Belgische Spezialitäten: Brüssel, Antwerpen und Leuven vom 19. bis 23. Mai 2022

 

Brüssel ist mehr als Europas „Hauptstadt“. Tradition und Moderne verschmelzen hier zu einem urbanen Mix, wie er selten in einer anderen Metropole zu erleben ist. Über Generationen war die Stadt Anziehungspunkt für Menschen verschiedenster Herkunft, die hier beeindruckende Spuren hinterlassen haben. 

Freuen Sie sich darauf, bekannte und weniger bekannte Seiten von Belgiens Hauptstadt kennenzulernen. Auch kulinarisch bietet Brüssel für jeden Geschmack etwas, Gourmets und Schokoladenliebhaber fühlen sich hier gleichermaßen zuhause. Lassen Sie sich verwöhnen!

Kontrast oder Ergänzung? Entscheiden Sie nach Ihrem Besuch selbst, wie Sie Antwerpen sehen. Die weltoffene mondäne Hafenstadt, Mode-Mekka und Zentrum des weltweiten Diamantenhandels, hat sich ihre familiäre Atmosphäre  

bewahrt. Neben italienisch-barockem Lebensgefühl herrscht Aufbruchstimmung in ein neues Zeitalter der modernen Industriekultur im Hafenviertel.

Leuven ist Flanderns älteste Universitätsstadt. Seit 1425 bestimmen Studenten das Bild der Stadt. Doch auch Künstler haben ihre Spuren hinterlassen. So findet sich in der Sint Pieterskerk der herausragende Altar „Das letzte Abendmahl“ des Leuvener Malers Dierick Bouts.

Und Leuven ist zweifellos die Hauptstadt des Bieres. In einer der vielen Brauereien können Sie sich davon selbst überzeugen.

Während der Clubveranstaltung wohnen Sie im 5-Sterne Rocco Forte Hotel Amigo. Mitten im Herzen Brüssels gelegen, ist das elegante Hotel der ideale Ausgangspunkt zur Erkundung der Stadt.


Donnerstag, 19. Mai 2022

Sie reisen individuell nach Brüssel. Ihr Zimmer im Rocco Forte Hotel Amigo steht Ihnen ab 15.00 Uhr zur Verfügung. 

Um 18.30 Uhr heißen wir Sie im Hotel mit einem Glas Champagner zu unserer Clubveranstaltung willkommen. 

Anschließend präsentiert Ihnen die Küche des Hotel Amigo im Salon Ambassador ein erlesenes Willkommensdinner. Freuen Sie sich auf Spezialitäten, die von belgischen und italienischen Traditionen gleichermaßen inspiriert sind.


Freitag, 20. Mai 2022

Heute Morgen können Sie ausgiebig das reichhaltige Frühstück in Ihrem Hotel genießen, unser Programm startet erst um 10.00 Uhr.

Zu Fuß erkunden Sie mit Ihren Stadtführern die Vielfalt Brüssels. Das Hotel Amigo liegt zentral inmitten vieler Sehenswürdigkeiten. Sie spazieren zunächst über den „Grand Place“. Mit dem gotischen Rathaus und seiner geschlossenen barocken Fassadenfront gilt er als einer der schönsten Plätze Europas und wurde 1998 als Ensemble in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Auf Ihrem Weg durch die Innenstadt Brüssels besichtigen Sie unter anderem die Kathedrale St. Michael et St. Gudula. Natürlich darf ein Besuch bei der berühmten Bronzestatue „Manneken Pis“ nicht fehlen, diese liegt ebenfalls auf Ihrer Route.

Wie das Bier gehört Schokolade zu den belgischen Spezialitäten, an denen kein Besucher vorbeikommt. Auch Ihnen möchten wir dieses süße Erlebnis nicht vorenthalten, so dass wir Ihnen in einem Café ein Tasting vorbereitet haben. Gestärkt setzen wir den Rundgang in Richtung des „Comic-Viertels“ fort. Die Comic-Szene in Brüssel ist weltweit führend, berühmte Comics wie „Lucky Luke“ oder „Tim und Struppi“ sind hier entstanden. Kein Wunder, dass sich Comic-Motive an vielen Häusern finden.

