Istanbul und Kappadokien vom 28. März bis 3. April 2023

Von der pulsierenden Metropole am Bosporus bis zur anatolischen Märchenlandschaft

Kommen Sie mit dem Hapag-Lloyd Cruises Club nach Istanbul, in die einzige Stadt der Welt, die auf zwei Kontinenten liegt und wo Orient und Okzident aufeinandertreffen.

In kaum einer anderen Stadt liegen 2.500 Jahre bewegte Vergangenheit und trendige Moderne so dicht beieinander und sind so präsent wie hier. Sie erleben während dieser Clubveranstaltung die versteckten Juwelen und Sehenswürdigkeiten größtenteils abseits der großen Touristenströme. Freuen Sie sich auf unerwartete Perspektiven und Köstlichkeiten, sowohl auf der asiatischen als auch auf der europäischen Seite von Istanbul. Selbst wenn Sie die Metropole bereits kennen, wird Sie ihr Facettenreichtum, die Historie und ihre Lebendigkeit betören.

Nach zwei erlebnisreichen Tagen am Bosporus geht unser Programm mit einem einstündigen Inlandsflug in die pittoreske Landschaft Anatoliens weiter. Die Region Kappadokien beeindruckt mit ihren markanten Feenkaminen, die wie aus Zuckerguss gemacht zu sein scheinen.

Lassen Sie sich während eines Heißluftballonfluges über die Täler von der märchenhaften Welt verzaubern. Die ornamental verzierten Häuser spiegeln orientalischen Feinsinn wider und die in den Tuffstein geschlagenen Höhlensiedlungen werden Sie faszinieren.

Die sprichwörtliche Gastfreundschaft der Türken begegnet Ihnen auf unserer Reise auf Schritt und Tritt. Und die Vielzahl der Sehenswürdigkeiten werden Sie in Staunen versetzen.

In Istanbul sind Sie zu Gast im Four Seasons Hotel. Der liebevoll restaurierte osmanische Palast steht stolz am Ufer des majestätischen Bosporus. Hier trifft dezentes orientalisches Flair auf modernen Stil. Genießen Sie von der weitläufigen Terrasse den herrlichen Blick über das Wasser und auf die vorbeiziehenden Boote.

Zum anderen begrüßt Sie in Kappadokien das Relais & Châteaux Hotel Museum, das mit seinen in die Höhlenwände geschlagenen Zimmern ein einzigartiges Design aufweist.

Von den weitläufigen Terrassen und kleinen verwunschenen Gärten des Hotels haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf die zerklüfteten Gebirge im Farbenspiel des Lichts.


Dienstag, 28. März 2023

Individuelle Anreise nach Istanbul in das Hotel Four Seasons am Bosporus. Auf Anfrage bieten wir Ihnen gegen Aufpreis einen Transfer an. Ihr Zimmer steht Ihnen ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Den Auftakt unserer facettenreichen Clubveranstaltung bildet um 18.00 Uhr ein kurzer Spaziergang zum nahegelegenen Çırağan-Palast.

Der prächtige Sommerpalast liegt mit seinem wunderschönen Garten direkt am Meer und galt einst als wichtiges Symbol der kulturellen Brillanz sowie der opulenten Unterhaltung. Wir freuen uns, Sie exklusiv in einem Ballsaal mit feinsten Wandmalereien und prunkvollem Dekor bei einem Glas Champagner willkommen zu heißen. Genießen Sie im Anschluss ein edles Willkommens-Dinner und stimmen Sie sich auf die kommenden ereignisreichen Tage ein.


Mittwoch, 29. März 2023

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel fahren Sie um 9.00 Uhr über die berühmte Galata Brücke in Richtung Altstadt und dem Topkapi Palast.

