Silvester und Mozart: Jahreswechsel
in Prag vom 30. Dezember 2019
bis 2. Januar 2020

 

Herausragende Stimmen präsentieren Mozarts schönste Arien. Erlesene Buffets und Getränke verwöhnen Zunge und Gaumen. Auf der großen Bühne genießen Sie Ihren ganz persönlichen Tanz in das neue Jahr…

All das bietet die glanzvolle Gala „Silvester und Mozart“ im Ständetheater Prag – und Sie sind mit dem Hapag-Lloyd Cruises Club mittendrin! Freuen Sie sich auf einen festlichen ungezwungenen Abend und feiern Sie gemeinsam in das Jahr 2020.

Wie das alte Jahr endet, so beginnt das neue: musikalisch! Am Neujahrstag begrüßen die Tschechischen Philharmoniker im Rudolfinum das Jahr 2020 mit Werken einheimischer Komponisten wie Dvo
řák und Smetana. Warum Prags einzigartiges Flair Besucher zu allen Zeiten fasziniert hat, davon können auch Sie sich beim weiteren Programm überzeugen.

Unter anderem spazieren Sie durch die Prager Altstadt und das jüdische Viertel. Bei einer „Lunchcruise“ auf der Moldau präsentiert sich die Stadt von der Wasserseite. Einen Eindruck der reichhaltigen Kulturgeschichte Prags erhalten Sie beim Besuch der berühmten Bibliothek im Strahov Kloster und der Prager Burg. Kulinarisch werden Sie unter anderem im Gourmetrestaurant „Bellevue“ verwöhnt.

Sie wohnen im Hotel Mandarin Oriental. Es liegt auf dem Gelände eines Klosters aus dem 14. Jahrhundert und ist nicht nur ein 5-SterneHotel, sondern auch ein hervorragend erhaltenes Stück Geschichte. Es liegt ruhig und dennoch zentral am östlichen Ufer der Moldau. Ihr Zimmer ist elegant und sehr geschmackvoll
eingerichtet.


Montag, 30. Dezember 2019

Sie reisen individuell nach Prag und können spätestens um 15.00 Uhr Ihr Zimmer im Hotel Mandarin Oriental Prag beziehen. Vielleicht nutzen Sie am Nachmittag schon die Gelegenheit, entlang des nahegelegenen Moldauufers zu spazieren oder den Stadtkern zu erkunden.

Um 18.45 Uhr prickelt erstmals der Champagner im Glas. In der Monastery Lounge des Hotels begrüßen wir Sie zur Clubveranstaltung. Anschließend gehen Sie per Bus auf eine kurze Orientierungsfahrt durch das abendliche Prag. Diese endet am Restaurant Bellevue, dessen Gourmetküche aktuell zu den beliebtesten Prags gehört. Freuen Sie sich auf ein Menü, bei dem tschechische und internationale Spezialitäten aufs Beste verbunden werden.

Der Weg zu Ihrem Hotel ist kurz, daher spazieren wir, wenn es das Wetter zulässt, gegen 22.00 Uhr gemeinsam dorthin zurück (Fußweg ca. 15 Minuten).


Dienstag, 31. Dezember 2019

Beginnen Sie den letzten Tag des alten Jahres mit einem ausgiebigen Frühstück im Hotel.

Ab 9.30 Uhr „erwandern“ Sie sich die Prager Altstadt gemeinsam mit Ihren Stadtführern. Ihr Rundgang führt Sie zu berühmten, aber auch weniger bekannten Sehenswürdigkeiten. Es geht u. a. über den Wenzelsplatz und in die Teynkirche, bevor Sie zu einer kurzen Pause in ein Kaffeehaus einkehren.

Kaum eine andere Stadt verfügt über ein so gut erhaltenes jüdisches Viertel wie Prag. Bis heute sind Straßen und Gassen von einer einzigartigen Stimmung geprägt. Tauchen Sie in die bewegte und tragische Geschichte ein, während Sie das Gemeindehaus, das Rathaus und die Synagogen passieren.

Um 12.30 Uhr endet der Rundgang am Schiffsanleger an der Moldau. Mit einem historischen Salonschiff gehen Sie auf eine „Lunchcruise“. Beim Mittagessen zieht die Prager Silhouette an Ihnen vorbei, entspannt genießen Sie die Speisen und lauschen den Erläuterungen Ihres Stadtführers. Um 14.30 Uhr legen wir wieder an und bringen Sie zurück zum Hotel, damit Sie sich in Ruhe auf den ereignisreichen letzten Abend des Jahres 2019 vorbereiten können.

Um 19.00 Uhr ist es dann endlich soweit: Wir starten gemeinsam in eine einmalige Silvesternacht unter dem Motto „Silvester und Mozart“. Festlich gekleidet und voller Vorfreude besteigen Sie den Bus, der Sie zum Ständetheater Prag bringt.

Schon der erste Eindruck beim Betreten dieses über 230 Jahre alten Theaterbaus wird Sie überwältigen. Dank kundiger Restaurierung präsentiert sich das Ständetheater prächtig wie einst. Hier ist Mozarts Geist bis heute zu spüren, hier brachte er „Don Giovanni“ erstmals auf die Bühne und hier fühlen sich alle Mitwirkenden Mozart besonders nah.

Wie Prag selbst ist auch dieser Silvesterabend: festlich, aber auch entspannt und ungezwungen, mit rund 800 einheimischen und internationalen Gästen, die gemeinsam eine unvergleichliche Silvesteratmosphäre kreieren. Mozart hätte es mit Sicherheit gefallen.

