Mittelamerika - Maya-Tempel und Megametropolen

Rauschende Wasserfälle, üppige Regenwälder und das Erbe der Maya. Mittelamerika hat viele Gesichter. Der zentralamerikanische "Kontinent" umfasst die Staaten Belize, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Nicaragua und Panama. Aufgrund der wechselvollen Geschichte dürfen sich Mittelamerika-Reisende auf die unterschiedlichsten historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten freuen.

Sie haben die Zahl Null verwendet, einen exakten Kalender und eine ausgefeilte Schrift entwickelt. Und in ihren Städten prächtige Gebäude errichtet. Das geheimnisvolle Volk der Maya zieht bis heute die Menschen in ihren Bann. Als unser Gast können Sie berühmte historische Stätten wie die Pyramiden von Chichén Itzá oder die archäologische Stätte von Teotihuacan bewundern. Eine der größten Ausgrabungsstätten auf dem amerikanischen Kontinent ist der in Guatemala gelegene Tikal National Park. Ein technisches Wunderwerk erwartet Sie bei einer Tagespassage durch den Panamakanal. Der 81,6 Kilometer lange Kanal verbindet den Atlantik bei Colón mit dem Pazifik bei Balboa.

Einen Einblick in das pulsierende mittelamerikanische Mexico City bieten unsere Vorprogramme: Kommen Sie an Bord - und tauchen Sie ein in die faszinierende Vielfalt einer unglaublichen Stadt. Neben dem historischen Zentrum, mit dem Hauptplatz Zócalo und der Kathedrale, besuchen Sie zum Beispiel das Viertel Coyocoan, wo das Haus der berühmten Künstlerin Frida Kahlo zu finden ist.

Südamerika - ein Kontinent, viele Facetten

Südamerika ist mit einer Fläche von rund 18 Millionen Quadratkilometern der viertgrößte Kontinent der Erde. Knapp 400 Millionen Menschen leben auf dem südlichen Teil des amerikanischen Doppelkontinents. Im Osten des Subkontinents liegt der Atlantische, im Westen der Pazifische Ozean. An der Südspitze trifft man auf das raue Feuerland, bevor am legendären Kap Hoorn Atlantik und Pazifik aufeinandertreffen.

Kilometerweit nur Steppe, Berge, Eis und Meer – Patagonien lässt Reisende nicht mehr los. Als unser Gast erkunden Sie u. a. die Halbinsel Valdés. Hier können Sie Seelöwen und Pinguine beobachten, die durch das Wasser gleiten und Nandus, die gemächlich umher stolzieren. Naturliebhaber kommen vor allem auf Feuerland auf ihre Kosten: Der Nationalpark Tierra del Fuego ist bekannt für seinen fulminanten Artenreichtum. Momente des Staunens hält der Garibaldi-Gletscher für Sie bereit, dessen blau glitzernde Schönheit Besucher aus aller Welt in seinen Bann zieht. In den Anden erwartet Sie der Nationalpark Bernardo O’Higgins – eine der Hauptattraktionen ist der Pío XI-Gletscher. Ganz gleich, ob in den majestätischen Anden oder beim Kreuzen in den Chilenischen Fjorden: Als unser Gast genießen Sie herrliche Ausblicke auf Berge, Seen und Buchten.

Aber auch das urbane Leben Südamerikas hat seine Reize. Flanieren Sie durch Uruguays temperamentvolle Hauptstadt – und lassen Sie sich vom unnachahmlichen Lebensgefühl der Menschen begeistern. Weltoffen und mitreißend dynamisch präsentiert sich Rio de Janeiro. Die zweitgrößte Metropole Brasiliens lockt mit dem Strand von Ipanema, wunderschöner Kolonialarchitektur und einem herrlichen Blick vom Zuckerhut. Musikalisch untermalt wird Ihre Reise von lateinamerikanischen Rhythmen an Bord.

Spannende Reiseberichte von unseren Mittel- und Südamerika Reisen finden Sie in unserem Blog.
Zu unserem Blog

Alle Kreuzfahrten nach Mittel & Südamerika