Budapest – die Kulturhauptstadt im Herzen Europas vom 4. bis 8. August 2022

Sommertage in Ungarns Hauptstadt mit Besuch von Schloss Gödöllö

Entdecken Sie mit uns zur schönsten Jahreszeit die charmante Hauptstadt Ungarns, die aufgrund ihrer Reize auch liebevoll „Paris des Ostens“ genannt wird. Die insgesamt neun Brücken überspannen nicht nur die Donau, sondern auch die Geschichte dieser außergewöhnlichen Stadt und verbinden die Stadtteile Buda und Obuda auf der westlichen sowie Pest auf der östlichen Seite des Flusses.

Budapest wurde bereits 1987 in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen. Wie in einem lebendigen Museum laden alle Baustile der letzten 2.000 Jahre den interessierten Besucher in die Kulturstadt ein.

Wandeln Sie zudem auf den Spuren von Kaiserin Sisi und erleben Sie deren Lieblingsort bei einer exklusiven Führung!

Freuen Sie sich während dieser Clubveranstaltung auf die architektonischen und kulturellen Höhepunkte von Buda und Pest. Private Besichtigungen, exklusive musikalische und kulinarische Erlebnisse machen diese Reise zu einem fulminanten Sommerfest an der Donau.

Das schöne Flusspanorama mit den malerischen Brücken erleben Sie bei einer herrlichen Dinner Cruise auf der Donau.

Das The Ritz-Carlton Hotel heißt Sie für diese Tage mitten im Herzen einer der schönsten Städte Europas herzlich willkommen. Das Fünf-Sterne-Hotel befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude aus dem 20. Jahrhundert und präsentiert modernen Luxus mit einem Hauch von Tradition - Sie werden sich wohlfühlen.


Donnerstag, 4. August 2022

Individuelle Anreise nach Budapest. Ihr Zimmer steht Ihnen spätestens ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Um 14.30 Uhr bieten wir Ihnen einen Bustransfer vom Flughafen zum The Ritz Carlton Hotel an (Fahrtdauer ca. 40 Minuten, Aufpreis € 35 pro Person).

Um 17.30 Uhr treffen wir uns in der Lobby des Hotels und fahren mit dem Bus zum Burgviertel. Von dort aus geht es mit einer der ältesten Standseilbahnen weltweit und ihren nostalgischen Wagenkabinen aus dem 19. Jahrhundert auf den Burgberg.

Ein Spaziergang führt durch das Burgviertel, einem der romantischsten Teile der Stadt. Sie sehen den großen symmetrischen neubarocken Burgpalast, der die Skyline von Buda dominiert und eines der Wahrzeichen der Stadt ist (nur Außenbesichtigungen). Er beherbergt die Nationalbibliothek und einen Museumskomplex, darunter die Nationalgalerie. Mit ihrem farbenfrohen Keramikdach und dem weißen Turm sind die Matthiaskirche und die dahinterliegende Fischerbastei zu Symbolen von Buda und beliebten Touristenattraktionen geworden.

Welcher Ort könnte schöner sein als die märchenhafte Fischerbastei, um Sie bei einem Champagnerempfang mit fantastischem Ausblick über die Stadt willkommen zu heißen und auf die nächsten Tage einzustimmen? Ganz in der Nähe im neuen „Restaurant 21“ findet anschließend unser Willkommensdinner statt, natürlich mit ungarischer Küche wie in der „guten alten Zeit“, aber modernisiert ins 21. Jahrhundert. Gegen 22.00 Uhr fahren wir zurück ins Hotel.


Freitag, 5. August 2022

Nach dem Frühstück dürfen Sie sich um 09.30 Uhr auf eine ganz besondere Stadtrundfahrt freuen: Vor dem Hotel stehen Oldtimer für Sie bereit, mit denen Sie die atemberaubende ungarische Hauptstadt erkunden und mehr über ihre besondere Geschichte erfahren. Lehnen Sie sich entspannt zurück und entdecken Sie die schönsten Orte wie z. B. den Andrássy Boulevard, Prachteinkaufsstraße und Weltkulturerbe, mit der Oper, den Heldenplatz mit Kunstmuseum und Kunstpalast sowie den Stadtpark mit dem Schloss von Dracula.

