Frühsommer im Elsass mit Käse-Affineur Jean-François Antony vom 27. bis 31. Mai 2021

Vielfältige Landschaften mit Weinbergen und Wäldern sowie ein bemerkenswertes Kulturerbe, viel Tradition und erstklassige Kulinarik – die kleinste Region Frankreichs hat wahrhaftig alles, um mit den großen mithalten zu können.

Erleben Sie mit dem Hapag-Lloyd Cruises Club den unvergleichlichen Charme des Elsass und lassen Sie sich von den vielen Geschmäckern und Düften verführen! Majestätische Schlösser, Kirchen der Romanik und Gotik, romantische Fachwerkhäuser mit bunten Dächern, verfallene Burgruinen, kleine gewundene Gässchen in den alten Stadtvierteln und Sammlungen von Weltruf – das alles bietet die Region, die so idyllisch zwischen Rhein und Vogesen liegt.

Entdecken Sie Colmar, die Hauptstadt der elsässischen Weine, und lassen Sie sich bei einer Bootsfahrt auf der Lauch entspannt durch das romantische Altstadtviertel „Petite Venise“ treiben. Besichtigen Sie in Straßburg das berühmte Straßburger Münster und erleben Sie ein exklusives Orgelkonzert im Tempel Neuf. Besuchen Sie das Atelier der Maison Spindler, in dem seit vielen Generationen Intarsienkunst hergestellt wird. Die Confrérie Saint-Etienne begrüßt Sie im Chateau de Kientzheim mit traditionellen Trachten und Jagdhörnern.

Auch kulinarisch kommen Sie bei dieser Clubveranstaltung auf Ihre Kosten: Genießen Sie ein Whiskey-Tasting in der Familiendistillerie Lehmann und einer Weinverkostung im Château de Kientzheim. Probieren Sie den berühmten Lebkuchen der Region und lassen Sie sich von Jean-François Antony, der bei vielen Feinschmeckern als einer der besten Käse-Affineure Frankreichs gilt, verwöhnen. Selbstverständlich darf auch ein elsässischer Flammkuchen nicht fehlen.

Wir heißen Sie herzlich willkommen im 4-Sterne Hotel Le Parc in Obernai, südwestlich von Straßburg am Fuß des Odilienbergs. Charmante Zimmer, sowohl im elsässischen als auch im modernen Stil, bieten allen Komfort. Ein herrlicher Wellnessbereich verspricht Erholung und Entspannung.


Donnerstag, 27. Mai 2021

Individuelle Anreise in das Hotel Le Parc. Ihr Zimmer steht Ihnen ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Um 14.00 Uhr bieten wir Ihnen einen Bustransfer vom Hauptbahnhof Straßburg zum Hotel an (Fahrtzeit ca. 45 Minuten, Preis: € 30 pro Person).

Um 18.00 Uhr heißen wir Sie im Außenbereich des Hotels mit einem Glas Elsässer Cremant herzlich willkommen. Genießen Sie danach ein exklusives und erlesenes Willkommens-Dinner im Hotel. Freuen Sie sich auf ein erstklassiges Menü mit regionalen Köstlichkeiten.


Freitag, 28. Mai 2021

Nach dem Frühstück treffen wir uns um 9.30 Uhr in der Lobby des Hotels und beginnen den Tag mit einem geführten Rundgang durch Obernai. Das Städtchen ist eines der wenigen im Elsass, die ihren ursprünglichen Charakter bewahrt haben: Sie sehen die alte Stadtmauer, befestigte Türme, bunte Fachwerkhäuser und kleine Gässchen - spüren Sie das mittelalterliche Flair der Stadt!

Selbstverständlich besuchen Sie auch das Rathaus von Obernai mit seiner reich verzierten Fassade. Noch heute sind Reste des Gebäudes erhalten, in dem das Bürgergericht seit 1370 tagte.  Es begrüßt Sie persönlich der Bürgermeister von Obernai, Bernard Fischer, mit einem Glas elsässischem Wein und erzählt Ihnen ein paar Anekdoten zu „seiner Stadt“.

