Sommerliches Wien, der Wienerwald und die Schlossfestspiele Grafenegg vom 20. bis 23. Juni 2018

Wien ist alt, Wien ist jung, Wien ist vielfältig: von den Prachtbauten des Barock über den "goldenen" Jugendstil bis zu aktueller Architektur. Und Wien ist bis heute die Hauptstadt der klassischen Musik. Da ist es kein Wunder, dass ganz in der Nähe der österreichischen Hauptstadt mit den Schlossfestspielen Grafenegg ein neues Mekka für Klassikfans entstanden ist. Unsere Clubveranstaltung verbindet beides: die spektakuläre Eröffnung der Sommerfestspiele in Grafenegg und die Schätze Wiens.

Unter freiem Himmel erleben Sie auf der Bühne des Wolkenturms auf dem Schlossgelände von Grafenegg Weltstars wie die Sopranistin Pretty Yende und den Tenor Joseph Calleja bei einer einzigartigen Sommernachtsgala. Stilecht genießen Sie vor dem Konzert ein erlesenes Picknick auf dem Schlossgelände.

Freuen Sie sich in Wien auf eine ausführliche Erkundung des „Steffl“, des Wiener Wahrzeichens Stephansdom. Außerdem fahren Sie in den Wienerwald und können, wenn Sie möchten, einen Ausflug mit Fiakern in das Wiener Servitenviertel unternehmen.

Kontrastreich präsentiert sich auch das kulinarische Angebot. Genießen Sie die Gourmetküche im berühmten Palais Coburg ebenso wie einen typischen rustikalen Abend im traditionellen Ambiente eines Heurigenlokals.

Tradition zeichnet auch Ihr Zuhause während der Tage in Wien aus: Über 125 Jahre ist das Hotel Bristol eines der ersten Häuser am Platz. Es hat sich bis heute seinen nostalgischen Charme bewahrt, der sich mit blankem Marmor, poliertem Holz und antiken Kaminen auch in den Deluxe-Zimmern widerspiegelt. Einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Wiens wie die Staatsoper, das Café Sacher und die Einkaufsmeile Kärntner Straße sind nur wenige Schritte vom Hotel Bristol entfernt.


Mittwoch, 20 Juni 2018

Individuelle Anreise nach Wien in das Hotel Bristol. Ihr Deluxe-Zimmer steht Ihnen ab 15.00 Uhr zur Verfügung.
Um 17.45 Uhr treffen wir uns in der Hotellobby. Gemeinsam spazieren wir zum nahe gelegenen Palais Coburg (Fußweg ca. 15 Minuten). In diesem traditionsreichen Haus erwartet Sie ein Abend im Zeichen guter Weine und herausragender Speisen. Erleben Sie zunächst eine Führung durch die Weinkeller und eine kurze Weinprobe. Insgesamt 60.000 Flaschen aus vier Jahrhunderten lagern hier in einem beeindruckenden Ambiente.
Anschließend werden Sie in den Prunkräumen des Palais Coburg erwartet. Diese zählen zu den prachtvollsten Räumlichkeiten in Wien und stehen den Gästen des Cruises Club heute exklusiv zur Verfügung. Lassen Sie sich in diesem ganz besonderen Ambiente mit einem erlesenen Gourmetmenü verwöhnen.
Nach dem Essen bringt Sie der Bus zurück zum Hotel Bristol.


© Klaus Vyhnalek

Donnerstag, 21. Juni 2018

Nach dem Frühstück im Hotel warten um 10.00 Uhr Ihre Stadtführer auf Sie. Begeben Sie sichauf einen Rundgang durch die Wiener Innenstadt entlang berühmter Sehenswürdigkeiten wieder Staatsoper, der Albertina und der Hofburg. Ihr Ziel ist der Stephansdom, berühmtesteKirche Wiens und DAS Wahrzeichen der österreichischen Hauptstadt. Freuen Sie sich auf eineausführliche Innenbesichtigung und einen Besuch im neu gestalteten Dommuseum.Danach haben Sie Zeit, die Wiener Innenstadt auf eigene Faust zu erkunden oder dieAnnehmlichkeiten Ihres Hotels zu genießen.Um 16.15 Uhr geht unser Programm weiter. Mit dem Bus fahren wir donauaufwärts zum Schloss Grafenegg. Im Jahr 1971 begründete der damalige Schlossherr, Franz Albrecht Metternich-Sàndor, die Tradition bedeutender Kulturereignisse in der idyllischen Kulisse von Grafenegg. Inmitten des bezaubernden Schlossparks wurde die beeindruckende Open-Air-Bühne „Wolkenturm“ errichtet, diezu den akustisch besten Freiluftbühnen der Welt gezählt wird.Ihr erster Höhepunkt in Grafenegg ist aber ein erlesenes Picknick im Schlosspark. Am Hochzeitsbrunnen ist für Sie eingedeckt. Genießen Sie bei hoffentlich sommerlichem Wetter Spezialitäten aus der Region.Um 20.15 Uhr beginnt dann auf der Bühne Wolkenturm die Sommernachtsgala als Start des Grafenegg-Sommerprogramms. Zwei der großen Stimmen und eine der besten Cello- Virtuosinnen unserer Zeit versprechen ein musikalisches Feuerwerk. Die südafrikanische Sopranistin Pretty Yende, der maltesische Tenor Joseph Calleja sowie die niederländische Cellistin Harriet Krijgh bereiten Ihnen zusammen mit dem Tonkünstler-Orchester Niederösterreich unter der Leitung von Yutaka Sado ein musikalisches Fest für alle Sinne.Das Konzert wird vom Fernsehen übertragen, daher gibt es keine Pause. Nach dem Konzertende (gegen 22.00 Uhr) und einem großen Feuerwerk über dem Schlosspark laden wir Sie noch zu einem Getränk ein und entgehen so dem Trubel der abreisenden Konzertgäste. Anschließend bringt Sie der Bus zurück nach Wien, Ankunft am Hotel um ca. 0.15 Uhr.


