Navigation Sie sind hier: Fragen & Antworten

Beratung & Buchung

+49 40 3070 3080
Häufig gestellte Fragen

PRIVATJET ALBERT BALLIN

Hier finden Sie Fragen und Antworten rund um Ihre "Kreuzfahrt über den Wolken" mit dem Privatjet ALBERT BALLIN. Informieren Sie sich über die Reisevorbereitung, das Leben an Bord Ihres Privatjets und die Erlebnisse, die Sie an Land erwarten.

Jetzt entdecken

Häufig gestellte Fragen

Hygienemaßnahmen

Reiseplanung und Vorbereitung

Die weltweiten Entwicklungen werden von Hapag-Lloyd Cruises sorgfältig und kontinuierlich beobachtet – ebenso wie die Rahmenbedingungen und Entwicklungen in den einzelnen Ländern unserer Reisen mit Privatjet ALBERT BALLIN. Auf diese Weise haben wir stets ein umfassendes Bild von der aktuellen Lage. Die Ausbreitung der Atemwegserkrankung Covid-19 hat dazu geführt, dass behördliche Anordnungen wie beispielsweise Einreise- oder Quarantänevorschriften in ständigem Wandel sind – hierdurch kann es auch kurzfristig zu Reisebeschränkungen und Änderungen im Reiseablauf kommen, über die wir Sie in diesem Fall unverzüglich informieren.

Vor Durchführung einer Reise haben wir Hygienekonzepte aller beteiligten Leistungsträger sorgfältig geprüft bzw. unseren Standards angepasst. Gleiches gilt für die geplanten Besichtigungen und Aktivitäten Ihrer Reise. Bereits vor Ihrer Anreise erhalten Sie ausführliche Informationen zu landesspezifischen Auflagen sowie Hygienemaßnahmen während der Reise.

Stand: 25.8.2020

Anreise und Reisebeginn

Zum Reisebeginn und vor dem Treffen mit den Mitreisenden ist von allen Gästen ein Gesundheitsfragebogen sowie ein negativer PCR Test vorzuweisen. Das Ergebnis des molekularbiologischen Tests (PCR-Test) auf SARS-CoV-19 darf nicht älter als 48 Stunden sein. Liegt ein Wochenende vor der Abreise, wird die Frist auf 72 Stunden verlängert. Die Kostenübernahme erfolgt durch Hapag-Lloyd Cruises. Zudem wird ein obligatorisches Screening von Gästen und Crew durch Infrarot-Fieberthermometer durchgeführt. Bei Auffälligkeiten führt der begleitende Arzt zusätzliche Gesundheitschecks durch.

Im Rahmen des Präventions-und Hygienekonzeptes von Hapag-Lloyd Cruises ist es Gästen, die aufgrund der aktuellen Fallzahl-Entwicklung aus einem vom Robert-Koch-Institut erklärten internationalem Risikogebiet kommen, bis auf Weiteres leider nicht möglich, an einer Reise im Privatjet ALBERT BALLIN teilzunehmen. Darüber hinaus zum Startpunkt der Reise die jeweiligen gültigen Einreisebestimmungen des Landes. Sollten darüber hinaus für die nationalen und internationalen Zielorte auf der geplanten Route verschärfte individuelle Bestimmungen gelten, die die Einreise für Personen mit Wohnsitz oder vorherigem Aufenthalt in bestimmten Gebieten untersagen, kann eine Mitreise für die Gäste, auf die dies zutrifft, leider nicht ermöglicht werden.

Der Gepäck Service von Tefra ist im Reisepreis enthalten und wird dringend empfohlen.

Die Auftaktveranstaltung findet unter Einhaltung von Hygienestandards weiterhin statt, damit Sie sich wie gewohnt auf die Reise einstellen können.

Stand: 13.10.2020

Abstandsregeln

Im kleinen Kreis von maximal 46 Gästen genießen Sie ein großzügiges Platzangebot sowohl an Bord unserer Privatjets ALBERT BALLIN als auch in den für Sie reservierten Hotels und Lodges vor Ort. Eine sehr hohe Servicequalität und maßgeschneiderte Ausflüge mit individuellen Freiräumen zeichnen unsere Reisen im Privatjet ALBERT BALLIN aus. Dies ist bei der Umsetzung der notwendigen Abstandsregeln als wichtige Präventivmaßnahme ein deutlicher Vorteil. Denn für alle gilt, bei gemeinsamen Aktivitäten einen Mindestabstand von 1,5m untereinander einzuhalten.

