Rendezvous vor Hammerfest


Es passiert eher selten, dass sich zwei Schiffe von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten auf ihren Reisen treffen. Die Ozeane sind weit, und es gibt nur vier Kreuzfahrtschiffe mit der blauen Doppelkralle auf orangefarbenem Grund. Doch wenn es zu so einem Rendezvous kommt, dann dürfen die Typhone dröhnen – und die Kapitäne steigen zum Handshake in die Zodiacs.

Im Schneetreiben vor Hammerfest kommt es im Nordmeer zum Rendezvous von BREMEN und EUROPA. Das Luxusschiff ist auf dem Weg nach Kiel, das Expeditionsschiff hält Kurs auf Spitzbergen. Und selbstverständlich lassen die Kapitäne ihre Schiffe anhalten – für ein kurzes Treffen. Die EUROPA setzt für Kapitän Olaf Hartmann das Gummiboot “Shanghai” aus, die BREMEN für Kapitän Jörn Gottschalk das Zodiac “Pitcairn”. Von der EUROPA bringt der Kapitän eine schöne Flasche Champagner mit, den Kapitän der BREMEN begleiten ein Pinguin und ein Eisbär.

Und im Nebel – beobachtet und bejubelt von den Passagieren und den Crew-Mitgliedern – kommt es zu einem dieser besonderen Hapag-Lloyd Kreuzfahrten-Momente. Herzlich, authentisch und mit einem Augenzwinkern. Aber auch mit einem Hauch von Wehmut, wohl wissend, dass wieder einige Zeit vergehen wird, bis die nächste Begegnung ansteht. Und zum Abschied dröhnen die Typhone über die kalte See vor der Küste der Finnmark Norwegens. Gute Reise!


KSW_0318 (Medium)
KSW_0254 (Medium)
KSW_0249 (Medium)
KSW_0324 (Medium)

hier finden Sie die aktuellen Schiffspositionen von EUROPA und BREMEN

Vorheriger Beitrag

Ein besseres Bild der Erde: Fotoschule mit Lutz Jäkel – das Auge

...

Nächster Beitrag

Expedition Island & Grönland: die HANSEATIC in Isafjördhur

...
Auch interessant...

Mehr Beiträge zum Thema »

Bilder des Tages: MS EUROPA trifft „Gorch Fock“

Beitrag lesen »
 

Bilder des Tages: Happy New Year wünschen die Kapitäne von Hapag-Lloyd Cruises

Beitrag lesen »
 

Bilder des Tages: Frohe Weihnachten wünschen die Kapitäne von Hapag-Lloyd Cruises

Beitrag lesen »