Passend dazu kehren Sie zum Mittagessen im Comic Museum ein. Und mehr noch: Zwischen den Gängen werden zwei Karikaturisten Sie auf ganz besondere Weise porträtieren – lassen Sie sich überraschen!

Nach dem Essen haben Sie noch etwas Zeit, das Museum auf eigene Faust zu erkunden, bevor wir mit dem Bus in Richtung des EU-Bezirks aufbrechen.

Mit ihren vielen europäischen Institutionen gilt Brüssel als die Hauptstadt der Europäischen Union. Sie besuchen heute das EU-Parlament und erhalten während eines Rundgangs Impressionen und Informationen zu diesem, aber auch zu anderen Einrichtungen der EU.

Gegen 17.30 Uhr bringt Sie der Bus zurück zu Ihrem Hotel. Nach diesem interessanten und vielseitigen Tag steht Ihnen der Abend zur freien Verfügung.


Samstag, 21. Mai 2022

Auch heute haben wir viel vor. Darum startet Ihr Programm bereits um 8.30 Uhr. Mit dem Bus geht es in Richtung Norden, nach Antwerpen.

Ebenso wie Brüssel ist die Hafenstadt an der Schelde von vielen internationalen Einflüssen geprägt. Schon der Hauptbahnhof, an dem Ihr Stadtrundgang startet, beeindruckt durch seine schöne Architektur. Von hier aus geht es durch das jüdische Viertel. Hier leben und arbeiten mehr als 15.000 chassidische Juden. 

Gleichzeitig ist Antwerpen seit jeher das Zentrum des Diamantenhandels. Auch heute noch werden hier über 80 Prozent aller Rohdiamanten gehandelt. Sie tauchen ein in das einzigartige Flair zwischen unzähligen Juwelieren, jüdischen Geschäften und koscheren Restaurants.

Ihr Weg führt weiter durch die Innenstadt Antwerpens. Sie blicken in das imposante Einkaufszentrum „Stadsfeestzaal“, kommen am Rubenshuis vorbei und besichtigen die Kathedrale von Antwerpen. Endpunkt Ihres Rundgangs ist das MAS, das Museum aan de Stroom, nicht nur architektonisch ein echter Hingucker. In diesem imposanten Speicherhaus wird Antwerpens reichhaltige Geschichte lebendig. Für Sie beginnt der Besuch auf dem Panoramadach, wo Sie bei einem Glas Sekt einen atemberaubenden Rundumblick über Stadt, Hafen und Schelde genießen.

Anschließend stärken Sie sich bei einem Mittagessen, bevor Sie bei einem kurzen geführten Rundgang einige Bereiche des MAS kennenlernen. 

Ein Besuch in Antwerpen ist nicht komplett ohne eine Hafenrundfahrt. Gegen 15.30 Uhr gehen Sie an Bord eines Hafenschiffs auf Entdeckungstour durch den zweitgrößten Seehafen Europas. Zwischen imposanten Kaianlagen und „großen Pöt-ten“ kommt echtes Seefahrerfeeling auf. Kaffee und Kuchen an Bord sorgen für das leibliche Wohl. Nach ca. zwei Stunden legt Ihr Schiff wie-der an und der Bus bringt Sie zurück nach Brüssel zu Ihrem Hotel Amigo (Ankunft dort ca. 19.00 Uhr).

Ihren Tag können Sie auf eigene Faust im Hotel oder in einem der zahlreichen Restaurants in der Nähe ausklingen lassen.


Sonntag, 22. Mai 2022

Die letzten Tage standen im Zeichen der Metropolen. Heute lernen Sie eine andere Facette Belgiens kennen. Um 9.15 Uhr holt Sie der Bus ab und es geht in die nahe gelegene Universitätsstadt Leuven. 

Leuven ist eine alte Kulturstadt mit zahlreichen gotischen Bauwerken. Andererseits bringt die Universität viele junge Leute in die Stadt, die für eine spannende innovative Atmosphäre sorgen. 

