20 Jahre Cruises Club: Feiern Sie mit in Hamburg vom 26. bis 30. August 2021

 

20 Jahre Cruises Club – das muss und darf auch in diesem Jahr noch gefeiert werden! Und so laden wir Sie in unseren „Heimathafen“ Hamburg zu einer ganz besonderen Clubveranstaltung. Freuen Sie sich auf hanseatische Traditionen, auf maritime Kostbarkeiten, aber auch passend zur Jahreszeit auf sommerliche Impressionen an und auf dem Wasser. Das alles im Kreise gleichgesinnter Clubmitglieder, so, wie Sie es seit mittlerweile mehr als zwei Jahrzehnten von „Ihrem“ Cruises Club kennen.

Es schließt sich ein Kreis. Denn im April 2000 fand in der Hansestadt die erste Clubveranstaltung statt. Seitdem haben Sie uns zu vielen Zielen begleitet, unvergessliche Momente geteilt und interessante Orte und Menschen kennen gelernt. Doch Hamburg ist für uns ein ganz besonderer Ort. Hier ist Hapag-Lloyd Cruises zuhause, hier begann vor 130 Jahren die Geschichte der Kreuzfahrt. Darum freuen wir uns darauf, Sie im August an Elbe und Alster willkommen zu heißen, mit einem Programm, das dem Anlass mehr als würdig ist.

Während der vier Tage begegnen Ihnen viele Hamburger Institutionen und Traditionen. Gleich zu Beginn begeben sich auf die Spuren Albert Ballins im Auswanderermuseum Ballinstadt. Sie entdecken Hamburg rund um Elbe und Hafen ebenso wie das Wahrzeichen, den „Michel“, und erfahren plattdeutsche Geschichten von Autor Gerd Spiekermann.

Dem Anlass angemessen, verwöhnen wir Sie bei einem exklusiven Kaviar-Tasting mit dem Altonaer Kaviar Import-Haus im Ballsaal auf dem Süllberg bei Spitzenkoch Karl-Heinz Hauser. Krönender Abschluss ist ein „Captain’s Dinner“ auf dem Museumsschiff Rickmer Rickmers.

Ihr Zuhause während der Clubveranstaltung ist eine weitere Hamburger Institution: Das Hotel Vier Jahreszeiten an der Binnenalster.

Haben Sie Lust bekommen, bei unserer Jubiläumsfeier dabei zu sein? Ihr Club-Team freut sich auf Sie und verspricht Ihnen noch die eine oder andere schöne Überraschung – wie Sie es von Ihrem Cruises Club gewohnt sind. 


Donnerstag, 26. August 2021

Sie reisen individuell nach Hamburg. Ihr Zimmer im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten steht Ihnen ab 15.00 Uhr zur Verfügung.

Um 17.30 Uhr wartet der Bus vor dem Hotel auf Sie. Gemeinsam fahren wir zum Auswanderermuseum „Ballinstadt“, das an diesem Abend exklusiv für den Hapag-Lloyd Cruises Club geöffnet hat. In diesem wundervollen Ambiente begrüßt Sie unser CEO Julian Pfitzner zur Clubveranstaltung.

Blicken Sie mit uns gemeinsam zurück auf 20 Jahre Hapag-Lloyd Cruises Club, aber auch auf die 130-jährige Geschichte der Kreuzfahrt, die eng mit dem Namen Albert Ballin verbunden ist. Außerdem genießen Sie ein exklusives Willkommensdinner und haben die Möglichkeit zu einem Rundgang durch die beeindruckende Ausstellung zur Geschichte der Auswanderung.

Gegen 22.00 Uhr fahren wir mit dem Bus zurück zum Hotel.


Freitag, 27. August 2021

Nach dem Frühstück im Hotel erwarten Sie Ihre Stadtführer. In Gruppen beginnen Sie Ihren Spaziergang durch die Hamburger Innenstadt, dieser führt Sie u.a. an Orte, an denen Albert Ballin seine Spuren hinterlassen hat. Aber auch andere „Hamburgensien“ wie das Rathaus liegen an Ihrem Weg.

Weiter geht es mit dem Bus rund um die Außenalster. Herrschaftliche Villen und parkähnliche Gärten zeugen von der reichen Geschichte der Hansestadt, manch ein Reeder ließ sich hier ein standesgemäßes Domizil bauen. Unter anderem kommen wir auch am früheren Wohnhaus Albert Ballins vorbei und genießen einen Panoramablick auf die „Skyline“ der Innenstadt mit ihren vielen Kirchtürmen.

Die Fahrt endet am Hotel Atlantic, das für die ersten 5 Sterne-Passagiere auf Initiative Ballins gebaut wurde. In diesem Traditionshaus laden wir Sie zu einem Mittagsimbiss ein. Anschließend bringt Sie der Bus zurück zu Ihrem Hotel (Ankunft dort ca. 14.30 Uhr).

