Heidelberger Schlossbeleuchtung und das vielfältige Karlsruhe vom 2. bis 5. Juni 2022

Feuerwerkspektakel und schwäbische Highlights im Sommer

 

Erleben Sie die einzigartige Heidelberger Schlossbeleuchtung mit dem Hapag-Lloyd Cruises Club! Nach einer exklusiven Dinnerabendfahrt auf dem Neckar haben Sie von der Anlegestelle bei der alten Brücke einen erstklassigen Blick auf das bunte Feuerwerk.

Entdecken Sie außerdem bei einer exklusiven Schlossführung die berühmte Schlossruine und ihre beeindruckende Architektur. Zwei Nachtwächter des Schlosses erzählen Ihnen gerne von dessen Geschichte.

Original schwäbische Kulinarik empfängt Sie in Maulbronn, in der gläsernen Maultaschen Manufaktur, in der bis heute per Hand Maultaschen hergestellt werden. Außerdem besichtigen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn. Die ehemalige Zisterzienserabtei ist die besterhaltene ihrer Art nördlich der Alpen.

Bei einem Ausflug nach Karlsruhe erkunden Sie die vielen interessanten Sehenswürdigkeiten der Karlsruher Altstadt und genießen vom Turmberg, dem Hausberg Durlachs, einen weiten Blick über die Rheinebene. Im Staatsweingut Karlsruhe-Durlach lernen Sie viele seltene Weine aus der Region kennen und entdecken sowohl ihren unverwechselbaren Geschmack, als auch die interessante Geschichte ihrer Herkunft und Herstellung.

Ihr Zuhause während dieser Clubveranstaltung ist das luxuriöse 5-Sterne Hotel Erbprinz in Ettlingen. Hervorgegangen aus einer Postkutschenstation im Jahr vor der Französischen Revolution, begeistert das Hotel mit behaglichen Zimmern im klassischen Stil, beeindruckenden originalen Gemälden und vor allem mit einer herrlichen Aussicht auf die Altstadt.


Donnerstag, 2. Juni 2022

Individuelle Anreise nach Ettlingen in das Hotel Erbprinz. Ihr Zimmer steht Ihnen ab 14.00 Uhr zur Verfügung.

Um 17.00 Uhr heißen wir Sie zusammen mit dem Inhaber, Herrn Bernhard Zepf, bei einem Glas Champagner auf der schönen Terrasse offiziell willkommen. Lernen Sie im Anschluss die kleinen und feinen kulturellen Schätze des Hotels bei einer geführten Hausbesichtigung kennen. Bevor wir Sie zum Abendessen bitten, spazieren wir gemeinsam durch die zauberhafte kleine Altstadt von Ettlingen.

Zurück im Hotel, erwartet Sie gegen 19.00 Uhr ein erlesenes und exklusives Willkommensdinner im gemütlichen Gourmetrestaurant Erbprinz ein.

Lassen Sie sich von Sternekoch Ralph Knebel (ein Michelin-Stern) und seinem Team mit einem anspruchsvollen Menü verwöhnen. Die dazugehörigen Weine werden Ihnen von Sommelier Serge Schwentzel präsentiert.


Freitag, 3. Juni 2022

Nach einem ausgiebigen Frühstück freuen wir uns darauf, Ihnen heute die Residenzstadt Karlsruhe näherzubringen. Sie ist nicht nur Sitz der höchsten Gerichte Deutschlands, sondern ist auch interessant durch ihren ungewöhnlichen fächerartigen Grundriss. Das Stadtzentrum bietet zahlreiche Attraktionen, die wir Ihnen während eines geführten Stadtspaziergangs näherbringen möchten. Hierzu gehören unter anderem das imposante barocke Karlsruher Schlosses, das Zentrum der Residenzstadt. Genießen Sie die friedliche Atmosphäre des Schlossgartens und erleben Sie den lebendigen historischen Karlsruher Marktplatz mit seinem Wahrzeichen in der Mitte, der Karlsruher Pyramide. Klassizistische Prachtbauten, wie die Stadtkirche und das Rathaus, prägen das Stadtbild. Diese sowie auch viele weitere Gebäude der Altstadt entsprangen aus der Feder des herausragenden Architekten und Stadtplaners Friedrich Weinbrenners.

