Bunter Lichterglanz bei „Rhein in Flammen®" vom 11. bis 14. August 2022

Mit dem Hapag-Lloyd Cruises Club zu Gast in der Domstadt Köln

Jahr für Jahr verwandelt sich der Rhein zwischen Spay und Koblenz im Rahmen des Feuerwerk-Spektakels „Rhein in Flammen®“ in ein einzigartiges Lichtermeer. Zelebrieren Sie diese magische Nacht mit dem Hapag-Lloyd Cruises Club abseits des Trubels ganz exklusiv an Bord eines der beleuchteten Schiffe. Sie werden ein Teil von Europas größtem Schiffskorso mit sehr vielen illuminierten Schiffen, die gemeinsam über den Rhein gleiten. Die einzigartige Kulisse wird Sie begeistern!

Ausgangspunkt für unsere Clubveranstaltung ist die quirlige Rheinmetropole Köln. Die Domstadt blickt auf eine über 2000-jährige Geschichte zurück, deren Spuren man überall in der Stadt sehen kann. Hierzu gehört allen voran das Wahrzeichen der Stadt, der Kölner Dom, aber auch die Kölner Altstadt mit ihren verträumten Gässchen, quirligen Plätzen und gemütlichen Brauhäusern. Erfahren Sie auf einem geführten Stadtrundgang, wie facettenreich Köln ist. Neben seiner Geschichte, verfügt es über eine jahrhundertealte Braukunst. Aber Köln ist auch berühmt für seinen Duft - das berühmte „Kölnisch Wasser“ 4711 und seine interessante Entstehungsgeschichte.

Während der Clubveranstaltung ist das Excelsior Hotel Ernst Ihr Zuhause. Seit 1863 in Familienbesitz, verbindet das Grandhotel auf stilvolle Art und Weise wertvolle Traditionen mit der Moderne. Als einziges Mitglied der „Leading Hotels of the World“ in Köln bietet es Ihnen luxuriösen Wohnkomfort. Gegenüber des Kölner Doms gelegen, können Sie alle Sehenswürdigkeiten bequem fußläufig erreichen. Die eleganten und komfortablen Zimmer sind gemütlich eingerichtet und bieten Ihnen eine luxuriöse Ausstattung.


Donnerstag, 11. August 2022

Individuelle Anreise in das Excelsior Hotel Ernst in Köln. Ihr Zimmer steht Ihnen ab 15.00 Uhr zur Verfügung.

Um 18.00 Uhr begrüßen wir Sie bei einem exklusiven Champagnerempfang mit Fingerfood im Pavillon des Hotels. Im Blauen Salon erwartet Sie anschließend ein exklusives Willkommensdinner. Lassen Sie sich von feinsten kulinarischen Kreationen verwöhnen und stimmen Sie sich genussvoll auf die kommenden Tage ein.


Freitag, 12. August 2022

Nach dem Frühstück begrüßt Sie Ihre Reiseleitung um 10.00 Uhr in der Lobby des Hotels und Sie erkunden mit den örtlichen Stadtführern die sehenswerte Kölner Altstadt. In den engen, gepflasterten Altstadtgässchen und auf den belebten Plätzen wie dem Alten Markt bekommen Sie eine gute Vorstellung von dem Leben in der Domstadt gestern und heute.

Im Anschluss wartet eine wahre Kölner Tradition auf Sie: „Aqua Mirabilis“, besser bekannt unter dem Namen „Kölnisch Wasser“. Viele von Ihnen haben sicherlich gleich den Duft in der Nase. Doch was verbirgt sich hinter der Geheimrezeptur? Erfahren Sie während einer Führung spannendes Wissen über die traditionsreiche 4711-Vergangenheit.

Nach dem Dufthaus 4711 laden wir Sie zu einem zünftigen Mittagessen in dem traditionsreichen Brauhaus Früh ein. Hier treffen sich Kölner und Nicht-Kölner zum gemeinsamen „Klüngeln“ und Kölsch trinken. Seit der Gründung der Gaststätte mit hauseigener Brauerei im Jahr 1904 hat das Brauhaus seinen festen Platz in der Kölner Gastronomie-Tradition. Hier erleben Sie nicht nur typisch kölsche Gastfreundlichkeit, sondern auch ein uriges Ambiente. Der traditionelle Köbes sorgt für Ihr leibliches Wohl. Gegen 14.30 Uhr sind wir zurück am Hotel.

Nach einer Pause widmen wir uns am späteren Nachmittag dem Wahrzeichen der Stadt, dem Kölner Dom. Er ist nach dem Ulmer Münster das zweithöchste Gotteshaus Deutschlands und wurde 1996 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Die Kathedrale mit ihren zahllosen Zinnen beeindruckt nicht nur durch ihre spätgotische Architektur, vor allem bietet sich ein spektakulärer Ausblick vom Dach des Kölner Doms auf die Altstadt. Dieses sollte jeder Kölner und Nicht-Kölner einmal bestiegen haben. Der Weg nach oben ist zwar etwas mühsam, oben angelangt, wird man mit atemberaubenden Ausblicken belohnt. Dabei sind es nicht nur die schier endlos weitreichenden Panoramen in alle vier Himmelsrichtungen, die betören. Viel eindrucksvoller ist das Gefühl, hier mitten im Meer jener Bögen, Streben und Zinnen zu stehen, die man vom Erdboden aus für unerreichbar hielt. Nach der Besichtigung des Kölner Doms steht Ihnen der restliche Abend zur freien Verfügung.


