Musikalisches München vom 1. bis 4. November 2019

Willkommen in München! Kulturelle Höhepunkte, internationale Spitzenküche, exklusive Shopping Erlebnisse und ein spektakuläres Umland: Die „Weltstadt mit Herz“ ist immer eine Reise wert und hat sich dennoch ihre sprichwörtliche bayerische Gemütlichkeit bewahrt.

Vor allem musikalisch hat München sehr viel zu bieten, deshalb präsentieren wir Ihnen während unserer Clubveranstaltung Musik in verschiedenen Facetten. Freuen Sie sich in der Bayerischen Staatsoper auf Christopher Wheeldons „Alice im Wunderland“ mit dem Staatsballett. In der wunderschönen Hofkapelle der Residenz München, die Sie auch besichtigen werden, erleben Sie außerdem eins der beliebten Serenaden-Konzerte in besonderer Atmosphäre.

Abgerundet wird unser Programm mit einem
genussvollen Opernabend bei Puccinis „Tosca“,
mit der „Sängerin des Jahres“ bei den International Opera Awards 2015, Anja Harteros.

Bei einem Musikspaziergang durch die Altstadt entdecken Sie Münchens „klingende Seite“, seine reiche musikalische Vergangenheit und Gegenwart. Interessant wird es auch im Stadtmuseum, das eine beeindruckende Sammlung an internationalen Musikinstrumenten beherbergt. Freuen Sie sich außerdem auf zünftige bayerische Blasmusik im weltbekannten Hofbräuhaus und den Besuch eines Geigenbaumeisters.

Ihr Zuhause während dieser Clubveranstaltung ist das Rocco Forte Hotel The Charles, das im Herzen von München direkt am Alten Botanischen Garten gelegen ist. Das 5-Sterne Superior Hotel empfängt Sie mit dezenten bayerischen Designelementen. Der herzliche Service wird Sie begeistern und das engagierte Team freut sich auf Ihren Besuch.


Freitag, 1. November 2019

Individuelle Anreise nach München in das Rocco Forte The Charles Hotel. Ihr Zimmer steht Ihnen spätestens ab 15.00 Uhr zur Verfügung.

Um 17.30 Uhr heißen wir Sie bei einem Champagnerempfang in der Lobby des Hotels herzlich willkommen. Dazu servieren wir Ihnen köstliche Snacks. Ein kleiner Einführungsvortrag von Andreas Bräu zu dem heutigen Abend und der Aufführung „Tosca“ am letzten Abend stimmt Sie auf unsere „musikalische Reise“ in den nächsten Tagen ein. Andreas Bräu arbeitet seit mehr als fünfzehn Jahren als freischaffender Autor, Schauspieler und Moderator.  

Im Anschluss steht der Bus vor dem Hotel bereit und wir fahren gemeinsam zum Nationaltheater. Freuen Sie sich um 19.30 Uhr auf den ersten musikalischen Höhepunkt. Das Staatsballett München präsentiert eine getanzte Version des Kinderbuch-Klassikers „Alice im Wunderland“. Es ist DAS Musical unter den zeitgenössischen Balletten. Tauchen Sie ein in eine Traumwelt hinter der Wirklichkeit. Christopher Wheeldon kombiniert für seine Figuren unterschiedliche Tanzstile und zitiert bekannte Passagen der Ballettgeschichte. Gegen 22.30 Uhr bringt Sie der Bus zurück zum Hotel.


Samstag, 2. November 2019

Nach dem Frühstück treffen wir uns um
9.30 Uhr in der Lobby Ihres Hotels. Unser heutiges Programm beginnt mit einer Stadtrundfahrt durch die bayerische Landeshauptstadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten. Unsere Fahrt endet an der Münchner Residenz, dem größten Innenstadt-Schloss Deutschlands.

Als Einstimmung auf den heutigen Abend erleben Sie hier eine Führung (ca. 1,5 Stunden) durch historische Räume in unterschiedlichen Epochenstilen, die Schatzkammer und das prächtige Cuvilliér-Theater. Entdecken Sie die Schätze des alten Königreiches und werfen Sie einen Blick in die wunderschöne Hofkapelle, in der heute Abend Ihr Konzert stattfindet.

Nach einem kurzen Spaziergang laden wir Sie gegen 12.15 Uhr in das weltberühmte Hofbräuhaus im Herzen Münchens ein. Hier ist die bayerische Wirtshauskultur zu Hause und der Ursprung von Tradition, Gemütlichkeit und Gastfreundschaft. Für uns ist heute das Erkerzimmer, „ein himmlisches Platzl“, exklusiv reserviert. Genießen Sie eine rustikale Brotzeit und natürlich eine frisch gezapfte Maß „Hofbräu Original“, wir wünschen „An Guadn“. Auch jetzt setzen wir unsere musikalische Reise fort, diesmal zünftig! Für Unterhaltung sorgt exklusiv für Sie eine kleine Blaskapelle. Gegen 14.00 Uhr fahren wir zurück zum Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Um 17.45 Uhr fahren wir wieder zur Residenz.  Die Hofkapelle, Hochzeitskapelle von Ludwig I. und der Wittelsbacher zählt zu den Juwelen der Residenz, in der Mozart seine frühen Klavierkonzerte aufführte. In diesem ganz besonderen Ambiente mit hervorragender Akustik kommen Sie um 18.30 Uhr in den Genuss eines ca. einstündigen Konzerts von Meisterwerken der Klassik. Gespielt werden Werke von Vivaldi, Händel, Haydn, Mozart, Beethoven und Schubert (das genaue Programm liegt zur Zeit noch nicht vor). Für Unterhaltung auf höchsten Niveau sorgen die Residenz-Solisten, bestehend aus Mitgliedern der Münchner Philharmoniker und des Symphonie Orchesters des Bayerischen Rundfunks.