Sie lernen Leuven bei einem geführten Rundgang kennen. Freuen Sie sich zum Beispiel auf das spätgotische Rathaus aus dem 15. Jahrhundert. Seine Fassade ist eine Leuvener Ruhmeshalle mit 236 Statuen. Jede von ihnen stellt eine Persön-lichkeit dar, die sich einen Ehrenplatz in der Stadtgeschichte verdient hat. Ebenso beeindruckend ist die St. Peterskirche, die älteste Kirche der Stadt mit dem Altar „Das letzte Abendmahl“ des Leuvener Künstlers Dierick Bouts. Hier erle-ben Sie ein kurzes exklusives Orgelkonzert.

Leuven ist außerdem die Stadt des Bieres. Unzählige Brauereien haben sich über die Jahrhunderte hier angesiedelt. Und so endet Ihr Rund-gang in der Brauerei Domus, wo Sie das „flüssige Gold“ natürlich probieren dürfen. Dazu werden traditionelle regionale Snacks gereicht. 

Anschließend geht es mit dem Bus zurück nach Brüssel (Ankunft am Hotel ca. 14.45 Uhr).

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Um 18.00 Uhr steht der Bus wieder für Sie bereit. Als krönender Abschluss unserer Clubveranstaltung erwartet Sie ein festliches Farewell-Dinner im Restaurant Bruneau by Maxime. Maxime Maziers, einer der aufstrebendsten belgischen Küchenchefs, hat seit 2018 das Restaurant Bruneau zu neuem Leben erweckt. Bereits in den 70er Jahren war es unter der Ägide von Jean-Pierre Bruneau eine der ersten Feinschme-ckeradressen Brüssels.

Das Restaurant öffnet heute exklusiv für den Cruises Club. 

Freuen Sie sich auf exquisite Kreationen, bei denen Maxime Maziers moderne Ansätze mit traditionell überlieferten Gourmeterfahrungen kombiniert. Genießen Sie noch einmal belgische Spezialitäten und lassen Sie die Erlebnisse der vergangenen Tage Revue passieren. 

Gegen 22.00 Uhr bringt Sie der Bus zurück zum Hotel Amigo.


Montag, 23. Mai 2022

Nach dem Frühstück im Hotel endet die Veranstaltung und Sie reisen individuell ab. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung..


Covid 19:

Die Corona Verhaltensregeln und allgemeinen Hinweise zu Covid 19 finden Sie hier.

Leistungsübersicht:

  • Vier Übernachtungen inklusive Frühstück im 5-Sterne Rocco Forte Hotel Amigo Brüssel
  • Champagnerempfang und exklusives Willkommensdinner im Hotel
  • Geführter Stadtrundgang durch Brüssel mit Schokoladen-Tasting
  • Mittagessen im Comic-Museum inkl. Porträtzeichnung durch Karikaturisten
  • Geführte Besichtigung des EU-Parlaments
  • Geführter Stadtrundgang durch Antwerpen
  • Exklusiver Sektempfang auf dem Panoramadach des Museums MAS mit anschließendem Mittagessen und kurzem Museumsbesuch
  • Exklusive Hafenrundfahrt durch den Hafen von Antwerpen mit Kaffee und Kuchen an Bord
  • Geführter Spaziergang durch Leuven mit Besichtigung der St. Peterskirche und einem kurzen Orgelkonzert
  • Bierverkostung in der Brauerei Domus mit Mittagssnack
  • Exklusives Farewelldinner im Restaurant Bruneau by Maxime
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der ERV (Der Reiseversicherer der ERGO; 20% Selbstbehalt)
  • Zusätzlich zu der inkludierten Reisestornoversicherung empfehlen wir Ihnen, den Covid-19-Zusatzschutz in Kombination mit dem Rundum-Sorglos-Schutz der ERGO Reiseversicherung abzuschließen, der weitere Fälle im Zusammenhang mit Covid-19 abdeckt. Die Buchung des Zusatzschutzes muss bei Buchung der Reise, spätestens jedoch innerhalb der nächsten drei Werktage, erfolgen. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen und für weitere Informationen zur Verfügung.

 

Preise:

  • Deluxe Doppelzimmer zum Preis von € 3.400 pro Person
  • Deluxe Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zum Preis von € 3.900
  •  

    Auf Anfrage buchen wir gerne Verlängerungsnächte für Sie (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Teilnehmerzahl: mind. 30 Personen, max. 45 Personen. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen von Hapag-Lloyd Cruises, einer Unternehmung der TUI Cruises GmbH. Für Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung Brüssel, Antwerpen

Download