Was ist eine Expedition?

Das Nichtalltägliche bestimmt alle Tage auf den Expeditionen mit der BREMEN und der HANSEATIC. Abseits üblicher Reiserouten, die anderen Schiffen verschlossen bleiben. Nah an den Wundern der Natur und zu Gast bei fremden Kulturen, zeigt die Kompassnadel an Bord Richtung Abenteuer.

Die Welt aus neuer Perspektive entdecken. Tiefer in Regionen vordringen als andere Reisende. Nahezu unberührte Landschaften erkunden. Die Wunder der Schöpfung im kleinen Kreis erleben. Wenn der Reiz des Unbekannten Ihre Sehnsucht weckt und die Leidenschaft des Entdeckens Ihr Antrieb ist, sind Sie auf einer Expedition mit der BREMEN und der HANSEATIC ganz in Ihrem Element. In der scheinbar völlig erschlossenen Welt von heute gibt es noch immer die Möglichkeit für intensive Entdeckungen und außergewöhnliche Reisen. Wo große Kreuzfahrtschiffe beidrehen müssen oder nur vorbeifahren können, erleben Sie eine Renaissance des Staunens. In den Expeditionsrevieren der BREMEN und der HANSEATIC bestimmt die Neugierde den Kurs. Statt einer Fahrt von A nach B bieten wir Erlebnisse von A bis Z.

Die schönsten Regionen der Erde sind für die meisten Menschen noch unentdeckt, da sie nur mit einem kleinen Expeditionsschiff zu erreichen sind.
– Isolde Susset, Leiterin Produktmanagement Expedition Cruises

Die BREMEN und die HANSEATIC sind speziell für Entdeckungsreisen konstruiert. Auf diesen kleinen Schiffen spüren Sie den Pioniergeist und den Charme echter Seefahrt. Dafür sind alle technischen Voraussetzungen gegeben: die höchste Eisklasse, geringer Tiefgang, zahlreiche Expeditionsschlauchboote (Zodiacs) für Erkundungsfahrten und Anlandungen. Die geringe Schiffsgröße ermöglicht spontane Kursänderungen, um etwa Walen zu folgen, Eisbären zu beobachten oder die schönsten Buchten anzulaufen. Kapitän, Expeditionsleiter und erfahrene Offiziere entscheiden jeden Tag neu, welche Route oder Anlandung das eindrucksvollste Erlebnis für Sie verspricht. So erreichen Sie Orte, die auf anderem Wege kaum zugänglich sind. Wie die Antarktis: Im wärmenden Parka stehen Sie an der Reling, wenn bizarre Eistürme zum Greifen nahe kommen. Andernorts gleiten Sie im Zodiac auf eine palmengesäumte Inselperle zu. Plötzlich taucht ein Ureinwohner am Strand auf: bunt bemalt, den Speer in der Hand – eine freundschaftlich gesinnte Begrüßungszeremonie als Beispiel für die vielen fremden Kulturen, denen wir mit Respekt begegnen. Die Verantwortung, die mit unseren Expeditionen einhergeht, haben wir immer vor Augen. Denn wir bewegen uns in entlegenen Regionen, die wirtschaftlich kaum entwickelt sind und die nicht vom herkömmlichen Tourismus profitieren, wie zum Beispiel Papua-Neuguinea oder Kamtschatka. Hier bedeutet unser Kommen eine wichtige Einnahmequelle – und auch ganz praktisch geben wir Unterstützung wie durch kostenlose Behandlungen unserer Bordärzte oder die Spende von Schulmaterial. Entdecken Sie viele unbekannte Facetten dieser Welt…