Sie nehmen Platz in Ihrer privaten Loge im Ständetheater, die Ihnen während der gesamten Nacht zur Verfügung steht. Vor allem aber sind Sie ausdrücklich aufgefordert, durch die Säle und Gänge zu flanieren. Denn hier trifft man sich, schaut und staunt und genießt die erlesenen Speisen und Getränke, die an verschiedenen Bars und Buffets auf Sie warten.
Um 20.30 Uhr sowie um 22.45 Uhr sollten Sie aber in Ihrer Loge sein. Denn dann können Sie sich auf jeweils ca. einstündige Musikdarbietungen freuen. Solisten des Nationaltheaters und Gastkünstler präsentieren Mozarts schönste Opernarien auf der Bühne, u. a. aus „Don Giovanni“, „Die Hochzeit des Figaro“, „Cosi fan tutte“ und „Die Entführung aus dem Serail“.

Natürlich stoßen Sie um Mitternacht mit Champagner auf das neue Jahr an, übrigens auch mit den Künstlern des Abends, die sich traditionell zu diesem Anlass unter das Publikum mischen.

Und dann sind Sie gefragt: Zu abwechslungsreicher Live-Musik können Sie auf der Bühne des Ständetheaters selbst das Tanzbein schwingen, ganz sicher ein einmaliges und außergewöhnliches Erlebnis.

Die Silvesterfeier endet um 3.00 Uhr, ab 0.30 Uhr bieten wir Ihnen einen regelmäßigen Shuttle mit Minibussen zu Ihrem Hotel an.


Mittwoch, 1. Januar 2020

Nach der langen Silvesternacht schlafen Sie heute erst einmal aus und genießen das Neujahrsfrühstück im Hotel.

Um 10.30 Uhr starten wir dann mit dem Bus zu einem wahren Prager Kleinod: der berühmten Bibliothek im Strahov Kloster auf dem Gelände der Prager Burg. In allen Zeiten war sie Anziehungspunkt für europäische Geistesgrößen.

Das älteste und wertvollste geistliche Schriftstück der Bibliothek ist das handgeschriebene Strahover Evangeliar aus dem 9. Jahrhundert.

Nach der Führung durch die Bibliothek spazieren Sie über das Burgareal zum nahe gelegenen Restaurant Villa Richter. Hier genießen Sie ein Mittagessen mit tschechischen Spezialitäten. Anschließend bringt Sie der Bus gegen 14.30 Uhr zurück zum Hotel. Wenn Sie möchten, können Sie aber auch noch die Prager Burg von innen besichtigen, in diesem Fall würden Sie mit einem weiteren Bustransfer erst gegen 16.00 Uhr im Hotel eintreffen.

Ab 18.00 Uhr ist im Hotel ein Snackbuffet für Sie angerichtet, mit dem Sie sich stärken können, um für den nächsten musikalischen Höhepunkt bereit zu sein.

Der Bus bringt Sie um 19.15 Uhr zum Rudolfinum, wo das Neujahrskonzert der Tschechischen Philharmoniker auf dem Programm steht. Das Orchester hat sich entschieden, 2020 auf besonders „tschechische“ Weise zu begrüßen. Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Konzerterlebnis mit Werken von Antonín Dvořák, Josef Suk, Bedřich Smetana und Leoš Janáček.

Sie sitzen auf Plätzen der besten Kategorie, für eine Erfrischung in der Pause ist gesorgt.

Um 22.45 Uhr bringt Sie der Bus zurück zum Hotel. Hier laden wir Sie zu einem späten Glas Wein ein, um mit Ihnen noch einmal gemeinsam auf den Abschluss einer besonderen Clubveranstaltung anzustoßen.


Donnerstag, 2. Januar 2020

Nach dem Frühstück endet unsere Clubveranstaltung und Sie reisen individuell nach Hause.

Wichtige Hinweise:

Die Silvestergala im Ständetheater ist festlich, aber ungezwungen. daher empfehlen wir Abendgarderobe. Wir weisen aber darauf hin, dass es außerhalb der Logen keine feste Tischordnung gibt.

Unsere Stadterkundungen finden weitgehend zu Fuß statt, Busse können die Altstadt und das Burgareal nicht befahren. Daher bitten wir um Verständnis, dass diese Clubveranstaltung für Gäste mit Gehschwierigkeiten nur bedingt geeignet ist. Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.


Leistungsübersicht:

  • Drei Übernachtungen inklusive Frühstück im Hotel Mandarin Oriental Prag
  • Exklusiver Champagnerempfang in der Monastery Lounge des Hotels
  • Exklusives Willkommensdinner im Restaurant Belle-vue
  • Stadtrundgang durch die Prager Altstadt und das jüdische Viertel mit einem Kaffeehaus-Stopp
  • Exklusive „Lunchcruise“ auf der Moldau
  • Tickets in der besten Kategorie für die Gala „Silvester und Mozart“ im Ständetheater Prag mit Plätzen in einer privaten Loge, verschiedenen Buffets und Barangeboten
  • Private Besichtigung der Bibliothek im Strahov Kloster sowie optionale Besichtigung der Prager Burg
  • Mittagessen im Restaurant Villa Richter
  • Eintrittskarte in der besten Kategorie für das Neujahrskonzert der tschechischen Philharmoniker im Rudolfinum inkl. Pausenerfrischung
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Program-mablauf
  • Stornokostenversicherung der ERV (Der Reiseversi-cherung der ERGO; 20% Selbstbehalt)

 

Preise:

  • Deluxe Doppelzimmer zum Preis von € 3.800 pro Person
  • Deluxe Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zum Preis von € 4.400

Auf Anfrage buchen wir gerne Verlängerungsnächte für Sie (vorbehaltlich Verfügbarkeit).
Teilnehmerzahl: mind. 30 Personen, max. 50 Personen, Teilnahme exklusiv für Clubmitglieder. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH. Für Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung Silvester in Prag

Download