Stand: 25.8.2020

Reiseleiter, Experten und Medical Team

Üblicherweise werden die Reisen im Privatjet ALBERT BALLIN von einem erfahrenen Reiseleiter, renommierten Experten und einem Arzt begleitet.

Bis auf Weiteres engagieren wir für jede Reise zwei Ärzte, die unter anderem die Umsetzung der Präventions- und Hygienemaßnahmen verantworten. Hapag-Lloyd Cruises schult das Reiseleiter Team intensiv auf die neuen Maßnahmen sowie die länderspezifischen Auflagen.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es vorgesehen, dass das Team von Hapag-Lloyd Cruises vor Einsatzbeginn einen PCR-Test absolviert. Darüber hinaus erfolgt vor Dienstbeginn täglich eine Temperaturkontrolle durch den Bordarzt.

Stand: 25.8.2020

Privatjet ALBERT BALLIN

Während der gesamten Reise ist Ihr Platz wie gewohnt für Sie reserviert. Das ausgedehnte Platzangebot im Privatjet und der Sitzabstand von 1,95m ermöglichen einen großzügigen Abstand.

Derzeit ist das Tragen einer Mund-Nase-Schutz Maske an Bord des Flugzeugs vorgeschrieben.

Die HEPA-High Efficiency Particulate Air Filter an Bord sorgen für eine kontinuierliche Frischluftversorgung. Pro Stunde strömt die Luft 20-30 Mal durch die Filter, sodass innerhalb von 2-3 Minuten ein kompletter Luftaustausch stattfindet. Dieses Vorgehen ermöglicht ein angenehmes und gesundes Raumklima in der Kabine.

Vor jedem Flugtag wird die Kabine desinfiziert. Zudem werden Kontaktpunkte und Toiletten regelmäßig von der Crew desinfiziert.

Die Flugzeug Crew wird vorab umfangreich hinsichtlich Hygienemaßnahmen und Notfallplänen geschult. Darüber hinaus wird sie über länderspezifische Auflagen und Verhaltensweisen vor Ort aufgeklärt. Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation absolviert die komplette Crew vor Reisebeginn einen PCR-Test. Während des Flugs trägt die Crew natürlich ebenfalls eine Mund-Nase-Schutz Maske.

Stand: 13.10.2020

Flughäfen

Die Hygienekonzepte der Flughäfen und Vorschriften der lokalen Gesundheitsbehörden werden vorab von Hapag-Lloyd Cruises überprüft.

Wo möglich werden öffentliche Terminals vermieden und stattdessen private Einrichtungen für die Einreise und Zoll genutzt. Dies ermöglicht reduzierte Kontaktpunkte sowie eine kurze Aufenthaltsdauer am Flughafen.

Stand: 25.8.2020

Hotels

Alle Hotels und Lodges werden vorab von Hapag-Lloyd Cruises überprüft und müssen ein überzeugendes Hygienekonzept vorlegen.

Trotz Unterschieden im Detail ist allen Konzepten gemeinsam, dass die jeweils gültigen Abstandsregeln und Hygienevorschriften berücksichtigt werden. In allen von uns gebuchten Hotels werden die häufig berührten Stellen im öffentlichen Bereich genauso sorgfältig desinfiziert wie die Zimmer bei jedem Gästewechsel. In vielen Fällen ist es in den öffentlichen Bereichen vorgeschrieben, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Derzeit kann es, abhängig von den spezifischen Standards der einzelnen Hotelbetriebe, möglich sein, dass Services wie tägliches Housekeeping und Turndown Service eingeschränkt sein können. Auch die Nutzung von Hoteleinrichtungen richtet sich nach den aktuell gültigen Vorschriften der jeweiligen lokalen Gesundheitsbehörde.

Der Check-In und Check-Out Prozess wird von den Hotels in Kooperation mit Hapag-Lloyd Cruises vorbereitet und verläuft so kontaktarm wie möglich. Um Abstandsregelungen zu gewährleisten, wird mehr Zeit für die Prozesse eingeplant.

Stand: 25.8.2020

Aktivitäten und lokale Transferfahrzeuge

Reisen im Privatjet ALBERT BALLIN zeichnen sich durch maßgeschneiderte Programme und Ausflüge aus - wo immer möglich abseits der großen Besucherströme (z.B. Besuche von Museen außerhalb der regulären Öffnungszeiten, exklusiv gemietete Locations).

