Opernfestspiele Arena di Verona und  Gardasee vom 5. bis 8. Juli 2022

 

Musikalischer Hochgenuss mit "NABUCCO" und ein Ausflug zur Isola del Garda

Wir freuen uns sehr, Ihnen nach zwei Jahren Pause in diesem Sommer wieder eine Clubveranstaltung anlässlich der Opernfestspiele in der Arena di Verona anbieten zu können. Freuen Sie sich auf eine wunderbare Aufführung von „Nabucco“ von Guiseppe Verdi unter freiem Himmel.

Die Arena von Verona ist heute das am besten erhaltene römische Amphitheater der Welt. Damals wie heute beeindruckt die Akustik in der Arena, in der 22.000 Zuschauer Platz finden. Die Musik, die bei den Festspielen bis heute nicht elektronisch verstärkt wird, fließt so harmonisch, als befände man sich in einem geschlossenen Opernhaus. Lassen Sie sich von den Inszenierungen auf der gigantischen Bühne und der imposanten Kulisse verzaubern, hier schlägt das Herz jedes Klassikfans höher!   

Natürlich ist der Besuch der Opernfestspiele nicht der einzige Höhepunkt unserer Veranstaltung. In Verona, einer der schönsten Städte Italiens, nehmen wir Sie bei einem Stadtrundgang mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Und auch ein Ausflug zum zauberhaften Gardasee mit Besuch der malerischen Isola del Garda steht auf dem Programm.

Willkommen im eleganten Byblos Art Hotel Villa Amistà in Corrubbio, im Herzen des Valpolicella-Gebietes gelegen und nur wenige Kilometer von Verona entfernt. In der Villa Amistà, die zu den Leading Hotels of the World gehört, verschmelzen Geschichte und Gegenwart. Genießen Sie die wundervolle Kombination aus Luxushotel und Museum für moderne Kunst.   


Dienstag, 5. Juli 2022

Individuelle Anreise in das Byblos Art Hotel Villa Amistà. Ihr Zimmer steht Ihnen spätestens ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Um 14.15 Uhr bieten wir Ihnen einen Bustransfer vom Flughafen Verona zum Hotel an (Ankunft ca. 15.00 Uhr, Aufpreis € 45 pro Person). 

Um 19.00 Uhr treffen wir uns in der Lobby des Hotels und fahren mit dem Bus zum Restaurant „Locanda del Bugiardo“, wo wir Sie auf der Terrasse mit einem Glas Prosecco aus der eigenen Produktion offiziell willkommen heißen. Genießen Sie dabei die Atmosphäre inmitten der umliegenden Felder und Weinberge und stimmen Sie sich auf die kommenden Tage ein. Im Anschluss lassen Sie sich bei einem Dinner mit italienischen Gaumenfreuden verwöhnen. Dazu präsentiert Ihnen ein Sommelier einige hochwertige Weine aus der Region. Wir wünschen Ihnen ein besonderes Genusserlebnis mit edlen Tropfen des Valpolicella-Anbaugebietes. Gegen 22.00 Uhr erfolgt die Rückfahrt zum Hotel.


Mittwoch, 6. Juli 2022

Nach dem Frühstück starten wir um 9.00 Uhr zu unserem heutigen Ausflug zum Gardasee, einer echten Perle der Natur mit mildem Klima, der immer wieder einen Besuch wert ist.

In Sirmione liegt nach einem kurzen Spaziergang ein kleines Schiff bereit, das wir exklusiv für Sie gechartert haben. Willkommen an Bord! Genießen Sie die herrliche Kulisse des Gardasees, die diese Fahrt zu einem stimmungsvollen Erlebnis macht. Nach einer Stunde erreichen wir die zauberhafte Isola del Garda, die größte Insel im Gardasee und Privateigentum der Familie Cavazza, hier werden Sie von einer herzlichen und familiären Atmosphäre begrüßt:

 „Oft versuche ich, aus diesem Traum zu erwachen und stelle dann mit Freude fest: Es ist die Wirklichkeit“

Alberta Cavazza

Hinweis: Leider dürfen keine großen Ausflugsschiffe mehr an der Insel anlegen, deshalb werden wir mit einem kleineren Schiff unterwegs sein, das dennoch komfortabel und selbstverständlich groß genug für unsere Gruppe ist. Service ist dort nur eingeschränkt möglich und es gibt keine Toiletten.

