möchten eine Reise mit unserem Privatjet buchen?

      +49 40 3070 3080


      Montag bis Freitag: 09.00 - 18.30 Uhr 

      Afrika
      »