Im Anschluss, um 11.15 Uhr, fahren Sie mit dem Bus in die „Hauptstadt Europas“. Straßburg vereint pittoresken Charme mit einem regen kulturellen und künstlerischen Leben. Das lebendige Treiben in den malerischen Gassen und das tausendjährige Liebfrauenmünster mit kunstvollen Steinmetzarbeiten aus rosafarbenem Sandstein in der historischen Altstadt erwarten Sie.

Zum Mittagessen laden wir Sie in die bekannteste „Winstub“ der Stadt ein. Das „Chez Yvonne“ gewann durch ein gemeinsames Essen von Jacques Chirac und Helmut Kohl an Berühmtheit und serviert Ihnen heute typisch elsässische Speisen in rustikaler und gemütlicher Atmosphäre.

Erleben Sie anschließend während einer Stadtführung unter anderem das UNESCO-Weltkulturerbe der Straßburger Altstadt mit dem malerischen Stadtteil „Petite France“ und probieren Sie bei Mireille Oster das berühmte Pain d’épices. Lebkuchen gehören zu den Highlights der elsässischen Pâtisserie und schmeckt nicht nur zu Weihnachten.

Besichtigen Sie auch das atemberaubende Straßburger Münster, das zu den bedeutendsten Kathedralen der europäischen Architekturgeschichte sowie zu den größten Sandsteinbauten der Welt gehört. 

In der wunderschönen Saint-Piere-le-Jeune Kirche im Herzen der Stadt erwartet Sie ein exklusives Orgelkonzert. Lassen Sie sich von den musikalischen Klängen der Pfeifen verzaubern.

Im Anschluss fahren Sie mit dem Bus zurück zum Hotel (Ankunft gegen 17.15 Uhr). Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie das abendliche Elsass und die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.


Samstag, 29. Mai 2021

Der Bus bringt Sie heute um 9.00 Uhr nach Colmar. (Fahrzeit ca. 1 Stunde). Entdecken Sie die malerische Hauptstadt der elsässischen Weine!

Die an der Elsässer Weinstraße gelegene Stadt zeichnet sich durch ihr reiches architektonisches Erbe aus. Fachwerkhäuser, Kanäle, eine blumengeschmückte Altstadt – Colmar ist eine Stadt mit unwiderstehlichem Charme und unglaublich reichem Kulturerbe.

Bestaunen Sie bei einem geführten Stadtspaziergang denkmalgeschützte Bauwerke, einige der schönsten Juwelen der gotischen Architektur, wie das Martinsmünster, sowie niedliche Häuser im traditionellen Stil.

Das romantische Altstadtviertel „Klein Venedig“ bewundern Sie von Bord flacher Barken, mit denen Sie langsam die Lauch hinuntertreiben und durch die Landschaft gleiten. Lassen Sie die frühsommerliche Atmosphäre auf sich wirken.

Zum Mittagessen reichen wir Ihnen elsässische Köstlichkeiten. Was wäre eine Reise in das Elsass ohne frischen Flammkuchen?

Um ca. 12.00 Uhr kehren Sie in einer traditionellen Weinstube ein, die vom herrlichen Duft nach Kaminholz, würzigem Speck, frischen Zwiebeln und warmen Teig erfüllt ist.

Im Anschluss haben Sie noch etwas freie Zeit, um den verlockenden Charme Colmars auf eigene Faust zu spüren. Flanieren Sie durch die entzückende Stadt zwischen mit Blumen verzierten alten Fachwerkhäusern hindurch. Danach fahren Sie zurück zum Hotel (Ankunft dort gegen 17.00 Uhr). Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.


Sonntag, 30. Mai 2021

Auch der heutige Tag dreht sich um die Traditionen und Kunstwerke des Elsass! Starten Sie mit einem gemütlichen Frühstück in den Tag.

