Auf den Spuren bedeutender Künstler in Barcelona vom 16. bis  20. März 2020

Gerade im Frühling erstrahlt die uralte Hafenstadt Barcelona in besonderem Glanz. Die pulsierende, spanische Metropole begeistert mit faszinierenden Sehenswürdigkeiten, einzigartiger Kulinarik, mediterraner Lebensfreude und katalanischer Gastfreundschaft. Farbenfrohe Skulpturen Joan Mirós, Prachtbauten von Antoni Gaudí sowie zahlreiche Museen verdeutlichen Barcelonas Leidenschaft für Kunst und Kultur. Wandeln Sie auf den Spuren dieser bedeutenden Künstler und tauchen Sie ein in die Welt von Dalí und Picasso. Zwischen spektakulären Bergketten und goldenen Sandstränden gelegen, ist Barcelona die „Stadt der Kontraste“ – schön und schillernd, uralt und prickelnd jung.

Neben dem urbanen Flair Barcelonas erkunden Sie außerdem die idyllische Umgebung. Erleben Sie die Vier-Flüsse-Stadt Girona, die an der Costa Brava gelegen als geheime Schönheit Kataloniens gilt. Bei einem Besuch in Figueres erleben Sie das wohl beliebteste und sehr außergewöhnliche Kunstmuseum von Dalí.

Ihr Zuhause während dieser Clubveranstaltung ist das luxuriöse 5-Sterne-Hotel Casa Fuster. Es liegt am oberen Ende von Barcelonas elegantem Prachtboulevard Passeig de Gràcia und ist der ideale Ausgangspunkt für Stadterkundungen. Im Jahr 1908 erbaut und erst kürzlich renoviert, ist es bis heute ein Ort der Tradition und Gastfreundschaft.


Montag, 16. März 2020

Individuelle Anreise nach Barcelona in das Hotel Casa Fuster. Ihr Deluxe Zimmer steht Ihnen ab 15.00 Uhr zur Verfügung.

Um 18.00 Uhr begrüßen wir Sie auf der Dachterrasse bei einem Champagnerempfang. Genießen Sie den Blick auf das wunderschöne Panorama der Stadt.

Direkt im Anschluss unternehmen Sie eine Orientierungsfahrt durch das abendliche Barcelona. Die Fahrt endet bei dem authentisch katalanischen Restaurant „Can Travi Nou“. Das aus dem 17. Jahrhundert stammende Landhaus, das mit einer über hundertjährigen Bougainvillea bewachsen ist, verleiht diesem Ort einen ganz besonderen Charme. Lassen Sie sich in der familiären Atmosphäre von einem erlesenen Willkommensdinner verwöhnen und von einem Gitarren-Trio mit lokaler Musik auf die kommenden Tage einstimmen.


Dienstag, 17. März 2020

Nach dem Frühstück im Hotel erwarten Sie Ihre Stadtführer um 9.30 Uhr in der Lobby. Der Vormittag steht ganz im Zeichen der katalanischen Kunst. Freuen Sie sich auf einen Besuch im beeindruckenden Picasso Museum, das auf drei Stockwerken mehr als 4.300 Kunstwerke des Künstlers Pablo Picasso im Stil des Kubismus und Surrealismus beherbergt. Das Museum zeigt Picassos starke Verbundenheit mit der Stadt Barcelona.

Nach der Besichtigung gegen 11.30 Uhr tauchen Sie ein in die romantischen Gässchen des Gotischen Viertels und erkunden die verwunschenen Winkel der Altstadt bei einem kulinarischen Stadtrundgang. Besuchen Sie kleine Delikatessenläden und verkosten Sie bei einheimischen Händlern Olivenöl, Käse, Schinken und Wein. Die gastfreundlichen Inhaber haben den typischen Charme des „Tante-Emma-Ladens“ beibehalten und freuen sich darauf, Ihnen interessante Dinge zu ihren Produkten und der Erzeugung zu erzählen.

