Apulien – Magie des Südens vom 26. bis 30. September 2018

Unternehmen Sie mit uns zur perfekten Jahreszeit eine Reise ans äußerste Ende Italiens, an den Stiefelabsatz mit dem Sporn. Apulien wird immer beliebter und ganz besonders genießen die Besucher die herzliche Gastfreundschaft der Apulier. Wandeln Sie auf den Spuren von Herzogin Isabella, die lange im Mittelpunkt des politischen und kulturellen Lebens des ganzen Landes stand, aber durch ihr bewegtes Leben und ihre politischen Entscheidungen vor allem in Apulien tiefe Spuren hinterlassen hat. Kunst- und Architektur-Liebhaber kommen hier in den zahlreichen pittoresken Orten voll auf ihre Kosten.

Entdecken Sie historische Masserien, ehemalige Bauernhöfe und Landhäuser, die bekannten Kegelbauten (Trulli) und selbstver-ständlich auch die wunderbare Küche Apuliens. Wir besuchen Alberobello, das heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, sowie Ostuni, die hübsche Stadt mit den typischen weiß gekalkten Häusern. Natürlich darf auch ein Besuch des berühmten „Castel del Monte“ nicht fehlen, einem der bekanntesten Wahrzeichen von Apulien, das sogar die italienische Ein-Cent-Münze ziert. Freuen Sie sich außerdem auf den schlicht berauschenden Anblick der Hafenstadt Trani.

Typisch apulisch ist auch die bezaubernde im mediterranen Stil gebaute „Masseria Il Melograno“ in Torricella, einem kleinen Ortsteil von Monopoli, in der Sie während unserer Veranstaltung wohnen. Genießen Sie das großzügige Anwesen mit majestätischen, jahrhundertealten Olivenbäumen, Zitruspflanzen und Bougainvilleen. Die Masseria verfügt über einen Außenpool sowie einen beheizten Innenpool in einem großzügigen SPA-Bereich. Die Küste von Apulien und der hoteleigene Strand mit dem Beachclub Tamerici liegen ca. 8 Kilometer entfernt. Das Hotel bietet einen kostenlosen Shuttle-Transfer zum Strand an.


Mittwoch, 26. September 2018

Individuelle Anreise in das Hotel „Masseria Il Melograno“ in Torricella. Ihr Zimmer steht Ihnen spätestens ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Flugan- und abreise inklusive Bustransfers bei uns zu buchen (je nach Verfügbarkeit). Sollten Sie individuell anreisen, bieten wir Ihnen um 11.15 Uhr sowie um 14.30 Uhr jeweils einen Bustransfer vom Flughafen in Bari zum Hotel an (Aufpreis € 75 pro Person), die Ankunft am Hotel erfolgt je nach Verkehrslage um ca. 12.15 Uhr bzw. um 15.30 Uhr. Den genauen Treffpunkt am Flughafen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Um 18.30 Uhr heißen wir Sie bei einem Champagnerempfang im Hotel herzlich willkommen zu unserer Clubveranstaltung. Anschließend findet das Willkommensdinner im Restaurant „Mummulo“ des Hotels statt. Genießen Sie die hochwertige regionale Küche und stimmen Sie sich auf die kommenden Tage ein.


Donnerstag, 27. September 2018

Genießen Sie Ihr Frühstück im Hotel. Um 9.30 Uhr fahren wir mit dem Bus ins faszinierende Alberobello, die „Stadt aus weißen Zipfelmützen“, die durch ihre Kegelbauten berühmt wurde und heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Ganze Stadtteile bestehen aus diesen weißen Rundbauten, den so genannten „Trulli“, die nach dem Vorbild der Bauweise von Hirtenhütten in dieser Gegend entstanden. Bei einem geführten Rundgang können Sie sich selbst ein Bild von dieser ungewöhnlichen Bauweise machen, die hier zur Tradition wurde und der Stadt ihren einzigartigen Charme verleiht. Zwischendurch laden wir Sie zu einem leckeren italienischen Espresso oder Cappuccino ein.