Im Anschluss fahren wir weiter in Richtung Durlach, größter Stadtteil von Karlsruhe, und kehren dort zum Mittagessen im beliebten Restaurant Mediterrane ein. Es ist seit jeher für seine exquisite, internationale Küche und ein hervorragendes Weinangebot bekannt.

Frisch gestärkt spazieren wir nach dem Mittagessen durch das historische Durlach. Mit seinen schmalen Gassen und imposanten Kulturdenkmälern ist die charmante „Mutter Karlsruhes“ immer einen Besuch wert. Während der Führung haben Sie die Möglichkeit, die badische „Gelbfüßler Praline“ zu kosten.

Am Oberrhein, zwischen Straßburg und Mannheim gelegen, erhebt sich in Durlach der Turmberg. Mit der „Turmbergbahn“, einer alten Standseilbahn, geht es hinauf. Oben angekommen haben sie einen herrlichen Weitblick über die Rheinebene von der Turmbergterrasse, die 2017 vom Bund Deutscher Architekten für ihr Design ausgezeichnet wurde.

Anschließend fahren wir wieder hinunter zur Talstation und gehen von dort aus zum Staatsweingut Karlsruhe-Durlach am Südwesthang des Turmberges.

Seit vielen Jahrhunderten werden die Südwesthänge des Turmberges für den Weinbau genutzt. Es wird vermutet, dass bereits die antiken Römer am Turmberg Wein angebaut haben und ihn für seinen mineralreichen Kalkboden geschätzt haben.

Erfahren Sie im Staatsweingut Karlsruhe-Durlach viel Interessantes über das Staatsweingut selbst sowie die Geschichte des Weinanbaus in der Region. Das Weingut befasst sich stark mit der Erhaltung und dem Anbau traditioneller und lokaler Rebsorten. Das Sortiment besteht aus klassischen Burgundersorten, aber auch Riesling und Lemberger, der sich für das Turmberg-Terroir als sehr geeignet erwiesen hat. Als einziges deutsches Anbaugebiet zählt der Turmberg zur hochwertigen Weinbauzone B. Kosten Sie während einer Weinprobe die edlen Tropfen mit ihren einzigartigen Aromen und überzeugen sich von der ausgezeichneten Qualität.

Gegen 17.30 Uhr fahren wir gemeinsam mit dem Bus zurück zum Hotel, wo Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung haben.


Samstag, 4. Juni 2022

Nach dem Frühstück fahren wir gegen 9.00 Uhr zum UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn. Bei einer Führung durch die am vollständigsten erhaltene Klosteranlage der Zisterzienser, erfahren Sie vieles über die spannende Geschichte der Abtei.

Im Anschluss an die Führung des Klosters Maulbronn, besichtigen wir die Klosterkirche und sind hier zu einem exklusiven Orgelkonzert eingeladen. Lassen Sie bei angenehmen Klängen die friedliche Atmosphäre der Klosterkirche auf sich wirken.

Gegen 11.30 Uhr fahren wir weiter zur gläsernen Maulbronner Maultaschen Manufaktur. Seit 30 Jahren stellt dort die Familie Kranidis unter der Leitung von „Mama Lemonias“ die beliebten Maultaschen von Hand her. Genießen Sie hier bei einem exklusiven „Maultaschen-Tasting“ die beliebte Maulbronner Spezialität im hauseigenen Restaurant „Klosterblick“. Im Anschluss fahren wir zurück zum Hotel Erbprinz, wo Sie den frühen Nachmittag zur freien Verfügung haben.

Wir freuen uns, Sie gegen 16.30 Uhr wieder zu begrüßen und es geht nach Heidelberg. Bei einem geführten Sommerspaziergang entlang des Neckarufers, entdecken Sie die schönen Sehenswürdigkeiten und das friedliche Flair der Altstadt von Heidelberg, wozu auch der Kornmarkt gehört. Von hier aus fahren wir mit der Bergbahn hinauf zum berühmten Heidelberger Schloss, das heute exklusiv für den Hapag-Lloyd Cruises Club öffnet.

Bei einer Führung mit kurfürstlichen Nachtwächtern entdecken Sie die ehemalige Residenz der Kurfürsten der Pfalz. Gerne erzählen sie Ihnen Geschichten und Anekdoten von ihrer Arbeit in Deutschlands wohl bekanntester Schlossruine. Im frühen 13. Jahrhundert erbaut, ist der aus rotem Sandstein erbaute Palastbau bis heute ein beliebtes Highlight für Besucher aus aller Welt.

