Automobil-Historie und schwäbische Kulinarik in Stuttgart vom 16. bis 19. Februar 2023

Blicken Sie exklusiv hinter die Kulissen von Mercedes und Porsche im Schwabenland

Maultaschen und Spätzle, Daimler und Porsche, Kehrwoche und Stuttgart 21, die Bewohner fleißig und sparsam. Diese Attribute verbindet man mit Stuttgart und den Schwaben. Ob Sie zutreffen, können Sie während unserer Clubveranstaltung selbst feststellen. Und natürlich noch einiges mehr!

Stuttgart, die „Großstadt zwischen Wald und Reben" ist schon an sich sehens- und erlebenswert. Doch weltweit kennt man sie als Heimat der großen deutschen Automarken. Kaum ein Name steht mehr für Stuttgart wie Daimler-Benz. Im Mercedes-Benz-Museum tauchen Sie nicht nur in die Geschichte der berühmtesten Automarke ein, Sie werden zwischen den legendären Modellen auch kulinarisch verwöhnt.

Für den sportlichen Autofahrer ist Porsche das A und O. Wie viel Handarbeit und Liebe zum Detail bis heute in jedem einzelnen Wagen steckt, erfahren Sie bei einer Werksführung. Die schwäbische Küche genießen Sie unter anderem im Gourmetrestaurant von Sternekoch Vincent Klink. In der Stuttgarter Markthalle kosten Sie einige bekannte schwäbische Spezialitäten.

Und es geht in das reizvolle Umland Stuttgarts. Sie besuchen die Heimat von Ritter Sport, der weltbekannten Schokoladenmarke. Hier dreht sich alles um das süße Quadrat und Sie dürfen sogar Ihre eigene Schokolade kreieren.

Während der Tage in der Schwabenmetropole wohnen Sie im Steigenberger Hotel Graf Zeppelin. Nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof und bekannten Sehenswürdigkeiten entfernt erwarten Sie großzügige Deluxe Zimmer oder Junior Suiten.


Donnerstag, 16. Februar 2023

Sie reisen individuell nach Stuttgart in das Steigenberger Hotel Graf Zeppelin. Ihr Zimmer steht Ihnen ab 15.00 Uhr zur Verfügung.

Um 18.00 Uhr treffen wir uns in der Lobby des Hotels. Gemeinsam fahren wir hoch hinauf auf die Wielandshöhe (Fahrtzeit ca. 15 Minuten)./p>

Hier erwartet Sie, neben einer wunderbaren Aussicht auf die Stadt, das Gourmet-Restaurant von Sternekoch Vincent Klink. In dieser „Kultstätte der Tradition“ setzen Vincent Klink und sein Küchenchef Jörg Neth auf Klassik und lassen sich hierbei von ihrer schwäbischen Heimat beeinflussen. Auf den Tellern finden Sie echtes Handwerk und gelungene hervorgehobene Aromen bester Zutaten. Seit 1993 besitzt das Restaurant fast ununterbrochen einen Michelin Stern.

Wir begrüßen Sie exklusiv mit Champagner zur Clubveranstaltung, bevor Sie mit einem genussvollen Willkommensdinner verwöhnt werden.

Auf schwäbische Art „gesättigt“ endet der Abend gegen 22.30 Uhr. Mit dem Bus geht es zurück zu Ihrem Hotel.


© Stuttgart-Marketing GmbH

Freitag, 17. Februar 2023

Genießen Sie heute Morgen das Frühstück im Hotelrestaurant.

Derart gestärkt, kann das Programm losgehen. Bei einem geführten Spaziergang durch die Innenstadt lernen Sie Stuttgart kennen.

Anschließend besuchen Sie die Markthalle, ein bekanntes und beliebtes Schmuckstück der Stadt. Als exquisite Einkaufsstätte bietet sie besondere Frische bei hochwertiger Qualität und eine große Vielfalt an Delikatessen aus vielen Ländern.

Nach einem Glas Prosecco kosten Sie von den typischen Stuttgarter Spezialitäten wie den schwäbischen Maultaschen oder den süßen Apfelküchle.

© Porsche AG

Anschließend fahren Sie weiter zum Stammsitz von Porsche in Zuffenhausen. Hier treffen Tradition und Moderne der Idee Porsche aufeinander. Freuen Sie sich darauf, bei einer Werksführung hinter die Kulissen zu blicken. Gemeinsam mit einem Guide besuchen Sie die Montagelinie des Porsche 911 und der Modellreihen 718 Boxster und 718 Cayman.