Auf der Isola del Garda zeigen wir Ihnen die herrlichen italienischen und englischen Gärten und die beeindruckende Villa Borghese, die in ihrem venezianisch neogotischen Stil an den Dogenpalast in Venedig erinnert. Anschließend erwarten Sie auf der Terrasse der Villa ein Glas Valpolicella und kleine italienische Snacks in traumhafter Kulisse. Um 13.30 Uhr fahren wir mit dem Schiff zurück nach Sirmione, auf einer Halbinsel am Südufer des Sees gelegen. Hier laden wir Sie zunächst zu einem leichten typisch italienischen Mittagessen mit hausgemachter Pasta und einem köstlichen „Gelati“ ein – Buon appetito!

Flanieren Sie anschließend ganz individuell durch die zauberhafte Altstadt mit ihren kleinen Gassen, zahlreichen Restaurants und Boutiquen oder begleiten Sie örtlicher Reiseführer bei einem kleinen Rundgang. Gegen 16.45 Uhr fahren wir mit dem Bus zurück zum Hotel. 

Der weitere Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Falls Sie Ihren Abend individuell in Verona verbringen möchten, bieten wir Ihnen um    18.30 Uhr einen kostenlosen Transfer an (Fahrzeit 20 bis 30 Minuten). Zurück von Verona fährt der Bus um 21.30 Uhr.


Donnerstag, 7. Juli 2022

Starten Sie mit einem köstlichen Frühstück in den Tag, der heute ganz im Zeichen der wunderschönen Stadt Verona und ihrer zahlreichen Sehenswürdigkeiten steht. Diese zeigen Ihnen die örtlichen Reiseführer während einer kombinierten Stadtrundfahrt/-gang. Verona gilt neben Rom als die Stadt Italiens mit den besterhaltenen römischen Überresten. Lassen Sie sich von dem romantischen Charme verzaubern.
Wir starten an der wunderschönen Brücke Ponte della Vittoria und setzen dann die Erkundung zu Fuß fort. Sie sehen das historische Zentrum mit seinen schmalen Gassen und altehrwürdigen Patrizierhäusern, La Casa di Giulietta mit dem berühmten Balkon von Romeo und Julia, sowie die bekannte Piazza delle Erbe, der älteste und schönste Platz der Stadt. Anschließend geht es für Sie mit der Seilbahn auf den Hügel Colle San Pietro, wo Sie um 13.00 Uhr zu einem Mittagessen im Restaurant „Re Teodorico“ einkehren. Genießen Sie auf der herrlichen Terrasse italienische Köstlichkeiten und einen fantastischen Panoramablick auf Verona! Um 15.00 Uhr fahren wir zurück zum Hotel.

Am heutigen Abend erwartet Sie der Höhepunkt unserer Veranstaltung: Um 18.30 Uhr bringt Sie der Bus nach Verona. Bitte beachten Sie, dass der Bus nicht direkt vor der Arena halten kann und ca. 300 Meter zu laufen sind. Zunächst kehren wir im Restaurant „Liston 12“ ein, das sich direkt gegenüber der Arena befindet. Stärken Sie sich bei einem leckeren Buffet, und stimmen Sie sich auf einen ganz besonderen Abend ein.

Um 20.30 Uhr gehen wir gemeinsam zur Arena, dort sind Plätze im Parkett („Outdoor Stühle“ mit Sitzkissen) in der besten Kategorie (Poltronissime Gold) für Sie reserviert. Um 21.00 Uhr erleben Sie die Aufführung von „Nabucco“ und ein beglückender „Verdi-Abend“ u.a. mit dem Gefangenen-Chor, einem der berühmtesten Verdi-Chöre überhaupt, kann beginnen.  

Bitte beachten Sie, dass die Aufführung unter freiem Himmel stattfindet. In einer der voraussichtlich drei Pausen laden wir Sie wieder im Restaurant „Liston 12“ zu einem Getränk ein, da der Andrang in der Arena selbst sehr groß ist. Die Vorstellung endet gegen 24.00 Uhr, im Anschluss lassen wir im Restaurant dieses außergewöhnliche Erlebnis mit einem gemeinsamen Gläschen ausklingen. Nach einem kurzen  Spaziergang geht es mit dem Bus zurück zum Hotel.