Entdecken Sie während einer Führung den majestätischen Palastkomplex, der rund 400 Jahre lang als Verwaltungs- und Bildungszentrum des Osmanischen Reiches diente. Auf einer riesigen Fläche von rund 700.000 Quadratmetern zeigt sich die Herrlichkeit der osmanischen Dynastie mit ihren beeindruckenden Sammlungen.

Ein wahrer Höhepunkt ist der sagenumwobene Harem, der mit neu renovierten Räumen und faszinierenden Anekdoten auf Sie wartet: Von schweigsamen Eunuchen, konspirativen Sultansmüttern bis zu wahren Liebesgeschichten - im „heiligen Bereich“ wird Ihr Besuch sicherlich kurzweilig und spannend.

Anschließend führt uns ein kurzer Fußweg innerhalb der Topkapi Mauern zum 1891 gegründeten Archäologischen Museum, der größten und wichtigsten archäologischen Sammlung der Türkei. Fokus unserer Führung ist ein besonders innovativ gestalteter Teil mit imposanten Sarkophagen und Zeugnissen wahrer Meisterleistungen der Steinmetzkunst.

Ganz in der Nähe des Museums befindet sich in einer ehemaligen Zisterne das Restaurant Sarnic, wo wir zum Mittagessen einkehren. Genießen Sie lokale Köstlichkeiten in dieser außergewöhnlichen Atmosphäre.

Frisch gestärkt führt unser Spaziergang weiter zu einer der spektakulärsten Zisternen von Istanbul. Verborgen unter den Straßen der Stadt, wird die jahrtausendalte Yerebatan Zisterne auch „der versunkene Palast“ genannt. Sie diente unter anderem als Kulisse für den James Bond Film „From Russia with Love“. Tauchen Sie in eine Wunderwelt aus Wasser und Skulpturen ein. Mehr als 300 Marmorsäulen, die in ein stimmungsvolles Licht getaucht sind, stützen die Konstruktion.

Wieder im Tageslicht angekommen, endet unser Ausflug am Sultanameth Platz. Hier befindet sich das antike Hippodrom, das einst soziales und sportliches Zentrum von Byzanz war. Seit 1985 gehört es zum UNESCO Weltkulturerbe.

Gegen 16.30 Uhr sind wir zurück und Sie können wieder die Ruhe und Annehmlichkeiten des Four Seasons Hotels genießen. Auch der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung, z.B. für ein Abendessen im hervorragenden hauseigenen Fischrestaurant Aqua.


Donnerstag, 30. März 2023

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen türkischer Traditionen zwischen gestern und heute.

Zunächst besichtigen wir die im osmanischen Barock gehaltene Nuruosmaniye-Moschee. Sie liegt unmittelbar am Eingang des Großen Basars und wird auch als „Lichtmoschee des Hauses Osman“ betitelt. Mit flauschigen Teppichen und reicher lichtdurchfluteter Dekoration ausgestattet, ist diese Moschee eine wahre Oase der Ruhe in der hektischen Altstadt.

Genau das Gegenteil erwartet Sie, wenn wir in das bunte und quirlige Treiben auf dem Großen Basar eintauchen. Seit Mitte des 15. Jahrhunderts ist er der berühmteste in Istanbul und ein Einkaufsmekka schlechthin.

Schlendern Sie mit Muße durch diese „Stadt“ voller Wunder und Schätze. Ihre örtlichen Reiseleiter zeigen Ihnen die wahren Perlen und die versteckten Geheimnisse des Großen Basars mit seinen über 4000 bunt leuchtenden Geschäften und Ständen.

Es ist ein wahrer Ort für alle Sinne, besonders für Ihren Gaumen. Zusammen mit Attila, einem deutschtürkischen Chef de Cuisine, verkosten Sie unterwegs verschiedene typische Spezialitäten und „Street Food“ auf feinstem Niveau. Am anderen Ende des Großen Basars liegt die kleine „Blaue Moschee“, auch Rüstern Pasa Moschee genannt. Sie ist eine schmucke Miniaturausgabe der Großen Blauen Moschee, die gerade umfangreich renoviert wird. Gegen 14.00 Uhr sind Sie wieder im Hotel.