Um 16.45 Uhr geht unser Programm weiter. Über die Elbchaussee mit ihren vielen klassischen Villen bringt Sie der Bus in die noblen Elbvororte.  Auch hier ist Hamburgs Geschichte greifbar, haben sich doch entlang dieser von hohen Bäumen umrahmten Prachtstraße viele alteingesessene Familien ihre Stammsitze errichtet. Ein Beispiel ist das Jenischhaus im gleichnamigen Park. Diese Oase inmitten der Großstadt erkunden Sie bei einem kurzen Spaziergang, bevor Ihre Fahrt weiter nach Blankenese führt.

Ihr Ziel ist eine weitere Hamburger Institution, der Süllberg. Mit 75 Metern ist er eine der höchsten Erhebungen der Hansestadt, mit seinem Gourmetrestaurant aber vor allem kulinarisch ein Highlight.

Nach der Begrüßung auf der herrlichen Terrasse mit Elbblick erwartet Sie ein Kaviardinner, gemeinsam vorbereitet vom Hausherrn des Süllbergs, Spitzenkoch Karl-Heinz Hauser und Markus Rüsch, Inhaber und Geschäftsführer des Altonaer Kaviar Importhauses.

Exklusiv für Sie verbinden die beiden Genussexperten erlesene Küchenkreationen mit besonderen Kaviarspezialitäten. Markus Rüsch stellt Ihnen diese persönlich vor. Freuen Sie sich auf eine kulinarische Reise durch die Welt des edlen Kaviars.

Nach Ende des Dinners gegen 22.00 Uhr bringt Sie der Bus zurück in die Hamburger City zu Ihrem Hotel.


Samstag, 28. August 2021

Heute beginnt unser Programm um 10.00 Uhr. „Hamburgs Hafen – gestern und heute“ steht als Motto über Ihrem Vormittagsausflug. Zu Land und zu Wasser entdecken Sie die Spuren der jahrhundertealten Hafentradition, die Hamburg groß gemacht und geprägt hat.

Auch wenn das moderne Containerzeitalter nur wenig mit Hafenromantik gemein hat, sind in Hamburg doch noch einige historische Zeugen sichtbar. Am bekanntesten ist sicher die Speicherstadt, der weltgrößte historische Lagerhauskomplex. Auch der Altonaer Fischmarkt und die Landungsbrücken erzählen von vergangenen Zeiten, Ihre Stadtführer bringen Ihnen die bewegten Zeiten bei einer Busrundfahrt nahe. 

Anschließend geht es an Bord. Für Sie liegt ein eigens gechartertes Hafenschiff bereit, mit dem Sie den Hafen von der Wasserseite aus erkunden. „Große Pötte“, Containerterminals, Werften - der Hafen schläft nie und ist nach wie vor der größte Wirtschaftsfaktor Hamburgs. Prominenter Neuzugang ist der Viermaster „Peking“, der seit kurzem in seinem Heimathafen zurück ist und neben „Rickmer Rickmers“ und „Cap San Diego“ als Museumsschiff von vergangenen Seefahrtszeiten künden wird.

Unterwegs genießen Sie an Bord Ihres Schiffes ein Mittagsbuffet. Nach ca. zwei Stunden legen wir am Anleger Elbphilharmonie an. Sie haben die Wahl: Fahren Sie mit dem Bus direkt zurück zum Hotel (Ankunft ca. 15.00 Uhr). Oder Sie gehen mit Ihren Stadtführern noch auf die „Plaza“ der Elbphilharmonie und schauen sich Hamburgs neuestes Wahrzeichen an. Der Bus zurück zum Hotel fährt dann für Sie entsprechend später ab (Ankunft ca. 16.00 Uhr).

Der Nachmittag und Abend stehen Ihnen zur freien Verfügung. Bummeln Sie entlang der Alster oder durch die Hamburger Innenstadt direkt. Oder genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.


Sonntag, 29. August 2021

Heute ist Sonntag und wenn Sie möchten, können Sie den Tag nach dem Frühstück mit einem Gottesdienstbesuch im Hamburger „Michel“ beginnen. In diesem Fall holt Sie der Bus um 9.30 Uhr am Hotel ab.

Für die anderen Gäste beginnt das Programm um 10.45 Uhr. Auch sie fahren zu Hamburgs berühmtesten Wahrzeichen, wo Sie die Kirchgänger wiedertreffen. Gemeinsam erkunden Sie die Gegend rund um den Michel, wo alte und neue Architektur aufeinandertreffen.

