Die schönste Verbindung zwischen Karibik und Pazifik - der Panamakanal

Smaragdgrün schimmert die Wasserstraße, die die Landenge von Panama in Mittelamerika durchschneidet. Der legendäre Panamakanal ist rund 82 Kilometer lang. Der 1914 eröffnete Kanal ist einer der wichtigsten Seewege der Welt - und die kürzeste Verbindung zwischen Pazifik und Karibik.

Eine Passage durch den Panamakanal ist ein eindrucksvolles Erlebnis: Die Schleusen Gatun, die Pedro Miguel Schleuse und die Miraflores Schleusen sind nicht nur imposante Höhepunkte, sondern auch eine Meisterleistung der Ingenieurskunst. Eine der aufregendsten Erfahrungen erwartet Sie, wenn Ihr Schiff 26 Meter zum Gatunsee hochgeschleust und anschließend wieder abgelassen wird. Sie ziehen vorbei am schimmernden Gatunsee und bewundern urwaldbedeckte Hügel. Am Gaillard Cut schließlich haben Sie einen spektakuläre Aussicht über die ganze Region.

Unberührte Insellandschaften mit karibischen Traumstränden, kristallklares Wasser und bezaubernde Hafenstädte: Auf Ihrer Tagespassage durch den Panamakanal locken reizvolle Begegnungen. Zum Beispiel das Erbe der Maya, das Sie in Mexikos Regenwäldern zum Staunen bringen wird. Auf den Spuren der Kolonialherren wandeln Sie auf den Prachtstraßen von Cartagena. Betreten Sie lebendiges Kulturerbe - und lassen Sie sich in stimmungsvollen Nächten auch an Bord vom lateinamerikanischen Lebensgefühl mitreißen.

Versteckte Kulturen, uralte Regenwälder, moderne Metropolen, exotische Tiere: Wenn die Reisesehnsucht ruft, ist eine Weltreise mit einem unserer Schiffe das beste Mittel gegen Fernweh. Finden Sie Ihren persönlichen Schatz bei einem Strandspaziergang in der Karibik, in der geheimnisvollen Welt der Maya oder auf Ihrer Passage durch den Panamakanal. Und lassen Sie sich von der faszinierenden Vielfalt inspirieren.