Nordfriesische Inselschönheiten und Erlebnis Wattenmeer vom 10. bis 14. Oktober 2021

 

© Sylt Marketing, Holger Widera

Sie liegen dicht beieinander und könnten trotzdem nicht unterschiedlicher sein, und genau das macht ihren besonderen Reiz aus: die Nordfriesischen Inseln! Umgeben vom Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, seit 2009 Weltnaturerbe, bieten Sie eine spannende und einzigartige Mischung aus Jetset, Erlebnis, Entspannung und Erholung und zählen damit zu einer der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Jeder findet hier seine Lieblingsinsel und sein kleines Paradies, und nicht wenige werden zu glühenden Fans dieser wilden Schönheit der Inseln in der Nordsee. Sie auch?

Lassen Sie den Alltag auf dem Festland und genießen Sie die klare Luft und die malerische Kulisse aus grünen Deichen, wolligen Schafen, langen Stränden und herrlichen „Meerblicken“! Freuen Sie sich auf salzige Haut, Sonnenküsse und frischen Wind!

Abwechslungsreich ist auch unser Programm, denn Sie besuchen gleich drei Inseln, die es zu entdecken gilt: Sylt, die mondäne und größte unter ihnen mit hoher Promidichte, vielen renommierten Veranstaltungen und Sterne-Restaurants. Für viele der „Flirt des Lebens“. Aber sie kann auch beschaulich mit ihrer bezaubernden Dünenlandschaft, dem Vogelschutzgebiet und ihren berühmten Stränden.  

Föhr, auch „friesische Karibik“ genannt, ist die grüne und liebliche Insel, punktet durch ihre geschützte Lage, ein dadurch milderes Klima, eine lange Sonnenscheindauer und kilometerlange Sandstrände.

Wollten Sie immer schon eine Hallig besuchen? Hier heißt es oft „Land unter“, denn sie sind nicht eingedeicht und werden regelmäßig überspült. Wir zeigen Ihnen bei einer kleinen Rundfahrt mit dem Hallig-Express die größte Hallig Langeneß – ein echtes Erlebnis!


Sonntag, 10. Oktober 2021

Sie reisen individuell in das Hotel Severin*s an. Ihr Zimmer steht Ihnen ab 16.00 Uhr zur Verfügung. Um 18.30 Uhr begrüßen wir Sie auf der Außenterrasse des Hotels zu unserer Clubveranstaltung. Beim anschließenden Willkommensdinner im Restaurant „Tipken’s“ stimmen Sie sich auf die kommenden Tage ein. Genießen Sie zeitgemäße Küche, die regionale mit den besten Produkten und Aromen der Welt verbindet.


Montag, 11. Oktober 2021

Nach einem ausgiebigen Frühstück starten wir mit dem Bus um 8.30 Uhr zum Naturpfad Vogelkoje zwischen Kampen und List. Hier steht zunächst eine kleine „sinnliche Wattwanderung“ auf dem Programm, bei der man Watt fühlen, riechen und sehen kann. Die Wissenschaftlerin Birgit Hussel begrüßt Sie dafür an der historischen Anlage, die wir ebenfalls besuchen werden.

Anschließend fahren wir nach Kampen. Hier erwartet Sie Kapitän Falk Eitner, der auf Sylt geboren wurde und lange zur See gefahren ist. Er zeigt Ihnen heute seinen Heimatort zwischen Klischee und Wirklichkeit, zwischen ruhigem Watt und rauher See. Der Rundgang startet in der in eine Kiefernlandschaft eingebettete kultigen „Kupferkanne“, wo wir Sie erstmal zu einem hausgerösteten Kaffee und einem herrlichen Blick auf das Wattenmeer einladen. 

Gegen 13.15 Uhr geht unsere Fahrt weiter nach List zu Dittmeyer’s Austern-Compagnie, wo eine herausragende Austernzucht zuhause ist. Mit der „Sylter Royal“, auch die „Königin des Wattenmeeres“ genannt, wird hier seit 1986 eine über tausendjährige Geschichte der Austernfischerei in Schleswig-Holstein fortgesetzt. Nach einem Blick hinter die Kulissen und interessanten Informationen zur Austernaufzucht nehmen Sie in der urigen „Austernstube“ Platz und dürfen die „Sylter Royal“ in verschiedenen Kreationen selbst kosten. Dazu darf natürlich ein Glas Champagner nicht fehlen. Auch weitere kleine Köstlichkeiten stehen für Sie bereit.