© Krug Gumpoldskirchen GmbH

Freitag, 22. Juni 2018

Schlafen Sie heute erst einmal aus und genießen Sie das Frühstück im Hotel.Am Vormittag haben Sie die Wahl: Vielleicht entdecken Sie die Wiener Innenstadt auf eigeneFaust oder bummeln durch die Einkaufsmeile Kärntner Straße.Oder Sie entscheiden sich für unseren optionalen Ausflug:Um 10.30 Uhr stehen Fiaker vor dem Hotel für Sie bereit. Mit diesen traditionellen Wiener Kutschen geht es in Richtung des malerischen Servitenviertels. Dieses „Grätzel“, wie der Wiener sagt, hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem kreativen Zentrum von hoher Lebensqualität entwickelt. Bei einem Rundgang entdecken Sie Baudenkmäler wie die Strudlhofstiege und das Palais Liechtenstein und besuchen die Servitenkirche. Diese Kirche wurde bereits ab 1651 gebaut und ist damit die älteste Barockkirche Wiens. Freuen Sie sich auf Einblicke in eher unbekanntere Seiten der österreichischen Metropole. Gegen 12.30 Uhr fahren Sie mit dem Bus zurück zum Hotel Bristol.Um 15.00 Uhr steht der Bus wieder für Sie bereit. Die Fahrt führt aus Wien hinaus in Richtung des südlichen Wienerwalds. Abseits der Hektik der Großstadt können Sie die Seele bei der Fahrt durch die sanften Hügel und grünen Wiesen des Wienerwalds baumeln lassen. Ihr erstes Ziel ist der bekannte Kurort Baden. Einst kaiserliche Sommerresidenz, wo lange zuvor schon die Römer in Schwefelquellen badeten, lädt Baden auch heute noch zum Entspannen und Genießen ein. In einem Kaffeehaus stärken Sie sich mit Kaffee und Kuchen, bevor Sie den reizvollen Ort auf eigene Faust erkunden können.Anschließend geht unsere Fahrt weiter in das nahe gelegene Gumpoldskirchen zum „Alten Zechhaus“ im Weingut Krug, wo wir gegen 18.00 Uhr erwartet werden. Die Weine von Krug zählen zu den besten Österreichs und werden immer wieder mit Preisen ausgezeichnet. Freuen Sie sich darauf, einige der edlen Tropfen bei einer Weinprobe zu verkosten. Anschließend erwartet Sie im „Alten Zechhaus“ ein  Heurigenabend mit Schmankerln der österreichischen Küche. Genießen Sie einen sommerlichen Abschlussabend unserer Clubveranstaltung. Gegen 21.15 Uhr bringt Sie der Bus wieder zurück nach Wien in Ihr Hotel (Ankunft dort ca. 22.15 Uhr).


Samstag, 23. Juni 2018

Frühstück im Hotel. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung. Ende der Veranstaltung und individuelle Abreise.

Wetterbedingte Verlegung der Aufführung in Grafenegg:
Sollte wetterbedingt eine Aufführung auf der Open-Air-Bühne Wolkenturm nicht möglich sein, wird in den Konzertsaal Auditorium ausgewichen. Ihnen steht dort ein der Kategorie und Lage auf der Open-Air-Bühne entsprechender Sitzplatz zur Verfügung. Die Entscheidung über die Verlegung fällt spätestens 30 Minuten vor Konzertbeginn. Ist während des Konzerts eine wetterbedingte Übersiedelung in das Auditorium notwendig, ist mit einer Unterbrechung von ca. 30 Minuten zu rechnen.


Leistungsübersicht:

  • Drei Übernachtungen inklusive Frühstück im 5-Sterne-Hotel Bristol Wien
  • Cocktailempfang und exklusive Weinprobe in den Weinkellern des Palais Coburg
  • Exklusives Willkommensdinner in den Prunkräumen des Palais Coburg
  • Stadtrundgang und Besichtigung des Stephansdoms und des Dommuseums
  • Exklusives Picknick am Hochzeitsbrunnen im Schlosspark Grafenegg
  • Tickets in der besten Kategorie für die „Sommernachtsgala“ u. a. mit Pretty Yende und Joseph Calleja im Rahmen der Schlossfestspiele Grafenegg
  • Fahrt in den südlichen Wienerwald nach Baden bei Wien mit Kaffee und Kuchen
  • Weinprobe und Heurigenabend im „Alten Zechhaus“ des Weinguts Krug in Gumpoldskirchen
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der EUROPÄISCHEN Reiseversicherung AG

 

 

Preise:

Deluxe Doppelzimmer (ca. 40 qm) zum Preis von € 2.600 pro Person
Deluxe Doppelzimmer zur Alleinbenutzung zum Preis von € 2.900 

Teilnehmerzahl: mind. 35 Personen, max. 45 Personen, Teilnahme exklusiv für Clubmitglieder. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Hiermit akzeptiere/n ich/wir die aktuellen mir/uns vorliegenden Reisebedingungen der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH an.

Optionaler Ausflug am 22. Juni: Fiakerfahrt und Rundgang durch das Wiener Servitenviertel zum Preis von € 155 p. P.

Anmeldung

Clubveranstaltung Wien und Grafenegg

Download
Veranstaltungen 2017

Zur Übersicht