Gegen 14.00 Uhr endet unser Rundgang. Nun haben Sie Zeit, Ihre persönlichen Lieblingsorte der Stadt zu entdecken oder in einem der einladenden Cafés einzukehren. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Am heutigen Abend erwartet Sie ein wahrlicher Höhepunkt dieser Clubveranstaltung: die exklusive Besichtigung und Sound & Light Show in Gaudís Casa Milà. Antoni Gaudí war ein genialer Architekt und Künstler, der der katalanischen Architektur zu weltweitem Ruhm und Ansehen verhalf. Lassen Sie sich verzaubern!

Um 20.30 Uhr treffen Sie Ihre Reiseleiter in der Lobby des Hotels und spazieren gemeinsam zum Haus La Pedrera, auch das „Steinbruchhaus“ genannt, das zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Diesen Kosenamen bekam das Casa Milà durch seine ungewöhnliche Bauweise. Der helle Stein und die farblose Fassade unterscheiden den Bau von allen anderen Werken Gaudís und wirken sehr expressionistisch.

Werden Sie Zeuge des Lebens, der Traditionen und der Geschichte dieses architektonischen Meisterwerkes nach der offiziellen Öffnungszeit im ganz exklusiven Kreis des Hapag-Lloyd Cruises Clubs. Der Höhepunkt der Besichtigung ist das Dach des Hauses. Nicht nur der grandiose Blick über die beleuchtete Stadt, sondern vielmehr die besonderen Schornsteine, Lüftungsschächte und Treppenaufgänge mit ihren fantasievollen Farben und Formen begeistern immer wieder. Nach der Besichtigung wartet hier ein Glas Cava auf Sie! Genießen Sie die Ruhe der Nacht und lassen Sie sich vom Haus in der Dunkelheit verzaubern. Gegen 23.00 Uhr erfolgt der Rücktransfer mit dem Bus zum Hotel.


Mittwoch, 18. März 2020

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel verlassen Sie um 8.30 Uhr die quirlige Metropole und machen sich auf den Weg in die idyllische Umgebung Barcelonas. Gegen 10.00 Uhr erreichen Sie das hübsche Städtchen Girona. In dem Fluss Onyar, der sich durch die Stadt schlängelt, spiegeln sich bunte Häuser, mittelalterliche Bauwerke und die Kathedrale Santa Maria. Das Stadtbild ist von vielen Brücken geprägt und beherbergt eines der besterhaltenen jüdischen Viertel in Europa. Erleben Sie die romantische Stadt bei einem exklusiv geführten Stadtrundgang.

Gegen 12.00 Uhr bringt Sie der Bus nach Figueres, die Heimatstadt des weltbekannten Künstlers Salvador Dalí (Fahrzeit ca. 40 Minuten). Freuen Sie sich auf einen Museumsbesuch der besonderen Art: Über dem Eingang des Dalí Museums hängt eine riesige Erdkugel, auf den verspielten Türmen sind riesige Nachbildungen von Hühnereiern und die knallroten Wände sind mit „Brötchen“ verziert. Wer hinter dieser außergewöhnlichen Fassade lediglich Bilder erwartet, erlebt eine Überraschung. Ganze Räume – wie das „Gesicht von Mae West“ – sind selbst als Kunst installiert, es gibt keinen Gang und keine Treppe, die nicht als Kulisse für ein Meisterwerk dienen. Neben Werken des Künstlers Dalí gibt es in dem Museum zusätzlich Sonderausstellungen anderer Künstler des Surrealismus.

Anschließend bringt Sie der Bus ins nahegelegene Restaurant „El Pa Volador“. Genießen Sie auf diesem wunderschönen Anwesen ein köstliches Mittagessen. Gegen 16.00 Uhr erfolgt der Rücktransfer nach Barcelona. Erfahren Sie während der Busfahrt spannende Details zum noch immer anhaltenden Konflikt zwischen den Spaniern und Katalanen. Ankunft im Hotel gegen 17.30 Uhr. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.


