Pressemitteilung vom 06.09.2017

„Deutscher Kreuzfahrtpreis 2018“: Hapag-Lloyd Cruises in den Kategorien „Bestes Expeditionsprodukt“ und „Bestes kulinarisches Angebot“ prämiert

  • Zweifache Auszeichnung mit dem „Deutschen Kreuzfahrtpreis 2018“
  • Preisverleihung im Rahmen der Cruise Europe Night in Hamburg

Gestern Abend, am 5. September 2017, wurde im Rahmen der Cruise Europe Night der „Deutsche Kreuzfahrtpreis 2018“ von Oliver P. Mueller, dem Herausgeber der Kreuzfahrtführers „Kreuzfahrtträume“, verliehen. Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Cruises, nahm die Auszeichnung in den Kategorien „Bestes Expeditionsprodukt“ und „Bestes kulinarisches Angebot“ für das Unternehmen entgegen.

(Zum Vergrößern und Download Bild anklicken. Weitere Bilder finden Sie im Fotoarchiv.)

 „Hapag-Lloyd Cruises ist seit jeher kreativ in der Gestaltung und Erweiterung des kulinarischen Angebots an Bord seiner Schiffe. Mit dem Restaurant Dieter Müller auf der EUROPA war das Unternehmen Pionier darin, einen Spitzenkoch persönlich mehr als 80 Tage im Jahr an Bord zu haben. Mit der EUROPA 2 und ihren sieben Restaurants sowie der Kochschule wurde das Portfolio noch erweitert. Zahlreiche Kulinarik-Events runden das Angebot ab“ lautet die Begründung von Oliver P. Mueller für die Auszeichnung des besten kulinarischen Angebots. Den Sieg in der Kategorie „Bestes Expeditionsprodukt“ begründet Mueller wie folgt: „Mit zwei besonderen Schiffen hat sich Hapag-Lloyd Cruises weltweit einen Ruf als Anbieter von Expeditionskreuzfahrten erarbeitet. Auf innovativen Routen – von den polaren Regionen bis hin zu tropischen Paradiesen – erleben Gäste unberührte Gebiete und kulturelle Highlights hautnah.“

„Die zweifache Auszeichnung mit dem „Deutschen Kreuzfahrtpreis 2018 ist eine erneute Bestätigung unserer Leistungen und unseres Qualitätsversprechens im Expeditions- und Luxussegment. Wir sind besonders stolz auf diese doppelte Anerkennung.“ sagt Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Cruises.

Der „Deutsche Kreuzfahrtpreis“ wurde 2008 von Oliver P. Mueller – damals noch als „seven seas award“ - begründet und prämiert jährlich die besten Leistungen der internationalen Kreuzfahrtbranche.

Hamburg, September 2017

PASSAGEN.tv unter www.hl-cruises.de/passagentv  - PASSAGEN Blog unter www.hl-cruises.de/blog

Pressekontakt: Negar Etminan, Leiterin Unternehmenskommunikation, Hapag-Lloyd Cruises, Tel: +49 40 307030-391, E-Mail: presse(at)hl-cruises.com

Copyright-Hinweis: Das auf diesen Seiten honorarfrei bereitgestellte Fotomaterial steht Ihnen nur im Zusammenhang mit Abdruck der jeweiligen Pressemitteilung zur Verfügung. Die Fotos dürfen nur im Ganzen verwendet und nicht verändert oder bearbeitet werden. Sie dürfen nicht archiviert oder an Dritte weitergegeben werden. Verwendung der Bilder nur mit vollständigem Copyrightvermerk "Foto: Hapag-Lloyd Cruises" - wir bitten darum, den Firmennamen nicht abzukürzen.