Funkelnder Jahreswechsel in Amsterdam vom 29. Dezember 2022 bis 2. Januar 2023

Glanzvolle Erlebnisse in Amsterdam und historische Höhepunkte in Den Haag

Amsterdam im Winter hat einen ganz besonderen romantischen Charme. Die vielen Hausboote und die verträumten Lichter entlang der Grachten verstärken die Gemütlichkeit der Stadt. Dazu bietet die holländische Metropole eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten und weltberühmte Museen. Erleben Sie hier das einmalige Silvesterflair hautnah! Auch Den Haag ist eine Stadt voller Kultur und historischer Schätze. Zudem bildet sie das politische Zentrum durch den dortigen Sitz der Regierung.

Freuen Sie sich auf eine exklusive Grachtenfahrt im Rahmen des Amsterdam Light Festivals, und besichtigen Sie bei einem Stadtbesuch in Den Haag unter anderem das Mauritshuis, welches einige auserlesene niederländische Gemälde beherbergt. Wir beenden das alte und begrüßen das neue Jahr musikalisch. Lassen Sie sich bei der Aufführung von Giacomo Puccinis „Turandot“ sowie einem Neujahrskonzert vom Niederländischen Bläser Ensemble verzaubern.

Besuchen Sie darüber hinaus die Diamantenschleiferei der bekannten „Gassan Diamonds“ und schauen Sie den Experten bei einer exklusiven Führung über die Schulter.

Als Höhepunkt dieser Clubveranstaltung erwartet Sie ein abwechslungsreiches Silvesterprogramm. Nach einem „magischen“ Dinner im Hotel steuern Sie gegen Mitternacht die Insel Kop van Java an, wo jährlich das große Silvesterfeuerwerk gezündet wird. Genießen Sie dieses unvergessliche Ereignis vom Schiff aus – ganz exklusiv!

Am Neujahrstag erfahren Sie bei einer Besichtigung der pulsierenden Hauptstadt mehr über die Geschichte der historischen Grachten. Kulinarisch hält die Stadt außerdem mit einigen traditionellen Leckereien wie dem Silvestergebäck „Oliebollen“ kleine köstliche Überraschungen für Sie bereit.

Ausgangspunkt Ihrer Reise ist das am Ufer der Amstel gelegene luxuriöse 5-Sterne InterContinental Hotel „The Amstel“. Seit das Hotel 1867 erstmals seine Türen öffnete, ist es als „The Grande Dame of Amsterdam“ bekannt. Alle Zimmer sind im traditionellen Stil eingerichtet und verfügen über jeglichen Komfort eines Luxushotels.


Donnerstag, 29. Dezember 2022

Individuelle Anreise in das Hotel Intercontinental Hotel „The Amstel“ in Amsterdam. Ihr Zimmer steht Ihnen ab 15.00 Uhr zur Verfügung.

Um 17.30 Uhr begrüßen wir Sie im Hotel bei einem kleinen Empfang mit einem Glas Champagner und Fingerfood. Danach spazieren wir gemeinsam zum nahe gelegenen Schiffsanleger, vorbei an den beleuchteten Kunstwerken des Amsterdam Light Festivals. Zum elften Mal in Folge werden bei diesem Lichterfest im Stadtzentrum aus hunderten Konzepten die besten Ideen ausgewählt, um der Öffentlichkeit nur die spektakulärsten Werke zu präsentieren.

Am Schiffsanleger angekommen, startet für Sie unsere exklusive Grachtenfahrt. Gehen Sie an Bord und genießen Sie während der Fahrt auf den berühmten Grachten nicht nur die wunderschönen Lichtskulpturen, sondern auch ein köstliches Willkommensdinner.

Freuen Sie sich auf einen besonderen Abend und bestaunen Sie die zahlreichen Lichtprojektionen, die sich faszinierend im Wasser spiegeln.

Gegen 22.00 Uhr erreichen wir den Schiffsanleger direkt vor Ihrem Hotel und Sie lassen den ersten Abend in Ruhe ausklingen.


Freitag, 30. Dezember 2022

Genießen Sie heute Morgen ein reichhaltiges Frühstück im Hotel. Um 9.30 Uhr fahren wir gemeinsam mit dem Bus nach Den Haag - vorbei am Friedenspalast und dem Sitz des Internationalen Gerichtshofs (Fahrtzeit ca. 60 Minuten). Die Stadt bietet nicht nur zahlreiche Baudenkmäler und ein hochwertiges Angebot an Kunst und Kultur, sondern ist auch die Wohn- und Arbeitsstätte der niederländischen Königsfamilie.

Im Rahmen des geführten Stadtspaziergangs sehen wir unter anderem den Binnenhof (Außenbesichtigung), seit Jahrhunderten das Zentrum der niederländischen Politik. Das Gebäude stammt aus dem 13. Jahrhundert und wurde ursprünglich als Jagdschloss vom Grafen von Holland genutzt. Heute hat der niederländische Ministerpräsident hier seinen Arbeitsplatz.

Finden Sie heraus, was sich hinter dem Begriff „luistervinken“ verbirgt!