Zwischendurch darf ein Besuch der berühmten Markthalle nicht fehlen. Schlendern Sie durch die Gänge und erkunden Sie die zahlreichen Geschäfte und Delikatessenläden. Die Markthalle ist der perfekte Ort, um typisch ungarische Spezialitäten wie Salami und Paprika zu probieren. Wir laden Sie zu einer kleinen exklusiven Verkostung ein.

Eine Kaffeepause erwartet Sie im Café New York, das zum schönsten der Welt gewählt wurde und zu einem der beliebtesten Kaffeehäuser von Budapest zählt. Das prunkvolle Kaffeehaus wird Sie beeindrucken. Überall beleuchten venezianische Glasleuchter sanft die Marmorsäulen und vergoldeten Stuckarbeiten. An der Decke befinden sich Fresken, deren Entstehung bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurückreichen. Genießen Sie erlesene Kaffee- und Kuchenspezialitäten in königlichem Ambiente.

Sie nehmen wieder in Ihrem Oldtimer Platz und es geht weiter zur wunderschönen Basilika St. Stephan, dem größten religiösen Gebäude in Ungarn und mit ihrer 95 Meter hohen Kuppel neben dem Parlamentsgebäude der höchste Punkt Budapests. Nach einer Besichtigung laden wir Sie an diesem besonderen Ort zu einem kleinen exklusiven Orgelkonzert ein (ca. 15 Minuten). Mit dem Bus bringen wir Sie gegen 13.30 Uhr entweder zurück zum Hotel oder Sie genießen individuell Ihren Nachmittag in der Stadt.

Um 18.00 Uhr steht ein genussvoller Sommerabend auf dem Programm. Auf der Terrasse des Restaurants „Robinson“, idyllisch auf der Insel des Stadtpark-Sees gelegen, werden Sie kulinarisch mit internationalen und ungarischen Spezialitäten verwöhnt. Genießen Sie den wunderschönen Blick auf den See mit seinen Springbrunnen. Um 21.30 Uhr fahren wir zurück zum Hotel.


Samstag, 6. August

Starten Sie mit einem köstlichen Frühstück in den Tag! Um 9.30 Uhr beginnt unser Ausflug zum Schloss Gödöllö, der Lieblingsresidenz der Kaiserin Sisi (Fahrtzeit ca. 50 Minuten). In diesem privat anmutenden Barockschloss verlebte die Kaiserin ihre schönsten Stunden, es ist das Krönungsgeschenk der Ungarn an Franz Joseph und Elisabeth. Freuen Sie sich auf eine exklusive Führung durch die wunderschön restaurierten Räumlichkeiten und einen kleinen Spaziergang durch den romantischen Schlossgarten.

Im Anschluss laden wir zu einem Mittagessen in das Restaurant „Erzsebet Királyné“ ein, wo Sie internationale und ungarische Köstlichkeiten erwarten. Um 14.30 Uhr fahren wir zurück zum Hotel und der weitere Nachmittag und Abend stehen Ihnen zur freien Verfügung.


Sonntag, 7. August

Nachdem Sie gemütlich gefrühstückt haben, treffen wir uns um 9.30 Uhr, spazieren zum und durch das jüdische Viertel mit seinen zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten. Wir besichtigen die eindrucksvolle Synagoge, nach New York die zweitgrößte der Welt und Symbol für Toleranz und Religion. Der Weg führt uns auch durch den Raoul Wallenberg Memorial Park. Raoul Wallenberg, schwedischer Diplomat, rettete tausenden Juden während des zweiten Weltkriegs durch die Ausstellung von Diplomatenpässen das Leben.

Heute Mittag genießen Sie eine weitere ungarische Spezialität. Wir sind exklusiv zu Gast im „Strudelhouse“, wo die ungarische Tradition der Strudelherstellung bewahrt wird – ein gastronomisches Erlebnis in historischem Ambiente! Herzstück des Restaurants ist die Theke, in der die unterschiedlichen Varianten von süß bis pikant präsentiert werden. Sie dürfen zugreifen und Ihren Lieblingsstrudel herausfinden. Dabei wird Ihnen die Zubereitung des Strudelteigs präsentiert – lassen Sie sich überraschen!