Um 9.30 Uhr bringt Sie der Bus nach Boersch, wo sich das Atelier der Maison Spindler befindet. Hier wird Holz zur Grundlage für Kreativität und künstlerisches Schaffen. Das Besondere: Charles Spindler wählte als Motive seiner Intarsien Szenen aus seiner Heimat, dem Elsass. Heute führt Spindlers Enkel Jean Charles die Tradition fort und kreiert einzigartige Holzobjekte mit floralen und abstrakten Motiven. Neben den Arbeitsräumen von mehr als einem Jahrhundert der Kunst und Leidenschaft sehen Sie heute bei einer exklusiven Öffnung außerhalb der Öffnungszeiten die schönsten Werke der Familie Spindler, die sie weltweit berühmt machten. Freuen Sie sich auf eine private Führung durch Jean Spindler höchstpersönlich.

Eine kurze Busfahrt bringt Sie im Anschluss zu der ältesten Destillerie im Elsass. 1850 durch Joseph Lehmann gegründet, war die Destillerie Lehmann zunächst auf exzellenten und seltenen Wein spezialisiert, die Expertise wurde über sechs Generationen fortgetragen. Im Jahre 2000 hat Yves Lehmann dann seinen ersten Single Malt Whisky „ELSASS WHISKY“ hergestellt.

In dem atemberaubenden historischen Ambiente der Destillerie genießen Sie ein exklusives Whiskey-Tasting von genau diesem noblen französischen „Lebenswasser“, das gemäß vererbten und gut gehüteten Rezepten hergestellt wird. Dazu servieren wir Ihnen Fingerfood. 

Der Bus bringt Sie im Anschluss zurück zum Hotel und Sie haben den Nachmittag zur freien Verfügung (Ankunft gegen 13.30 Uhr).

Freuen Sie sich auf einen weiteren Höhepunkt unserer Veranstaltung! Um 17.00 Uhr fahren Sie mit dem Bus zum Château de Kientzheim, einem wunderschönen Schloss aus dem 16. Jahrhundert. Es öffnet heute Abend exklusiv für den Hapag-Lloyd Cruises Club seine Tore. Hier werden Sie durch die Confrérie Saint-Etienne mit traditionellen Trachten und Jagdhörnern begrüßt - die ideale Gelegenheit, das lokale Kulturerbe authentisch und hautnah zu erleben. Lassen Sie sich dieses beeindruckende Schauspiel keinesfalls entgehen!  

Die Confrérie ist eine der ältesten Winzergilden in Frankreich. Hier befindet sich die weltweit größte Sammlung an Weinen aus dem Elsass. 60.000 Flaschen werden in der Önothek aufbewahrt, die älteste stammt aus dem Jahr 1834. Probieren Sie einige der erstklassigen Weine im Rahmen einer beeindruckenden Zeremonie! 

Wer regelmäßig in hochwertigen Restaurants essen geht, kennt den Namen der Fromagerie Antony, denn der Ruf als "Käseflüsterer" eilt der Familie Antony weit voraus. Jean-François Antony und sein Vater Bernard gelten unter Feinschmeckern als die besten Käse-Affineure Frankreichs.

Sie genießen heute Abend ein Menü, in dem Käse der Star ist - eine Käsedegustation in Vollendung. Lassen Sie sich davon faszinieren, wie vielfältig Käse schmecken kann! Auch die begleitenden Weine sind von höchster Güte. Ihr heutiger Sommelier Frédéric Voné ist Sommelier des Jahres 2010 und versteht es, Weine ideal zu kombinieren, so dass sie die vielfältigen Gerichte, die sie begleiten, unterstreichen!

Bon appétit! Jean-François Antony und Sommelier Frédéric Voné freuen sich auf einen genussvollen Abend mit Ihnen. Gegen 22.30 Uhr fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel (Fahrzeit ca. 1 Stunde).


Montag, 31. Mai 2021

Nach dem Frühstück im Hotel endet diese Clubveranstaltung und Sie reisen individuell ab. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 11.00 Uhr zur Verfügung.

Um 11.00 Uhr bieten wir Ihnen einen Bustransfer vom Hotel zum Hauptbahnhof Straßburg an (Fahrtzeit ca. 45 Minuten, Preis: € 30 pro Person).