Wo immer möglich, finden Aktivitäten mit geringerer Teilnehmerzahl und ohne engeren Kontakt statt. An einigen Orten herrscht gegebenenfalls eine Maskenpflicht. Auf Besuche von Hotspots, zum Beispiel stark frequentierten Märkten, wird derzeit verzichtet.

Unsere bewährten Audiosets ermöglichen es, den Mindestabstand auch bei Besichtigungen im Freien oder Stadtrundgängen zu wahren – sodass die Mund-Nasen-Bedeckung in der Tasche bleiben kann. Selbstverständlich werden die Headsets vor jeder Reise gründlich desinfiziert und während der Reise ausschließlich von Ihnen selbst genutzt.

Bei Reisen im Privatjet ALBERT BALLIN werden Transferfahrzeuge wo immer möglich mit maximal 50% der Kapazität ausgelastet. In größeren Bussen beispielsweise bleibt die Reihe hinter Ihrem Fahrer und Ihrem Reiseleiter grundsätzlich frei. Paare sitzen zusammen, reisen Sie allein, bleibt der Sitzplatz neben Ihnen frei, und nur jede zweite Sitzreihe wird belegt. Es werden ausschließlich exklusiv gemietete Transportmittel genutzt.

Die jeweiligen Hygienekonzepte der Anbieter werden zuvor von Hapag-Lloyd Cruises überprüft. Es erfolgt eine tägliche Grundreinigung der Fahrzeuge. Kontaktpunkte werden regelmäßig desinfiziert. In geschlossenen Fahrzeugen ist bis auf Weiteres ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Fahrer und lokale Guides füllen vorab einen Gesundheitsfragebogen aus und unterziehen sich vor Einsatzbeginn einem Temperaturcheck durch den begleitenden Arzt. Lokale Reiseführer tragen einen Mund-Nasen-Schutz.

Stand: 25.8.2020

Restaurants

Das kulinarische Erlebnis in Ihrem Reiseziel ist ein wichtiger Bestandteil der Privatjet Reisen. Selbstverständlich wird dies auch weiterhin ermöglicht.

Das Verpflegungskonzept von Reisen im Privatjet ALBERT BALLIN beinhaltet neben gemeinsamen Mahlzeiten auch individuelle Möglichkeiten, die ebenfalls im Reisepreis inkludiert sind. In diesem Zusammenhang besteht eine große Flexibilität für notwendige Anpassungen.

Bei gemeinsamen Mahlzeiten speisen Sie in sorgfältig ausgewählten Restaurants, welche hinsichtlich der Hygienemaßnahmen mit Hapag-Lloyd Cruises kooperieren und vorab überprüft werden. Wo möglich werden Lokalitäten exklusiv gemietet und gemeinsame Mahlzeiten im Freien bevorzugt.

Stand: 25.8.2020

Hygieneausstattung und Vorsorge

Präventiv und zum Schutz aller Mitreisenden werden täglich kontaktlose Körpertemperaturmessungen vorgenommen. In einem Verdachtsfall werden weitere Gesundheitschecks durch die begleitenden Bordärzte durchgeführt. Diese begutachten die Situation und beschließen ggf. weitere Maßnahmen. An allen wichtigen Kontaktpunkten stellen wir Desinfektionsmittel zur Verfügung (Tücher, Spender).

Ihre persönliche Schutzausrüstung wird Ihnen in Form von Desinfektionsmittel und zwei Mund-Nasen-Schutz Masken (MSN) pro Tag zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um sogenannte Operations (OP) Masken, die zu tragen sind, wenn der Mindestabstand nicht leicht einzuhalten ist oder es durch lokale Gesundheitsbehörden vorgeschrieben ist. Die Mund-Nasen-Schutz Masken (MNS) dienen primär als Schutz des Gegenübers und erfüllen die entsprechend gesetzlichen Vorschriften. Bitte beachten Sie, dass Gesichtsschutzschilder (Faceshields) sowie Tücher, Schals oder ähnliche Textilien nicht als Ersatz für einen Mund-Nasen-Schutz zugelassen sind.

Zu unserem Hygienekonzept gehört außerdem ein detaillierter Maßnahmenplan, wie im Falle eines Verdachtsfalls oder einer Infektion zu verfahren ist.

Stand: 13.10.2020

Reisevorbereitung

Welche thematischen Schwerpunkte haben die Reisen im Privatjet ALBERT BALLIN?

