Bernina Express und Mailänder Scala vom 22. bis 26. September 2019

 

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen wieder die spektakuläre Alpenüberquerung von Chur nach Tirano mit dem atemberaubenden Bernina Express in historischen Sonderwagen an. Die berühmte Panoramafahrt in Schlangenlinien und ohne Zahnrad ist ein absoluter Hochgenuss und gehört zum UNESCO Welterbe Rhätische Bahn.

Bekommen Sie unvergessliche Eindrücke entlang dieser einzigartigen Strecke. Sie führt vorbei an Bergen, Seen und Gletschern hinunter zu dem Palmenparadies Italiens, das Veltlin, und markiert auf 2.253 Metern den höchsten Scheitelübergang ohne Tunnel.

Außerdem lernen Sie die schöne Bündner Herrschaft mit einem Besuch von Schloss Salenegg, bei einer Weinverkostung und einer Wanderung kennen. Genießen Sie einen Sundowner am Comer See und erleben Sie Mailand von der Terrasse des Mailänder Doms aus.

Ein weiterer Höhepunkt erwartet Sie in der berühmten Mailänder Scala mit einer Aufführung der Oper „L’Elisir d‘Amore“ von Gaetano Donizetti, nachdem Sie schon einen Blick hinter die Kulissen werfen durften. Eine einzigartige Kombination!

Wir heißen Sie herzlich willkommen im Grand Resort Bad Ragaz, das zu den besten und schönsten Wellnessresorts der Schweiz gehört. Ein Teil davon ist das Grand Hotel Quellenhof, Sinnbild für die klassische, luxuriöse Eleganz der Schweizer Grand Hotellerie, in dem wir Junior Suiten für Sie reserviert haben.

In Mailand ist das elegante Hotel Principe di Savoia Ihr Zuhause. Hinter einer eindrucksvollen neoklassizistischen Fassade verbirgt sich ein äußerst luxuriös eingerichtetes Hotel, das hochwertige Einrichtungen und erstklassigen Service mit Tradition sowie modernste Technologie mit neuestem Design verbindet.


Sonntag, 22. September 2019

Individuelle Anreise ins Grand Resort Bad Ragaz. Um 14.00 Uhr bieten wir Ihnen einen Bustransfer vom Flughafen Zürich zum Hotel an (Aufpreis € 70 pro Person), Ankunft am Grand Resort Bad Ragaz je nach Verkehrslage um ca. 15.00 Uhr. Ihre Junior Suite steht Ihnen spätestens ab 15.00 Uhr zur Verfügung.

Sollten Sie mit dem Zug anreisen, wird eine Abholung mit dem hoteleigenen Shuttleservice vom Bahnhof Bad Ragaz zum Hotel kostenlos angeboten. Hierfür benötigen wir bitte vorab Ihre genaue Ankunftszeit.

Um 19.00 Uhr begrüßen wir Sie bei einem Champagnerempfang auf der Terrasse des Hotels. Anschließend findet das Willkommensabendessen im Grünen Salon statt. Neue Geschmackserlebnisse und eine stilvolle Atmosphäre machen diesen Abend zu einem Fest für die Sinne.


Montag, 23. September 2019

Genießen Sie Ihr Frühstück im Hotel. Lernen Sie heute die Bündner Herrschaft - das Burgund der Schweiz - kennen, die für ihre vorzüglichen Weine bekannt und gleichzeitig das Eingangstor zu Graubünden ist. Dank des sonnenreichen und milden Klimas gilt diese Region als bestes Rotweingebiet der Deutschschweiz. Die Hauptsorte ist der Blauburgunder, die farbintensiven und gehaltvollen Rotweine werden regelmäßig ausgezeichnet.

Um 9.15 Uhr fahren wir mit dem Bus zum Schloss und Weingut Salenegg in Maienfeld. Seit 1068 werden im ältesten Weingut Europas herrschaftliche Weine naturnah angebaut und gekeltert. Eine weitere außergewöhnliche Spezialität von Schloss Salenegg ist der Delikat Essig. Nach einer Führung durch die Weinberge und den Keller spazieren wir zum „Stall 247“, der heute exklusiv für den Hapag-Lloyd Cruises Club öffnet. Hier verkosten Sie Weine und Essige aus den Schloss Salenegg Produkten.

Um ca. 12.15 Uhr geht es weiter nach Jenins, wo Sie zum Mittagessen in der Weinstube „Alter Torkel“ mit einem „Grüazi“ willkommen geheißen werden. Hier hat Christian Kaiser, sehr bekannter Spitzenkoch aus dem Kanton Graubünden, das Zepter in der Hand und verwöhnt Sie mit kreativen Ideen und hochwertigen lokalen Produkten. Seine „Torkelküche“ wurde mit 14 Gault Millau Punkten bewertet.