Nach einer kleinen Pause stehen die nächsten Höhepunkte auf dem Programm. Um 16.00 Uhr fahren Sie hinüber auf die asiatische Seite der Stadt. Hier besuchen Sie den kunstvoll gestalteten Beylerbeyi Palast aus dem Jahre 1865. Der im verspielten Rokoko-Stil gehaltene Palast diente den Sultanen damals als Sommerresidenz und ist ein wahrer Augenschmaus.

Von hier aus geht es „hoch herrschaftlich“ weiter. Erleben Sie exklusiv auf der legendären „Halas 71“ die schönsten Seiten des Bosporus vom Wasser aus. Bei einem Cocktail kreuzen Sie entlang prächtiger Herrenhäuser, imposanter Moscheen, luxuriöser Gärten und Privatyachten entlang beider Ufer. An Bord der nostalgischen Luxusyacht erwartet Sie ein stilvolles Abendessen, bevor es bei abendlich beleuchteter Kulisse wieder zum Anleger des Four Seasons Hotel geht.


Freitag, 31. März 2022

Nach dem Frühstück checken Sie bitte aus dem Hotel aus. Gegen 10.00 Uhr bringen Sie die Gästeführer zum Flughafen von Istanbul. Ein Snack erwartet Sie in der Business Class Lounge von Turkish Airlines, bevor es um ca. 13.00 Uhr in Richtung Kayseri nach Kappadokien geht. Der gut einstündige Flug wird (je nach Verfügbarkeit) in der Business Class durchgeführt (im Reisepreis enthalten).

Schon auf dem Weg zum Hotel, wird Sie die Weite Anatoliens beeindrucken. Lassen Sie sich verzaubern von der Atmosphäre des romantischen Hotels, von dem man in bester Lage das gesamte Tal überblickt.

Die Hotelzimmer sind zum größten Teil in die natürlichen Tuffsteinhöhlen gebettet und kein Raum gleicht dem anderen. Genießen Sie den Rest des Nachmittags auf der Terrasse oder erkunden den Ort Ushisar bei einem Spaziergang. Am Abend laden wir Sie in das hoteleigene Restaurant Lil`a ein, das zu den Besten in ganz Anatolien gehört.


Samstag, 1. April 2023

Nach einem Frühstück mit herzhaften und süßen Spezialitäten fahren Sie zu einer der berühmten unterirdischen Städte namens Özkanak Yeralti Sehri.

In Kappadokien werden über 50 unterirdische Orte vermutet; 36 wurden bislang entdeckt, aber nur die wenigsten der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Ein Bauer fand die Höhlengänge von Özkanak durch Zufall 1972 unter seinem Acker. Die Archäologen rätseln bis heute, zu welchem Zweck die Tunnel damals gebaut wurden.

Anschließend führt uns unsere Fahrt weiter durch das märchenhafte und pittoreske sogenannte „Love Valley“ im Nationalpark Göreme, der auch zum UNESCO-Welterbe gehört. Es ist eine bizarre Wunderwelt aus Eruption und Erosion - wie Pilze ragen die vulkanischen Kamine empor. Einmal bestaunt, garantiert ein unvergessliches Erlebnis!

Zum Mittagessen kehren wir in das Prokopi Restaurant ein. Genießen Sie lokale Köstlichkeiten bei einer faszinierenden Aussicht auf die Landschaft. Danach fahren wir zurück zum Hotel. Hier haben Sie Zeit zum Entspannen.

Am frühen Abend brechen wir zu einem besonderen Höhepunkt auf. Es geht nach Göreme ins UNESCO Weltkulturerbe Freilichtmuseum. Hier haben Sie während einer Führung die Möglichkeit, das tausende Jahre alte Ensemble aus Kirchen, Klöstern und Höhlenräumen ganz in Ruhe zu erkunden. Die Anlage ist zu Recht die berühmteste in ganz Kappadokien.