Samstag, 13. August 2022

Am heutigen Vormittag haben Sie Zeit, Köln auf eigene Faust weiter zu entdecken. Die Stadt lädt zum Bummeln oder Flanieren ein. Wir freuen uns, Sie um 15.00 Uhr wieder in der Lobby des Hotels zu begrüßen. Entlang der romantischen Rheinroute führt Sie der Weg mit dem Bus nach Koblenz (Fahrtzeit ca. 1,5 Stunden).

Auf einem Hügel thront hier die Festung Ehrenbreitstein, die zweitgrößte erhaltene Festung Europas. Sie eröffnet Ihnen einen wunderbaren Blick auf den Zusammenfluss von Rhein und Mosel, dem Deutschen Eck. Vom Festungsplateau gelangen wir mit einer der weltweit modernsten Seilbahnanlagen hinüber an das andere Rheinufer, zum Deutschen Eck, dem Wahrzeichen von Koblenz.

Von hier geht es zu Fuß weiter in die pittoreske Altstadt. Es lohnt sich durch die romantischen Gassen zu flanieren, einen Blick in die malerischen Hinterhöfe zu erhaschen oder auf einem der gemütlichen Plätze zu verweilen, bevor wir am Abend an Bord gehen.

Am naheliegenden Schiffsanleger, liegt ab 18.45 Uhr das Passagierschiff „Willy Schneider“ für Sie bereit. Stimmen Sie sich bei einem Sektempfang auf eine magische Nacht mit „Rhein in Flammen®“ ein. Das Spektakel hatte seinen Ursprung um 1750, als der Kurfürst Johann von Walderdorff sein Amt antrat. Zu seinen Ehren wurde ein großes Feuerwerk veranstaltet. Prächtige Feuerwerke an den Uferseiten des Rheins begleiten heute den europaweit größten Schiffskorso – und Sie sind mittendrin! Die Flotte aus festlich illuminierten Schiffen fährt gemeinsam in Richtung Koblenz. Sowohl die Ufer sind besonders in Szene gesetzt, als auch die zahlreichen Burgen und Schlösser. Jede der verschiedenen Feuerwerkinszenierungen hat eine eigene Charakteristik mit Beleuchtungsflotten, "brennenden" Burgen und fantastischen Prachtfeuerwerken. Für Ihr leibliches Wohl ist während der Fahrt in Form eines vielfältigen Abendbuffets gesorgt.

Gegen 23.00 Uhr erreichen wir wieder Koblenz, wo ein Höhenfeuerwerk den krönenden Abschluss bildet. Verfolgen Sie hautnah, wie die Festung Ehrenbreitstein und das Deutsche Eck in zauberhaftes Licht getaucht werden. Gegen Mitternacht legt das Schiff wieder an und der Bus bringt Sie zurück zum Hotel nach Köln (Fahrtzeit ca. 1,5 Stunden).


Sonntag, 14. August 2022

Nach dem Frühstück endet die Veranstaltung und Sie reisen individuell ab. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung.


Covid 19:

Die Corona Verhaltensregeln und allgemeinen Hinweise zu Covid 19 finden Sie hier.

Leistungsübersicht:

  • Drei Übernachtungen im Excelsior Hotel Ernst in Köln
  • Exklusiver Champagnerempfang mit Fingerfood im Hotel
  • Willkommensdinner im Blauen Salon des Hotels
  • Geführter Stadtrundgang durch die Kölner Altstadt
  • Besuch des Dufthauses 4711
  • Zünftiges Mittagessen im Brauhaus Früh
  • Führung durch die Ausgrabungen des Kölner Doms und Rundgang auf dem Dach
  • Fahrt mit der Seilbahn von der Festung Ehrenbreitstein zum Deutschen Eck, Koblenz
  • Geführter Stadtrundgang durch die Altstadt von Koblenz
  • Exklusiver Sektempfang an Bord der „Willy Schneider“
  • Exklusive Schifffahrt auf dem Rhein zum Event „Rhein in Flammen®“
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der ERV (Der Reiseversicherer der ERGO; 20% Selbstbehalt)

Zusätzlich zu der inkludierten Reisestornoversicherung empfehlen wir Ihnen, den Covid-19-Zusatzschutz in Kombination mit dem Rundum-Sorglos-Schutz der ERGO Reiseversicherung abzuschließen, der weitere Fälle im Zusammenhang mit Covid-19 abdeckt. Die Buchung des Zusatzschutzes muss bei Buchung der Reise, spätestens jedoch innerhalb der nächsten drei Werktage, erfolgen. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen und für weitere Informationen zur Verfügung.

 

Preise:

  • Doppelzimmer zum Preis von € 3.000 pro Person
  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zum Preis von € 3.300
  • Auf Anfrage buchen wir gerne Verlängerungsnächte für Sie (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Teilnehmerzahl: mind. 30 Personen, max. 45 Personen. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen von Hapag-Lloyd Cruises, einer Unternehmung der TUI Cruises GmbH. Für Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung „Rhein in Flammen ®“

Download