Nach dem Essen laden wir Sie zu einer einstündigen leichten Wanderung (leicht zu laufende ebene Wege, ohne Steigungen) durch die Weinberge zurück nach Maienfeld ein, wo der Bus auf Sie wartet. Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir Ihr Hotel (Ankunft gegen 15.30 Uhr). Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Um 18.30 Uhr fahren Sie mit Postbussen zu der mystischen und sagenumwobenen Taminaschlucht. Zwischen Valens und dem Weiler Bonadivis gräbt sich das Wasser der Tamina bis zu 00 Meter in den Boden. Eine abendliche Lichterinstallation wird Sie in ihren Bann ziehen. Bei einer exklusiven Führung durch die Schlucht spüren Sie die wilde Kraft des Wassers und begegnen quirligen Luftgeistern, sturen Erdgeistern, ehrgeizigen Feuergeistern und verführerischen Wassergeistern. Atemberaubend und zauberhaft schweben sie über den bis zu 80 Meter hohen Felsen und erzählen von einer sagenumwobenen Welt. Genießen Sie außerdem einen leckeren Aperitif mit kleinen Häppchen. Gegen 20.15 Uhr bringt Sie der Bus zurück zu Ihrem Hotel (Ankunft im Hotel gegen 20.40 Uhr).

Für Ihre freien Stunden am heutigen Tag empfehlen wir Ihnen unbedingt einen Besuch des exklusiven SPA-Bereiches im Grand Resort. Erkunden Sie diesen auf einer Fläche von über 5.500 qm sowie die Tamina Therme auf 7.300 qm. Ein Bade- und Saunaerlebnis der besonderen Art, das sie nicht verpassen sollten. Das Grand Resort bietet Ihnen außerdem eine große Auswahl für einen genussvollen Ausklang Ihres Abends, egal, ob Sie die asiatische, mediterrane oder typische schweizer Küche bevorzugen.


Dienstag, 24. September 2019

Heute genießen Sie ein frühes Frühstück, denn bereits um 8.00 Uhr fahren wir mit dem Bus in Richtung Chur, wo Sie ein Höhepunkt unserer Veranstaltung erwartet: die Fahrt mit dem berühmten Bernina Express. Am Bahnhof steht der Regelzug mit zwei exklusiv für Sie reservierten historischen Pullmanwagen bereit und bringt Sie über den Berninapass nach Tirano. Um 8.58 Uhr sagen wir „Uf Widerluege, Chur!“ und Sie genießen vier Stunden lang diese wunderschöne Berninalinie, die als höchste Bahnstrecke über die Alpen den Norden und Süden Europas verbindet. 55 Tunnel, 196 Brücken und Steigungen von bis zu 70 Promille meistert der Zug mit Leichtigkeit. Das 360 Grad Kreisviadukt von Brusio ist das absolute Highlight, ebenso der Piz Bernina als einziger Viertausender.

Unterwegs auf halber Strecke machen wir einen Halt, Ihr Mittagessen nehmen Sie nach einem kleinen Spaziergang im „Waldhaus am See“, direkt am St. Moritzer See gelegen, ein. St. Moritz ist einer der bekanntesten Ferienorte der Welt und präsentiert sich schick, elegant und exklusiv inmitten der Oberengandiner Seenlandschaft. Bei Kaffee und Kuchen lassen Sie sich anschließend wieder vom Zug aus von der spektakulären Landschaft verzaubern.

Wir erreichen Tirano um 15.00 Uhr und treffen auf Palmen und auf südländisches Flair. „Benvenuto“ in Bella Italia! Die Weiterfahrt mit dem Bus führt Sie entlang des wunderschönen Comer Sees bis nach Varenna, wo Sie in der historischen Villa Cipressi mit Blick über den Comer See einen Sundowner trinken. Genießen Sie bei leichten Snacks und einem Gläschen italienischen Wein die malerische Kulisse des Comer Sees. Gegen 18.30 Uhr steht der Bus für Ihre Weiterfahrt nach Mailand bereit. Ein ereignisreicher Tag geht um ca. 20.15 Uhr zu Ende, wenn wir das Hotel Principe di Savoia in Mailand erreichen. Der weitere Abend steht zur freien Verfügung, vielleicht lassen Sie diesen spannenden Tag gemütlich an der Hotelbar ausklingen.