Unsere Fahrt führt uns weiter zu der ehemaligen Kapelle namens Bezirhane, die exklusiv für den Hapag-Lloyd Cruises Club seine Tore öffnet. Freuen Sie sich auf einen stimmungsvollen Abend in einem beeindruckenden Ambiente.


Sonntag, 2. April 2023

Diejenigen von Ihnen, die das Abenteuer suchen, finden es am frühen Morgen gegen 5.30 Uhr:

Erleben Sie den Sonnenaufgang aus der Vogelperspektive bei einer optionalen Fahrt mit dem Heißluftballon (wind- und wetterabhängig).

Wie in einem Zauberland steigen gleichzeitig Dutzende bunte Ballons in den pink- und goldfarbenen Himmel auf und lassen sich vom Wind treiben. Aus der Luft bieten die zerklüfteten Felsen und skurrilen Sandsteinformationen wahrhaft unvergessliche Momente.

Aber auch wer am Boden bleibt, kann das Spektakel in der Luft von der Hotelterrasse mit verfolgen – ein echtes „Muss“ für Fotoliebhaber. Früh aufstehen lohnt sich, egal wie Sie sich entscheiden.

Nach dem Frühstück im Hotel entdecken Sie das Mönchstal mit seinem Wald aus Feenkaminen, einem Rückzugsort der Eremiten und verfolgten Christen. Mit ein wenig Fantasie sehen Sie überall Figuren und Gesichter in den Felsen.

Von hier aus geht es weiter nach Zelve, einer weiteren Höhlensiedlung, die erst 1950 von den Einwohnern aufgegeben wurde. Hier bekommen Sie einen hautnahen Eindruck, wie es sich die Menschen hier über Jahrhunderte „gemütlich“ gemacht haben.

Das Restaurant Seyyah Han erwartet Sie anschließend zum Mittagessen. Es ist berühmt für die lokale Spezialität „Testi Kebab“, einem Gericht im Tontopf, der im Feuer schmort und dann am Tisch zerbrochen wird. Wir wünschen guten Appetit! Die Rückfahrt zum Hotel erfolgt um 14.30 Uhr und Sie haben anschließend Zeit zur individuellen Verfügung.

Wir begrüßen Sie gegen 18.30 Uhr im Maara-Konak. Diese traumhaft schöne Eventlocation, die auch zum Hotel gehört, steht Ihnen an diesem Abend exklusiv zur Verfügung. Freuen Sie sich auf einen wunderbaren Abschiedsabend in dieser unvergleichlichen Märchenkulisse. Lassen Sie bei einem guten Glas Wein unsere Clubveranstaltung genüsslich ausklingen.


Montag, 3. April 2023

Nach dem Frühstück im Hotel checken Sie bitte aus. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 11.00 Uhr zur Verfügung. Wir bieten Ihnen einen Transfer vom Hotel zu den Flughäfen von Nesvehir und Kayseri entsprechend Ihren Reisezeiten an (Transfer im Reisepreis eingeschlossen). Bitte teilen Sie uns rechtzeitig Ihre Flugzeiten mit.

Wichtige Hinweise:

Einreise:

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise in die Türkei einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Empfohlen wird ein gültiger Reisepass, der noch mindestens bis 6 Monate nach Ihrer Rückkehr gültig ist. Für die Einreise und den Aufenthalt von bis zu 90 Tagen wird kein Visum benötigt. Gäste aus der Schweiz und Österreich erkundigen sich bitte selbstständig bei ihren zuständigen Behörden.

An- und Abreise:

Die Anreise nach Istanbul sowie die Abreise aus Kappadokien ist nicht Bestandteil des Leistungspaketes und muss in Eigenregie gebucht werden. Wir empfehlen Ihnen hierfür Flüge mit Turkish Airlines (Star Alliance), die mehrmals am Tag über Istanbul nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz fliegen.

