Maritimes Flair an Schleswig-Holsteins Küste vom 10. bis 14. August 2021

 

© csm
© csm

„Darf es etwas Meer sein?“ Begleiten Sie uns auf eine musikalisch-maritime Reise an die malerische Ostseeküste und entdecken Sie mit uns die Perlen des Nordens.

Erleben Sie mit dem Hapag-Lloyd Cruises Club die sanften Landschaften der Holsteinischen Schweiz mit ihren Herrenhäusern und malerischen Seen.

Auf der Seebühne des zauberhaften Schlossgartens Eutin erwartet Sie ein Klassik-Open-Air Erlebnis mit der fantasievollen Inszenierung von Giacomo Puccinis erfolgreicher Oper „La Bohème“ in einem wahrlich romantischen Ambiente.

Erkunden Sie mit uns die altehrwürdige Hansestadt Lübeck, auch „Stadt der sieben Türme“ genannt. Sie gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und besitzt eine unverwechselbare Architektur. Bewundern Sie den mittelalterlichen Charakter der Hansestadt, flanieren Sie durch die malerische Altstadt mit ihren traditionellen Kaufmannshäusern und bestaunen Sie das Wahrzeichen von Lübeck - das imposante Holstentor.  

Das maritime Travemünde wartet mit einer frischen, sommerlichen Meeresbrise auf Sie und für alle Segelbegeisterten ist ein Besuch auf der geschichtsträchtigen Viermastbark „Passat“ fast obligatorisch. Eine exklusive Fahrt mit der Kogge (Kraweel) „Lisa von Lübeck“ auf der Trave von Lübeck nach Travemünde darf nicht fehlen und nach Möglichkeit hissen wir die Segel. Kulinarische Gaumenfreuden in schönster Kulisse runden unser Programm ab.

In bester Lage, direkt an der großzügigen Strandpromenade gelegen, mit traumhaftem Panoramablick auf den Strand und die Ostsee empfängt Sie das ATLANTIC Grand Hotel Travemünde in der stilvollen Atmosphäre eines klassischen Grandhotels.

 


©csm
©csm

Dienstag, 10. August 2021

Individuelle Anreise nach Travemünde in das ATLANTIC Grand Hotel. Ihr Zimmer steht Ihnen spätestens ab 15.00 Uhr zur Verfügung.
Um 18.30 Uhr begrüßen wir Sie auf der Dachterrasse des Hotels in der herrlichen Kulisse von Strand und Meer mit einem Glas Champagner zu unserer Clubveranstaltung. Lassen Sie sich anschließend von den Kreationen des Küchenchefs und seinem Team verwöhnen und genießen Sie ein stilvolles Abendessen im Restaurant Baltic View mit einem weiten Blick über die Lübecker Bucht. 


Travemünder Woche 19. - 28.07.2019
© Segel-Bilder.de

Mittwoch, 11. August 2021

Nach einem gemütlichen Frühstück im Hotel beginnen wir um 10.00 Uhr mit unserem heutigen Programm. Zusammen mit Ihren Stadtführern geht es zu Fuß an der schönen Strandpromenade von Travemünde entlang. Es geht vorbei an dem ältesten Leuchtturm Deutschlands bis hin zur Anlegestelle der kleinen Fähre, die uns hinüber auf den „Priwall“ bringt (Fahrtzeit ca. 5 Minuten).

Auf der kleinen Halbinsel liegt vor der neuen Marina mit ihrem modernen Flair die berühmte Viermastbark „Passat.“ Sie ist zweifelsohne DAS Wahrzeichen von Travemünde und liegt fest verankert im Passathafen. In früheren Jahren war sie als Frachtsegler zwischen Europa und Südamerika unterwegs.  Erfahren Sie während einer privaten Führung mehr hierüber. Seemannsgarn gehört natürlich genauso dazu wie der Passatchor, der exklusiv für den Hapag-Lloyd Cruises Club Shanties singen wird. Vielleicht schunkeln Sie mit? Genießen Sie bei einem leichten Mittagessen den maritimen Charme des alten Frachtseglers mit besten Aussichten auf Travemünde und die Lübecker Bucht. 