Nach einem kurzen Spaziergang durch die Altstadt erwartet Sie ein Dinner im exklusiven Restaurant „Südtiroler Stuben“ von Deutschlands populärem Gourmetkoch Alfons Schuhbeck. Genießen Sie Münchner Charme und ein stilvolles Ambiente. Die vielfach ausgezeichnete Küche des Münchner Sternekochs vereint bayerisch-mediterrane Traditionen mit innovativen Gewürzkreationen. Gegen 22.00 Uhr fahren wir zurück zum Hotel.


Sonntag, 3. November 2019

Beginnen Sie den Tag mit einem ausführlichen Frühstück im Hotel. Auch das heutige Programm steht ganz im Zeichen der Musik. Um 9.40 Uhr fahren wir zum Stadtmuseum und besuchen dort bei einem Rundgang die städtische Musikinstrumenten-Sammlung, die aus der Privatsammlung des Münchners Georg Neuners stammt. Aus den heute annähernd 6.000 Musikinstrumenten und Klangobjekten stammt über die Hälfte aus nichteuropäischen Ländern. Lassen Sie sich überraschen!

Anschließend nimmt Sie seine Majestät König Ludwig II. von Bayern höchstpersönlich mit auf einen Altstadtspaziergang und wandelt auf den Spuren von Richard Wagner. Mit Unterstützung des Märchenkönigs schuf dieser hier Hauptwerke seines Lebenswerks.  

Nun wird es Zeit für eine Pause! Nach einem kurzen Spaziergang kehren wir in der Weinstube „Hoiz“ ein, die heute exklusiv für uns öffnet. Während Sie köstliche Snacks und ein Gläschen Wein genießen, erwarten wir wieder musikalischen Besuch. Freuen Sie sich auf den Geigenbaumeister Markus Grill, dessen Urgroßvater bereits Streichinstrumente baute. Er wird Ihnen einen interessanten Einblick zum Thema Restaurierung, Neubau und Klanggestaltung von Geigen geben. Gegen 13.00 Uhr fahren wir mit dem Bus zurück zum Hotel. Natürlich können Sie auch gern individuell in der Stadt bleiben.

Bereits um 17.10 Uhr fahren wir heute mit dem Bus zur Staatsoper zu einem weiteren Höhepunkt unserer Veranstaltung. Doch vor dem musikalischen erwartet Sie heute kulinarischer Genuss. Wir laden Sie ins Theaterrestaurant ein, wo wir Sie zunächst mit einem Glas Sekt begrüßen. Anschließend werden Sie mit einem „Opernschmaus“ verwöhnt, frisch zubereitet von den Maestros der Dallmayr Küche.

Lassen Sie sich danach um 19.00 Uhr von der Aufführung von Puccinis „Tosca“ unter der musikalischen Leitung von Andrea Battistoni verzaubern und erleben Sie Anja Harteros als Floira Tosca. Mit ihrer beeindruckenden Bühnenpräsenz, einer perfekten Stimmführung und musikalischer Sensibilität verzaubert sie weltweit die großen Opernhäuser und ist längst zum Liebling des Münchner Opernpublikums geworden. In der Pause treffen wir uns im Theaterrestaurant wieder. Hier stehen ein köstliches Dessert und Getränke für Sie bereit.


Montag, 4. November 2019

Nach dem Frühstück endet die Veranstaltung und Sie reisen individuell ab. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung.


Leistungsübersicht:

  • Drei Übernachtungen inklusive Frühstück im 5-Sterne Rocco Forte „The Charles Hotel“
  • Exklusiver Champagnerempfang inklusive Fingerfood
  • Einführungsvortrag im Hotel
  • Ticket in der besten Kategorie für das Ballett „Alice im Wunderland“ im Nationaltheater am 1. November inklusive Pausenempfang
  • Stadtrundfahrt durch München
  • Besichtigung der Münchner Residenz
  • Rustikale Brotzeit im Hofbräuhaus inklusive Blasmusik
  • Ticket in der besten Kategorie für die Residenzsere-naden in der Hofkapelle am 2. November
  • Exklusives Abendessen im Restaurant „Südtiroler Stu-ben“ von Sternekoch Alfons Schuhbeck
  • Besichtigung der städtischen Musikinstrumenten-Sammlung im Stadtmuseum
  • Exklusiver musikalischer Rundgang „Auf den Spuren Richard Wagners“
  • Mittagssnack in der Weinstube „Hoiz“
  • Präsentation des Geigenbauers Markus Grill
  • Abendessen im Opernrestaurant
  • Ticket in der besten Kategorie für die Aufführung „TOSCA“ in der Bayerischen Staatsoper am 3. November
  • Pausenempfang inklusive Dessert
  • Abschlussumtrunk inklusive Fingerfood im Hotel
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der ERV (Der Reiseversiche-rer der ERGO; 20% Selbstbehalt)

 

Preise:

  • Doppelzimmer Classic King zum Preis von € 2.700 pro Person
  • Doppelzimmer Deluxe King zum Preis von € 2.900 pro Person
  • Doppelzimmer Classic King zur Alleinbenutzung zum Preis von € 3.000

Auf Anfrage buchen wir gerne Verlängerungsnächte für Sie (vorbehaltlich Verfügbarkeit).
Teilnehmerzahl: mind. 35 Personen, max. 50 Personen, Teilnahme exklusiv für Clubmitglieder. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH. Für Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung München

Download