Bilder des Tages: EUROPA 2 umrundet Tristan da Cunha

Ein Moment aus unserer Welt des Reisens. An dieser Stelle zeigen wir Fotos, die auf besondere Weise den Spirit einer Reise mit Hapag-Lloyd Cruises einfangen. Sie möchten Ihr Bild an dieser Stelle sehen? Wir freuen uns über jede Einsendung an redaktion-blog@hl-cruises.com

Datum: 12.01.2018
Tags: #postformatimage #europa2 #bilderdestages


Bilder des Tages: EUROPA 2 umrundet Tristan da Cunha


von Dennis Mischko (Fotos) und Frank Meikofski (Text)


Bilder des Tages: EUROPA 2 umrundet Tristan da Cunha. Plötzliche Kursänderung mitten auf dem Atlantik! Am 11. Januar verlässt die EUROPA 2 die geplante Route, denn Kapitän Ulf Wolter hat sich für ein spontanes „Sightseeing“ mitten im weiten Südatlantik entschieden. Er will seinen Gästen zeigen, was nur wenige Kreuzfahrer zu Gesicht bekommen – die am weitesten abgelegene bewohnte Insel der Welt: Tristan da Cunha. Um 09:15 Uhr grüßt die EUROPA 2 die 280 Bewohner der Insel mit drei langen Tönen des Schiffstyphons und umrundet die Vulkaninsel einmal. Eine Anlandung lässt der raue Atlantik leider nicht zu. Dennoch ist die Passage ein großartiges und überaus beeindruckendes Erlebnis für die Gäste, die noch von diesem Morgen sprechen, als die EUROPA 2 wieder ihren regulären Kurs aufnimmt mit Ziel Kapstadt.

 

Über die Geschichte dieses Ortes: Die entlegenste Insel der Welt, 3.200 Kilometer sind es bis zum brasilianischen Cabo Frio und 2.800 Kilometer bis zum Kap der Guten Hoffnung, wurde im Jahr 1506 vom portugiesischen Seefahrer Tristão da Cunha entdeckt und blieb dennoch lange unbewohnt. Mitte des 17. Jahrhunderts betrieben Walfänger hier eine Station. 1810 errichtete Jonathan Lambert auf Tristan einen Handelsstützpunkt ein und erklärte sich zum „King of Tristan da Cunha“. Der Amerikaner nannte sein Reich Islands of Refreshment und sorgte für einige politische Irritationen. Kurz darauf starb Lambert auf ungeklärte Weise, und auf der Insel leben zahlreiche Legenden über seinen Tod fort. Seit 1816 gehört Tristan da Cunha zum United Kingdom. Einmal monatlich kommt aus Kapstadt ein Versorgungsschiff mit Lebensmitteln, Verbrauchsgütern und Post. Wegen der rauen See kann es oft genug nicht fest machen – und die Bewohner von Edinburgh of the Seven Seas, des einzigen Orts auf Tristan, müssen einen weiteren Monat warten auf das nächste Schiff…


Tristan-totale



Reisen mit der EUROPA 2

  • Hier finden Sie eine Übersicht der Kreuzfahrten mit der EUROPA 2.
  • Dieser Link führt zum E2MAG, in dem wir über die Welt der EUROPA 2 berichten.

Vorheriger Beitrag

Bilder des Tages: der Wunschbaum der EUROPA 2

Nächster Beitrag

Bilder des Tages: EUROPA 2 mit neuem Streckenrekord