Zu Besuch in den schönsten Gartenparadiesen von Groningen vom 22. bis 26. Juni 2021

 

Groningen, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Norden von Holland, ist bekannt für ihren Charme und ihren einzigartigen Charakter. Lassen Sie sich begeistern von historischen Baudenkmälern wie der „Martinikirche“, aber auch vom bunten Treiben im lebendigen Stadtkern mit seinen Einkaufsstraßen, Cafés und Restaurants. Während einer Grachtenfahrt lernen Sie Groningen von der Wasserseite aus kennen!

Obwohl Groningen zu den ältesten Kulturlandschaften der Niederlande zählt, gilt die Provinz trotzdem noch als wahrer Geheimtipp! Im Juni entfaltet sich die ganze Pracht der öffentlichen und privaten Gärten der Region. Erkunden Sie diese versteckten Paradiese gemeinsam mit dem renommierten Gartenexperten Dr. Carsten Seick, den Sie vielleicht schon von vergangenen Gartenreisen mit Hapag-Lloyd Cruises kennen. Durch seine Expertise als Gartenkunsthistoriker und Landschaftsgärtner versorgt er Sie mit interessanten Informationen aus erster Hand und beantwortet gerne auch Ihre Fragen!

Reichhaltige Staudengärten, altniederländische Bauerngärten, private Stadtgärten oder die Blüten regnenden Rosengärten von Schloss Menkemaborg - die Umgebung hält für Gartenfreunde vielfältige Schätze bereit. Auch kulinarisch gibt es einiges zu entdecken: Freuen Sie sich auf niederländische Spezialitäten sowie auf einen Besuch im Sternerestaurant "Herberg onder de Linden"!

Ihr Zuhause während der Clubveranstaltung ist das 4-Sterne Boutique-Hotel Prinsenhof. Das Hotel ist in einem historischen Gebäude aus dem 15. Jahrhundert untergebracht, welches bereits dem Fürsten von Nassau als Residenz gedient hat. Im Herzen von Groningen empfängt Sie das Hotel mit stilvollem Ambiente, komfortablen Zimmern sowie einem märchenhaften Rosen- und Kräutergarten im Innenhof. 


Dienstag, 22. Juni 2021

Individuelle Anreise in das Hotel Prinsenhof in Groningen. Ihr Zimmer steht Ihnen ab 15.00 Uhr zur Verfügung.

Um 17.30 Uhr treffen wir uns auf der Terrasse des Hotels, wo wir Sie bei einem Glas Champagner herzlich zu unserer Clubveranstaltung begrüßen. Unser Gartenexperte Dr. Carsten Seick freut sich ganz besonders darauf, Sie kennenzulernen!

Von der Terrasse haben Sie einen guten Blick auf den wunderschönen Renaissance-Garten, der 1626 im Auftrag von Statthalter Willem Frederik und seiner Frau angelegt wurde. Schauen Sie sich den Garten gemeinsam mit Herrn Dr.  Seick an und tauchen Sie ein in die Geschichte des Prinzenhofs!

Im Anschluss führen wir Sie in den Prinzensaal Ihres Hotels, wo Ihnen ein exklusives Willkommensdinner serviert wird. Stimmen Sie sich genussvoll auf die folgenden Tage ein.


Mittwoch, 23. Juni 2021

Stärken Sie sich bei einem reichhaltigen Frühstück im Hotel, bevor Sie die charmante Stadt Groningen kennenlernen. Um 10.00 Uhr erwartet Sie Ihr örtlicher Stadtführer zu einem geführten Rundgang durch die Altstadt. Jeder Ort in Groningen hat eine Geschichte. Man spürt die Energie, wenn man durch die uralten Straßen und Gassen spaziert. Hier liegen Oasen der Ruhe neben lebhaften Studententreffs und quirligen Marktplätzen.

Freuen Sie sich auf die Besichtigung der Martinikirche. Der Turm der Kirche ist das über 500 Jahre alte Groninger Wahrzeichen und wird liebevoll „der alte Graue“ („de olle grieze“) genannt. Nach der Besichtigung erwartet Sie ein kurzes Orgelkonzert – exklusiv für den Hapag-Lloyd Cruises Club. Im Anschluss kehren wir im Restaurant „Schimmelpennickhuis“ zum Mittagessen ein. Genießen Sie saisonale Gerichte!