Frisch gestärkt geht es um ca. 15.00 Uhr zurück nach Keitum. Genießen Sie entweder einen erholsamen Nachmittag im Hotel, oder lassen Sie sich bei einem gemütlichen Spaziergang durch das ehemalige Kapitänsdorf und grüne Herz der Insel mit seinen alten reetgedeckten Friesenhäusern und idyllischen Gärten verzaubern. Im Hotel werden Sie anschließend mit einer gemütlichen Teezeit und köstlichem Kuchen verwöhnt. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.


© Föhr Tourismus

Dienstag, 12. Oktober 2021

Nach einem friesischen Frühstück im Hotel dürfen Sie sich auf einen Tagesausflug auf die wunderschöne Insel Föhr freuen. Um 9.30 Uhr fahren wir zunächst mit dem Bus zum Schiffsanleger in Hörnum. Mit dem High Speed Katamaran „MS Adler Cat“ geht es dann nach Amrum, wo wir auf „MS Adler Rüm Hart“ umsteigen. Genießen Sie eine steife Brise und die insgesamt 90-minütige Überfahrt nach Föhr.

Um 11.30 Uhr startet unsere Inselrundfahrt in Wyk. Unseren ersten Halt machen wir in Nieblum, dem schönsten Dorf der Insel, wo „Käpt’n Nolte“ schon leckere Fischbrötchen zur Stärkung für Sie vorbereitet hat. Entdecken Sie anschließend bei einem Rundgang das „Schmuckstück“ der Insel mit seinen prächtigen Friesenhäusern sowie den weißblauen und roten Kapitänshäusern. Wir besichtigen den imposanten „Friesendom“ der St. Johanniskirche aus dem 12. Jahrhundert mit dem denkmalgeschützten Friedhof. Die „sprechenden Grabsteine“ berichten als steinerne Zeugen vom bewegten Leben der Föhrer Seefahrer.

Hätten Sie das im hohen Norden erwartet? Unmittelbar am feinsandigen Strand vom Nieblum besuchen wir das Weingut Waalem. Die Föhrer sind nämlich nicht nur Kapitäne, Landwirte und Entdecker, sie bauen auch ihren eigenen Wein an. Die Trauben wärmen sich unter nordfriesischer Sonne und reifen an mildem Reizklima. Bei einer Verkostung in traumhafter Umgebung und herrlichem Blick auf das Wattenmeer überzeugen Sie sich selbst. Dazu reichen wir Ihnen kleine Föhrer Köstlichkeiten.

Zurück in Wyk lernen Sie den Hauptort der Insel bei einem geführten Rundgang kennen, der bis runter zur Strandpromenade führt. Hier haben Sie genügend Zeit, in einem der zahlreichen Cafés einzukehren und dabei den Meerblick zu genießen oder einen kleinen Strandspaziergang zu unternehmen. Um 17.15 Uhr geht es mit dem Katamaran über Amrum zurück nach Sylt. Gegen 19.00 Uhr sind wir zurück im Hotel, den weiteren Abend gestalten Sie individuell.


© Föhr Tourismus

Mittwoch, 13. Oktober 2021

Wie wäre es mit einem echten Sylter Tee zum Frühstück? Wir laden Sie heute herzlich ein, die „Halligwelt“ zu entdecken. „Schwimmende Träume“ hat der Dichter Theodor Storm die nicht eingedeichten Marschinseln einst genannt, und wer sie einmal erlebt hat, schwärmt von ihrem besonderen Licht und der Einmaligkeit ihrer Natur inmitten der Nordsee. 

Um 9.00 Uhr fahren wir wieder zum Fähranlager in Hörnum, wo das stilechte Bäderschiff „Hauke Haien“ exklusiv für Sie bereitliegt und Sie in knapp zwei Stunden zur größten zehn Kilometer langen Hallig Langeneß mit gerade mal 113 Einwohnern bringt. Unterwegs erfahren Sie Interessantes über Weite, Watt und Meereswogen und entdecken hoffentlich auch den ein oder anderen Seehund.  

Ankommen und abschalten ist die Devise. Entspannt geht es mit dem Planwagen „Hallig-Express“ zum kleinen Kapitän-Tadsen Museum, zum Leuchtturm, der über einen Rundweg zu erreichen ist, und zur Halligkirche. So viel frische Luft macht hungrig, und wir kehren im idyllisch gelegenen Hotel „Anker’s Hörn“ für eine rustikale friesische Brotzeit ein. Um 13.30 Uhr fahren wir mit dem Schiff zurück, unterwegs reichen wir Ihnen Kaffee und Kuchen. Oder Sie probieren einen leckeren „Pharisäer“, das Nationalgetränk der Nordfriesen. Nach der Ankunft im Hotel um ca. 16.00 Uhr steht ein erholsamer Nachmittag auf Ihrem Programm.