Unterschiedlich von Reise zu Reise und abhängig von der Destination gestalten sich unsere Reisen im Privatjet ALBERT BALLIN. Es werden Routen mit kulturellen Schwerpunkten aber auch Routen für erlebnisorientierte Reisende und Naturliebhaber angeboten.

Welchen Service darf ich auf einer Reise im Privatjet ALBERT BALLIN erwarten?

Wir unterstützen Sie bereits bei der Reisevorbereitung: So steht Ihnen der begleitende Arzt bereits vor der Reise für reisemedizinische Hinweise und Fragestellungen zur Verfügung. Wir organisieren für Sie die Beschaffung der erforderlichen Visa und nehmen Ihnen das Ausfüllen der entsprechenden Antragsunterlagen – soweit möglich – ab (für Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz). Auch um Ihr Gepäck kümmern wir uns von Anfang bis Ende. Vor Ihrer Abreise werden Ihre Koffer bei Ihnen zu Hause abgeholt und während der Reise liegt Ihr Gepäck in den vertrauensvollen Händen unseres Baggage Masters. Er sorgt dafür, dass es auf schnellstem Weg vom Flugzeug in Ihr Hotelzimmer gelangt. Bei der Einreise in andere Länder kümmern wir uns um alle Formalitäten und bringen Sie, wann immer das möglich ist, vorbei an der Warteschlange. Renommierte Experten sorgen für authentische Reiseerlebnisse und tiefe Einblicke in fremde Kulturen. Individuelle Pläne, die nicht in unserem Reiseprogramm stehen, realisiert Ihre Reiseleitung jederzeit gern für Sie.

Wie kann ich meine Reise im Privatjet ALBERT BALLIN bezahlen?

Die Zahlung ist möglich:

> per Überweisung

> mit Kreditkarte (MasterCard, Visa, American Express)

Das Lastschriftverfahren wird von Hapag-Lloyd Cruises nicht angeboten.

Welche Nebenkosten muss ich bei Buchung einer Reise einplanen?

Auf Ihrer Reise im Privatjet ALBERT BALLIN müssen Sie keine weiteren Nebenkosten einplanen, abgesehen von Ihrem persönlichen Budget für Souvenirs o.ä. Der bei jeder Reise veröffentlichte Reisepreis beinhaltet:

> die komplette Flugreise im Privatjet ALBERT BALLIN

> Ihre persönliche Anreise von zu Hause zum Startpunkt der Reise (per Limousine, Bahn 1. Klasse oder Linienflug mit Lufthansa in der Business Class oder mit Eurowings zum "Best"-Tarif) inkl. Gepäcklieferservice

> Alle Gepäcktransporte vor Ort, Gepäckträgergebühren

> Sämtliche Mahlzeiten mit Getränken

> Alle Touren, Besichtigungen, Aktivitäten und eigens für Sie arrangierte Events

> Die Begleitung der Reise durch renommierte Experten, einen Reiseleiter und einen Arzt

> Visagebühren und –beschaffung (Deutsche, Österreicher und Schweizer)

Wie lauten die Stornobedingungen für die Reisen im Privatjet ALBERT BALLIN?

Bitte beachten Sie, dass die Stornierungsbedingungen für den Privatjet ALBERT BALLIN von denen unserer Schiffe abweichen. Die Bedingungen für unseren Privatjet ALBERT BALLIN finden Sie hier:

Reisebedingungen und Reiseanmeldung

Ist eine Versicherung mit inbegriffen?

In Ihrem Reisepreis ist eine im Rahmen eines Gruppenversicherungsvertrages von Hapag-Lloyd Cruises vermittelte Stornokostenversicherung der ERGO Reiseversicherung AG enthalten. Diesem Vertrag treten Sie mit Buchung einer Reise automatisch bei. Mit der Reiseanmeldung erhalten Sie einen Versicherungsausweis (Versicherungsschein), dem Sie die Versicherungsbedingungen und weitere Einzelheiten entnehmen können. Nach Eintritt enes Versicherungsfalles sind Sie verpflichtet, die Reise unverzüglich bei Hapag-Lloyd Cruises zu stornieren und den Schaden der ERGO Reiseversicherung AG zu melden. Details dazu finden Sie in Ihrem Versicherungsausweis (Versicherungsschein) oder unter: 

www.erv.de/schadensmeldung

Bitte beachten Sie, dass der Selbstbehalt 20% des erstattungsfähigen Schadens beträgt.