Gegen 13.30 Uhr setzen wir unser Programm fort und spazieren zum Bootsanleger, wo bereits ein Passagierschiff auf uns wartet. Dann heißt es „Leinen los!“ und Sie erkunden Groningen während einer exklusiven Grachtenfahrt von der Wasserseite aus. Nach einer ca. einstündigen Fahrt machen wir am Anleger fest und spazieren zu dem wundervollen privaten Stadtgarten der Jeltema-Bijma-Stiftung. Die Besitzer freuen sich, Sie in ihrer „grünen Oase“ persönlich zu begrüßen und zeigen Ihnen den großzügigen Garten mit der alten Gartenmauer, einem Teehaus und einem Teich. Werfen Sie zudem einen Blick in das historische Haus aus dem 18. Jahrhundert, das damals als Wohnhaus der gegenüberliegenden Zuckerraffinerie erbaut wurde. Zwischendurch wird Ihnen ein Kaffee bzw. Tee gereicht.

Gegen 17.15 Uhr spazieren wir zurück zum Hotel und der restliche Nachmittag sowie der Abend stehen Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie die schöne Umgebung auf eigene Faust. Der Concierge des Hotels gibt Ihnen gerne Tipps für Ihre individuelle Abendgestaltung.


Donnerstag, 24. Juni 2021

Nach dem Frühstück steht der Bus um 9.00 Uhr vor dem Hotel bereit. Unser Ziel am heutigen Vormittag ist der Pflanzenzuchtbetrieb „Aan de Dijk Oudeschip“, der auf Ziergräser und Schattenstauden spezialisiert ist. Durch den Garten verläuft ein Deich von 30 Meter Länge, der mit wärmeliebenden Gräsern und Stauden bepflanzt ist. Verschiedene Sitzplätze laden dazu ein, die Ruhe des Gartens zu genießen.

Im Anschluss fahren wir weiter zum Privatgarten von Els de Boer. Ein vertieft gelegener Grundwasserteich dominiert den schönen Garten, der nach eigenem Entwurf der Gartengestalterin angelegt wurde. Ihre Liebe zum Mittelalter entpuppt sich in den Knotenbeeten und dem abgesenkten Garten.

Mittags erreichen wir das Restaurant „Piloersemaborg“ – freuen Sie sich auf ein Mittagessen in der einzigen erhaltenen „Bauernhofborg“ der Niederlande. Die Kombination aus alten Bauernmöbeln und herrschaftlicher Architektur erweckt das 19. Jahrhundert wieder zum Leben. Wir wünschen guten Appetit! Gegen 15.00 Uhr erreichen wir wieder das Hotel und Sie verbringen den freien Nachmittag im sommerlichen Groningen.

Um 19.15 Uhr unternehmen wir einen Ausflug zum Privatgarten „Tuinfleur“, der sich auf einer Fläche von 6.000 m² erstreckt. Der Garten ist in zehn Bereiche unterteilt, in denen sich farbenfrohe Staudenrabatte, ein Hostagarten sowie ein Raritätengarten mit schattenverträglichen Besonderheiten finden. Neben einem Naturteich gibt es zusätzlich noch einen Aussichtspunkt mit Blick über das Oldambtmeer zu entdecken!

Nach einer ausgiebigen Erkundungstour mit Ihrem Gartenexperten erwartet Sie in der romantischen Atmosphäre des Gartens ein exklusiver Champagnerempfang mit einigen Knabbereien und einer kleinen musikalischen Überraschung. Nach dem Sonnenuntergang gegen 22.15 Uhr bringt Sie der Bus zurück ins Hotel.


Freitag, 25. Juni 2021

Nach dem Frühstück fahren Sie um 9.00 Uhr gemeinsam mit Herrn Dr. Seick zum Privatgarten De Winter. Hier erwarten Sie ein romantischer englischer Garten mit üppigen Staudenbeeten, seltenen Bäumen und Sträuchern, Pergolen mit Rosen und Clematis sowie eine umfangreiche Sammlung von Fuchsien und Kübelpflanzen. Ein Weg schlängelt sich einmal um den Naturteich und führt durch einen dichten Gehölzzug.

Von hier aus geht es weiter zum Schloss Menkemaborg, eines der schönsten Schlösser der Umgebung. Es wurde im 14. Jahrhundert zu Verteidigungszwecken erbaut und im Laufe der Jahrhunderte zu einem Barockhaus erweitert und verschönert. Der heutige Liebreiz dieses Anwesens lässt kaum noch etwas von der wechselvollen Geschichte erahnen... Lassen Sie sich während der Besichtigung des Schlosses und des Gartens in die Vergangenheit des 19. Jahrhundert entführen! Besonders verzaubern wird Sie der hinreißende Rosengarten: Mit seinen zahlreichen Bögen versetzt er seine Besucher in einen wunderbaren Dufttaumel.