Wichtiger Hinweis:

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität. Wir haben daher die Durchführung unseres Programms entsprechend angepasst, um Ihnen möglichst viel Freiraum und unbeschwerten Genuss zu bieten:  Bei mehreren Programmpunkten werden wir die Gruppe in kleinere Untergruppen unterteilen. Unser Programm enthält zudem exklusive Elemente, damit Sie diese abseits vom Trubel genießen können. Den Anteil der Freiluftaktivitäten haben wir bewusst erweitert. Alle Mahlzeiten planen wir so ein, dass maximal 6 bis 8 Personen an einem Tisch Platz nehmen und Abstände zu jeder Zeit gewahrt werden können.

Unsere Reiseleiter werden in Ihrem Sinne auf die Umsetzung aller Hygienemaßnahmen besonders achten und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Auf unserer Clubveranstaltung sind wir zudem dazu angehalten, bei allen Mitreisenden regelmäßig eine Körpertemperaturmessung (Infrarot) durchzuführen.

COVID-19:

Aufgrund der dynamischen Entwicklung rund um Covid-19 kann es trotz bester Planung gegebenenfalls – auch sehr kurzfristig – zu Anpassungen oder Absagen einzelner Programmpunkte kommen. Diese erfolgen immer im Interesse der Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und richten sich nach den aktuellen behördlichen Vorgaben. Geltende Hygiene- und Abstandsregelungen sind ebenso Pflicht wie das Tragen eines Mund- und Nasen-Schutzes in bestimmten Situationen. Mit verstärkten Kontrollen oder auch Einschränkungen bei der Aus-/Einreise muss gerechnet werden (z.B. verpflichtende Selbstauskünfte zu Gesundheitszustand, Kontakt und Aufenthalt sowie möglicherweise verpflichtende Tests auf COVID-19 zur Identifizierung erkrankter Reisender). Behördliche Vorgaben können auch von uns angebotene Leistungen betreffen (z.B. Durchführung des Tagesprogramms in festgelegten Gruppen). Abhängig von der weiteren Entwicklung erhalten Sie detaillierte Hinweise direkt vor Reisebeginn von Hapag-Lloyd Cruises. Informationen finden Sie auch unter www.hl-cruises.de/sicher reisen.


Leistungsübersicht:

  • Vier Übernachtungen inkl. Frühstück im 4-Sterne Hotel Le Parc in Obernai
  • Exklusiver Cremantempfang und Abendessen im Hotel
  • Geführter Stadtrundgang durch Obernai inkl. Empfang durch den Bürgermeister im Rat-haus
  • Geführter Stadtrundgang durch Straßburg inkl. Besichtigung des Straßburger Münsters und Lebkuchen-Tasting
  • Mittagessen im „Chez Yvonne“
  • Exklusives Orgelkonzert in der Saint-Piere-le-Jeune Kirche in Straßburg
  • Geführter Stadtrundgang in Colmar
  • Exklusive Barkenfahrt auf der Lauch
  • Mittagessen in einer traditionellen Weinstube
  • Exklusive Besichtigung und Führung durch das Atelier der Maison Spindler in Boersch
  • Exklusive Führung inkl. Whiskey- Tasting mit Fingerfood in der Destillerie Lehmann
  • Exklusive Zeremonie zur Weinverkostung durch die Confrérie Saint-Etienne
  • Champagnerempfang im Garten des Châteaus de Kientzheim mit Begrüßungsauftritt mit Trachten und Jagdhörnern
  • Privates Käsedinner inkl. Weinbegleitung mit Käse-Affineur Jean-François Antony und Sommelier Frédéric Voné im Château de Kientzheim
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der ERV (Der Reiseversicherer der ERGO; 20% Selbstbehalt)

 

Preise:

 

  • Deluxe Doppelzimmer (30-35²) zum Preis von € 3.300 pro Person
  • Junior Suite (40-48m²) zum Preis von €3.500 pro Person
  • Deluxe Doppelzimmer (30-35m²) zur Alleinbenutzung zum Preis von €3.700

Auf Anfrage buchen wir gerne Verlängerungsnächte für Sie (vorbehaltlich Verfügbarkeit).

Teilnehmerzahl: mind. 25 Personen, max. 40 Personen, Teilnahme exklusiv für Clubmitglieder. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen von Hapag-Lloyd Cruises, einer Unternehmung der TUI Cruises GmbH. Für Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung Elsass

Download