Mit MS HANSEATIC von Rio de Janeiro nach Dakar

Atlantische Auszeit genießen

Rückruf Katalog Drucken

Jetzt buchen Jetzt buchen

Genießen Sie den einzigartigen Komfort und Service an Bord der HANSEATIC als entspannende Anschlussreise an Ihre Antarktis-Expedition oder einfach als Schiffserlebnis für all Ihre Sinne. Lassen Sie sich dabei von den modernen Annehmlichkeiten verwöhnen – ob bei kulinarischen Überraschungen im Restaurant oder bei atemberaubenden Impressionen in der Observation Lounge. Auf dieser Reise werden Sie die Zeit vergessen – und mit unvergesslichen Momenten und lang anhaltender Erholung im Gepäck in Dakar wieder an Land gehen. 


von Rio de Janeiro nach Dakar

Reisezeitraum:vom 27.02.2018 bis 11.03.2018 (12 Tage)
Ihr Schiff: MS HANSEATIC
Reisenummer: HAN1804

10 Tage Seereise ab € 2.613 pro Person
inkl. An- & Abreisepaket ab € 4.253 pro Person

Jetzt buchen Jetzt buchen

Reiseverlauf

Di, 27.02.2018

Linienflug Deutschland – Rio de Janeiro

Mi, 28.02.2018

Tageszimmer (Mittelklassehotel)
Rio de Janeiro/Brasilien, Abfahrt 17.00 Uhr

Do, 01.03.2018
- Fr, 09.03.2018

Entspannung auf See

Sa, 10.03.2018

Dakar/Senegal, Ankunft 7.00 Uhr
Tageszimmer
Linienflug Dakar – Frankfurt

So, 11.03.2018

Ankunft in Frankfurt

Preistipp

Garantiert günstig

Attraktiver Garantiepreis in Doppel- und Einzelkabinen der Kategorie 2 – 5. Ihre Kabinennummer erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.


Verlängern & sparen

Die Seereise HAN1804 buchen Sie besonders günstig zum Vorteilspreis von nur € 990 pro Person (ohne An- und Abreisepaket), wenn Sie sie mit der vorangehenden Antarktis-Expedition (HAN1803) kombinieren. Dieses Angebot ist gültig für Zweibett- und Einzelkabinen.

Jetzt das Verlängerungsangebot mit der vorangehenden Expedition Antarktis (HAN1803) buchen.

Verständlich und vereinfacht – unsere Preismodelle

¹ Butlerservice inklusive in Kategorie 6 und 7

Weitere Informationen, insbesondere über Impf- und Visabestimmungen finden Sie in den Allgemeinen Informationen.

Zu den Themen Reiseplanung, An- und Abreise, das Leben an Bord sowie zu unseren Reisen im Privatjet finden Sie eine Zusammenstellung von häufig gestellten Fragen samt Antworten.


Inklusivleistungen

Der Reisepreis (Seereise) umfasst unter anderem Folgendes:

  • Expedition in der gebuchten Kategorie
  • Vollpension an Bord (Frühaufsteherfrühstück, Frühstück, Bouillon, Mittag- und Abendessen, Nachmittagskaffee und -teezeit, Mitternachtssnack)
  • Alle Anlandungen/Fahrten in bordeigenen Zodiacs (eventuell anfallende lokale Eintrittsgelder/Führungen nicht eingeschlossen)
  • Erfahrene Experten halten Vorträge, beantworten fundiert Fragen zum Fahrtgebiet und begleiten Zodiacanlandungen
  • Champagner zur Begrüßung in der Kabine
  • Mit alkoholfreien Getränken täglich neu gefüllte Minibar in der Kabine
  • Kostenloser Versand und Empfang von E-Mails (bis 1 MB)
  • Deutsche Schiffs-, Kreuzfahrt- und Expeditionsleitung sowie deutschsprachige Servicecrew an Bord
  • Umfangreiche Informationen zur Reise, Handbücher zu Flora und Fauna des Amazonas, der Arktis und Antarktis, der Südsee und des Beringmeeres sowie Expeditionslandkarten
  • Hafen- oder Destinationsinformationen (nach Verfügbarkeit) in der Kabine in Form von Reiseführern im handlichen Format
  • Je nach Reiseziel erhalten Sie leihweise an Bord warme Parkas und Gummistiefel sowie Schnorchelausrüstungen und Nordic-Walking-Stöcke (gebietsabhängig und nach Verfügbarkeit)
  • Hafen- und Flughafengebühren
  • Reiserücktrittskosten- und Insolvenzversicherung

NACHPROGRAMM A: DAKAR - DIE SEELE DES SENEGAL

10.03.2018

Dakar

Bei einer Rundfahrt mit Mittagessen entdecken Sie Senegals Hauptstadt, eine moderne Großstadt voller Kontraste, die sich ihr afrikanisches Flair erhalten hat. Es geht vorbei an den wichtigsten Bauwerken wie der Divinite Moschee und dem Präsidentenpalast. Außerdem besuchen Sie den lebhaften Kermel-Markt und die Kathedrale. Am Nachmittag checken Sie in einem First-Class-Hotel ein. Übernachtung mit Frühstück.

11.03.2018

Dakar

Heute besuchen Sie die kleine Insel Gorée vor der Küste Dakars, die in der Geschichte des Sklavenhandels eine zentrale Rolle gespielt hat. Millionen Menschen wurden von hier als Sklaven nach Amerika verschickt. Ein Spaziergang führt Sie durch Jahrhunderte westafrikanischer Kolonialgeschichte. Früher ein turbulenter und quirliger Ort, ist Gorée heute ruhig, beschaulich und geprägt von morbidem Charme. Unterwegs wird Ihnen ein einfaches Mittagessen serviert. Ihr Zimmer steht Ihnen bis zur Abreise zur Verfügung, abends erfolgt der Transfer zum Linienflug nach Frankfurt.

12.03.2018

Ankunft in Frankfurt

* Aufpreis zum ausgeschriebenen An- bzw. Abreisepaket.
** Bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl erfolgt die Absage spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.