 

Gegen 13.15 Uhr haben Sie sich eine Stärkung verdient: Es erwartet Sie ein Mittagessen im nahe gelegenen Restaurant „Molenrij“.

Am Nachmittag führt uns unsere Tour weiter nach Eenrum auf die „Kleine Plantage“. Die liebevoll geführte Gärtnerei von Fleur van Zonnefeld wurde bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Freuen Sie sich auf eine Besichtigung des weitläufigen Privatgartens sowie der Schauanlagen! Gegen 16.30 Uhr sind wir zurück in Groningen und Sie können sich ausruhen bzw. die Annehmlichkeiten Ihres Hotels genießen.

Um 18.30 Uhr treffen wir uns wieder und fahren gemeinsam nach Aduard, einem kleinen Ort vor den Toren von Groningen. In dieser idyllischen, ländlichen Umgebung empfängt Sie das Restaurant „Herberg onder de Linden“ mit einem herzlichen Ambiente. Das Restaurant verwöhnt seine Gäste mit konventionellen, zeitgenössischen Gerichten und wurde bereits mit einem Michelin Stern ausgezeichnet. Freuen Sie sich auf einen Champagnerempfang auf der Terrasse, die direkt an dem Blumen- und Gemüsegarten grenzt.

Im Anschluss erwartet Sie im Gourmetrestaurant ein exklusives Dinner. Basierend auf der klassischen französischen Küche überrascht Sternekoch Steven Klein Nijenhuis mit aufregenden Kombinationen, in die er gerne Aromen aus Fernost einfließen lässt. Überzeugen Sie sich selbst von der Raffinesse der Kreationen und lassen Sie den Abschlussabend bei einem guten Tropfen und interessanten Gesprächen ausklingen. Gegen 22.30 Uhr bringt Sie der Bus zurück zum Hotel.


Samstag, 26. Juni 2021

Nach dem Frühstück endet die Veranstaltung und Sie reisen individuell ab. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung. 


Covid 19:

Die Corona Verhaltensregeln und allgemeinen Hinweise zu Covid 19 finden sie hier.


Leistungsübersicht:

  • Vier Übernachtungen inklusive Frühstück im 4-Sterne Boutique-Hotel Prinsenhof
  • Exklusive Reisebegleitung durch den Gartenexperten Dr. Carsten Seick
  • Exklusiver Champagnerempfang auf der Hotelterrasse mit anschließender Führung durch den Renaissance-Garten
  • Exklusives Willkommensdinner im Prinzensaal des Hotels
  • Geführter Stadtrundgang durch Groningen mit Besuch der Martinikirche inklusive kurzem Orgelkonzert
  • Mittagessen im Restaurant „Schimmelpennickhuis“
  • Exklusive Grachtenfahrt mit einem Passagierschiff
  • Exklusiver Besuch des privaten Stadtgartens der Jeltema-Bijma-Stiftung
  • Besichtigung des Pflanzenzuchtbetriebs „Aan de Dijk Oudeschip“ und des Privatgartens von Els de Boer
  • Mittagessen im Restaurant „Piloersemaborg“
  • Exklusive Besichtigung des Privatgartens „Tuinfleur“ mit Champagnerempfang
  • Exklusive Besichtigung des Privatgartens De Winter
  • Besichtigung des Schlosses Menkemaborg und des Schlossgartens
  • Exklusives Mittagessen im Restaurant „Molenrij“
  • Besichtigung der Gärtnerei „Kleine Plantage“
  • Abschlussabend im Gourmetrestaurant „Herberg onder de Linden“ (1 Michelin Stern) mit Champagnerempfang und 4-Gänge Menü 
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet 
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf                   
  • Stornokostenversicherung der ERV (Der Reiseversicherer der ERGO; 20% Selbstbehalt)

 

Preise:

  • Superior Doppelzimmer zum Preis von € 3.100 pro Person
  • Deluxe Doppelzimmer zum Preis von € 3.200 pro Person
  • Superior Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zum Preis von € 3.500
  • Deluxe Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zum Preis von € 3.600

Teilnehmerzahl: mind. 25 Personen, max. 35 Personen, Teilnahme exklusiv für Clubmitglieder. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen von Hapag-Lloyd Cruises, einer Unternehmung der TUI Cruises GmbH. Für Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung Gartenreise Groningen

Download