Im Anschluss geht es mit der kleinen Fähre wieder auf die andere Seite der Mündung und wir spazieren zurück zum nahegelegenen Hotel, wo wir gegen 14.30 Uhr eintreffen werden. Der Nachmittag und Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels an diesem Sommerabend. 


© C. Landerer
© C. Landerer

Donnerstag, 12. August 2021

Der heutige Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht haben Sie Lust auf einen Strandspaziergang, oder zieht es Sie eher mit einem guten Buch auf den Liegestuhl?

Wir freuen uns, Sie wieder um 14.30 Uhr in der Lobby zu begrüßen. Es geht mit dem Bus in Richtung Eutin, das auch liebevoll „Weimar des Nordens“ genannt wird (Fahrtzeit ca. 50 Minuten). Machen Sie es sich bequem und lassen Sie die sanfte Hügellandschaft der Holsteinischen Schweiz an Ihnen vorüberziehen. Es geht entlang der Küstenstraße der Lübecker Bucht vorbei an malerischen Seen und Gutshäusern hin zum Eutiner Schloss. Imposanter geht es in Schleswig-Holstein kaum. Bestaunen Sie während eines Rundgangs und einer Schlossführung die Schönheit der vierflügeligen Anlage des Eutiner Schlosses. Von außen erscheint es norddeutsch-backsteinern, mit Eingangs- und Südturm, im Innenhof hingegen mediterran anmutend. Romantisch direkt am Eutiner See gelegen, ist das Anwesen umgeben von einem weitläufigen, zauberhaften englischen Landschaftsgarten. Im Anschluss laden wir Sie zu einem frühen Abendessen in der Orangerie im Schlossgarten ein. Sie liegt in unmittelbarer Nähe der Seebühne. Freuen Sie sich auf kulinarische Genüsse, bevor es zu einem weiteren Höhepunkt unserer Clubveranstaltung geht, den Eutiner Festspielen. Auf der Seebühne erleben Sie Giacomo Puccinis Werk „La Bohème“, welches zu den erfolgreichsten Opern weltweit gehört.

Verfolgen Sie von den besten Plätzen aus diese Open-Air Inszenierung in sommerlich romantischer Atmosphäre und tauchen Sie unter freiem Himmel ein in die wunderbare Musik des italienischen Komponisten.

Gegen 22.00 Uhr fahren wir zurück nach Travemünde, wo wir gegen 22.45 Uhr im Hotel eintreffen. 


Freitag, 13. August 2021

Nach dem Frühstück haben Sie ein wenig Zeit, für sich, bevor wir um 10.30 Uhr zusammen mit unseren Stadtführern mit dem Bus in die Hansestadt Lübeck fahren.

Eingebettet zwischen der Wakenitz und der Trave liegt die pittoreske Altstadt Lübecks, die bis heute als "Königin der Hanse" gilt. Das Stadtbild ist geprägt durch seine bedeutende Backsteingotik und bis heute nahezu unverändert.

1987 wurde der historische Stadtkern daher als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet. Spazieren Sie zusammen mit unseren Stadtführern durch die Altstadt mit ihren typischen Patrizierhäusern und bestaunen Sie das über 700 Jahre alte Rathaus mit seinem prächtigen Audienzsaal während einer exklusiven Führung. Ganz getreu dem maritimen Charakter dieser Clubveranstaltung, kehren wir am Mittag in eines der traditionsreichsten Restaurants Lübecks ein - die Schiffergesellschaft. Dieser Ort ist seit über 500 Jahren eine Institution. Der große Saal, wo früher nicht nur die Seeleute speisten, sondern auch die Kaufleute und Händler, ist über die Jahrhunderte fast unverändert geblieben. Genießen Sie in diesem geschichtsträchtigen Ambiente ein typisch nordisches Mittagessen.

Frisch gestärkt setzen wir gegen 14.30 Uhr unseren Stadtspaziergang fort und gehen zu Fuß durch das Seefahrerviertel mit seinen Gängen, dem Heiligengeisthospital und der Jakobi Kirche, worin das Rettungsboot der 1957 gesunkene "Pamir" ausgestellt ist. Die Viermastbark "Pamir" war ein Schwesternschiff der "Passat".

