HANSEATIC inspiration – die Taufe. Eine besondere Zeremonie auf der Elbe

Am Ende einer einzigartigen Inszenierung lässt Taufpatin Laura Dekker die Champagnerflasche am Bug unseres neuen Expeditionsschiffs zerschellen. Und wir begrüßen die HANSEATIC inspiration in unserer Flotte. Der Bericht über eine besondere Zeremonie.

Datum: 12.10.2019
Tags: #hanseaticinspiration #welcomehanseaticinspiration

Leuchtend grün flirrt der Dschungel über der Elbe, ein Schwarm Tukane fliegt kreischend auf, in den Ästen putzt sich ein Leopard. Eine Eisscholle treibt vorbei, Pinguine hüpfen drauf und watscheln davon. Ein Buckelwal springt in die Luft und klatscht ins Wasser, das aufspritzt bis über die obersten Decks der HANSEATIC inspiration. Es sind faszinierende Momente, die die Gäste bei der Taufe unseres neuen Expeditionsschiffs in Hamburg erleben. Das Schiff liegt an der Überseebrücke, es ist Hauptdarsteller und Bühne gleichermaßen, Manege für die Vertical Artists, die über den Schiffsrumpf laufen und im Fokus unzähliger Kameras und Smartphones, die sich vom Wasser aus auf die HANSEATIC inspiration richten.

Die Gäste sind in Expeditionslaune und steigen in die offenen Boote

 


Für die Taufe wurde eine Zeremonie entwickelt, wie es sie so noch nicht gegeben hat. Auf dem Pooldeck begrüßt der Wissenschaftsjournalist und Moderator Ranga Yogeshwar die Anwesenden. Er stellt die Taufpatin Laura Dekker vor, die berühmte Einhand-Weltumseglerin löst später den Taufmechanismus aus. Yogeshwar interviewt HANSEATIC inspiration-Kapitän Ulf Wolter und den Gastgeber des Abends, Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Cruises. Nach dem Taufdinner finden sich die Gäste, in blaue Parka eingehüllt, auf der Pier ein. Bereit, in die Boote zu steigen. Das Wetter hat „Expeditionscharakter“. Doch die Gäste sind in Expeditionslaune – statt in die geschlossenen, beheizten Fahrgastschiffe zu steigen, zieht es die allermeisten in die Zodiacs.

HANSEATIC inspiration: Wissenschaftsjournalist und Moderator Ranga Yogeshwar führt durch den Abend und begrüßt auf der Bühne über dem Pool die Taufpatin Laura Dekker, Kapitän Ulf Wolter und den Vorsitzenden der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Cruises Karl J. Pojer.

HANSEATIC inspiration: Echo-Gewinnerin Oonagh performt auf einem der Gläsernen Balkone des Schiffes. Sie singt auch den Taufsong. 

HANSEATIC inspiration: Die geladenen Gäste des Taufevents werden mit Champagner empfangen.

HANSEATIC inspiration: Unter den Gästen sind Vertreter aus Politik und Wirtschaft, sowie einige Prominente – wie Nova Meierhenrich, Sabine Christiansen und Stephan Grossmann.

HANSEATIC inspiration: Gute Stimmung auf dem Pooldeck rund um Isolde Susset, Taufpatin der HANSEATIC nature.

HANSEATIC inspiration: Das Taufmenü wurde vom Küchen-Team des Schiffs kreiert.

HANSEATIC inspiration: Das Abenteuer beginnt. Ein Großteil der Gäste erlebt die Expedition zur Taufe unseres neuen Schiffs in offenen Zodiacs.

HANSEATIC inspiration: Für die Mitarbeiter von Hapag-Lloyd Cruises steht ein Fahrgastschiff zur Verfügung.

Hapag-Lloyd Cruises Naming Ceremony "HANSEATIC inspiration"

HANSEATIC inspiration: Vertical Artists machen das Schiff zu einer ganz besonderen Bühne.

HANSEATIC inspiration: In symbolischen Bilder werden die Destinationen des Expeditionsschiffs auf dem Rumpf gezeigt.

HANSEATIC inspiration: Laura Dekker und Karl J. Pojer nach der Taufe.

HANSEATIC inspiration: Besondere Gäste einer besonderen Veranstaltung – Model Theresia Fischer, Naturfilmer Thomas Behrend und Agenturinhaberin Alexandra von Rehlingen.