Frisch gestärkt geht es zu Fuß weiter zum imposanten Parlamentsgebäude, dem größten Bauwerk Ungarns und einem der wichtigsten Wahrzeichen Budapests. Hier befindet sich der ständige Sitz des Landtags. Die Anlage, die dem britischen Parlament nacheifert, erstreckt sich entlang des Donauufers. Freuen Sie sich auf eine Führung durch das Parlament und bewundern Sie dabei die ungarischen Krönungsinsignien. Anschließend fahren wir mit dem Bus zurück zum Hotel.

Natürlich darf bei Ihrem Programm eine abendliche Lichterfahrt auf der Donau in besonderer Kulisse nicht fehlen! Um 18.00 Uhr fahren wir mit dem Bus zum Schiffsanleger, wo bereits ein Ausflugsschiff exklusiv für Sie bereitliegt. Den letzten Abend verbringen Sie bei einem leckeren Dinner, Geigenmusik und Blick auf das atemberaubende Panorama mit seinen zahlreichen beleuchteten Sehenswürdigkeiten entlang der Donau. Gegen 22.00 Uhr bringt Sie der Bus zurück zum Hotel.


Montag, 8. August 2022

Ende der Clubveranstaltung und individuelle Abreise. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung. Um 11.00 Uhr bieten wir Ihnen einen Bustransfer vom Hotel zum Flughafen in Budapest an (Fahrtdauer ca. 40 Minuten, Aufpreis € 35 pro Person).


Wichtige Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass für die Besichtigung des Parlaments ein gültiger Reisepass bzw. Personalausweis erforderlich ist. Bei der Besichtigung sind außerdem viele Treppen zu steigen.


Covid 19:

Die Corona Verhaltensregeln und allgemeinen Hinweise zu Covid 19 finden Sie hier.

Leistungsübersicht:

  • Vier Übernachtungen im Hotel The Ritz-Carlton in Budapest
  • Fahrt mit der ältesten Standseilbahn der Welt auf den Burgberg
  • Spaziergang durch das Burgviertel
  • Exklusiver Champagnerempfang in der Fischerbastei
  • Exklusives Willkommensdinner im „Restaurant 21“
  • Stadtrundfahrt mit Oldtimern
  • Besuch der Markthalle mit kleiner exklusiver Verkostung von ungarischen Spezialitäten
  • Kaffeepause im Café New York mit Kaffee- und Kuchenspezialitäten
  • Besichtigung der Basilika St. Stephan mit exklusivem Orgelkonzert (ca. 15 Minuten)
  • Abendessen auf der Terrasse des Restaurants „Robinson“
  • Ausflug zum Schloss Gödöllö mit exklusiver Führung im Schloss und Spaziergang durch den Schlossgarten
  • Mittagessen im Restaurant „Erzsebet Királyné“
  • Spaziergang durch das historische jüdische Viertel mit Besichtigung der Synagoge
  • Mittagessen im „Strudelhouse“ mit Präsentation der Strudelteigherstellung
  • Exklusive Führung durch das Parlament
  • Exklusive Dinnercruise auf der Donau mit Empfang und Geigenmusik
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der ERV (Der Reiseversicherer der ERGO; 20% Selbstbehalt)

Zusätzlich zu der inkludierten Reisestornoversicherung empfehlen wir Ihnen, den Covid-19-Zusatzschutz in Kombination mit dem Rundum-Sorglos-Schutz der ERGO Reiseversicherung abzuschließen, der weitere Fälle im Zusammenhang mit Covid-19 abdeckt. Die Buchung des Zusatzschutzes muss bei Buchung der Reise, spätestens jedoch innerhalb der nächsten drei Werktage, erfolgen. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen und für weitere Informationen zur Verfügung.

 

Preise:

  • Deluxe Doppelzimmer zum Preis von € 3.700 pro Person
  • Deluxe Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zum Preis von € 4.300 pro Person
  •  

  • Bustransfer vom Flughafen Budapest zum Hotel zum Preis von € 35 pro Person
  • Bustransfer vom Hotel zum Flughafen Budapest zum Preis von € 35 pro Person
  • Auf Anfrage buchen wir gerne Verlängerungsnächte für Sie (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Teilnehmerzahl: mind. 30 Personen, max. 45 Personen. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen von Hapag-Lloyd Cruises, einer Unternehmung der TUI Cruises GmbH. Für Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Budapest – die Kulturhauptstadt im Herzen Europas

Download