Donnerstag, 19. März 2020

Genießen Sie auch heute Morgen das Frühstück im Hotel. Um 9.00 Uhr starten Sie zu einer Stadterkundung und wandeln am Vormittag auf den Spuren des Künstlers Antoni Gaudí. Zunächst geht es zum berühmten und wunderschönen Park Güell. Erkunden Sie die prächtige Anlage und genießen Sie anschließend etwas freie Zeit.

Selbstverständlich darf bei der Stadtrundfahrt ein ausführlicher Besuch der weltberühmten Sagrada Família nicht fehlen. Die römisch-katholische Basilika von Gaudí, im Stil der Modernisme entworfen, ist noch immer unvollendet. Der Bau wurde 1882 begonnen und soll 2026 zum 100. Todestag von Gaudí fertiggestellt werden.

Nach der Besichtigung bringt Sie der Bus an den Yachthafen zu einem der besten Fischrestaurants der Stadt „La Barceloneta“. Die schöne Aussicht auf das Hafenbecken mit Segelbooten und Luxusyachten bietet einen schönen Rahmen für ein typisch maritimes Mittagessen. Frisch gestärkt steht Ihnen der restliche Nachmittag Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie Barcelona auf eigene Faust oder fahren Sie mit dem Bus zurück und genießen die Annehmlichkeiten des Hotels.

Heute Abend gegen 19.45 Uhr bringt Sie der Bus zum Restaurant „Montvinic“. Lassen Sie sich bei einem Farewelldinner von besonderen Gaumenfreuden und ausgewählten korrespondierenden Weinen verwöhnen. Gegen 22.15 Uhr bringt Sie der Bus zurück zum Hotel.


Freitag, 20. März 2020

Nach dem Frühstück im Hotel checken Sie bitte aus. Als krönenden Abschluss besuchen Sie um 9.30 Uhr die Fundació Joan Miró auf dem Berg Montjuic. Genießen Sie den gigantischen Ausblick auf die Stadt und tauchen Sie noch einmal ein in die katalanische Kunst von Miró mit starken Farben und fantastischen, traumhaften Figuren. Für einen kleinen Snack unterwegs ist gesorgt.

Um 12.00 Uhr bringt Sie der Bus zum Flughafen und Sie reisen individuell ab (Fahrzeit ca. 30 Minuten).


Leistungsübersicht:

  • Vier Übernachtungen inklusive Frühstück im 5-Sterne Hotel Casa Fuster
  • Champagnerempfang auf der Dachterrasse des Ho-tels
  • Orientierungsfahrt durch Barcelona
  • Exklusives Willkommensdinner im Restaurant „Can Travi Nou“
  • Besichtigung des Picasso Museums
  • Kulinarischer Stadtspaziergang durch Barcelona
  • Exklusiver Besuch des Casa Milàs mit Sound & Light Show und Empfang auf dem Dach
  • Geführter Stadtrundgang in Girona
  • Besuch des Dalí Museums in Figueres
  • Mittagessen im Restaurant „El Pa Volador“
  • Stadtrundgang/-fahrt auf den Spuren Gaudís durch Barcelona mit Besichtigung des Park Güell und Sagrada Familia
  • Mittagessen im Restaurant „La Barceloneta“
  • Farewelldinner im Restaurant „Montvinic“
  • Besichtigung der Fundació Joan Miró auf dem Berg Montjuic mit kleinem Snack
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der ERV (Der Reiseversiche-rung der ERGO (20% Selbstbehalt)

 

Preise:

  • Deluxe Doppelzimmer zum Preis von € 3.200 pro Person
  • Deluxe Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zum Preis von € 3.600

Auf Anfrage buchen wir gerne Verlängerungsnächte für Sie (vorbehaltlich Verfügbarkeit).
Teilnehmerzahl: mind. 30 Personen, max. 50 Personen, Teilnahme exklusiv für Clubmitglieder. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH. Für Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung Barcelona

Download