Hinweis: Wir empfehlen für den Besuch der Opernfestspiele sommerliche Abendgarderobe und die Mitnahme einer Jacke.


Freitag, 8. Juli 2022

Nach einem langen Abend können Sie sich auf ein Spätaufsteher-Frühstück bis 11.00 Uhr freuen. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung. Um 11.30 Uhr bieten wir Ihnen einen Bustransfer vom Hotel zum Flughafen Verona an (Ankunft am Flughafen ca. 12.00 Uhr, Aufpreis € 45 pro Person).

Wetterregelung für die Opernfestspiele: 
In seltenen Fällen kann die Vorstellung aufgrund der Wetterlage nicht pünktlich beginnen und es kann zu einer verzögerten Anfangszeit kommen (maximal bis 150 Minuten nach dem offiziellen Beginn). Wenn dann immer noch nicht gespielt werden kann, werden die Tickets zurückgenommen und das Geld erstattet (in Ihrem Fall von Hapag-Lloyd Cruises nach der Veranstaltung). Hat die Vorstellung bereits begonnen und muss dann aufgrund der Wetterlage abgebrochen werden, werden die Tickets NICHT erstattet. Manchmal kann es auch zu Unterbrechungen kommen und nach einem Regenschauer wird weitergespielt. Die Entscheidung liegt im Ermessen der Festspielleitung.


Covid 19:

Die Corona Verhaltensregeln und allgemeinen Hinweise zu Covid 19 finden Sie hier.

Leistungsübersicht:                  

 

  • Drei Übernachtungen im Byblos Art Hotel Villa Amistà
  • Exklusiver Empfang und Willkommensdinner im Restaurant „Locanda del Bugiarda“
  • Exklusive Schiffsfahrt auf dem Gardasee von Sirmione zur Isola del Garda und zurück
  • Besuch der Isola del Garda mit Führung durch die Gärten und die Villa Borghese
  • Kleiner Empfang mit Snacks und einem Glas Wein auf der Terrasse der Villa
  • Italienisches Mittagessen in Sirmione
  • Kleiner Stadtspaziergang in Sirmione
  • Stadtrundfahrt/-gang durch Verona
  • Auf- und Abfahrt mit der Zahnradbahn zum Restaurant „Re Teodorico“
  • Mittagessen im Restaurant „Re Teodorico“
  • Abendbuffet und Pausenempfang im Restaurant „Liston 12“
  • Tickets in der besten Kategorie (Poltronissime Gold) in der Arena di Verona für die Aufführung „Nabucco“
  • Kleiner Umtrunk im Restaurant „Liston 12“ nach der Aufführung
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der ERV (Der Reiseversicherer der ERGO; 20% Selbstbehalt)
  • Zusätzlich zu der inkludierten Reisestornoversicherung empfehlen wir Ihnen, den Covid-19-Zusatzschutz in Kombination

Zusätzlich zu der inkludierten Reisestornoversicherung empfehlen wir Ihnen, den Covid-19-Zusatzschutz in Kombination mit dem Rundum-Sorglos-Schutz der ERGO Reiseversicherung abzuschließen, der weitere Fälle im Zusammenhang mit Covid-19 abdeckt. Die Buchung des Zusatzschutzes muss bei Buchung der Reise, spätestens jedoch innerhalb der nächsten drei Werktage, erfolgen. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen und für weitere Informationen zur Verfügung.

 

Preise:

Superior Doppelzimmer (23 – 26 qm) zum Preis von € 3.000 pro Person
Deluxe Doppelzimmer (28 – 35 qm) zum Preis von € 3.200 pro Person
Superior Doppelzimmer (23 – 26 qm) zur Alleinbenutzung zum Preis von € 3.700

Bustransfer vom Flughafen Verona zum Hotel zum Preis von € 45 pro Person
Bustransfer vom Hotel zum Flughafen Verona zum Preis von € 45 pro Person

Auf Anfrage buchen wir gerne Verlängerungsnächte für Sie (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Teilnehmerzahl: mind. 30 Personen, max. 40 Personen. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen von Hapag-Lloyd Cruises, einer Unternehmung der TUI Cruises GmbH. Für Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung Verona

Download