Wir empfehlen Ihnen, eine weltweit gültige Reisegepäck-, Reisehaftpflicht- und Reisekrankenversicherung abzuschließen. Wir empfehlen außerdem den Abschluss einer Reiseabbruchversicherung.

Wie kann ich zum Flug an- und abreisen?

Wir bieten Ihnen viele Möglichkeiten, um zu Ihrer einzigartigen Reise an- und abzureisen:

Wählen Sie zwischen der exklusiven An- und Abreise in einer Limousine, der Bahnan- und abreise in der 1. Klasse der Deutschen Bahn oder per Linienflug mit Lufthansa in der Business Class oder mit Eurowings zum "Best"-Tarif. Natürlich können Sie auch in Eigenregie in Ihr Reiseabenteuer starten. Für die eigene An- und Abreise mit dem PKW bieten wir eine PKW- Unterstellung an.

Wieviel Gepäck darf ich mit an Bord nehmen?

In Ihrem Reisepreis sind gesamt 40 kg pro Person inbegriffen: ein großes (max. L+B+H =158 cm) und ein kleineres Gepäckstück (max. L+ B+ H = 135 cm) plus Handgepäck.

Wer erledigt die Visaformalitäten?

Die Visabeschaffung und anfallende Visagebühren (für Staatsangehörige aus Deutschland/Österreich/Schweiz, die dort ihren jeweiligen Wohnsitz haben) übernimmt Hapag-Lloyd Cruises für Sie. Für andere Nationalitäten erfolgt die Visabesorgung nach individueller Absprache.

Hapag-Lloyd Cruises kann für diesen Service auch Drittanbieter beauftragen.

Wie viele Experten begleiten die Reisen im Privatjet ALBERT BALLIN?

Jede Reise wird von mindestens einem Experten zu den ausgewählten Themen begleitet.

Gibt es einen Frühbucherrabatt?

Schnellentschlossene erhalten bei Buchung bis zu dem in der Preistabelle angegebenen Datum eine Ermäßigung in Höhe von 3%.

Was macht eine Reise im Privatjet ALBERT BALLIN aus?

Die Welt auf unbekannten und mit Linienflügen nur schwer erreichbaren Routen zu erkunden, das ist der Reiz einer "Kreuzfahrt über den Wolken" mit dem Privatjet ALBERT BALLIN. Unsere außergewöhnlichen Reisen verbinden weltberühmte Sehenswürdigkeiten mit wenig bekannten, entlegenen Regionen der Erde, die noch echte Entdeckungen bereithalten.

An Bord des Privatjet ALBERT BALLIN

Wie ist der Privatjet ALBERT BALLIN ausgestattet?

An Bord Ihres Privatjets gibt es nur beste Plätze. Denn ALBERT BALLIN, eine Boeing 757-200 mit 46 Passagierplätzen, ist so ausgestattet, dass Sie in jedem Augenblick höchsten Komfort und Freiraum genießen. Während der gesamten Reise ist ein fester Platz für Sie reserviert, der sich entweder am Fenster oder am Gang befindet. Die Sitze sind jeweils paarweise aufgestellt, und ein großzügiger Reihenabstand schenkt Ihnen viel Bewegungsfreiheit und lädt zum Wohlfühlen ein. Sie möchten sich während des Fluges ganz entspannt zurücklehnen? Für maximalen Reisekomfort lässt sich Ihr Flatbed-Business-Class Sitz dank einer stufenlos verstellbaren Rückenlehne (180°-Neigungswinkel) ganz einfach auf Ihre Wunschposition einstellen und sogar in eine bequeme Liege verwandeln. An jedem Sitz befindet sich zusätzlich ein Tablet mit einem maßgeschneiderten Entertainment- und Informationsangebot, außerdem eine Lademöglichkeit für Ihre persönlichen elektronischen Geräte.

Wie viele Gäste reisen gemeinsam im Privatjet ALBERT BALLIN?

Im kleinen Kreis von maximal 46 Gästen genießen Sie über den Wolken alle Annehmlichkeiten Ihres erstklassig ausgestatteten Privatjets sowie einen exzellenten Service.

Wie ist die Verpflegung an Bord?

Unsere exzellente Wein- und Getränkeauswahl trifft sicher ebenso Ihren Geschmack wie die exklusiv für Sie kreierten Menüs. Lassen Sie sich von unserem Bordkoch verwöhnen, und genießen Sie immer wieder das Gefühl, nach Hause zu kommen – jenseits aller Grenzen.