Um ca. 12.00 Uhr fahren wir weiter zur „Masseria Gelso Antico“, die bereits im 17. Jahrhundert gebaut wurde und ebenfalls aus mehreren wunderschön restaurierten Trulli besteht. Genießen Sie bei einem Mittagessen den üppigen Garten mit Olivenbäumen, Bougainvilleen und Pinien sowie die gemütliche Atmosphäre. Der Inhaber serviert frisch zubereitete Gerichte aus der traditionellen „Hausmannskost“ Apuliens.

Anschließend geht unsere Fahrt weiter nach Ostuni, die „weiße Stadt“ genannt, weil alle Häuser mit Ausnahme der Kirchen weiß getüncht sind. Ostuni beeindruckt mit einer malerischen Altstadt, die auf drei Hügeln erbaut ist und den Zauber und die Ursprünglichkeit Italiens reflektiert. Bei einem Stadtrundgang durch die engen, von vielen Bögen überspannten Gassen mit ihren oft ineinander verschachtelten Häusern spüren Sie einen Hauch von Orient. Das Herzstück der Stadt ist die Kathedrale aus dem 15. Jahrhundert, direkt daneben liegen der Bischofspalast aus dem 16. Jahrhundert und das elegante Rathaus. Um ca. 16.45 Uhr fahren wir zurück zum Hotel (Ankunft um ca. 17.30 Uhr).

Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie Ihre schöne Hotelanlage und besuchen Sie zum Beispiel den großzügigen SPA-Bereich.


Freitag, 28. September 2018

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel steht Ihnen der Tag zunächst zur freien Verfügung. Nutzen Sie beispielsweise den Shuttle-Service des Hotels zum Hotelstrand oder genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

Um 15.00 Uhr treffen wir uns in der Lobby und fahren entlang der Küste nach Trani, direkt an der Adria gelegen. Das Bild, das Sie hier erwartet, wird Sie verzaubern. Schlicht berauschend ist der Anblick der Kathedrale San Nicola Pellegrino am Meer, die zu den schönsten in ganz Italien zählt. Es sind aber auch der alte Stadtkern, das jüdische Viertel mit seinen Synagogen, das Castello Svevo, das zu drei Vierteln am Meer liegt, sowie die Adelspaläste am Hafen. Auch heute ist wieder für eine kleine Erfrischung zwischendurch gesorgt.

Gegen Abend erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt unserer Veranstaltung: Sie besuchen das berühmte „Castel del Monte“, das 1996 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde und weltweit als ein geniales Beispiel mittelalterlicher Architektur gilt. Es vereint Bauelemente unterschied-lichster Stile, Traditionen und Epochen. Das imposante achteckige Bauwerk entstand in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts und über seine ursprüng-liche Funktion wird bis heute gerätselt. Am heutigen Abend dürfen Sie sich auf eine ca. 1,5-stündige Besichtigung freuen. Für kulinarische Genüsse ist im Anschluss im Restaurant „Montegusto“ gesorgt, das am Fuße des „Castel del Monte“ gelegen ist. Der Chefkoch wird Ihnen die köstliche traditionelle Küche Apuliens präsentieren. Probieren Sie unbedingt die frisch zubereitete Pasta und die hausgemachten Desserts: Buon appetito! Gegen 22.45 Uhr bringt Sie der Bus zurück ins Hotel (Fahrtdauer ca. 90 Minuten).


Samstag, 29. September 2018

Frühstück im Hotel. Um 10.00 Uhr steht wieder Ihr Bus bereit und unser heutiges Ziel ist eine der schönsten Masserien Apuliens, die „Masseria Spina“ in Monopoli. Sie verfügt als einzige Masseria der Umgebung über eine private Kirche und historische Fresken am mittelalterlichen Turm. Hier verschmelzen Archäologie, Natur und Architektur. Die Schönheit dieses antiken Gebäudes erblicken Sie beim Betreten des Innenhofes, wo Sie von der Inhaberin persönlich begrüßt werden. Bei einem Rundgang durch Olivenhaine und die Tuffgrotten erfahren Sie auch viel über die Traditionen und die Geschichte Apuliens und seine Menschen.

Im Anschluss möchten wir Sie zur einer Wein- und Ölverkostung in der Masseria einladen. Ebenso wird Ihnen die traditionelle Käseherstellung demonstriert und das Kräuterlabor erklärt. Selbstverständlich dürfen und sollen Sie alles probieren. Danach wird es Zeit für ein leichtes Mittagessen. Anschließend geht es zurück zum Hotel, das wir voraussichtlich um 15.00 Uhr erreichen werden.