Je nach Möglichkeit zeigen wir Ihnen ausgewählte Produktionsbereiche wie die Fahrzeugmontage oder die Sattlerei. Sie erleben die Faszination Porsche dort wo das Herz der Marke seit vielen Jahrzehnten schlägt.

Nach der Führung haben Sie sich Ihr Mittagessen redlich verdient. Wir wünschen „guten Appetit!“

Nach dem Essen haben Sie noch die Möglichkeit, das Porsche Museum auf eigene Faust zu erkunden. Gegen 15.30 Uhr bringt Sie der Bus zurück zu Ihrem Hotel (Ankunft ca. 16.00 Uhr).

Um 18.00 Uhr geht unser Programm mit einem Snackbuffet im Hotel weiter, bevor es musikalisch wird.

© Giorgia Bertazzi

Gegen 19.00 Uhr fahren wir gemeinsam zum Gustav-Siegle-Haus (Fahrtzeit ca. 30 Minuten). Die hier ansässigen Stuttgarter Philharmoniker begrüßen Sie zusammen mit dem Bratschisten Lawrence Power zu einem besonderen musikalischen Ereignis.

Haben Sie schon einmal davon geträumt, Teil eines großen Klangkörpers zu sein, ohne selbst ein Instrument zu spielen? „Mitten im Orchester“ macht es für Sie möglich. Nehmen Sie bei diesem Konzert direkt neben den Akteuren Platz und erleben Sie die Kommunikation zwischen Dirigent und Orchester hautnah. Auf dem Programm steht die Sinfonie Nr. 3 von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Gegen 21.00 Uhr endet das Konzert und der Bus bringt Sie wieder zurück in Ihr Hotel.


Samstag, 18. Februar 2023

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Waldenbuch, südlich von Stuttgart, in die Heimat von Ritter Sport (Fahrtzeit ca. 40 Minuten). Tauchen Sie ein in die „Bunte Schokowelt“ des weltbekannten Schokoladenherstellers. Sie blicken hinter die Kulissen und erfahren, wie neue Sorten entstehen und produziert werden.

Und mehr noch: Sie dürfen in der Schokowerkstatt Ihre eigene Lieblingsschokolade kreieren – natürlich im charakteristischen Quadrat!

Apropos Quadrat: Dieses steht auch im Mittelpunkt der Sammlung des Museum Ritter. Marli Hoppe-Ritter, Enkelin des Firmengründers und Vorsitzende des Beirats des Unternehmens, hat eine Vielzahl von Kunstwerken zusammengestellt, die allesamt das berühmte Viereck zum Thema haben.

Die Museumsleiterin Dr. Barbara Willert wird Ihnen die Hintergründe der Sammlung erläutern, bevor Sie sich bei einem Rundgang selbst ein Bild machen können.

© Mercedes-Benz AG

Im Museumscafé stärken Sie sich anschließend mit ein paar süßen Leckereien. Gegen 14.45 Uhr bringt Sie der Bus zurück nach Stuttgart zu Ihrem Hotel.

Um 17.30 Uhr starten Sie dann zum abschließenden Höhepunkt unseres Programms. Ihr Ziel ist das Mercedes-Benz-Museum, eines der meistbesuchten Museen Deutschlands. Heute öffnet es exklusiv für Sie, die Gäste des Cruises Clubs!

Stilecht werden Sie mit Champagner und Fingerfood begrüßt, bevor Sie im Rahmen einer Führung die atemberaubende Ausstellung und außergewöhnliche Architektur des Museums entdecken.

© Mercedes-Benz AG

Hier wird die Automobil- und Zeitgeschichte seit 1886 lebendig - vom ersten patentierten Auto der Welt bis zum Wasserstofffahrzeug dieses Jahrtausends. Mehr als 1.500 Exponate und über 160 Fahrzeuge aller Art sind dabei die Hauptdarsteller – einige der ältesten Automobile der Geschichte über legendäre Rennwagen bis hin zu Forschungsfahrzeugen.

Inmitten dieser unvergleichlichen Automobilhistorie genießen Sie im Anschluss an die Führung das Abschiedsdinner unserer Clubveranstaltung.

Gegen 22.30 Uhr kehren wir wieder zurück zu Ihrem Hotel.


Sonntag, 19. Februar 2023

Nach dem Frühstück checken Sie bitte schon aus dem Hotel aus (Ihr Gepäck wird natürlich für Sie im Hotel aufbewahrt). Denn heute Vormittag wartet noch ein besonderes Erlebnis auf Sie.