Um 12.00 Uhr werden Sie im Traditionsrestaurant Old Commercial Room direkt vis-a-vis dem Michel erwartet. 1795 gegründet, ist der Old Commercial Room Hamburger Geschichte pur.

Unzählige Prominente waren und sind hier regelmäßig zu Gast, unter anderem empfing Alt-Kanzler Helmut Schmidt hier gerne seine Staatsgäste. Kult ist vor allem der Hamburger Labskaus, weithin bekannt und geschätzt als bester der Welt. Sie dürfen ihn gerne probieren!

Passend zum hanseatischen Ambiente und den Speisen präsentiert Ihnen der plattdeutsche Autor und Moderator Gerd Spiekermann zwischen den Gängen norddeutsche Geschichten und Anekdoten rund um Fischköppe, Pfeffersäcke und andere Hanseaten. Gegen 14.30 Uhr bringt Sie der Bus zurück zu Ihrem Hotel.

Um 18.00 Uhr starten wir dann zum Schluss- und Höhepunkt unserer Clubveranstaltung. Es geht an Bord der „Rickmer Rickmers“, einem Großsegler, der längst zu dem schwimmenden Wahrzeichen der Stadt geworden ist.

Mit einem Glas Champagner stimmen Sie sich an Deck des Museumsschiffes auf den Abend ein. Genießen Sie die Aussicht auf den Hamburger Hafen zu Akkordeonklängen und lassen Sie sich von der maritimen Stimmung entführen!

Nach einem kurzen Rundgang über und unter Deck läutet die Schiffsglocke und lädt Sie zu einem „Captain‘s Dinner“ in das Bordrestaurant der „Rickmer Rickmers“. Wir freuen uns sehr, dass Kapitäne der Hapag-Lloyd Cruises Flotte Ihnen und dem Cruises Club an diesem Abend die Ehre erweisen. Bei kurzen Talkrunden möchten wir erfahren, welche Erinnerungen und Anekdoten die Kapitäne mit dem Club und seinen Mitgliedern verbinden. 

Freuen Sie sich auf spannende, amüsante, aber auch emotionale Rückblicke und Erinnerungen auf und abseits der Kommandobrücke. Und vielleicht haben Sie ja auch das eine oder andere Erlebnis beizusteuern. Nach Ende des Dinners bringt Sie der Bus zurück zu Ihrem Hotel.


Montag, 30. August 2021

Nach dem Frühstück im Hotel endet die Clubveranstaltung und Sie reisen individuell ab. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung.


Covid 19:

Die Corona Verhaltensregeln und allgemeinen Hinweise zu Covid 19 finden sie hier.

Leistungsübersicht:

  • Vier Übernachtungen inklusive Frühstück im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten
  • Exklusiver Willkommensabend in der „Ballinstadt“ mit Champagnerempfang, Begrüßung durch die Geschäftsleitung und Willkommensdinner
  • Stadtrundgang/-rundfahrt „Auf den Spuren Albert Ballins“ mit leichtem Mittagsbuffet im Hotel Atlantic
  • Fahrt entlang der Elbchaussee mit Spaziergang durch den Jenischpark
  • Exklusives Kaviardinner im Ballsaal auf dem Süllberg bei Spitzenkoch Karlheinz Hauser, Kaviarpräsentation durch Markus Rüsch, Inhaber und Geschäftsführer des Altonaer Kaviar
  • Importhauses
  • Busrundfahrt „Hafen gestern und heute“
  • Exklusive Elb- und Hafenrundfahrt mit einem Passagierschiff inkl. Mittagsbuffet an Bord
  • Möglichkeit zum Besuch des Gottesdienstes im Hamburger „Michel“
  • Spaziergang „Rund um den Michel“
  • Mittagessen im Traditionsrestaurant „Old Commercial Room“ mit plattdeutscher Lesung des Autors Gerd Spiekermann
  • Exklusiver Abschlussabend an Bord der „Rickmer Rickmers“ mit Champagnerempfang und einem „Captains Dinner“ mit Kapitänen der Hapag-Lloyd Cruises Flotte
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der ERV (Der Reiseversicherer der ERGO; 20% Selbstbehalt)

 

Preise:

  • Deluxe Doppelzimmer zum Preis von € 3.800 pro Person
  • Deluxe Doppelzimmer mit Alsterblick zum Preis von € 4.000 pro Person
  • Deluxe Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zum Preis von € 4.400

Teilnehmerzahl: mind. 35 Personen, max. 50 Personen, Teilnahme exklusiv für Clubmitglieder. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen von Hapag-Lloyd Cruises, einer Unternehmung der TUI Cruises GmbH. Für Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung 20 Jahre Cruises Club in Hamburg

Download
Clubveranstaltungen 2019

Zur Übersicht