„Jedermann“ und die Wiener Philharmoniker in Salzburg vom 1. bis 4. August 2021

 

„Die ganze Stadt ist eine Bühne“, so formulierten die Gründerväter der Salzburger Festspiele – Max Reinhardt, Hugo von Hofmannsthal und Richard Strauß – ihr Vorhaben vor mehr als einhundert Jahren. Ihr Wunsch ging in Erfüllung: Heute zählen die Salzburger Festspiele zu den bedeutendsten Festivals weltweit und die Stadt verwandelt sich jedes Jahr in eine einzigartige Kulisse, in der sich internationale Bühnenstars, Prominenz und Eliten ein Stelldichein geben.

Nach einem guten Jahrhundert ist der „Jedermann“ noch immer zentraler Bestandteil der DNA der Salzburger Festspiele und schreibt seine Historie in einem fort. So schafft es das Werk mehr denn je, seine Zuschauer in der stimmigen Atmosphäre vor dem Salzburger Dom zu fesseln. Kein Wunder, dass beim ewigen Publikumsliebling jeder der Sitzplätze regelmäßig ausverkauft ist. Wir haben jedoch einige der begehrten Tickets für Sie reserviert!

Neben dem Klassiker „Jedermann“ halten wir noch einen zweiten musikalischen Höhepunkt für Sie bereit: Freuen Sie sich auf das Konzert der Wiener Philharmoniker mit Elina Garanca unter der musikalischen Leitung von Christian Thielemann. Lassen Sie sich von der lettischen Mezzosopranistin begeistern!

Unser Rahmenprogramm bringt Sie in das wunderschöne Salzkammergut – freuen Sie sich auf idyllische Bergpanoramen, eine gemütliche Schifffahrt auf dem malerischen Wolfgangsee sowie auf ein Mittagessen im berühmten Hotel „Im Weissen Rössl am Wolfgangsee“.

Im Herzen Salzburgs, direkt gegenüber dem berühmten Mirabellgarten, liegt das luxuriöse 5-Sterne Hotel Sheraton Grand Salzburg. Das Hotel ist mit dem Kurhaus verbunden und besticht mit komfortablen und gemütlich eingerichteten Zimmern.


Sonntag, 1. August 2021

Individuelle Anreise in das Sheraton Grand Hotel Salzburg. Ihr Zimmer steht Ihnen ab 15.00 Uhr zur Verfügung.

Um 18.30 Uhr treffen wir uns in der Lobby des Hotels und fahren gemeinsam nach Golling. Hier vor den Toren Salzburgs eröffnen sich Döllerers Genusswelten, zu denen mehrere Restaurants sowie ein Weinhandelshaus gehören.

In seinem Gourmetrestaurant präsentiert Haubenkoch Andreas Döllerer Ihnen heute seine kreative „Cuisine Alpine“. Aktuell zeichnete der „Guide A la Carte“ das Restaurant als bestes Österreichs aus. Außerdem ehrte Gault Millau das Genießerrestaurant mit 4 Hauben sowie 18,5 Punkten. Lassen Sie sich nach einem Champagnerempfang bei einem Willkommensdinner von den kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen und freuen Sie sich auf einen besonderen ersten Abend! Gegen 22.30 Uhr bringt Sie der Bus zurück zum Hotel.


Schlossgarten Mirabell

Montag, 2. August 2021

Genießen Sie ein Frühstück im Hotel, bevor Sie Salzburgs vielfältige Facetten kennenlernen. Um 9.30 Uhr treffen Sie Ihre örtlichen Guides, die Ihnen während einer Stadtführung die schönsten Ecken der Stadt zeigen.

Auf den Spuren der Salzburger Festspiele führt uns der Rundgang vom Hotel über den Kurpark in den wunderschönen Schlossgarten Mirabell. Der barocke Lustgarten besticht u.a. mit seinem Pegasusbrunnen, einem Heckentheater sowie dem „Zwerglgarten“.

Der Stadtspaziergang führt uns weiter in die Altstadt. Unterwegs passieren wir das Geburtshaus des bekannten Mathematikers Christian Doppler sowie das Wohnhaus Mozarts, in dem er im Jahre 1756 geboren wurde und seine Kindheit als Wunderknabe verbrachte.

Salzburg ist UNESCO Weltkulturerbe und eine wahrhaftige barocke „Schmuckschatulle“. Aber die Stadt hat auch ein zweites Gesicht. Als Hochburg für zeitgenössische Kunst präsentiert Salzburg den „Walk of Modern Art“: Entlang dieser Route passiert man die schönsten Plätze und wird immer wieder von zeitgenössisch avantgardistischen Kunstwerken überrascht. Ihre Stadtführer zeigen Ihnen die sehenswertesten und geben Ihnen interessante Hintergrundinformationen!

Im Herzen der Altstadt erwartet Sie dann Ihre wohlverdiente Stärkung: Das Restaurant Steinterrasse thront am höchsten Punkt des Hotel Stein. Genießen Sie in diesem einmaligen Ambiente über den Dächern Salzburgs ein leckeres Mittagessen mit fantastischem Panoramablick über die Stadt und die Salzach!

Im Anschluss spazieren wir zurück zum Hotel (Ankunft gegen 14.30 Uhr). Hier haben Sie Zeit, sich frisch zu machen.

Um 16.15 Uhr bringt Sie der Bus in den Festspielbezirk und dann ist es endlich soweit: Erleben Sie ab 17.00 Uhr die Open-Air Aufführung von Hugo von Hofmannsthals „Jedermann“. Traditionell wird dieses Werk im Freien vor den Eingangsarkaden auf dem Domplatz aufgeführt, einem Ort, der als Bühne und Kulisse wie geschaffen scheint für das legendäre Stück.