Hapag-Lloyd Cruises Naming Ceremony "HANSEATIC inspiration"

HANSEATIC inspiration: Abschlussbild mit Elbphilharmonie. (Foto: Kai Swillus)

Eine ganze Schar der offenen Schlauchboote treibt auf der dunklen Elbe, die Elbphilharmonie schimmert matt. Mit einem Mal leuchtet die HANSEATIC inspiration taghell auf, und es beginnt die Projektion. Eine 12-minütige Multimedia-Show, die von 11 Hochleistungsbeamern auf den Schiffsrumpf projiziert wird. Lautsprechertürme auf zwei Pontons liefern den Sound, sogar eine Performance der Sängerin Oonagh ist Teil der Inszenierung. Der aus mehreren tausend aufwändig animierten Bildern bestehende Film sorgt für Gänsehautstimmung. Und während die sanften Klänge von Eis-Instrumenten die Gäste einhüllen, fährt Kapitän Wolter die Taufpatin im Zodiac zu einem Ponton, der einer Eisscholle nachempfunden ist. „Du schönes Schiff“, sagt Laura Dekker, ihre Haare wehen im Wind, „ich taufe dich auf den Namen HANSEATIC inspiration.“ Die Taufpatin löst ein Tau, die Flasche zerschellt am Bug. Von den Booten auf der Elbe ertönt Jubel.

„Allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel“

 

Zurück an Bord, auf dem Pooldeck der HANSEATIC inspiration, beginnt die Taufparty. Es herrscht Expeditionsstimmung. Denn das prägt die Atmosphäre an Bord unserer Schiffe, wenn die Gäste von ihren Ausflügen mit den zurück sind, dann tauschen sie sich noch lang und intensiv aus über das Erlebte. So auch an diesem Abend. „Atemberaubend!“, sagt Schauspielerin Nova Meierhenrich. Der bekannte Naturfilmer Thomas Behrend zeigt sich beeindruckt. „Nicht nur von den großartigen Bildern – die Inszenierung, das gesamte Event, das war einmalig.“

Am 14. Oktober beginnt in Antwerpen die Jungfernreise unserer neuen HANSEATIC inspiration. Ihr Kurs führt über Honfleur, Lissabon und Casablanca zu den Kanarischen Inseln. Von da aus geht es in weiteren Reisen dann über den Atlantik, durch den Panamakanal in die Antarktis.

Das Taufgedicht von Laura Dekker:

 

Du schönes Schiff
Ich wünsche Dir, Deiner Besatzung und Deinen Gästen:
Allzeit gute Fahrt
stets eine glückliche Heimkehr
Und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.
Ich taufe Dich auf den Namen: HANSEATIC inspiration


Expedition von Kap zu Kap - Legendenroute der Seefahrtsgeschichte

Datum: 15.02.2021 bis 07.03.2021 | 20 Tage
Schiff : HANSEATIC inspiration
Reisenummer: INS2104
JETZT REISE ANSEHEN

Kurzreise Frankreich und Kanalinseln – Liebeserklärung an Europas Westküste

Datum: 28.04.2021 bis 07.05.2021 | 9 Tage
Schiff : HANSEATIC inspiration
Reisenummer: INS2109
JETZT REISE ANSEHEN

DIE TAUFE IN ZAHLEN

  • 5,4 Billionen Bytes umfasst die Datenmenge der Projektion
  • 19.230 Bilder enthält das 12-minütige 3D-Mapping
  • 276 Scheinwerfer beleuchten die Szene
  • 11 Hochleistungsprojektoren projizieren die Bilder
  • 27 Zodiacs befahren für das Event die Elbe
  • 4 Barkassen stehen für die Gäste bereit
  • 1 großes Fahrgastschiff für die Mitarbeiter von Hapag-Lloyd Cruises

Fotos: Richard Hübner, Franziska Krug/Getty Images, Susanne Baade, Text: Dirk Lehmann

Vorheriger Beitrag

HANSEATIC inspiration – die Taufpatin. Interview mit der Weltumseglerin Laura Dekker

Nächster Beitrag

MS EUROPA neu gedacht: The Globe by Kevin Fehling

Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

HANSEATIC inspiration – die Übergabe. In Norwegen übernehmen wir das zweite Schiff der neuen Expeditionsklasse

Beitrag lesen »
 

HANSEATIC inspiration. Die erste Reise.

Beitrag lesen »
 

Die Signature Drinks der HANSEATIC nature: Pussy Foot

Beitrag lesen »