Vielleicht haben Sie schon viele unvergessliche Momente in der „Sansibar“ auf MS EUROPA oder MS EUROPA 2 verbracht? Aber kennen Sie auch die legendäre „Sansibar“ an Land? Natürlich darf ein Besuch im „Kult-Restaurant“ mitten in den Dünen nicht fehlen. Um 18.00 Uhr fahren wir zu der bekanntesten Sylter Genuss-Pilgerstätte von Herbert Seckler, der uns persönlich begrüßt. Er wird uns seinen beeindruckenden Weinkeller zeigen, ein echtes Weinparadies, das weit über die Landesgrenzen bekannt und normalerweise für Gäste nicht zugänglich ist. Hier lagern unglaubliche Schätze und insgesamt mehr als 30.000 Flaschen.

Genießen Sie anschließend einen vergnüglichen und entspannten Abend in ungezwungener Atmosphäre bei einem köstlichen „Sansibar-Dinner“ und dem ein oder anderen Gläschen Wein. Lassen Sie sich überraschen! Gegen   22.00 Uhr spazieren wir den kurzen Weg zurück zum Bus und fahren zurück zum Hotel.


Donnerstag, 14. Oktober 2021

Nach dem Frühstück im Hotel endet die Veranstaltung und Sie reisen individuell nach Hause. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 11.00 Uhr zur Verfügung. 


Wichtige Hinweise:

Wir bitten um Verständnis, dass diese Clubveranstaltung für Gäste mit Gehschwierigkeiten nur bedingt geeignet ist. Unter anderem stehen Rundgänge auf unebenen Wegen auf dem Programm.

Covid 19:

Die Corona Verhaltensregeln und allgemeinen Hinweise zu Covid 19 finden sie hier.


Leistungsübersicht:

  • Vier Übernachtungen inklusive Frühstück im Luxushotel Severin*s Resort & Spa in Keitum auf Sylt
  • Exklusiver Champagnerempfang auf der Terrasse des Hotels                        
  • Willkommensdinner im Restaurant „Tipken’s“ des Hotels
  • Geführter Rundgang durch Kampen mit Kapitän Falk Eitner inklusive Kaffeestopp in der Kupferkanne“
  • Kleine „sinnliche Wattwanderung“ und Besuch des Naturpfads Vogelkoje mit Wissenschaftlerin Birgit Hussel
  • Besuch von Dittmeyer’s Austern-Compagnie in List mit Blick hinter die Kulissen inklusive Austern-Verkostung und Mittagssnack
  • Geführter Rundgang durch Keitum
  • Kaffee- und Teezeit mit Kuchen im Hotel
  • Überfahrt mit dem High Speed Katamaran über Amrum nach Föhr und zurück 
  • Inselrundfahrt auf Föhr mit dem Bus
  • Geführter Dorfrundgang in Nieblum inklusive Fischbrötchen bei „Käpt’n Nolte“  
  • Besuch auf dem Weingut „Waalem“ inklusive Weinverkostung und regionalem Mittagsimbiss
  • Exklusive Überfahrt mit „MS Hauke Haien“ zur Hallig Langeneß und zurück inklusive Kaffee und Kuchen auf der Rückfahrt
  • Rundfahrt auf Langeneß mit dem Hallig-Express inklusive rustikaler Brotzeit im Hotel „Anker’s Hörn“
  • Abschlussdinner im Restaurant „Sansibar“ mit Besuch des Weinkellers
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet 
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf                   
  • Stornokostenversicherung der ERV (Der Reiseversicherer der ERGO; 20% Selbstbehalt)

 

Preise:

  • Superior Doppelzimmer zum Preis von € 3.500 pro Person
  • Superior Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zum Preis von € 4.200
  • Superior Plus Doppelzimmer zum Preis von € 3.600 pro Person
  • Junior Suite zum Preis von € 3.800 pro Person

Auf Anfrage buchen wir gerne Verlängerungsnächte für Sie (vorbehaltlich Verfügbarkeit).
Teilnehmerzahl: mind. 20 Personen, max. 35 Personen, Teilnahme exklusiv für Clubmitglieder. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen von Hapag-Lloyd Cruises, einer Unternehmung der TUI Cruises GmbH. Für Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

 

Anmeldung

Clubveranstaltung Sylt

Download