Im Anschluss an unsere Führung fahren wir zur Anlegestelle der „MS Victoria“, die Sie heute zu einer exklusiven abendlichen Dinnerfahrt einlädt.

Erleben Sie echtes „Yachtfeeling“ auf unserer Fahrt von Heidelberg nach Neckarsteinach, entlang der Burgenstraße und mitten durch den schönen Naturpark Neckartal-Odenwald. Genießen Sie an Bord ein köstliches Abendessen, während die schöne Natur des Neckartals langsam an Ihnen vorbeigleitet.

Erleben Sie einen weiteren Höhepunkt dieser Clubveranstaltung: Gegen 21.45 Uhr legen wir nahe der Alten Brücke in Heidelberg an. Von hier aus haben wir einen erstklassigen Blick auf die Heidelberger Schlossbeleuchtung – das beliebte Feuerwerk, das seit über 100 Jahren stattfindet, um an die Zerstörung des Schlosses im Jahre 1693 zu erinnern.

Lassen Sie die bunten Farben des riesigen Feuerwerkes auf sich wirken, während Sie die vergangenen Tage Revue passieren lassen.

Gegen 23.00 Uhr endet das bunte Spektakel und wir fahren gemeinsam zurück ins Hotel Erbprinz. Wer mag, ist in der Hotelbar noch zu einem gemeinsamen Abschlussumtrunk eingeladen. Lassen Sie den Abend bei einem guten Glas Wein ausklingen.


Sonntag, 5. Juni 2022

Nach dem Frühstück im Hotel endet die Veranstaltung und Sie reisen individuell ab. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung.


Covid 19:

Die Corona Verhaltensregeln und allgemeinen Hinweise zu Covid 19 finden Sie hier.

Leistungsübersicht:

  • Drei Übernachtungen inklusive Frühstück im 5-Sterne Hotel Erbprinz in Ettlingen
  • Champagnerempfang mit Fingerfood im Hotelgarten
  • Exklusives Willkommensdinner im Gourmetrestaurant Erbprinz (1 Michelin Stern)
  • Hotelführung durch den Inhaber
  • Geführter historischer Stadtspaziergang durch Ettlingen
  • Geführter Stadtspaziergang durch Karlsruhe und Durlach
  • Mittagessen im Restaurant Mediterrane Durlach
  • Fahrt mit der Standseilbahn auf den Turmberg
  • Besuch und Weintasting im Staatsweingut Karlsruhe-Durlach
  • Besuch und Führung im UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn
  • Besichtigung der Klosterkirche Maulbronn mit exklusivem Orgelkonzert
  • Exklusives Mittagessen in der Maulbronner Maultaschen Manufaktur und dem Restaurant Klosterblick
  • Geführter Spaziergang in Heidelberg inkl. Fahrt mit der Bergbahn zum Heidelberger Schloss
  • Geführte exklusive Besichtigung des Heidelberger Schlosses mit zwei Nachtwächtern
  • Exklusive Dinnerabendfahrt mit der „MS Victoria“ auf dem Neckar
  • Betrachtung des Feuerwerks der Heidelberger Schlossbeleuchtung von der „MS Victoria“
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der ERV (Der Reiseversicherer der ERGO; 20% Selbstbehalt)

Zusätzlich zu der inkludierten Reisestornoversicherung empfehlen wir Ihnen, den Covid-19-Zusatzschutz in Kombination mit dem Rundum-Sorglos-Schutz der ERGO Reiseversicherung abzuschließen, der weitere Fälle im Zusammenhang mit Covid-19 abdeckt. Die Buchung des Zusatzschutzes muss bei Buchung der Reise, spätestens jedoch innerhalb der nächsten drei Werktage, erfolgen. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen und für weitere Informationen zur Verfügung.

 

Preise:

  • Doppelzimmer zum Preis von € 2.900 pro Person
  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zum Preis von € 3.200
  • Auf Anfrage buchen wir gerne Verlängerungsnächte für Sie (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Teilnehmerzahl: mind. 30 Personen, max. 40 Personen. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen von Hapag-Lloyd Cruises, einer Unternehmung der TUI Cruises GmbH. Für Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung Heidelberg

Download