Um 18.00 Uhr fahren wir zum „Castello Marchione“, einer burgähnlichen Villa mit vier Wehrtürmen und einem schönen gepflegten Park (Fahrtzeit ca. 35 Minuten). Es wurde im 18. Jahrhundert vor allem als Jagdschloss genutzt, bevor es zunächst Prinzessin Giulia Acquaviva d’Aragona, dann ihr Sohn, feinfühlig restaurieren ließen. Er hinterließ das Haus seinen beiden Verwaltern mit der Auflage, dieses in einen Ort der Schönheit und in ein Museum zu verwandeln. Davon dürfen Sie sich nach einer persönlichen Begrüßung durch die beiden Herren bei einem exklusiven Rundgang überzeugen.

An diesem besonderen Ort wird auch unser Abschlussabendessen stattfinden. Lassen Sie sich vom Küchenteam des Castello verwöhnen und genießen Sie diese ganz besonders Atmosphäre. Lassen Sie sich zudem von Feuerschluckern und anderen Akteuren in längst vergangene Zeiten entführen! Um 22.00 Uhr fahren wir zurück zum Hotel.


Sonntag, 30. September 2018

Nach dem Frühstück endet die Veranstaltung und Sie reisen ab. Ihr Zimmer steht Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung. Um 7.15 Uhr sowie um 9.15 Uhr bieten wir Ihnen einen Transfer zum Flughafen Bari an (Aufpreis: € 75 pro Person, Fahrzeit ca. 60 Minuten), die Ankunft am Flughafen erfolgt je nach Verkehrslage um ca. 8.15 Uhr bzw. um 10.15 Uhr.


Leistungsübersicht:

  • Vier Übernachtungen inklusive Frühstück im Hotel „Masseria Il Melograno“
  • Champagnerempfang und Willkommensdinner im hoteleigenen Restaurant „Mummulo“
  • Geführter Stadtrundgang durch Alberobello mit einem Kaffeestopp
  • Mittagessen in der „Masseria Gelso Antico"
  • Geführter Stadtrundgang durch Ostuni
  • Besichtigung der Hafenstadt Trani und der Kathedrale San Nicola Pellegrino
  • Besichtigung des „Castel del Monte“ und Abendessen im Restaurant „Montegusto“
  • Besuch der „Masseria Spina“ mit den Tuffgrotten und anschließender Wein- und Ölverkostung und leichtem Mittagessen
  • Exklusiver Abschlussabend im „Castello Marchione“ mit Besichtigung der Anlage und einem Dinner unter freiem Himmel mit Unterhaltung
  • Getränke zu den ausgeschriebenen Mahlzeiten
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung, die das komplette Programm begleitet
  • Bustransfers und Eintrittspreise laut Programmablauf
  • Stornokostenversicherung der EUROPÄISCHE Reiseversicherung AG

 

 

Preise:

  • Deluxe Doppelzimmer (ca. 40 qm)zum Preis von € 3.900 pro Person
  • Junior Suite (ca. 55-60 qm) zum Preis von € 4.200 pro Person
  • Deluxe Doppelzimmer (ca. 40 qm) zur Alleinbenutzung zum Preis von € 4.400

Auf Anfrage buchen wir gerne Verlängerungsnächte für Sie (vorbehaltlich Verfügbarkeit).

  • Flugan- und abreise nach/von Bari (Economy-Class) vorbehaltlich Verfügbarkeit. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.
  • Bustransfer vom Flughafen Bari zum Hotel (€ 75 pro Person)
  • Bustransfer vom Hotel zum Flughafen Bari (€ 75 pro Person)

Teilnehmerzahl: mind. 30 Personen, max. 50 Personen, Teilnahme exklusiv für Clubmitglieder. Nicht im Veranstaltungspreis enthalten sind die An- und Abreise sowie persönliche Ausgaben aller Art. Änderungen vorbehalten. Hiermit akzeptiere/n ich/wir die aktuellen mir/uns vorliegenden Reisebedingungen der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH an. Für Informationen klicken Sie bitte hier.

Anmeldung

Clubveranstaltung Apulien

Download