Weiter führt Sie der Stadtspaziergang zu einem der schönsten klassizistischen Gebäude der Niederlande – dem Mauritshuis. Das Museum für Kunst aus dem 17. und 18. Jahrhundert, welches ursprünglich als Wohnhaus und Hotel genutzt wurde, versammelt mehr als 800 Werke diverser Künstler. Sicher entdecken Sie auch das weltberühmte „Mädchen mit den Perlenohrringen“ von Vermeer.

Nach diesen vielseitigen Eindrücken kehren wir um 13.00 Uhr im Restaurant „'T Goude Hooft“ ein. Es gehört zum gleichnamigen Hotel und bietet eine heimische Atmosphäre mit authentischer Küche.

Im Anschluss bringt Sie der Bus gegen 15.00 Uhr wieder zurück zum Hotel. Nutzen Sie die Zeit für eigene Entdeckungen oder genießen Sie einfach Ihr Hotel.

Um 19.00 Uhr starten wir unser musikalisches Abendprogramm mit einer Fahrt im Wassertaxi zur Niederländischen Nationaloper. Lassen Sie sich von dem lyrischen Drama „Turandot“ von Giacomo Puccini in drei Akten unter der musikalischen Leitung von Lorenzo Viotti in Begleitung des niederländischen philharmonischen Orchesters begeistern!

Nach Vorstellungsende fahren Sie gegen 22.30 Uhr mit dem Wassertaxi wieder zurück in Ihr Hotel.


Samstag, 31. Dezember 2022

Nach dem Frühstück startet um 10.30 Uhr unser Spaziergang zur Insel Uilenburg zu „Gassan Diamonds“ (Fußweg ca. 20 Minuten).

Seit über 425 Jahren ist Amsterdam als Diamantenstadt bekannt. In dieser Geschichte spielt „Gassan Diamonds“ eine wichtige Rolle. Das Unternehmen wurde 1945 kurz nach dem Zweiten Weltkrieg von Samuel Gassan gegründet und spezialisierte sich auf den Import und Export von geschliffenen und Rohdiamanten.

Bei einer exklusiven Führung schauen Sie den Diamantenschleifern über die Schulter und erfahren alles über den Verarbeitungsprozess von Diamanten und den einzigartigen „Gassan 121“, eine eigene patentierte Form mit nicht weniger als 121 Facetten.

Anschließend genießen Sie ein besonderes Glas Champagner. Es ist nämlich nicht nur der Champagner, der funkelt, sondern auch die Steine auf dem Boden eines jeden Glases. Die Frage ist jedoch: In welchem Glas ist der echte Diamant? Durch Prüfung eines Diamantenexperten wird der glückliche Gewinner auserkoren und erhält den Diamanten samt Diamantenzertifikat. Gegen 12.30 Uhr treten wir den fußläufigen Rückweg zum Hotel an (Dauer: ca. 20 Minuten).

Nutzen Sie die Zeit am Nachmittag in Ruhe zur Vorbereitung auf das Silvesterprogramm.

Um 19.30 Uhr begrüßen wir Sie im Garden Room des Hotels, der an diesem Abend mit angrenzender Terrasse exklusiv für Sie zur Verfügung steht.

Beginnen Sie diesen letzten Abend des Jahres mit einem Glas prickelnden Champagner und Fingerfood. Genießen Sie anschließend ein exquisites 4-Gänge Silvesterdinner, wo es zwischen den Gängen magisch wird. Lassen Sie sich überraschen!

Um 23.00 Uhr steuern wir den Höhepunkt des Silvesterabends an: Am Schiffsanleger des Hotels laden wir Sie auf eines der Grachtenboote ein und bringen Sie ganz exklusiv zur Insel Kop van Java, wo jährlich das große Silvesterfeuerwerk gezündet wird. Lassen Sie uns noch einmal gemeinsam auf das vergangene Jahr 2022 anstoßen, bevor es um Mitternacht heißt: „Gelukkig Nieuwjaar!“

Begrüßen Sie das neue Jahr und bestaunen Sie das prachtvolle Feuerwerk am glitzernden Sternenhimmel aus nächster Nähe. Kosten Sie zum Champagner unbedingt von den leckeren Oliebollen und Appelflappen, ein typisch niederländisches Silvestergebäck.

Nachdem wir gegen 1.00 Uhr wieder am Hotelanleger festgemacht haben, endet unser Silvesterprogramm. Sie können den Abend aber gerne noch individuell an der Bar gemütlich ausklingen lassen.


Sonntag, 1. Januar 2023

Happy New Year! Am ersten Tag des neuen Jahres dürfen Sie natürlich ausschlafen und starten mit einem ausgiebigen Frühstück, das Ihnen heute bis um 12.00 Uhr angeboten wird. Um die ereignisreichen letzten Tage Revue passieren zu lassen, haben Sie den Vormittag Zeit zur Entspannung.

Ihre örtlichen Reiseleiter erwarten Sie um 14.30 Uhr in der Lobby des Hotels. Tauchen Sie mit uns bei einem Neujahrsspaziergang in die Geschichte und die Architektur der Grachtenhäuser ein. Besonders der Grachtengürtel, der seit 2010 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, hat historisch gesehen große Auswirkungen auf das heutige Erscheinungsbild der Stadt. Bewundern Sie bei einer anschließenden Rundfahrt weitere sehenswerte Grachtenhäuser und finden Sie heraus, wie sich die verschiedenen Giebeltypen unterscheiden.