Gegen 16.30 Uhr heißt es: "Willkommen an Bord". Wir freuen uns, Sie an Bord der "Lisa von Lübeck" zu begrüßen, die wir exklusiv für den Hapag-Lloyd Cruises Club reserviert haben, um mit Ihnen an diesem sommerlichen frühen Abend die Trave flussabwärts zu fahren. Die "Lisa von Lübeck" ist ein 1999 erbautes hölzernes Motorsegelschiff von der Bauart einer Kraweel, welche häufig mit einer Kogge verwechselt wird. Hier geht es rustikal zu. Stimmen Sie sich auf die ca. zweistündige Fahrt mit einem Glas Sekt und Canapées ein und genießen Sie die Aussicht, wenn wir langsam die Stadt verlassen und weiter in Richtung Travemünde fahren. Es gibt viel zu sehen und unsere Stadtführer geben Ihnen während der Fahrt entsprechende Erklärungen. Je weiter wir gen Küste kommen und es Abend wird, wartet ein leichtes Buffet an Bord der "Lisa von Lübeck" auf Sie. Genießen Sie ein Abendessen in rustikaler Atmosphäre umgeben von einer frischen Meeresbrise. 

Sollte es die Witterung zulassen, werden sich die Segler unter Ihnen freuen, denn wir werden die Segel setzen und in den Sommerabend hinein segeln.

Lassen Sie die vergangenen Tage gemeinsam bei einem schönen Glas Wein oder einem erfrischenden Bier mit Blick auf das Meer Revue passieren. Unsere kleine "Kreuzfahrt" endet gegen 21.00 Uhr in Travemünde an der Pier. Sie haben die Möglichkeit entweder zu Fuß zum Hotel zurück zu laufen (Fußweg ca. 15 Minuten) oder mit dem Bus zu fahren.  Sie sind herzlich willkommen auf einen anschließenden Abschiedsumtrunk im Hotel. 


Samstag, 14. August 2021

Nach dem Frühstück im Hotel endet unsere Veranstaltung und Sie reisen individuell ab. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 11.00 Uhr zur Verfügung.

Ein offenes Wort:

Bitte beachten Sie, dass auf dieser Clubveranstaltung einige Wege zu Fuß zurückgelegt werden. Auch sind an Bord der „Passat“ und der „Lisa von Lübeck“ steile Treppen. Daher ist die Clubveranstaltung für Gäste mit Gehschwierigkeiten nicht geeignet.


Covid 19:

Die Corona Verhaltensregeln und allgemeinen Hinweise zu Covid 19 finden sie hier.


Leistungsübersicht:

  • Vier Übernachtungen inkl. Frühstück im ATLANTIC Grand Hotel in Travemünde
  • Exklusiver Champagnerempfang auf der Dachterrasse des Hotels
  • Exklusives Abendessen Im Restaurant Baltic View
  • Privat geführter Stadtspaziergang durch Travemünde inklusive einer Fahrt mit der Fähre auf den "Priwall"
  • Führung auf der "Passat" inklusive einem leichten Mittagessen und musikalische Begleitung durch den Passatchor
  • Private Schlossführung im Eutiner Schloss
  • Abendessen in der Orangerie des Eutiner Schlosses
  • Tickets in der besten Kategorie für die Open-Air Inszenierung "La Bohème"
  • Pausenempfang in der Orangerie mit Häppchen und Cremant
  • Geführter Stadtrundgang durch die Altstadt von Lübeck inklusive des Rathauses
  • Mittagessen im Restaurant Schiffergesellschaft
  • Marzipanverkostung im Audienzsaal
  • Exklusive Fahrt auf der "Lisa von Lübeck" von Lübeck nach Travemünde inklusive eines rustikalen Abendessens
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der ERV (Der Reiseversicherer der ERGO; 20% Selbstbehalt)



 

Preise:

  • Doppelzimmer zum Preis von € 3.300 pro Person
  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zum Preis von € 3.600 

Teilnehmerzahl: mind. 25 Personen, max. 35 Personen, Teilnahme exklusiv für Clubmitglieder. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen von Hapag-Lloyd Cruises, einer Unternehmung der TUI Cruises GmbH. Für Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung Travemünde und Eutin

Download