Covid-19:

Die Corona-Regeln innerhalb der Türkei wurden weitgehend aufgehoben. Weiterhin wird empfohlen, zu Personen außerhalb des eigenen Haushalts einen Sicherheitsabstand von drei Schritten einzuhalten. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Anreise rechtzeitig über die aktuellen Einreisebestimmungen auf der Seite des Auswärtigen Amtes. Teilnehmer aus Österreich und der Schweiz erkundigen sich bitte selbstständig bei ihren zuständigen Behörden.

Allgemeines:

Diese Clubveranstaltung eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität, da weite Strecken, vor allem in Kappadokien, zu Fuß zurückgelegt und sehr viele Treppenstufen und unebene Wege begangen werden müssen.


Covid 19:

Die Corona Verhaltensregeln und allgemeinen Hinweise zu Covid 19 finden Sie hier.

Leistungsübersicht:

  • Drei Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel Four Seasons am Bosporus in Istanbul
  • Privater Champagnerempfang und exklusives Dinner im Çırağan Palast
  • Stadtrundgang mit Topkapi Palast, Archäologischen Museum und Yerebatan Zisterne, inklusive Führungen
  • Mittagessen im Restaurant Sarniç
  • Geführter Spaziergang zur Nuruosmaniy Moschee
  • Geführter Besuch über den Großen Basar, inklusive eines kulinarischen Rundgangs und Kostproben mit dem Chef de Cuisine, Attila
  • Besuch der kleinen „Blauen Moschee“
  • Besuch des Beylerbeyi Palastes inklusive Führung
  • Exklusive Dinnercruise auf der „Halas 71“ inklusive Abendessen
  • Bustransfer zum Flughafen von Istanbul und Flug in der Business Class (je nach Verfügbarkeit) nach Kayseri
  • Drei Übernachtungen inklusive Frühstück im Relais & Châteaux Hotel Museum
  • Abendessen im Restaurant Lil`a
  • Besuch und Führung von Özkanak Yeralti Sehri und Nationalpark Göreme
  • Mittagessen im Restaurant Prokopi
  • Besuch und Führung im Freilichtmuseum Göreme
  • Exklusives Abendessen in der ehem. Kapelle Bezirhane
  • Besuch der Höhlensiedlung Zelve
  • Mittagessen im Restaurant Seyyah
  • Exklusiver Empfang und Abschiedsdinner in der Eventlocation Maara-Konak
  • Transfer zum Flughafen von Nesvehir oder Kayseri
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der ERGO Reiseversicherung AG (20% Selbstbehalt)

Zusätzlich zu der inkludierten Reisestornoversicherung empfehlen wir Ihnen, den Covid-19-Zusatzschutz in Kombination mit dem Rundum-Sorglos-Schutz der ERGO Reiseversicherung abzuschließen, der weitere Fälle im Zusammenhang mit Covid-19 abdeckt. Die Buchung des Zusatzschutzes muss bei Buchung der Reise, spätestens jedoch innerhalb der nächsten drei Werktage, erfolgen. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen und für weitere Informationen zur Verfügung.

 

Preise:

  • Doppelzimmer zum Preis von € 6.800 pro Person
  • Doppelzimmer zu Alleinbenutzung zum Preis von € 7.800
  • Doppelzimmer mit partiellem Bosporus Blick zum Preis von € 7.200 pro Person
  • Optionale Ballonfahrt in Kappadokien zum Preis von € 280 pro Person
  • Auf Anfrage buchen wir gerne Verlängerungsnächte für Sie (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Teilnehmerzahl: mind. 35 Personen, max. 50 Personen. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen von Hapag-Lloyd Cruises, einer Unternehmung der TUI Cruises GmbH. Für Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung Istanbul und Kappadokien

Download
Clubveranstaltungen 2022

Zur Übersicht