In der effektvoll ausgeleuchteten Fassade fügen sich die Monumentalstatuen der Heiligen wie von selbst in das Bühnenbild. Die Titelrolle des „Jedermann“ gilt in der Theaterwelt als eine Ehre, die nur den berühmtesten Theaterschauspielern angeboten wird. In der Hauptrolle erleben Sie in diesem Jahr Lars Eidinger. Neben ihm agieren Verena Altenberger als „Buhlschaft“ und Edith Clever als „Tod“. Lassen Sie sich vom weltberühmten „Spiel vom Sterben des reichen Mannes“ mitreißen!

Nach der Aufführung spazieren wir zum nahegelegenen Restaurant Stiftskeller St. Peter. Sehr gute Küche, edelste Weine, leidenschaftliches Handwerk: Es sind diese bedeutenden Feinheiten, die das St. Peter Stiftskulinarium seit über 1.200 Jahren zu etwas ganz Besonderem machen. Freuen Sie sich auf ein exklusives Abendessen und lassen Sie die Aufführung bei einem guten Tropfen Revue passieren. Gegen 22.00 Uhr bringt uns der Bus zurück zum Hotel.


Dienstag, 3. August 2021

Nach dem Frühstück im Hotel lassen Sie den Trubel der Stadt hinter sich und tauchen in die Idylle des umliegenden Salzkammerguts ein! Um 9.30 Uhr bringt Sie der Bus in die wunderschöne Landschaft Österreichs, die bekannt ist für unzählige Seen, Schlösser und natürlich fantastische Bergpanoramen. Die Ausblicke werden Sie verzaubern!

Unser erstes Ziel ist der beschauliche Ort St. Gilgen am Wolfgangsee. Ihr Stadtführer zeigt Ihnen während eines geführten Spaziergangs die schönsten Ecken des Ortes und verrät Ihnen auch, was den Salzburger Komponisten Mozart mit diesem Ort verbindet.

Die Tour endet am Schiffsanleger, wo bereits das exklusiv für den Hapag-Lloyd Cruises Club gecharterte Schiff „MS Amadeus“ für Sie bereitliegt. Gehen Sie an Bord, lehnen sich entspannt zurück und dann heißt es: „Leinen los!“. Während einer exklusiven Fahrt auf dem malerischen See genießen Sie die einzigartige Kulisse des Salzkammerguts. Für eine Erfrischung sowie Snacks an Bord ist gesorgt.

Gegen 12.00 Uhr machen wir in St. Wolfgang fest und spazieren gemeinsam durch den Ort, der durch das Lustspiel „Im Weissen Rössl am Wolfgangsee“ im gleichnamigen Hotel große Bekanntheit erlangte. Freuen Sie sich auch auf eine Besichtigung der Kirche mit dem berühmten Holz-Flügelaltar.

Natürlich kehren wir zum Mittagessen im „Weissen Rössl“ ein. Stärken Sie sich hier bei einem Lunch mit österreichischen Spezialitäten. Im Anschluss fahren wir zurück nach Salzburg (Ankunft am Hotel gegen 15.15 Uhr) und der weitere Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Um 17.30 Uhr genießen Sie einen Theaterteller im Hotel, bevor Sie der Bus zum Großen Festspielhaus bringt. Freuen Sie sich in dem weltberühmten Konzertsaal auf musikalischen Hochgenuss bei dem Konzert der Wiener Philharmoniker und Elina Garanca! Die musikalische Leitung übernimmt Christian Thielemann, Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Auf dem Programm stehen ausgewählte Lieder von Richard Strauß sowie die Symphonie Nr. 7 von Anton Bruckner.

Nach Ende der Aufführung gegen 22.00 Uhr bringt Sie der Bus zurück zum Hotel. Hier laden wir Sie in der Hotelbar auf einen Abschlussumtrunk ein. Lassen Sie den Abend bei interessanten Gesprächen ausklingen!


Mittwoch, 4. August 2021

Nach dem Frühstück endet die Veranstaltung und Sie reisen individuell ab. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung.

Covid 19:

Die Corona Verhaltensregeln und allgemeinen Hinweise zu Covid 19 finden sie hier.


Leistungsübersicht:

  • Drei Übernachtungen inklusive Frühstück in einem Deluxe Zimmer im 5-Sterne Sheraton Grand Hotel
  • Exklusiver Willkommensabend im Gourmetrestaurant Döllerer inkl. Champagnerempfang und 5-Gang Menü
  • Exklusive Stadtführung zum Thema „Festspiele“ durch Salzburg
  • Mittagessen im Restaurant „Steinterrasse“
  • Ticket in einer der besten Kategorien für den „Jedermann“ auf dem Domplatz
  • Tagesausflug ins Salzkammergut mit Schifffahrt auf dem St. Wolfgangsee
  • Mittagessen im Restaurant „Im Weissen Rössl“
  • Theaterteller im Hotel
  • Ticket in einer der besten Kategorien für das Konzert der Wiener Philharmoniker und Elina Garanca im Großen Festspielhaus
  • Abschlussumtrunk in einem exklusiven Teil der Hotelbar
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der ERV (Der Reiseversicherung der ERGO; 20% Selbstbehalt)

 

Preise:

  • Deluxe Doppelzimmer zum Preis von € 3.700 pro Person
  • Deluxe Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zum Preis von € 4.200

Auf Anfrage buchen wir gerne Verlängerungsnächte für Sie (vorbehaltlich Verfügbarkeit).
Teilnehmerzahl: mind. 25 Personen, max. 30 Personen, Teilnahme exklusiv für Clubmitglieder. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH. Für Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung Salzburg Jedermann

Download