Mittwoch, 25. September 2019

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem ausgiebigen Frühstück. Heute starten wir unser Programm um 9.00 Uhr. Der Bus bringt Sie ins Zentrum Mailands, zu einem der berühmtesten Bauwerke Italiens, dem Mailänder Dom. Nach dem Petersdom im Vatikan und der Kathedrale von Sevilla ist er die drittgrößte Kirche der Welt. Im Vergleich zu den anderen italienischen Kirchenbauten stellt der lombardisch-gotische Stil des Doms eine Ausnahme dar. Nach einer Innenbesichtigung erwartet Sie ein besonderes Vergnügen: An der Nordseite führen ein Fahrstuhl und von dort eine Treppe (ca. 80 gut begehbare Stufen) auf die Terrassen des Doms, wo man entlang spazieren kann. Von dort aus eröffnet sich ein herrlicher Blick über die gesamte Stadt und bei guter Sicht über die Alpen.

Im Restaurant „Don Lisander“, das zu den bekanntesten Restaurants der Stadt zählt, genießen Sie um ca. 13.00 Uhr ein Mittagessen mit tollen Gerichten. Es befindet sich im Herzen Mailands, nur etwa 100 Schritte von der Scala entfernt. Nach dem Mittagessen haben Sie die Wahl. Entweder Sie fahren gegen 15.00 Uhr mit unserem Bustransfer zurück zum Hotel oder Sie bleiben noch etwas in der Stadt und kommen auf eigene Faust zurück.

Heute Abend erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt unserer Veranstaltung: ein Besuch der berühmten Mailänder Scala. Um 19.15 Uhr fahren wir am Hotel ab, und um 20.00 Uhr öffnet sich der Vorhang für die Opera buffa „L’Elisir d‘Amore“ von Gaetano Donizetti. Genießen Sie diesen musikalischen Hochgenuss in einer ganz besonders schönen Atmosphäre. Wir haben Karten in der besten Kategorie für Sie reserviert. Für eine Erfrischung in der Pause ist ebenfalls gesorgt.

Nach der Vorstellung um ca. 22.30 Uhr bringt Sie der Bus zurück zum Hotel, wo wir Sie noch zu einem Abschlussumtrunk und einem leichten Buffet einladen. Lassen Sie bei einem Gläschen Wein und mit guten Gesprächen die letzten Tage noch einmal Revue passieren.


Donnerstag, 26. September 2019

Nach dem Frühstück endet die Veranstaltung und Sie reisen individuell ab. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung. Vielleicht nutzen Sie den Vormittag noch für einen Einkaufsbummel.


Leistungsübersicht:

  • Zwei Übernachtungen inklusive Frühstück im 5-Sterne Grand Resort Bad Ragaz
  • Zwei Übernachtungen im 5-Sterne Hotel Principe di Savoia in Mailand
  • Exklusiver Champagnerempfang auf der Hotelterras-se
  • Willkommensdinner im Grünen Salon des Hotels
  • Führung durch die Weinberge und –keller von Schloss Salenegg und anschließende Verkostung im „Stall 247“
  • Mittagessen in der Weinstube „Alter Torkel“
  • Exklusive Führung durch die beleuchtete Tamina-schlucht im Rahmen von „Light Ragaz“ mit Aperitif
  • Fahrt mit dem Bernina-Express von Chur nach Tirano in einem exklusiven historischen Pullmanwagen
  • Mittagessen im „Waldhaus am See“ in St. Moritz
  • Sundowner in der Villa Cipressi am Comer See
  • Besichtigung des Mailänder Doms und der Domterrassen
  • Exklusive Backstage-Tour in der Mailänder Scala
  • Mittagessen im Restaurant „Don Lisander“
  • Tickets in der besten Kategorie für die Oper „L’Elisir d’Amore“ in der Mailänder Scala
  • Abschlussumtrunk und Mitternachtsbuffet im Hotel
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der ERV (Der Reiseversiche-rer der ERGO; 20% Selbstbehalt)

Preise:

  • Junior Suite in Bad Ragaz und Doppelzimmer Deluxe in Mailand zum Preis von € 4.700 pro Person
  • Junior Suite in Bad Ragaz und Doppelzimmer Deluxe zur Alleinbenutzung in Mailand zum Preis von € 5.400

Teilnehmerzahl: mind. 30 Personen, max. 50 Personen, Teilnahme exklusiv für Clubmitglieder. Diese Clubveranstaltung ist nur bedingt für Gäste mit Gehschwierigkeiten geeignet. Sprechen Sie uns gerne vor Ihrer Anmeldung diesbezüglich an. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH. Für Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung Bernina Express und Mailänder Scala

Download