Sie haben die Möglichkeit, die Umgestaltung des Stuttgarter Bahnknotens hautnah zu erleben. „Stuttgart 21“ gehört zu den größten Infrastrukturvorhaben Baden-Württembergs und bedeutet die Neuordnung des Bahnknotens Stuttgart mit dem Bau des neuen Hauptbahnhofs sowie dem Anschluss des Flughafens und der Messe an den Regional- und Fernverkehr.

© Thomas Niedermüller
© Arnim Kilgus

Um 10.00 Uhr starten Sie mit einem kurzen Spaziergang zum InfoTurmStuttgart.

Hier bringt Ihnen Ihr Guide in der digitalen und multimedialen Ausstellung alles rund um das Projekt näher. Nach diesem informativen Einstieg erhalten Sie eine entsprechende Schutzausrüstung (Helm, Stiefel und Weste), um das Baustellengelände des zukünftigen Stuttgarter Hauptbahnhofs betreten zu dürfen. Anschließend beginnt der Abstieg in den so genannten „Trog“, wo Sie alles über die neue Bahnsteighalle und ihre faszinierenden Kelchstützen erfahren.

Gegen 13.00 Uhr kehren Sie zum fußläufig gelegenen Hotel zurück. Hier endet die Clubveranstaltung und Sie reisen individuell nach Hause.


Hinweis:

Die Baustellenführung dauert insgesamt 3 Stunden und kann nach Verlassen des InfoTurms nicht vorzeitig beendet oder verkürzt werden. Bitte beachten Sie, dass Sie für die Führung über die eigentliche Baustelle gut zu Fuß sein müssen. Außerdem sind keine Gehhilfen oder sonstige Hilfsmittel (Gehstock, Rollator o.ä.) erlaubt.


Covid 19:

Die Corona Verhaltensregeln und allgemeinen Hinweise zu Covid 19 finden Sie hier.

Leistungsübersicht:

  • Drei Übernachtungen inkl. Frühstück im 5-Sterne Steigenberger Graf Zeppelin Stuttgart
  • Exklusiver Champagnerempfang und Gourmet-Willkommensdinner im Restaurant „Wielandshöhe“ von und mit Sternekoch Vincent Klink
  • Geführter Stadtspaziergang durch die Stuttgarter Innenstadt
  • Besuch der Stuttgarter Markthalle mit Blick hinter die Kulissen inkl. Verkostung typischer Stuttgarter Spezialitäten
  • Porsche Werksführung mit Besichtigung ausgewählter Produktionsbereiche
  • Exklusives Mittagessen im Restaurant „Christophorus“ im Porsche Museum
  • Individuelle Besichtigung des Porsche Museums
  • Leichtes Abendessen im Hotel
  • Konzert „Mitten im Orchester“ mit den Stuttgarter Philharmonikern und Lawrence Power
  • Besichtigung der Schokoladenwelt von Ritter Sport inkl. Blick hinter die Kulissen
  • Besuch der Schokowerkstatt inkl. Erstellung eines eigenen Schoko-Quadrats
  • Museumsführung im Museum Ritter
  • Exklusiver Champagnerempfang mit Fingerfood im Mercedes-Benz Museum
  • Exklusive Museumsführung mit anschließendem Abschiedsdinner im Museum
  • Führung über die Baustelle des Bahnhofsneubaus „Stuttgart 21“
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der ERGO Reiseversicherung AG (20% Selbstbehalt)

Zusätzlich zu der inkludierten Reisestornoversicherung empfehlen wir Ihnen, den Covid-19-Zusatzschutz in Kombination mit dem Rundum-Sorglos-Schutz der ERGO Reiseversicherung abzuschließen, der weitere Fälle im Zusammenhang mit Covid-19 abdeckt. Die Buchung des Zusatzschutzes muss bei Buchung der Reise, spätestens jedoch innerhalb der nächsten drei Werktage, erfolgen. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen und für weitere Informationen zur Verfügung.

 

Preise:

  • Deluxe Doppelzimmer zum Preis von € 3.000 pro Person
  • Junior Suite zum Preis von € 3.400 pro Person

  • Deluxe Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zum Preis von € 3.300
  • Junior Suite zur Alleinbenutzung zum Preis von € 3.700
  •  

    Teilnehmerzahl: mind. 30 Personen, max. 45 Personen, Teilnahme exklusiv für Clubmitglieder. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen von Hapag-Lloyd Cruises, einer Unternehmung der TUI Cruises GmbH. Für Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung Stuttgart

Download