Wird die Reise von einem Arzt begleitet?

Damit Sie mit einem guten Gefühl reisen, gehört zu unserem Team ein Arzt, der stets zu Ihrer Verfügung steht.

Ist meine Sicht in bestimmten Reihen des Flugzeuges eingeschränkt?

Die Sicht im Privatjet ALBERT BALLIN ist in Reihe 7-9 teilweise und in den Reihen 5, 6 und 10 eingeschränkt.

Reiseerlebnisse und Inklusivleistungen

Kann ich meine Landaufenthalte individuell gestalten, bzw. bin ich an die Gruppe/ das Programm gebunden?

Vor Ort bieten wir Ihnen – wo immer sinnvoll und machbar - verschiedene Programmoptionen zur Wahl, außerdem planen wir auf jeder Reise individuelle Mahlzeiten ein, bei denen Sie sich entscheiden können, was, wann und wo Sie essen möchten. All diese Optionen und Wahlmöglichkeiten sind in Ihrem Reisepreis enthalten. Und sollte einmal ein Tagesprogramm nicht Ihren Geschmack treffen, unterstützt Sie unser Reiseleiter- und Experten-Team gerne bei der Umsetzung Ihrer individuellen Tagesplanung.

Kann die Unterbringung in den Hotels auch in einer anderen Zimmerkategorie als ausgeschrieben erfolgen?

Die Buchung anderer Zimmerkategorien fragen wir gern für Sie individuell in den entsprechenden Hotels an.

Hapag-Lloyd Cruises, 
eine Unternehmung der TUI Cruises GmbH
Heidenkampsweg 58
20097 Hamburg
Telefon +49 40 307030 - 70
Fax +49 40 307031 - 70
E-Mail verkaufsteam(at)hl-cruises.com

Kann ich mein Programm während der Reise individuell gestalten?

Alle Ausflüge sind für Sie im Reisepreis inbegriffen. Gerne nehmen wir auch individuelle Wünsche entgegen. Kontaktieren Sie uns einfach vor der Reise oder sprechen Sie unser Team von renommierten Reiseexperten vor Ort an.

In welcher Sprache werden unsere Reisen durchgeführt?

Alle Reisen im Privatjet ALBERT BALLIN werden in deutscher Sprache durchgeführt.

Wer kümmert sich um mein Gepäck?

Den Gepäcktransport nehmen wir Ihnen gern ab: Vor Ihrer Abreise werden Ihre Koffer bei Ihnen Zuhause abgeholt, und während der gesamten Reise liegt Ihr Gepäck in den vertrauensvollen Händen unseres Baggage Masters. Er sorgt dafür, dass Ihre Koffer auf schnellstem Weg in Ihr Hotelzimmer gelangen. Nach der Reise werden Ihre Koffer zurück zu Ihnen nach Hause gebracht.

Ist die Verpflegung im Reisepreis inbegriffen?

Die Verpflegung inkl. Getränke ist während der gesamten Reise im Reisepreis inbegriffen.

Sind Trinkgelder inklusive?

An Bord sind Trinkgelder nicht obligatorisch. Die Anerkennung einer besonders guten Leistung ist jedem Gast freigestellt.

Sind Transferleistungen inklusive?

Während Ihrer Reise im Privatjet ALBERT BALLIN sind alle weiteren Transferleistungen im Reisepreis mit inbegriffen. Egal ob per Bus, Flug oder Bahn das Reiseerlebnis weitergeht, Sie brauchen sich um nichts kümmern – wir übernehmen dies gern für Sie.

Aktuelle Broschüren

Sie möchten mit dem Privatjet ALBERT BALLIN die Welt entdecken? Dann finden Sie jetzt mit unseren aktuellen Prospekten die Reise Ihrer Wünsche.

Jetzt anfordern

Spektakuläre Routen

Weitab aller Linienverbindungen nimmt Ihr Privatjet ALBERT BALLIN Kurs auf die außergewöhnlichsten Ziele unserer Erde. Lassen Sie sich von unseren aktuellen Reisen inspirieren.

Zu den Reisen

Exklusiver Service

Wir beraten Sie gerne

Sie haben Fragen zu den Inklusivleistungen oder möchten weitere Informationen? Sie haben sich bereits entschieden und möchten eine Reise mit unseren Privatjets buchen?