Gegen 16.00 Uhr fahren wir zur berühmten Philharmonie von Amsterdam, dem Concertgebouw. Besonders die Akustik im Konzertsaal ist im Laufe der Jahre zu einem der Favoriten von Dirigenten, Orchestern und Solisten geworden.

Freuen Sie sich hier um 17.00 Uhr auf das beliebte Neujahrskonzert des Niederländischen Bläser Ensembles, welches traditionell seit 1972 am Neujahrstag von den Niederländern besucht wird. Das Ensemble besteht aus Musikern aller großen niederländischen Sinfonieorchester und ist berühmt für seine einzigartige und abenteuerliche Programmgestaltung. Es ist ein musikalisches Fest mit unerwarteten Gästen aus aller Welt, vielen Überraschungen, außergewöhnlichen Geschichten und neuen Kompositionen junger Künstler.

Nach dem Konzert um ca. 18.30 Uhr bringt Sie der Bus zum West-India Haus, einer Ikone der Amsterdamer Innenstadt.

Das Gebäude verdankt seinen Namen der West-India Company, die hier zwischen 1623 und 1647 ihren Hauptsitz hatte. In diesem stattlichen Monumentalbau mit seinem geschlossenen Innenhof und den großen edlen Räumen beginnt für Sie um 19.00 Uhr der Farewellabend unserer Clubveranstaltung mit einem exklusiven Champagnerempfang mit Fingerfood. Nachdem Sie etwas über die Geschichte des Hauses erfahren haben, erwartet Sie ein erlesenes 4-Gänge Menü. Genießen Sie den Abend in diesem geschichtsträchtigen Ambiente!

Gegen 22.30 Uhr fahren Sie mit dem Bus zurück in Ihr Hotel (Fahrtzeit ca. 15 Minuten).


Montag, 2. Januar 2023

Nach dem Frühstück endet die Veranstaltung und Sie reisen individuell ab. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung.


Wichtige Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass bei unseren Schiffsfahrten festes Schuhwerk getragen werden sollte. Während unseres Programms sind einige Strecken zu Fuß zurückzulegen.

Covid 19:

Die Corona Verhaltensregeln und allgemeinen Hinweise zu Covid 19 finden Sie hier.

Leistungsübersicht:

  • Vier Übernachtungen inklusive Frühstück im Hotel Intercontinental Amstel in Amsterdam
  • Exklusiver Champagnerempfang mit Fingerfood im Hotel
  • Geführter Spaziergang im Rahmen des Amsterdam Light Festivals
  • Exklusive Grachtenfacht im Rahmen des Light Festival inklusive Willkommensdinner
  • Kombinierte Stadtrundfahrt/-gang durch Den Haag mit Außenbesichtigung des Binnenhofs
  • Führung im Mauritshuis in Den Haag
  • Mittagessen im Restaurant „‘T Goude Hooft“ in Den Haag
  • Tickets in der besten Kategorie für die Oper „Turandot“ in der Niederländischen Nationaloper
  • Exklusive Führung bei „Gassan Diamonds“ inklusive Champagnerempfang
  • Exklusiver Champagnerempfang mit anschließendem 4-Gang-Silvestermenü im Hotel
  • „Magische Unterhaltung“ während des Silvesterdinners
  • Exklusive Grachtenfahrt zum Silvesterfeuerwerk am Kop van Java inklusive Mitternachts-Champagner und traditionell niederländischem Silvestergebäck
  • Geführter Neujahrsspaziergang zur Geschichte und Architektur der Grachtenhäuser
  • Tickets in der besten Kategorie für das Neujahrskonzert des Niederländischen Bläser Ensembles im Concertgebouw
  • Exklusiver Champagnerempfang mit Fingerfood und Farewelldinner im West-India House
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Bus- und Wassertransfers sowie Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der ERGO Reiseversicherung AG (20% Selbstbehalt)

Zusätzlich zu der inkludierten Reisestornoversicherung empfehlen wir Ihnen, den Covid-19-Zusatzschutz in Kombination mit dem Rundum-Sorglos-Schutz der ERGO Reiseversicherung abzuschließen, der weitere Fälle im Zusammenhang mit Covid-19 abdeckt. Die Buchung des Zusatzschutzes muss bei Buchung der Reise, spätestens jedoch innerhalb der nächsten drei Werktage, erfolgen. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen und für weitere Informationen zur Verfügung.

 

Preise:

  • Doppelzimmer Premium zum Preis von € 3.900 pro Person
  • Doppelzimmer Premium zur Alleinbenutzung zum Preis von € 5.100
  • Auf Anfrage buchen wir gerne Verlängerungsnächte für Sie (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Teilnehmerzahl: mind. 30 Personen, max. 50 Personen. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen von Hapag-Lloyd Cruises, einer Unternehmung der TUI Cruises GmbH. Für Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung Silvester Amsterdam

Download